Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'out'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

10 Ergebnisse gefunden

  1. 1. Mein Alter: 28 2. Alter der Frau: 22 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: Genügend, 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") LTR 5. Beschreibung des Problems Hey Leute, ich fang mal direkt an: Wir sind jetzt seit 1 1/2 Jahren zusammen und bis auf die letzten Monate lief es super. Wobei ich dabei retrospektiv realisiert habe, dass ich deutlich mehr investiert habe als sie. Jedenfalls läuft es die letzten Monate nicht mehr Rund, wir beefen uns, teils auch wegen Kleinigkeiten. Sie versucht mich zu belehren oder ist dann teils genervt etc. Ich wollte auch schon vor einigen Wochen die Beziehung beenden, großes Drama ihrerseits, hab klein beigegeben und mir gedacht, ok, versucht man es noch. Etwas mehr Invest ihrerseits, Wochenende war nice. Hab auch schon mal gefreezed, dann kamen Sachen wie: Oh du meldest dich ja gar nicht, immer kommt es von mir aus etc. Aktuellster Fall jetzt am Mittwoch; wieder respektloses Verhalten, Streit wegen etwas anderem, hätte eine Freundin von ihr nicht gegrüßt mitten auf der dichten Kreuzung und der Abend war dann ein nebeneinander her liegen und total der Mindfuck. Hab einmal nachgefragt was wäre, kam nur so ein gekrächzte raus von: Nichts usw. Heute nochmal telefoniert, etwas hin und her und dass sie es sich ja nicht vorstellen könnte ohne mich und umgekehrt meinte ich es recht nüchtern auch und entweder klappts oder nicht, danach änderte sie bei Whatsapp direkt unser gemeinsames Bild. Jetzt schreibt sie natürlich: Hast du schon Feierabend etc? Ich habe die Befürchtung, dass ich übelst im Beta Mode stecke gerade?! 6. Frage/n Sollte ich jetzt einfach noch einmal freezen und einfach mein Ding durchziehen, bis ordentlicher Invest ihrerseits kommt, sogar wenn sie rummeckert etc? Oder ist da eher weniger zu retten auch damit? Brauche da einfach mal ne objektive Darstellung Leute.
  2. 1. Ich bin 27 2. Sie 29 3. Art der Beziehung monogam 4. Dauer der Beziehung: ca 3 Monate 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: 1 Monat 6. Qualität/Häufigkeit Sex: 8/10 ca 5-6/Woche 7. Gemeinsame Wohnung? Wohnen bei ihr, ich habe aber meine noch zur Absicherung 8. Probleme, um die es sich handelt Hallo liebe Community, Folgende Situation hat sich zugetragen: Ich bin mit meiner LTR (HSE HD) nun ca 3 Monate zusammen, ich bin quasi eingezogen und lebe bei ihr, obwohl ich meine Wohnung noch habe um in Situationen wie der folgenden nicht auf der Straße zu pennen. Wir hatten gestern einen kleinen Disput der ein wenig ausgeartet ist. Alles ausführlich zu erklären würde den Rahmen sprengen, prinzipiell gings aber darum, dass ich 6 Tage die Woche nach der Arbeit nocht trainiere und ihr das zu viel ist, weil Zweisamkeit und so. Nach anfänglicher Rechtfertigung meinerseits (Fehler), brachte ich meine Emotionen unter Kontrolle und bot ihr an, auf 4 Tage zu reduzieren, denn ich will ja auch Zeit mit ihr verbringen (sie hat ja auch irgendwo recht). Ich entschuldigte mich für mein Verhalten und reichte ihr metaphorisch die Hand. Nun hat GF mich nur belächelt und ist ignorant an mir vorbeigegangen. Ich fragte, ob sie denn nichts dazu zu sagen hätte und sie ignorierte mich weiterhin. Gut, ich dachte. ich gebe ihr noch 10 Minuten bevor ich sie für ihr Fehlverhalten mit einem Freeze Out bestrafe, aber nichts. Also habe ich ihr gesagt, dass ich zu Freunden schauen werde, da ich kein Verständnis für infantiles Anschweigen habe. Ich packte mein nötigstes und fuhr los. Ein paar Stunden später (früher Nachmittag) schrieb ich ihr eine Nachricht in der ich vorschlug mich mit ihr Abends darüber zu sprechen, ganz friedlich, ohne Streitereien. Sie meinte dann nur "Ich denke nicht, dass ich abends zu Hause sein werde, du bist ja auch einfach so losgefahren. wir reden dann morgen früh, bevor ich in die Arbeit muss (Arbeitsbeginng: 13:00)" (Shit Test?). Dies interpretierte ich als klassischen Shit Test und sagte: "ok, morgen, 10 Uhr bei dir". sie überlegte lange, doch meinte dann: "Heißt das, du hast nicht vor (bei uns) zu Hause zu bleiben heute?" Ich schrieb, dass ich keinen Grund sehe alleine bei ihr zu Hause zu sitzen, wenn sie eh nicht anwesend sein wird. Darum würde ich die Zeit anderweitig nutzen und vielleicht, vielleicht aber auch nicht zum schlafen kommen. In jedem Fall würde ich aber Tags darauf um 10 Uhr bei ihr sein um zu reden, wie sie vorgeschlagen hat (a la "Ich brauche dich nicht, ich habe genügend Alternativen" = Fehler oder richtig?!). Daraufhin meinte sie nur "Dann bleib gleich wo anders", worauf ich nichts geantwortet habe. ein paar Stunden später, gegen 22:00, schrieb sie mir dann "Ich glaube du hast keine Ahnung was du mit deinem Wegbleiben und wo anders schlafen anrichtest". Was wäre hier zu tun gewesen? Sie ignorieren und erst morgen um 10 wieder mit ihr sprechen oder zu antworten? Wie dem auch sei, ich habe geantwortet (Fehler?) und habe ihr versucht zu erklären, was für kindisches Verhalten sie an den Tag gelegt hat: erst ignoriert sie mich, dann bin ich der Arsch weil ich gegangen bin, dann will sie abends nicht zu Hause sein wenn ich mit ihr sprechen will, wenn ich dann aber auch nicht da bin mach ich es auch falsch, bla bla bla. In jedem Fall habe ich ihr versucht zu erklären, dass dieses Verhalten inakzeptabel ist. Darauf folgte ein typischer Wenn-Dann Satz: "Wenn dir irgendetwas an unserer Beziehung liegt, dann kommst du jetzt bitte vorbei". Hierbei war ich mir nicht sicher wie ich antworten hätte sollen: War das ein "Entschuldigung, ok, ich habs kapiert, können wir jetzt bitte reden?" oder wieder ein Shit Test? oder sollte ich den Freeze Out eiskalt durchziehen? Ich habe gelesen, dass viele beim Freeze Out den Fehler machen zu radikal zu agieren. Ich sagte ihr, dass es emotionale Erpressung sei, was sie nun hier versuche und dass wir morgen um 10 Uhr sprechen würde, wie wir es vereinbart hatten. Darauf folgte ihrerseits Drama und die Drohung, dass sie vielleicht morgen nicht da sein werde um 10 Uhr, denn ich hätte sie verletzt usw.... Ich zog es eiskalt durch und wartete bis heute, stand um 10 Uhr in der Wohnung und sie war weg. 9. Fragen an die Community Meine Frage nun: Wie reagiere ich? Ich kann so kindisches Verhalten keineswegs tolerieren, andererseits weiß ich nicht, ob sie nicht vielleicht zu stur ist um Einsicht zu zeigen. Wir hatten auch keinen Kontakt mehr seit dem (ca 12 Stunden) und ich weiß nicht ob ich einfach abwarten sollte bis sie mal wieder zu Hause ist und dann vorbeischauen, oder ihr schreiben sollte? Wie geht ihr in solchen Situationen mit HSE HD Frauen um? Vielen Dank im Voraus, LG GDM
  3. 1. Mein Alter: 26 2. Alter der Frau: 22 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: ca. 7+ 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Sex, Übernachtung, das volle Paket 5. Beschreibung des Problems: Habe auf der eine Arbeit eine hübsche Frau kennengelernt, zum Date verabredet und regelmäßig gesehen. Hatte mit ihr auch von Samstag auf Sonntag 14x Sex - new record :D. Waren auch zusammen mit ihren Freundinnen im Club, haben echt Spaß gehabt usw. Social Game usw, läuft/lief auch alles bei mir, Stories usw. Aber in letzter Zeit muss sie viel arbeiten und ich auch. Sie wollte einige Abende vorbeikommen und hat dann doch kurzfristig abgesagt, womit ich kein Problem habe, hab dann eben was anderes unternommen oder hab mir einfach mal ne Runde Netflix angeschmissen und mich mit Lisa, Anna oder whatever amüsiert. Gestern war jedoch wieder so eine Situation, die mir diesmal absolut missfallen hat, alleine schon auf menschlich/respektvoller Ebene. Sie hat mir nun weder abgesagt noch sich überhaupt gemeldet und das obwohl wir verabredet waren. Bin dann also schlafen gegangen und hab dann erst Morgens um 8 eine Nachricht bekommen: War Katastrophe gestern - sie kellnert neben der Uni. Jedoch bin ich der Meinung, dass man sich zumindest abmeldet - anstandsweise. Freeze sie jetzt teilweise und schreibe nur noch bedingt auf ihre Nachrichten. Nun kam die Nachricht : Alles gut? Ich so: Ja klar, arbeite nur gerade an meiner Seminararbeit - stimmt auch. Und anschließend: Hm, du bist so komisch zu mir. Sie riecht den Braten also. Die Frage ist nun wie löse ich das ganze ohne dabei beleidigt oä zu wirken? Mit freundlichen Grüßen
  4. Hallo liebes Forum, schreibe zum ersten mal hier und hoffe nicht allzu viel falsch zu machen. 1. Mein Alter: 28 2. Alter der Frau: 25 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 4 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Sexuelle Berührungen - kurz vor Sex 5. Beschreibung des Problems: Ziel für mich: LTR Wir haben uns kurzweilig in einem Club kennengelernt, ich sagte ihr dass sie mir mal ihr Feuer für ne Kippe geben soll (Ich war richtig betrunken), ist nix weiter passiert, war auch nicht meine Absicht. Eine Woche später findet sie mich auf tinder und schreibt mich gleich an, dass ich doch der Typ von letzter Woche sei. Bla bla, bisschen hin und her geschrieben, Nummern getauscht, fertig. Attraction ziemlich hoch würde ich sagen. Getroffen nach ein paar Tagen in einer Bar, Weitergezogen in einen Club, aber alles nicht allzulange, Abschiedskuss. Dann war sie 2 Wochen im Urlaub, wir haben uns wieder getroffen, wieder Bar, anschließend im Auto wild rumgeknutscht, hat ihr sehr gefallen "Du machst mich ganz wild" . Dann wieder dämliches WA-Getippe, auf ein Fragen nach einem Treffen meinte sie, dass sie jetzt viele Nachtschichten habe und erstmal keine Zeit hat. 1,5 Wochen nicht mehr miteinander geschrieben, nach Treffen gefragt, wieder nix geworden, sie auch nicht mehr geantwortet ---> nix mehr, ich auch nix mehr geschrieben. Nach ca. 1,5 Monaten hat sie mich im Club getroffen, hab ihr keine Beachtung geschenkt, kam prompt die SMS "hättest mich ja wenigstens begrüßen können" und dass sie mich ein bisschen vermisst. Hab ihr klar gemacht, dass ich nix davon halte wenn sie sich einfach gar nicht mehr meldet und dass ich auf sowas kein Bock hab. Sie meinte dann dass sie wahnsinnige Bindungsängste hat weil Ihr Ex sie so betrogen hat. Paar Tage später getroffen, wieder geknutscht, Treffen für die Woche drauf vereinbart (Vielleicht darfst du bei mir pennen sagte sie mit einem zwinkern) --> Wieder getroffen. Waren auf dem Weihnachtsmarkt, heftiges Geknutsche, dann mit Auto zu ihr. Film geguckt --> geknutscht, ausgezogen, Hand am Schwanz, Titten alles da. Dummerweise und DAS ist jetzt richtig hohl, lief gerade ein Film den ich lange nicht mehr gesehen hatte und da kam ne Szene und ich musste aus Reflex rüberschauen (Zudem war ich auch noch mega aufgeregt!) und sie hat es sofort interpretiert: "Guck doch deinen scheiß Film, entweder du vögelst mich oder guckst den Scheiß" Dann war die Stimmung komplett raus, sie sich noch entschuldigt. Dann nur noch gekuschelt, morgens bisschen berührt und bissl Handjob. Ich noch dämlich wie ich war ne WA hinterher, dass ich wirklich nicht den Film schauen wollte und sie es nicht falsch interpretieren soll. Naja das weitere WA-Getippe war relativ verkrampft, Früher kam von ihr immer noch "Schnucki" oder sonst was. Jetzt nur noch sporadisch belangloses. Ich wieder nach einem Treffen gefragt, entspannt n Kaffee trinken. Sie eingewilligt ---> kurz vorher hat sie abgesagt. "Ich habe keine Zeit und Lust für dich weil ich zu meiner Mutter fahre". Und dann gings los, hab ihr geschrieben dass das ok ist, aber sie doch mal sagen soll was sie fürn Problem mit mir hat und ob sie mich nur offenhalten möchte. Sie dann n mega Text geschrieben dass sie auch mal entspannen will nach der Arbeit bla bla. Dann nochmal geschrieben dass sie Bindungsängste hat und sich nicht unter Zwang binden möchte. Dann ich ihr geschrieben, dass sie sich die Zeit nehmen soll und ich sie auch nicht nerven möchte. Dann sie noch hinterher geschrieben: "Möchte dich keinesfalls hinhalten, weiß nur nich ob ich schon was neues festes möchte. Das heißt aber nicht, dass ich auf was Besseres warte und ich möchte dich aber auch nicht verletzen" Bla bla, ich bin dann in den Urlaub gefahren, hab ihr relativ selten geantwortet, und ihr 1-2 Fotos geschickt. Dann waren wir wieder normal am schreiben und sie war auch relativ interessiert. Dann haben wir uns bisschen gebattled auf relativ lustiger Art, hab ihr gesagt, dass der Witz ziemlich low ist, Sie:"Du kannst mich mal", Ich: "Haltn Sabbel. Gibt jetzt Essen" .... Daraufhin kam nichts mehr... Ich n Tag später geschrieben wie es denn im Club war, sie so: "War ok, Musik war kacke aber wir hatten unseren Spaß" Ich: "Das ist die Hauptsache!" Dann wieder nichts von Ihr.... Das war am Sonntag (heute ist Mittwoch). Sie hat bisher nichts mehr geschrieben. ..... Denke dass ich es durch das Getippe eigentlich versaut hab! 6. Frage/n Habe ihr bisher jetzt auch nicht mehr geschrieben. Sollte sie jetzt von selber wieder schreiben? Freeze sie ja gerade ein bisschen. Habe Angst needy zu wirken wenn ich Ihr jetzt wieder schreibe "Hey, Lust nächste Woche was zu machen?" Bedeutet es wenn sie sich nicht mehr meldet, dass Sie kein Bock mehr hat auf mich und ich sie Nexte? Was würdet Ihr tun? Auf eine Antwort würde ich mich freuen, Vielen Dank!
  5. 1. Mein Alter 26 2. Alter der Frau 23 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 20? 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Sex, damals 5. Beschreibung des Problems: Ob das ein Problem ist? Da ich aktuell leider eine Grippe habe und ich mit Antibiotikern im Bett liege habe ich mal Zeit gefunden das hier zu schreiben: Ich habe vor einigen Jahren im Urlaub in Krakau ein Mädel kennengelernt, was quasi so zu einer Summer Love wurde. Fast täglich gesehen, Sex usw. Danach bin ich wieder zurück und wir blieben über die Jahre im Kontakt. Anfang des Jahres war ich wieder in Krakau mit meiner jetzigen Ex Freundin. Sie sah mich , traute sich jedoch nicht mit anzusprechen und schrieb mir das bei Facebook. Jedenfalls hab ich entschieden hier mehr zu closen und mich wieder an sie "ranzumachen". Sie war dann jedoch in der Türkei im Auslandssemester. Haben dann immer mal geskyped usw. wenn ich Zeit hatte - habe währenddessen und immer noch viele andere Frauen getroffen und kennengelernt. Jedenfalls wollte sie dann für einige Wochen hierhinkommen und als es soweit war. Meldete sie sich einfach eine Woche nicht, fuhr mit ihren Freundinnen weg und sagte mir ab, nach dem Motto, oh ich hatte Probleme und blabla und kann verstehen wenn du jetzt sauer bist und nichts mehr mit mir zu tun haben möchtest. Hab souverän gekontert und einen auf "Ach halb so wild bin nicht sauer" usw getan. Im Endeffekt war ich es auch nicht. Hab sie dann aber gefreezed weil sie meinen Effort nicht verdient hat. Hatte jetzt am 21.11 GB und sie schrieb mir einen ellenlangen Geburtstagstext. Whatever. Gelöscht und vergessen. Am Freitag erhielt ich eine weitere Nachricht mit folgenden Worten: Ich wollte dir das nicht an deinem Geburtstag schreiben, aber ich möchte, dass du weißt, dass ich dich vermisse. Ich weiß selber nicht wie das wieder möglich ist, jedoch fehlen mir unsere tiefgründigen Gespräche und alles was wir hatten. Habe letztens sogar von dir geträumt - da wurde mir leicht schlecht. Ich weiß, dass ich diesmal wohl verkackt habe. Du brauchst mir weder heute noch überhaupt auf diese Nachricht antworten, da ich dich nicht dazu zwingen möchte. Mach mit dieser Nachricht was du willst. Nur merke dir eines, solltest du "uns" eine Chance geben, dann tue ich alles damit das diesmal anders und besser ist. Du warst immer der Mann, den ich mir immer vorgestellt habe. 6. Fragen: Ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Würde mal gerne eure Meinungen dazu hören. Vielleicht auch Tipps. Lösungen? Taktiken?
  6. 1. Mein Alter: 22 2. Ihr Alter: 21 3. Anzahl der Dates: 4 4. Etappe: Sex Hallo verehrte Mitglieder. Möchte bevor ich zu meiner Situation komme vorweg sagen, dass ich PU aktiv seit ca. einem halben Jahr betreibe und in dieser Zeit meines Erachtens nach bisher großartige Erfolge verzeichnet habe, was das Verführen von Frauen betrifft. Wo es hapert ist das behalten der Frauen. Ich hole mir von Frauen gerne und oft Feedback und bekomme oft zu hören, dass ich anfangs sehr mysteriös wirke, was natürlich attraktiv auf mich wirkt. Allerdings verfällt der Zauber nach einiger Zeit und ich kann mir nicht wirklich erklären wieso. Zu der Dame: Kennengelernt habe ich sie auf einer Hausparty. HB9, wenn nicht HB10. Absoluter Knaller die Frau. Um ehrlich zu sein, war ich anfangs eingeschüchtert von ihr (das habe ich natürlich nicht nach außen gezeigt), da ihr absolut jeder Typ an den Lippen hing und sie alle abblitzen ließ und generell sehr arrogant rüber kam. Ich will jetzt keinen LR schreiben ( hebe ich mir evtl für später auf :D ), aber ich habe sie noch solide gamen können und Kissclosen können. Prinzipiell ist sie eine sehr sinnliche und sexuelle Frau. Sie weiß, dass sie scharf ist und weiß, dass sie praktisch jeden Typen haben kann. Allerdings ist sie zur selben Zeit sehr wählerisch und hatte laut ihrem besten Freund erst mit 2 Typen Sex. Sie weckt den Anschein etwas ernsteres zu suchen. 1. Date: Ich lade sie spontan auf einen Kaffee ein. Wir labern stundenlang und verstehen uns großartig. Später besuchen wir noch ihren besten Freund, rauchen etwas und ich fahre sie anschließend heim. Dort war nur ein Abschiedskuss drin. (Ja, ich weiß hier hätte ich vieeeeeel mehr eskalieren müssen, shame on me) 2. Date ein paar Tage später: Wir verbringen den Abend zu Sechst bei der Gastgeberin der Hausparty auf der wir uns kennenlernten. Hier habe ich deutlich mehr eskaliert und wir verschwanden mehrmals im Nebenzimmer/Bad, wo wir heftig rummachten und ich auch einen BJ bekam. Anschließend nahmen wir ein Taxi zu ihr und hatten Sex. Den Tag danach hatten wir auch noch schön miteinander verbracht. 3. Date. (Ein paar Tage später) Wir verabredeten uns spontan für "NetflixNChill" bei ihr Zuhause. Redeten wieder stundenlang und hatten anschließend Sex. Da sie aber früh aus dem Haus musste bin ich wieder heim an dem Abend. 4. Date. (wieder ein paar Tage später): Sie schrieb mir an einem Sonntag morgen um 4 Uhr eine SMS "Hey, bin in Club XY und fahr heim. Willst du mit?" Bin zu jenem Zeitpunkt gerade selbst heim gekommen und war nüchtern, also hab ich sie und ihre Freundin mit dem Auto abgeholt. Erst hatten wir ihren Hund, den sie bei einem Freund abgeladen hat abgeholt und anschließend haben wir uns was zu Essen geschnappt. Dann noch ihre Freundin heim gefahren und schon landeten wir bei ihr. Sie hat sich ungefähr 100 Mal bedankt und mir gesagt wie toll ich sei, etc. Allerdings hatte sie dann massive Kopfschmerzen und ihr war schlecht, also gab es keinen Sex. Am nächsten Morgen kuschelten wir viel, gingen einen Kaffee trinken und dann nochmal zu ihr und hatten erneut keinen Sex, da sie wieder einen Migräneanfall bekam. Also haben wir nur etwas gekuschelt und sind nochmal eingeschlafen. Irgendwann musste sie dann los einen Freund treffen und verabschiedete sich bei mir mit 100 Küssen. Das war vor ca. 3 Wochen Ab da war ich ziemlich im Lernstress mit der Uni und hatte sie folglich auf kein Date o.ä eingeladen, von ihrer Seite kam allerdings auch nichts. Hin und wieder gab es Smalltalk über Whatsapp, aber nichts konkretes. Das ziehte sie bis letzte Woche so hin. Vor einer Woche hatten wir wieder mal etwas Smalltalk über Whatsapp, mir dann aber aus welchem Grund auch immer auf einmal nicht mehr antwortete. 3 Tage später (an Valentinstag) rief ich sie vormittags an: Ich: Hey X, wie gehts dir? Sie: Hey Feadz, super, bin aufm Weg zum Brunch mit den Mädels. Was treibst du? Ich: Auf bestens. Bin gerade unterwegs mit Maja und helf ihr ein Geschenk für ihren Freund zu finden. Lass uns doch später 'nen Kaffee trinken gehen! Sie: Oh, ich kann leider nicht. Ich hab schon was vor. Ich muss heute Abend meinen Trip nach Spanien planen. Ich: Du fliegst nach Spanien? Cool. Wann gehts los? Sie: Am Donnerstag. Ich: Alles klar, dann lass uns auf jeden Fall noch was machen bevor du fliegst. Sie: Ja, klar doch. Paar Minuten später schreibt sie mir und wollte medizinischen Rat (ich studiere Medizin): "Ich habe seit ner Woche einen sehr kratzigen Hals und Kopfschmerzen, aber keine anderen Symptome. Weißt du was das sein könnte? Vielleicht eine bakterielle Infektion?" Ich antwortete: Hm, sind deine Lymphknoten angeschwollen? Antwort kam (obwohl nach 5 Minuten gelesen) erst am nächsten Morgen: "Ne, gar nichts. Vielleicht geh ich mal zum Arzt." Ich: Heiße Suppe wirkt Wunder. Ich koch dir eine. Wie schauts Mittwoch bei dir aus, hast du da was vor? Antwort: "Hey, ne ich muss Mittwoch packen und hab noch viel zu erledigen für den Trip. Sorry" Ich entschloß mich also für 'nen Freeze-Out. Eigentlich wollte ich den schon die Woche zuvor einleiten, da ich es persönlich respektlos finde auf Fragen via WhatsApp einfach nicht zu antworten. Dann bin ich aber auf diesen Thread gestoßen http://www.pickupforum.de/topic/14562-initiative/ der mich irgendwie umgestimmt hatte. Meine FB meinte, dass sie allen Anschein nach total auf mich steht und sich erhofft hat, dass ich sie auf ein Date an Valentinstag einlade und nun aus Trotz/Stolz etc. mir die kalte Schulter zeigt. Konkrete Frage hier lautet nun: Wie gesagt, sie ist ein sehr dominantes HSE Weibchen. Den Freeze beenden sollte man ja erst nach einem gewissen Invest ihrerseits. Wie sieht das bei Frauen "ihren" Kalibers aus, da ich weder auf ein "hey, wie gehts" reagieren will, noch ein "Hey, hast du nicht Lust XYZ zu machen" von jemandem wie ihr erwarte. Meines Erachtens nach macht sie daraus eher ein Mindgame, das sie zu führen scheint. Natürlich will ich das jetzt kippen, weiß aber nicht genau wie. Danke im Voraus, Feadz
  7. Hallo Leute, brauch mal Eure Hilfe. Vorab schonmal Danke! Mein Alter: 31 Ihr Alter: 23 Anzahl Dates : 10 Etappe der Verführung: Sex Bin im Club zufällig über das HB gestolpert. Sie war schon ziemlich drüber und ist mir kurz um den Hals gefallen. Da Sie schon nicht mehr steuerungsfähig war, hab ich sie erstmal mit nach Hause genommen. Bevor das weniger freundliche Menschen gemacht hätten. Dort hab ich sie versucht wieder halbwegs nüchtern zu bekommen. Später hab ich dann eskaliert. Da Sie dabei aber keine Reaktionen gezeigt hat, hab ich damit aufgehört. Das hätte sonst schon was mißbrauchsmäßiges gehabt. Wär ich nicht drauf klar gekommen. Es war dann noch sehr chillig. Wir haben uns sehr gut verstanden. Ich hab Sie dann noch nach Hause gebracht. Am nächsten Tag sms getexte. Sie konnte sich an nichts mehr erinnern. Ich hab Sie dann über den Verlauf des Abends aufgeklärt. Die nächsten Tage viele Nachrichten geschrieben. Sie wollte eigentlich keinen Kontakt mehr. Daher hab ich weiter getextet und Sie zum Essen eingeladen. Kurz vorm Essen schrieb Sie, dass ich unser treffen nicht als Date verstehen sollte. Wir haben gegessen, ich hab nicht eskaliert. Sie irgendwann nach Hause. Danach jeden Tag whats app bis die Finger schmerzten. Sie wünscht mir gute Nacht. Und immer so Sachen wie, ich soll auf mich aufpassen. Ich bin drauf eingegangen. Nächstes mal haben wir uns in nen Club getroffen und danach noch zu Leuten die wir da kennen gelernt haben. Da dann auf nen AMOG getroffen. Ich wurd eifersüchtig. Sie hat es gemerkt. Wir sind dann zusammen gegangen und ich sachte sowas wie "du wirst mir irgendwann das Herz brechen". Danach zu mir, beide ziemlich müde, eingeschlafen ohne zu eskalieren. Ich der klassische Nice Guy. Die nächsten treffen fanden nie alleine statt. Immer hatte Sie Ihren besten Bro dabei mit dem Sie verwandt ist.. Wir gingen auf Partys. Sie wollt dann später mit Ihrem Bro nach Hause. Ich hatte keinen Bock hinterherzulaufen. War ja grad mal 2h da. Hab Sie dann ziehen lassen. Haben uns zwischendurch nochmal zum Film gucken getroffen. Hab Kino gemachtaber wieder nicht durcheskaliert. Am nächsten Tag meinte Sie, dass Ihr das Kino unangenehm war. Und sie im gegensatz zu mir nicht in mich verliebt ist. Sind dann nochmal zu dritt auf ne Open Air Party. Da hatte Sie viel getrunken. Es war so eine illegale Open Air. Ich kannte dort viele Leute und wollt ihr auch mal so eine Art Party zeigen. Sie fing dann plötzlich an mit jemanden anzubendeln. Die Initiative ging klar von Ihr aus. Als Sie Ihm dann auch kurz geküsst hatte, bin ich hin und meinete was das jetzt soll? Sie weiss genau was ich für Sie empfinde und zieht dann so ne Nummer ab. Wenn Sie jetzt nicht langsam klar kommt. Werde ich weg sein und den Kontakt zu Ihr abbrechen. Sie wurde dann reumütig. Sie hat nach kurzem gerede dann meine Hand genommen. Ich, Taxi bestellt. Ab nach Hause. Die nacht durch heftig rumgemacht und schließlich auch FC. Die Woche darauf hat Sie wieder bei mir geschlafen, nachdem ich sie dazu überredet hat. Ich hab versucht zu eskalierten wurde aber mehrmals geblockt. Sie hätte wohl schon schlechte Erfahrungen gehabt während Sie bei jemanden geschlafen hat. Wir sind dann Arm in Arm halb Löffelchen eingepennt. Uns gestreichelt usw. Am nächsten Tag erklärt Sie mir nachmittags per whats app, dass sie nur mit mir befreundet seien will. Ich sollte am we auch nicht mit Ihr auf Party. Nicht das ich wieder ne Szene machen würde wie zuletzt. Ich sagte Ihr freundlich, dass das für mich keine Option ist. Sie mir was bedeutet und ich sie raus aus meinem Kopf haben möchte. Seit dem freeze ich Sie. Zur Zeit ist sie ne Woche verreist. Da würd ihr das nicht so auffallen. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass ich nach wie vor Attraction auf sie ausübe. Habe Sie auch aus sozialen Netzwerken geschmissen und Ihre Nummer gelöscht. Werde Ihr aber über Ihren Verwandten den ich noch sehe grüße ausrichten. Ich tue das ja aus selbstschutz und nicht weil ich beleidigt bin. Was meint Ihr? Hab ich mit dem Freeze Out ne Chance? Ist das von Ihr ein gezielter Shit Test gewesen? Ich hab ein interessantes Leben.und ich habe ein krasses Hobby. Um Ablenkung muss ich mir keine Sorgen machen. Weiter freeze out oder next?
  8. 1. Mein Alter 22 2. Alter der Frau 22 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben FB seit knapp 1 Jahr 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Sex 5. Beschreibung des Problems: Erstmal ein paar kurze Infos zur Situation: -> Seit 1 har FB mit dem HB. Tolle Zeit, nur wenige Unternehmungen außerhalb des Bettes. Wenn wir uns trafen, immer min. 1x Sex. -> Kaputte Beziehung, kein Sex mehr mit (Ex?)Freund obwohl die beiden zusammen wohnen. Sie schläft im Bett, er auf der Couch -> Interesse an LTR bestand von beiden Seiten (Sie äußerte mehrmals, dass sie eine Beziehung mt mir möchte, ich sagte, dass ich darüber nicht nachdenken kann solange sie mit ihrem Freund zusammen wohnt -> HB möchte in eine WG mit einer Freundin umziehen und wartet, bis das Zimmer frei wird Am Mittwoch kam sie zu mir und erzählte mir, dass nun heraus gekommen sei, dass ihr Freund auch mit einer anderen Sex hatte. Sie sagte, dass es sie nun doch viel mehr verletzt habe als sie dachte. Sie meinte, dass sie überlegt hat, mich zu fragen, ob sie ein paar tage bei mir wohnen kann aber dann gemerkt hat, dass Sie im Moment etwas Zeit für sich bräuchte. Ich sagte, dass ich es für eine gute Idee halte, dass sie in ihrem Kopf erstmal Klarschiff machen soll und dass wir uns die nächsten Tage nicht sehen sollten, so wie sie es möchte. Sie beteuerte noch wie sehr sie mich doch brauche usw. Sex hat sie nach mehrmaliger LMR, folgenden Minifreezes geblockt. Sie wollte natürlich sofort die Absicherung, dass wir uns danach wieder sehen blah blah blubb ... Ich daraufhin: "Ich respektiere deine Entscheidung und finde du tust das Richtige. Was später passiert werden wir sehen." -> Verabschiedung mit Umarmung Wangenkuss. Am folgenden Tag rief sie mich nochmal an und Fragte mich, ob sie mich für ein Praktikum anmelden solle. (Freundlich von ihr aber unnötig) Ich antwortete freundlch, dass ich es lieb finde und lies sie mich eintragen, sagte dann, dass ich nun auflegen müsse und verabschiedete mich. Seit dem kein Kontakt und Freeze 6. Frage/n Wir sind Kommilitonen und haben den selben Freundeskreis. - Nächste Woche sind wir auf mehreren Partys eingelden und besuchen Praktika/Seminare gemeinsam. 1) Wie sollte ich mich in diesen Konkreten Fällen gegenüber ihr verhalten? (Ich habe die Beiträge zum Thema FO von fjun und Ryanleslie mehrmals gelesen, kann sie aber auf diese Situation nicht anwenden) Ein paar Beispiele wären Top! 2) Was haltet ihr von meiner Reaktion und der Gesamtsituation? Ich habe das Mädel echt verdammt gern und wir beide würden gerne mehr mteinander unternehmen. Die aktuelle Situation macht es aber nicht möglich. Sie hängt sehr an ihrem Freund. Ich freue mich auf jeden einzelnen Beitrag. Ihr seid meine Helden! Liebe.
  9. So Freunde des Bettsports. Da dieses Forum mir persönlich schon ziemlich viel gegeben habe, möchte ich nun auch etwas zurückgeben. Dies wollte ich schon länger, wusste jedoch nie so recht was. Aus gegebenem Anlass und einer kleiner Diskussion im Forum habe ich beschlossen mich mit dem Thema Freezeouts zu befassen. Falls ihr ganz neu seid und gar nicht wisst, was ein Freezeout überhaupt ist, dann kann ich euch folgenden Beitrag von Fjun nur wärmstens ans Herz legen: http://www.pickupforum.de/topic/79505-freeze-outs/ Ich werde ebenfalls noch darauf eingehen was ein Freezeout ist, werde dies hier aber nur kurz anreißen, es soll hier vielmehr darum gehen, wo die Problematik liegt. Ich denke, dass kein Werkzeug in der Verführungsszene so oft falsch angewendet wird wie FO’s. Dies kann auch daran liegen, dass die Folgen deutlich verheerender sind, schließlich bedeutet ein schiefgegangener FO im schlimmsten Fall keinen Kontakt mehr, während falsch angewendetes Push & Pull z.B. nur dazu führt, dass ihr der Hb gegenüber nur etwas komisch vorkommt. Genug geschwafelt, dann mal ans Eingemachte. 1. Was sind Freezeouts? Unter diesem mächtigen Werkzeug versteht man nichts anderes, als eurem Target, nein besser einer Person (denn auch Freunde freezed ihr unbewusst) die Aufmerksamkeit zu entziehen, nachdem diese euch schlecht oder respektlos behandelt haben. Die Person hat es nicht verdient eure Aufmerksamkeit zu erhalten, sie muss sich diese Aufmerksamkeit erst wieder erarbeiten und dafür etwas investieren. Während ein Invest unter Freunden ein Bier zur Wiedergutmachung sein kann, bedeutet es bei einer HB ein Treffen oder dergleichen aber dazu später mehr. Grundsätzlich soll ein Freezeout der Person mit der ihr interagiert (habt) zeigen, dass ihr euch für Theater zu schade seid und notfalls woanders Spaß haben werdet. 2. Wann sind Freezeouts nützlich? Freezeouts sind nützlich, wenn jemand euch respektlos behandelt. Dann sind sie fast immer gerechtfertigt. Wieso solltet ihr euch mit jemand umgeben der Kasperletheater mit euch spielt? Darüber hinaus können Freezeouts aber auch nützlich sein, wenn eure Freundin eine Pause will, sie euch offensichtlich in den Orbit schieben will oder dergleichen. Aber auch um LMR zu überwinden können Freezeouts hilfreich sein. 3. Wie verhalte ich mich während des Freezeouts? Fastlane sagte einmal „Ein Freezeout ist keine Sanktion mit Strafcharakter“. Ihr sollt die HB nicht bestrafen oder ihr irgendetwas heimzahlen. So etwas machen nur trotzige Kinder, oder auch Wussis mit zu wenig Alternativen. Ihr geht der Person auch nicht gezielt aus dem Weg, oder tut so als würdet ihr sie übersehen, ihr schenkt ihr einfach keine Aufmerksamkeit mehr. Lauft ihr euch zufällig über den Weg, dann begrüßt sie freundlich, redet eventuell kurz mit ihr, aber entzieht euch der Situation schnellstmöglich. Ihr habt momentan einfach so mächtig viel um die Ohren, dass ihr zu beschäftigt seid. Heute beim Sport gewesen, danach mit Ute auf nen Kaffee getroffen und Abends noch mit Freunden feiern. Da ist keine Zeit für Theaterspielende Mädels. Und die Zeit um sauer zu sein habt ihr sowieso schon nicht. Auf Fragen wie „Bist du sauer?“ oder dergleichen geht ihr wenn überhaupt nur C&F ein. Doch wieso ist es so wichtig freundlich zu sein? Stellt euch vor ihr reagiert sauer und das Hb merkt eventuell, dass ihr euch nur rächen wollt. Dieses Verhalten wirkt auf sie ziemlich unattraktiv, denn sie sieht, dass sie euch mit irgendetwas getroffen oder verletzt habt und ihr doch nicht so cool seid, wie ihr immer getan habt. Es zeigt ihr weiterhin, dass ihr anscheinend keine Alternativen habt, denn jemand der auf 100 Hochzeiten gleichzeitig tanzt, ärgert sich nicht darüber, wenn die Torte auf Nadines Hochzeit scheiße schmeckt. Er geht einfach zu Claudias Hochzeit. Angefressen wäre er nur, wenn Nadines Hochzeit die einzige ist, auf welcher er eingeladen wäre. Versteht ihr wie wichtig es ist freundlich zu sein? Um die Sms Problematik, ob man antworten soll oder nicht, nutze ich folgende Hilfestellung. Seht die Sms als Treffen an. Beinhaltet sie Sms nur leere Worthülsen und Quatsch, wozu sollte ich darauf eingehen. Oder würdet ihr auf jemanden einreden, der euch kaum zuhört und dem es egal ist was ihr sagt und sich keine Mühe für ein aufrichtiges Gespräch gibt? 4. Wie lange geht ein Freezeout? Der Freezeout geht solange und zwar nur genauso lange wie ihr a) noch Interesse am Hb habt und b) sie in euch investiert. Danach endet er und ihr könnt weiter spielen. 5. Was ist ein Invest? Hier scheiden sich die Geister. Viele sagen eine Sms ist kein Invest. Das ist mir viel zu schwammig und stimmt meines Erachtens so nicht! Wenn euer Hb zum Beispiel nie Sms schreibt und euch dann einen Roman hin ballert wie sehr sie euch vermisst und ob ihr euch treffen könnt, kann dies sehr wohl ein Invest sein. Stell euch vor das Hb hat so viel Angst euch zu verlieren und ist so verheult, dass sie sich gar nicht traut euch anzurufen. Ihr geht nun auf die Sms nicht ein und es kommt nie zum Treffen. Aus die Maus. Allerdings stimmt ich der großen Mehrheit hier zu, dass ihr es der Hb nicht zu leicht machen solltet. Ein Invest kann im Grunde alles Mögliche Sein: Ein Anruf, eine Sms, eine Rose, eine Massage, ein Abendessen, Sex, ein Blowjob und und und. Grundsätzlich kann man es so zusammenfassen: Einen Invest erkennt man daran, ob es sich bei dem Kontaktversuch um einen lächerlichen, mühelosen Versuch handelt, oder das Hb sich deutlich Mühe gibt, damit ihr wieder mit ihr interagiert. 6. Wie verhalte ich mich nach dem Freeze-Out? Ganz einfach ihr spielt wieder und seid wieder im Game. Ich mache es gewöhnlich so, dass ich anfangs die Handbremse noch angezogen lasse und das Target wieder mehr und mehr arbeiten lasse und näher kommen lasse. Schließlich soll das Hb nicht merken, dass ihr nur auf Ihren Invest gewartet habt. Denn dafür wart ihr viel zu beschäftigt. Hat mich das Target wirklich respektlos behandelt, dann bekommt sie an dieser Stelle eventuell auch eine klare Ansage. Diese sollte nicht aussehen, wie bei einem kleinem Kind, sondern sagt ihr unmissverständlich, sachlich, ruhig, respektvoll und freundlich was Sache ist. Dies tue ich allerdings nur, wenn das Target mich gezielt fragt was los war. Sonst schneide ich solche Themen nicht an. Denn euer Target ist auch nicht blöd und merkt schon, dass sie irgendetwas falsch gemacht haben muss, weshalb ihr sie links liegen lasst. 7. Wieso sind Freezeouts so problematisch? - Kalibrierung ist das A und O, wirkt ihr beleidigt oder trotzig, seid ihr ganz schnell raus - Ohne Attraction wirken Freezeouts nicht, der Kontakt verläuft sich einfach. Deshalb müsst ihr vorher ordentlich screenen - In einer LTR kann es schon mal komisch vorkommen, sich eine Woche nicht zu melden - Es ist schwierig keine Rachegedanken zu bekommen und der HB irgendetwas heimzahlen zu wollen - Es ist schwierig den Freezeout nicht länger durchzuziehen als nötig. Ich neige leider oft dazu - Ihr könnt die Frau verlieren, sobald ihr sie freezed - Handy und Internet machen es den Hbs viel zu leicht euch zu testen - Es ist schwierig Orbiterchecks zu erkennen und nicht darauf hineinzufallen - Viele Anfänger freezen ohne Grund. Mir fällt da zum Beispiel ein Thread ein, in welchem jemand ein Hb per Singlebörse anschrieb und sie dann gefreezed hat, weil sie nicht mehr geantwortet hat und dann wirklich dachte er sei noch im Spiel. Beispiele für einen Freezeout: 1. Ich war mal in einer 3-jährigen LTR. Ich war komplett betaisiert und tat eigentlich alles um es meiner LTR recht zu machen. Eigentlich lebte ich nur für sie. War ich nicht bei ihr, war mir langweilig und ich war nicht gut drauf. Leider wurde das natürlich ausgenutzt. Das ging eine Ewigkeit so weiter bis meine Freundin irgendwann merkte, dass sie nicht mehr glücklich ist (wie auch, ich war ne Pussy). Sie wollte eine Pause. Ich bestätigte ihre Idee und ließ sie für einen Monat links liegen. Traf mich nicht mit ihr, sondern strich sie aus meinem Leben. Für mich war es so als hätte sie einen Schlussstrich gezogen (denn im Grunde hat sie das) und ich lebte mein Leben ohne sie. Ich ging feiern, ging zum Sport und mir ging es wieder richtig gut. Nun ja, nach einem Monat stand sie wieder parat, denn ich war wieder ein Mann und ich selbst. 2. Momentan habe ich etwas mit einer Ex von mir am Laufen. Sie zog irgendwann nach Berlin, das Ganze ist also recht LDR-mäßig. Wir waren verabredet für 20 Uhr. Es war der letzte Abend bevor sie wieder für eine Weile nach Berlin fahren sollte. Um 20.30 war sie immer noch nicht da und ich hatte noch immer nichts von ihr gehört. Also ging ich auf eine Party von einem Kollegen. Im Laufe des Abends schrieb sie mir, dass sie einen Autounfall gehabt hätten. Mir kam es wie eine Ausrede vor und ich beantwortet ihre Sms nicht. Sie schrieb dann später noch, dass ich scheinbar schon schlafe und dies schade wäre, sonst wäre sie noch vorbeigekommen. Ich antwortete auch hierdrauf nicht. Am nächsten Tag noch ein heulender Smiley. Wieder keine Antwort. Später rief sie dann an und entschuldigte sich aufrichtig dafür, dass sie unseren letzten Abend so sabotiert hatte. Damit war sie wieder im Spiel. 3. Ein ehemaliger Freund beklaute vor ein paar Jahren den behinderten Bruder eines anderen Freundes. Ich ließ den Kontakt zu ihm und ging ihm aus dem Weg. Ja ihr lest richtig, denn auch dies ist ein Freezeout, nur dass ihr es in solch einer Situation instinktiv macht. Er hat sich nie entschuldigt oder dergleichen, also keinen „Invest“ gebracht.
  10. Hallo alle zusammen. Dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum und für alles was ich falsch mache entschuldige ich mich schon einmal im Vorraus. Mein Alter: 27 Ihr Alter: 23 Anzahl Dates: 20 oder so Etappe: mehrmaliger Sex Also ich bräuchte mal für folgende Situation etwas Hilfe. Ich habe im September eine HB kennengelernt. Es kam etwas Konfus dazu, denn es resultierte daraus das ihre jüngere Schwester eigentlich hinter mir her war, ich aber letztendlich die ältere interessanter fand. Dadurch hatten die beiden Schwestern auch eine kurze Zeit etwas Streit, welcher sich aber legte nachdem die jüngere merkte das es ihrer Schwester endlich wieder besser geht. Sie hatte sich nämlich vor ca. 3 Monaten von ihrem Freund (3 jährige Beziehung) getrennt (Er hatte Schluss gemacht). Der ist nun auch der springende Punkt dieses Threads von mir. Sie sagte mir von vorne rein das sie noch an ihm hängt es aber auf keinen Fall wieder mit ihm probieren will. Mir war es eigentlich erstmal egal da wir auch so ziemlich viel Spaß hatten, auch außerhalb des Bettes und auch daher emotional versucht habe mich nicht weiter an sie zu binden. Wir redeten irgenwann dann auch zwangsläufig mal darüber wie es weiter geht mit uns und ich sagte ihr das ich mir grundsätzlich schon mehr mit ihr vorstellen könnte aber auch nichts dagegen hätte wenn wir erstmal so weiter machen würden wie es jetzt ist. Sie antwortete darauf das sie halt jetzt im Moment auch noch nicht so weit wäre eine neue Beziehung einzugehen und noch Zeit bräuchte. Damit war das Thema dann auch erstmal erledigt und wir machten noch ca 1 Woche so weiter (Die Sache lief dann insgesamt bis dahin knapp 4 Wochen. Es kam dann irgendwann der Zeitpunkt an dem sich ihr Ex wieder meldete und mit ihr telefonieren wollte, sie aber absagte weil sie keine Zeit hat. Er wusste von mir und fuhr daraufhin Abends an meiner Wohnung vorbei und sah ihr Auto davor stehen und schrieb ihr eine SMS mit Beleidigungen und blablabla. Ich merkte schon das es sie schon etwas traf da sie ja auch dachte er hätte kein Interesse mehr an ihr. Die Woche drauf rief sich mich dann zwar jeden Tag an kam aber nicht mehr zu mir (tat sie in den knapp 4 Wochen zuvor fast jeden Tag und schlief auch jedes Mal bei mir) sie meinte sie wäre krank, was sie auch wirklich war, da wir einen Tag auch mal für ne Stunde was unternommen hatten und ich es gesehen hab. Ich bot ihr in dieser Woche an die Sache mit mir zu beenden aber das wollte sie auf keinen Fall sie bräuchte jetzt nur ein bisschen Zeit für sich. In der Woche darauf, kam von ihr dann das sie das Gefühl habe, das ich doch etwas mehr für sie empfinde und sie vielleicht auch deswegen diesen Freiraum zur Zeit braucht. Ich sagte das es nicht der Fall ist und von mir aus so weiter machen können wie es jetzt ist. Sie brauchte Zeit zum überlegen und am Abend rief sie mich an und sagte das es dann ok ist und sie das dann auch so weiter machen kann. Was dann auch eine Woche wieder gut ging. Allerdings erneut die Woche darauf war es wieder nur mit telefonieren und einen Tag haben wir wieder kurz was unternommen, da sagte sie mir auch das er ihr wieder öfters schreibt und sie ihm auch antwortet aber jedes Treffen was er wollte, abgesagt hat. Am Freitag stand dann eine Party an bei der ihr Ex, sie und ich dabei waren. Am Donnerstag telefonierten wir noch und sie sagte mir dann dort am Telefon da sie Angst hätte vor dem Abend, das sie ihre Gefühle nicht unterkontrolle hat wenn sie was getrunken hat und nicht will das sie sich wieder von ihrem Ex volllabern lässt. Hab mich versucht davon ziemlich unbeeindruckt zu lassen und habe nur gesagt warum sie sowas auf einmal sagt, weil es sonst immer hieß sie will auf keinen Fall zu ihm zurück. Hab ihren Ex allerdings nie schlecht geredet in irgendeinerweise nur rutsche mir bei diesem Gespräch raus das wenn sie jetzt wieder zu ihm zurück geht auch nie von ihm wegkommt. Sie fragte mich dann das ich jetzt bestimmt denken muss das sie total dumm ist wieder Angst zu haben sich von ihm volllabern zu lassen. Ich sagte das sie es selber wissen muss aber aus meiner Sicht wäre schon dumm ja. Nach ner Weile Ruhe kam dann irgendwann von ihr ein.... Ooooooh man ja du hast ja recht und ich weiss das ja da es dumm wäre und sie ja weiss das der ex sich nur meldet weil er jetzt merkt das sie fast n neuen hat. Man muss jetzt dazu sagen das ihr Ex allerdings noch nicht wusste das zwischen ihr und mir auch schon ernsteres gelaufen ist, sie sagte sie hats ihm noch nicht gesagt weil sie nicht will das es heisst das sie nach so kurzer Trennungszeit schon so schnell n neuen hat( ob man es glaubt oder nicht sei mal jetzt so jedem selber überlassen). Auf jeden Fall kam es dann zu dieser besagten Party am Freitag und alle 3 beteiligten Personen waren ziemlich betrunken. So kam es das ich mich irgendwann mit ihr ziemlich heftig gestritten hab und dann zu ihrem Ex ging und ihm alles gesagt hab nachdem sie schon nach Haus gefahren ist. Am nächsten Tag bekam ich dann einen Anruf und SMS von ihr warum ich ihm das gesagt habe und blablabla. Wir beiden konnten und können uns bis heute nicht mehr erinnern warum wir uns gestritten hatten, mir wurde nur mitgeteilt das ich defintiv zu Recht mich so verhalten hab. Man muss sagen das sie aber am Anfang nicht wirklich sauer auf mich war, ich schrieb ihr nun am Samstag Abend (was vielleicht ein Fehler war) das sie weiss wie wichtig mir die Sache mit ihr ist und ich es schade finden würde wenn es jetzt so zu Ende gehen würde, darauf hin rief sie mich sofort an und fragte mich warum ich ihr sowas nicht mal sage wenn ich vor ihr stehe sondern nur per SMS (was ich eigentlich auch nicht tue) weiter sagte sie das sie nicht weiss ob sie das jetzt noch will, sie kommt dann morgen her und bringt mir meine Sachen und dann könnnen wir ja nochmal reden. Sonntag war sie auf einmal doch sauer sagte aber sie hätte die Sachen vergessen und bringt mir die am nächsten Tag. Montag hatte ich ihr extra noch morgens geschrieben das sie meine Sachen nicht vergessen soll. Sie sagte dann bis Donnerstag aber dann immer wieder ab und ich fragte sie dann was los sei und es doch nicht so schwer sein kann die Sachen herzubringen( wir wohnen ca 10km voneinander entfernt) und wir ja auch nicht mehr reden müssen da es so die richtige Entscheidung ist die sie getroffen hat und ich dazu auch einfach nichts mehr zu sagen hab. Dann kam von ihr nur, sichtlich angepisst,zurück ... Dann eben nicht, schick ich dir die Sachen halt per Post... Ich fragte nur was das jetzt soll und sie sagte war nurn Spaß ich komm dann morgen wirklich und ich kann dann ja erstmal noch hochkommen und wenn sich n Gespräch ergibt ist gut und sonst auch... ich war einverstanden. Als sie bei mir war redeten wir dann noch über diese Party und ob ich schon weiss warum wir uns gestritten hätten und ich sagte ihr dann den Grund, da er mir mittlerweile mitgeteilt wurde. Ja sie sagte dann das ich ja wissen müsste das sie gar nicht so ist und ich ihr das glauben müsste. Hat sich dann noch versucht da irgendwie rauszureden und fragte dann auch ob ich jetzt anders über sie denken würde (was ich nicht weiter beantwortet, sondern eher drumrum geredet hab). Hab sie dann noch gefragt ob ihr Ex noch viel Stress gemacht hat wegen mir und sie sagte halt nur das er den Samtag halt angerufen hat und geffragt hat ob das alles stimmt, sie meinte dann das sie es dann zugegeben hat. Ihre Sachen nichts wichtiges oder teures, Zahnbürste, Creme, Shampoo, Armreif etc ließ sie übrigens bei mir. So hoffe es kommt einigermaßen verständlich rüber alles ... Meine Frage ist jetzt, ich habe mich seit dem Freitag als sie bei mir war nicht mehr gemeldet (ca 1,5 Wochen her) was meint ihr zu der gesamten Situation ? Glaubt ihr sie wird etwas investieren demnächst ? Schonmal vielen Dank für alle Antworten...