Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'fo'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

14 Ergebnisse gefunden

  1. 1. 28 2. 25 3. 3 4. KC, Moderater Makeout 5. Beschreibung des Problems: Freeze Out 6. Frage/n Guten Abend Community, der Hintergrund zu meinem Fall. Eine Mitstudentin, auf die ich seit nem dreiviertel Jahr scharf war, wollte sich anfangs gar nicht treffen. Nach einiger Zeit (etwa Frühling) kam es dann doch zu einem Treffen, allerdings ohne nennenswerte Fortschritte. Der Kontakt ist abgeflacht bis auf etwas Bla Bla. Es hieß immer, sie wäre nicht an mehr interessiert. Das hat mich aber auch irgendwie nicht besonders gestört. Kurz vor Semesterende bin ich nach ner Prüfung zu ihr hin, hab sie umarmt und ihr nen schönen Urlaub gewunschen. In den Wochen danach hat sie sich dann relativ häufig gemeldet, ständig Fotos geschickt und dass wir uns unbedingt wieder treffen müssten. Hab sie dann immer wieder vertröstet, bis ich irgendwann abends Anfang September Ja gesagt habe. Wir sind dann abends spazieren gegangen, ich habe viel Kino gefahren und dann mit KC eskaliert, auf den sie sofort miteingestiegen ist. Zwei Tage später war ich noch bei ihr zuhause, sie etwas distanzierter, aber haben am Ende doch wieder geschmust. Zum FC hatte ich auch einfach keinen Bock. Habe letzte Woche vorgeschlagen, sich mal wieder zu treffen. Sie meinte, sie wolle aber nicht "mehr" (als Freundschaft, vermute ich). Sie habe das Küssen genossen und vielleicht sei genau das das Problem, was sie zurückhielte. Ich müsste es nicht verstehen, sondern nur akzeptieren. Ich meinte dazu "Ja, ist in Ordnung. Dir dann schon mal einen schönen Urlaub und gute Reise :) " (sie fuhr drei Tage später nochmal weg). Danach fragte sie, ob ich denken würde, sie hätte nen Schaden. Dazu sagte ich nur "Nein nein, alles in Ordnung". Ab dann wollte ich den FO fahren. Das war letzte Woche, ohne weiteres Gelaber. Heute schrieb sie, wie es auf meinem Kurztrip am WE ins Ausland gewesen sei und schickte mir Grüße aus dem Urlaub mit paar Bildern. Geantwortet habe ich darauf allerdings nicht. Und nun (denke ich) kommt der thematische Unterschied zum Ratschläge zu konkreten Verführungssituationen-Forum. Wie handhabt ihr Freeze Outs? Ich habe immer das Gefühl, gar nicht zurückzuschreiben wirkt immer mehr wie ein beleidigter, kleiner Junge als jemand, der in seinem Leben gut eingespannt ist mit Aktivitäten. Allerdings habe ich auch nicht sonderlich Lust, irgendwas drauf zu sagen. Invest klingt für mich nämlich anders. Die Dame find ich nach wie vor gut, aber auf Freundschaft kann ich gut und gerne verzichten, da mich sowas eher behindert als persönlich weiterzubringen. Freunde habe ich bereits genug. Wie sieht das bei euch aus? Situationsabhängig? Oder Freeze Out gleichbedeutend mit Keine Antwort auf WhatsApp-Bla bla, solange sie nicht per Schrieb oder Anruf konkret ein Treffen ausmachen will? Beste Grüße SierraLima
  2. Moin, folgende Situation: HB kennengelernt, Date 1,2 erfolgreich (auch in meinem Sinne, wenn auch für PU Verältnisse wohl wenig Kino. Ich hab mich damit aber wohl gefühlt und sie auch) Date 1 war eher ein "Ey, du machst grad Mittagspause, lass mal gemeinsam was essen gehen" Gegenübersitzend war da nicht viel drin. Date 2 klassische Park Situation. Körperkontakt gab es, auch so dass ich mich ausgesprochen wohl gefühlt habe, sie ebenfalls. Jedoch nicht mehr als einiges an Touchy Aktionen (Haare aus dem Gesicht, Berührungen und Nähe aufgebaut. klassisches Kino ohne viel Eskalation also) Date 3 nun bei ihr, Pizza gemacht, lief top. Hätte es mir wirklich nicht besser vorstellen können. Zum Ende hin gab es dann einen richtigen vernünftigen KC. Hatte durchgehend ein verdammt gutes Gefühl bei der Sache, gab keine Situation wo ich im nachhinein sagen würde, da lief was schief. Sie ist auf jeden Fall LTR Material, hatte ich lange kein Bock drauf, hab da aber ein gutes Gefühl. Nun denn sage und schreibe 1 Tag später wieder verabredet für den darauf folgenden Tag (Hatte etwas liegen lassen, ob ich das denn nicht abholen wollte ) Kam auch so rüber als das es einfach wieder ein nettes Treffen sein soll. Also ich hochmotiviert da hin. Und kaum angekommen, kein Körperkontakt, sie mies gelaunt und fahrig. Augenscheinlich nervös. Also ich mich alleine auf die Couch gesetzt, etwas Small Talk geschoben, und sie relativ bald dazu gedrängt mit der Sprache heraus zu rücken. Ihr Erklärung grob zusammengefasst: Sie findet der Abend zwei Tage zuvor war ein Fehler, insbesondere der KC. Ich bin ein sehr netter Kerl (Hurra! ) Zitat "Ich weiß wie ich drauf ausraste, wenn ich verknallt bin. Das fehlt leider" Summa sumarum: Verkackt, sie sieht es als Fehler, ging ihr wohl zu schnell (Zitat) Meine Reaktion war suboptimal, war da recht überrascht angesichts des positiven Abend zwei Tage zuvor, andem ich nicht mal ansatzweise irgendeine Art von Zögern gemerkt habe. Erstmal nicht viel zu gesagt, geäussert das ich das sehr schade finde, sie comfortet (ihr war es echt unangenehm, hat sich auch mehrmals entschuldigt) indem ich ihr gezeigt habe das ich keinen Stress deswegen schiebe und ihre Entscheidung respektiere, noch mal festgelegt, dass ich sie echt nett finde und gerne weiter herausgefunden hätte wohin uns das führt. Aber, Zitat "Ich sehe da keine Chance" Sind dann verblieben damit, das der Kontakt einschläft "Vielleicht sieht man sich, aber auf Freunde hab ich keinen Bock, dafür stehe ich zu sehr auf dich", Zitat ich Nun meine Frage: Ich komme da drum rum, keine Gefahr das ich in der Situation iwie hängen bleibe. Ich bin in solchen Situationen sehr im Selbstmitleid versunken, aber das geht ohne weitere Nebenwirkungen vorbei. Mir geht es auch nicht darum hier jetzt zu wissen wie ich sie zurück erobern kann. Was mich viel mehr interessiert: 1) Wie zum Geier hat sich das entwickelt? Ein Abend super duper, alles passt, ein KC der zu min 50% von ihr ausging. Ein Tag Pause, an dem es quasi keine Kommunikation gab, bis auf die neckische Aufforderung doch meinen Kram zu holen. Da hatte ich auch noch nicht den Eindruck das es iwie schief läuft. Aber Textgame das Arschloch, interpretieren kann man viel. Und dann einen weiteren Tag später die Breitseite. Kam sehr überraschend und vielleicht hat einer von euch ne Erklärung die ich übersehe. 2) Richtig reagiert? Kontakt ist wohl tot, wenn ich jetzt da wieder ankomme, stelle ich mich maßlos unter sie. ist zwar das was ich gerade am liebsten machen würde, aber soviel hab ich mittlerweile an Erfahrung gesammelt um das als denkbar schlechtesten Move zu identifizieren Ich finds arg traurig, da ich doch einiges an Hoffnung hatte (Jaja ich weiß, Alternativen. Hab ich nicht, weil bisher einfach kein Drive. Wird sich wohl jetzt ändern, hab durch die Aktion Bock gekriegt) Ergo gibts den Freeze, sollte sich an ihrer Einstellung was ändern, meldet sie sich dann ja wohl bei mir und ich hab mich nicht auf irgendwelche Spielchen eingelassen. Genug der Texterei. Gruß, ein sich selbst im Selbstmitleid suhlender Mojo
  3. Ich hatte hier einen anderen Thread bzgl. meiner Sache gestartet, der unglücklicherweise viel zu konfus von mir gestartet war. Deswegen hier nun ein neuer und besser Versuch. 1. Mein Alter - 28 2. Alter der Frau - 24 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben - etliche 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") - regelmäßiger Sex 5. Beschreibung des Problems - Erst maximale Nähe, nun völlige Kälte 6. Frage/n - Welchen Fehler hab ich gemacht? Alles lief perfekt. Seit 2 Monaten HB 8/9 gehabt, x mal bei ihr übernachtet, beinah regelmäßiger und meist sehr guter Sex (Sie: "ich hätte am liebsten 24h 7 Tage die Woche mit dir Sex"); sie sucht im Bett ständig Nähe, will kuscheln etc. ... dann bin ich 10 Tage im Urlaub und ziehe dabei auch eine Kontaktpause durch - am vorletzten Tag schreibt sie, wann ich endlich wieder da bin; gleich am ersten Tag zurück in Deutschland soll ich direkt wieder bei ihr schlafen, was ich auch tue -> wieder guter Sex. Am nächsten Abend lädt sie mich wieder ein, ich schlafe wieder da. Am nächsten Morgen ihr Vorschlag: lass uns spontan 2 Tage an die Ostsee fahren. Gesagt getan, sie kümmert sich um die Organisation, Dienstag früh ging es los. Erster Tag dort super; am Strand gelegen und dann irgendwann mit beiderseitiger Absicht auf Sex in die Wohnung - ("Fick mich!" , "Ich komme, ich komme!" - also am Sex kann das alles wirklich nicht liegen.) Danach ging es zu den Stoertebekerfestspielen, was auch super spaßig war, doch dann der Weg zur Wohnung zurück: Es kommt durch irgendein anderes Thema die Thematik meiner Vergangenheit mit vielerlei Frauen auf. Schon ein oder zwei mal zuvor in unserer gemeinsamen Zeit bedachte sie das mit abwertenden Kommentaren und auch nun sprach sie von "eklig". Ich hab das immer abgewiegelt à la "Da ist doch nix dabei." und "Hat ja nie jemanden verletzt." aber nun kam es letztendlich dazu, dass ich meinte "Die Frauen, die das so eklig finden, sind meist solche, die mit sich selbst sexuell nicht klarkommen und sich auch nie selbst befriedigt haben, weil sie das auch eklig finden...". Darauf meinte sie "Und so schätzt du mich ein?" und ich "Tja, das vermittelst du zumindest, wenn du so sprichst." Ab dem Punkt war sie die Rückfahrt nur noch schweigsam. Ich dann, als wir an der Wohnung waren: "Alles klar? Oder bockst du jetzt n bisschen?", was sie verneinte. Ich beließ es dabei. In der Wohnung chillten wir etwas und zündeten uns dann mal einen Joint an (Nein, wir kiffen nicht ständig, das war das erste mal gemeinsam und in der Vergangenheit hat jeder von uns mal ab und an mit Freunden einen geraucht und wir wollten es einfach im Urlaub zusammen mal "genießen"). Leider führte das dann dazu, dass wir ziemlich platt waren und letztlich einfach ins Bett gegangen sind und nix mehr lief. Am nächsten Morgen war sie immer noch kaum Nähe-suchend. Erst am Nachmittag taute sie auf und als wir am Strand lagen, haben wir wieder viel miteinander erzählt und gelacht, Fotos mit der Kamera gemacht, hin und wieder geküsst etc. Dann mussten wir die Heimfahrt antreten. Leider hatten wir uns an dem Nachmittag in der Sonne noch so die Haut verbrannt, dass wir, als wir sehr spät daheim ankamen, bei ihr dann einfach so ins Bett gingen und gewissermaßen getrennt liegend einschliefen. Am nächsten Morgen stand sie irgendwann allein auf, machte sich für die Arbeit fertig, sodass ich erst kurz bevor sie los musste munter wurde. Ich fragte sie noch, wie es ihrer Haut ginge - "ganz okay" aber keine Gegenfrage. Dann zusammen nach draußen gegangen und nur flüchtig verabschiedet, das war's. (Wobei es fast nie Abschiedsküsse gibt aber eben sonst auch nicht so seltsam kühl.) Von ihr kam erstmal keine Meldung mehr und ich wollte auch nicht direkt wieder auf sie eingehen, also ließ ich es erstmal dabei. Samstag/heute früh dann schickte ich ihr per Nachricht nur mal nen Dropbox-Link zu den Bildern vom Urlaub mit der Bemerkung, dass manche Bilder überragend seien (da waren wirklich ein paar tolle Schnappschüsse dabei) und sie stolz auf mich sein könnte. Gegen Abend dann kam von ihr schlicht "Danke Anke *breitgrinsender Emoticon*" (völlig untypisch für sie). Dieses Verhalten nun also - im völligen Gegensatz zu "Wann bist du endlich wieder da?" (während meines Urlaubs), "Ich bin froh, dass du wieder da bist" (gemeinsam im Bett, nach meinem Urlaub), sowieso ständiges Kuschelbedürfnis im Bett, sonst immer mal wieder Umarmungen mit "Drück mich mal!" und regelmäßigen Nachrichtenverkehr, in dem sie mich je nach Möglichkeit zu sich eingeladen hat. Was lief da so krass falsch? - Ich würde auf das Thema mit "eklig" usw. tippen... das war unsouverän von mir. Aber kann sie das so abgeworfen haben? Warum dann aber der schöne Nachmittag nochmal, ehe es danach wieder distanziert wurde? Und wie sollte ich nun weiter verfahren? ... Auf dieses "Danke Anke" scheiß ich mal gehörig... aber aufgeben will ich sie nun auch nicht, weil einfach bis zu diesem Punkt alles super lief und sie herausragend ist! Ich würde halt gern meinen Fehler, den ich wohl irgendwo gemacht haben muss, wieder gut machen. PS: Außerdem fragte sie an dem zweiten Nachmittag am Strand dann auch noch, mit wem ich den besten Sex hatte - kA, ob das von Belang ist.
  4. 1. Mein Alter 25 2. Alter der Frau 21 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 4. Etappe der Verführung KC 5. Beschreibung des Problems Hab sie vor ca. 5-6 Wochen durch eine Freundin kennengelernt, ist ihre Kommilitonin und beide ein Semester unter mir. Kam bei einem Fest in meinem Dorf schon zum KC mit ihr. Ich schlug ein Treffen vor und wir Verabredeten uns in die Therme zu gehen. Dort angekommen und im Wasser „geplantscht“, merkte ich, dass ich Startschwierigkeiten hab Kino zu machen. Legte sich langsam. Unterhaltung war bis auf zwei kleine Aussetzer immer am laufen. (Urlaub, Studium, Partys, Familie usw.). Wir wechselten immer wieder die Becken, von warm in kalt. Suchte dann eine möglichst ruhige Stelle, zog sie her und nahm sie auf den Arm und wir redeten über ein paar Filme. Nach einer weile „hüpfte“ sie von meinem Armen und sie ruderte mit ihren Armen hin und her (auf der Stelle schwimmen). Also fasste ich ihre Hände schaute ihr in die Augen, zog sie langsam her und küsste sie, sie nicht abgeneigt. Nach dem sie versuchte meine Zunge zu fassen, erzählte ich dass das meine Ex-Freundin auch immer gemacht hat. Wenn ich das selber gerade lese/schreibe, denke ich mir what the f**k. Küssten uns trotzdem weiter. Als wir die Theme verließen, fuhren wir zu mir nach hause. Sie erzähle mir während wir zum Auto liefen, das ihre Eltern grillen und auf sie warten würde (Kp ob erfunden oder wahr) schließlich war es spät. Bei mir angekommen sagte sie dass sie jetzt nachhause fahre. Hab sie bis zum Auto begleitet, sie wollte sich mit einer Umarmung verabschieden, drückte ich ihr noch einen Kuss auf. 3-4 Tage später meldetet ich mich bei mit via WhatsApp. Nach dem ein paar Zeilen hin und hergeschickt worden sind, fragte ich ob sie Billard spielen könnte, sie meinte sie sei die Billardqueen. Daraufhin schrieb ich ihr, ob sie am Donnerstag lust hätte zu spielen. 1 Tag später kam von ihr, ah sorry gar nicht gesehen… öhm nee geht leider nicht, bin mit meiner Freundin unterwegs. 6. -Was soll ich eurer Meinung nach tun? Freeze Out, da sie sich von allein nicht meldet? -War das Grillen nur ein Vorwand? mit dem Hintergedanken, zeig das du ein Mann bist und führ mich in deine Höhle?!
  5. Hallo Leute, Verzeihung wenn es dazu schon X Beiträge gab. Ich habe mir jetzt nochmal den GANZEN Verlauf von Fjuns FO durchgelesen (17 Seiten) und auch im Netz noch weiter geforscht aber komme irgendwie nicht zu einer Lösung für mich auch was das Innergame dazu angeht. Die Fakten sind mir bekannt, Attraction muss da sein usw. Es gibt sehr viele Argumente die für den FO sprechen und welche die dagegen sprechen (Direkte Kommunikation/Ansage/Kein Bock auf deine Spielchen). Wo liegt jetzt die Warheit? Wie auch im Beitrag erwähnt ist das heute zu Tage schwer gerade was das ignorieren von Texten/SMS/Whatapp ist. Fjun sagt wenn sie schreibt: hi wie gehts? Wird das ignoriert. Fragt sie was ist los? Wird das ignoriert... ABER: Wenn sie anruft und das fragt was los ist/bist du sauer? dann sagt man ihr das man gerade keine Zeit hat und das alles ok ist.... Aha.. Die wenigstens greifen zum Hörer. Man darf das Ego und den Stolz auch nicht ausser acht lassen. Würde selber maximal noch einmal nachfragen und dann Pustekuchen. Ich weiss ja nicht wie das bei euch ist. Ich nutze Whatapp wenig, aber ich nutze es und bin auch erreichbar darüber, das wissen die HB´s/HB auch. Eher zum kurzen austausch auch mal zum Spaß oder um Verabredungen auszumachen. Wenn mich das HB Monate kennt und ich sie dann freezen will dann kann ich sie ja gerne mal paar Tage auf ne Antwort warten lassen und wenn sie dann nochmal nachfragt auch sagen das ich gerade keine Zeit hatte, alles ok...Ist sie dann sauer ist das ihr Ding. Aber spätestens nach einer Woche oder zwei ist das Ding doch gelaufen es sei denn sie hat ne Rosa Brille auf dann wird sie das bestimmt nochmal versuchen oder vor der Tür stehen. Bei Frauen U20 mag das ja auch klappen.... Ich muss hier einfach nochmal fragen, da man mit dem FO wenn der fehlkalibriert ist einfach total scheisse bauen kann. Und mich interessieren eure Meinungen dazu. Jetzt kommen wir noch zu dem letzten Punkt. Hier wird auch sehr viel philisophiert was Innergame angeht. Sagen wir deine EX FB hat dich in den Orbit gesteckt. Nun gibt es hier aber wieder Stimmen die dann in dem Fall sagen würde, nein es liegt doch an dir das du dich über so ein Verhalten ärgerst. Sie hat das Recht dich im Orbit zu halten und es liegt an dir das zu ändern und zu ertragen, du musst an deiner Einstellung arbeiten, du hast zu viele Erwartungen usw... Das würde den FO wieder zu nichte machen....Wo liegt jetzt die Warheit bei dem ganzen Innergame und FO Krams? Hoffe ich habe es nicht zu kompliziert gemacht ;) Danke und Gruß
  6. Hallo meine Freunde, ich möchte gerne eure Meinung über verschiedene Flakesituationen und mein Verhalten danach sprechen, da meine Kalibrierung zu wünschen übrig lässt. Innere Einstellung bei Flake: Meine Zeit ist kostbar, ich bin der Preis, Ich hab anderes zu tun, Wie reagiere ich wenn ein Kumpel absagt, es ist kein Weltuntergang. Aufgrund dieser Einstellung handel ich bei Flakes folgendermaßen: 1. Situation: Sie flaked mit vorheriger Absage, mit Entschuldigung, Begründung und Gegenvorschlag. Meine Reaktion: Kein Problem kommunizieren, checken ob ich am Alternativevorschlag Zeit habe und weitermachen wie sonst. 2. Situation: Sie flaked mit vorheriger Absage ohne Begründung und ohne Gegenvorschlag. (zB. Sry, kann heute doch nicht). Meine Reaktion: Kein Problem kommunizieren und FO, bis sie investiert oder halt nicht, dann next. 3. Situation: Sie flaked ohne vorherige Absage. Meine Reaktion: ich freeze, bis sie sich meldet. Sie entschuldigt sich, begründet und macht Alternativvorschlag. (Natürlich locker bleiben und nicht bockig sein, weil es nicht schlimm ist). Wenn der Alternivvorschlag bei mir passt, bestätige ich und mach weiter wie bisher. Ich sehe hier keinen Grund für einen FO. 4. Situation: Sie flaked ohne vorherige Absage. Meine Reaktion: ich freeze, bis sie sich meldet, jedoch kommt von ihr keine Entschuldigung. Nur eine Begründung (zB. ihr gehts nicht gut) und kein Gegenvorschlag. (An dieser Stelle bin ich mir uneinig). Entweder ich mache eine klare Ansage, dass sie das hätte früher sagen können, es aber kein Problem für mich war, weil ich was anderes gemacht habe und freeze oder ich freeze sofort, bis sie wieder investiert. Was meint ihr? Stimmt ihr dem zu? Ich möchte noch zwei spezielle Situationen schildern und wissen, ob meine Reaktion so in Ordnung wäre: 1. Sie flaked ohne Absage: Meine Reaktion: ich freeze sie bis sie sich meldet. Sie ruft an, entschuldigt sich, weil sie verschlafen hat und macht zum Nachmittag einen Datevorschlag. Ich reagiere gelassen mit "kein Problem" und lass sie zu mir kommen, weil sie sich entschuldigt hat und Datevorschlag gemacht hat. (Oder sollte ich hier eine Ansage machen, dass sie mir bitte ordentlich vorher absagen soll!? Fänd ich blödsinnig, weil sie ihren Fehler eingesehen hat) Viele hier würden sagen, dass ich sie dann nicht mehr zu mir lassen sollte, aber wenn ich sie noch sehen WILL, weil sie ihr Fehlverhalten eingesehen und sich dafür entschuldigt hat, kommt das doch nicht needy, oder? 2. Sie flaked ohne Absage: Meine Reaktion: ich freeze, bis sie sich meldet. Sie schreibt nur, dass es ihr nicht gut geht, keine Entschuldigung, kein Alternativvorschlag. Ich reagiere mit: "Ok, gute Besserung, aber bitte gewöhn dir an in Zukunft früher Bescheid zu geben!" und freeze sie, bis sie wieder ordentich investiert oder halt next. (Oder einfach nur "Ok, gute Besserung" und dann freezen? Kommt das nicht bockig?) DANKE
  7. 1. 18 2. 16 3. 1 4. Umarmen, Hüfte halten Usw. Hallo Freunde, Am Freitag habe ich ein Mädchen kennengelernt (HB 7) mit der ich mich auf Anhieb sehr gut verstanden habe. Attraction and Comfort waren von Anfang an da, so dass wir schon nach 1 Stunde uns in den Armen lagen. Das ganze habe ich durch etwas Push & Pull eingeleitet, was sehr gut funktioniert hat. Später fing sie an mich im Restaurant zu füttern und langsam fing sie richtig an mir zu kleben, genau so wie ich es haben wollte. Zwischendrin habe ich einmal ihren Kopf gepackt und ihn bis auf 4 cm von meinem gezogen, gepaart mit dem Dreiecksblick (Mund-Augen-Mund-Augen), damit sie schon mal daran denkt wie es ist, mich zu küssen. Alles hat perfekt geklappt, bis wir bei meinem Kumpel zu Hause waren, mit anderen und ich absichtlich gesagt habe, dass ich etwas raus gehe. Wenige Minuten später folgte sie mir und wir spazierten durch die Nachbarschaft. Irgendwann war es so ruhig und sie fragte, ob ich sie entführen will, darauf antwortete ich scherzhaft:"Was dachtest Du denn?" Ich denke da hätte ich zum Kuss ansetzen sollen. Es wurde jedenfalls spät und sie wollte nach Hause, Ich versuchte sie als die Attraction hoch war zu küssen und sie blockte es mit der Begründung, was ich denn wolle. Also Beziehung oder Affäre. Davor habe ich scherzhaft gefragt, ob sie mich heiraten will in der Hoffnung das sie Ja sagt und ich dann sagen kann, dass wir uns dann küssen müssen. Das Ergebnis: Sie schaute verwirrt. War einfach dumm eingeleitet, ist mir noch nie passiert! Da, wie ich sie einschätze niemals eine Affäre eingehen würde, antwortete ich auf die Frage:"Ich will einen Kuss." Ich will keine Beziehung, sondern sie nur rumkriegen, That's it! sie löste sich von mir, dann fragte ich um Lockerheit in die Sache zu bringen, ob sie lesbisch wäre, tat aber so als wäre nichts passiert. Sie sagte ebenfalls, dass sie nicht leicht zu haben wäre und ich sagte frech, ob sie ernsthaft denkt, dass ich für sie kämpfe. Dann als ich sagte, dass ich dachte das sie (im Hinblick auf den Kuss) offen sei, sagte sie das ich das nie wieder machen soll (Kuss) und dann hieß es auf einmal sie liebt einen anderen in Holland (wir sind beide für 1 Jahr in den USA). Wenn ich das nochmal versuche, würde sie mich schlagen... Sie kam wieder zu mir und wir gingen wie ein verliebtes Ehepaar durch die Straße. Sie hielt mich auch wieder an der Hüfte und das verstehe ich nicht. Passt mit ihren ausreden nicht so gut zusammen. 1 Minute später waren wir wieder beim Kumpel und wir fuhren sie nach Hause. Berührungen im Auto kamen wieder ihrerseits. Da ich mit dem Kussversuch aus der Friendzone nun endgültig raus bin, auch wenn er gescheitert ist, bin ich sehr zufrieden. Oder was denkt ihr? Seit dem habe ich mich nicht mehr bei ihr gemeldet, vorgestern fragte sie dann meinen Freund nach meiner Nummer, weil sie die dringend für Whats App braucht. Angeschrieben hat sie mich immer noch nicht, obwohl sie meine Nummer jetzt ja hat. Hab bei Whats App meinen Status geändert, der lautet:"Stay hungry stay sexy Laura ;)" Eher eine Verzweiflungstat von mir, weil sie nicht Laura heisst. Sollte ich denke ich ändern, sie scheint ja schon unsicher genug zu sein. Freitag wollte ich mit ihr zum Homecoming (Football Spiel) aber die Tickets sind ausverkauft hat sie heute meinem besten Freund gesagt. Warum sie mir das nicht sagt bleibt mir ein Rätsel. Er hat ihr wenigstens gesagt, dass ich Freitag hätte sowieso keine Zeit gehabt, weil ich ins Fitness Studio gehen wollte. Anfangs wollte ich nur eine Affäre, aber der KC Block hat echt krass an meinem Stolz gekratzt, weil sie nachher sogar noch bei mir blieb und im Auto Ihre Hand auf meine Brust gelegt hat usw. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass sie mit mir auch spielt. Wollte jedenfalls nicht blocken, weil das wie ein beleidigtes Kind rübergekommen wäre. Der Freeze Out hält beinahe schon 7 Tage an und immer noch kommt nichts von ihr, sie hat doch meine Nummer! Nebenbei game ich HB 8 und HB 9, hab also Alternativen, aber ich kann einfach nicht akzeptieren was da gerade passiert. Bin aber momentan dabei meine Gefühle in den Griff zu bekommen. Was ist jetzt zu tun Freunde? Ich will sie auf jeden Fall weitergamen. Das ist mir noch nie passiert, diese Fehler und das ich Gefühle für eine Frau nach einem Block entwickelt habe.
  8. So Freunde des Bettsports. Da dieses Forum mir persönlich schon ziemlich viel gegeben habe, möchte ich nun auch etwas zurückgeben. Dies wollte ich schon länger, wusste jedoch nie so recht was. Aus gegebenem Anlass und einer kleiner Diskussion im Forum habe ich beschlossen mich mit dem Thema Freezeouts zu befassen. Falls ihr ganz neu seid und gar nicht wisst, was ein Freezeout überhaupt ist, dann kann ich euch folgenden Beitrag von Fjun nur wärmstens ans Herz legen: http://www.pickupforum.de/topic/79505-freeze-outs/ Ich werde ebenfalls noch darauf eingehen was ein Freezeout ist, werde dies hier aber nur kurz anreißen, es soll hier vielmehr darum gehen, wo die Problematik liegt. Ich denke, dass kein Werkzeug in der Verführungsszene so oft falsch angewendet wird wie FO’s. Dies kann auch daran liegen, dass die Folgen deutlich verheerender sind, schließlich bedeutet ein schiefgegangener FO im schlimmsten Fall keinen Kontakt mehr, während falsch angewendetes Push & Pull z.B. nur dazu führt, dass ihr der Hb gegenüber nur etwas komisch vorkommt. Genug geschwafelt, dann mal ans Eingemachte. 1. Was sind Freezeouts? Unter diesem mächtigen Werkzeug versteht man nichts anderes, als eurem Target, nein besser einer Person (denn auch Freunde freezed ihr unbewusst) die Aufmerksamkeit zu entziehen, nachdem diese euch schlecht oder respektlos behandelt haben. Die Person hat es nicht verdient eure Aufmerksamkeit zu erhalten, sie muss sich diese Aufmerksamkeit erst wieder erarbeiten und dafür etwas investieren. Während ein Invest unter Freunden ein Bier zur Wiedergutmachung sein kann, bedeutet es bei einer HB ein Treffen oder dergleichen aber dazu später mehr. Grundsätzlich soll ein Freezeout der Person mit der ihr interagiert (habt) zeigen, dass ihr euch für Theater zu schade seid und notfalls woanders Spaß haben werdet. 2. Wann sind Freezeouts nützlich? Freezeouts sind nützlich, wenn jemand euch respektlos behandelt. Dann sind sie fast immer gerechtfertigt. Wieso solltet ihr euch mit jemand umgeben der Kasperletheater mit euch spielt? Darüber hinaus können Freezeouts aber auch nützlich sein, wenn eure Freundin eine Pause will, sie euch offensichtlich in den Orbit schieben will oder dergleichen. Aber auch um LMR zu überwinden können Freezeouts hilfreich sein. 3. Wie verhalte ich mich während des Freezeouts? Fastlane sagte einmal „Ein Freezeout ist keine Sanktion mit Strafcharakter“. Ihr sollt die HB nicht bestrafen oder ihr irgendetwas heimzahlen. So etwas machen nur trotzige Kinder, oder auch Wussis mit zu wenig Alternativen. Ihr geht der Person auch nicht gezielt aus dem Weg, oder tut so als würdet ihr sie übersehen, ihr schenkt ihr einfach keine Aufmerksamkeit mehr. Lauft ihr euch zufällig über den Weg, dann begrüßt sie freundlich, redet eventuell kurz mit ihr, aber entzieht euch der Situation schnellstmöglich. Ihr habt momentan einfach so mächtig viel um die Ohren, dass ihr zu beschäftigt seid. Heute beim Sport gewesen, danach mit Ute auf nen Kaffee getroffen und Abends noch mit Freunden feiern. Da ist keine Zeit für Theaterspielende Mädels. Und die Zeit um sauer zu sein habt ihr sowieso schon nicht. Auf Fragen wie „Bist du sauer?“ oder dergleichen geht ihr wenn überhaupt nur C&F ein. Doch wieso ist es so wichtig freundlich zu sein? Stellt euch vor ihr reagiert sauer und das Hb merkt eventuell, dass ihr euch nur rächen wollt. Dieses Verhalten wirkt auf sie ziemlich unattraktiv, denn sie sieht, dass sie euch mit irgendetwas getroffen oder verletzt habt und ihr doch nicht so cool seid, wie ihr immer getan habt. Es zeigt ihr weiterhin, dass ihr anscheinend keine Alternativen habt, denn jemand der auf 100 Hochzeiten gleichzeitig tanzt, ärgert sich nicht darüber, wenn die Torte auf Nadines Hochzeit scheiße schmeckt. Er geht einfach zu Claudias Hochzeit. Angefressen wäre er nur, wenn Nadines Hochzeit die einzige ist, auf welcher er eingeladen wäre. Versteht ihr wie wichtig es ist freundlich zu sein? Um die Sms Problematik, ob man antworten soll oder nicht, nutze ich folgende Hilfestellung. Seht die Sms als Treffen an. Beinhaltet sie Sms nur leere Worthülsen und Quatsch, wozu sollte ich darauf eingehen. Oder würdet ihr auf jemanden einreden, der euch kaum zuhört und dem es egal ist was ihr sagt und sich keine Mühe für ein aufrichtiges Gespräch gibt? 4. Wie lange geht ein Freezeout? Der Freezeout geht solange und zwar nur genauso lange wie ihr a) noch Interesse am Hb habt und b) sie in euch investiert. Danach endet er und ihr könnt weiter spielen. 5. Was ist ein Invest? Hier scheiden sich die Geister. Viele sagen eine Sms ist kein Invest. Das ist mir viel zu schwammig und stimmt meines Erachtens so nicht! Wenn euer Hb zum Beispiel nie Sms schreibt und euch dann einen Roman hin ballert wie sehr sie euch vermisst und ob ihr euch treffen könnt, kann dies sehr wohl ein Invest sein. Stell euch vor das Hb hat so viel Angst euch zu verlieren und ist so verheult, dass sie sich gar nicht traut euch anzurufen. Ihr geht nun auf die Sms nicht ein und es kommt nie zum Treffen. Aus die Maus. Allerdings stimmt ich der großen Mehrheit hier zu, dass ihr es der Hb nicht zu leicht machen solltet. Ein Invest kann im Grunde alles Mögliche Sein: Ein Anruf, eine Sms, eine Rose, eine Massage, ein Abendessen, Sex, ein Blowjob und und und. Grundsätzlich kann man es so zusammenfassen: Einen Invest erkennt man daran, ob es sich bei dem Kontaktversuch um einen lächerlichen, mühelosen Versuch handelt, oder das Hb sich deutlich Mühe gibt, damit ihr wieder mit ihr interagiert. 6. Wie verhalte ich mich nach dem Freeze-Out? Ganz einfach ihr spielt wieder und seid wieder im Game. Ich mache es gewöhnlich so, dass ich anfangs die Handbremse noch angezogen lasse und das Target wieder mehr und mehr arbeiten lasse und näher kommen lasse. Schließlich soll das Hb nicht merken, dass ihr nur auf Ihren Invest gewartet habt. Denn dafür wart ihr viel zu beschäftigt. Hat mich das Target wirklich respektlos behandelt, dann bekommt sie an dieser Stelle eventuell auch eine klare Ansage. Diese sollte nicht aussehen, wie bei einem kleinem Kind, sondern sagt ihr unmissverständlich, sachlich, ruhig, respektvoll und freundlich was Sache ist. Dies tue ich allerdings nur, wenn das Target mich gezielt fragt was los war. Sonst schneide ich solche Themen nicht an. Denn euer Target ist auch nicht blöd und merkt schon, dass sie irgendetwas falsch gemacht haben muss, weshalb ihr sie links liegen lasst. 7. Wieso sind Freezeouts so problematisch? - Kalibrierung ist das A und O, wirkt ihr beleidigt oder trotzig, seid ihr ganz schnell raus - Ohne Attraction wirken Freezeouts nicht, der Kontakt verläuft sich einfach. Deshalb müsst ihr vorher ordentlich screenen - In einer LTR kann es schon mal komisch vorkommen, sich eine Woche nicht zu melden - Es ist schwierig keine Rachegedanken zu bekommen und der HB irgendetwas heimzahlen zu wollen - Es ist schwierig den Freezeout nicht länger durchzuziehen als nötig. Ich neige leider oft dazu - Ihr könnt die Frau verlieren, sobald ihr sie freezed - Handy und Internet machen es den Hbs viel zu leicht euch zu testen - Es ist schwierig Orbiterchecks zu erkennen und nicht darauf hineinzufallen - Viele Anfänger freezen ohne Grund. Mir fällt da zum Beispiel ein Thread ein, in welchem jemand ein Hb per Singlebörse anschrieb und sie dann gefreezed hat, weil sie nicht mehr geantwortet hat und dann wirklich dachte er sei noch im Spiel. Beispiele für einen Freezeout: 1. Ich war mal in einer 3-jährigen LTR. Ich war komplett betaisiert und tat eigentlich alles um es meiner LTR recht zu machen. Eigentlich lebte ich nur für sie. War ich nicht bei ihr, war mir langweilig und ich war nicht gut drauf. Leider wurde das natürlich ausgenutzt. Das ging eine Ewigkeit so weiter bis meine Freundin irgendwann merkte, dass sie nicht mehr glücklich ist (wie auch, ich war ne Pussy). Sie wollte eine Pause. Ich bestätigte ihre Idee und ließ sie für einen Monat links liegen. Traf mich nicht mit ihr, sondern strich sie aus meinem Leben. Für mich war es so als hätte sie einen Schlussstrich gezogen (denn im Grunde hat sie das) und ich lebte mein Leben ohne sie. Ich ging feiern, ging zum Sport und mir ging es wieder richtig gut. Nun ja, nach einem Monat stand sie wieder parat, denn ich war wieder ein Mann und ich selbst. 2. Momentan habe ich etwas mit einer Ex von mir am Laufen. Sie zog irgendwann nach Berlin, das Ganze ist also recht LDR-mäßig. Wir waren verabredet für 20 Uhr. Es war der letzte Abend bevor sie wieder für eine Weile nach Berlin fahren sollte. Um 20.30 war sie immer noch nicht da und ich hatte noch immer nichts von ihr gehört. Also ging ich auf eine Party von einem Kollegen. Im Laufe des Abends schrieb sie mir, dass sie einen Autounfall gehabt hätten. Mir kam es wie eine Ausrede vor und ich beantwortet ihre Sms nicht. Sie schrieb dann später noch, dass ich scheinbar schon schlafe und dies schade wäre, sonst wäre sie noch vorbeigekommen. Ich antwortete auch hierdrauf nicht. Am nächsten Tag noch ein heulender Smiley. Wieder keine Antwort. Später rief sie dann an und entschuldigte sich aufrichtig dafür, dass sie unseren letzten Abend so sabotiert hatte. Damit war sie wieder im Spiel. 3. Ein ehemaliger Freund beklaute vor ein paar Jahren den behinderten Bruder eines anderen Freundes. Ich ließ den Kontakt zu ihm und ging ihm aus dem Weg. Ja ihr lest richtig, denn auch dies ist ein Freezeout, nur dass ihr es in solch einer Situation instinktiv macht. Er hat sich nie entschuldigt oder dergleichen, also keinen „Invest“ gebracht.
  9. 1. 22 2. 23 3. 10-15 mit gemeinsames WE in Amsterdam 4. Sex Hallo Freunde, Ich beschäftige mich nun seid 5 Jahren mit Pickup. Habe also die Prinzipien verstanden und hatte schon viel erfolg mit dem anderen Geschlecht. Probleme die entstanden sind konnte ich relativ gut lösen, aber ich hoffe ein letztes mal brauch ich rat von euch. Vor 3 Monaten circa hab ich ein Mädchen aus dem SC kennengelernt, die mir sehr gut gefallen hat. Auf der Skala locker eine 8. Da ich davor eine 3 jährige LTR hatte, wollte ich nur eine Fb, sie auch. Wir haben uns einmal in der Woche getroffen und einmal telefoniert um ein Treffen abzuklären soweit so gut. Immer mehr Beziehungssachen wurden gemacht. Ich hab bei der HB geschlafen, waren meine Lenkdrachensteigen und Wochende in Amsterdam, mit alles drum und dran. Ich hab immer mehr investiert, angerufen hab ich meistens. Nun habe ich sie vorletzen Mittwoch angerufen um ein Treffen zu arrangieren, sie war krank und meinte sie meldet sich am Freitag bei mir, ob sie wieder gesund ist. Vorletzen Freitag kam dann ne SMS, dass sie krank ist und ne ganze Apotheke verzähren könnte :D Ich daraufhin: Gute besserung kleine ;) Seitdem Funkstille. Sie ruft nicht an ich auch nicht. seit der letzten SMS sind 8-9 Tage vergangen. Ich weiß welche Fehler ich bis dato gemacht hab (leichte Betaisierung, zu viel Invest), und weiß wie ich diese beheben kann, zum Teil hatte ich eine schwere Zeit, es lag also an meinem IG und Alternativenmangel. Die Frage die ich mir und euch nun stelle, ist also: Was tun? Weiterhin nicht melden und auf sie warten, oder irgendwann doch anrufen. Danke für eure Hilfe jungs :) Grüße Sailormoon
  10. 1. Mein Alter: 28 2. Alter der Frau: 25 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: >20 4. Etappe der Verführung: Sex 5. Beschreibung des Problems Hey Leute gleich vorweg mal, hab mich die letzten Tage durch alle 8 Seiten in der Suche durchgelesen betreffend dem Thema Freeze Out, allerdings hab ich leider keinen Fall gefunden der meinem annähernd ähnlich ist. Also folgendes ist passiert, ich hatte(/habe) eine FB mit einem "unkomplizierten" HSE-HD Mädel am laufen, habe allerdings einen funken mehr investiert als Sie und früher oder später hat sie halt gemerkt dass ich wohl auch an einer LTR interessiert wäre, Sie meinte dann dass sie "keine Gefühle hat für mich und sich gut genug kennt um zu wissen dass sie auch keine mehr entwickeln wird wenn sie bis jetzt keine hatte" (was bullshit ist nachdem sie im selben Atemzug erzählt dass sie sich seit 5 Jahren Singledasein nicht mehr so wohl gefühlt hat und fallen lassen kann wie bei mir), ich habe mich tough gegeben und hab so getan wie wenn mich das nicht stören würde und ich das ganze einfach so wie gehabt weiterlaufen lassen wolle (für sie passte das auch super) Eines Abends sind wir dann fort gegangen und ich bin aus meinem Frame gefallen und wirkte needy weil sie mich an dem Abend nicht mit nach hause nehmen wollte (im klartext hab ich ihr gesagt dass ich enttäuscht bin dass es nicht so abläuft wie sonst immer), haben es im Club noch ausdiskutiert und mit einem KC beendet, allerdings wusste ich bereits dass mich dieser fauxpas noch was kosten würde. Habe mich am selben Abend noch für mein verhalten entschuldigt (per whatsapp) um die Situation etwas zu entschärfen und schrieb ihr eben dass ich es verstehe dass sie zeit für sich braucht und sie meine Reaktion in dem Moment nicht ernst nehmen sollte. Am nächsten Tag schrieb sie mir dann dass sie die Aktion gestern schon sehr verwirrt hat und sie darüber reden möchte, haben dann 1 1/2 Stunden telefoniert und ich konnte einiges aufklären und entschärfen, allerdings bin ich nunmal ein sehr emotionaler mensch der kein Blatt vor den Mund nimmt und oft 1:1 das sagt was er sich denkt, habe ihr also auch im subtext gesagt dass ich finde dass sie "die ganze sache mit uns nicht so recht durchdacht hat und dass ich ihr nicht so ganz abkaufe dass sie wirklich weiß was sie will", am ende des Gesprächs hatten wir alles soweit geklärt und man hat auch wirklich gemerkt dass es für Sie auch aus der Welt ist. Nachdem dieses intensive Gespräch aber doch auch einen gewissen "Aggressiven Character" hatte und SEHR OFFEN geredet wurde wollte ich unsere "Beziehung" nicht von da an fortführen bzw. dass sie von nun an an dieses Gespräch denkt wenn wir uns sehen, deswegen hab ich ihr gesagt dass ich es ganz gut finde wenn wir uns ab jetzt eine Zeit lang nicht mehr sehen damit Ich ein wenig Abstand gewinne und Klarheit im Kopf bekomme und auch damit Sie wieder ein wenig Zeit für sich hat um die Situation "zu verarbeiten", habe dann eine komplette kontaktsperre verhängt und gesagt ICH melde mich wieder. (dazu zu sagen gibt es noch dass ich von da an die nächsten 3 wochen sowieso keine Zeit für sie gehabt hätte und sich der FO fast perfekt angeboten hat) Seither genieße ich das Leben und lerne neue Frauen kennen, leide dank dieses vorgehens auch nicht an Oneitis und weiß nun dass ich nach dem FO generell besser mit ihr klarkommen werde, außerdem will ich es einfach als FB weiterlaufen lassen weil "was man hat das hat man" :P jetzt ist 1ne Woche vergangen seit dem Freeze und ich weiß von meinen Spionen XD, dass ich immer noch sehr hohe Attraction habe bei ihr und sie im Moment auch noch so eingestellt ist dass sie die FB wieder weiterführen möchte wie am Anfang. 6. Frage/n Jetzt stellt sich mir mal grundsätzlich zwecks Verständnis und Weiterentwicklung die Frage: "Habe ich richtig gehandelt indem ich einen Freeze Out eingeleitet habe weil alles irgendwie aus dem Ruder geriet?" (Attraction war ja definitiv genug vorhanden und auch der Comfort ist SEHR hoch) Und außerdem: Grundsätzlich habe ich den Freeze auf 4 Wochen geplant und würde ihn beenden wenn sie sich nach 2-3 Wochen meldet/investiert, falls sie sich eben nicht meldet würde ich den freeze ganze 4 Wochen laufen lassen. Ist dies eine schlechte Idee weil ich in der Zeit zu viel Attraction verlieren könnte und am Ende eine klassische "ich habe jetzt auch viel darüber nachgedacht, lassen wirs besser ganz"-Antwort bekomme? Oder soll ich nachdem ich weiß dass sie im moment noch voll attracted ist und das ganze ding mit uns so laufen lassen wollen würde als FB wie vorher (was ja wirklich gut war!), den Freeze noch ein wenig laufen lassen und dann zum richtigen Zeitpunkt (da gibt es tatsächlich einen!) den freeze abbrechen und weitermachen wie wenn nichts gewesen wäre. Man muss dazu sagen dass diese Freeze eben echt nicht als Bestrafung sondern als Notbremse gedacht war um nicht zu viel Attraction zu verlieren oder gar betaisiert zu werden. Habe in den letzten Tagen meinen Frame rebuilden können und auch mein Mindset einem update unterzogen von daher bin ich bereit die ganze Sache zwischen uns jetzt auf eine lockerere Art anzugehen die auch Sie definitiv sehr begrüßen wird. Kurzum ICH wäre bereit dafür das ganze wieder zu starten. LG Leute und sorry dass ich so viel schreiben musste aber ich habe schon bemerkt dass man auch oft stark missverstanden wird hier wenn man nicht alles genau ausführt. nomenestomen
  11. 1. Mein Alter 26 (Wohne in Singapore) 2. Alter der Frau 28 (Ethnic Chinese, aus China) 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 3 Dates 4. Etappe der Verführung FC 5. Beschreibung des Problems Date 1 Dienstag 7pm: Ich habe sie beim online dating kennen gelernt. Wir haben ca. 2 Wochen getextet. Beim ersten Date essen gewesen und leichtes Kino. Date 2 Freitag 7pm: Ins Kino gegangen, bei stroemenden Regen in einen Pavillion gut unterhalten, Wein getrunken, KC (von mir initiiert) und anschliessend auf mein Zimmer, FC. Um 2 Uhr Nachts ist sie nach Hause gefahren da ich keine Uebernachtunsggaeste haben darf..credits zu meinem Vermieter... Date 3 Sonntag 7pm: Mein Ziel an dem Abend war wieder der Lay. Wir sind zusammen essen gegangen. Da es sehr voll war in dem Food Court haben wir uns zu zwei Maedels an einen 4er Tisch gesetzt. Wir sind los und haben uns unsere Essen geholt wobei mein Essen frueher fertig war und ich zum Tisch zurueck gegangen bin. Dort angekommen habe ich mich, um die Wartezeit auf mein HB zu verkuerzen, mit den beiden Maedels an unserem Tisch unterhalten. Mein HB kam 2-3 Minuten Spaeter dazu und hatte mMn einen sehr einversuechtigen Gesichtsausdruck als sie sah, dass ich mich gut unterhielt mit den Beiden (was ich als positiv empfunden habe). Wir haben angenfangen zu essen und unsere Tischnachbarninnen haben sich verabschiedet und sind gegangen. Nach dem Essen habe ich vorgeschlagen, dass sie mir mal ihre Wohnung zeigen koennte da ich interessiert daran bin wo sie wohnt. Sie hat dies geblockt mit der Aussage, dass ihre Mitbewohner da seien und es nicht so passend waere. Sie schlug jedoch vor in einen Park zu gehen, was mir auch sehr gut gefallen hatte da ich den vorgeschlagenen Park seit laengeren besuchen wollte. Im Park angekommen habe ich das Kino verstaerkt und ihre Hand genommen worauf Sie mich fragte, wieso ich ihre Hand nehmen will. Leider hab ich auf den Shittest spontan keine bessere Antwort gehabt als „ Because u are walking way too fast“ (was wirklich der Fall war, da ich mit FlipFlops ziemlich schleiche). Nach 2-3 Anlaeufen hat sie ihre Hand dann nicht mehr weggezogen. Wir hatten eine abgeschiedene Ecke in dem Park gefunden und fuer ca. 1h gekuesst. Danach mit der Bahn heim gefahren und in der Bahn nur kurz verabschiedet und gute Nacht gewuenscht. Generell war es immer so, dass wenn andere Personen in der Naehe waren Sie sehr reserviert war, sobald wir zu zweit waren war Hand nehmen und Kuessen kein Thema mehr. Mir ist auch aufgefallen, dass sie sich viel mehr fallen lassen kann wenn wir allein sind. An dem darauf folgenden Dienstag hatte ich sie wieder angerufen und wollte ein Date fuer Mittwoch ausmachen. Sie ging jedoch nicht ans phone und schrieb mir ein paar Stunden spaeter, dass sie sich mit einem friend (m oder w unbekannt) trifft und fragte mich nur „what’s up?“. Mir war die sms erlich gesagt ein wenig zu stupide weshlab ich nicht mehr drauf reagiert habe und auch wollte, dass sie Initiative zeigt. Ich habe bisher saemtliche Initiativen ergriffen und alle Dates vorgeschlagen und mich gemedelt. Da ich ihren Charakter und ihre Art mag moechte ich sie gern naeher kennen lernen/weiter sehen. Bei der letzten Frau, die mir hier in Asien gut gefallen hatte, bin ich viel zu schnell auf zuviel Naehe gegangen, was das Ganze, in Verbindung mit neediness, mMn kaputt gemacht hat. Dieses Mal will ich das Ganze mit viel mehr Distanz aufbauen. Problem ist jetzt nur, dass sie die naechsten zwei Wochen im Urlaub ist und ich sie vorher gerne noch einmal sehen moechte. Da von ihr seit 1.5 Wochen jedoch keine Nachricht kam moechte ich ungern den FO abbrechen und Kontakt aufnehmen. 6. Frage/n Denkt ihr ich hab es uebertrieben mit FO nach der Nachrricht? Ich kann erlich gesagt gerade keine zu groben Schnitzer bei mir erkennen denn weiteres Melden von meiner Seite aus find ich persoenlich eher destruktiv ohne Invest von ihr...Attraction sollte ja da sein, sonst kein FC. Am Comfort koennte es teilweise noch mangeln.
  12. Hallo alle zusammen. Dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum und für alles was ich falsch mache entschuldige ich mich schon einmal im Vorraus. Mein Alter: 27 Ihr Alter: 23 Anzahl Dates: 20 oder so Etappe: mehrmaliger Sex Also ich bräuchte mal für folgende Situation etwas Hilfe. Ich habe im September eine HB kennengelernt. Es kam etwas Konfus dazu, denn es resultierte daraus das ihre jüngere Schwester eigentlich hinter mir her war, ich aber letztendlich die ältere interessanter fand. Dadurch hatten die beiden Schwestern auch eine kurze Zeit etwas Streit, welcher sich aber legte nachdem die jüngere merkte das es ihrer Schwester endlich wieder besser geht. Sie hatte sich nämlich vor ca. 3 Monaten von ihrem Freund (3 jährige Beziehung) getrennt (Er hatte Schluss gemacht). Der ist nun auch der springende Punkt dieses Threads von mir. Sie sagte mir von vorne rein das sie noch an ihm hängt es aber auf keinen Fall wieder mit ihm probieren will. Mir war es eigentlich erstmal egal da wir auch so ziemlich viel Spaß hatten, auch außerhalb des Bettes und auch daher emotional versucht habe mich nicht weiter an sie zu binden. Wir redeten irgenwann dann auch zwangsläufig mal darüber wie es weiter geht mit uns und ich sagte ihr das ich mir grundsätzlich schon mehr mit ihr vorstellen könnte aber auch nichts dagegen hätte wenn wir erstmal so weiter machen würden wie es jetzt ist. Sie antwortete darauf das sie halt jetzt im Moment auch noch nicht so weit wäre eine neue Beziehung einzugehen und noch Zeit bräuchte. Damit war das Thema dann auch erstmal erledigt und wir machten noch ca 1 Woche so weiter (Die Sache lief dann insgesamt bis dahin knapp 4 Wochen. Es kam dann irgendwann der Zeitpunkt an dem sich ihr Ex wieder meldete und mit ihr telefonieren wollte, sie aber absagte weil sie keine Zeit hat. Er wusste von mir und fuhr daraufhin Abends an meiner Wohnung vorbei und sah ihr Auto davor stehen und schrieb ihr eine SMS mit Beleidigungen und blablabla. Ich merkte schon das es sie schon etwas traf da sie ja auch dachte er hätte kein Interesse mehr an ihr. Die Woche drauf rief sich mich dann zwar jeden Tag an kam aber nicht mehr zu mir (tat sie in den knapp 4 Wochen zuvor fast jeden Tag und schlief auch jedes Mal bei mir) sie meinte sie wäre krank, was sie auch wirklich war, da wir einen Tag auch mal für ne Stunde was unternommen hatten und ich es gesehen hab. Ich bot ihr in dieser Woche an die Sache mit mir zu beenden aber das wollte sie auf keinen Fall sie bräuchte jetzt nur ein bisschen Zeit für sich. In der Woche darauf, kam von ihr dann das sie das Gefühl habe, das ich doch etwas mehr für sie empfinde und sie vielleicht auch deswegen diesen Freiraum zur Zeit braucht. Ich sagte das es nicht der Fall ist und von mir aus so weiter machen können wie es jetzt ist. Sie brauchte Zeit zum überlegen und am Abend rief sie mich an und sagte das es dann ok ist und sie das dann auch so weiter machen kann. Was dann auch eine Woche wieder gut ging. Allerdings erneut die Woche darauf war es wieder nur mit telefonieren und einen Tag haben wir wieder kurz was unternommen, da sagte sie mir auch das er ihr wieder öfters schreibt und sie ihm auch antwortet aber jedes Treffen was er wollte, abgesagt hat. Am Freitag stand dann eine Party an bei der ihr Ex, sie und ich dabei waren. Am Donnerstag telefonierten wir noch und sie sagte mir dann dort am Telefon da sie Angst hätte vor dem Abend, das sie ihre Gefühle nicht unterkontrolle hat wenn sie was getrunken hat und nicht will das sie sich wieder von ihrem Ex volllabern lässt. Hab mich versucht davon ziemlich unbeeindruckt zu lassen und habe nur gesagt warum sie sowas auf einmal sagt, weil es sonst immer hieß sie will auf keinen Fall zu ihm zurück. Hab ihren Ex allerdings nie schlecht geredet in irgendeinerweise nur rutsche mir bei diesem Gespräch raus das wenn sie jetzt wieder zu ihm zurück geht auch nie von ihm wegkommt. Sie fragte mich dann das ich jetzt bestimmt denken muss das sie total dumm ist wieder Angst zu haben sich von ihm volllabern zu lassen. Ich sagte das sie es selber wissen muss aber aus meiner Sicht wäre schon dumm ja. Nach ner Weile Ruhe kam dann irgendwann von ihr ein.... Ooooooh man ja du hast ja recht und ich weiss das ja da es dumm wäre und sie ja weiss das der ex sich nur meldet weil er jetzt merkt das sie fast n neuen hat. Man muss jetzt dazu sagen das ihr Ex allerdings noch nicht wusste das zwischen ihr und mir auch schon ernsteres gelaufen ist, sie sagte sie hats ihm noch nicht gesagt weil sie nicht will das es heisst das sie nach so kurzer Trennungszeit schon so schnell n neuen hat( ob man es glaubt oder nicht sei mal jetzt so jedem selber überlassen). Auf jeden Fall kam es dann zu dieser besagten Party am Freitag und alle 3 beteiligten Personen waren ziemlich betrunken. So kam es das ich mich irgendwann mit ihr ziemlich heftig gestritten hab und dann zu ihrem Ex ging und ihm alles gesagt hab nachdem sie schon nach Haus gefahren ist. Am nächsten Tag bekam ich dann einen Anruf und SMS von ihr warum ich ihm das gesagt habe und blablabla. Wir beiden konnten und können uns bis heute nicht mehr erinnern warum wir uns gestritten hatten, mir wurde nur mitgeteilt das ich defintiv zu Recht mich so verhalten hab. Man muss sagen das sie aber am Anfang nicht wirklich sauer auf mich war, ich schrieb ihr nun am Samstag Abend (was vielleicht ein Fehler war) das sie weiss wie wichtig mir die Sache mit ihr ist und ich es schade finden würde wenn es jetzt so zu Ende gehen würde, darauf hin rief sie mich sofort an und fragte mich warum ich ihr sowas nicht mal sage wenn ich vor ihr stehe sondern nur per SMS (was ich eigentlich auch nicht tue) weiter sagte sie das sie nicht weiss ob sie das jetzt noch will, sie kommt dann morgen her und bringt mir meine Sachen und dann könnnen wir ja nochmal reden. Sonntag war sie auf einmal doch sauer sagte aber sie hätte die Sachen vergessen und bringt mir die am nächsten Tag. Montag hatte ich ihr extra noch morgens geschrieben das sie meine Sachen nicht vergessen soll. Sie sagte dann bis Donnerstag aber dann immer wieder ab und ich fragte sie dann was los sei und es doch nicht so schwer sein kann die Sachen herzubringen( wir wohnen ca 10km voneinander entfernt) und wir ja auch nicht mehr reden müssen da es so die richtige Entscheidung ist die sie getroffen hat und ich dazu auch einfach nichts mehr zu sagen hab. Dann kam von ihr nur, sichtlich angepisst,zurück ... Dann eben nicht, schick ich dir die Sachen halt per Post... Ich fragte nur was das jetzt soll und sie sagte war nurn Spaß ich komm dann morgen wirklich und ich kann dann ja erstmal noch hochkommen und wenn sich n Gespräch ergibt ist gut und sonst auch... ich war einverstanden. Als sie bei mir war redeten wir dann noch über diese Party und ob ich schon weiss warum wir uns gestritten hätten und ich sagte ihr dann den Grund, da er mir mittlerweile mitgeteilt wurde. Ja sie sagte dann das ich ja wissen müsste das sie gar nicht so ist und ich ihr das glauben müsste. Hat sich dann noch versucht da irgendwie rauszureden und fragte dann auch ob ich jetzt anders über sie denken würde (was ich nicht weiter beantwortet, sondern eher drumrum geredet hab). Hab sie dann noch gefragt ob ihr Ex noch viel Stress gemacht hat wegen mir und sie sagte halt nur das er den Samtag halt angerufen hat und geffragt hat ob das alles stimmt, sie meinte dann das sie es dann zugegeben hat. Ihre Sachen nichts wichtiges oder teures, Zahnbürste, Creme, Shampoo, Armreif etc ließ sie übrigens bei mir. So hoffe es kommt einigermaßen verständlich rüber alles ... Meine Frage ist jetzt, ich habe mich seit dem Freitag als sie bei mir war nicht mehr gemeldet (ca 1,5 Wochen her) was meint ihr zu der gesamten Situation ? Glaubt ihr sie wird etwas investieren demnächst ? Schonmal vielen Dank für alle Antworten...
  13. Hallo Community, Ich (21) bin jetzt mit meiner Freundin (20) seit fast 3 Monaten zusammen, muss sie aber seit 2 Wochen freezen. Hier die Geschichte dazu: Das letzte gemeinsame Treffen fand an einem Montag statt. Wir waren zu dritt (Kumpel, Freundin, Ich) in der Stadt. Sie war echt gut gelaunt und hatte ihre Haare aufwendig gestylt und neue Strähnchen usw. (Investment ihrerseits?) Nach Smalltalk, C&F usw. fuhr ich mit meiner Perle zu mir und wir hatten Sex. Nach dem Sex gab es als Belohnung Rapport; später nach ein bisschen Drama ihrerseits dann nochmal Sex und wieder Rapport. Einer der schönsten Tage mit ihr, alles hatte gepasst; am Schluss wollte sie gar nicht mehr heimfahren. (Musste sie aber, weil sie noch arbeiten musste) So weit, so gut. Am Donnerstagnachmittag rief sie mich an, was ich sehr ungewöhnlich fand, weil normalerweise ich sie immer anrufe. Sie wollte sich unbedingt noch am Abend mit mir treffen. Sie war an dem Abend Fahrerin für ein paar Kumpels, wollte sie zur Disco fahren und dann bei mir vorbeischauen für ein paar Stunden (war ihr Plan), was ich natürlich sehr begrüßte und mich schon auf das Treffen freute. Am Abend dann, hatt sie mir telefonisch abgesagt mit der Begründung, dass es doch nicht so klappt, wie sie sich das vorstellt. Habe ihr dann gesagt, dass das kein Problem sei und wir uns einfach am Freitagnachmittag treffen. Ein Tag verging und ich freute mich schon auf das Treffen um fünfe, um viere aber kommt folgende SMS: "Hey, mir gehts gerade echt mies. Ich brauche jetzt erst einmal meine Ruhe. Melde mich heute Abend noch..." Ich erinnerte mich an der Stelle an folgenden Post zurück: http://www.pickupfor...05-freeze-outs/ In dem Post steht, dass man bei einem Flake einen FO machen sollte; von sich geht kein Kontakt mehr aus, bis das Mädl sich meldet und ein Treffen will. Gelesen, getan. Am Freitagabend ruft sie mich auf den Handy an: Sie: "Hey, wie geht es dir?" Ich:" Ganz gut blabla..." Sie:"Was machst du gerade ?" Ich:"Bin gerade bei paar Kumpels blabla..." Sie:"Ok, wollte ich nur wissen, muss dann wieder auflegen." Am Samstagabend ruft sie mich nochmal auf dem Handy an: Gespräch genau wie oben, nur dass sie noch wissen will, wo ich mit meinen Kumpels heute noch sein werde. (Anspielung auf ein Treffen?) Sage ihr, dass ich es noch nicht weiß und dass ich keine Zeit gerade habe und lege dann auf. Wenige Stunden später kommt folgende SMS: "Was treibst du heute so?" Keine Reaktion von mir. Ein Tag später rief sie mich das letzte Mal an: kurzes blabla Ich:"Fahr grad zu einen Kumpel. Muss jetzt wieder auflegen. Ruf mich später zurück." (stand an einer Ampel und die wurde Grün, für Leute die es genau wissen wollten :P) (<-- Hätte ich "ruf mich später zurück" sagen dürfen?) Seit dem letzten Anruf sind zwei Wochen vergangen in denen wir keinen Kontakt mehr hatten. Meine Fragen sind jetzt: - was habe ich falsch gemacht? - weiter freezen? - hätte ich überhaupt freezen sollen? http://www.pickupfor...771#entry402771 Hier steht unter FO, dass man in einer Ltr nicht freezen sollte, in dem Link oben steht aber, dass man bei einem Flake freezen soll... ich bin komplett verwirrt ^^
  14. So liebe PUA's. Ich bin zwar neu hier im Forum, aber habe schon eine ganze Weile mitgelesen und versuche euch mal meine Situation zu schildern. Ich hoffe es langweilt euch nicht, diesen langen Text zu lesen. Es gibt sicher vergleichbare Threads, aber wie die meisten Amateuere, denke auch ich, dass mein Fall etwas ganz besonderes wäre. Ich bin leider noch nicht abgehärtet. Ich hatte ein 2,5 Jahre andauerndes LTR und nun neigt sich der Spaß dem Ende zu. Ohne hervorzuhebende Streitigkeiten und ohne konkreten Auslöser. Ich würde behaupten keiner von uns beiden hat die Gesamtschuld, wir haben uns auseinandergelebt(ja, okay, es war die Routine, keiner von beiden hat mehr verführt und außerdem wurde es zu einer Fernbeziehung) und unsere Gemeinsamkeiten sind in einem langsamen Prozess untergegangen. Fehler bzw. Fehlverhalten gab es beiderseits, hier und da etwas Eifersucht, Sturheit, Aggression, Ungeduld... die üblichen Verdächtigen bei einer Beziehungsflaute. Ich wollte versuchen etwas Licht ins Dunkel zu bringen und mich treffen, um mit Ihr zu sprechen, vielleicht noch etwas retten, sie hat jedoch etwas protestiert und das hat mich leider aus der Reserve gelockt. Eine Reaktion aus Verlustangst war die Folge, ich wollte unbedingt ein Treffen und auch ein nicht allzu intensives Eifersuchtsszenario kam in mir auf, somit habe ich mir schon einen kräftigen Attractionverlust zugezogen. Nach etwas hin und her haben wir beschlossen einige Zeit keinen Kontakt mehr zu haben, um uns über unsere Gefühle klar zu werden, das ging etwa 3 Wochen, sie hat trotz Pause 2 mal angerufen, ich habe die Gespräche kurz gehalten und relativ neutral beendet, nicht unfreundlich aber auch nicht schleimig, unterwürfig oder meine Liebe beteuernd. Sie hat ihre Zuneigung bekundet, wenn auch etwas unsicher. Mir ging es eigentlich ganz gut. Ich habe genügend Hobbies: Modellbau, Uhren, 4mal die Woche Kraftsport, mit Freunden weggehen, 1 mal die Woche PU(Auf Amateurniveau, mein Wing und ich gehen in Bars und Clubs und sind noch dabei das Ansprechen und im Gespräch bleiben zu üben). Ich gehe gern ins Kino und besuche Museen, da ich in der Nähe von FFM wohne wate ich auch einfach mal durch die Stadt. Ich bin Student und habe Spaß an meinem Studium, es läuft dementsprechend auch recht gut. Sprich – ich lebe ein glückliches Leben. All diese Dinge habe ich nicht vernachlässigt, da ich auch noch einen Nebenjob habe, habe ich eigentlich nicht allzu viel Freizeit, in welcher meine Gedanken in depressive Bereiche abdriften könnten, dennoch ist es jetzt dazu gekommen. Ich habe einen kräftigen Schwall an Verlustangst verspürt und fühle mich unglaublich schlecht, die Freizeitaktivitäten werden weiterhin ausgeübt, auch wenn ich nicht wirklich Lust dazu habe, wenn ich mich jedoch aufraffe und etwas schaffe, fühle ich mich ein kleines bisschen besser. Heute, in der 3. Woche konnte ich meine Disziplin nicht mehr beibehalten und habe angerufen. Die Dame hat sich gemeldet und mit mir gesprochen, ich war freundlich, habe in einem Satz gesagt, dass sie mir fehlt, kurz über die letzte Woche gesprochen und ein Treffen ausgemacht. Es fällt mir schwer loszulassen, 2,5 Jahre sind eine Menge. Außerdem habe ich jede Menge schöne Erinnerungen, aber gut das ist ja das Standard-Geschwafel. Ich denke nicht, dass ich Sie bedränge, oder Ihren Willen nicht akzeptiere, ausdrücklich beenden wollte Sie es nämlich auch nicht und sie freut sich jedes mal ein wenig, wenn wir uns unterhalten(aber gut ich soll ja nicht die Handlungen des HB deuten, sondern ihre Intention erkennen, das gelingt mir leider auf Grund des Hormoncocktails in meinem Zentralrechner nicht). Es kam nicht zu vielen Gesprächen(3 an der Zahl in den letzten 3 Wochen), da ich nicht „verfügbar“ sein möchte. Nun die Frage an euch, wie sollte ich vorgehen? Meine (vielleicht noch) Freundin ist meiner Meinung nach ein HB 8-9 wird demnach von dem männlichen Geschlecht nicht missachtet, ich habe auch leider nur 6er und 7er in meiner Reichweite und es würde mich etwas ärgern ein 8-9er HB zu verlieren. Kann ich aus dieser Situation heraus noch etwas an der Beziehung machen? Oder lieber einfach klarkommen (für das Klarkommen brauche ich sicher mindestens 2 Monate -.-) und FTOW? Wende ich die PU-Regeln für eine Ex-Freundin(aus dem Ex-Freundin Thread) an, bin ich mir recht sicher, dass ich kein Interesse mehr an ihr haben werde nach 6 Monaten Freeze-Out und FTOW. Ich habe wohl am meisten Angst vor den nächsten 2 Monaten Gulasch in meiner Birne. Also im Endeffekt: Geht da noch was(da ja noch nicht endgültig Schluss ist, oder gibt es keine „Gnadenfrist“ und ich laufe nur mit einer Illusion in meinen Gedanken herum?) oder weiterziehen? Ich danke euch für eure Geduld und Hilfe!