julio.alemao

User
  • Inhalte

    16
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     80

Ansehen in der Community

5 Neutral

Über julio.alemao

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 30.11.1984

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Basel

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Ja

Letzte Besucher des Profils

31 Profilansichten
  1. Muss ich dir vollkommen Recht geben. Über die Konsequenzen habe ich mir noch nicht ausreichend Gedanken gemacht. Daher bin ich nun froh, dass ich es hier gepostet hab. Danke.
  2. An Alternativen bin ich dran (wenigstens das 😀). Deswegen hab ich mich ja auch hier angemeldet um im PU weiterzukommen... Dann muss ich mich nicht mehr um die Arbeitskolleginnen kümmern 😂
  3. Du siehst es richtig. Ich bin hin und hergerissen. "Never fuck the company" ist normal auch meine Einstellung. Wahrscheinlich muss ich einfach nochmal ne Nacht drüber schlafen. Habs hier mal gepostet, um die Meinung von fremden Menschen zu lesen und von Experten, die hier ähnliche Stories jeden Tag haben. Hab das im engen Freundeskreis natürlich auch mal thematisiert. Im Grunde ist dort ein gleiches Feedback wie hier...
  4. Na ja, die Moralkeule darf natürlich nicht fehlen. Am Ende des Tages liegt es zum Glück an beiden Personen.
  5. Vielen Dank schon mal für eure Einschätzungen. Am liebsten hätte ich ne lockere Affäre. Verheiratet und Arbeitskollegin hemmt halt schon sehr. Meine Tendenz geht momentan da hin es einfach zu lassen, wie von ein paar von euch empfohlen.
  6. Hallo zusammen, Ich bin sehr neu hier und möchte hiermit meinen ersten und aktuellen Fall schildern. Es geht um eine Arbeitskollegin, 37, und verheiratet. Ich selbst bin 33. Wir unterhalten uns öfters in der Woche in der Mittagspause über verschiedene Themen, haben es oft sehr lustig miteinander, bisschen flirten kommt auch mal vor... Zuletzt hatten wir es über ihren Nachnamen, da sie nicht den Namen ihres Mannes angenommen hat. Sie sagte, sie behalte lieber ihren Single Namen. Dabei hat sie das Wort Single komisch betont und war auf einmal sehr nervös und ist quasi rot angelaufen. Nun, wie ist euer Eindruck und Meinung? Soll ich das eher forcieren oder einfach lassen, da verheiratet und Arbeitskollegin? Sie geht oft alleine raus zum Spazieren wenn das Wetter gut ist, da könnte ich sie auch mal ganz alleine ansprechen, sonst sind ja auch oft irgendwelche anderen Arbeitskollegen in der Nähe.
  7. Danke. Es gibt alles für jeden Geschmack, von Fitnessmodel bis Fitnessschrank, ist alles dabei. Es gibt Viele in Rio, die extrem auf Ihr Aussehen schauen. Trotzdem ist es grundsätzlich in Brasilien so, dass der Anteil von Übergewichtigen sehr hoch ist. Wohne in der Nähe von Basel, bin aber in Brasilien geboren. Daher zieht es mich recht oft nach Lateinamerika/ Brasilien (privat + geschäftlich).
  8. Falls du mal vor Ort sein solltes, sag einfach Bescheid 🙂
  9. Es gibt viele Clubs in Rio, wo Funk läuft, da gehen die Mädels schon richtig ab. Als Deutscher bist du vor allem sehr beliebt... da brauchst du nicht wirklich PU Skills...
  10. Grundsätzlich kann man immer ins Partyviertel "Lapa" gehen. Da gibt es unzählige Bars und Clubs, würde da jetzt keine Bestimmte rausnehmen, da es sich permanent ändert (Musik, Livebands etc). Einfach treiben lassen... Einheimische und Touris sind gemischt. Im Stadtviertel Botafogo gibt es viele Bars, vor allem sind dort viele Studenten unterwegs. Wer Gehobeneres mag ist in Barra da Tijuca richtig. Ist das Viertel der Reichen. Es gibt dort aber sehr gute Bars/ Clubs und Restaurants. Ist sehr amerikanisch lastig. Ansonsten kann ich empfehlen einen Samba Kurzintensivkurs zu machen, da lernt man sehr viele Leute kennen und geht dann zusammen aus. Da ergibt sich einiges. Kurse gibt es viele in Copacabana oder Ipanema.
  11. Hallo zusammen, Ich bin 33 und wohne im Raum Basel. Bin eher der lockere Typ, der mit jedem gut auskommt. PU Erfahrung mit den hier beschriebenen Strategien habe ich nicht. Bisher habe ich Kontakt mit Frauen nach dem Prinzip Zufall gehabt. Mal hat es mehr funktioniert, mal weniger. Daygame mach ich selten, da es am Selbstbewusstsein in diesen Situationen fehlt Frauen direkt anzusprechen. Abends im Club oder Bar tu ich mir da leichter... Ich hoffe hier einiges mitzunehmen und zu lernen, sowie möchte ich neue Kontakte knüpfen und Wings finden, mit denen man mal zusammen weggehen kann, gerne auch auf Reisen in andere Städte wenn die Chemie stimmt. Viele Grüße 🙂
  12. julio.alemao

    Basel

    Noch aktuell oder die Traumfrau schon gefunden?
  13. Hallo, bin neu hier. Weiss dass der Eintrag hier von 2017 ist. Kenn mich aber trotzdem super in Rio bzw. Brasilien aus. Falls jemand Hilfe benötigt, kann mich gerne kontaktieren.
  14. Ich kann dir nur raten wieder mit irgendeinem Teamsport anzufangen. Mir ging es ähnlich, hatte nach einer Verletzung einfach keinen Bock mehr auf Sport. Hab dann wieder langsam mit Fussball angefangen und war auf einmal wieder top motiviert. Kommt natürlich auch auf die Gruppe an. Wenn man sich da wohlfühlt, ist man automatisch wieder motiviert.
  15. Jahrgang: 1985 Wohnort: Basel-Land Stand: Beginner Präferenz: Daygame, Nightgame, Club, eigentlich alles Kurze Vorstellung: Bin neu in allen PU Themen. Hab es bisher immer spontan gemacht, mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg. Bin Südländer, also recht locker, offen und umgänglich. Normalerweise komm ich mit jedem gut aus. Bin auch offen für Städetrips... bis bald.