Domol

User
  • Inhalte

    14
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     80

Ansehen in der Community

2 Neutral

Über Domol

  • Rang
    Neuling

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Ja

Letzte Besucher des Profils

213 Profilansichten
  1. Moin! Jahrgang: 1986 Wohnort: Hamburg (Hamm) Stand: Anfänger Präferenz: Daygame Kurze Vorstellung: Wohne schon immer in Hamburg und kenne mich dementsprechend gut aus in der Stadt. Möchte und mache es bereits alleine. Jedoch Stelle ich es mir inzwischen zu zweit auch cool vor. Habe kein Problem es alleine zu machen, aber zu zweit ist es bestimmt auch lustig und man kann Erfahrungen austauschen und voneinander lernen. Ich lerne gerne dazu und gebe auch etwas weiter habe eine positive Einstellung. Wie es oben steht bin ich 35 werde aber immer auf 27/28 geschätzt:) Meldet euch gerne.  PM me 😉
  2. Domol

    Hamburg aktiv

    Hi, bin auch aus Hamburg. Wenn jemand Lust auf ein daygame hat , meldet euch gerne per pm.
  3. @Biff glaube mir euer Eindruck von mir ist mir echt egal..Ich wollte lediglich etwas Starthilfe, da ich immer noch nicht wirklich weiß was ich als erstes sage und danach im Gespräch mehr nicht. Aber ich muss mich hier nicht rechtfertigen;) Melde mich.
  4. @Biff Leute Leute jetzt entsteht hier echt ein falscher Eindruck von mir...Ich habe keine AA noch keine Eier dafür...Wie gesagt weiß ich nur nicht was ich sagen soll als Opener und danach im Gespräch also Smalltalk. Ich habe genügend geschrieben und gehe nun in den Angriff draußen. Ansonsten verstärkt sich der (euer) Eindruck hier;-) Ich melde mich.
  5. Das ist bei mir auch nicht pauschal generell bei allen Arbeitskolleginnen/Arbeitskollegen so, das ich die "Probleme" habe es ist mal so mal so. Aber auf jeden Fall etwas woran ich arbeiten werde. (Das mit dem Lair ist aber auch etwas, was ich vielleicht machen sollte.)
  6. @Marquardt Ja okay deiner Meinung nach sind es Ausreden und ich schiebe etwas auf. Meiner Meinung nach nicht. Man kann nicht in jedem Thema das gleiche denken;) Aber danke trotzdem für dein Feedback 😉
  7. Das kann auch falsch verstanden werden. Ich meinte, dass ich keine Freunde für diese Thematik also um Frauen anszuquatschen. Habe allgemein jedoch sehr wenige Freunde und viele Bekannte. Wer hätte nicht gerne viele "wahre" Freunde. Aber ich bin cool damit.
  8. @Marquardt Sehe ich grundsätzlich genauso wie du (jedoch sind es keine Ausreden), aber erstmal brauch man eine Basis an Wissen, wenn man 35 Jahre lang das überhaupt nicht gemacht hat kann man ja nicht einfach hingehen ala "Hi" und dann stille...Ich lege sehr bald los. Es nervt mich selbst ja am meisten. Und wie...glaub es mir. Die Frauen auf der Arbeit ja...Ein spezielles Thema. Davon lass ich vorerst die Finger.
  9. 35 aus dem Norden. 1,86 m groß durchtrainiert (4x die Woche Fitnessstudio), gepflegtes Äußeres und der Kleidungsstil ist würde ich sagen klassisch/schick/sportlich ein gesunder Mix. Schlecht sehe ich nicht aus das ist zumindestens die Resonanz aus den bisherigen Dates und den Damen allgemein. Beruflich bin ich auch in einem Bereich, der anziehend für Damen ist. Habe ja auch keine grundsätzlichen Probleme mit der Damenwelt. Es geht mir eher darum, dass ich bisher zu 90% Damen aus dem Onlinedating kennen gelernt und getroffen habe. Natürlich auch darum um die "Fahigkeiten" zu optimieren oder etwas dazuzulernen, wie man mit den Damen umgeht. Die letzten zehn von zehn vom Onlinedating wollten mich ja auch und es lief alles soweit jedoch waren das nur kurze Geschichten. Das ist aber für mich eine künstliche Knappheit und ich treffe draußen so viele Damen, die mir gefallen und ich sie einfach nicht anspreche. So wie eben zum Beispiel in der Drogerie schon wieder...Das nervt mich schon mein Leben lang. Nur bisher haben sich immer LTR aus Onlinedatings ergeben das hat aber immer "lange" gedauert, bis ich die passende gefunden habe. Außerdem macht es doch sicherlich Spaß, die Damen draußen oder sonst wo anzusprechen 🙂 Habe aber absolut keine Lust mehr in die Disco/Club dafür zu gehen. Es muss doch ja auch so möglich sein. Werde mich jetzt erstmal zumindestens kurz auf die Theorie konzentrieren und dann direkt in die Praxis übergehen. Bei speziellen Fragen melde ich mich und ich halte euch auf dem Laufenden. Achja, wenn ihr noch weitere Tipps für die Herangehensweise habt nehme ich sie sehr gerne an. Auch wenn es Systeme oder Standartgames gibt? Aber bitte nur deutschsprachige(s). Ich würde auch gerne allgemein meine Smalltalk Skills verbessern das fällt mir im Alltag/auf der Arbeit auch auf, dass ich nicht so viel bis gar nicht mit den Leuten (Frauen) quatschen kann. Ansonsten werde ich mich jetzt auf vielleicht 1 Buch, YouTube(r) und das Forum hier (Schatztruhe, Field Reports) konzentrieren. Denn ich brauche irgendwie zumindestens etwas Starthilfe und will keinen Köpfer ins ungewisse machen.
  10. Ja bin der englischen Sprache mächtig, aber komplett auf Englisch ist etwas zu viel des guten. Danke trotzdem. @GoodDigMystery Buch merke ich mir. @platin.Schwierig, da sie wirklich heiß sind. Aber das ist sowieso so eine Sache. Sind auf der gleichen Etage. Wenn ihr/du versteht.. @DirtyRabbitok die beiden schaue ich mir mal an auf Youtube. Klar sind Bücher Theorie, aber die brauche ich zumindest jetzt am Anfang, da ich echt keinen Plan für die Praxis habe. Und klar gerne halte ich euch auf dem laufenden. Coole Sache, dass man hier Unterstützung und Meinungen bekommt. Werde es aber am Anfang zum Üben nicht auf der Arbeit oder Fitnessstudio machen. Macht schon Sinn es erst später dort zu probieren.
  11. Hi, ich habe leichte Startschwierigkeiten mit der Thematik, die mich im Prinzip schon mein Leben lang beschäftigt. Allerdings bin ich aufgrund von zwei LTR nicht dazu gekommen, mich beim Thema Frauen Ansprechen zu verbessern bzw. mich daran zu üben. ich weiß was ich möchte und wie ich es möchte. Ich lese hier seit Tagen im Forum Beiträge vor allem die Schatztruhe finde ich sehr hilfreich. Zusätzlich bin ich auf YouTube unterwegs (z.B. Flirt Forschung) und hole mir dort Anregungen. Ich möchte es wirklich und habe heute an einem Tag ein Buch (Flirten für Männer von Marcel Herzog) über das Thema gelesen, aber bin genauso schlau wie vorher. Leider dreht es sich im Buch fast ausschließlich darum Frauen in der Disco/ im Club anzusprechen. Der einzige Vorteil ist, dass ich jetzt viele Abkürzungen hier verstehe ;-). Ich möchte jedoch Frauen gerne Draußen auf der Straße, im Fitnessstudio oder sonst wo ansprechen und nicht beim Weggehen. (Daygame) Ein weiterer Bereich wäre bei mir Frauen auf der Arbeit anzusprechen, da habe ich nämlich auch 1-2 Damen die mich sehr ansprechen. Es wird wohl auch hauptsächlich alleine passieren, da ich keine Freunde für die Thematik habe, die dabei wären. Eventuell suche ich mir hier im Forum einen Co dafür. Nun zu meinen konkreten Fragen: Hat jemand Empfehlungen für ein ähnliches Buch? Mir hat gefallen, dass das Thema von vorne bis hinten angesprochen wurde. Jedoch wären mehr Beispiele und nicht fixiert sein auf Disco/Clubs passender. Findet ihr das Okay hier im Forum sich zu belesen, Bücher und YouTube Videos zu schauen, um an eine Herangehensweise zu kommen? Meine Probleme liegen beim Opening und das Gespräch danach aufrechtzuerhalten. (Ich bin weder schüchtern noch habe ich AA.) Es wäre defintiv ein Direct opener damit habe ich keinerlei Probleme. Ich habe keine Lust mehr aufs OnlineDating und auch nicht mehr darauf wie zuletzt heute: eine Dame lächelt mich sekundenlang an und ich mache nichts... Danke für die Hilfe im Voraus.
  12. Erstmal vielen Dank für eurer Feedback und vor allem eure Art und Weise. Und sorry für falls der Text irgendwie Fehler enthält oder teilweise komische Sätze vorhanden sind. Es war halt wieder frühmorgens nach der Arbeit. @Sam Stage Okay werde mir die Bücher anschauen und mir noch maximal 1-2 davon holen. Aber ich möchte es alleine angehen und nicht in der Gruppe. Wie gesagt habe echt keine Probleme auf wildfremde Personen zuzugehen das Problem ist nur der Openener bzw. das Gespräch. Aber daran kann man ja arbeiten. @maexis Ja definitiv sehr schlechtes Konfliktmanagement vor allem da ich eigentlich der Typ bin, der alles sofort klären möchte und nicht auf stumm schaltet. Das habe ich mir schön aus der 8 Jährigen Beziehung vob der EXEX abgeguckt, aber habe ich schon eingesehen...Aber dazu gehören auch immer zwei, hätte die EX interesse hätte man es klären können. Stattdessen bin ich der Teufel und sie der Engel. Glaube mir ich habe in den Gesprächen sehr konstruktiv und ergebnisorientiert erklärt was Sache ist und es wäre machbar gewesen. Aber ich war ihr halt nicht wichtig genug. Was meinst du mit unterschwellig Test an mich? Ich kann dir ganz ehrlich sagen, dass ich mit der LTR 8 Jahre schon länger abgeschlossen hatte gefühlstechnisch. Hätte es ruhig schon 1 Jahr eher beenden können und nicht nochmals probieren das war eher eine toxische Geschichte...Hinterherlaufen werde ich einer Frau NIEMALS. So "aktiv" bei ihr hier war ich nur weil natürlich ausgerechnet sie in mein Herz rein ist... Ich habe keine Oneitis bzw. vielleicht (doch) weil mein Herz sie will, aber ich habe es schon realisiert es liegt auch an der Knappheit wie du sagtest. Ich möchte das ja ändern und aktiv andere kennen lernen deswegen bin ich ja auch unter anderem in diesem Forum gelandet:) Aber ja ich schließe ab. @Jimmy McNulty Nein nicht ganz es gab mehrere dieser Situationen. Daraufhin ist sie auf Abstand gegangen und war plötzlich eiskalt wie ein Fels in der Antarktis. Ja verdammt mehr wollte ich nicht. Eine einfache Erklärung (es war schön es passt nicht mehr) hätte mir schon gereicht statt dessen werde ich warten gelassen wie der letzte vollidiot und bekomme null Reaktion. Wenn jemand noch Tipps vor allem zu Punkt 2 meiner herangehensweise hat, nehme ich sie sehr gerne an. Denn ich möchte endlich draußen aktiv sein. Wie oft hatte ich es, dass mich Frauen draußen angelächelt haben. Und ich konnte nicht bzw. hab es einfach nicht getan. Diese vergebenen Chancen ärgern mich immer noch ein kleines bisschen. Ich habe auch kein Bock mehr wie gesagt auf online Dating oder aufs feiern gehen. Muss ja auch ohne die beiden Sachen möglich sein..
  13. Domol

    Brauche eure Meinung/Rat

    Hi, Ich brauche eure Meinung zu zwei Themen und habe einfach ein Thema der als Oberthema gewählt und deshalb hier das Unterforum ausgewählt. Erstmal die Vorgaben einhalten: 1. Dein Alter 35 2. Ihr Alter 26 3. Art der Beziehung (monogam 4. Dauer der Beziehung 6 1/2 Monate 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR 2 Jahre aufgrund anderer Beziehung von beiden 6. Qualität/Häufigkeit Sex Sehr gut mehrmals täglich 7. Gemeinsame Wohnung? Nein 1. Das erzähle ich nur, da ich es niemandem bisher erzählt habe aus zwei Gründen. Ich mache vieles mit mir selbst aus. Außerdem habe ich keine "Freunde" denen ich das erzählen könnte. Traurig aber wahr. Es ist nun 2 Monate her und es tut immer noch weh. Ich hatte bzw. habe ernsthafte Gefühle für sie. Sie behandelt mich aber leider wie Luft. Wir haben uns gut verstanden der Sex war auch gut und häufig. Es gab ein paar Kleinigkeiten, wo wir uns auch einig sind auch nach Ende der Beziehung. Wie zum Beispiel das wir zu oft einfach nur zu Hause lagen statt etwas zu machen. Oder zu wenig über den Alltag miteinander gesprochen haben. Nicht gar nicht sondern zu wenig. Beide kamen aus einer Beziehung (sie 2 ich 8 Jahre). Und ohne Pause in die nächste. Ich habe mir leider aus der alten Beziehung etwas abgeguckt, wie ich eigentlich nicht bin. Die alte Beziehung war sehr konfliktreich. Deshalb bin ich in der neuen Beziehung bei Streits immer sehr ruhig geworden und habe wenig bis gar nichts mehr geschrieben. Das ist ein paar Mal passiert. Das war's mehr nicht. Deswegen hat sie es beendet. Ich habe versucht es zu klären in zwei persönlichen Gesprächen und ich habe nach dem ersten Gespräch einen handschriftlichen Brief um fünf Uhr morgens nach der Arbeit geschrieben. So bin ich eigentlich überhaupt nicht. Also das ist gar nicht meine Art. Aber sie war mir verdammt wichtig und ich hatte noch einiges auf dem Herzen bzw. nicht ausgesprochen. Bei der Übergabe haben wir ein zweites Gespräch gehabt. Wir waren uns einig es seien Kleinigkeiten. Haben uns geeinigt erstmal Funkstille einzuhalten und sie hat versprochen sie meldet sich. Es kam nichts. Ich habe nach drei Wochen einmal per WhatsApp nachgefragt was nun sei. Es kam eine Antwort sie habe gemerkt dass ich den Fehler früher hätte merken sollen und es ihr seit dem besser gehe. Ich solle akzeptieren, dass es endgültig vorbei sei. Hä? Checke ich nicht dachte ich damals. Sie hat doch auch Fehler gemacht? Inzwischen ist einiges an Zeit vergangen. Ich kann damit umgehen und fange an es zu akzeptieren. Gefühle sind trotzdem immer noch stark vorhanden. Verstehe es trotzdem immer noch nicht was in ihrem Kopf vorgeht... Wir hatten so viele Pläne sie wollte meine Sprache lernen usw...Meine Vermutung war ihre Gefühle waren doch nicht so stark oder/und sie spinnt. Ich finde das nach wie vor übertrieben von ihr. Werde ihr aber nicht hinterherlaufen... 2. Ich möchte gerne Frauen draußen / auf der Arbeit ansprechen und flirten. Das ist etwas, was ich schon mein Leben lang machen/ können möchte. Kam jedoch aufgrund von Beziehungen nicht dazu daran zu arbeiten. (Habe keine Lust mehr auf online Dating.) Ich sehe nicht schlecht aus (bin regelmäßig im Fitnessstudio bzw. mache Sport) und habe eine gute Ausstrahlung (laut den Frauen) und hatte bisher fast nur Dates von online Dating Apps Tinder/Badoo usw...Da war die Quote jedoch gut. Alle wollten mich bzw. mehr. Das Problem ich aber nicht, da sie nicht mein Typ sind im realen. Wie kann ich meine skills verbessern? Es fehlt nicht am Mut. Ich weiß nicht was ich als erstes sagen soll also den Opener und wie das Gespräch dann weiter gehen kann. Dasselbe bei Arbeitskolleginnen im Büro. Kann ja schlecht ins Bürozimmer gehen und drauf los quatschen. (Hatte ja nichts mit denen zu tun beruflich nur hallo und tschüß). Habe das Buch Flirten für Männer Marcel Herzog gekauft und mit YouTube Videos angefangen zum Beispiel Flirt Forschung. Guter Weg? Habt ihr noch andere Tipps? Im Forum konnte ich leider nichts finden. Hier sind gefühlt nur persönliche Erfahrungen bzw. Fragen und keine konkreten Hilfestellungen die auf mich passen würden. Danke euch für die Hilfe.