Bonner

Rookie
  • Inhalte

    7
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Bonner

  • Rang
    Neuling

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    München

Letzte Besucher des Profils

471 Profilansichten
  1. Hallo zusammen, ich bin Eigentümer einer Ferienwohnung in Südspanien (zwischen Málaga und Marbella in einem ruhigen Ort am Meer). Ich möchte gerade meine aus verschiedenen Gründen etwas eingeschlafenen Pickup-Fähigkeiten aufpolieren. :) Das macht man am besten nicht mit Büchern oder Seminaren, sondern durchs TUN mit einem oder mehreren, die richtig was drauf haben.. :) In Malaga oder Marbella ist man mit dem Auto in ca. 30-45 Minuten und dort mitten im Leben, aber auch die kleineren Küstenorte bieten genügend überfüllte Strände für Daygame mit unzähligen Touristinnen aller Nationen... :) :) :D Wenn du also kein Anfänger bist und mit mir losziehen magst und mir was beibringen magst, Wert auf moralisch einwandfreies Pickup legst wie ich (VOR ALLEM DIRECT DAYGAME!!! :D ), altersmäßig mit mir kompatibel bist (ca. 25-45, ich selbst bin 42, wirke aber wenn gestylt teils wesentlich jünger..) und Bock hast mich in Südspanien zu besuchen, kannst du gerne mein freies Gästezimmer (mit zwei Betten :) ) dazu nutzen (inkl. Swimming-Pools, Küche, Internet etc., BITTE MIT EIGENER ENDREINIGUNG VON DIR!!! ;) ). Idealerweise kommt zu zweit oder zu dritt (Schlafcouch im Wohnzimmer vorhanden..), weil ich auch an meinem selbstständigen Job tagsüber auch ziemlich viel am Laptop sitze und nicht immer Zeit habe zum losziehen... Im Zeitraum 10.-24.8. ist die Ferienwohnung bereits voll belegt sowie 7.-21.9. ist das Gästezimmer belegt und nur 1-2 Plätze im Wohnzimmer auf den Schlafcouches frei. Flüge sind das einzige (neben Sprit und Verpflegung...), was du selbst übernehmen müsstest an diesem Urlaub.. :) Flüge gibts ab Berlin schon recht günstig und ab Hamburg (norwegian) manchmal megabillig... Ansonsten bei Fragen oder konkretem Interesse einfach ne PM :) LG & einen tollen Sommer an alle!! PS: Wer von euch Workshops macht kann gerne spontan dort auch einen kleinen Workshop für 2-3 Personen anbieten, inkl. Unterkunft!!! PPS: ...wie gesagt, Touristinnen aller Nationen sind OHNE ENDE an den Stränden, in den Bars,... vorhanden!!!
  2. Hey, klingt total gut und spannend was du machst: Video-Selbst-Analyse kann einen schnell enorm weiterbringen!!! Ich bin allerdings schon 42, wirke aber meist etwas jünger (siehe mein Profil-Foto). ...auf meiner letzten Fahrt nach München hat eine Schülerin mit mir geflirtet, soviel dazu... War schonmal richtig gut, ist aber ein wenig eingeschlafen, und jetzt muss ich mal wieder raus aus der Komfort-Zone.. Falls du die Tage (bin diesmal erstmal bis Mi. in der Stadt) Zeit und Lust hast, melde dich. LG Dom
  3. Bonner

    Suche coole Leute

    Hi, bin ab und an für ein paar Tage in München und sehe das alles ähnlich wie du... ich bin 42, sehr junggeblieben dabei. :) Alle meine Freundinnen waren immer mindestens 10 Jahre jünger als ich. Falls du Lust hast meld dich.. LG Dom
  4. Hallo, bin immer wieder mal für ein paar Tage in München und würde die herrlichen sonnigen Tage gerne u.a. nutzen, um ein paar bezaubernde Münchner Mädels kennen zu lernen. :) Ich selbst bin 42, wirke manchmal / meist etwas jünger, war schonmal richtig gut, hätte Co-Trainer bei einem gutbezahlten, namhaften deutschen Pickupcoach werden können, habs aber ziemlich einschlafen lassen... muss jetzt aber mal wieder raus aus der lästigen Comfort-Zone... Mache am liebsten DIRECT DAYGAME. :) Wenn ihr (Banto?) mich für spontane Absprachen in die whatsapp-Gruppe aufnehmen könntet, wäre das toll!! (PM kann ich leider noch keine senden...) Beste Grüße Dom
  5. Defis, fjun, NDC und Mister2911! Vielen Dank für Eure Antworten!! Besonders so konkrete Dinge wie das mit dem Kind im Mann (z.B. beim Caipi-Mixen eine kleine Schlacht mit Wasser oder Zutaten anzufangen....) helfen mir echt weiter. Auch der Tipp das Gespräch von der Relativitätstheorie weg zu sexuellen Themen zu bringen ist gut. im kopf und in den Gedanken zuerst zu eskalieren ist sicher ein guter weg für mich, damit das körperliche dann auch leichter und vor allem natürlicher folgt... ..das mit den 1000 Frauen war natürlich etwas "aufgerundet", aber daran hapert es echt nicht, wenn ich wirklich will kann ich so gut wie jeden Abend eine andere nachhausebringen, es zermürbt mich nur etwas, dass dann letztendlich bei mir zuhause nur bei einem relativ geringen Prozentsatz was läuft.. auch wenn es ansonsten schöne Abende sind, da will ich ja nicht meckern, ich genieße sie ja auch... wie von Euch richtig bemerkt weiß ich THEORETISCH auch ganz genau was die nächsten Schritte wären... es fühlt sich nur nicht natürlich an, sie zu tun... (die Vermutung ist richtig: ich versuche es nicht einmal, sie zu küssen).. vielleicht bin ich da einfach auch "zu gut erzogen" oder habe Hemmschwellen in meinem Kopf an denen ich arbeiten sollte... (was ich auch z.B. durch entsprechende Tagträume tue :)) aber wie gesagt, die beiden tipps (witziges Kino (Kissenschlacht etc.) und sexueller Frame durch Sprache und ggf. patterns) sind für mich denke ich sehr hilfreich! Danke!! ich werde es ausprobieren und üben :) letztendlich filtere ich auch aus dem geschriebenen die selbsterkenntnis, dass ich einfach mehrere (kommunikative) zwischenschritte einbauen sollte, denn von null auf hundert fühlt sich seltenst "smooth" an........ für weitere tipps und routinen für solche (verbalen oder konkreten) zwischenschritte, die es mir erleichtern, von einem freundschaftlichen zu einem sexuelleren Frame überzugehen, bin ich immer dankbar :)
  6. Hallo zusammen!! Für ein paar Tipps zu folgenden Sticking Points wäre ich echt dankbar: Ich bin 35, treffe mich häufig mit Mädels Anfang 20. Ich bin super selbstbewusst, habe ein cooles Leben, bin zufrieden, es fällt mir relativ leicht Mädels anzusprechen und 1000 Telefonnummern zu bekommen. Auch das Verabreden ist easy... Doch dann (nach dem ersten samlltalk) wirds für mich immer etwas schwieriger... Sobald ich mich mit dem Mädel dann verabrede und wir uns sehen (egal was und wo: Caipis bei mir auf dem Balkon, was interessantes in der Stadt zusammen machen etc. etc.) sind wir +/- wie Geschwister. Klar, ich mache Kino, allerdings eher zaghaft, mal beim reden am Arm berühren und so.... Mit mir kann man sich tiefgehend über wirklich interessante Themen austauschen etc. etc. Ich sehe auch jung, dynamisch, sehr sportlich und sehr attraktiv aus.... junge Mädels stehen auf mich und wie gesagt number close etc. ist super easy... Aber dann beim Date heiße attraction aufzubauen, dass sie über mich herfällt, oder auch nur das ganze playful & easy zu gestalten fällt mir warum auch immer nicht so leicht... Ich schleppe tonnenweise hübsche Frauen nachhause, aber nicht immer geht es bei mir zuhause dann so smooth weiter.. Wie kann ich erreichen, dass das ganze sexueller wird, dass die Mädels nicht stundenlang nur mit mir reden und wir wie Geschwister sind, sondern dass das ganze erotischer, spielerischer, leichter wird und früher oder später in der Kiste endet (was es auch manchmal tut, aber viel zu verkrampft und nicht locker...)? Irgendwelche Tipps?? DANKE. Viele Grüße der Bonner PS: ...es mangelt auch nicht an sexuellem Selbstbewusstsein oder so... denn sobald die Mädels einmal mit mir Sex hatten sind sie meistens richtig süchtig nach mir............. es ist wirklich nur der Übergang vom Reden und seriösen Themen zum mehr playful, sexuellen, was mir nicht so leicht fällt.... PPS: und um das ganze noch zu präzisieren: sobald ich einmal mit dem Küssen etc. angefangen habe, fällt es mir auch recht leicht weiter zu eskaliseren, bis hin zum FC (der ist dann sozusagen überhaupt nicht das Problem!!)... es ist nur der erste Übergang von freundschaftlichem Verhältnis zu einem heisseren, sexuelleren Level... (diesen Vibe habe ich zwar beim Ansprechen, aber dann beim Date leider oft nicht mehr...). Wie komme ich aus dieser Falle raus?? Tipps von 'nem "Profi" zu diesem Thema wären echt cool!!!!!!!!!