LorenorZ

User
  • Inhalte

    24
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     24

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über LorenorZ

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag Januar 20

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

789 Profilansichten
  1. @BadRobotich weiß, was du mit der "Porno-Freakshow" meinst. Und um ehrlich zu sein, nein auch eine Affäre kommt für mich nicht in Frage, war auch bei dieser Beziehung anfangs nur eine Affäre, aber man hat ja gesehen auf was das hinausläuft und anscheinend bin ich dafür anfällig. Also nein, sowas brauch ich bestimmt nicht noch einmal. Da werde ich eher mal ganz ausführlich der Sache auf den Grund gehen, warum genau ich diesen Typ Frau anspreche bzw. er mich anspricht, mal schauen, ob ich da alleine weiterkomme. @TriiaZ ich weiß ganz genau, was du meinst @DarkKitty musste erstmal googlen, was dieser "Madonna-Whore-Komplex" ist, aber irgendwie hab ich mich dabei schon teilweise selber erkannt, danke, dass du mich darauf aufmerksam gemacht hast. Ist wohl etwas, was ich mir zunächst mal näher anschauen muss, warum und wieso ich in diese Kategorie falle, was ich mir zum jetzigen Stand nämlich noch nicht genau erklären kann. Und mit dem "so was macht sie nicht", das steht mir zur Zeit ziemlich im Weg, ich bin in letzter Zeit auch vermehrt unterwegs und bin besser dabei als jemals zuvor, hatte noch nie so viel Spaß mit Fremden beim Fortgehen, welche ich gerade kennen gelernt habe usw., denke hab auch irgendwie was aus der Beziehung gelernt. ABER eben wie du gesagt hast, bei Mädels kommt mir dann immer der Gedanke, weswegen ich es einfach bei einem spaßigen Abend oder KC belasse und keine mitnehme zu mir. Eventuell ist es wirklich mal besser eine Zeit einfach allein zu bleiben, bis sich das beruhigt hat, andererseits werde ich auch versuchen ein paar Sachen auf den Grund zu gehen, warum das bei mir so ist, wie es ist. Danke euch auf jeden Fall vielmals für eure Antworten, habt mir echt weitergeholfen!
  2. Erstmal danke euch für eure Antworten! @[email protected]:1 genau das selbe hab ich auch erlebt, wollte mich von Freunden und Familie entfernen und abhängig machen, genau so wie alles andere Hab sie jetzt auch seit gestern endgültig überall blockiert, da ich finde, dass du Recht hast, sie macht mich so immer fertig. Hoffe sie hört auch auf damit, mich zu "verfolgen", man kann sich jedes mal endlos schämen, wenn sie auftaucht. @DarkKittyda geb ich dir vollkommen Recht, ich hab es viel zu lange zugelassen und mitgespielt und im Nachhinein verstehe ich einfach nicht warum und wieso, wenn mal alles mal überdenkt. Den Thread werde ich mir mal durchlesen, danke! Und welche Mindsets habe ich deiner Meinung nach, die mir beim Thema Sex im Weg stehen werden? Lg
  3. Guten Abend liebe PU-Forum Community, ich habe irgendwie gerade einen ziemlichen Struggle mit mir selbst und zwar, bin ich nicht ganz sicher, ob ich nach meiner LTR (an der Stelle, im Nachhinein betrachtet, war diese toxisch as fuck) nicht irgendwie einen ziemlichen Schaden davongetragen habe. 1. Dein Alter: 23 2. Ihr/Sein Alter: 44 3. Art der Beziehung (monogam / offen / polyamor / LDR / weitere (bitte erläutern): monogam 4. Dauer der Beziehung: 1 Jahr 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: ca 1/2 Jahr 6. Qualität/Häufigkeit Sex: sehr oft, manchmal 3x+ am Tag und der war Bombe! 7. Gemeinsame Wohnung?: Ja, hatten wir 3 Monate lang 8. Probleme, um die es sich handelt: weiter unten beschrieben 9. Fragen an die Community: ebenfalls weiter unten beschrieben So bevor ich anfange, bitte keine Vorwürfe, wie kann man etwas mit einer anfangen die doppelt so alt ist etc. mir ist sowas ehrlich gesagt egal. Kurz zu mir: bin wie gesagt 23, sehe ganz passabel aus (auch laut einigen anderen Frauen, nicht nur laut meiner Einschätzung :D), bin ein ziemlich offener Typ, der immer in Kontakt kommt mit den Leuten, ABER hatte davor noch nie eine LTR! Also wie lief das Ganze ab: ich war noch nie der Typ Mensch, der jede Woche eine andere im Bett hatte, hatte vor der Beziehung genau eine Sexpartnerin unf war eher, naja. Hab mich hier hauptsächlich angemeldet um mich persönlich weiterzuentwickeln und das hat wunderbar geklappt. War früher eher schüchtern und hab nie wirklich mit jemandem geredet, den ich nicht schon kannte, und war generell eher zurückgezogen. Hat sich alles geändert, kann ich nach ein paar Jahren und da bin ich froh darüber 🙂 Aber mal zum eigentlichen Thema: Im September 2017 hatte ich besagte Frau kennen gelernt, ich war 21, sie 42, aber das wussten wir anfangs nicht, da ich locker wie 30 aussehe und sie auch, hat sich halt erst im Nachhinein rausgestellt. Wir kamem super miteinander aus, war aber ein ewiges hin und her wegen dem Alter etc. Haben uns immer wieder mal gesehen, beim Ausgehen, Sex und alles inklusive. Mit Ende April letzten Jahres gings dann so richtig los und wir gingen offizielle eine Beziehung ein ab Anfang Mai, ich mittlerweile 22, sie 43. Und trotzdem war es immer wieder ein ewiges hin und her, eine richtige toxische Beziehung wie aus dem Bilderbuch und es entwickelte sich auch irgendwo eine Art Hass-Liebe daraus. Sind im November letzten Jahres auch zusammemgezogen für drei Monate, war aber katastrophal. In den Momenten, wo alles passte, war es der Traum, einen Tag später der Horror. Ich hab dann Ende Jänner die Reißleine gezogen und die Beziehung offizielle beendet, auch wenn wir uns hin und wieder sehen (läuft zu 99% von ihr aus und endet immer in der Kiste, wird aber fast immer von mir unterbunden, weil ich genau weiß, wie es ist länger mit ihr, aber beim Fortgehen ist man nicht immer allzu logisch, Alkohol ahoi). Rein körperlich war Sie halt meine Traumfrau, knallrote Haare, klein (ca 165), zierlich, Traumfigur und der Sex war das beste überhaupt, da waren wir aif einer Wellenlänge und Grenzen gabs gefühlt nicht. Bei Ihr wie sich nach der Zeit herausstellte, weil sie mit weiß Gott wieviele Typen gepennt hat, da lernt man auch einiges und das war für mich auch immer ein Zwiespalt, da sie meine zweite Frau war mit der ich richtigen Sex hatte. Aber abgesehen vom körperlichen war es eine Katastrophe. Sie hat gefühlt Borderline, schreibt mit ewig, stalkt mich gefühlt, fährt mir nach, längere Zeit mir ihr normal zu verbingen ist irgendwann der Horror usw. Deshalb auch die Reißleine, der ganze gute Sex wiegt das andere nicht auf! Besonders auch, weil bei mir privat durch sie relativ viel zu Bruch gegangen ist etc. Jetzt zu meiner eigentlichen Frage: Bin ich dadurch vielleicht gestört geworden? Meine Ansprüche sind gefühlt extrem hoch, was Sex und Aussehen angeht durch sie (ja sehr oberflächlich ich weiß) und deshalb frage ich mich jedes Mal, wenn ich eine neue HB kennen lerne, ist sie auch so ungezügelt, wie meine Ex? Da fällt es halt schwierig ihr Angebot dann immer wieder auszuschlagen. Einerseits hatte ich genau das was ich wollte, andererseits war es der Horror. Und ich möchte halt, das eben diese Horror Komponente wegfällt, die andere aber bei der nächsten annähernd erhalten bleibt. Wie sollte man eurer Meinung nach in so einer Situation vorgehen? Bin echt überfragt und auch ziemlich gehemmt zur Zeit. Lg
  4. Guten Abend Vorab ich bin nicht asozial oder ein Arschloch, aber ich finde es nur ungemein interessant die Psyche eines Menschen zu verstehen und sie evt. zu beeinflussen. Deswegen bin ich auf der Suche nach guten Büchern zu den Themen Manipulation, NLP und Psychologie im Allgemeinen, die mir weiterhelfen und mir neues beibringen können. Ich bin eigentlich schon ziemlich gut darin Leute zu beeinflussen, teilweise aus ihnen zu lesen und sie zu verstehen, aber weiterentwickeln schadet ja nie. Wäre wirklich dankbar, wenn Ihr mir ein paar gute Bücher/Artikel/Podcasts etc. dazu empfehlen könnt (Bücher wären mir am liebsten^^) Mfg
  5. @pirate09: Das war während meiner Oneitis deswegen hab ich nie drauf geachtet @Sub_Zero: Ich muss sagen, du hast es wirklich genau auf den Punkt gebracht. Ich nehme sowas meistens ziemlich ernst (ka wieso). Zu dem Punkt, dass ich mein Verhalten grundlegend geändert habe, kann ich nichts sagen. Ich bin noch immer der selbe wie vorher, mach die selben Witze und Verarschungen etc., ich habe halt nur angefangen, dass öfters zu machen und halt mehr Zeit in sie zu investieren sonst nichts. --> das hat mir wirklich geholfen, hab etwas nachgedacht und bin auch zu dem Entschluss gekommen, nur dass mit der Verhaltensänderung konnte ich noch nicht ganz ausfindig machen^^
  6. Also das ist jetzt sicher nicht alles, aber das was mir auf die schnelle einfällt^^ 1. Hat sie damals angefangen Interesse zu zeigen, also hat sich immer mal gemeldet, obwohl mir das ziemlich egal war und ich immer nur geantwortet hab 2. Auf so ziemlich jeder Party bzw. beim Fortgehen ist sie immer zu mir gekommen und war "aufdringlich", also irgenwie needig halt^^ 3. Wir sind ein paar mal Händchenhalten durch den Club gelaufen --> ging von ihr aus 4. In der Schule hat sich mich auch immer etwas schüchtern angesehen kennt ihr sicher diesen "Ich mag dich"-Blick (KEINE Einbildung) und auch manchmal bissl durch Haar gefahren 5. Sie ging auch immer voll auf meine ganzen C&Fs ein also machte mit und hat auch manchmal dann so geantwortet und war etwas wie ich --> hatte meinen Sarkasmus übernommen etc. 6. Wenn wir irgendwo auf Feiern beisammen standen, hat sie mir immer wieder mal die Hand um die Hüfte gelegt und ich meine um ihre 7. Wenn ich aus Spaß auf beleidigt machte und sie aufforderte das ganze mit einem Wangenkuss gut zu machen hat sie das immer gemacht Und so weiter blabla - hab keine Lust noch mehr aufzuzählen^^ Sie steht/stand ganz sicher auf mich wenn ich mich etwas konzentriere merke ich das schon auch Mir geht das halt ziemlich am Sack, da sie doch der Typ Frau ist den ich mag --> soll heißen sie ist eher zierlich, etwas pervers aber dennoch schüchtern und kann auch so sein wie ich (also meine C&Fs nachmachen, traut sich auch manchmal mich auf den Arm zu nehmen etc.)
  7. Guten Tag Mir ist in den letzten paar Wochen etwas aufgefallen. Vorab, wenn ich irgendwo bin kann ich eigentlich recht schnell zu irgendwelchen Mädchen Attraction aufbauen, KC etc., aber da ist ein Mädchen in meiner Klasse, dass seit längerer Zeit (1/2 - 3/4 Jahr) auf mich steht. Wir sind uns auch etwas näher gekommen in letzter Zeit, da ich endlich auf meine Oneitis "geschissen" habe und mich wieder richtig auf andere Mädchen konzentrieren konnte. Und irgendwie mag ich die, die auf mich steht doch schon in letzter Zeit, aber jetzt wo ich meine Zeit auch in sie investiere kommt es mir vor als wäre die Attration im Arsch?! Ich habe nichts geändert, also dass ich needig wurde oder dergleichen, bin immer noch der selbe, aber mir kommt es halt vor als wäre die Attraction auf einmal futsch, nur weil ich anfange mich für sie zu interessieren. (Bin überhaupt erst darauf aufmerksam geworden, weil es mir ein paar Kumpels gesagt haben, hab da nie drauf geachtet) Jetzt wolle ich einmal fragen warum das so ist bzw. was diese Scheiße soll? Wir waren am WE auf einer Feier ein Weilchen allein, aber sie hat dann voll geblockt als ich eskaliert bin und zum KC ansetzten wollte. (Und ja ich kann das) Das was mir am wenigsten eingeht ist, dass sie ca 1-2 Stunden vorher mit dem anderen Kerl was hatte. Mein bester Kumpel (der kennt sich ziemlich gut mit Mädchen aus) hat mir auch immer wieder gesagt, dass sie wirklich geil auf mich war und das ist mir auch aufgefallen dann, deshalb hab ich halt etwas Zeit investiert und angefangen sie zu mögen. Also zurück zur Party: Ich hatte also von der Situation her einen Royal Flush, aber voll vergeigt, obwohl ich genau der selbe war, auf den sie so abgefahren ist. Ich mein WTF was ist da los, dass wenn man anfängt jemanden zu mögen, diejenige auf einmal blockt?! Hoffe ihr könnt mir hilfreich antworten Lg
  8. Guten Tag Habe dieses Video gestern gefunden und muss sagen, der Typ erklärt PU doch ziemlich gut, aber irgendwie macht er doch totalen Blödsinn meiner Meinung nach. a schon klar, dass ist nicht Qualitätsfernsehen, aber ich will einfach nur eure Meinung über den Typen hören, was ihr denkt, was er falsch macht nachher im Einkaufszentrum, obwohl sein Auftreten ja doch O.K. war und mir auch seine Erklärung, was PU ist, eigentlich ganz gut gefallen hat.Lg
  9. Danke dir mal für deine Antworten Ja das stimmt sie ist wirklich eine gute Freundin, was ich aber erst jetzt so richtig verstanden habe. Zu deinem 2. Post: Also das ist schon etwas krass was du da geschrieben hast, so bin ich nicht. Bin eigentlich relativ beliebt und kein AFC oder Nice Guy. Bin halt einer der gerne C&F macht und andere neckt und so^^. Komme damit wirklich gut an und es gefällt auch jedem, soll heißen jeder macht mit und lacht auch gern mit mir etc. Und das mit dem ficken: Es ist ja nicht mein Hauptziel (klar wer will das nicht), sondern ich mag sie auch so wie sie ist, da ich sie schon ca. 6 1/2 Jahre kenne, weiß ich das meiste von ihr und habe einfach gefallen an ihr gefunden so wie sie ist. Aber so wie es aussieht hast du warscheinlich Recht, dass ich nicht mehr wirklich weiter kommen werde bei ihr, ABER falls wer einen Tipp hat, der funktionieren könnte, dann wär ich dem/derjenigen natürlich sehr dankbar. Lg
  10. Guten Abend liebe Community Ich habe mir gedacht, es wäre wieder Zeit für ein kurzes Update bzw. dafür mir eventuell mal wieder zu helfen oder es zu versuchen, da ich grad komplett verwirrt bin. Was ist seit meinem letzten Post passiert? Tja eigentlich recht viel und doch wieder sehr wenig. Kurz nach meinem letzten Update ist das Mädchen, dass ich noch immer liebe, mit dem Kerl zusammengekommen mit dem sie damals was hatte. (Steht in meinem Post vom 29. Mai wenn ich mich nicht täusche). Nun ja, war nicht gerade leicht für mich, da ich mich mehr oder weniger gerade wieder gefangen habe , nachdem ich die Sommerferien eigentlich benutzen wollte um meine Gefühle in den Wind zu schießen. ABER nachdem ich das mitbekommen habe, dass der Kerl mit ihr zusammen war (er ist irgendwie ziemlich unsympathisch und die meisten meiner Freunde die ihn ein- zweimal gesehen haben finden das auch), habe ich komplett abgeblockt gegenüber ihr. Es ging ja Anfang September wieder mit der Schule los und auch da habe ich mich so gut es ging von ihr fern gehalten. Habe nicht mehr mit ihr geredet, bin ihr immer ausgewichen und so weiter und so fort. Natürlich hat sie das mitbekommen und sie wollte natürlich wissen was los sei, aber ich bin ihr ausgewichen. Habe mir dann immer eingeredet es muss vorbei sein, sie hat nen anderen, du kannst sie "hassen" und meine Gefühle sind halt überflüssig. Zu meinem Erstaunen hat es auch gut funktioniert. Es wurde alles leichter, meine Gefühle verschwanden immer mehr und ich fühlte mich wieder irgendwie "leichter". Hatte zwischendurch auch paar mal was mit ein paar anderen Mädchen also küssen und rummachen, aber mehr wollte ich irgendwie nicht bzw. es hätte sich nicht mehr ergeben. Tjaja so schön und befreiend es auch gewesen war, irgendwann kommt dann doch die Rache dafür, dass ich doch ziemlich arrogant, abweisend und kalt ihr gegenüber wurde. Anscheinend ist ihr doch einiges an unserer Freundschaft gelegen und sie hat mich dementsprechend, wenn wir am Wochenende auf der selben Party waren (was halt vorkommt bei einem teils gemeinsamen Bekanntenkreis), genervt ich solle ihr endlich sagen, was eigentlich mit mir los ist, aber ich hab halt weiterhin geblockt, da ich wusste, dass dann mit großer Wahrscheinlichkeit meine Gefühle wieder aufleben. Dann kam dieses eine Wochenende. Am Samstag vor 2 Wochen waren wir bei ner Geburtstagsfeier von einem anderem Mädchen aus unserer Klasse. Ich bin natürlich schon mehr oder weniger gekonnt dem Mädchen um das es hier geht immer wieder ausgewichen blabla. ABER dann hat sie mich mal abgefangen, wie ich gerade von draußen reingehen wollte und mich zur Rede gestellt. Ich solle ihr sagen was denn nun verdammt noch mal los ist. Natürlich wollte ich das nicht und wollte auch abhauen, aber nachdem ich schon etwas getrunken gehabt habe und sie auch (und ich wenn ich trinke immer irgendwie etwas emotional werde^^) und sie mich schon traurig angeschaut hat, habe ich dann angefangen zu erzählen und fast alle Karten auf den Tisch gelegt, warum und wieso ich halt so war. Nachdem ich fertig war mit erzählen, dass mir das so nahe ging, dass sie halt nen Freund hat, sind wir draußen gestanden, in der größten Kälte^^, und haben und mal glaube ich 15 Minuten nur umarmt (Zur Versöhnung mehr oder weniger). Sie hat mich dann auch mal gefragt, warum ich es ihr nicht früher gesagt hätte, bevor sie was von dem anderen Kerl wollte (ich habs ihr ja nie gesagt, sie hat es nur ein bisschen geahnt, da sie halt nicht alles glaubte was ihr andere erzählt haben) und ich so, weil ich nicht wusste wie und es nicht konnte. (Ka warum die Frage, vielleicht hatte sie ja mal vor langer Zeit auch etwas Interesse an mir, wer weiß) Hier an dieser Stelle ein kurzer Einwurf: Sie wusste früher, dass ich auf sie stand, da mein bester Kumpel ihr das mal erzählt hat, weil er mich hin und wieder ein wenig fertig wegen ihr gesehen hat und dachte es würde helfen. Ich hab ihm aber dann mal am Anfang der Sommerferien gesagt die Sache sei gegessen und ich hätte ne Neue. Das hat er auch brav weitergeleitet und ich dachte halt es sei vorüber. Back to topic: Ich hab in der Nacht, nachdem wir fertig waren halt weitergefeiert blabla und irgendwann zu früher Stunde (ca. 4 Uhr) bin ich mit meinem besten Kumpel draußen gesessen. Und dann ist es mir rausgerutscht. Ich habe gesagt, dass ich sie noch immer irgendwie liebe, was auch so war, da meine Gefühle wegen der "scheiß" Aktion wieder hochgekommen sind. Habe in den darauffolgenden Wochen versucht die Sache schnell wieder zu vergessen/unterdrücken Dann kam letzter Donnerstag. War am Abend bei meinem besten Kumpel, da er am darauffolgenden Tag ne Party geschmissen hat und ich im vorbereiten helfen wollte bin ich halt einen Tag früher gekommen. Wir waren in der Stadt fort mit noch 2 Freunden und mit dem Mädchen und ihrem Freund, da halt alle die mit waren (außer einem) ind der Nähe beisammen wohnen (ca. 20 km von mir entfernt). Sind dann so um 12-1 in ner Bar gesessen sie und ihr bescheuerter Freund gegenüber von mir. War echt traurig und extrem wütend zu gleich, da alle immer was über die 2 geredet haben und was die so zusammen machen (Hatten nach 2 1/2 Monaten noch immer keinen Sex - sie will nicht, aber jeder will es ihr einreden, sogar ihre Mutter) und ihr Kerl hat ihr auch immer wieder an die Brüste gefasst und geküsst. Ich musste immer wegsehen, da ich es nicht ertragen konnte und ihr ist das aufgefallen, aber ich wollte sie nicht mal ansehen. Beim heimfahren war ich wirklich traurig und hab mich dann nicht mal verabschiedet )Ja ich weiß sehr unhöflich) Next day: Riesen Fete am Programm (Ich spring gleich zum Abend ist nichts interessantes dazwischen). War ne hammer Stimmung bei 30 Leuten ich hatte meinen Spaß und alle anderen auch, Alkohol ist in Mengen geflossen (^^), Musik war auch super, mir hats gefallen. Hab mich aber mit dem trinken zurückgehalten, da am Anfang meistens immer irgendwas passiert, wenn noch alle da sind, dass ich halt zusammenräumen helfen konnte. Tja dann irgendwann (schätze zwischen halb 11 und halb 12 ich habs nicht mitbekommen, wann es genau war) ist das Mädchen halt gestürzt (bei der Balkontür hinaus) und es hat sich am nächsten Tag herausgestellt, dass etwas im Fuß gebrochen war. Sie wollte aber nicht ins KH oder nach Hause, da sie ziemlich blau war. Naja dann große Panik alle blabla und ich im Gefühlschaos. Sie wollte mich Anfangs schon mal fragen was denn nun los sei ich bin weg. ABER ich musste ihr helfen, habe ich immer gemacht wenn was war und ich bin auch kein komplettes Arschloch. Hab dann halt Eisbeutel und so geholt immer wieder und wollte sie überreden ins KH oder nach Hause zu fahren. Sie war natürlich voll wie ein Eimer und ließ sich zu nichts bringen, ist dann auch immer herumgelaufen um alle davon abzuhalten nicht ihre Mutter anzurufen. Bin dann mal weg bissl was trinken und dann kommt ne Freundin von ihr her (geht auch in meine Klasse), dass sie unbedingt mit mehr reden will, was ich den gegen sie habe und vorher will sie nirgendwo hin. Hab mich irgendwann überzeugen lassen und bin hingegangen, aber sie hat noch geweint, weil sie doch schmerzen hatte und habs aufgegeben. Bin schlussendlich Flur gesessen und hab über Gott und die Welt nachgedacht. Sie ist dann als sie sich beruhigt hat hergekommen und dann haben wir geredet. Es war intensiver und aufschlussreicher als vor 2 Wochen. Sie hat in der Zwischenzeit von meinem besten Kumpel erfahren, dass ich immer noch was für sie empfinde und sie hätte das nicht gewusst. Auch das es ihr leid tut, dass sie mich immer wieder verletzt hat ist gefallen, aber das was mir wirklich ans Herz ging war dass: Sie hat am Vortag ihrem Freund und meinem Kumpel gesagt sie sollen aufhören, mit den blöden Sprüchen und allem, weil ich ihr schon Leid getan habe, was ich aber nicht mitbekommen habe. Auch hat sie mit ihrem Freund geredet, dass sie mich nicht als Freund verlieren wolle und sie hat ihm auch gesagt, dass ich was für sie empfinde (noch immer was er nicht wusste, weil er dachte ich sei darüber hinweg). Das hat mir da den Rest gegeben und ich bin peinlicherweise in Tränen ausgebrochen (ihr wisst ich bin etwas emotional beim Trinken^^). Dass sie trotz all dem, was ich ihr in den letzten Monaten angetan habe und dass ich der größte Arsch zu ihr war, sie mich immer noch beschützen wollte hat mir gezeigt, dass ihr wirklich was an unserer Freundschaft liegt (und sie hatte auch zwischendurch mal gesagt, dass sie mich aufgegeben hätte - während dem Gespräch hat sie das gesagt - , weil ich immer abgeblockt habe ). So einen schönen Moment hatte ich schon lange nicht mehr und mir wurde halt klar, dass ich sie nicht verlieren darf, weil man selten so eine gute Freundin findet. Naja haben uns dann noch etwas umarmt und ich war wirklich glücklich. Ihrem Freund hatte das nicht so gefallen (er ist wirklich extrem eifersüchtig). Nachdem sie sich dann mit ihrem Freund gefetzt hat (warum weiß ich nicht genau), hatte ich Zeit zum nachdenken. Und dann kam das, was ich seit Monaten verdrängt habe und verhindern wollte: Alles kam wieder ganz hoch und entfaltete sich wie eine Seuche in mir. Ich konnte die Gefühle nie ganz abstellen und habe sie verdrängt, aber nachdem ich meinen "Schutzwall" fallen gelassen habe (und zwar vollends) kam halt alles wieder ganz zurück. Am Tag danach, habe ich ihr versprochen, dass ich sie nicht weiter ignorieren werde und ihr auch gesagt, ich sei nicht gerade stolz auf mich was ich alles getan habe. Nun denn ich bin mir noch immer sicher, dass ich sie liebe und das tat ich auch die ganze Zeit, wo ich sie ignoriert habe, nur wollte ich es halt nicht war haben. Hier kommt wieder einmal meine Frage: Könnt ihr mir mit den neue hinzugewonnen Informationen helfen? Ich muss bzw. will dieses Mädchen gewinnen, da sie auch ein wirklich guter Freund für mich ist und ich sie halt liebe. Ich bin nicht nur auf Sex aus, so wie ihr Freund wie es aussieht, weil er immer nur davon redet, sondern mag sie einfach wie sie ist. Tut mir leid wegen dem langen Text, aber es ist viel passiert, aber teils auch eher wenig^^ Für alle die alles gelesen haben danke und ich hoffe ihr habt einen guten Rat für mich. lg
  11. Guten Abend liebe PU-Community, ich habe mich die letzten 2 Monate komplett von jeglichen PickUp Foren, Bücher etc. abgewandt und nur meine Skills verbessert. Ich habe einiges weitergebracht und mich auch etwas verändert (zum positiven). Möchte euch das erlebte nun mitteilen. Meine Angst/Scheu mit fremden Leuten zu reden ist ganz verschwunden :) Hatte früher Probleme z.B.: an der Kassa mit der Verkäuferin ein paar normale Sätze hinzubekommen, jetzt mach ich das ohne nachzudenken, oder auch wenn ich neue Leute kennen lerne hab ich nun überhaupt kein Problem mehr damit mit diesen ein Weilchen zu quatschen über dies und das und komme mit denen auch gut zurecht. Auch mit Eltern von Freunden/Bekannten kann ich nun schon quatschen ohne Probleme zu haben, dass ich keine Themen mehr finde oder ich ungewollt nur kacke rede. Das ist ja alles schön und gut, aber ich will noch immer diese EINE. Ich kann/will einfach nicht verstehen warum nichts, aber auch wirklich NICHTS, bei ihr funktioniert, was bei anderen Mädchen hinhaut ?! Hier 2 Beispiele: Habe die letzten 2 Monate ungewollt 2 Mädchen auf Partys zu mehr gebracht (hier sei gesagt ich habe sie vorher noch nie gesehen und ich hab es nicht drauf angelegt, aber irgendwie habe ich meine Masche schon unbewusst drauf und sie sind halt voll drauf eingestiegen). Wir haben etwas geredet, ich hab dann mal bisschen ignoriert und mit anderen Mädchen gequatscht, leichtes Kino, das ganze Zeugs halt. Das Resultat war, dass beide zum Sex bereit waren, ich aber nicht wollte, da ich einfach in das EINE Mädchen verliebt bin. Keine Ahnung wieso, aber mein Gefühl sagt mir halt, dass es falsch wäre einfach eine andere zu vögeln, obwohl ich sie halt noch immer sehr gern hab. Da wäre dann das weitere Problem: Wie schon gesagt, hilft bei ihr NICHTS. Auch wenn es etwas komisch erscheinen mag, aber ich kann auch ihre Brüste und den Arsch jederzeit anfassen, ohne das sie sich beschwert. Mach das halt, sie "spielt" mit, man neckt sich etwas und danach gehts halt wieder weiter wie vorher (Seis, dass wir normal weiterreden, oder sie bei ihrem Kram weitermacht, falls sie was schreibt oder was auch immer). Ich hab auch schon die nette/liebenswerte/gefühlsvolle Mann Nummer probiert, aber das haut auch nicht hin bzw. es bringt mich nicht weiter - wir sind einfach nur gute Freunde. Die "Arschloch bzw. nette Arschloch" - Tour bringt mich auch nicht weiter. Es ist als würde sie jeden meiner Züge kennen und sie nicht hassen oder irgendwas sondern es einfach als Freundschaft zwischen uns sehen. Zwischendurch hab ich auch schon 2 mal versucht sie zu vergessen bzw. meine Gefühle für sie zu "vernichten", da ich psychisch doch schon etwas angeschlagen war von meinen ganzen Niederlagen. Das erste Mal hab ich fast 3 Wochen nicht wirklich was mit ihr geredet, bin ihr aus dem Weg gegangen etc. Das Resultat war, als wir dann bei einer Party eingeladen waren auf die wir beide "mussten", konnte ich einfach nicht mehr hab alles irgendwie gerichtet und dann wars wieder so wie vorher. Das zweite Mal war jetzt in den Sommerferien. 5 Wochen haben wir uns nicht gesehen, sie hat mich nach 2 Wochen nur mal angeschrieben, wie es mir geht bla bla. Hab eher kurz geantwortet und das ganze schnell wieder abgeblasen. Nach einiger Zeit wurde mein Herzschmerz auch besser,ABER dann haben wir uns bei nem Freund, der uns eingeladen hat, den ganzen Abend und die ganze Nacht gesehen und schon nach den ersten 5 Minuten war alles wieder da. Ich hab mich dann gefragt, was für ein Trottel ich gewesen bin, dass ich sie nicht angerufen habe etc. und die Gefühle schlugen wieder ein wie eine Bombe. Naja damit wären wir wieder auf dem aktuellen Stand. Ich frag mich einfach "Was zur Hölle kann ich machen?!" Hab ja weiter oben mal geschrieben, dass sie mit nem Kerl geknutscht hat, den sie das erste Mal gesehen hat. Der Kerl hat auf ne Party ein Mädchen mitgenommen um halt DIESES eifersüchtig zu machen, da sie ihn abserviert hat. Das eine Mädchen war eines der beiden, bei denen ich ungewollt sehr weit gekommen bin. Sie hat mir auch vorher schon gesagt, dass ich ganz gut aussehen und so und das soll was heißen, denn sie sah extrem geil aus, sogar etwas besser als das Mädchen in das ich verliebt bin. Also wie zum Teufel, kann ich bei nem Mädchen das sogar noch besser aussieht (und das wusste sie auch) und mich zum ersten Mal sieht weiter kommen als wie bei meinen Schwarm? Ich könnte mir echt ins Beim schießen und Zähne knirschen bis sie weg sind, da ich das nicht kapiere warum da nichts weitergeht und das seit mehr als nem Jahr. Ich hoffe wirklich jemand von euch kann mir irgendwelche Tipps geben, oder war schon mal in einer ähnlichen Situation und kann mir sagen, wie sie sich entwickelt hat. Könntest du das bitte genauer erklären? Versteh es nicht so ganz. So tut mir leid, dass es so lange geworden ist, aber es ist mir verdammt wichtig. Hoffe auf (hilfreiche) Antworten lg
  12. Ich hänge nicht die ganze Zeit bei ihr, bin sogar eher die meiste Zeit bei meinen Kumpels und rede mit anderen Mädchen, da ich weiß wie nervig es ist, wenn einem immer wer nachläuft. Aber es scheint ihr irgendwie ziemlich egal zu sein, wenn ich mit anderen Mädchen fort gehe oder so, da sie etwas weiter weg wohnt als andere Mädls und so gehe ich halt mit denen fort^^. Aber wird es wirklich so viel einfacher, wenn sie eifersüchtig ist/sie mich mit anderen sieht? Finde ich irgendwie nicht.
  13. Ich bin zwar kein großer Freund davon andere zu nerven, aber ich wäre über ein paar Tipps von euch wirklich dankbar :D Also ich würde gern wissen, wie man den aus der scheiß (Jugend-)Friendzone kommt? Mir geht das echt am Arsch. Gestern zum Beispiel war ich auf einer Party und das Mädchen um das es hier geht war auch dort. Ich hab mit ihr geredet, gescherzt, kino, etc. das funktioniert alles nicht. Auch der Wechsel zwischen "Arschloch" und netter Schiene ist mehr oder weniger nutzlos. Wir wurden aber darauf angesprochen, ob wir zusammen wären von einem anderen Mädchen, also irgendwas muss ja zwischen uns vorhanden sein, sonst würde man ja sowas nicht sagen, denk ich mal^^. Aber wenn ein anderer das macht was ich mache, dann klappt das auch und das ist etwas was ich einfach nicht kapiere. Der hat sie zum ersten Mal gesehen, so ähnlich wie ich halt vorgegangen und dann KC. Macht mich echt verrückt, wieso das nur bei mir nicht klappt. Ich mach immer so auf "nettes Arschloch", also necken, scherzen, kino, mal normal reden und so weiter. Es wäre echt super, wenn ihr mir Tipps geben könntet, wie man da vorgehen sollte, da ich es einfach nicht kapiere, weil meine Vorgehensweise bei anderen Mädchen ja auch klappt und der Junge, den sie da geküsst hat ja auch so in der Art wie ich vorgegangen ist. Und bitte keine Antworten wie FTOW, vergiss sie, etc. Ich mag sie einfach wirklich und will, dass das hin haut. Lg
  14. Ich will ja nichts erzwingen, die attraction ist ja auch da und alles, jedoch hab ich keinen so richtigen plan halt, wie ich da am besten vorgehen soll. Ja da kann ich dir zustimmen, dass einiges mit dem jungen Mädchen nicht so ganz funktioniert^^ Mein Leben ist ja auch nicht darauf fixiert, dass ich nur diese Frau kriege, ich hab ein für mich interessantes Leben, wenn ich ehrlich hin^^