Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'affair'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

4 Ergebnisse gefunden

  1. 1. Mein Alter: 24 2. Alter der Frau: 24 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: mehrere seit über einem Jahr 4. Etappe der Verführung: Rapport, HJ und Küssen 5. Beschreibung des Problems: habe einen starken Attractionverlust einstecken müssen und hänge jetzt im Mindfuck 6. Frage/n: Wie komm ich jetzt aus dem Freez-Out zurück? Soll ich mit Rapport einsteigen oder lieber zurück zu C&F oder ganz anderst? Anmerkung: Wem es zu viel erscheint kann auch erst ab dem 3. Abschnitt einsteigen Servus zusammen, Das ist meine erster Thread und ich kenne das Forum erst seit zwei Tagen, doch es hilft mir grade sehr aus dem Mindfuck raus zu kommen indem ich jetzt einfach mal losschreiben kann von dem Problem das ich mit einer habe. Ich beginne ganz von Anfang da es die Situation glaube ich am besten beschreibt. Es ist jetzt schon über ein Jahr her das ich ein Studium angefangen habe, zwei Jahre zurück befand ich mich in einer ähnlichen Situation wie jetzt: Es ging eine Beziehung, auf unschöne Weise, in die Brüche (sie gestand mir ihr Schluss/ neuer Typ über Videochat aus dem Ausland), ich fiel in einen Strudel aus Emotionschaos und Selbstreflektion. Hier merkte ich wieder wie anfällig ich für Emotionen bin die ich sonst so gut verberge (vor mir und anderen), aus dieser Phase half mir dann L. Satanas Buch "Lob des Sexismus" der mir damit die Augen endlich weit öffnete! Mit meinen neu erworbenen PUA Skills traute ich mich auch dann so richtig loszulegen in der neuen Stadt in der ich mein Studium begann. Es waren auch einige Erfolge dabei, close, rummachen im Club, ONS vorallem aber baute sich mein Selbstvertrauen wieder auf. Irgendwann saß ich dann neben besagter Dame in der letzten Reihe einer Vorlesung (erinnere mich nicht genau aber sie setzte sie sich glaub neben mich) und begann auch bei ihr meine Openers zu üben, nach kurzem Austausch bemerkten wir, dass wir das gleiche Studieren und ein Teil unser Konversation war, Ich: Wie alt bist du? S: 23, und du? I: auch 23 S: Du siehst Jünger aus! I: (mit einem Lächeln) du siehst älter aus. Ich dachte nicht wirklich nach sondern sagte eher die Wahrheit (ungewolltes C&F), ihr Interesse an mir war stärker als meines ihr gegenüber was wohl der Auslöser war. Bei der Weinachtsfeier unseres Studiengangs lernten wir uns dann erst richtig kennen, dort sagte ein AMOG zu mir ich würde niemals eine Frau wie sie ficken. Das forderte mich und ich gab mir Mühe weiterzuarbeiten. Sie und ich liefen dann später mit eingehängten Armen zu ihrer Wohnung und auf dem Weg erzählte sie mir von ihrem Freund, ich sah es enspannt und meinte das er bestimmt so cool wie sie drauf sei. Sie nahm mich noch mit zu ihr rein und ich wollte eigentlich noch nichts überstürzen, da mich die Bilder ihres Freundes auf dem Fensterbrett iritierten. Wir lagen dann aber da uns in die Augen schauend und ich sagte: Sorry aber mir fällt es grade schwer zu wiederstehen, und begann sie zu küssen. Als wir beide Oberkörperfrei da lagen, es ging für mich alles etwas schnell, cockblockte sie mich und meinte das sie jetzt schlafen müsse, ich verabschiedete mich mit einer leichten Wut und drohte sie zu Flaken, Alk... erst hilfts dann machts dämlich. Es folgte Weihnachten und darauf die 1. Prüfungsphase, ich respektierte die Beziehung und machte keine größeren Annäherungsversuche, der Stress der Prüfungen ließ unser beider Temperament zum Vorschein kommen und wir hatten Streitgespräche doch wir entwickelten eine starke Freundschaft, bei der es auch immerwieder zu Küssen kam. In einem Hotelapartment fingerte ich sie auch ein wenig was wir jedoch abbrechen mussten da ein Kumpel im Nebenzimmer war und ihr gestöhne zu laut wurde. Es war allgemein schwierig das Verhalten in der Öffentlichkeit anzupassen, da auch manchmal fast einige Studienkollegen Wind bekommen haben und sie ja in einer Beziehung war. Die Zeit verstrich so und Anfang dieses Semesters lößte sich auch ihre Beziehung auf, ich war für sie da aber drängt sie zu nichts da ich auch nicht zum Rebound Guy werden wollte, weil sie mir schon langsam ans Herz gewachsen ist und ich mir den Gefahren des Rebound Guy bewusst bin. Ich blieb also auf Distanz aber wir hatten dennoch unsere Küssereien die sich diesmal halt anders anfühlten ohne "Verbot" In einer Nacht wurde es auch wieder wilder und sie holte mir einen Runter, genauer nahm ich ihren Körper zu Hilfe um mich zu befriedigen. Ich weis einige von euch denken sich bestimmt wie konnte ich solang ohne Sex mit ihr das durchziehen, keine Ahnung vielleicht bin ich ein Märtyrer oder mein Interesse einfach zu stark 😄. Sie hat sich auch nie von mir befriedigen lassen, mit der Aussage ich müsse noch warten - ich schließe daraus, dass sie Sex wollte aber zu schüchtern ist. Das geschah unmittelbar vor der 3. Prüfungsphase und damit begann für mich wieder der Stress. Es fällt mir dann schwer den Fokus auf mehrere Aufgaben zu richten und reagierte dann manchmal auch unbedacht auf Tests von ihr, einmal schrieb sie mir ich solle Verständniss haben da sie noch in einer Gefühlsachterbahn steckt aber den Abend mit mir schön fand, ich hatte sie nie zu einer Entscheidung gedrängt und antwortete mit Memo nach einer Lehre von Lodovico Satana: Alles ist gut wie es ist und was kommt wird kommen. Die Antwort hat ihr nicht geschmeckt und sie verurteilte meine zu lockere Art mit allem überhaupt, stur wie ich bin sagte ich: mir gefällt es auch nicht so einen Text zu bekommen der mich halt überrumpelt, da rutschte ich schon ein bisschen aus meinem Frame. Ich merkte dass es schwieriger für mich wurde den Klausurstress und sie unter ein Hut zu bringen, anstatt ihr zu sagen was ich wollte (weitere Befriedigung) nahm das gezancke zu doch wir blieben weiterhin warm. Hier beginnt mein Fehler ich hätte jetzt schon ehrlich kommunizieren sollen da wir das eigentlich gut können, habe aber weiterhin mit PUA Taktiken (C&F, Kino, PP) der Anfangsphase gearbeitet da ich das Gefühl hatte ihr zu viel Kontrolle zu geben. Das ist jetzt zwei Wochen her und ich geriet so richtig in den Klausurföhn die ganze Zeit schrieben wir, sie schickte auch regelmäßig gute Nacht mit 😘 ❤️ und ähnlichem. Ich war stark abgelenkt, sie sagte mir zwar, dass sie wirklich auf mich steht und mit keinen anderen Typen dated doch dann habe ich am vergangen Wochenende gemerkt das sie sich mit einem anderen trifft, ich schickte ein Bild von ihr am Handy als Witz und sie antwortete: du hängsch und rufte mich dann versehentlich über Whatsapp an bei dem ich dann ein Gespräch mit einem Typen lauschen konnte (War nur ganz normaler smalltalk), sie traff sich dann nochmal sonntags mit jemandem sagte mir aber nichts. Wir gingen dann Montags nach meiner Klausur Essen und ich zeigte ihr damit sozusagen was sie mir wert ist aber gab wieder ein persönliche Meinung zu ihrem Verhalten im allgemeinen ab um sie nicht zu freundlich zu behandeln. Ich stellte sie aber nicht zur Rede wegen des Treffens, auch wenn sie es andeutete und mir sagen wollte es aber es nicht übers Herz bekommen hat, wir gingen dann wieder lernen, ich fand mich wieder in einer Emotionsflut und wäre beinahe zu ihrer Wohnung gestapft um vollkommen auszurasten, hätte mich da nicht mein bester PUA-Kumpel wie durch Schicksal angerufen und zum Glück davon abgebracht, ich hätte mein Gesicht vollkommen verloren... Er erinnerte mich an die Regeln wie Freeze Out welche ich nicht mehr auf dem Schirm hatte und empfahl mir auch dieses Forum. Ich wollte zurück in die Heimat und schreib ihr dann noch im Zug: Hab schon gemerkt das da was im Busch ist wundert mich bei dir aber nicht mehr, ich werd nicht mehr Zeit und Energie in dich verschwenden, danke für das was du mir bis hier gebracht hast. Wärend ich den Abend mit meiner Famile genoss, guter Dinge da ich ihr Spiel durchschaute und meine Meinung sagte, rief sie mich zweimal an was ich nicht abnahm, sie schrieb: es tut mir aufrichtig leid.. ich freezte bis zum morgen und schrieb ihr dann: Viel erfolg bei den Prüfungen und kannst mir noch Bilder schicken (von Seiten eines Buches über die Sternzeichen der Indianer das war mir Persönlich wichtig), sie antwortete: Natürlich mach ich wenn ich wieder zuhause bin.. Danke dir J... und schickte dann später die Bilder. Später am abend schickte ich dann nochmal: Cool bleiben, um ihr zu zeigen das ich nicht vollkommen wütend bin oder so und meine typische Art präsentiert (ich weis nicht ob es schon als Psychotrick gilt aber vorallem als Versuch mein Frame wieder aufzurichten) Sie antwortet das ihre Prüfung beschissen gelaufen ist und nervös sei weil noch eine gleich folgte; dazu von ihr: Mir wärs wichtig mal mit dir zu sprechen.. kannst du mir sagen wann du mal ready für bist .. ? Bittee. - ich habe gefreezt, dann von ihr fast 30 Stunden später: Liegt mir übel auf dem Herzen..- ich freeze immernoch. Jetzt zu meinen Fragen: Wie komme ich jetzt am besten aus dem Freeze zurück, da ich sie irgendwann wieder sehen werde. Soll ich cool spielen und ernstere Gespräche erstmal meiden oder aufschieben? Antworte ich ihr, dass wir uns mal treffen können da es wohl länger dauert zu besprechen? Sag ich, reden müssen wir eigentlich nicht ich hab schon alles gesagt? Mein Problem ist, dass ich sie nicht komplett abschießen will da unser Studium noch eine Weile geht und sie eine der normalsten Leute in meinem Studiengang ist, auserdem fliegt dann auf was da zwischen uns gewesen sein muss von dem niemand was wusste bisher. Ich hab mich auch nicht immer gut verhalten bedingt durch den Klausurstress was ihr ein Argument gegen mich sein könnte. Sag ich ihr in etwa sowas: das es alles nicht so schlimm wäre hätte sie mich nicht so ausgenutzt und verheimlicht, da könnte man sogar über eine offene Beziehung reden, auch wenn ich das noch nie hatte und es erst lernen muss. Ich bin realistisch mit ihr ist keine feste Beziehung möglich zumindest nicht mit dem aktuellen Innergame ihrerseits. Kurzum wie bekomm ich sie wieder an ihre Position, von mir geführt zu werden, ohne mich dabei selbst zu betrügen. Ich werde jedenfalls wieder meinen Alphaframe aufstellen und mich bei anderen Frauen umschauen, was ich viel zu lang vernachlässigt habe. Dieses Forum wird dafür nun zu meinem stetigen Begleiter werden. Freut mich wenn ihr mir auch Feedback zu meinem vergangenen Verhalten gebt und auch jemand meine Story hilft. Wünsche euch allen noch viel Erfolg bei allem 😉 PS: Mein Indianersternzeichen ist der Specht, wen es interessiert kann man das ja mal nachlesen erklärt etwas mein Typ.
  2. Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum. Kurz zu meiner Situation: Ich bin Anfang November im Rausch mit einer guten Freundin im Bett gelandet (beide 26), seitdem führen wir eine art F+ bzw. offene Beziehung (schon mehr als 10 Mal Sex gehabt). Sie hat hat davor schon längere Zeit meine Nähe/Aufmerksamkeit gesucht, aber iwie wollte ich da noch nix von ihr. Mittlerweile empfinde ich mehr für sie und hätte gern eine monogame Beziehung, da wir ziemlich viele gemeinsame Interessen und den gleichen Humor haben. Das Problem: sie kommt aus einer langjährigen Beziehung (seit Sommer single) und sagt "sie braucht Zeit für sich und ist gerade nicht auf der Suche nach was Festem" und dass sie es im Moment genießt "auf niemanden Rücksicht nehmen zu müssen". Kann ich auch verstehen, jedoch verhält sie sich in meinen Augen als wäre das mehr als nur F+ zwischen uns. Wir schreiben so gut wie täglich und unternehmen viel zusammen (2-3 Mal die Woche), treffen uns also nicht nur für Sex. Außerdem versucht sie oft mich eifersüchtig zu machen, indem sie "zufällig" andere Kerle erwähnt, nachdem sie das Gespräch gezielt in diese Richtung gelenkt hat um mir davon erzählen zu können dass sie z.b. ein spontanes Date hatte, oder ein Kumpel sie in die Wange gebissen hat, usw. Ich weiß, es ist ein gutes Zeichen wenn sie testet, und ich bin bis jetzt zum Glück noch nicht auf ihre Versuche eingegangen bzw hab's relativ entspannt gekontert. Aber innerlich steck ich das leider nicht so entspannt weg, deshalb möchte ich eben eine monogame Beziehung. Ich habe ihr noch nicht kommuniziert, dass ich mehr für sie empfinde (zu Beginn haben wir uns auf "was Lockeres" geeinigt), da sie ja ständig sagt dass sie nicht auf der Suche ist. Aber meint ihr es besteht eine Chance (auf ne Beziehung) für mich? Oder verrenne ich mich hier in was Aussichtsloses? Und wenn eine Chance besteht, wie sollte ich weitermachen? Falls es hilfreich ist: Für Sex fahre ich immer zu ihr, da sie kein Auto hat. Seit dem ersten Sex ist meine Zahnbürste bei ihr im Bad, und soweit ich weiß ist es auch die einzige außer ihrer^^ Danke schon Mal :)
  3. Hallo liebe Leute... Ich 28 Sie 22 Etappen der Verführung: Sex (Affäre) Ich habe diese HB7,5 vor ungefähr 3 Wochen im Social Media kennengelernt und wir verabredeten uns nach einer Weile bei ihr zuhause. Sie sagte, dass wir uns ja kennenlernen könne und dass es nicht unbedingt nur eine Affäre sein soll. Sie ist seit einem Jahr Single und kommt aus einer 6 jährigen Beziehung raus und hat vor mir, ihre Erfahrungen mit Männern nachgeholt. Sie hatte mit 2 Typen eine Affäre, die etwa jeweils 2 Monate ging und diese Typen haben sich dann natürlich in sie verliebt (Und das waren ebenfalls gut aussehende Mäner). Nun ja es hat nicht lange gedauert, bis ich sie im Bett animalisch weggehauen habe. Danach vergingen die Wochen recht lässig und sie hat sich eigentlich IMMER von sich aus gemeldet und ich bin dann zu ihr gefahren und hab sie gefickt. Während unserer Treffen, hat sie mir einmal gebeichtet, dass sie noch an diese 2 anderen Typen manchmal denkt und hat rumgeheult und ich blieb eiskalt. Naja letzte Woche war es dann eben so, dass ich sie 2-3 mal auf ein Date gefragt habe und sie jedes mal was zu tun hatte und ich habe mich aufgeregt. Ich muss an dieser Stelle auch sagen, dass sie ständig am Feiern ist und auch Drogen nimmt und ich eben gar nicht der Typ für sowas bin, da ich viel Sport treibe. Zuletzt haben wir uns am Donnerstag getroffen und ich wollte natürlich wieder mit ihr schlafen, aber diesmal blockte Sie mich und ich weiß nicht warum, aber ich wurde needy und fing an sie zu fragen, warum sie nicht will und sie meinte, dass ihr Kopf momentan zu voll ist und ich fragte, warum? Sie sagte, dass einer dieser Typen sich gemeldet habe und sie sich getroffen haben um zu reden und ich wurde leicht pissig, blieb aber dennoch relativ cool und lässig. Dann wurde sie eifersüchtig, weil ich eine Frau im TV geil fand. Dann habe ich nochmal versucht, sie zu vögeln und sie stieß mich weg und wurde zickig und ich freezte sie für den Rest des Abends. Dann mitten in der Nacht wollte sie vögeln, aber mir war die Lust schon vergangen. Dann am nächsten Morgen, sagte ich "Hey ich weiß gar nicht, was du von mir willst, ich fahre doch keine 30 Minunten zu dir, dass du mich dann abweist. Du benimmst dich wie ein Teenie in der Pubertät und heulst mich wegen irgendeinem Typen voll." Hab mich angezogen.. und bin gegangen. Ne Stunde später kam ne Nachricht, dass es ihr Leid tut und ich antwortete irgendwann mit "Kein Problem." Dann habe ich irgendwann gesagt, dass ich auf das Ganze kein Bock mehr habe und auch nicht ihr Sündenbock bin für ihr Gefühlschaos und habe die Unterhaltung beendet und habe ihr gesagt, dass ich sie dennoch mag. Einen Tag später kam wieder eine Nachricht von ihr "Hey du hast deinen Schal bei mir liegen." Und ich habe gesagt, dass sie es behalten kann und ich es nicht brauche und sie meinte "Okay, wie du willst." Hab darauf dann nicht reagiert und später kam ein langer Text (Kurzfassung): Vielleicht hast Recht, dass ich nicht weiß was ich will. Sehne mich nach Liebe, aber genieße auch die Parties und die Freiheit. Ich habe Angst wieder verletzt zu werden. Ich weiß nicht, ob ich die Person bin, die einfach nur eine Affäre haben kann, weil nach einer Zeit immer mehr kam und ich will mich davor schützen und deshalb lass ich niemand an mich ran. Ich antwortete: Kein Problem, bleib einfach single, habe das auch schon bemerkt, dass du Single sein willst. Sie: Ich frage mich wie ich es jemals herausfinde wenn ich es nicht auf mich zukommen lasse. Es ist deine Entscheidung, ob wir uns weiterhin treffen. Es ist nicht leicht, jemanden zu finden der so gut ist beim Sex. Ich: Ja können wir, aber das wird dann auch so bleiben. Ich hake die Sache mit der Beziehung ab und hoffe, dass ich dir dann nicht irgendwann das Herz breche, denn ich werde auch andere Frauen treffen. Sie: Klar ich werde weiterhin feiern und Männern unterwegs sein (sie hat viele männliche Freunde), das hat dich dann nicht zu stören und sobald was mit einem anderen oder einer anderen läuft, wird das mit uns beendet. Nun ja, jetzt stehe ich hier und bin etwas baff :D eigentlich habe ich wirklich absolut keine Gefühle für sie, aber ich könnte mir schon was mit ihr vorstellen, wenn sie nicht so krass auf Parties abgehen würde, denn das ist ein sehr großes MINUS für mich. Wenn es doch nur Sex ist, warum wollte sie dann letztens bei sich zuhause keinen Sex, wenn sie mich doch zu ihr ruft? Wollte die mich nur shittesten und an meinem Frame rütteln? Wie soll ich jetzt bei einem erneuten Date reagieren? Ich werde mich definitiv nie für ein Sex Date melden, wenn dann SIE. Ich werde hingehen und sie ficken, aber soll ich über Nacht bleiben und kuscheln? Eher nicht oder? Ich werde keine persönlichen Fragen stellen und auch nichts persönliches erzählen und werde weiterhin auch andere Fraue approachen.
  4. Apologies in advance: I’m no native English speaker and I tried to keep it short, but since I share some background with this girl, it got a little lengthy anyway. Stay with me! Met girl B at a party. Made out. I was a rebound for her, because she broke up with her (5 year) boyfriend. We start writing via E-Mail, because we wanted to clear things. First I marked it as an accident, because I’m involved with girl A. But for some reason we kept writing with an increasing amount of intimacy. Over time this somehow gained a sexual vibe to it. It is understandable, since our first encounter was sexual. Long story short: About 1.5 month later we meet each other again and spend some time at hers, leading to the things men and women do in bed. After that we keep on writing and realize that we somehow really connected. Our E-mails get deep and emotional, sometimes sexual. We share things no one else knows. And from time to time we meet at her place, mainly hanging out in her bed and… you know. This goes on for about 6 months. The time for the meetings is arranged by me. I have a very full schedule (career) and my main interest is still in girl A (a girl I met before and care about deeply), so I had to take care, no one notices anything. In addition we both wanted to make sure, no one knows about us (no space to explain everything, but our relationship would have caused a lot of irritation and possibly anger among our mutual friends). Girl B knows about girl A btw. We both agreed on the circumstances right from the start. It was very nice. I really liked that relationship, although it was work. And I really liked her. After 6 month of this, she ends it. Her main reasons: A) I'm over my ex. this is connected to B) Feels ready for a new "real" relationship, which I can't give to her. I was the one who kept her at distance most of the time, arranged the meetings etc. It was okay for her at the beginning but after 6 month she realized, there would never be a real relationship between us, because I wouldn’t/was not able to leave girl A, the circumstances don’t allow it and there was too much preloading. She also stated that it wouldn’t be easy for her, but that it would be much worse, if she would have interpreted more into that relationship than it was allowed to be. That girl A would become a problem and everything is way too complicated anyway etc. It makes sense and from a logical point of view she did the right thing. Things got a little emotional at the end and I reached out to her one more time and was a little upset about the abrupt ending too. I think I noticed I got more invested than I actually planned to do. After that we went no contact for about 6 month. Now we met over our friends again and through that got into chatting via text. First in a group chat, but I pulled her over into 1:1-Texting. It wasn’t like our E-mails, but it refreshed the memories of our good times. She seemed interested to a certain degree, tried to initiate a meeting with our mutual friends and we started a regular conversation. We also already agreed on meeting up in a neutral place (like eating ice cream), just to catch up and chat a little. Problem: She suddenly went radio silent on me! She told me she has holidays the following week and my natural question was, if she had planned anything. She didn’t answer to that, although it was an explicit question. I feel that the no answer/off radar-thing is not appropriate since I’m really not some random stranger to her. I usually don’t tolerate that and as a consequence I haven’t reacted to that since (about 1 month now). My assumption is: There is another guy in the picture. At first she wasn’t sure if it would work out with him, so she kept chatting with me as a maybe-backpocket. That explains why she was a little cautious with her chatting. But I guess they try for real now, and therefore she cut contact to other guys like me. I came to that assumption because she cut contact to our old social circle and is pretty much off radar by now. Therefore the radio silence doesn’t only affect me. Question: How do I react? Do I even react at all? I can live with the fact she found someone who fits her needs better than me, like giving her a real relationship without any background. After all I was just a rebound for her (at least at the beginning). She has issues and the facts that she ended our previous relationship abrupt on her terms and just stopped replying without any explanation is another No-Go in my eyes. A serious relationship is out of the way, but the thing we had going was pretty much perfect for me, because she is killer in bed. So just in case it doesn’t work out for her (time could be my friend), I want to position myself in the right way, maintaining the possibility that she falls back to me just for some fun. Any ideas how I could make this offer smoothly without ruining our friendly base? Should I just stay with no contact for now and give her some space with the potential new guy, since she already knows I’m interested or should I give her some final hint after the radio silence? Should I maybe even show more persistence and reinitiate one more time? Or should I leave her for good? This post actually proofs that I’m not fully over her, which bugs me a little. But 6 months including emotional and sexual bonds – it isn’t that easy. Advice and opinions welcome! And thank you for reading!