Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'freezout'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

16 Ergebnisse gefunden

  1. Ich: 25 Sie: 22 Ich schreibe mit einer HB7 seit circa einem Monat und haben uns auch schon paar mal getroffen. Mal meldet sie sich per WhatsApp mal auch nicht - bei mir in etwas genau so. Je nachdem. Wenn sie abends alleine durch die Straßen schlendert, haben wir einen Insider, dass sie aus Spaß mal die Heimweg Nummer anrufen soll. Fragt nicht warum das unser Insider ist. Gestern hat sie mir gegen 18:00 Uhr eine Sprachnachricht geschickt (ich sage euch nur die Uhrzeiten damit es etwas einfacher wird) habe auch nicht sofort bzw gar nicht geantwortet da ich etwas zu tun hatte. Gegen 21:00 Uhr kam die nächste sprachnachricht. damit ihr nicht denkt, dass ich auf „Hard to Get“ mache, nein auf jeden Fall nicht, doch als Selbstständiger hat man einige Prioritäten. Die beiden Nachrichten habe ich mir 30 Minuten später angehört und in der zweiten meinte sie „ja ich laufe jetzt zur Freundin und habe mein Pfefferspray in der Hand - falls mal was passieren sollte hehe“. Doch dann habe ich etwas zu überreagiert, finde ich, und schrieb ihr „aha, und wegen sowas schickst du mir jetzt eine Nachricht?!“ als ich ihr das geschrieben hatte, hatte ich so ein Gefühl, dass sie mich bloß als Plan Z bzw als das fünfte Rad am Wagen benutzt hat, nur um mal eine kurze Memo da zu lassen. Oder hat sie doch die zweite Nachricht hinterher geschickt, dass ich ihre Nachricht nicht vergesse bzw zeigt sie etwas an Bedürftigkeit oder Interesse? was meint ihr? War das doch die falsche Einstellung? Ich meine, hätte ich sie in dem Moment anrufen sollen? Oder doch nicht? Denn sowas kam mir etwas zu nice guy rüber, der auf fingerschnipsen parat ist. seit da an habe ich an dem Tag nichts von ihr gehört - außer auf Snapchat. Doch heute haben wir ganz normal wieder miteinander geschrieben. vielen Dank für Eure Hilfe!
  2. Guten Abend zusammen.. vorab bitte ich zu entschuldigen, dass ich viele Abkürzungen noch nicht richtig oder gar nicht einsetzen kann. Ich habe mich in viele Beiträge hier eingelesen und konnte mit einigen schon recht viel anfangen da ich mich schon länger mit diesen Themen beschäftige. Dennoch fällt es mir schwer in meiner aktuellen Situation richtig zu agieren und hier kommt ihr ins Spiel.. Nun zu meiner Geschichte. Kurz zu mir und ihr. Mein Alter: 28 /Ihr Alter: 24 Es geht um (ich nenne sie mal Sina). Sina habe ich vor ca. 4 Jahren kennengelernt. Sie war damals mit einem guten Kumpel zusammen. In dieser Zeit hatte ich nie wirklich viel Kontakt zu Sina. Es war auch nie eine Anziehung o.ä. da. Ich fand sie einfach nett und sehr hübsch. Da sie mit ihm (ich nenne ihn mal Toni) zusammen war, wäre mir nie in den Sinn gekommen mit ihr etwas anzufangen. Diesen Gedanken hatte ich auch nie und war auch zu der Zeit mit anderen Frauen beschäftigt bzw. Hatte in der Zeit auch mal eine Beziehung für 2 Jahre. Nun ist die Beziehung schon seit gut 2 Jahren zwischen Toni und Sina beendet. Sina ist mir in dieser Zeit nie in den Sinn gekommen. Toni hat bereits seit einem Jahr eine neue Freundin, sie ist bisher keine Beziehung mehr eingegangen. Wie sind wir uns wieder begegnet? Das gute alte Facebook hat uns in Kontakt gebracht. Ich bin seit ca. 8 Monaten von meiner Freundin getrennt und habe alles mittlerweile gut verarbeitet (Musste mir da Zeit lassen und stark reflektieren). Ich habe ihr irgendwann einen Freundschaftsantrag gesendet, entweder im Suff oder ich wusste es einfach nicht mehr. Aufjedenfall hat sie mir ein paar Tage später geschrieben und es hat von anfang an geklappt. Ich hatte keinerlei Erwartungen und dachte, nach ein paar Zeilen verstummt das ganze wieder. So war es allerdings nicht. Wir schrieben einfach fröhlich weiter. Irgendwann auf whatsapp und iwan hat sie mich gefragt wann wir denn mal ein eis essen gehen. Da sie erst im Urlaub war ging das Texten über ca 2 Wochen bis zum ersten Treffen. Wir hatten uns für Sonntag verabredet. Daraus wurde spontan Samstag Abend weil ich sie gefragt hab ob sie nicht spontan schon lust hätte. Daraufhin hab ich sie abgeholt und wir sind in eine größere City in unserer Gegend gefahren und hatten eine Menge spass. Zu Beginn war ea erstmal etwas distanziert aber das Eis war schnell gebrochen, sprichwörtlich nachdem jeder 3 Kugeln gegessen hatte und wir rumalberten. Von ihr kam dann der Vorschlag auf eine Burg zu laufen von wo aus man Blick über die ganze Stadt hat. Gesagt getan.. Dort oben haben wor ein Wettrennen gemacht wer zuerst oben ist.. hab sie natürlich gewinnen lassen .. Wir haben uns auf der Mauer dann echt lange unterhalten und vollkommen die Zeit vergessen. Alles hat gepasst.. Sehr offene und teilweise schon schmutzige Themen aber immer auf einem hohen Niveau. Ich hab dann einfach mal gefragt ob sie schonmal in Paris frühstücken war und sie sagte "nein". Daraufhin hab ich gefragt ob wir einfach losfahren wollen. Sie sagte sofort ja. Wir wären gefahren wenn am nächsten Tag nicht ein wichtiger Termin bei mir angestünden wäre.(wollte ich nur erwähnen um zu beschreiben wie groß ihr Interesse bereits war).. Wir sind dann wieder zurück und haben unterwegs noch was gegssen. Voll romantisch im MC.. Ich habe sie heimgebracht und mich normal verabschiedet. Tags darauf, Sonntag. Nachdem ich meinen Termin wahrgenommen hatte, haben wir uns spontan wieder verabredet. Ich habe Sina abgeholt, wir sind zu mir in die City gefahren und haben Sushi geholt. Geholt und bei mir zuhause verdrückt. Danach sind wir wieder in tiefründige Gespräche verfallen und konnten uns so besser kennenlernen. Es dauerte nicht lange und wir schauten uns tief in die Augen. Ich merkte bei ihr so ein Wangenzittern was im nachhinein ein Zeichen von ihr war, dass sie sich sehr zu mir hingezogen fühlt. Wir haben uns geküsst in allen möglichen Lagen und es beide sehr genossen. Haben uns gestreichelt und über Sex geredet. Alles war perfekt. Sehr viele ihrer Interessen und Ansichten stimmen einfach sowas von mit meinen überein, dass sie sagte ihr mache es Angst wie sehr das passt. Ich habe sie dann später nach Hause gefahren und wir haben uns im Auto vor ihrem Haus noch heftig geküsst, sodass es noch 15 Minuten gedauert hatte bis sie endlich ausgestiegen ist. Wir haben uns dann erst wieder 2 Tage später gesehen. Sie machte Andeutungen, dass ich doch ein Eis mit ihr bei ihr zuhause essen kann. Habe dann frech gefragt ob das jetzt eine Einladung sei. Sie sagte ja und so haben wir uns am späten Abend bei ihr getroffen und n fettes Eis verdrückt. Hier gabs nun schon zur Begrüßung Küsse. Erstmals hatten wir dann das Thema "Toni"... Da sie meine Ex auch kannte haben wir uns einfach über die Vergangenheit ausgetauscht und unsere Ansichten geschildert. Ich wusste sie bedrückt etwas aber sie erzählte mir erstmal nichts vom eigentlichen Problem und machte auch aus ihren Erzählungen den Anschein, dass sie über Toni hinweg ist, was man nach 2 Jahren auch erwartet, dachte ich.. Sie sagte mir zb., dass sie als ihre Oma vor nem Monat starb, er der erste war, bei dem sie das Verlangen hatte es ihm mitzuteilen..Er war dann auch auf der Beerdigung und sie haben sich unterhalten. So der Abend ging weiter, wir sind in ihr Schlafzimmer und haben heftig geküsst gestreichelt etc.. habe aber darüber geredet das ganze langsam angehen zu lassen. Wir beide haben in der Vergangenheit negative Erfahrungen mit zu stürmisch begonnenen Affären/Bekanntschaften gemacht und wollten nicht weiter als Küssen / Zärtlichkeiten. Wir haben uns nach diesem Abend erst wieder 2 Tage später gesehen und sind wieder mal "spontan" nach Heidelberg gefahren. Wir hatten einen wunderschönen Tag und haben uns schon wie ein Paar verhalten. So nuk merkte ich aber das sie etwas distanzierter war was zärtlichkeiten angeht wenn man es so nennen kann. Ich habe sie dann gefragt ob ihr alles zu schnell geht, was sie mit ja beantwortet. Sie sagte mir dann, dass durch mich wieder viele Gedanken an Toni hochkommen und das für sie die ganze Situation nicht so einfach ist. Ich hatte leider eine ähnliche Situation mit meiner Ex und konnte nachvollziehen das es evtl. Zu schnell ging. Nur habe ich erwartet, dass man nach 2 Jahren über seinem EX hinweg ist. Ich muss gestehen, dass durch Sina viel Gedanken an meine Ex einfach verpufft sind weil ich gesehen habe wie viel besser ein Mensch zu einem passen kann. So nun haben wir darüber geredet und ich zeigte Verständnis... habe dann gesagt okay wir schalten einfach nen Gang zurück und lernen uns erstmal besser kennen damit nicht einer von beiden schwer enttäuscht wird am Ende. Der Abend und die Heimfahrt verlief noch ganz gut nur etwas weniger Körperkontakt. Als wir an ihrer Wohnung ankamen habe ich vlt einen Fehler gemacht. Keine Ahnung wieso aber ich hatte das Gefühl es scheitert und ich wollte Sina irgendwie nicht gehen lassen. Wir haben uns dann im Auto noch geküsst, mehrmals und ich habe sie gefragt ob sie sich überhaupt wirklich sicher ist ob sie das alles überhaupt will. Sie sagte von ihrer Seite aus ist alles in ordnung. Okay alles klar wir haben uns mehrmals nochmal geküsst. Nun ist hinter uns ein Auto in die Gasse gefahren, sodass wir uns verabschiedeten und ich weiterfahren musste. Sie sprang raus und ich bin nach hause gefahren. Zuhause lese ich dass in dem Auto hinter uns wohl Toni saß der öfter durch die Gasse zu einer Shisa Bar fährt. Er hat uns und sie natürlich gesehen. Sie war dann voll durch den Wind und hat mir gesagt, dass sie jetzt erstmal darüber nachdenken muss weil sie sich nicht sicher ist und das Erlebnis mit Toni sie wieder aus der Bahn geworfen hat. Ich sagte okay ich kann mir denken wie du dich fühlst... Am nächsten Morgen hat sie mir geschrieben, dass sie noch nicht so weit sei, sie selbst dachte allerdings, dass sie schon weiter sei und das ganze so belassen will. Ich habe dann nur noch geschrieben, dass ich die Entscheidung akzeptiere und das so keinen Sinn macht. Sie meinte nur noch sie wollte sich das ganze selbst nicht eingestehen und das erzwingen. Ich erwiederte ein letztes Mal und meinte, dass ich es gut finde dass sie mir das so offen und ehrlich sagt und habe noch gesagt das sie so bleiben soll wie sie ist mit ihrem tollen charakter. Von ihr kam nur noch. Danke für dein Verständnis, das bedeutet mir sehr viel. .....Das ist meine Geschichte. Ich frage mich ob es hier überhaupt einen Sinn macht zu freezen oder noch einmal Initiative zu ergreifen. Ich kann damit gut umgehen keine Frage aber sie ist eine tolle Frau und passt einfach zu mir. Von daher hätte ich gerne einen Ratschlag wie ihr hier reagieren würdet. Es wäre einfach schade eine solche Chance zu verpassen. Keine Ahnung ob es so eine Gelegenheit in naher Zukunft wieder gibt. Falls ich was falsch gemacht dürft ihr mich bitte gerne auch forsch zurecht weisen. Danke und liebe Grüße
  3. 1. Mein Alter: 24 2. Alter der Frau: 24 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: mehrere seit über einem Jahr 4. Etappe der Verführung: Rapport, HJ und Küssen 5. Beschreibung des Problems: habe einen starken Attractionverlust einstecken müssen und hänge jetzt im Mindfuck 6. Frage/n: Wie komm ich jetzt aus dem Freez-Out zurück? Soll ich mit Rapport einsteigen oder lieber zurück zu C&F oder ganz anderst? Anmerkung: Wem es zu viel erscheint kann auch erst ab dem 3. Abschnitt einsteigen Servus zusammen, Das ist meine erster Thread und ich kenne das Forum erst seit zwei Tagen, doch es hilft mir grade sehr aus dem Mindfuck raus zu kommen indem ich jetzt einfach mal losschreiben kann von dem Problem das ich mit einer habe. Ich beginne ganz von Anfang da es die Situation glaube ich am besten beschreibt. Es ist jetzt schon über ein Jahr her das ich ein Studium angefangen habe, zwei Jahre zurück befand ich mich in einer ähnlichen Situation wie jetzt: Es ging eine Beziehung, auf unschöne Weise, in die Brüche (sie gestand mir ihr Schluss/ neuer Typ über Videochat aus dem Ausland), ich fiel in einen Strudel aus Emotionschaos und Selbstreflektion. Hier merkte ich wieder wie anfällig ich für Emotionen bin die ich sonst so gut verberge (vor mir und anderen), aus dieser Phase half mir dann L. Satanas Buch "Lob des Sexismus" der mir damit die Augen endlich weit öffnete! Mit meinen neu erworbenen PUA Skills traute ich mich auch dann so richtig loszulegen in der neuen Stadt in der ich mein Studium begann. Es waren auch einige Erfolge dabei, close, rummachen im Club, ONS vorallem aber baute sich mein Selbstvertrauen wieder auf. Irgendwann saß ich dann neben besagter Dame in der letzten Reihe einer Vorlesung (erinnere mich nicht genau aber sie setzte sie sich glaub neben mich) und begann auch bei ihr meine Openers zu üben, nach kurzem Austausch bemerkten wir, dass wir das gleiche Studieren und ein Teil unser Konversation war, Ich: Wie alt bist du? S: 23, und du? I: auch 23 S: Du siehst Jünger aus! I: (mit einem Lächeln) du siehst älter aus. Ich dachte nicht wirklich nach sondern sagte eher die Wahrheit (ungewolltes C&F), ihr Interesse an mir war stärker als meines ihr gegenüber was wohl der Auslöser war. Bei der Weinachtsfeier unseres Studiengangs lernten wir uns dann erst richtig kennen, dort sagte ein AMOG zu mir ich würde niemals eine Frau wie sie ficken. Das forderte mich und ich gab mir Mühe weiterzuarbeiten. Sie und ich liefen dann später mit eingehängten Armen zu ihrer Wohnung und auf dem Weg erzählte sie mir von ihrem Freund, ich sah es enspannt und meinte das er bestimmt so cool wie sie drauf sei. Sie nahm mich noch mit zu ihr rein und ich wollte eigentlich noch nichts überstürzen, da mich die Bilder ihres Freundes auf dem Fensterbrett iritierten. Wir lagen dann aber da uns in die Augen schauend und ich sagte: Sorry aber mir fällt es grade schwer zu wiederstehen, und begann sie zu küssen. Als wir beide Oberkörperfrei da lagen, es ging für mich alles etwas schnell, cockblockte sie mich und meinte das sie jetzt schlafen müsse, ich verabschiedete mich mit einer leichten Wut und drohte sie zu Flaken, Alk... erst hilfts dann machts dämlich. Es folgte Weihnachten und darauf die 1. Prüfungsphase, ich respektierte die Beziehung und machte keine größeren Annäherungsversuche, der Stress der Prüfungen ließ unser beider Temperament zum Vorschein kommen und wir hatten Streitgespräche doch wir entwickelten eine starke Freundschaft, bei der es auch immerwieder zu Küssen kam. In einem Hotelapartment fingerte ich sie auch ein wenig was wir jedoch abbrechen mussten da ein Kumpel im Nebenzimmer war und ihr gestöhne zu laut wurde. Es war allgemein schwierig das Verhalten in der Öffentlichkeit anzupassen, da auch manchmal fast einige Studienkollegen Wind bekommen haben und sie ja in einer Beziehung war. Die Zeit verstrich so und Anfang dieses Semesters lößte sich auch ihre Beziehung auf, ich war für sie da aber drängt sie zu nichts da ich auch nicht zum Rebound Guy werden wollte, weil sie mir schon langsam ans Herz gewachsen ist und ich mir den Gefahren des Rebound Guy bewusst bin. Ich blieb also auf Distanz aber wir hatten dennoch unsere Küssereien die sich diesmal halt anders anfühlten ohne "Verbot" In einer Nacht wurde es auch wieder wilder und sie holte mir einen Runter, genauer nahm ich ihren Körper zu Hilfe um mich zu befriedigen. Ich weis einige von euch denken sich bestimmt wie konnte ich solang ohne Sex mit ihr das durchziehen, keine Ahnung vielleicht bin ich ein Märtyrer oder mein Interesse einfach zu stark 😄. Sie hat sich auch nie von mir befriedigen lassen, mit der Aussage ich müsse noch warten - ich schließe daraus, dass sie Sex wollte aber zu schüchtern ist. Das geschah unmittelbar vor der 3. Prüfungsphase und damit begann für mich wieder der Stress. Es fällt mir dann schwer den Fokus auf mehrere Aufgaben zu richten und reagierte dann manchmal auch unbedacht auf Tests von ihr, einmal schrieb sie mir ich solle Verständniss haben da sie noch in einer Gefühlsachterbahn steckt aber den Abend mit mir schön fand, ich hatte sie nie zu einer Entscheidung gedrängt und antwortete mit Memo nach einer Lehre von Lodovico Satana: Alles ist gut wie es ist und was kommt wird kommen. Die Antwort hat ihr nicht geschmeckt und sie verurteilte meine zu lockere Art mit allem überhaupt, stur wie ich bin sagte ich: mir gefällt es auch nicht so einen Text zu bekommen der mich halt überrumpelt, da rutschte ich schon ein bisschen aus meinem Frame. Ich merkte dass es schwieriger für mich wurde den Klausurstress und sie unter ein Hut zu bringen, anstatt ihr zu sagen was ich wollte (weitere Befriedigung) nahm das gezancke zu doch wir blieben weiterhin warm. Hier beginnt mein Fehler ich hätte jetzt schon ehrlich kommunizieren sollen da wir das eigentlich gut können, habe aber weiterhin mit PUA Taktiken (C&F, Kino, PP) der Anfangsphase gearbeitet da ich das Gefühl hatte ihr zu viel Kontrolle zu geben. Das ist jetzt zwei Wochen her und ich geriet so richtig in den Klausurföhn die ganze Zeit schrieben wir, sie schickte auch regelmäßig gute Nacht mit 😘 ❤️ und ähnlichem. Ich war stark abgelenkt, sie sagte mir zwar, dass sie wirklich auf mich steht und mit keinen anderen Typen dated doch dann habe ich am vergangen Wochenende gemerkt das sie sich mit einem anderen trifft, ich schickte ein Bild von ihr am Handy als Witz und sie antwortete: du hängsch und rufte mich dann versehentlich über Whatsapp an bei dem ich dann ein Gespräch mit einem Typen lauschen konnte (War nur ganz normaler smalltalk), sie traff sich dann nochmal sonntags mit jemandem sagte mir aber nichts. Wir gingen dann Montags nach meiner Klausur Essen und ich zeigte ihr damit sozusagen was sie mir wert ist aber gab wieder ein persönliche Meinung zu ihrem Verhalten im allgemeinen ab um sie nicht zu freundlich zu behandeln. Ich stellte sie aber nicht zur Rede wegen des Treffens, auch wenn sie es andeutete und mir sagen wollte es aber es nicht übers Herz bekommen hat, wir gingen dann wieder lernen, ich fand mich wieder in einer Emotionsflut und wäre beinahe zu ihrer Wohnung gestapft um vollkommen auszurasten, hätte mich da nicht mein bester PUA-Kumpel wie durch Schicksal angerufen und zum Glück davon abgebracht, ich hätte mein Gesicht vollkommen verloren... Er erinnerte mich an die Regeln wie Freeze Out welche ich nicht mehr auf dem Schirm hatte und empfahl mir auch dieses Forum. Ich wollte zurück in die Heimat und schreib ihr dann noch im Zug: Hab schon gemerkt das da was im Busch ist wundert mich bei dir aber nicht mehr, ich werd nicht mehr Zeit und Energie in dich verschwenden, danke für das was du mir bis hier gebracht hast. Wärend ich den Abend mit meiner Famile genoss, guter Dinge da ich ihr Spiel durchschaute und meine Meinung sagte, rief sie mich zweimal an was ich nicht abnahm, sie schrieb: es tut mir aufrichtig leid.. ich freezte bis zum morgen und schrieb ihr dann: Viel erfolg bei den Prüfungen und kannst mir noch Bilder schicken (von Seiten eines Buches über die Sternzeichen der Indianer das war mir Persönlich wichtig), sie antwortete: Natürlich mach ich wenn ich wieder zuhause bin.. Danke dir J... und schickte dann später die Bilder. Später am abend schickte ich dann nochmal: Cool bleiben, um ihr zu zeigen das ich nicht vollkommen wütend bin oder so und meine typische Art präsentiert (ich weis nicht ob es schon als Psychotrick gilt aber vorallem als Versuch mein Frame wieder aufzurichten) Sie antwortet das ihre Prüfung beschissen gelaufen ist und nervös sei weil noch eine gleich folgte; dazu von ihr: Mir wärs wichtig mal mit dir zu sprechen.. kannst du mir sagen wann du mal ready für bist .. ? Bittee. - ich habe gefreezt, dann von ihr fast 30 Stunden später: Liegt mir übel auf dem Herzen..- ich freeze immernoch. Jetzt zu meinen Fragen: Wie komme ich jetzt am besten aus dem Freeze zurück, da ich sie irgendwann wieder sehen werde. Soll ich cool spielen und ernstere Gespräche erstmal meiden oder aufschieben? Antworte ich ihr, dass wir uns mal treffen können da es wohl länger dauert zu besprechen? Sag ich, reden müssen wir eigentlich nicht ich hab schon alles gesagt? Mein Problem ist, dass ich sie nicht komplett abschießen will da unser Studium noch eine Weile geht und sie eine der normalsten Leute in meinem Studiengang ist, auserdem fliegt dann auf was da zwischen uns gewesen sein muss von dem niemand was wusste bisher. Ich hab mich auch nicht immer gut verhalten bedingt durch den Klausurstress was ihr ein Argument gegen mich sein könnte. Sag ich ihr in etwa sowas: das es alles nicht so schlimm wäre hätte sie mich nicht so ausgenutzt und verheimlicht, da könnte man sogar über eine offene Beziehung reden, auch wenn ich das noch nie hatte und es erst lernen muss. Ich bin realistisch mit ihr ist keine feste Beziehung möglich zumindest nicht mit dem aktuellen Innergame ihrerseits. Kurzum wie bekomm ich sie wieder an ihre Position, von mir geführt zu werden, ohne mich dabei selbst zu betrügen. Ich werde jedenfalls wieder meinen Alphaframe aufstellen und mich bei anderen Frauen umschauen, was ich viel zu lang vernachlässigt habe. Dieses Forum wird dafür nun zu meinem stetigen Begleiter werden. Freut mich wenn ihr mir auch Feedback zu meinem vergangenen Verhalten gebt und auch jemand meine Story hilft. Wünsche euch allen noch viel Erfolg bei allem 😉 PS: Mein Indianersternzeichen ist der Specht, wen es interessiert kann man das ja mal nachlesen erklärt etwas mein Typ.
  4. Alihakim

    LTR = KRIEG

    Ich:23 Sie:20 Länge der Beziehung: 3 1/2 Ich weiß einfach nicht mehr weiter jungs, die Streitigkeiten werden immer mehr und schamloser. Zur Vorgeschichte : Ich bin ihr erster Ltr sind seid 3 Jahren zusammen und bei beidem ist es die erste Beziehung. Ich bin ihre erste sexuelle Erfahrung und wir sind beides "südlander". Wir sehen uns fast jeden Tag, wohnen nicht zusammen. Aber was man merkt dass ihre liebe und Leidenschaft zu mir extrem ist. Sie gibt und bekommt von mir ganz viel Zuneigung. Das Problem: Unsere Streitigkeiten eskalieren ständig und schreiten zur Respektlosigkeit wieder es kommt zum ausrasten und ignorieren beider seits bis sich der andere meldet. Der Grund dafür ist meist ihre Eifersucht die ich nicht mehr ertragen kann und ihre irrationalen Zusammenschlüsse die meine Geduld strapazieren. Es fing an, dass wir uns erst seit einem Tag vertragen hatten vom vorstreit. Sie ging an mein Handy und hat aus Interesse eine Konversation zwischen mir und meiner Schwägerin gelesen. Im Verlauf hatte sie mich angeschrieben und versucht mich zu überreden nach Norwegen zu fliegen und die Familie zu besuchen. Weil sie wusste, dass meine restlichen Verwandten dahin fliegen und ich hier bleibe. Als Zeichen des Respekts meinte ich ich würde gerne mitfliegen, es geht aber leider nicht wegen meiner neuen Arbeitsstelle (ausrede) und fertig war die Sache. Nun hat sie angefangen drauf rumzuhacken warum ich das geschrieben habe. Ich meine es ist ja nicht so, als ob es meine private Angelegenheit wäre was ich geschrieben habe jetzt muss ich mich auch rechtfertigen. Alles im Allem ist es eskaliert ich habe ein Glas aus Wut zertrümmert und der Streit ging immer weiter. Soweit, dass sie angefangen hat mich ganz frech zu beleidigen. Das ganze wurde mir zuviel und ich meinte zu ihr nachdem persönlichen beleidigungen dass sie mich nie wieder sieht und habe bewusst sie gefreezt. Ich bin für paar Stunden weg gefahren und habe mein Handy ausgeschaltet und habe die Zeit alleine verbracht. Nach zwei Stunden kamen von ihr Anrufe, die ich ignoriert hatte. Schließ stand sie gegen Abend vor meiner Tür und meinte ich soll rauskommen. Ich meinte zu ihr dass ich nur bei einer angemessen Entschuldigung rauskommen, schließlich erpresste Sie mich, dass wenn ich nicht rauskomme ich sie nie wieder sehen werde. Ich bestand höflich auf meine entschuldigen, ihre Nachrichten wechselten ständig von beleidigungen bis hin zur "mittleidnachrichten". Sie habe mich angeblich überall gesucht mehrere Stunden und wäre von dem. Strapazen am Ende, eine einfache entschuldigen wollte nicht kommen. Nachdem ich stur blieb schwor die hoch und heilig (nimmt sie immer ernst) nie wieder mit mir zusammen zu kommen und fuhr nachhause. Zuhause ging der Schrift Verkehr so lange beleidigend weiter, bis ich antwortete und meinen Standpunkt markierte, dass das ganze nicht geht. Fazit : Wir nähern und dem Dritten Tag der funkstille und ich weiß nicht ob sie zurück kommt, aufgrund ihrer kindische Aktionen ist leider ein zurück für mich keine Option mehr. Was haltet ihr davon?
  5. Hallo liebe Pu Gemeinde, Alter 30, sie 28 Mehrere Dates stattgefunden, alles läuft in Richtung Ltr. Alles sehr Leidenschaftlich und intensiv Sex findet statt. Ich hab folgendes Problem. (Bisher habe ich in verschiedenen Situationen wenn sich mein hb/ltr daneben benommen hat oder Drama geschoben... mich einfach eine zeitlang um an andere Angelegenheiten gekümmert und das hb/ltr mehrere Stunden oder Tage links liegen lassen... Eben bis sie ihr Verhalten überdenkt hat und wieder sich zu benehmen wusste. Das hat immer am besten funktioniert in Zeiträumen in denen man sich nicht sah und so die Person per text game einfach links liegen ließ.) Nun ist es aber so dass ich aktuell eine angehende ltr habe und die Person mir schon ziemlich früh zu verstehen gab dass sie einfach stets wissen möchte wo man sich gerade mit wem befindet. Sie verlange nicht viel aber das ist für sie einfach wichtig. Also habe ich dann das Problem. Wenn ich sie per Freezeout konditionieren muss da sie sich daneben benommen hat, entsteht automatisch in Folge ein großes Streitthema. Da ein Freezeout ja automatisch dafür sorgt dass sie nicht weiß wo und mit wem ich bin. Das Thema ist eine Endlosschleife. Aber ich sage dass ansonsten alles mit ihr passt und sie eine tolle Frau ist... so dass es sich lohnt in diesem Punkt sich zu fügen.. Nur eben weiß ich nicht wie ich es am besten handeln kann wenn mein hb sich mal daneben benimmt und ich ihr Drama ins Leere laufen lassen will.
  6. Hallo Ich habe mich in den letzten 2 monaten mit einem HB regelmässig mit getroffen 1 - 2 mal die woche nach dem zweiten treffen meinte sie das sie schon etwas festes sucht worauf ich zu ihr meinte ja das könnte potential haben. Ich hab seit dem ersten Treffen immer versucht zu eskalieren jedoch bin ich nie eskaliert weil sie immer physisch abgeblockt hat. Jedoch wollte sie dann doch noch keine beziehung weil es ihr zu schnell geht da wusste ich eig schon das es nur eine ausrede ist wenn jemand sowas sagt. Und bei jedem treffen hat sie mir richtig honig ins gesicht geschmiert und mir immer wieder gesagt wie schön es doch mit mir ist und ich perfekt bin und sie kein anderen hat ausser mich wobei sie immer mit 5 Typen gleichzeitig schreibt wenn sie bei mir war aber bei mir ein auf Heilig macht. So nun zum eigentlichen Thema vor 3 wochen war eine Party wo ich und sie auch war auf dieser Party war sie richtig respektlos zu mir sie hat so getan als würde sie mich garnicht kennen was mir dann zuviel wurde und ich dann einfach ihr aus dem weg gegangen bin. Später dann auf der Party hat sie dann mit einem anderen Typen rumgeknuscht worauf ich nur ein Freezout eingeleitet habe worauf sie sich vor einer woche gemeldet hat wie folgt Sie: willst du kein kontakt mehr zu mir? Ich:Verstehe die frage nicht Sie:Aus welchem grund? Ich: Du hast doch ein anderen gefunden (das ärgert mich bis heutre das ich das geschrieben habe) Sie:Ja und? Ich: was möchtest du dann jetzt noch?:D Sie:Oha ok voll mies wie du mich direkt abstempelst wegen sowas darauf hab ich dann nichts mehr geschrieben wieder ein freezout weil ich da kein sinn gesehen habe weiter zu schreiben und mich noch als arschloch dastehen zu lassen Nun zur frage jetzt meldet sie sich schon wieder wieder aber diesmal anders Sie: Es tut mir leid Sie:Hm kann ich es wieder gut machen? Was sagt ihr dazu für mich sieht das aus als würde sie mich nicht aus ihrem orbit raus lassen wollen ist dort noch was rauszuholen? oder nexten`? wie game ich weiter? soll ich ihr sagen sie soll in ein treffen investieren? Diese frage finde ich total dumm was erwartet sie denn für eine antwort bzw ich kann ja nicht sowas schreiben wie komm zu mir und wir eskalieren Ich glaube selbst das ich versagt habe da ich nie eskaliert obwohl ich es jedesmal versucht habe bis zum physischen block von ihr und weil wir zu viel geschrieben haben bzw sie hat mir immer den ganzen tag geschrieben was sie treibt und so weiter und ich hab auch immer mitgemacht und ihr geantwortet. Ich bedanke mich jetzt schon für jede Antwort von euch was ich leider beim letzten mal nicht getan hab
  7. Hey, ich bin neu hier und hab eine Frage. Sry wenn ich es noch nicht so mit Abkürzungen habe. Ich 24 Sie 18 Hatte sie auf einer Party kennengelernt. Haben uns dort geküsst und Nr getauscht. Dann schrieb sie mir 2 Tage später ob ich zeit hätte. Ich habe verneint weil ich erst in der Woche um 10 nachhause kam. Daraufhin meinte sie" dann komme ich abends zu dir." Ok da sag ich nicht nein Dann hatten wir einen ons und ich hatte Angst das sie jetzt an mir klebt weil der abend für sie einfach zu gut erschien. Sie hat ganze zeit viel zu sehr von mir geschwärmt. Ich kann sowas schon gut einschätzen. Wollte sie schon fast nexten sobald sie mir etwas schreibt wie "morgen baby" oder so Doch jetzt der twist... Es kam bis heute (3. Tag danach) nicht eine Nachricht von ihr. Sie freezed mich ernsthaft. Ich habe genau das gleiche gemacht und so haben wir beide seit dem ons kein Wort geschrieben. Jetzt finde ich sie doch wieder interessant und frage mich wann und wie ich mich melden sollte. Macht doch keinen sinn 3 tage kein Wort nach nem ons zu schreiben oder doch? Wie gesagt sry das ich den pick up slang noch nicht drauf hab. Bin schon dabei meine Formulierungen zuverbessern. Thx Toni
  8. Hallo zusammen Ich wurde wiedereinmal gefriendzoned . . . bzw. das erste mal seit ich pickup kenne. 1. Mein Alter 25 2. Alter der Frau 24 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 8 Dates 4. Etappe der Verführung Friendzoned - bisheriges maximum: sexuelle berührungen 5. Beschreibung des Problems (Wenns zuviel Text ist, springt einfach direkt zu TLDR unten ;) Über den Zeitraum von knapp einem Jahr hatten wir ca. 10 Dates, der grosse zeitliche Abstand liegt vor allem daran das wir in verschiedenen Städten wohnen und beide noch ein stressiges Leben daneben haben. Eskalieren ist eine Schwäche von mir, hier hab ich zwar mehr gemacht wie sonst, d.h. kuscheln mit sexuellen berührungen aber zum kiss close habe ich feigling mich nie getraut, also nicht einmal versucht :/ Pickup kenne ich auch erst seit ca. einem halben Jahr, d.h. zögerliche eskalationsversuche hab ich erst seit dann gestartet. "Dates" gingen immer länger, bis zu 6-8h aber nie über Nacht und wir hatten viel Spass. Ja wieso schreib ich "Dates" . . . als ich per whatsapp vorschlug wir sollten wiedereinmal ein date haben kam die böse überraschung -> für sie ist es nur eine gute Freundschaft und blablabla. Über whatsapp darüber zu diskutieren fanden wir beide sinnlos, sie schlug ein treffen wobei sie andeutete das sie etwas sagen wollte. Ich habe "ok" zurückgeschrieben und seither, ca. 2 Monate gefreezt. Was mir nicht aus dem Kopf geht, ist das sie mir etwas sagen wollte. Ich kann völlig daneben liegen, aber es hörte sich an als sei da noch etwas. Also ev. das sie mir sagen wollte das sie lesbisch ist? Schwierig einzuschätzen, das war das erste was ich gedacht habe, ihre Nachricht das sie mir noch etwas sagen will, aber nur wenn wir uns treffen. Im Nachhinein ist mir eigentlich klar das ich schon lange in der Friendzone bin / war. Nunja, in der zwischenzeit hatte ich ein paar Tinderdates, einmal bis zum FC bzw sogar mehr (Fetisch) aber insgesamt trotzdem nichts was ich mir für eine ltr vorstellen könnte. Problem: ich vermisse sie extrem. Das ichs selbst verkackt habe weiss ich. An meinen diversen Tinderdates hab ich immer an sie gedacht und mir vorgestellt wieso sie soviel besser ist als das Mädchen das ich gerade date :/ Ziel: Traum wäre LTR, für mich würds einfach passen. Aber ja, unrealistisch. Gar keinen Kontakt, sie für immer zu verlieren finde ich am schlimmste. Sie hat eine sehr interessante Persönlichkeit, ist immer lustig drauf & erlebt viel, auch als gute Freundin wäre sie defintiv eine grosse Bereicherung. Frauen wie sie sind selten. TLDR: Friendzoned, freeze seit ca. 2 Monaten: Wann&wie kann ich ihr wieder schreiben? Im August geht sie noch ca. einen Monat zu Verwandten in Florida, d.h. soll ich mich davor oder erst danach melden? Anschreiben um jetzt 2 Monate später ein treffen vorzuschlagen um zu reden eher&lieber nicht, oder? 6. Frage/n Eigentlich ist es nicht nur eine konkrete Frage, sonder eher allgemein, denn dasselbe Problem hatte ich letztes mal als ich freezte auch schon. Wann und wie Freezout beenden? Danke !
  9. 1. 272. 253. 34. - (Küssen)5. s. unten6. Abwarten oder aktiv werden? Abend zusammen! Folgendes: Vor 2 Wochen hab ich eine kennengelernt, mit der ich mich wunderbar verstanden hab. Nach 2 Alltags-Dates kams dann zum Küssen. Sie hat sich danach aber auf einmal ziemlich zickig verhalten und ich hab dann erst mal 2 Wochen lang gefreezt. Dann kam Am WE ne Nachricht von ihr, ob wir nicht Laufen gehen sollen (wollten beim Campus-Run von der Uni mitmachen, wir studieren beide). Gut, war dann mit ihr Laufen, lief wunderbar, nicht die Spur von zickigem Verhalten, nach dem Laufen aber mal noch kein Date ausgemacht, da ich zur Zeit recht busy bin und nicht wusste wanns mir wieder passt. Wie nun weiter vorgehn? Darauf warten, dass was von ihr kommt oder bin ich jetzt "dran"? Außerdem hab ich am Mittwoch n Date(das erste) mit einer anderen(27), wir werden uns wohl da treffen, wo die Erstgenannte laufen geht (macht die öfters/täglich). Wir könnten uns also über den Weg laufen; soll ich die Location umplanen? Will nicht beide verlieren :D Grüße!
  10. Hey zusammen! Schon seit einer Weile versuch ich mich am Pick Up auf eigene Faust und schau ab und an hier im Forum für Tipps nach, aber nun brauch ich doch mal ein paar Ratschläge von erfahrenen PUAs. ________________________________________________ 1. 272. 243. 34. Absichtliche Berührungen5. s. unten6. Ist da noch was zu machen oder mal wieder versagt? __________________________________________________ Geht konkret um eine, die ich vor ner Weile kennen gelernt hab, gestern (am Freitag) auf ner Studentefete an der Uni warn wir verabredet, Abend lief eigentlich ganz gut, war eigentlich mehr oder weniger immer bei mir, sie ist ohne ihre Freundinnen bis zum absoluten Ende mit mir geblieben (an sich ja gut). Von meiner Seite wars aber definitiv noch zu wenig C&F, Eskalieren und Kino; bin nunmal ein Anfänger, der sich von Niceguy eben erst zum PUA mausern muss. Nun soweit so gut. Nach der Party is uns dann noch n Typ übern weg gelaufen, mit dem wir/ich dann noch geredet hab, bis sie auf die Bahn musst; war also kein Abschiedskuss oder so drin (zumindest war ich nicht fähig den durchzuziehen). Hab mich aber beim Abschied mit ihr darauf geeinigt, dass sie sich nach dem VfB-Spiel (auf das sie gegangen ist) heut bei mir meldet – kam natürlich nichts (vermutlich n Freezout). Wär ja kein Problem, wenn das das erste Mal passiert, nur is das jetzt eben schon das zweite mal, dass wiedermal nichts kommt. Die Woche davor auf ner Party (lief auch für meinen Geschmack nicht bestens aber was solls) wars danach genauso; nur hab ich mich da eben n bisschen beschwert und dann die Nummer gelöscht; aber dann kam auf einmal doch ne Antwort mit nem Angebot fürn Treffen; so kams dann mehr oder weniger zum zuerst erwähnten Date auf der Studentenparty. Nun was soll ich nun machen? Nichts tun und nexten/warten? Oder irgendwann morgen mal mit nem Datevorschlag melden? War heut aus Frust deswegen schon allein in der Stadt und hab mal versucht an mir und meinen Blockaden zu „arbeiten“ und bin allein in nen Club (bin schon mal zu Smalltalk mit n paar Leuten gekommen). Ich wills halt nicht schon wieder verhauen, deswegen frag ich hier um Rat; möchte endlich auch mal Erfolg (weswegen ich eigentlich nicht wieder nexten will). Viele Grüße
  11. Hallo, ich bin ein direkter Mensch, wenn es darum geht mei Interesse an der Frau zu zeigen. Ich sage es direkt wenn mir eine gefällt und bau auch Körperkontakt auf. Nun ist es aber oft so, dass Frauen darauf nicht anspringen. Sprich sie halten sich oft bedeckt und wollen zuerst einmal mich kennenlernen. Mir wird es dann irgendwann zu blöd und ich melde mich nicht mehr, Eine oder zwei Wochen später meldet sich die Frau und fragt z.b ob ich auch irgendwohin komme oder sie will sich treffen. Hier ist es dann meistens so, dass wir starken Körperkontakt haben oder soagr rummachen. Abunzu landete ich auch schon im Bett mit ihr. Aber kann mir jemand sagen, warum so oft diese Woche Pauser erst sein muss? Prüfung ob ich wirklich so stark bin oder einfach nur needy und deshalb einfach schnell zur Sache kommen will? Ich verstehe es nicht.
  12. Ich:27 Sie:22 Verführung:mehrmals Sex Hi zusammen, Ich lernte sie übers Internet kennen, sie ist aus Dresden,ich aus Potsadm.Wir haben uns ein paar Wochen später getroffen und gut verstanden. Bei all den Treffen kam sie immer zu mir. Sie wurde imOktober von ihrem Freund verlassen und das hat sie schon mitgenommen. Beim zweiten Treffen gab es die ersten sexuellen Handlungen, welche von ihr aus gingen. Ich war anfangs etwas Skeptisch und dem entsprechend war ihr Invest recht hoch. Als ich dann Gefühle entwickelte steigerte ich auch mein Invest, ich wurde dann zu needy. Das ist mir im nachinnein auch aufgefallen. ich war immer parat. Hab meine Attraktion selbst abgegeben. darufhin ging ihrer langsam zurück. Darauf angesprochen meinte sie, dass ich ihr zu viel darin sehen und sie mich als guten Freund mag. Darauf vier Tage kein Kontakt. Dann meldete sie sich und haben etwas geschrieben. Ich war freundlich, aber habe mich etwas rar gemacht und mich auf mich konzentriert. Sie hatte sich auch gewundert und mehrfach gefragt, ob ich sie jetzt nicht mehr leiden mag. Ich ging darauf aber gar nicht groß ein. Letzte Woche Dienstag fragte sie, ob wir mal wieder zusammen feiern gehen wollen. Ich meinte, dass es passen könnte. Ich habe dann geschrieben, dass ich jetzt weiter arbeiten muss und bis dann gesagt. Zwei tage später fragte sie, ob ich gar nicht mehr mit ihr rede und die Karten( wir wollten im März zusammen zu einem Konzert gehen) für jemanden haben möchte, den ich mehr leiden kann. Ich meinte nur, dass ich einfach viel zu tun habe und gern mit ihr gehen würde. Seit dem kam nichts mehr. Meine Fragen: Wie sollte ich jetzt weiter vor gehen? Einfach mal schreiben oder vieleicht mal anrufen und ein Treffen ausmachen und eskalieren oder doch einfach den erstmal Kontakt abklingen lassen? Es ist natürlich doof, dass sie in Dresden wohnt, aber ich würde gern schauen, ob da noch was geht. Ud warum kam keine Antwort? Bock sie jetzt oder will mich austesten?
  13. Hallo zusammen - Mein Alter: 29 - Ihr Alter: 34 - Auffaltendes Interesse seit: 2 Monaten - Art der Beziehung: Freundschaft c Vorgeschichte Durch Eine Gute Freundin habe ich erfahren das seit ca 3 Monaten eine andere Freundin an mich Interessiert ist. Diese Freundin kenne ich schon seit über 3 Jahren, und wir waren nur befreundet, keine enge Freundschaft mehr so eine Kumpel Freundschaft. Also es lief auch nie was, und vorher hatte ich mir auch keine Chancen ausgerechnet, und von ihr kam auch nie so wirklich Interesse. In den 3 Jahren habe ich mich sehr gewandelt, habe sehr viel abgenommen, mache sehr viel Sport und habe halt viele Baustellen beseitigt. Also zusammengefast ich bin ein neue Mensch geworden besonders vom aussehen her. Jetzt kommt mein Problem: In letzter zeit habe ich mich öfters mit dieser Freundin getroffen, und auch Bemerkt das Sie jetzt viel mehr Interesse zeigt, und bei mir ist es genau so. Also es ist nicht mehr dieses Typische Kumpel Verhältnis, es hat sich was geändert. Jetzt habe ich ein Wochenende bei ihr verbracht wir waren auch zusammen auf einer Feier. Bis dahin war das Wochenende wirklich Super, aber am letzten Abend haben wir uns Gestritten, nichts wildes aber halt der erste Streit. Es ging darum das Sie mich abgeholt hatte um auch unter anderem Ihren PC zu machen bzw ihr das Internet anzuschließen. Das habe ich alles bestens erfüllt. Ausgemacht war das Sie mich abholt und wieder zurückbringt. Jetzt war sie am letzt Tag anscheinend von der Feier so kaputt das sie keine lust hatte mich nach hause zu fahren, also habe ich ihr darauf hin gesagt, dass es das von ihr total scheiße finde, und das ich auch keine halben Sache mache würde.(andeutung auf den pc kram) Naja auf jeden Fall konnte Sie das so gar nicht verstehe, dass ich ihr meine Meinung sagte, war ja auch das erste mal. Sie fing also an mit mir zu diskutieren, sie wurde fast schon hysterisch, Ich blieb aber ganz Cool und sagte nur: "dass ich ihr vorhaben einfach scheiße finde". Danach war erst mal Stille, Sie hatte mir die Zugstrecke rausgesucht und wollte mich fahren, ich habe dann nichts mehr gesagt, ich habe mich einfach angezogen, meine Tasche genommen, und bin dann mit ihr ins Auto gestiegen. Im auto war erst mal Funkstille, bis Sie auf einmal wieder anfing, wie könnte ich nur, Sie findet es scheiße wie ich zu ihr bin, voll kindisch von mir und ich würde ihr mit Absicht ein schlechtes gewissen machen. Sie meinte dann auch noch was von einem Machtspiel, es wäre ein Machtspiel von mir. Das einzige was ich dazu sagte was vielleicht nicht überlegt von mir war ist, "dass Sie locker bleiben soll, Sie soll mich da jetzt einfach absetzten und dann hat hat sich die Sache". Danach war wieder Schweigen bis zum Bahnhof, dort meinte Sie dann, was soll Sie jetzt machen ? heulen ?, Sie fragte mich ob das jetzt so enden muss, Sie wollte sich ja nicht zum Schluss streiten und strichelte mir über den Arm. Ich sagte da nur noch drauf, das ich jetzt aussteige sonst verpasse ich den Zug, und gab ihr dann die Hand. Seit dem habe ich mich nicht mehr gemeldet und Sie auch nicht. - Fragen an die Community Wie soll ich mich jetzt verhalten ? Also ich würde mich jetzt erst mal nicht mehr melden. also ein Freeze Out. Aber was soll ich jetzt machen wenn ich Sie wiedersehe, das wird in 2 Wochen sein, weil wir auf der Selben Party sind. Sollte ich Sie komplett Ignorieren ? also noch nicht mal hallo Sagen? , oder Sollte ich mich wie immer Freundschaftlich verhalten so wie immer ?. Vielen Dank schon mal.
  14. Hey ^^ bin noch recht neu auf dem gebiet PU und habe dieses Forum beim "lernen" gefunden :) einzige was ich bisher vom PU weiß ist aus dem Forum, dem buch "lob des sexismus" und ein paar erfahrungen von partys..^^ Soo nun zu meinen Problem :) Ich war vor ca 2 Monaten auf ne Party und bin durch nen dummen zufall mit einen Freund auf einer andere private party gelandet von der ich die meisten der Leute auch kannte (flüchtig)... nun ja jedenfalls hab ich da ein HB "kennen gelernt" (16 Jahre... wie sich rausstellte kannten wir uns noch aus der Grundschule)... jedenfalls hat es an dem abend anscheinend recht gut geklappt denn ich schlief mit ihr bei einem Kumpel, obwohl sie näher an der party wohnte... soo die wochen darauf schrieben wir uns SMS (typisch jugend :D) und ich lud sie +2 andere freundin von uns zu einer party ein... Party lief wieder alles gut... hab ihr ein bisschen aufmerksamkeit etc geschenkt aber nicht zuviel..blablabla... in der nacht wieder zusammen geschlafen und rum geleckt... ein wochenende später hatten wir uns zu einem Filmabend bei mir verabredet (+2 andere die nicht kamen)... also guckten wir die filme alleine kuschelten,küssten uns und waren kurz vor dem petting... plötzlich blockte sie ab... ich versuchte weiter... bis ich merkte, dass sie es wirklich nicht will... ich dachte mir gut ok... wirds ebend nächste mal was... darauf das wochenende machte ich eine party und es lief am ende wieder darauf hinaus, dass wir uns rumleckten aber sie nicht bei mir schlief, weil ihre mutter mitten in der nacht irgend einen wutanfall bekam und ihre schwester sie abholen musste (sie hatte mit ihrer mutter gemeckert was die scheiße soll und warum sie nicht hier schlafen kann etc...) sooo nun fragte ich sie ob sie dienstag zeit hätte sich mal bei ihr zuhause zu treffen... sie sagte ja und es blieb an diesem tag beim händchen halten, weil ich krank war vom wochenende und sie nicht anstecken wollte... soo jetzt mein großes problem... in den letzten wochen habe ich immer wieder c&f versucht allerdings war dies meist nur möglich per sms, weil ich sie in der woche sogut wie nie sehe... jetzt werden die SMS immer weniger und ich fragte sie noch einmal, ob sie am donnerstag zeit hätte sich zu treffen (heute).. sie meinte, dass sie es noch nicht genau weiß und später nochmal meldet (sie müssen irgendwas für die Weihnachtsfeier der schule vorbereiten.. hab nicht genau aufgepasst)... soo jetzt meldete sie sich allerdings nicht mehr und ich bin am überlegen, ob ich einen Freezout einsetze, denn schließlich hat sie mich sitzen gelassen... *zusatz info* wärend den 2 monaten war fast täglich sms verkehr zwischen uns ich hoffe ihr könnt den text verstehen... habe ihn jetzt schnell versucht zu verfassen, weil ich noch zum training muss... wäre euch echt dankbar, wenn ihr mir sagen könntet: - was ihr denkt wo ich stehe bei dir.. und ob das eventuell nur ein shittest war oder ich eher in der Orbiter-zone liege..(?) - was ich bisher alles falsch gemacht habe - Freezout (?), wenn ja, wie sollte ich reagieren, wenn sie mich anschreibt ?
  15. Jungs, ich brauch mal euren Rat. Hatte letztes Jahr eine Oneitis (ganz dumm gelaufen). Dann Kontaktabbruch, ich zum Studium ins Ausland. HB kontaktet mich, wir kommen ins Gespräch, Verhältnis wird inniger. Beide merken das man ziemlich viele Gemeinsamkeiten hat. HB schreibt viel über liebe blablabla Dann kommt HB mich besuchen für ne Woche. Ich merke mit ihr stimmt was nicht. Habs ignoriert, hatten ne geile Woche (mit viel sex), wir verabschieden uns. 4 Wochen später kommt ne message von wegen da läuft nix zwischen uns, wir seien zu verschieden. Es sei keine Liebe blabla. Ich beende Kontakt, konzentrierte mich aufs Studium und andere HBs. Dennoch textet sie mich nahezug jede Woche zu. Oft kamen so Nachrichten wie "Ich denke an dich" oder "hoffe dir gehts gut". Ich habs anfangs ignoriert, irgendwann zurückgeschrieben (sehr knapp). Sie schickt mir ständig bilder von sich und meinte letztens indirekt ich solle um sie "kämpfen" :D :D lol. Die will mich nur warmhalten falls es mit ihrem neuen Freund nicht klappt. Ich weiß das sie nen neuen hat. So langsam nervt mich das schon das die mich jede Woche zutextet. Was meint ihr, was is die schonenste Lösung sie loszuwerden? Denn ich will auf keinen Fall mit dieser verrückten tante was zutun haben. Ich will sie nicht beleidigen oder als "arschloch" dastehen. Habe mir überlegt einfach die nummer zu wechseln so das ich keine nachrichten mehr bekomme. Nur bei der E-mail geschichte muss ich passen lol. Die kann ich leider nicht ändern.