niikere

User
  • Inhalte

    29
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     305

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über niikere

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

721 Profilansichten
  1. Hallo zusammen, eine Frage bzw folgendes Problem: ich hatte letzte Woche Freitag das zweite Date mit einer HB (7/10) und haben uns bei ihr in der Stadt getroffen. Ich treffe sie und sehe wie sie eine Picknick-Decke sowie eine Box mit essen trägt. Sie hat mich mit einem Picknick überrascht - hat das Essen selber gekocht, Kuchen gebacken und für Getränke gesorgt. Während dem Picknick hatte ich mit ihr viel Augenkontakt, habe sie berührt (sie hat einige Berührungen abgeblockt), sexuelle Anspielungen etc. Nach dem Picknick waren wir noch in einer Bar, haben bisschen was getrunken und sind wieder zu ihr nach Hause gefahren. Vor ihrer Haustüre sagte sie zu mir, dass wir doch lieber Freunde sein sollten. Ich frage sie seit wann bzw wie sie darauf gekommen ist und sie meinte, sie wüsste dies angeblich seit unserem ersten Treffen, obwohl sie es mega schön empfunden hat? Ich bin perplex. Wenn sie das seit ihrem ersten Treffen weiß, warum backt sie für mich? Ich meine, ich würde doch für niemanden, für den ich mich nicht interessiere, meine Zeit etc anwenden, um für ihn etwas zuzubereiten. 😄 Sie hat mich aber noch auf das Thema von meinem Kumpel angesprochen, denn er meinte einst zu ihrer Schwester, dass ich ein gefühlsloser Mensch sei, ich keiner Frau hinterher renne und eine „Scheiß-egal-Einstellung“ habe und folgt mir weiterhin auf Instagram. Hat es was damit zu tun?
  2. HB: 26 Jahre alt Ich: 25 Jahre alt. Hallo an alle! Ich habe eine Frage an das Forum und wäre über jeglichen Rat, Tipp etc sehr dankbar. Eine Freundin von mir hat mich mit ihrer Schwester „verkuppelt“, da sie anscheinend eine Story auf Instagram von mir gesehen hat und meinte, dass sie mich kennen lernen wolle. Daraufhin haben wir für einen Tage auf Instagram geschrieben und bin schnell zu WhatsApp ausgewichen. Wir haben bisschen miteinander geschrieben und haben auch gleich ein Date für letzte Woche Samstag ausgemacht. Wir haben uns am Samstag getroffen und das Date lief - meiner Meinung nach - sehr gut. Wir hatten sehr viel Augenkontakt, gelacht und gute Gespräche geführt (kein KC). Was ist nicht verstehe kam zum Schluss noch ihre Schwester, die ich ja gut kenne, und beide sind noch weiter gefahren um feiern zu gehen. Auf Grund meiner Arbeit am selben Tag war ich todesmüde und hatte keine Kraft mehr für Clubs. Sie selbst hatte gemeint, dass sie ihre ersten Dates nur eine Stunde dauern aber nicht vier - wie bei uns. Sie war überrascht. Am nächsten Tag habe ich ihr auch geschrieben dass mir es gut gefallen hat und mir ihre Energy gefällt. Sie selbst meinte, dass es ihr auch gefallen hat wir es gerne wiederholen können. Daraufhin haben wir auch ein zweites Date (hier sollte ich schon auf einen KC ausgehen) auf nächste Woche Freitag vereinbart (dieses WE klappt’s leider nicht, da sie bei ihrer Freundin, die 150km weiter weg wohnt, ist) Ich muss sagen, wir beide sind nicht die großen Texter. Sie ist eine Abteilungsleiterin und ich bin selbständig, sodass unsere Jobs uns viel Zeit weg nehmen. Wir schreiben auch nicht viel auf WhatsApp (was ich meiner Meinung gut finde, da wir wenigstens beim nächsten Date etwas zu erzählen haben). Ich habe ihr zum Beispiel - auf Grund meiner Arbeit - zwei Tage nicht geschrieben. Habe aber im Nachhinein ihr getextet „bin etwas bei der Arbeit busy, freue mich aber auf nächste Woche Freitag“. Sie antwortete, dass ihre Woche auch ziemlich voll ist und sie sich auch freut. Am Abend des selben Tages (diesen Donnerstag) haben wir noch miteinander geschrieben und seitdem ist Funkstille. Ehrlich gesagt hatte ich diese Art von Frau noch nicht, da ich eigentlich mit meinen Dates jeden Tag schreibe - mit ihr nicht. Was meint ihr, ist das eher positiv bzw. will sie sich rar machen? Oder mache ich mich bloß verrückt?
  3. Hi zusammen, ich habe auf Instagram eine HB 8/10 "gefunden", die mir auch mega gefällt. Ich folge ihr und sie mir. So, ich bin eigentlich dieser Typ, der eher den persönlichen Kontakt sucht, statt in der Online-Welt. Ich gebe es zu, ich kann einfach Frauen online (sei es instagram oder Facebook) nicht (an)schreiben. Ich finde es persönlich auch viel besser bzw. es klappt auch mega. Diese Online-Welten sind für mich irgendwie so, naja, einfach nicht meins :-D Diese HB gefällt mir aber so sehr, dass ich sie unbedingt haben will. Ich könnte Jahre warten bis ich sie überhaupt irgendwo in der Stadt sehe -> Wir beide kommen aus der selben Stadt. Zu meiner Idee: Wie wäre es, wenn ich ihr es ehrlich schreiben würde, dass ich einfach nicht der Typ bin, der Frauen online anschreibt. Sprich "Hey, ich bin überhaupt nicht der Typ der online anschreibt, würde dich aber trotzdem gerne persönlich kennenlernen". Wie klingt das? Könnte man das so schreiben? Über hilfreiche Ideen freue ich mich umso mehr. Danke im Voraus!
  4. Hallo zusammen! vor circa einer Woche in habe ich eine HB8 auf Instagram angeschrieben. Sie hat echt Massen an Geschichten auf Instagram gepostet wie sie kocht - das Essen sah eigentlich tatsächlich echt nicht schlecht aus! So habe ich ihr ganz stumpf bloß dazu geschrieben „dein zukünftiger Mann wird echt viel Glück haben“. Natürlich war das auf das Kochen bezogen. Sie hat geantwortet mit „vielen Dank, sehr nett von dir :)“ habe diesen Satz auf Instagram bloß geliket mehr auch nicht. Erstaunlicherweise hat sie mich zwei Tage später selbst angeschrieben. Nicht wie gewöhnlich mit „hey“ oder so, sondern sie hat ein Bild von meiner Seite genommen und gefragt welcher ich bin (ich bin auf einem Foto mit einem Kumpel drauf - er ist 1.75m groß und ich 1.93m. Deswegen die Frage von ihr). „Bist du der Riese oder der Zwerg?“. Danach haben wir auch miteinander etwas geschrieben, sie hat mich auch gefragt woher ich komme etc. Also alles möglich haben wir uns gegenseitig ausgetauscht. Die „Standards“ eben. Nach einigen Chats habe ich sie gefragt was bei ihr gerade so geht. Und sie meinte „warum sollte ich dir das sagen? Hahah“ (Shittest?). Somit habe ich ihr auch geantwortet mit „pfff dann halt eben nicht.“ - so als wäre es mir scheiß egal. Im Nachhinein hat sie mir natürlich auch gesagt was sie macht. Und weiter ging’s mit dem chatten. Ich habe bemerkt, dass wenn sie gerade die Zeit nicht findet zurück zu schreiben, liket sie meinen Satz im Chat und schreibt erst später zurück. (Erlebe sowas zum aller ersten mal😄). Der Punkt ist: ich habe ihr eine Frage gestellt, habe aber ihre Antwort darauf nicht verstanden. (Habe ich ihr auch natürlich so geschrieben, was sie mit ihrem Satz meint). Sie hat meinen Satz wieder geliket und mehr auch nicht. (Müsste gegen 23:30H gewesenes ein) Erst Stunden später habe ich ihr geschrieben, dass ich es verstanden habe und sie am nächsten morgen mit „Okay 😃😃“ Danach habe ich ihr nichts mehr geschrieben - bloß den Satz von ihr geliket - mehr auch nicht. Das war vor ungefähr einer Woche. Ich habe sie auch in den letzten Tagen im Auto sitzen sehen, und auch ich habe es bemerkt bzw. ein Arbeitskollege von mir, dass sie jedes Mal nach hinten geschaut hat, wenn sie mich gesehen hat. Denkt ihr, ich könnte sie nochmal anschreiben und wenn ja, wie? Falls ich sie doch nochmal anschreiben sollte - werde ich sie auf jeden Fall auf ein Treffen fragen. Ich weiß auch nicht, ob das heute noch was bedeutet aber sie folgt mir weiterhin auf Instagram und schaut recht schnell meine Storys an. Oder war das etwa ein Game over? Danke im Voraus!
  5. Dummerweise klappt ein Date erst nächste Woche. Dieses WE bin ich auf zwei Geburtstagen. Aber bisher hatten wir uns eigentlich nur mit anderen Kumpels getroffen - als Gruppe.
  6. Abend alle zusammen, ich habe eine HB7 im Auge und weiß bloß nicht, ob sie Interesse hat oder nicht. So viel zur Vor-Story: sie ist am Sonntag mit ihrer Freundin spontan, gegen 23 Uhr weil sie spätschicht hatte, zu mir nach Hause gekommen. Das ganze hat alles bis circa 2 Uhr nachts gedauert. Haben gelacht, etwas gegessen und getrunken (kein Alkohol). Auf Körperkontakt reagierte sie nicht abweisend bloß das Problem ist, dass sie nicht so oft die Nähe gesucht hat. Lag es auch möglicherweise daran, dass ihre Freundin dabei gewesen ist? Nach einer Zeit habe ich unser Gespräch in Richtung Sex gelenkt. Es kam dann heraus, dass sie („meine“) schon seit circa 3 Monaten keine F+ mehr hatte bzw. meinte ihre Freundin, dass sie sie mal angerufen hatte und das während dem Sex(?) Was soll ich mir darunter vorstellen dass sie mir sagt was sie während dem Sex gemacht hatten bzw. wann und mit wem? Ist das schon Friendzone oder will sie mich eifersüchtig machen? Ein Kumpel von uns beiden, möchte etwas von „meiner“ aber sie nichts von ihm. Sie schickt mir jedes Mal ein „Update“ was er für einen Blödsinn er ihr jedes Mal schickt. Sie regt sich jedes Mal aufs Neue auf, dass unser Kumpel so bedürftig ist und fragt mich manchmal was sie ihm am besten schicken könnte. Habe ihr wiederum auch mehrmals gesagt, dass ich nicht ihr Gefühlstampon sein möchte. Dann meinte sie, dass ich es nicht sei. das best ist: sie hatte mir gestern, gegen Mittag, drei Audios geschickt, da ich aber nicht erreichbar war, habe ich ihr ganz schnell „höre es mir gleich an“ geschrieben. Wegen der spätschicht hatte sie mir 2h später „bei dir ist gleich = 1h“ geschrieben. Manchmal zeigt sie ebenfalls, meiner Meinung nach, Anzeichen an Bedürftigkeit oder nicht? Wenn ich mal eine Nachricht von ihr nicht lese, schickt sie mir später wieder eine Nachricht. Zum Beispiel war es auch ein Thema wie „ja ich habe gerade eben creme freche mit Meerrettich verwechselt“. Sucht sie bloß den Kontakt zu mir oder ist ihr langweilig? hoffe ihr gibt mir gute Tipps. niikere
  7. Die Frage ist, wie können Frauen bloß sowas aushalten? Ich meine, so zu spielen? 😅 Sollte ich am besten meinen Frame weiterhin beibehalten? Also wie gesagt, ich habe ihr um 07:00 Uhr geschrieben und bis dato habe ich noch keine Antwort erhalten. Am besten mache ich gar nichts und warte bis sie endlich zurück schreibt.
  8. Da ich ja selbstständig bin, habe ich andere Prioritäten 😄 da bin ich nicht so oft am Handy.
  9. Hi, ich (25) und eine HB8 (23) haben uns bereits mehrmals getroffen. Bei manchen treffen, sei es allein oder mit Freunden von uns, verstehen wir uns super. Zu einem Kuss ist es noch nicht gekommen aber wenn man sie anfasst blockt sie nicht ab. Da ich selbstständig bin und auch nicht immer Zeit habe schreiben wir auch per WhatsApp. So, jetzt zum Problem(?), wenn ich mal nicht zurück schreibe, sei es 6 Stunden, braucht sie auch sechs Stunden um zurück zu schreiben. Obwohl das bei mir nicht die vollste Absicht ist, dass ich mal lange und mal nicht so lange brauche um zurück zu schreiben. Und das verläuft fast jedes mal so. Wenn ich schnell zurück schreibe, schreibt sie auch innerhalb einer Stunde zurück. Gestern, zum Beispiel, hatte Sie mir eine Nachricht um 19 Uhr geschrieben, habe die Nachricht irgendwie verpeilt und ihr erst heute um 7 Uhr geschrieben (in dieser Zeit hatte sie Frühschicht). Seitdem her hat sie mir noch nicht geschrieben, obwohl ich weiß, das sie es in paar Stunden machen wird. Und deshalb habe ich so das Gefühl das sie mit mir spielt(?). Manchmal höre ich auch Kommentare von ihr wie „ja du warst vorhin online und dann wieder schnell offline. Ich hab’s gesehen. Ja Ja Ja.“ oder „warum hast du in Instagram die Funktion deaktiviert wo man sehen kann, wann du zuletzt online warst?“ Wäre euch tausendfach dankbar:-)
  10. Ich sage es mal so. Sie hatte sehr sehr sehr schlechte Erfahrungen mit ihrem Ex gemacht. Deswegen will sie es nicht so schnell eingehen. Auf Körperkontakt jeglicher Art blockiert sie nicht ab. Aber wir beide verstehen uns super!! Lachen auch mega viel, sodass ich auch schon lieber die f*esse halten soll.
  11. Ich: 25 Sie: 22 Ich schreibe mit einer HB7 seit circa einem Monat und haben uns auch schon paar mal getroffen. Mal meldet sie sich per WhatsApp mal auch nicht - bei mir in etwas genau so. Je nachdem. Wenn sie abends alleine durch die Straßen schlendert, haben wir einen Insider, dass sie aus Spaß mal die Heimweg Nummer anrufen soll. Fragt nicht warum das unser Insider ist. Gestern hat sie mir gegen 18:00 Uhr eine Sprachnachricht geschickt (ich sage euch nur die Uhrzeiten damit es etwas einfacher wird) habe auch nicht sofort bzw gar nicht geantwortet da ich etwas zu tun hatte. Gegen 21:00 Uhr kam die nächste sprachnachricht. damit ihr nicht denkt, dass ich auf „Hard to Get“ mache, nein auf jeden Fall nicht, doch als Selbstständiger hat man einige Prioritäten. Die beiden Nachrichten habe ich mir 30 Minuten später angehört und in der zweiten meinte sie „ja ich laufe jetzt zur Freundin und habe mein Pfefferspray in der Hand - falls mal was passieren sollte hehe“. Doch dann habe ich etwas zu überreagiert, finde ich, und schrieb ihr „aha, und wegen sowas schickst du mir jetzt eine Nachricht?!“ als ich ihr das geschrieben hatte, hatte ich so ein Gefühl, dass sie mich bloß als Plan Z bzw als das fünfte Rad am Wagen benutzt hat, nur um mal eine kurze Memo da zu lassen. Oder hat sie doch die zweite Nachricht hinterher geschickt, dass ich ihre Nachricht nicht vergesse bzw zeigt sie etwas an Bedürftigkeit oder Interesse? was meint ihr? War das doch die falsche Einstellung? Ich meine, hätte ich sie in dem Moment anrufen sollen? Oder doch nicht? Denn sowas kam mir etwas zu nice guy rüber, der auf fingerschnipsen parat ist. seit da an habe ich an dem Tag nichts von ihr gehört - außer auf Snapchat. Doch heute haben wir ganz normal wieder miteinander geschrieben. vielen Dank für Eure Hilfe!
  12. Servus ihr Stecher, vor ungefähr einem Jahr habe ich eine HB8 in der Bäckerei kennen gelernt. Ich bin zufälligerweise an einem Samstag dort frühstücken gewesen und sie hat an dem Tag gearbeitet. Am selben Tag hatte auch wenig später eine Freundin von mir Dienst und die HB8 hat sie nach meiner Nummer gefragt. 3 Tage später haben wir uns auch das erste mal getroffen. Ganz oldschool sind wir mitten im Januar spazieren gegangen. Sie war in dieser Zeit 18 und ich 21. In den darauf folgenden Tagen/ Wochen haben wir uns ziemlich oft getroffen - ziemlich oft. Bis die Bombe explodiert ist. An ihrem Geburtstag hat sie dann mit jemand anders getanzt obwohl sie mich wenig davor sozusagen abgewiesen hat von wegen „ich möchte nicht tanzen“ oder „nein ich möchte mit dir keine Bilder in der FotoBox machen“ LOL. aber Hauptsache mit dem Typen tanzen. Seit diesem Tag an haben wir keinen Kontakt mehr. Bis jetzt war es vielleicht 1-2x wo wir mal auf Snapchat geschrieben haben und diese Nachrichten hat sie auch recht schnell beantwortet (wir beide haben die Handynummern gelöscht) aber mehr auch nicht. Ich glaube wir haben auch keinen Kontakt mehr, da keiner von uns beiden irgendwie es zeigen wollte, was der andere fühlt. Ich meine, wir beide waren nicht weit entfernt zusammen zu kommen aber ihr liest es ja selbst. So, ein Jahr später denke ich mir mittlerweile fast jede Woche ob ich sie doch nicht wieder mal anschreiben und von „neu“ versuchen sollte. Ich meine, wir beide hatten eine echte Klasse Zeit miteinander. Sind aber unglücklich auseinander gelaufen. Was meint ihr? Hätte ich eigentlich noch eine Chance wenn man sich nach so einer langen Zeit mal wieder meldet oder sollte ich es lassen? In der Zeit hätte sie auch glaube ich einen Freund mit dem sie ~10 Monate zusammen war(?). Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
  13. Servus, Ich bin am Freitag ein wenig clubben gewesen und mir fiel schon seit längerer Zeit eine Barkeeperin auf. Das Ansprechen habe ich mir 2-3x vor mir hin geschoben bis ich sie am Freitag angesprochen habe. Vielleicht auch etwas zu langweilig bzw. trocken? Mal gucken. Ich: hey, ich bin’s Niklas, bist mir schon etwas seit kürzerer Zeit aufgefallen, gib mir mal deinen Instagram-Namen. Sie: warum? Ich: weil ich dich kennen lernen möchte. Sie: (mit einem schüchternen lachen(?)) haha mich??! Ich: ne, die andere da! Natürlich dich. Sie: alles klar. Und schon habe ich ihr mein Handy rüber gestreckt und sie hat mir ihren wahrhaftigen Instagram-Namen gegeben. danach hatten wir leider keine weitere Konversation, da ich der Fahrer gewesen bin und meine betrunkenen Freunde schnellstmöglich nach Hause gehen wollten. So, am Samstag Mittag habe ich ihr dann eine Nachricht geschrieben mit: Ich: "Sag mal, bist du eigentlich gestern ein wenig angetrunken gewesen?" Sie: "Nein. Warum? Ich: "Weil dein Lachen ein wenig ironisch rüberkam." Sie: "Achso nein, war bloß ein wenig verwundert das du mich angesprochen hast und das auch noch normal." Um sie wenig zu testen, ob sie auch etwas investiert habe ich ihr ganz kurz und knapp folgendes geschrieben. Ich:" Wow. verschickt. Und das noch ohne Alkohol. haha ;)" Seitdem her hatte sie die Nachricht gelesen und nicht mehr zurück geschrieben. Was meint ihr, soll ich sie nochmal anschreiben oder doch schweifen lassen?