Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'marktwert'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

4 Ergebnisse gefunden

  1. Ich beobachte viel, dass einige Menschen viel Wert darauf legen nur mit stylischen Hipstern oder schicken Szene Menschen abzuhängen. Leider habe ich die Erfahrung gemacht dass gerade Mädels charkakterlich komplett Banane sind. Mein Hauptaugenmerk lege ich definitiv bei Freunden (m/w) auf den Charakter bei anderen und pfeife darauf wie sie ankommen. Schmälert das den eigenen Marktwert bei Frauen oder sollte man auch viel Wert drauf legen nur mit angesagten, coolen gutaussehenden, hippen Menschen rumzuhängen? Frauen achten ja meistens extrem darauf wie man sich verhält und mit wem man sich abgibt und beobachten mich viel. Sollte man darauf vielleicht sogar absichtlich pfeifen oder muss man immer mit den "cool Kids" rumhängen?
  2. 1. Mein Alter: 23 2. Alter der Frau: 25 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 0,5 (Siehe unten) :D 4. Etappe der Verführung : kleine Berührungen, Körperkontakt kommt zu 60% von ihr sogar 5. Beschreibung des Problems: Hey Leute. Seit einigen Wochen haben wir bei uns im Geschäft eine neue Kollegin (Abgebrochenes Studium, jetzt Ausbildung) bekommen aus der ich nicht ganz schlau werde. Wie gesagt, Sie ist neu im Betrieb und eher der offenere Typ (extrovertiert -> was mich in dem ganzen Zusammenhang stutzig werden lässt ). Hat sich dadurch natürlich ziemlich schnell eingebracht etc.. Da ich in dem Betrieb auch meine Ausbildung abgeschlossen habe, habe ich ihr anfangs angeboten gehabt ihr unter die Arme zu greifen falls Sie irgendwo Probleme hat. Dadurch konnten wir natürlich auch paar mal alleine sein und bisschen quatschen. War von Anfang an immer ein leichter Flirty-Vibe in der Luft, kein großes Ding für mich (für sie anscheinend auch nciht). Während der Zeit wo wir zu zweit waren hat Sie hat auch schon mehrere Vorschläge unterschwellig gemacht dass man sich privat unbedingt mal treffen sollte (Party oder einfach einen durchziehen) Nun zum eigentlichen Thema: Nur aus ihrem Verhalten mir gegenüber werde ich einfach nicht schlau. Gerade mit mir flirtet Sie immer öfter und sucht auch Körperkontakt, wie leichtes am Arm berühren, aber auch wenn Sie neben mir läuft Drückt sie auch gerne ihre Brüste an mich (passiert sowas echt aus versehen ?) Gerade in der Anfangszeit wollte Sie mich sehr oft in Ihrer Nähe haben und 'wollte "Hilfe'' bei den merkwürdigsten und einfachsten dingen...(z.B Berichtsheft schreiben ??) Vor ein paar Wochen meinte sie dann plötzlich Sie hat irgendwie bedenken mit mir auf Arbeit abzuhängen weil die Kollegen sonst was vermuten könnten -> Ich meinte nur lässig ''Was sollen die denn vermuten ?'' worauf Sie nur mit ''weiß nicht antwortete" Tage später erfuhr ich plötzlich von einem Kollegen ,dass Sie einen Freund hat ....wodurch ich natürlich DEUTLICH mit meinem Game zurückgefahren bin (Flirten + Körperkontakt) -> FEHLER ODER RICHTIGER MOVE? Nachdem ich also mit meinem Game ihr gegenüber zurückgefahren bin (Ich würde es fast als Freeze bezeichnen) hat Sie mich plötzlich nach meiner Nummer gefragt und ob wir mal privat was zusammen machen wollen. Ich meinte dann nur Spaßeshalber dass ich mich nur mit Leuten treffe die Bier trinken (Sie meinte anfangs sie trinkt kein Alkohol). Dann antwortet Sie eiskalt dass sie gerne Bier trinkt und auch Jägermeister (Beides Dinge die ich bereits erwähnt hatte in einem Gespräch) Vor den Feiertagen hat Sie dann von sich selber aus mich gefragt ob ich über die Freitage was vorhabe und ich bei Ihr vorbeischauen möchte (Sie wohnt mit ihrem Freund zusammen - der war da anscheinend nicht da) Ich hab das Angebot natürlich angenommen. Paar Tage vor dem ausgemachten Treffen meinte Sie dann ob wir nicht doch zu mir können zum Chillen was dann auch so passiert ist (vielleicht war er dann doch nicht weg :D). Gegen Abend ist Sie dann auch vorbeigekommen...wir haben gemeinsam einen durchgezogen und bisschen gechillt/gequatscht (Bei mir war über die Feiertage volles Haus was dazu führte das man nicht wirklich über alles quatschen konnte) ...Zur Verabschiedung meinte Sie nur es war mega cool und ich solle mich melden wenn ich mal was unternehmen möchte... 6. Frage/n: - Eure Einschätzung zu diesem Thema ? (Bin ich nur ihr Zeitvertrieb oder denkt ihr da geht was ?) - Wie mache ich Ihr klar, dass ich kein Bock habe auf Friendzone (falls ich mich dort irgendwann sehen sollte) - Wieso erwähnt Sie ihren Freund kaum bis gar nicht (zumindest wenn sie mit mir redet) ? Um ehrlich zu sein war ich einer der letzten der das erfahren hat. - Ich merke auch wie sie plötzlich versucht auch gemeinsame Interessen zu finden (Musikstil, Gaming, Fußball, Anime usw.) - Wie verhalte ich mich da generell am besten bei vergebenen Frauen ? Ich will Sie ihm nicht wegklauen aber finde Sie schon sehr anziehend was Charakter/Aussehen angeht (HB 8). Wieso fragen obwohl alles so offensichtlich klingt? Seitdem ich mit PUA angefangen habe und mich was Inner/Outer Game angeht weiterentwickelt habe mir solch eine Situation völlig neu ist (gerade dass Sie vergeben ist) Wäre cool wenn es hier Ehrenmänner gibt die mir da einfach den entscheidenden Hinweis geben können :D
  3. Servus Männer, jetzt mal ehrlich, wir alle wissen aus der PUA-Theorie wie die evolutionsbiologischen Mechanismen von attraction bei Frauen und Männern funktionieren. Hierzu nochmal eine interessante markttheoretische Betrachtung (verfasst von einer Frau), welche die weibliche Sexualität als wertvolle Ressource in einem Tauschgeschäft auf einem deregulierten Markt in einer sexuellen Marktwirtschaft beschreibt… Erotisches Kapital: Das Geheimnis erfolgreicher Menschen von Catherine Hakim Ich selbst kam nicht als AFC sondern als totaler AB mit etwa 24 Jahren mit PU und der dahinterstehenden Theorie in Berührung. Ein echter Augenöffner und eine Hilfe, nicht nur beim Überwinden des AB-Status, was etwa ein Jahr danach geschah sondern eben auch im Bereich Persönlichkeitsentwicklung, Vision und langfristige Zielsetzung. Um den Kreis zum zitierten Abschnitt zu schließen: Die Frau liefert Sex, der Mann bezahlt. Entweder ganz direkt mit Geld oder eben mit seiner Zeit/Energie/Aufmerksamkeit/Kreativität im Rahmen eines oft mehrstündigen über mehrere Treffen verteilen Verführungsprozesses, angefangen beim aufsuchen entsprechender Situationen, der Ansprache, dem Attractionaufbau bis hin zu Comfort und Eskalation. Er liefert also Alphaverhalten als Gegenleistung für Sex und alles was später daraus werden soll/kann (FB, LTR…) Wie dem auch sei, Alphaverhalten ist erlernbar und situationsbedingt abspielbar. Jeder der je Sex mit einer Frau hatte, konnte das entsprechende Verhalten zumindest zeitweise abrufen. Ein echter natural Alpha war ich dabei nie, wie vermutliche viele der User hier. Aber eben auch keinr Beta/Nice Guy/AFC. Eher das totale Gegenteil, ein natürlich introvertierter und oft selbstzufriedener Omega, der zu individualistisch einzelgängerischem Verhalten neigt und der PU und Alphamindset in erster Linie als reines Instrumentalverhalten nutzte, um auch mal endlich mitf*cken zu dürfen. Mit Erfolg, einige Jahre, zwei längere Beziehungen, einige FBs und immerhin eine handvoll ONS später… Aber verflucht, ich bin immer noch ich geblieben. Von der Karriere mal abgesehen also derjenige, der privat zum Ausgleich gerne allein im Wald spazieren geht, in den Bergen wandert, meditiert, am Klavier klimpert, viel nachdenkt, in der Sonne gerne stundenlang Bücher und Zeitschriften aller fach- und Themenbereiche konsumiert und am Samstagabend lieber in Foren oder Tagebüchern schreibt und die Lage analysiert, statt die Diskoschl*mpe zu knallen und das Leben zu feiern. Und weil das alles so homosexuell klingt, möchte ich explizit dazu erwähnen, dass ich dennoch sehr gerne mein Erbgut in die dafür vorgesehenen Körperöffnungen des anderen Geschlechts transferiere… …aber mit zunehmendem Alter immer weniger dazu bereit, dafür mit artfremdem Verhalten und meiner kostbaren Zeit zu „bezahlen“ – also für ein Spiel, dass nicht meinen eigenen Bedürfnissen entspricht und mich sehr viel kostet um im Endeffekt natürlich ohne Erfolgsgarantie dafür mit Sex bezahlt zu werden. Dass die Frauen nicht anders können als mit evolutionsbiologisch determiniertem Sexualverhalten zu reagieren und eben ihre eigenen emotionalen Bedürfnisse daraus ableiten, kann ich ihnen unmöglich zum Vorwurf machen. Ein Dilemma der Bedürfnisse, dass sich entweder mit friss oder stirb ausschließlich von meiner eigenen Seite aus beantworten lässt oder mit der Zeit von einem sinkenden Testosteronspiegel bei gleichzeitig älter und damit unattraktiver werdenden potentiellen Partnerinnen automatisch beantwortet wird, sofern mir bis hierher keine Denkfehler (blinder Fleck) unterlaufen sind. Meine Antwort heute: „Rote Pille“ geschluckt und gestorben. Ende.
  4. Hallo zusammen :) Ich (w, 20 Jahre) möchte gerne mal angesprochen werden, öfter begehrt werden, mal die "Nummer 1 " sein. Und zwar wurde ich noch nie von einem Mann einfach so nach der Handynummer gefragt o.Ä. Es war bisher immer so das ich die Freundin des Objekts der Begierde bin oder eben ein Bekannte. Für Sex bin ich dann mal gut genug aber nie die Frau die einfach nur "Wow" ist. Außerdem vergleiche ich mich oft mich anderen Frauen was mich innerlich fertig macht. Ich sehe so durchschnittlich gut aus und bin durchschnittlich selbstbewusst. Eher der natürliche, besonnene Typ. Meine Vorgesetzen schlagen mich für den Betriebsrat vor, mir wird sehr oft gesagt das ich total sympathisch aussehe (ich mache Face-to-Face Interviews ab und zu).. Aber das wars auch. Sympathisch, unschuldig, süß, vertrauenswürdig. Niemals wunderschön. Vielleicht sehe ich langweilig aus ? :( Ich habe eine ganz nette Figur, gibt Potential aber ist okay. 56 kg auf 1.63m also ein BMI von 21. Ich schminke mich auch aber dezent. Sonst sehe ich eher "besonders " aus, viele Frauen sind größer als ich und haben lange glatte Haare. Ich habe natur braune Haare und Locken. Aber grobe Locken, kein Lockenkopf. Mir geht es nur um männliche Aufmerksamkeit für mein Ego. Ich führe z.Z. noch eine Beziehung und hatte auch schon ONS usw. Vielleicht habt ihr ja paar Tipps? Ich möchte nichts ernstes nur ein Lächeln oder mal kein! "sympathisch" sondern ein Flirt oder am Coolsten, wenn ich mal mit einer Freundin unterwegs bin und ich die bin die ich angeredet wird. Das war früher sooo frustriend als ich alleine im Club war und alle Jungs bei den Anderen Schlange standen. Selbst bei in meinen Augen unattraktiveren Frauen. Danke fürs Lesen ;D