19 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Yo Leute!

Ich bin hier ganz neu und finde das Forum extrem geil.

Ich hab nur ein Problem: Das ganze ist n ziemlicher Kopffick; alle sagen einem man soll sich erstmal einlesen, FAQ, Schatztruhe etc. aber immer wenn ich eine Sache lese steht in der anderen das is alles viel zu kompliziert und sinnlos (Ihr seid Pussys!) und dass das was man gerade verinnerlicht und gefeiert hat nix bringt.

Jetzt bin ich komplett verwirrt hab die Hälfte wieder vergessen und das ganze Wissen schwirrt halbverstanden und total unstrukturiert in meinem Kopf rum.

Wem geht's noch so?

Daher meine Frage ob einer einen Plan hat und hier einfach mal schreiben könnte WAS genau und in WELCHER Reihenfolge man auf jeden Fall erstmal lesen sollte, das essentielle, die basics.. N strukturierter Plan?

Danke Leute

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Denke du solltest vor allem eins einplanen: Zeit!

Wenn ich 100 Artikel in einer Stunde les, bleibt bei mir auch nichts hängen, daher: einen Artikel (vorzugsweise aus der Schatztruhe) lesen, verstehen, darüber nachdenken, dann aus dem Artikel Schlüsse für dich ziehen (und diese umsetzen).....dann den nächsten Artikel lesen.

viel Erfolg ;)

bearbeitet von MartialJP

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich dir einen Tipp geben darf, kauf dir "Lob des Sexismus". Mir hat es geholfen einen Einstieg zu finden. Andere Bücher kenne ich nicht (bzgl. diesem Thema versteht sich^^). Aber ich denke bei LDS hadelt es sich um einen guten Einstieg. Korrigiert mich fals ich falsch liege. Bin auch noch newbie ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

90% der User hier sind reine Theoretiker, die es vielleicht 3-4x hinbekommen eine Frau anzusprechen, es direkt posten und sich für die übelsten Player halten. Wenn du Pick-up machen willst, meide dieses Forum, geh raus und sammel deine Erfahrungen. Gesunder Menschenverstand, Intuition und gesammelte Erfahrung sind besser als das gesamte Wissen des Forums. Du lernst durch den Umgang mit anderen Menschen wie du mit ihnen umzugehen hast.

Ich finde dieses Forum amüsant, ganz ehrlich. Schau dir manche Threads von "Elite-Playern" an. Diese haben Workshops besucht, jedoch keine Ahnung wie man mit manchen Situationen umzugehen hat. Und wieso? Weil sie denken, sie müssten immer "Alpha" sein, alles kontern, immer dominieren..ganz so, wie es ihnen von den "Coaches" beigebracht wird.

Genieß dein Leben, habe Spaß, lern Frauen kennen, schließ mit ihnen Freundschaften und es fluppt. Nichts anderes machen Naturals und diese haben mehr Erfolg als PUA's, da sie diesen Mist nicht brauchen, sondern durch Erfahrungen wissen, wie sie mit Frauen umzugehen haben.

  • TOP 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nichts sollst du lesen

Scheinst wohl irgendwas zu " wollen " und demzufolge von etwas angezogen zu sein

Sex, Frauen, Anerkennung, whatever

Sonst liest du ja nicht hier

Immer da wo du bist, tobt das leben - gerade JETZT in deiner Umgebung und nirgendwo anders, und diese Umgebung veraendert sich dauernd, sie ist also in stetigem Wandel

Gestern oder Morgen ist vollkommen egal

DU ( Bewusstsein ) bist das Wichtigste von Allem, nur du weisst es noch nicht, weil du dich mit deinem Denken identifizierst

Da entsteht dein Kopffick und dem rennst du jetzt hinterher.

Es beginnt hier im Forum und hört irgendwann , wenn du stirbst auf

Frage ist : Wenn du diese Dinge, die du haben willst, selbst wahrnimmst und erlebst, muss dir doch Klar sein, das sie ohne dich nicht existent sein können. Wer oder was spricht dann von einem Kopffick ?

Und wem genau rennst du da hinterher ? Wo sind deine Probleme ?

:crazy: :crazy: :crazy:

bearbeitet von SyrusBaxxter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich dir einen Tipp geben darf, kauf dir "Lob des Sexismus". Mir hat es geholfen einen Einstieg zu finden. Andere Bücher kenne ich nicht (bzgl. diesem Thema versteht sich^^). Aber ich denke bei LDS hadelt es sich um einen guten Einstieg. Korrigiert mich fals ich falsch liege. Bin auch noch newbie ;-)

Das kann ich so nur unterschreiben!

Ich selbst hatte das gleiche Problem wie du, dass mir die ganzen Forenbeiträge für den Anfang einfach zu unstrukturiert waren. Ein Buch hilft da weiter (wie eben z.B. "Lob des Sexismus").

Es stimmt natürlich, dass die Erfahrung in der Praxis das A und O ist... Aber mir selbst hat es schon geholfen, als ich das Buch LdS las... Einerseits gab es mir ein paar Richtlinien, wie ich mich verhalten sollte und andererseits auch viel Motivation, rauszugehen und Dinge auszuprobieren ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt bin ich komplett verwirrt hab die Hälfte wieder vergessen und das ganze Wissen schwirrt halbverstanden und total unstrukturiert in meinem Kopf rum.

Wem geht's noch so?

Das ist normal.

Bedenke, dass jede Theorie zu einem gewissen Zeitpunkt richtig ist, zu einem anderen Zeitpunkt genau das falsche.

Viel wichtiger ist es raus zu gehen und Referenzerfahrungen zu sammeln.

Trotzdem ist lesen wichtig. Eine Stunde täglich kann man in gute Bücher investieren.

Allerdings solltest du all diese Bücher nicht zu strikt nehmen, sondern eher als Inspiration sehen.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir fällt gerade noch ein, bei diesen Themen verhält es sich wie mit vielen Dingen.

Ein kleines Beispiel: Du willst pumpen gehn, klar ab ins Fitness. Wo ist das Problem? Das Problem ist das ein Anfänger keine Ahnung von Traningsprinzipien hat. Du tranierst höchstwahrscheinlich falsch (wenn du nicht viel Glück hast), hast nicht die gewünschten Erfolge und gibst es schließlich auf. Wie viele Fitness-Gänger, gehen denn zumindest einmal die Woche trainieren? KAUM einer, damit machen die ihr Geld!

Und hier kommt das Traingsbuch ins Spiel, was einem die Funktionsweise des menschlichen Körpers erklärt.

Vom lesen eines Buches bekommt man sicher keine dicken Muskeln, nein ganz bestimmt nicht! Aber das Buch zeigt einem den Weg auf wie man es angehen kann. Es gibt einem einige grundlegende Prinzien mit auf den Weg, die einem enorm helfen können.

Und genau das verstehe ICH unter PU. Schlicht einige Hinweise, die versuchen zu vermitteln wie man mit Frauen umgehen KANN.

bearbeitet von korken

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guck mal das mein ich.. bisher hab ich alles geglaubt was jeder gesagt hat, dann hab ich diese ganze wissenschafts psychologie kacke aus der schatztruhe reingezogen dann meinte einer ich soll nicht allen glauben weil manche nur scheiße labern, jetzt weiß ich nicht wem ich trauen kann, dann meint einer dieses wissenschftszeug bringt nix und es is viel unkomplizierter und jetzt sagt ihr das alles falsch ist und idass ch was ganz anderes machen sollte und ich weiß nicht wer recht hat = KOPFFICK. Außerdem kriegt man hier NIE die Antwort nach der man gebeten hat. NIE

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Daher meine Frage ob einer einen Plan hat und hier einfach mal schreiben könnte WAS genau und in WELCHER Reihenfolge man auf jeden Fall erstmal lesen sollte, das essentielle, die basics.. N strukturierter Plan?

Danke Leute

Hi ArtistOne :)

Es gibt auf deine Frage leider keine einfache Antwort. Das lieft vorallem daran dass es zu diesem Thema viele verschiedene Ansätze gibt und obwohl sie wie du festgestellt hast sich teilweise gegenseitig wiedersprechen sind sie nicht alle falsch. Wenn ich z.B. sage das Deutschland mal sozialistisch war gibt es Leute die mir zustimmen, Leute die mir wiedersprechen und Leute die meinen das stimmt nur für einen Teil Deutschlands, Leute die überlesen das ich "war" geschrieben habe etc.

Wo genau die Wahrheit ist hängt davon ab:

1. Was ist dein persönlicher Stil? Davon hast du als Anfänger noch überhaupt keinen Plan, weil du vermutlich einfach alles aufsaugst. Das ist gut, aber keine Sorge, auch du hast einen persönlichen Stil und es wird Leute geben die dir damit weiterhelfen werden.

2. Wie ist deine Entwicklung JETZT gerade? Viele Dinge die mir vor einem Jahr weitergeholfen hätten lese ich jetzt mit nem müdem Lächeln weil sie mir zu lahm sind. Manche Dinge sind in einem Jahr richtig und im nächsten schon wieder Grundfalsch. Bestes Beispiel die 3 Sekunden Regel, für jeden Newbie Gold wert. Wenn jemand schon seit 2 Jahren Pickup macht und mir immer noch von der 3 sekunden Regel erzählt gehe ich langsam und unaufällig ein Paar Schritte auf Abstand und renne dann schreiend davon.

Die beste Antwort die ich dir geben kann:

Geh raus und mach Praxis. Versuch dich einfach. Wenn du auf ein konkretes Problem stößt, schau in den Schatztruhen nach genau diesen konkreten Lösungen. Schau welcher Text dir am meisten zusagt bzw. das größte Unbehagen in dir auslößt. Then do it again.

Mit der Zeit merkst du dir von welchen Leuten dir die Texte am meisten weiter geholfen haben und welche am ehesten den Stil repräsentieren den du selbst hast. Von denen ließt du dann automatisch mehr.

Für den Anfang such dir einfach irgend einen Threade in Annähern und Verführen aus der cool klingt, lies ihn und GEH RAUS UND PROBIERS AUS.

Funktioniert? Gut weiter. Funktioniert nicht? Anderer Autor. Try und Error, kommste nich drum rum. Ist wie in der Medizin, wer heilt hat Recht, die Quacksalber sortiert man erst aus wenn man selber genügend Ahnung von der Materie hat, am Anfang hilft sowieso alles irgendwie.

Viel Spaß!

Gruß,

Antidote

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mach es in folgender Reihenfolge:

  1. Kauf dir Lob des Sexismus und lies es. Verstehe es! Das ist das wichtigste. Wahrscheinlich wird es erstmal zu viel sein, daher gehe ruhig an die Sache. Lies Kapitel auch zwei oder drei Mal. Dann hast du von den Basics schonmal einen guten Überblick.
  2. Fang erst danach an, Dich hier im Forum einzulesen. Du hast hier unendlich viele, sehr gute Beiträge. Aber alle stammen von unterschiedlichen Autoren mit teils unterschiedlichsten Ansichten und deswegen passt nicht immer alles zusammen. Das Verführen folgt nur einem gewissen Grundmuster, die Varianz ist enorm. Es gibt nicht den einen Weg, das musst Du begreifen.
  3. Kombiniere deine theoretischen Erfahrungen mit praktischen Erfahrungen. Wie Du das machst, bleibt Dir überlassen. Aber nur Theorie ist zu wenig. Es ist lediglich der Einstieg ins Thema.

Mit PickUp ist es wie mit vielen anderen Dingen im Leben: "Easy to learn, hard to master."

Viel Spaß und viel Glück.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hirnfick ist meist variabel zu bekämpfen.Sport Sport Sport Sport hilft da. Frauen zwanghaft suchen, um irgendeiner Regel zu folgen bringt meist nix. Konzentriere dich auf das was dein Leben ausmacht. Fange ein neues Hobby an. Gehe raus und feiern und besinne dich nur auf dich. Reflektiere erst nach paar Monaten was falsch gelaufen ist in der Beziehung.Überleg dir, welchen Menschen du an deiner Seite wirklich haben willst. Kannst natürlich auch zwanghaft ne neue Trulla suchen und in 2 Monaten mit einem neuen Hirnfick dich hier wieder blicken lassen.

Edit: Hatte die Frage nicht richtig beantwortet. Sorry ^^. DU kannst natürlich lesen und lesen und lesen. Tausende Theorien studieren und an Unis Voträge halten aber im Endeffekt würde ich mich nur an die altbekannten Bücher hängen und mehrmals durchlesen und verstehen(LDS--->Stand der Technik ;-))

bearbeitet von langläufer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das kann dir hier keiner abnehmen deine eigenen Wahrheiten zu finden. Deswegen ist Erfahrung mit echten Frauen im realen Leben auch so wichtig. Wenn du das was du liest mit deiner Erfahrung abgleichst kannst du die Texte überhaupt erst für dich einordnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast pleas

Geh aktiv frauen aufreißen! du brauchst praxis erfahrungen! lies dir ijjjji method auf bristol durch und mach morgen dein ersten set.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt bin ich komplett verwirrt hab die Hälfte wieder vergessen und das ganze Wissen schwirrt halbverstanden und total unstrukturiert in meinem Kopf rum.

Wem geht's noch so?

Mir.

Früher ist es mir mit den Frauen so ergangen.

Die verwirren mich jetzt nicht mehr, dafür aber der Pick-up Stoff. Lies noch ein paar Seiten dann sind die Frauen dein geringstes Problem...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiss nicht wie "gut" die Lairs in Deutschland sind. Aber ich war drei Jahre lang aktiv in einem Lair(Zusammenschluss von Pickuppern). Wir haben intern Workshops gemacht(natürlich kostenlos für alle) und sind zusammen losgezogen Streeten, Clubgame, Shoppen etc.

Wir hatten alle ein gewisses theoretisches Grundwissen sprich uns war natürlich die Mystery Method geläufig, wir haben alle The Game gelesen und entwickelten uns selbstständig weiter. Diskutierten im eigenen Forum aktuelle PU`s Trends aus den USA und probierten einige Dinge gleich davon aus. Das Niveau war unterschiedlich, im Schnitt aber sehr hoch. Und jeder hatte so sein Spezialgebiet worin er andere unterstützen konnte.

Man wusste dann auch wenn das Lairmitglied XY etwas über das Thema sagt hat dies Hand und Fuss weil man mit eigenen Augen gesehen hat wie dieses Mitglied Instant KC`s gemacht hat vor deinen Augen. Hier liest du einen anonymen Namen wie CMaster hast aber keine Ahnung wer ich eigentlich bin und das ist ein grosses Problem hier. Ich würde sogar sagen es sind mehr wie 90% Theoretiker sich hier befinden.

Um deine Frage zu beantworten, meine persönliche Empfehlung:

1. Such dir ein Lair in deiner Umgebung / Suche dir echte Pickupper

2. Lese The Game (Die Perfekte Masche) und Lob des Sexismus

3. Beschäftige dich mit vielen verschiedenen Art und Weisen des Pickups, sprich Ross Jeffries sowie julienlife.com

Probiere laufend Dinge aus welche du lernst, fange an dich zu entwickeln.

Mir hat am meisten der Austausch mit anderen Pickuppern geholfen von denen ich wusste sie lügen mich nicht an.(hier weisst du das nie) Und wenn du mir gesagt haben, ich bin einfach zu Frauen hin habe sie angeschaut ihnen tief in die Augen geschaut und sie dann geküsst, dass sprengt bei dir im Kopf die sogenannten Limiting Beliefs. Und das befreit dich, dass geschreibsel hier wird das nie tun können. Meinst du es wirklich ernst mit PU, dann such dir echte PU`s welche du im richtigen Leben treffen kannst. Wenn du mal nach Basel(Schweiz) kommst, schreibe mir ne PM.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ging mir vor ein paar Jahren auch so...

Klar das ganze Einsteigerzeugs lesen als erstes um überhaupt in die ganzen Abkürzungen zu kommen. Als nächstes hab ich mir die topics rausgesgucht bei denen ich selber der Meinung war, wo es hängt. Liegts beim ansprechen, eskalieren, küssen .... dann lies dich halt ein und mach dir selber ne Meinung.

Jetzt bin ich nach Jahren Abstinenz wieder hier weil das jetzt nicht mehr das Problem ist. Jetzt brauch ich hier andere Themen um meine Probleme zu lösen ;D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt bin ich komplett verwirrt hab die Hälfte wieder vergessen und das ganze Wissen schwirrt halbverstanden und total unstrukturiert in meinem Kopf rum.

Wem geht's noch so?

Daher meine Frage ob einer einen Plan hat und hier einfach mal schreiben könnte WAS genau und in WELCHER Reihenfolge man auf jeden Fall erstmal lesen sollte, das essentielle, die basics.. N strukturierter Plan?

Danke Leute

Das ist ganz normal, kommt einem alles ersteinmal vor als wäre man im Süßigkeiteladen gelandet und kann sich nicht entscheiden was man will.

Das vergeht, aber ganz wichtig ist die Praxis.

Zu deiner Frage, die Schatztruhe ist voll mit Plänen und und und, such dir aus was zu dir passt. Wenn nötig dann lese LDS, aber bitte wirklich nur wenn nötig, das Buch macht starke Kopfschmerzen, ist aber gleichzeitig sehr wertvoll.

Einen strukturierten Plan musst du dir selber zusammenschneidern. Im Grunde läuft das alles aber so ab, Hi>smalltalk>C&F>Kino-Push&Pull>Close.

Also ab ins Field.

DJBC sollte sowieso drin sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zuviel lesen vergrößert den Kopffick. Fang klein an. Lies dir was von der Schatztruhe durch und fang klein an. Wenn du dich noch nie mit einer Frau unterhalten hast und nach dem lesen denkt, du packst es, bist du auf dem Holzweg. Dir wird just in dem Moment nichts einfallen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.