Sehe Freundin selten

16 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Dein Alter

25
2. Ihr Alter

23
3. Art der Beziehung (monogam / offen / polyamor / LDR / weitere (bitte erläutern)

monogam
4. Dauer der Beziehung

5 Monate 
5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR

2 Monate intensiv, kannten uns aber schon über paar Ecken länger

6. Qualität/Häufigkeit Sex

ca 3x pro Woche recht guter sex
7. Gemeinsame Wohnung?

nein
8. Probleme, um die es sich handelt

Meine freundin und ich haben immer recht viel um die Ohren (Studium, Vereine etc) und sehen uns dadurch nicht so häufig unter Tags. Wir treffen uns immer nur abends zum ausgehen, fernsehen etc. und zusammenschlafen.

Mir kommt es so vor als würde sie das auch gar nicht wollen (vielleicht interpretier ich da auch was rein). Sie fragt mich zwar manchmal nachmittags was ich mache aber fragt NIE ob ich vorbeikomme oder ob wir etwas unternehmen.

Ich versteh ja dass sie viel lernen muss und so aber das muss ich auch und ich kanns mir aber so einteilen dass ich wenigstens am Wochenende für mehr als übernachten Zeit habe.

Und ja wir verstehen uns gut, lachen recht viel bei den Treffen, haben auch ähnliche Interessen...

9. Fragen an die Community

Kennt jemand das Problem?

Habe ich vielleicht die attraction verloren, aber warum macht sie dann nicht einfach Schluss, sondern fragt mich ob ich bei ihr schlafe etc.?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. Du könntest ein "rebound guy" sein.

Wie lange liegt ihre letzte Beziehung zurück?

2. Frauen machen oft nicht Schluss weil die keine Eier dafür haben.

Mach dich mal rar. Sei nicht immer Abends verfügbar wie ein TeddyBär.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten, Johnnytobegood schrieb:

1. Du könntest ein "rebound guy" sein.

Wie lange liegt ihre letzte Beziehung zurück?

2. Frauen machen oft nicht Schluss weil die keine Eier dafür haben.

Mach dich mal rar. Sei nicht immer Abends verfügbar wie ein TeddyBär.

1) schon fast 2 Jahre 

Hab ihr in letzter Zeit schon oft abgesagt weil ich was mit Bekannten unternommen hab, aber was soll sich dadurch verbessern?

vor 22 Minuten, Njo schrieb:

Deine Freundin geht dort hin, wohin DU sie mit nimmst. 
Zeig Initiative

Wie meinst du das? Soll ich einfach sagen morgen machen wie dies und das anstatt zu fragen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten, lukee schrieb:

1) schon fast 2 Jahre 

Hab ihr in letzter Zeit schon oft abgesagt weil ich was mit Bekannten unternommen hab, aber was soll sich dadurch verbessern?

Wie meinst du das? Soll ich einfach sagen morgen machen wie dies und das anstatt zu fragen?

Nein, wenn du jetzt plötzlich anfängst Ansagen zu machen, wird sie dir das wahrscheinlich eh nicht abkaufen. Ihr seid schon ziemlich lange zusammen, kennt euch sehr gut usw. 
Es kommt halt darauf an, was du gerne mit ihr zusammen machen möchtest. 
Zum Beispiel Therme "Kennst du die Therme xy, die sieht richtig chillig aus. Da würde ich gerne am Sonntag Nachmittag hingehen, kommst du mit?"


Egal ob es Klettern, Freizeitpark, Malen oder Oma besuchen ist. Wenn du davon begeistert bist, wird sie es auch sein. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, lukee schrieb:

Sie fragt mich zwar manchmal nachmittags was ich mache aber fragt NIE ob ich vorbeikomme oder ob wir etwas unternehmen.

Da liegt der Hund begraben. Sie fragt dich, aber die Initiative musst DU ergreifen. DU musst sie führen. Du musst ihr sagen, dass du auf dies und jenes Bock hast und dass du willst, dass sie dich begleitet.
Machst du aber nicht, du wartest, dass von ihr die Führung kommt. Die kommt aber nicht und dann fragst du dich sowas wie:

vor 2 Stunden, lukee schrieb:

Habe ich vielleicht die attraction verloren, aber warum macht sie dann nicht einfach Schluss, sondern fragt mich ob ich bei ihr schlafe etc.?

... Man o man. Sie mag dich. In ihrem Kopf ist das alles nicht einmal halb so kompliziert wie in deinem Kopf. Sie mag dich. Du sie ja auch. Also übernimm du die Führung.

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klingt für mich als Leser so, als würdest du daheim auf der Bettkante sitzen, das Handy in der Hand und auf ihr Ok warten, dass du zum spielen vorbei kommen darfst. Hast du nichts besseres zu tun? Mach mal was Spannendes in deinem Leben. Vorschläge gab es genug. Oder ein eigenes Projekt. Und das ganz autark. Frag sie ob sie mit machen will. Wenn nicht, auch gut. Dann eben alleine, mitn Kumpel oder Nadine. Und das immer offen und freundlich kommunizieren.

 

Am Ende müsst ihr auf einen gemeinsamen Nenner kommen oder eben jemand passenderes finden. Da tickt jeder anders und Mädels sind Meister darin sich mit Freizeitstress an den Rand des Suizids zu bringen. Auf lange Sicht (nicht instantan, alte Verhaltensweisen sind schwer abzulegen) müsst ihr euch einigen. Wenn einem etwas/jemand wirklich etwas bedeutet, dann nimmt man sich die Zeit. Wer sich die Zeit nicht nimmt, der macht ein Statement, dass einem die beste Freundin, Weihnachtsgeschenke kaufen, Pferd, der Verein 0815 wichtiger sind. Mann muss auch zurück stecken können (Mann hatt ja selbst ein spannendes Leben), aber nicht immer!

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden, Njo schrieb:

Zum Beispiel Therme "Kennst du die Therme xy, die sieht richtig chillig aus. Da würde ich gerne am Sonntag Nachmittag hingehen, kommst du mit?"

Noch besser: "Ich gehe morgen um 14 Uhr in die Therme, wenn du magst, kannst du mitkommen."

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

baller sie das nächste mal richtig durch, danach frag sie was mit ihr los ist, warum sie dich nicht so oft sehen kann.

 

Lernen ist einfach eine Prioritätssache, ganz im ernst ich arbeite 20 stunden, gebe nachhilfe und studiere informatik und sehe meine freunde trotzdem einmal die woche und meine freundin 3 mal die woche, sie sucht nur ausreden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

 

Kennt jemand das Problem?

Habe ich vielleicht die attraction verloren, aber warum macht sie dann nicht einfach Schluss, sondern fragt mich ob ich bei ihr schlafe etc.?

 

Ja. Für mich hört sich das bereits recht tot an.
Wie geht ihr miteinander in der Beziehung um? Würde das alles lustig, locker, spaßig sein, würde sone Situation NIE! entstehen.
Ergo so die 0815 Gemeinsameinsam Nummer. Dich JETZT abzukapseln und dein Ding zu machen führt nur zu Drama und noch mehr Drama.
Desweiteren KANN! die Frau dies dann so interpretieren, dass du kein Interesse mehr hast, ergo erreichst du genau das Gegenteil.

Desweiteren hilft "ordentlich Durchballern" auch so garnichts mehr, wenn Frau sich bereits mental abgekoppelt hat.
Sie ist dann nur noch aus Bequemlichkeit/Angst alleine zu sein, mit einem zusammen.

Ups n Downs gibts in ner Beziehung immer, aber es sollte immer ein guter, gesunder, lustiger Grundton herrschen und man sich Zeit nehmen zusammen was qualitativ GUTES! zusammen zu machen.
Ich sehe meine Freundin auch recht unregelmäßig. Alle 2 Wochen im Schnitt. Dazwischen schreiben wir mal mehr, mal weniger, aber immer WENN! wir uns sehen, haben wir Spaß zusammen.
Wir machen nicht immer etwas außergewöhnliches, größtenteils vögeln wir uns das Hirn raus, oder machen leckeres Essen und faxen rum wie die Trottel.

Bei sowas sind aber immer 2 beteiligt. Nicht nur DU! als Mann/Führer/Alpha. Bringt sich deine Freundin ein?
Du hast zZ noch das Mindset: Ich muss was tun, damit ICH! sie nicht verlieren. Wenn dann sollte es eher sein: Soll SIE! doch mal mehr machen, damit SIE MICH! nicht verliert.
Auch wenns Plump klingt, lass ne Frau öfters mal  für dich was machen, damit du dir Zeit für sie nimmst...
Grds. SOLLTE! aber sowas nicht zu stark ausgeprägt sein. Ne Beziehung ist immer 50/50 und man muss Lust aufnander haben.
Was gibt eurer Beziehung also Mehrwert? Was macht IHR ZUSAMMEN? Und bitte nicht nur Netflix n Chill und Party....
 

Ist dem nicht (mehr) so, ist mMn ein Next angesagt. Ohne groß Trara. 

 

Ich würde aber mal ansprechen, das du mit der Situation zZ nicht so zufrieden bist und wo es ggf bei ihr hapert. Kein Drama, sonder ganz sachlich.
Lass dich aber nicht beirren, sondern fahre deinen Weg. Wenns eben nicht sein soll, dann ist es eben so.

bearbeitet von Noodle
  • LIKE 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube, du machst dir hier völlig umsonst Stress. Schalt mal einen Gedankengang zurück und komm mal runter. Wie oft seht ihr euch denn, jetzt mal in greifbaren Zahlen. Kann auch einfach sein, dass sie nicht so das Bedürfnis nach Nähe hat wie du. Sprich, ihr fällt überhaupt gar nicht auf, dass das für dich selten sein könnte. Wenn du aber mehr unternehmen willst, dann unternehmen eben mehr. Deine Partnerin hat keine Bringschuld dir gegenüber. Kannst ihr aber gerne mitteilen, dass du sie gerne öfters sehen würdest. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr seht euch mindestens drei Mal pro Woche abends? Habt dann guten Sex? Unternehmt auch was anderes zusammen?

Wo ist jetzt dein Problem? Für mich hört sich das an, als ob es ziemlich gut läuft. Mich würde es nerven, wenn meine Freundin dann ankommt und sagt, sie wolle mich noch "untertags" treffen. In der Mittagspause? Oder was schwebt dir da vor? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich sehe es auch so wie georgeJenkins - lääääuft doch.

Allerdings: Was du dich mal fragen kannst warum dir der Turnus in dem ihr euch seht zu wenig ist. Vielleicht brauchst du einfach mehr Kontakt weil du ein geselliger Typ bist und/oder ein Famlienmensch.
Wenn sie dir das nicht geben kann/will würde ich mir mal Gedanken machen was ich für mich tun kann damit es mir gut geht auch ohne meine Freundin.

Ich verstehe dich sehr gut da ich im Moment in einer ähnlichen Situation stecke. Meine Freundin kann mir da nicht bzw. nur bedingt helfen. 
Ich bin für mich selbst verantwortlich und das es mir gut geht.

bearbeitet von Sam Stage

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann das Problem auch nicht nachvollziehen und würde hier nicht den Teufel an die Wand malen, wie Noodle es versucht.

Wenn ich es richtig verstanden habe, seht ihr euch durchschnittlich dreimal die Woche, habt guten Sex und eine tolle Zeit zusammen, wenn ihr euch seht. Ja, passt doch?

So bereiztet ihr euch schon mal darauf vor, wie es ist, wenn ihr keine Studenten mehr seid. Ich sehe meine Freundin höchstens 3x die Woche, und zwar an den tagen an denen ich nicht trainiere, nach der Arbeit... irgendwann so ab 19 , manchmal auch erst ab 21 Uhr. So ist das nunmal. Manchmal sehe ich sie eine Woche gar nicht, weil sie Stress hat und ich auf Geschäftsreise/ urlaub bin. Das mal so als Vergleich. Und unsere Beziehung läuft absolut perfekt.

 

Wenn du sie öfters sehen willst, oder andere Dinge mit ihr unternehmen willst, höre auf den Rat von @Njo und ergreife die Initiative. Ganz wichtig: Machen und nicht reden!! Sprich das Thema gar nicht erst an sondern nutze die Führung dazu, die Beziehung Step-by-Step zu intensivieren.

bearbeitet von Exklimo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.