Taktikbesprechung - Strategie nach 1. Date?

27 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Moin,

ich hatte in den letzten 4 Wochen drei Dates, die folgenderdermassen verlaufen sind:

1. Date war bei einer HB 8 Zuhause. Ablauf: gute Gespräche, Film gucken im Bett, wo es dann Berührungen und Küsse gab. Mehr wurde geblockt. Danach per Whatsapp für den schönen Abend bedankt und gesagt, dass wir das gerne wiederholen können. Nach ein paar Wochen angeschrieben mit Datevorschlag, von ihr kam dann das ihr das beim ersten Mal alles viel zu schnell ging und sie das ja eigentlich garnicht wollte. Interesse an nem neuen Date also nicht vorhanden. Okay, next.

2. Date mit HB9, Spazieren, gute Gespräche, kein KC, aber Massage, da hab ichs mir aber am Ende selbst versaut mit ner dummen Aktion (gibt nen Thread dazu). Hab ihr seitdem auch nicht mehr geschrieben, da mir im Forum alle gesagt haben, dass ichs verkackt habe. Okay, next.

3. Date mit HB8, Spazieren, sehr gute Gespräche, man ist auf einer Wellenlänge und sie ist echt ne coole, süße Frau. Ein paar wenige Berührungen, kein KC. Sie hat sich nachdem sie gefahren ist zuerst gemeldet und sich für den schönen Abend bedankt und das es schon war mich kennen zu lernen. 

Hab ihr zurück geschrieben dass ichs auch toll fand blabla und das ich sie gern wiedersehen möchte. Datevorschlag zusammen kochen gemacht. Sie meinte sie muss mal schauen wie sie Zeit hat weil sie jetzt viel für die Uni lernen muss (schreibt in 3 Wochen ne Prüfung). 

 

Ich tu mich im Moment schwer, nachdem es die letzten beiden Dates nicht mit Folgedates geklappt hat. 

Drei Fragen:

1. Hätte ich mit dem Datevorschlag noch warten sollen oder war das okay so?

2. Ist das jetzt die nächste Absage und habe ich so ne schlechte Menschenkenntnis? Sie hat super viel gelacht und wir haben uns super gut unterhalten. Bin ich vielleicht zu passiv gewesen beim Date? Bin da ziemlich verunsichert wegen Date 1 und 2 und wollte mich deswegen diesmal etwas zurück halten.

3. Wie jetzt weiter vorgehen? Hab ihr nur noch geschrieben dass das Okay ist, ihr ne gute Nacht gewünscht und das sie sich morgen mal melden soll, weil ich sie sehr gerne wieder sehen möchte. (Das mit dem das sie sich melden soll find ich im nachhinein ziemlich beschissen, aber ich dachte mir, wenn sie sich morgen dann nicht meldet weiß ich wenigstens direkt dass sie keinen Bock auf nen zweites Date hat) Hatte das Gefühl, dass ich bei meinen letzten Damen zu wenig Interesse gezeigt hab nach dem ersten Treffen (garnicht melden bzw erst nach Wochen) und wollte es diesmal halt anders machen. Ich glaube der Grad zwischen Interesse zeigen und ihr auf den Sack gehen ist ziemlich klein. Zweiteres will ich natürlich vermeiden. Aber zu wenig Interesse zeigen ist halt nach nur einem Date auch eher meh.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sich nach nem Date, das im Bett endet, erst nach Wochen zu melden ist zu wenig. Auch wenn‘s nicht zum Vollzug kam, riecht das für das Mädel nach Pump & Dump, und Du bist auch noch nicht als ‚gut im Bett‘ hinterlegt. Der gute Flow vom ersten Date ist dann verebbt. Vielleicht fanden die Damen die Dates aber auch einfach nicht so toll wie Du, oder ein anderer war schneller, gibt‘s alles.

Kleiner Tip: die Dosis macht das Gift, viel mehr als der Zeitpunkt. Spiel nicht künstlich hard-to-get, man kann ohne Probleme nach drei, vier Tagen aufs nächste Date hin steuern; aber halt die Nachrichterei knapp, intensiv und aufs nächste Date fokussiert. Edit: und behalt die Initiative, die hast Du sauber aus der Hand gegeben diesmal. Mann führt, Frau bindet.

 

bearbeitet von botte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Bonne_Lea

Nun ja, nur weil es den ersten beiden Damen zu schnell ging, muss das nicht für das dritte Date gelten.

Es gibt Typen, die eskalieren schnell, und andere langsamer. Finde für dich eine Geschwindigkeit, die dir Spaß macht. Es sollte einfach natürlich rüberkommen. Schieße Gedanken <Und wenn es ihr nun zu schnell geht> auf den Mond, so etwas macht dich nur zögerlich und das riechen die Damen!

Ich kann mich botte nur anschließen, beim ersten Date hast du viel zu lange gewartet mit deinem zweiten Date-Vorschlag. Warum eigentlich? Hattest du Alternativen? Dann warst du vermutlich auch nicht besonders interessiert an ihr, auch sowas riechen die Damen! Ein Mädel will keine Nummer Zwei sein. Sie kann es sein, aber sie darf es nicht merken!

Zu deinen Fragen:

1. Völlig ok
2. Siehe oben, eskalieren bis zum Block - mach das nicht vom Mädel abhängig, sondern in deiner Geschwindigkeit
3. Das mit dem <Melde dich morgen bei mir> war scheiße, weißt du ja selber. Jetzt kannst du nur abwarten und hoffen, dass die Attraction so hoch ist, dass sie das nicht abturnt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

meiner Meinung nach ist es so, dass man mit dem Folgedatevorschlag nicht lange warten sollte - es macht einfach kein Sinn, bzw. seh ich nicht welchen Vorteil das haben sollte. idealerweise macht man es live während dem ersten Date aus.

Das gute daran ist, wenn Sie dir dann doch noch absagt, weißt du direkt woran du bist. 

Das melden nach dem Date ist letztlich auch fast egal mMn. solange du nicht ewig viel rumtextest und Grundalgenfehler begehst. Behalte einfach den Lead. "Meld dich bei mir" funktioniert eigentlich nur bei Frauen, die du eh schon im Sack hast - ist mir zu riskant. Generell hab ich das Gefühl, bei denen wo vorher/beim ersten Date alles richtig lief, kommt das 2., 3. usw. sowieso von alleine zu Stande - ich glaube viele hier verlieren sich hier zu sehr im Detail.

Bzgl. Eskalation: Lea hat es denke ich richtig gesagt. Such dir deine eigene Geschwindigkeit. Wenn die Frau nicht nur zum Vögeln zum ersten Date gekommen ist und du ansonsten relativ viel richtig gemacht hast, gibt dir wsh. jede mindestens eine zweite oder sogar dritte Chance. Ich glaube es ist immer nur wichtig die Eskalationsstufe zu steigern! Wenn Ihr euch beim 3. Date grade so verlegen umarmt, dann läuft was falsch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, dgbrtdck schrieb:

1. Hätte ich mit dem Datevorschlag noch warten sollen oder war das okay so?

Du wolltest noch länger warten als ein paar Wochen? Warum, von wem hast du das, dass man so lange warten soll? 

Du warst doch schon bei ihr im Bett und hast sie geküsst. Da geht doch die ganze Spannung flöten. Das wundert mich überhaupt nicht, dass die Frau nach ein paar Wochen nicht mehr interessiert ist.

vor 7 Stunden, dgbrtdck schrieb:

Bin ich vielleicht zu passiv gewesen beim Date? Bin da ziemlich verunsichert wegen Date 1 und 2 und wollte mich deswegen diesmal etwas zurück halten.

Also spätestens beim zweiten Date sollte man schon zumindest zu einem KC kommen. 

vor 7 Stunden, dgbrtdck schrieb:

Sie meinte sie muss mal schauen wie sie Zeit hat weil sie jetzt viel für die Uni lernen muss (schreibt in 3 Wochen ne Prüfung). 

Wenn sie interessiert ist nimmt sie sich die Zeit. Läuft doch im Leben immer so, Zeitmanagement und Prioritäten setzen.

Vor allem auf einen konkreten Datevorschlag mit "ich muss schauen..." antworten würde bei mir schon durchfallen. Wenn eine Frau nicht weiß was sie will und das kommunizieren kann soll sie es lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Frauen:

"muss mal schauen" = zu 97% Kein Interesse.

 

zu 3% muss sie wirklich mal schauen und sagt dir zu 1% zu oder zu 2% nachdem sie geschaut hat trotzdem ab.

bearbeitet von markhassan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Strategie braucht man vor der Schlacht/dem ersten Date. Danach die Strategie/Plan anpassen.

Alles was "a mal" beinhaltet ist kacke, egal ob Frau, Chef, Kumpel......, es gesagt haben.

Hat bei mir nie zum positiven Ergebnis geführt, sobald mal erwähnt wurde. 

bearbeitet von Niemann-N
Ergänzung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke mal wieder für die vielen guten Antworten :-)

Das sie kein Interesse hat glaube ich nicht. Sie muss tatsächlich lernen, aber auch da kann man natürlich Wege finden, wenn man das will. Aber hätte sie kein Interesse, hätte sie beim Treffen nicht so viel gelacht, sich nicht direkt nach dem Date gemeldet und gefragt wann wir mal zusammen kochen. Sie hat sich auch heute morgen direkt gemeldet.

Muss sagen mein Datevorschlag von gestern war auch eher halbgar und nicht wirklich konkret "Wann kochste mal für mich?" , darauf meinte sie "Eher wann kochst du für mich 😄 " und ich meinte dass ich da zurzeit flexibel bin. Daraufhin kam das mit sie muss mal schauen wie sie Zeit hat wegen dem lernen. Auch hier merke ich erst im nachhinein was das für ein Schwachsinn von mir war. Das hab ich öfter bei Frauen, ich tue Dinge ohne nachzudenken die ich im nachhinein bereue. Ganz dumme Dinge, bei denen ich es eigentlich besser weiß. (Woran liegt das? Wie kann man das ändern?)

 

 Ich würde jetzt heute dann nochmal ganz konkret das Kochen für Samstag gegen 17 Uhr vorschlagen, da ich da sowieso bei ihr in der Nähe bin (sie wohnt 50km weg)!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay, kurzes Update.

Hab ihr vorgeschlagen, dass wir am Samstag in Kino gehen und danach zusammen kochen. Sie meinte sie weiß es noch nicht.

Hab ihr dann geschrieben, dass es völlig okay ist wenn sie mich nicht wieder sehen will, sie mir das aber gerne auch ganz direkt sagen kann und ich nicht böse bin.

Dann kam von ihr: "Okay also ich glaube mit uns beiden würde es echt nicht mehr werden, da es bei mir nicht gefunkt hat. Aber ich finde wir haben uns voll gut verstanden. Deshalb würde ich auch so gerne mit dir ins Kino gehen. 🙂 Ich hoffe du verstehst das. Aber ich hatte auch das Gefühl das ich auch nicht so die richtige für dich wäre. Oder?"

Also definitiv nicht genug eskaliert. Würde jetzt sowas zurück schreiben wie "Also ich entscheide sowas normalerweise nicht nach dem ersten Date. 🙂 Ich fand dich sehr sympathisch und würde dich gerne noch besser kennen lernen." Und beim Treffen dann voll eskalieren.

Oder ist das Thema schon durch nach ihrer letzten Nachricht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was hast Du zu verlieren. Schreib es genau so zurück. Obwohl ich bei "es hat nicht gefunkt" innerlich immer schon nexte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Bonne_Lea
vor 16 Minuten, dgbrtdck schrieb:

"Okay also ich glaube mit uns beiden würde es echt nicht mehr werden, da es bei mir nicht gefunkt hat. Aber ich finde wir haben uns voll gut verstanden. Deshalb würde ich auch so gerne mit dir ins Kino gehen. 🙂 Ich hoffe du verstehst das. Aber ich hatte auch das Gefühl das ich auch nicht so die richtige für dich wäre. Oder?"

Ein Konjunktiv-Korb, und dann auch noch die Frage dir zugeschoben, sie wäre auch nicht die Richtige für dich - Herrlich.

Schick ihr die Rettungsmessage noch hinterher, hast wirklich nichts mehr zu verlieren, aber mir wäre das zu blöd an deiner Stelle. Attraction gegen Null.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten, dgbrtdck schrieb:

Okay, kurzes Update.

Hab ihr vorgeschlagen, dass wir am Samstag in Kino gehen und danach zusammen kochen. Sie meinte sie weiß es noch nicht.

Hab ihr dann geschrieben, dass es völlig okay ist wenn sie mich nicht wieder sehen will, sie mir das aber gerne auch ganz direkt sagen kann und ich nicht böse bin.

Dann kam von ihr: "Okay also ich glaube mit uns beiden würde es echt nicht mehr werden, da es bei mir nicht gefunkt hat. Aber ich finde wir haben uns voll gut verstanden. Deshalb würde ich auch so gerne mit dir ins Kino gehen. 🙂 Ich hoffe du verstehst das. Aber ich hatte auch das Gefühl das ich auch nicht so die richtige für dich wäre. Oder?"

Also definitiv nicht genug eskaliert. Würde jetzt sowas zurück schreiben wie "Also ich entscheide sowas normalerweise nicht nach dem ersten Date. 🙂 Ich fand dich sehr sympathisch und würde dich gerne noch besser kennen lernen." Und beim Treffen dann voll eskalieren.

Oder ist das Thema schon durch nach ihrer letzten Nachricht?

Wieso machst Du so einen Quark? Sie gibt Dir ne Vorlage zum Kochen und Du schlägst Kino (=Pärchentätigkeit) vor. Warum nicht so etwas wie "OK, Kochen bei mir am Samstag um 17:00! Ich koche, Du bringst Deinen Unikram mit. Und hinterher frage ich Dich gestrenge ab!" Und das nächste: mit "OK, wenn Du mich nicht wieder sehen willst" nimmst Du das Ergebnis bereits vorweg, entwertest Dich, gibst ihr quasi die Lizenz zum Abschuss. Selbstverständlich gehst Du davon aus, dass sie Dich wieder sehen will!

Du kannst ja nochmal ne Hail Mary werfen, aber nach den Fehlentscheidungen ist das Ding in der Friendzone, denke ich und würde abbrechen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für mich nen klares Next. Einen Grund vorschieben anstatt klar zu kommunizieren, dass es für sie nicht passte und im Anschluss dann doch Zeit fürs Kino freischaufeln können? Näh, mir wäre meine Zeit für diese Frau zu schade. 

Nach dem Korb über die Freundschaftsschine erneut zu eskalieren, wäre auch nicht so mein Ding. 

bearbeitet von JaWe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab echt keinen Plan wieso ich mich im Moment mit Frauen so schwer tue. Bis vor 1-2 Jahren lief das bei so gut wie jeder Frau die ich gedatet hab wie am Schnürrchen und meistens war ich derjenige der nach ner Zeit das Interesse verloren hat. Ich sehe aktuell deutlich besser aus als vor 1-2 Jahren, kleide mich besser und hab mich generell persönlich weiter entwickelt und auf einmal läuft nix mehr. Damals war ich mit Sicherheit auch nicht fehlerfrei, da hab ich bestimmt sogar noch mehr Fehler gemacht, weil ich dieses Forum da noch garnicht kannte aber da hatte ich komischerweise einen Lay nach dem anderen. Schon frustrierend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 1 Stunde, dgbrtdck schrieb:

Dann kam von ihr: "Okay also ich glaube mit uns beiden würde es echt nicht mehr werden, da es bei mir nicht gefunkt hat.

Ich hab dieses "es hat nicht gefunkt" auch schon oft genug gehört. Ab da ist der Ofen meistens aus. Viele HBs erinnern sich an die erste große Liebe zurück und denken, dass es bei jedem Typen den sie als was Langfrisstiges haben wollen direkt beim ersten Date dieses "Kribbeln im Bauch" geben muss. Dabei lernt man sich ja erst kennen und die Vorzüge des anderen beim ersten Date alle mitzubekommen ist mMn utopisch. Viele machen sich's da leicht und nexten dich einfach und hoffen, dass es beim nächsten dann die Flugzeuge im Bauch gibt. So leid es mir für dich auch tut, die hat dich innerlich schon abgeschrieben und hält dich wohl noch als Orbiter/ in der Friendzone, weil es zwar nicht gefunkt hat, aber lustig war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Botte Nein. Ich date schon seit der Schulzeit nur HB7+. Daran hat sich nichts geändert. Ich denke, es könnte vielleicht daran liegen dass ich vielleicht nicht authentisch rüber komme. Früher habe ich viel weniger nachgedacht bei Dates oder wenn ich mit Frauen geredet hab und hatte auch schon immer dieses spielerische drin. Mittlerweile denke ich viel mehr nach wenn ich mit Frauen zusammen bin, achte darauf was und wie ich es sage und bin eigentlich auch der Meinung, dass ich gut kommunizieren kann und die Frauen bei den Dates auch Spaß haben und viel lachen. Vielleicht komme ich etwas unentspannt rüber, weil ich zu viel nachdenke und durch die letzten Dates auch etwas unsicher bin, aber ich hatte eigentlich selbst nicht den Eindruck. Schwer einzuschätzen. Ich hab echt keine Ahnung woran es liegt, was echt schlimm ist, weil ich nicht dran arbeiten kann. 

@prince1512 Ja, das ist auf jeden Fall ne mögliche Erklärung. Das sind dann wahrscheinlich auch die Frauen die mit 40 noch Single sind und auf den weißen Ritter warten, der auf dem Pferd angeritten kommt. Klar gibt es Unterschiede und Attraction kann man nicht erzwingen, ich finde auch nicht jede Frau die ich Date anziehend, aber drei Dates in Folge, wo die Frauen danach das Interesse verlieren hatte ich noch nie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Bonne_Lea
vor 1 Minute, prince1512 schrieb:

Ich hab dieses "es hat nicht gefunkt" auch schon oft genug gehört. Ab da ist der Ofen meistens aus. Viele HBs erinnern sich an die erste große Liebe zurück und denken, dass es bei jedem Typen den sie als was Langfrisstiges haben wollen direkt beim ersten Date dieses "Kribbeln im Bauch" geben muss. Dabei lernt man sich ja erst kennen und die Vorzüge des anderen beim ersten Date alle mitzubekommen ist mMn utopisch. Viele machen sich's da leicht und nexten dich einfach und hoffen, dass es beim nächsten dann die Flugzeuge im Bauch gibt.

Na schön, dann oute ich mich mal. Ich nexte auch, wenn ich keinen sexuellen Vibe (Bauchkribbeln, Funkensprühen) beim ersten Date spüre.

Und nein, da könnte mich kein Mann der Welt bei einem zweiten Date umstimmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Bonne_Lea schrieb:

Na schön, dann oute ich mich mal. Ich nexte auch, wenn ich keinen sexuellen Vibe (Bauchkribbeln, Funkensprühen) beim ersten Date spüre.

Und nein, da könnte mich kein Mann der Welt bei einem zweiten Date umstimmen.

Völlig legitim, wäre bei mir nicht anders. Ich frag mich halt einfach wieso die Attraction und sexuellen Vibes jahrelang bei so gut wie jeder Frau die ich gedatet habe da war und nun plötzlich bei dreien hintereinander nicht mehr. Komplett neu für mich und das schlimmste ist, nicht zu wissen woran es liegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Bonne_Lea

Hmm, ich könnte dir jetzt einfach so einen Unfug schreiben wie <Sieh jeden Korb als Gelegenheit daran zu wachsen> blablabla, aber ich denke dein Problem liegt ganz wo anders.

Wenn du in letzter Zeit öfter Körbe eingefahren hast, wird das eben unterbewusst bei dir mitschwingen. Du wirst dadurch verkopft und gehemmt. Mädchen hassen Unsicherheit wie der Teufel das Weihwasser. 

Wärst du eine Frau würde ich dir raten neue "Fick-Mich-Schuhe" zu kaufen, aber das ist wohl gerade nicht angebracht.

Arbeite einfach an deinem Mindset. Stell dir vor an jedem Finger drei süße Zuckergoscherl kleben zu haben als Reserve für schlechte Zeiten oder so. Das kann kurzfristig helfen, bis du wieder auf der Höhe bist.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay, Alternativen sind immer noch die beste Medizin. Heute drei neue Dates für die nächsten 6 Tagen ausgemacht. Ich glaube, das ist auch der Grund dafür, dass es früher so lief. Hatte immer mehr als genug Alternativen und habe nen Fick drauf gegeben, was die Frauen über mich denken. So geh ich nun auch viel entspannter in die Dates, hab mich da wohl zu sehr immer nur auf eine Frau fixiert und "wollte" sie unbedingt dann auch erobern, obwohl es Milliarden andere gibt. Weiß schon gar nicht mehr den Namen von der von gestern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay, ich muss hier nochmal spezieller nachfragen.

Ich habe jetzt seit ein paar Monaten das Problem, dass mich Frauen nach dem ersten Treffen/Eindruck zwar als coolen Typen beschreiben würden, sie sich aber mehr nicht vorstellen können.

Von den letzten 10 Dates habe ich nur 2 danach wieder gesehen und gelayed. Finde die Quote noch sehr ausbaufähig, da ich früher eine deutlich bessere Quote hatte. Was ich mir wiederum nicht erklären kann, da ich eigentlich der Meinung bin, dass ich mich durch das Forum weiterentwickeln konnte - aber diese Quote sagt irgendwie das Gegenteil.

Was mache ich also falsch?

Hier mal der Ablauf der meisten ersten Dates:

Mein Auftreten ist sehr gepflegt und gut gekleidet. Ich begrüße die HBs meistens mit einer Umarmung, einfach um Körperkontakt herzustellen und das sie mich "riecht" (Hab ein sehr gutes Parfüm).

Dann gehts ans Wasser/Park hier in der Nähe, zum entspannten spazieren und Smalltalk. Meistens sind es sehr ich sag mal oberflächliche Unterhaltungen über so Dinge wie Beruf, Hobbies und bla. Meistens entwickelt sich dann irgendwas, worüber man länger redet. Ab und zu mal ein paar zufällige Berührungen und gegenseitig necken usw

Dann setzt man sich irgendwo gemeinsam hin und quatscht noch weiter. Hier ist dann der Punkt wo ich vielleicht eskalieren und zum KC ansetzen sollte, ich warte meistens nur zu lange auf den richtigen Moment bzw wenn man sich nur über solche recht neutralen Dinge unterhält und dann zum KC ansetzt komm ich mir auch immer blöd vor. Manchmal passts und bisher wurde auch noch nie n KC geblockt, aber manchmal denk ich mir, die hat darauf sicher gar keinen bock oder so, oder kurz gesagt mir fehlen die Eier. Was eigentlich totaler Schwachsinn ist, weil was hab ich zu verlieren. Aber irgendwas blockiert dann in dem Moment..manchmal..

Also wird meistens weiter geredet über dies und das und vielleicht ein Thema wo man sich gut versteht und dann gehts meistens auch schon wieder zurück. Verabschiedung mit Umarmung. Und in den letzten 8 von 10 Malen kam dann nach dem Date sowas wie "Du bist echt n cooler Typ aber irgendwie hat es zwischen uns nicht so gefunkt." 

Was kann ich besser machen? Was sind Gesprächsthemen die die Stimmung vielleicht auflockern? Oder generell, wie lockere ich die Stimmung auf bei ersten Dates?

Ich mein manchmal läuft das total von alleine, es kommt ja auch immer etwas auf die Frau an und ich hatte auch schon lays beim ersten Date, aber manchmal eben nicht. Und darum gehts mir. Diese Dates, die etwas schleppend verlaufen und wo die Stimmung nicht entspannt genug ist. Was kann man da machen? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast du mal versucht selbst Spaß zu haben bei den Dates? 

,, ich mach mir heute nen schönen Abend im xy, schöne Sonne, coole Cocktails. Wird eh geil. Bin auch mal gespannt wie diese candy da drauf ist "

Nicht du, der der unbedingt den lay will, der Entertainer sein muss der die Frau dazu bringt zu tun was er will. Für sein Ego. Sondern du, der genießt. Der wissen will wer die Frau ist. Der wissen will wie sie so tickt. 

Klar musst du eskalieren. Wer nicht eskaliert der onaniert. Aber momentan wirkst du total unentspannt. Versuchst unbedingt zu layen. Und hast scheinbar keine Ansprüche die die Frau dafür auch für dich erfüllen muss (!). Das merken Frauen und sind dann auch schnell raus. 

Geh mal entspannter und neugieriger an die Sache ran. Dates sollen Spaß machen! 

Oberflächliche Themen sind anfangs gut, aber iwann solltest du schon Richtung comfort gehen. Machst du automatisch wenn eine Frau dich tatsächlich- wirklich interessiert. Gibt gute Themen zum Comfort, einfach mal suchen. 

bearbeitet von scheinheilige
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.