37 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1.30

2.25

3.2

4.KC, make out

5.vor einigen Wochen ist mir in meinem "erweiterten" Freundeskreis eine Frau aufgefallen. Es gab einen guten Vorwand sie anzuschreiben (gemeinsame Freunde heiraten) und da ich Textgame ganz gut beherrsche, haben wir direkt 90 min. Getextet, am Ende stand unser erstes Date fest.

Es lief sehr gut, wir waren lecker Essen und danach spazieren. Das Date dauerte ungeplant fast 5 Stunden und am Ende gab es einen gute Nachtkuss. 

Es wurde wieder etwas getextet und eine Woche später gab es das zweite Date, wir waren Billiard spielen und cocktails trinken, dabei viel kino.

Wir haben dabei über ein Buch gesprochen, das sie interessierte und ich wollte das spontan als Vorwand nutzen, sie zu mir zu lotsen, da sie sich das Buch von mir ausleihen wollte. ;-)

Leider fuhr sie am nächsten Tag mit ihrer besten Freundin schon morgens früh nach Berlin zum Städtetrip und da wir erst ganz am Ende des Abends auf das Buch gekommen sind, fand ich es schon glaubwürdig, dass sie das aus Zeitgründen nicht wollte und nach Hause musste. 

Auf dem Parkplatz haben wir dann diesmal noch richtig rumgemacht und geknutscht, ich hatte nach dem Date ein gutes Gefühl. 

Sie war dann eine Woche in Berlin und hat sich von sich aus danach bei mir gemeldet, hat mir Fotos von der woche geschickt und wir haben den ganzen Abend getextet. 

Ein 3.date haben wir nicht ausgemacht, da schon klar war, dass wir uns 4 Tage später wieder sehen würden: der Geburtstag einer unserer Freunde stand an, wir würden da mit einer kleinen Gruppe um die Häuser ziehen. 

In diesen 4 Tagen haben wir nicht getextet.

Nun kam dieser Abend: es fing damit an, dass sie zu spät dran war und uns anrief, wo sie später zu uns dazu stoßen würde.

Sie rief erst alle anderen 6 Leute an, keiner von den anderen hat es gehört und mich rief sie dann erst als letzten an, ich ging dann auch dran.

Das und ihre komische distanzierte Art zu sprechen haben mich schon am Anfang des Abends misstrauisch gemacht. 

Der ganze Abend lief dann so ab, dass sie mich komplett ignorierte und nicht mit mir sprach. Wir waren nur 7 Leute und deshalb weiß ich, dass es kein Zufall war. Mit allen anderen bin ich auch ins Gespräch gekommen, während wir durch die Bars zogen: mal saß man mit den einen zusammen, dann lief man mit den anderen bei den Wegen zwischen den Läden usw. Bei einer so kleinen Gruppe muss man das schon wollen, gar nicht ins Gespräch zu kommen oder nicht mal nebeneinander zu sitzen. 

Ich habe 2-3 versucht mit ihr zu reden, sie hat das immer nach ein paar Sekunden abgeblockt und sich anderen zugewandt. Seit diesem Abend vor einer Woche haben wir auch nicht mehr getextet. 

6.wie gehe ich damit um?

Natürlich ist mir klar, dass sie wohl nicht wollte, dass unsere Freunde wissen, dass wir Daten. 

Das finde ich auch völlig in Ordnung und hätte ich von mir aus eh nicht erwähnt, es waren ja auch erst 2 Dates. 

ABER: zwischen "wir machen einen auf flirtendes Pärchen" und "wir sprechen kein Wort miteinander und ignorieren uns" gibt es ja auch noch ne goldene Mitte, oder? Hätte sie mich so behandelt wie jeden anderen auch, wäre alles gut gewesen! 

Ich habe im Moment gar keine Lust ein 3.Date zu verabreden oder mich auch nur bei ihr zu melden. 

Sollte ich es doch tun, soll ich dann ihr Verhalten ansprechen? Ich will ihr auch nicht das Gefühl geben, dass sie sich alles erlauben kann und ich trotzdem gut gelaunt und charmant ihr gegenüber bin...

 

Danke für eure Einschätzungen! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten, TheExpendable schrieb:

Ich habe im Moment gar keine Lust ein 3.Date zu verabreden oder mich auch nur bei ihr zu melden. 

Du gibst dir die Antwort schon selbst!

Ihr habt halt nicht gefickt bisher und vielleicht hat Sie in der Zwischenzeit jemand anders gedonnert. Wer weiß. Wenn du deine Meinung änderst kannste nochmal angreifen, alles andere ist deine Erwartungshaltung und diese muss sie nicht erfüllen. Etwas erwarten ist eh immer blöd.

  • LIKE 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, TheExpendable schrieb:

Sollte ich es doch tun, soll ich dann ihr Verhalten ansprechen?

Nein, wozu? Weil es dir wehgetan hat und du jetzt traurig bist? Maximal mit etwas C&F, wenns mal Thema wird. Wie verlief denn der Abend so in der Runde? Hat dich das sehr geknickt und man hat es dir angesehen? Denn, hättest Du die runde dominiert und bereichert; also wärst der coole entspannte Typ in der Runde, wäre sie nie im leben drumherumgekommen dich zu ignorieren.

Was du tun sollst:
- PDM ausstellen (ich sehe dein Selbstbewusstsein in dem Text nur so dahinbröckeln, weil sie mit dir nach ein bisschen rummachen nicht einen auf frisch vermählt gemacht hat)
- weiter locker bleiben, es als shit test hinnehmen ob du nach zwei Dates schon needy wirst (bist du geworden)
- 3. Date ausmachen und eskalieren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

keiner weiß was bei ihr abgeht. Das naheliegendste hast du ja schon genannt, das sie nicht will das es jeder aus euren SC weiß. Vielleicht hat es ihr auch nicht gepasst das du dich vier tage nicht gemeldet hast und sie war angepisst. Oder sie hat einfach wirklich kein bock mehr auf dich wegen nem anderen oder oder oder....

ich an deiner stelle würde ihr dafür einen freeze verpassen wohlwissend das sie ihn zu 95% warscheinlichkeit nicht aufheben würde. Ich finde so ein verhalten total albern und von einer 25 jährigen frau kann man mehr erwarten als ignoriert zu werden, selbst wenn sie keine lust mehr auf dich hat kann sie trotzdem mit dir reden oder etwa nicht? das wäre mit zu doof...

du kannst sie natürlich auch anschreiben als wäre nichts gewesen und schauen ob etwas dabei rumkommt.. würde ich dir persönlich aber von abraten das ist needy as fuck. Hättest du bei ihr genug attraction hätte sie diese aktion nicht gefahren.  Wenn sie wirklich 100% attracted ist wäre ihr der SC auch egal.

bearbeitet von Problemkind
  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 35 Minuten, Problemkind schrieb:

Hättest du bei ihr genug attraction hätte sie diese aktion nicht gefahren.  Wenn sie wirklich 100% attracted ist wäre ihr der SC auch egal.

Ich glaub seine 2-3 mal ansprechen und bei ihr ankommen waren eher needy und haben attraction gekostet. Dieses Drama hier wegen "OMG, sie ignoriert mich" hat er sicher auch an dem Abend aus allen Poren ausgestrahlt. Menschen haben für so Unsicherheiten sehr feine Antennen und merken ganz schnell, wenn @TheExpendable sich expendable fühlt...

Was haben wir hier aber am Ende des Tages? Eine 25jährige Singlefrau hat einen Typen kennengelernt und war nach extrem viel textgame auf zwei lockeren Dates mit dem, danach war sie eine Woche mit ner Freundin in einer "total langweiligen Großstadt, wahrscheinlich um museen anschauen und tee zu trinken". Dass sie also mit dem TE vorher 2 Knutschdates hatte, geschenkt; sie steht aus Frauensicht mitten im Leben momentan. Jetzt zu erwarten, dass nach diesen 2 Dates und dieser Partywoche der 30jährige TE dann sooo viel attraction hat, dass sie komplett auf den SC und den eigenen Status in diesem SC scheißt und ihr geiles Singlelleben sofort für ihn hinschmeißt - vor allem, wenn er an dem Abend offensichtlich nicht der geilste Hengst im SC war - come on, wie surreal ist das... aber vielleicht ist der TE ja auch Ryan Gosling und Ryan hatte einfach n schlechten Tag. Wie auch @House54 sagte: Viel Erwartung mündet meist in viel Enttäuschung und TE rasselt durch einen shittest und schiebt dann noch unnötig Hirnfick, statt normales Game zu fahren.

bearbeitet von Paladion
  • LIKE 2
  • IM ERNST? 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Paladion:  ich stimme dir zu, wenn du sagst, dass sie gerade  ihre besten Jahre hat und mich sicherlich nicht wegen zwei dates für den geilsten Typen ever hält, bei dem sie es gar nicht abwarten kann ihr singleleben zu beenden ;-)

nur: hab ich ja auch gar nicht gedacht und erwartet. Wo liest du das in meinem Text?  Wie gesagt, hätte sie sich so verhalten, wie sich Leute nun mal verhalten, die den gleichen Freundeskreis haben, wäre alles OK gewesen. 

Aber danke für deine Meinung zum Thema Wie es weitergehen sollte... Du siehst also in unkommentierten Hinnehmen von unhöflichem Verhalten ein Zeichen von Stärke und nicht von Schwäche? 

 

 

 

bearbeitet von TheExpendable

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden, TheExpendable schrieb:

nur: hab ich ja auch gar nicht gedacht und erwartet. Wo liest du das in meinem Text?  Wie gesagt, hätte sie sich so verhalten, wie sich Leute nun mal verhalten, die den gleichen Freundeskreis haben, wäre alles OK gewesen. 

Das war auf den Kommentar mit "attractionmangel" von Problemkind bezogen.

Zitat

Aber danke für deine Meinung zum Thema Wie es weitergehen sollte... Du siehst also in unkommentierten Hinnehmen von unhöflichem Verhalten ein Zeichen von Stärke und nicht von Schwäche? 

Es wird erst zu einem Problem, wenn du eines draus machst. Und das ist ja hier der Fall. Du hast erwartet, dass sie dir Aufmerksamkeit schenkt, vielleicht insgeheim sogar etwas mehr, da ihr ja schon rumgemacht habt und "etwas läuft"; aber dann ist das Kartenhäuschen ziemlich schnell zusammengefallen, da eben diese Erwartungen nicht erfüllt wurden und sie noch einen Schritt weiter ging und dich sogar ignoriert, dich abstößt. Sicher gibt es da eine goldene Mitte, ihr Verhalten war sicher nicht voll cool; weiß der Geier warum, sollte dir auch egal sein. Oder bist Du ihre Mutter, die ihr schlechtes Benehmen maßregeln muss?

Wichtiger ist doch vielmehr, was dann passiert ist: Du wirst unsicher, wirst ggf etwas eingeschnappt und strahlst das aus (ja ich weiß auch, dass das jetzt eine Unterstellung von mir ist, aber ich habe eben die Erfahrung gemacht, dass man auch leichte Verletztheit schnell unterbewusst ausstrahlt, weil das Gehirn einem Streiche spielt. Diese Vermutung hast du auch nicht kommentiert, bzw nicht gesagt, wie es weiterging, als sie dich abgestossen hat. Hast Du versucht sie mal zu isolieren und zwischendurch einfach mal einen KC reinzuwürgen?).

Also: Wenn ihr Verhalten ein No-Go für dich war, dann handle danach und nexte sie. Aber da Du den Thread hier eröffnet hast wolltest Du ja eher eine Einschätzung der Situation und einen Rat wie du damit umgehen solltest: Kein Drama wegen Kinderspielchen machen bzw. Verständnis für sie haben, dass sie hier ggf falsch kalibriert hat (aus angst der SC könnt was mitkriegen), Kopf frei kriegen und sie beim nächsten Date layen. Und wenn das Thema aufkommt mit C&F vom Tisch wischen und schauen was sie dazu zu sagen hat ("ja, ich war von Deiner Ignoranz sehr verletzt an dem Abend, habs aber mit etwas Ritzen auf der Toilette hingekriegt den Schmerz zu ertragen. Wie hat sich das Ganze für dich so angefühlt?").

Stand jetzt weisst Du doch ohnehin nicht, wen du da vor dir hast und was bei ihr gerade los ist. Mach doch erstmal den Sack zu (bzw. leer). 

bearbeitet von Paladion
  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, Paladion schrieb:

 

Stand jetzt weisst Du doch ohnehin nicht, wen du da vor dir hast und was bei ihr gerade los ist. Mach doch erstmal den Sack zu (bzw. leer). 

Ok :D

Ja, dieses Ziel will ich jetzt doch erreichen. Ich bin auch jemand, der seinen verletzten Stolz mal runterschlucken kann, das ist eher weniger das Thema.

Ich hasse es selber, wenn mich eine Frau sofort abschießt, weil ich mich einmal unkalibriert benommen habe. Mache ich dann jetzt auch nicht....

Also werde ich mich bald einfach mal normal bei ihr melden und gucken, wie die Stimmung ist. Nexten kann man dann immer noch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

TE, @Paladion - nö.

Falsches Mindset. Ignorieren ist nicht, egal in welchem Umfeld; demonstrativ ignorieren schon mal gleich weniger. Sie in einer Gruppe von 7 über den Abend verteilt zwei- oder dreimal anzusprechen nicht needy, sondern selbst unter Bekannten ganz normal. 

Madame hat entweder das Interesse verloren oder meint, Spielchen spielen zu müssen. Keins von beiden mitspielen. Freeze/next.

bearbeitet von botte
  • LIKE 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du deswegen keinen Bock hast dich zu melden is das vollkommen legitim. Kann man auch als ne Art Screening sehen. Wieso sollte ich mich weiter um ein Mädel bemühen die eindeutig n paar Probleme in der sozialen Komponente hat. Is übrigens bei sehr viele Frauen so dass die teilweise richtige Assi Dinger abliefern einfach weil sie unsicher und dadurch sozial n bissl behindert sind. Man möchte nicht glauben was sich Frauen teilweise fürn Kopf machen und was für creepy Aktionen da bei rauskommen. Fällt halt den wenigsten Männern auf weil wegen Titten und so....(Ich hab da auch seeeeeehr lange gebraucht bis es mir mal auffiel...^^)

Man kann es auch so sehen: Wenn sie mit sowas schon nicht fertig wird, wie reagiert die dann wenns mnal richtige Spannungen gibt?

Ich würde es so machen:

Freeze

wenn man sich wieder sieht locker flockige freundliche Begrüßung als wäre nie was gewesen.

Irgendwann wenn ich evtl. mal Bock habe kann man es nochmal versuchen. Wird aber tendenziell eher nix werden einfach weil sich die Kleine so n Kopf macht dass sie es selbst verbocken wird, egal was ich mache.

Oder du schüttest auf der Hochzeit viel Alkohol in das Mädl und guckst was passiert. XD

Aber tendenziell wird da wohl nix brauchbares bei rumkommen. Aber ich lass mich auch gern eines besseren Belehren.

Unterm Strich: Tu was du für richtig hälst, aber lass dich von so ner Kinderkacke nicht tangieren. Also keine Ansagen, kein Ignorieren etc. einfach freundlich und locker bleiben. Man kann Mädls gut führen indem man ihnen die eigenen Erwartungen vorlebt. Entweder sie schnallt´s und profitiert davon, oder nicht.

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten, botte schrieb:

TE,  Freeze/next.

Ist doch n pickupforum kein freeze/next forum. Ja, HB benahm sich ungut (aus welchen Gründen auch immer, Kristallkugel), aber eine Red flag sehe ich hier nicht. Frauen benehmen sich oft sehr inkongruent und aus männlicher Logik gesehen oft nicht nachvollziehbar. Wie sehr das dann aber einen touchiert, liegt aber an einem selbst. Wenn TE die klarmachen will (für was auch immer), dann sehe ich hier definitiv NOCH chancen, wenn er mal sein Ego im Griff kriegt. Soll er sie halt layen. Why not? 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was der Doc (ver)schreibt: eigene Erwartungen vorleben. Nicht sauer sein und auch nicht drin rum analysieren. Aber die eigenen Standards hoch halten. 

Klar kann es hier noch Chancen geben. Aber um welchen Preis?

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, Doc Dingo schrieb:

Is übrigens bei sehr viele Frauen so dass die teilweise richtige Assi Dinger abliefern einfach weil sie unsicher und dadurch sozial n bissl behindert sind. Man möchte nicht glauben was sich Frauen teilweise fürn Kopf machen und was für creepy Aktionen da bei rauskommen.

This. Das passierte hier und keiner weiß wie TE damit an dem Abrnd damit wirklich umgegangen ist bzw. wie er 2-3 mal den Kontakt gesucht hat. TE sagt auch nix dazu.

vor 3 Minuten, botte schrieb:

Aber um welchen Preis?

Du kennst ja meinen Thread. Ich bin da wohl etwas schmerzbefreit 😅

Und „Erwartungen vorleben“ klappt auch nur, wenn die Frau einen auch wahrnimmt oder ein Minimum an Interesse da ist. Sie ist an dem Abend über die Stränge geschlagen. Ich finde das süss, eigentlich müsste TE über ihr verhalten lachen und es nicht ernst nehmen, aber naja, ich habe auch die hierfür notwendige Distanz um das sagen zu können 😉 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Paladion schrieb:

Und „Erwartungen vorleben“ klappt auch nur, wenn die Frau einen auch wahrnimmt oder ein Minimum an Interesse da ist.

Stimmt grundsätzlich. Ich möchte nur noch anmerken: Oft ist es aber auch so dass man mehr in die Wahrnehmung der Frau gerät wenn man nicht das tut was andere tun, z.b. in Panik verfallen, ihr hinterhertippern und aufdringlich werden, über sie Situation sprechen usw. Man(n) zieht sein Ding durch und Frau wundert sich weshalb er nicht am Rad dreht wie sie es eigentlich gewohnt ist.  Allerdings sollte man als Mann das eben nicht tun damit Frau einen mehr Wahrnimmt sondern um Hirnfick zu vermeiden und entspannt sein Leben weiter zu leben. Intention is hier wichtig.

Weshalb hier zum Next geraten wird kann ich verstehen. Chancen gäbe es mit Sicherheit noch, aber Botte´s Frage um den Preis is berechtigt. Es hat alles seinen Preis, immer. Wenn man einkaufen geht guckt man auch ob das Produkt ein passendes Preis / Leistungs Verhältnis hat. Also darf man sich ruhig die Frage stellen weshalb man sich sowas antun oder mitgehen muss / möchte wenn es andere Frauen gäbe mit denen es entspannter läuft. Das is auch der Grund weshalb hier oft und schnell zu einem Next geraten wird. Zeit is kostbar.

Wenn es um eine längjährige Beziehung geht, da sollte oder kann man sich das schon genauer überlegen ob man da wirklich nextet oder ob es noch was zu retten gibt. Aber wenn n Mädel meint dass sie nach 2 Dates Falschluft zieht weil andere dabei sind, dann hätte ich da mal überhaupt keinen Bock mehr drauf. Da kann ich schon ahnen welche mentalen Flatulenzen ihrerseits noch auf mich zukommen und mit was ich mich in Zukunft rumschlagen kann. Sowas hat in meinem Leben keinen Platz.

Erfahrung spielt natürlich auch mit rein. Ich hab mich früher auch immer gewundert weshalb manche Member hier, meist langjährige und erfahrene, immer so schnell nexten. Ich hab dann oft genug die Dinger gedreht wo Frau am Rad drehte. Nur irgendwann drehte sie halt wieder am Rad usw...Irgendwann kam von von allein die Erkenntnis "Ach deswegen!"

Aber das muss letztendlich der TE wissen, wirkt aber so als hätte er auch kein Bock auf so n Shice. Ich interpretiere aus dem Eingangspost auch wenig bis keine Fehler seitens des TE. Die Kleine macht sich einfach n Kopf wegen "Schlampenstempel", Freundeskreis usw. 

Siehe hier:

Am ‎09‎.‎12‎.‎2018 um 10:20 , Paladion schrieb:

Es wird erst zu einem Problem, wenn du eines draus machst

Absolut korrekt. Allerdings macht es in diesem Fall die Frau zu einem Problem wodurch es zu einem Problem wird. Zumindest für sie. Draus resultiert ihr Verhalten. Und da kann man sich schon fragen ob man auf sowas Bock hat. Man kann mit der Zeit die psychische Belastbarkeit von anderen im Bereich Dating relativ gut einschätzen. Vorallem wenn solche Dinger kommen. Frauen mit einer geringen Resilienz gebe ich gerne die Chance dazu zu lernen um diese zu erweitern, allerdings halt ohne mich.

Joa..fertig......is mir grad noch so eingefallen....

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Doc Dingo schrieb:

...

Joa..fertig......is mir grad noch so eingefallen....

Stimme Dir in den Ausführungen 100% zu. Nur der TE weiß, ob sie eben auf der Hot-crazy Skala noch machbar is - Input hat er mehr als genug gekriegt. 

Hab auch den Eingangspost nochmal gelesen und ich weiß auch nicht warum, aber ich ging irgendwie intuitiv davon aus, dass sie es wert wäre mal die Beine stillzuhalten. (Wsl weil jeder Thread hier gefühlt "die eine Überfrau" thematisiert)

vor 2 Stunden, IronNeverLeavesYou schrieb:

Vielleicht ist sie einfach etwas unsicher und war mit der Situation überfordert?

Und das war dann eben auch meine Prämisse. Der TE schriebt ja kaum was zu ihr und auch zu sich in der Situation. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

What?! Alter was hier geraten wird.

@TE: hast in meinen Augen nix falsches gemacht. Madame scheint kompliziert zu sein. Haste Bock auf sowas, könntest ihr schreiben oder anrufen und nachhaken was da los war. Wäre mir aber persönlich zu blod sowas. Und zu unreif. 

Ansosnten wäre hier der klassische NEXT angebracht, während du dich zeitgleich um deine anderen Alternativen kümmerst. Come on, du bist 30 und lass dich nicht von so einer 25 jährigen Perle verunsichern. Mir wäre alles auch irgendwie 🤷‍♂️. Und über ihre Beweggründe deshalb nachzudenken oder Hirnfick zu schieben ist genauso unnötig wie jetzt ihr nachzurennen.

Sie soll erst mal Invest zeigen, und vielleicht, aber nur vielleicht hat sie es verdient von dir gefickt zu werden. 

bearbeitet von pMaximus
  • LIKE 3
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte das selbe auch mal, da war ich so Mitte 20.

Hab mit ner Gruppe Jungs eine Gruppe Mädels in einer Kneipe kennengelernt und das endete für mich an dem Abend mit heftigem Makeout mit einem Mädel in einem kleinen Waldstück. Verabschiedet mit Kuss - alles cool. Eine Woche später seh ich sie wieder in der Keipe und sie sieht vom anderen Ende des Raums offensichtlich bewusst durch mich durch, als wenn ich nicht da wäre. Da hab ich innerlich die Schultern gezuckt und sie nach dem Motto "hey, das kann ich auch" komplett ignoriert und viel Spaß gehabt mit anderen Jungs und Mädels. Und... tada, so ne halbe Stunde später steht sie auf einmal neben mir und will mir unbedingt ihr neues Auto zeigen draußen.
Witzig daran war, dass sie mir ein paar Wochen später erzählte, dass es sie kirre gemacht hat, wieso ich auf ihr ignorieren (also offensichtlich mit Absicht) überhaupt nicht reagiert habe.

Versteh einer die Frauen.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@all   danke für eure Beiträge, da sind jetzt schon sehr viele gute Gedanken dabei, nicht nur zu dieser aktuellen Situation! Dieses Forum ist einfach eine Goldgrube. Top!

@Paladion sorry, hatte es jetzt ein paar mal überlesen, dass du genaueres wissen wolltest, wie ich mich an diesem Abend verhalten habe: Also ich habe es 2-3 Mal mit ganz normalen Themen versucht, ein Gespräch zu starten ;z.B. über Cocktails die wir gerade bestellt hatten oder irgendwas aufgegriffen, was jemand anderes in der Gruppe gerade erzählt hat etc. Keiner von den anderen wäre  auf die Idee gekommen, dass wir daten, wenn sie darauf ganz normal eingegangen wäre! Da gab es nichts zu befürchten.

 Sie hat dann jeweils mit einem kurzen Satz geantwortet und hat direkt mit jemand anderem ein Gespräch angefangen. Habe ich dann jeweils auch gemacht und es ne Stunde später nochmal versucht. Irgendwann dann nicht mehr....

 Es war einfach offensichtlich, dass sie einfach GAR NICHT mit mir sprechen wollte. Habe versucht mir nichts anmerken zu lassen und war auch bei der Verabschiedung freundlich -für meine Gesichtsausdrücke kann ich natürlich keine Garantie übernehmen...

Aber ich glaube nicht, dass ich needy rübergekommen bin, in so einer kleinen Gruppe ist es doch völlig normal, das im Laufe eines Abends jeder mal mit jedem spricht.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werter TE

Mach Dir keinen Kopf und verfalle erst recht nicht in den PDM.
Bleib cool!

Warum sie sich so verhielt weisst Du nicht.
Die Bandbreite reicht von Unsicherheit über social pressure bis hin zur Angst es könnte herauskommen, dass sie neben Dir auch noch mit dem ebenfalls anwesenden Peter rummacht.
Es ist egal.

Ein Verführer schaut auf das Verhalten der Lady ihm gegenüber. Im Moment hat sie sich ins Abseits gespielt, was allerdings nicht heisst, dass sie sich da nicht wieder raus spielen kann.
Dafür muss sie aber investieren. Das wiederum liegt bei ihr.
Du bleibst cool. Vielleicht kommt noch was, vielleicht nicht, das ist allerdings ihr Bier
Du allerdings solltest Dich in dieser Zeit mit Leuten / Mädels beschäftigen die Deine Anwesenheit auch wertschätzen.
Wer weiss, vielleicht hängst Du dann schon an Nadine's Lippen und vergisst, dass Deine Kleine aus dem SC schon 20 Nachrichten schrieb.

LeDe

bearbeitet von LeDe
  • LIKE 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, LeDe schrieb:

 

Die Bandbreite reicht von Unsicherheit über social pressure bis hin zur Angst es könnte herauskommen, dass sie neben Dir auch noch mit dem ebenfalls anwesenden Peter rummacht.
E

Arsch ;-) warnst vor PDM und setzt mir dann so einen Gedanken in den Kopf. War ich vorher gar nicht draufgekommen.🤣🤣

 

 

bearbeitet von TheExpendable
  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Update: Madame hat vorhin eine WA Gruppe für einen Abend auf dem Weihnachtsmarkt nächste Woche erstellt - und mich auch hinzugefügt. :-)

Also, mehr als ein FC kann ich mir mit ihr momentan nicht vorstellen, es sei denn ihr Verhalten letztens war nur ein Aussetzer und sie überzeugt mich doch noch. 

Wie game ich dann am besten? 1.All Inn und sie in Anwesenheit der anderen gamen, incl.Kino etc.? 2. mit anderen Mädels in der Gruppe flirten und sie eifersüchtig machen, auf ihre Reaktion hoffend? 3.Mich ganz normal benehmen, sie dann nach dem Abend anrufen und ein drittes Date vereinbaren? (natürlich nur unter der Bedingung, sie benimmt sich diesmal auch normal?)

 

1,2 oder 3, das ist hier die Frage....

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, TheExpendable schrieb:

Update: Madame hat vorhin eine WA Gruppe für einen Abend auf dem Weihnachtsmarkt nächste Woche erstellt - und mich auch hinzugefügt. :-)

Also, mehr als ein FC kann ich mir mit ihr momentan nicht vorstellen, es sei denn ihr Verhalten letztens war nur ein Aussetzer und sie überzeugt mich doch noch. 

Wie game ich dann am besten? 1.All Inn und sie in Anwesenheit der anderen gamen, incl.Kino etc.? 2. mit anderen Mädels in der Gruppe flirten und sie eifersüchtig machen, auf ihre Reaktion hoffend? 3.Mich ganz normal benehmen, sie dann nach dem Abend anrufen und ein drittes Date vereinbaren? (natürlich nur unter der Bedingung, sie benimmt sich diesmal auch normal?)

 

1,2 oder 3, das ist hier die Frage....

 

 

 

3. 

Dich normal ihr gegenüber verhalten. Sie auch normal anquatschen, ab und zu wenn ihr vielleicht alleine seid etwas Zuneigung zeigen, sie necken ("hast wohl so schlecht geschmust letztens, dass du jetzt Angst hast ,was?") und dann merkst du eh ob sie on ist oder nicht. Und wenn alle schon heimgehen sollten, kannst du sie ja fragen ob sie noch Bock hat mit dir auf einen Drink zu gehen - danach closen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werter TE

vor 12 Minuten, TheExpendable schrieb:

Update: Madame hat vorhin eine WA Gruppe für einen Abend auf dem Weihnachtsmarkt nächste Woche erstellt - und mich auch hinzugefügt. :-)

Was freust Du Dich da?
Ein Rundschreiben an den SC ist doch kein Invest!

In meiner Welt würde das ignoriert werden.

LeDe

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten, TheExpendable schrieb:

1,2 oder 3, das ist hier die Frage....

4, ganz normal. Heisst schon, dich aktiv um Sie kümmern, aber Dich immer auch mal innerhalb der Gruppe den anderen Jungs und Mädels widmen (Stichworte Social Proof, Preselection) . Körperkontakt suchen; wenn sie anspricht steigern, dann isolieren. Also ganz normal. Oder wie machst Du das, wenn Du abends in der Gruppe aus bist und Dir ein Mädel gefällt?

Und lass die Tagträumereien von wegen 'maximal FC'. Da spricht nur Dein kleines, gekränktes Ego, das versucht, sich die gefühlte Zurückweisung zu rationalisieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.