Realistische Zahlen - Tinder

12.556 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 21 Minuten, ConfusedSeeker schrieb:

Datingtechnisch schon. Arbeite fast nur mit Frauen und da kriegt man mehr oder weniger gewollt vieles mit. 

Ja die struggeln mitm aussehen. Aber die, die gut aussehen, daten auch keine Typen, die wie scheisse aussehen. Die genießen zT die Aufmerksamkeit, aber bumsen tun sie halt mit dem, der die richtigen Knöpfe drückt und gut aussieht. Der fickt aber noch andere und die Frauen sind enttäuscht. Manche ficken trotzdem paar mal mit den Typen. Andere hassen "fuckboys"

Klar wenn du jetzt ultra mies aussiehst musste das halt so nehmen wie es ist. Gibt aber Leute die werden trotzdem glücklich und finden n Partner.

Die Barbies auf der Arbeit fickt derjenige natürlich nicht weg. Ist klar.

Weißte...das Leben ist halt nicht immer gerecht. Beste draus machen. Der eine wird in die Bonzen-Familie reingeboren, der andere bei der Hartz4-Mutti. Warum das so ist?! Weil das Leben nicht fair ist. Was man machen kann? Eben das Beste draus.

bearbeitet von Chris1337
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten, kennelmaster schrieb:

Vielleicht ist deine Definition von Leiden eine andere, für mich ist leiden in einem KZ eingesperrt zu sein oder in einem Kriegsgebiet zu verhungern, aber sicher nicht Muskelreize im Fitnesscenter zu setzen, das ist normal beim Workout, egal welche Disziplin, Schmerzen gehören dazu. Was du brauchst, ist Grit, keine Gene, Steroiden oder sonst irgendwas.

Bisschen dick aufgetragen, aber dann liegen wir nicht weit auseinander.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe hier wieder die letzten Beiträge gelesen und dabei ist mir dieses Video eingefallen:

 

Vielleicht mag es für gewisse User nützlich sein.

Sieht das ganze als Spiel, dies ist meine Sichtweise der Geschichte.

Spielplatz für grosse Kens mit Barbies die rumzicken 😉

Go out and have fun bros 🙂

bearbeitet von thedevil_boy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lol. Jeder Depp weiß, dass Frauen das Aussehen des Mannes ebenfalls wichtig ist. Warum zum Fick haben Incels angefangen so zu tun als sei das eine revolutionäre Idee, auf die nur sie gekommen sind? Der einzige Mikrokosmos, wo das Gegenteil behauptet wird, ist die PU-Szene. Und das auch nur deshalb, weil man den Hässlons kein Geld abknöpfen kann, wenn man ihnen erzählt, dass bei ihren Gollum-Looks auch die besten PU-Techniken nicht mehr helfen. 

  • LIKE 2
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Minuten, Janoos schrieb:

Lol. Jeder Depp weiß, dass Frauen das Aussehen des Mannes ebenfalls wichtig ist. Warum zum Fick haben Incels angefangen so zu tun als sei das eine revolutionäre Idee, auf die nur sie gekommen sind? Der einzige Mikrokosmos, wo das Gegenteil behauptet wird, ist die PU-Szene. Und das auch nur deshalb, weil man den Hässlons kein Geld abknöpfen kann, wenn man ihnen erzählt, dass bei ihren Gollum-Looks auch die besten PU-Techniken nicht mehr helfen. 

Naja es ist schon auffällig, dass Frauen viel heftiger looksmaxen als Männer. Nur hübsch zu sein, reicht als Mann nicht. Hinzu kommt, dass die weiblichen Ansprüche an das Aussehen was casual sex angeht deutlich höher sind als andersrum, was durch Tinder verstärkt wird. Das bedeutet, dass man als Mann eigentlich genauso looksmaxen sollte, wie eine Frau, ohne sich darauf zu beschränken. Das ist auch der Grund, warum Frauen sich idR darauf beschränken, weil es für sie oft viele Probleme löst, selbst dein sozialer Status ist als Frau durch dein Aussehen bedingt.

Die revolutionäre Idee ist nicht, dass Aussehen als Mann wichtig ist, sondern wie wichtig es ist. Und das unterschätzen die meisten Typen, und auch viele Frauen.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 12 Minuten, RyanStecken schrieb:

Naja es ist schon auffällig, dass Frauen viel heftiger looksmaxen als Männer. Nur hübsch zu sein, reicht als Mann nicht. Hinzu kommt, dass die weiblichen Ansprüche an das Aussehen was casual sex angeht deutlich höher sind als andersrum, was durch Tinder verstärkt wird. Das bedeutet, dass man als Mann eigentlich genauso looksmaxen sollte, wie eine Frau, ohne sich darauf zu beschränken. Das ist auch der Grund, warum Frauen sich idR darauf beschränken, weil es für sie oft viele Probleme löst, selbst dein sozialer Status ist als Frau durch dein Aussehen bedingt.

Die revolutionäre Idee ist nicht, dass Aussehen als Mann wichtig ist, sondern wie wichtig es ist. Und das unterschätzen die meisten Typen, und auch viele Frauen.

Find das looksmaxen was Frauen zT erwarten aber weitaus krasser. Stichwort Optik. Fürn 0815 skinnyfat- Typen zB der auf 1,80m seine solide fett-lauchige 80kg hat. Brauch paar Jahre, ehe er ausreichend Muskeln und kfa Senkung hat. 

Wobei man jetzt fragen kann, was das weibliche Pendant dazu is. 🤔 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 10 Minuten, ConfusedSeeker schrieb:

Find das looksmaxen was Frauen zT erwarten aber weitaus krasser. Stichwort Optik. Fürn 0815 skinnyfat- Typen zB der auf 1,80m seine solide fett-lauchige 80kg hat. Brauch paar Jahre, ehe er ausreichend Muskeln und kfa Senkung hat. 

Wobei man jetzt fragen kann, was das weibliche Pendant dazu is. 🤔 

Ja gut dafür musste auch nicht jeden Tag irgendeine Scheisse in die Fresse schmieren und beim Friseur über 100 Euro lassen. Und dann gibt es viel mehr Zugzwang was Mode angeht und anschließend ist alles wieder out was du gekauft hast und die anderen Weiber gucken dich komisch an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 13 Minuten, RyanStecken schrieb:

Ja gut dafür musste auch nicht jeden Tag irgendeine Scheisse in die Fresse schmieren und beim Friseur über 100 Euro lassen. Und dann gibt es viel mehr Zugzwang was Mode angeht und anschließend ist alles wieder out was du gekauft hast und die anderen Weiber gucken dich komisch an.

Dir fällt Aber auf, dass "scheisse in die fresse schmieren" und 100€ beim Frisör lassen ecke einfacher is. In Zeiten von unisex-friseuerpreisen sowieso. 

Mode naja. Gehen ja eh gerne shoppen. 

Gut ich mach auch gerne Sport aber von Huhn und Brokkoli leben fürn potentiellen ONS nee danke. 

 

// Dass Frauen es auch nich unbedingt leicht haben, hab ich btw nicht sagen wollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 51 Minuten, ConfusedSeeker schrieb:

Dir fällt Aber auf, dass "scheisse in die fresse schmieren" und 100€ beim Frisör lassen ecke einfacher is. In Zeiten von unisex-friseuerpreisen sowieso. 

Unisex-Friseurpreise? Noch nie gesehen. Aber selbst wenn es die überall gäbe, was bringt das, wenn ich dadurch alle paar Monate auch nur 25€ statt 50€ fürs Schneiden bezahle, Balayage und Co. aber weiterhin 200€ kostet? Das Färben ist doch das teure (und wird von Männern in der Art eher selten nachgefragt^^), was ja auch verständlich ist bei mehrstündigem Aufwand.

bearbeitet von Elisa_Day

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 19 Minuten, Elisa_Day schrieb:

Unisex-Friseurpreise? Noch nie gesehen. Aber selbst wenn es die überall gäbe, was bringt das, wenn ich dadurch alle paar Monate auch nur 25€ statt 50€ fürs Schneiden bezahle, Balayage und Co. aber weiterhin 200€ kostet? Das Färben ist doch das teure (und wird von Männern in der Art eher selten nachgefragt^^), was ja auch verständlich ist bei mehrstündigem Aufwand.

Dann halt ohne Färben 😄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
vor 2 Stunden, Janoos schrieb:

Lol. Jeder Depp weiß, dass Frauen das Aussehen des Mannes ebenfalls wichtig ist. Warum zum Fick haben Incels angefangen so zu tun als sei das eine revolutionäre Idee, auf die nur sie gekommen sind? Der einzige Mikrokosmos, wo das Gegenteil behauptet wird, ist die PU-Szene. Und das auch nur deshalb, weil man den Hässlons kein Geld abknöpfen kann, wenn man ihnen erzählt, dass bei ihren Gollum-Looks auch die besten PU-Techniken nicht mehr helfen. 

Du hast dir die Antwort schon selbst gegeben. Incels sind verzweifelt und fallen dann vermehrt auf diese PU-Szene herein. Ich hab auch zuerst an das geglaubt, was RSD und andere auf yt erzählt haben. Wenn man dann realisiert, dass das ein reines betrügerisches Geschäftsmodell ist und nichts Wahres dahinter steckt, gelangt man in die Incel-Szene, da diese die PU-Szene entlarvt und eine Gegenbewegung darstellt, welche dann für die Leute interessant ist, die von PU enttäuscht / verarscht wurden. Hab nie Geld für irgendwas ausgegeben, aber dennoch viele PU-Inhalte konsumiert. 

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden, Chadski schrieb:

Du hast dir die Antwort schon selbst gegeben. Incels sind verzweifelt und fallen dann vermehrt auf diese PU-Szene herein. Ich hab auch zuerst an das geglaubt, was RSD und andere auf yt erzählt haben. Wenn man dann realisiert, dass das ein reines betrügerisches Geschäftsmodell ist und nichts Wahres dahinter steckt, gelangt man in die Incel-Szene, da diese die PU-Szene entlarvt und eine Gegenbewegung darstellt, welche dann für die Leute interessant ist, die von PU enttäuscht / verarscht wurden. Hab nie Geld für irgendwas ausgegeben, aber dennoch viele PU-Inhalte konsumiert. 

Was findest du an der Incel-Szene so erstrebenswert? Wenn ich mir die Wikipedia-Beschreibung so gebe, erkenne ich da wenig sinnvolles. Auch sprichst du ja selbst von "verzweifelt" und auch das ist ja kein produktiver Zustand. 

Werde doch mal selber happy mit dir und deinem Leben, dann hast du halt keinen Sex. Na und? Siehs positiv. Gibt viele Dinge, die einen Erfüllung geben können und Spaß machen. Auch wirst du schwerlich Geschlechtskrankheiten bekommen und musst weder Geld noch Zeit oder Energie in Dating und das drumherum verballern. Genieß dein Leben, du hast höchstwahrscheinlich nur das Eine. 

 

  • LIKE 1
  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 9 Stunden, ConfusedSeeker schrieb:

 Dir fällt Aber auf, dass "scheisse in die fresse schmieren" und 100€ beim Frisör lassen ecke einfacher is.

Glaub, du hast nicht so die Ahnung, was Frauen für nen Aufwand betreiben...

vor 9 Stunden, ConfusedSeeker schrieb:

aber von Huhn und Brokkoli leben

Tut die schlanke Frau in gewissem Maße halt auch, ne.

Aber in deinem Posts gehts wahrscheinlich auch nicht darum, was ne Frau alles tut, um hübscher zu sein. Bzw. Im Vergleich zu nen Mann. Eher so, dass es unfair ist. Ist auch immer interessant hier zu lesen. Wie die Männer hier im Thread das, was sie selbst gerne hätten, dann  1 zu 1 auf die Frauen übertragen.

Könntest ja mal innem Frauenforum einen Heulthread lesen. Keine Ahnung, aber steht bestimmt: er ruft mich nach dem Sex nicht mehr an, bin ich hässlich? Wollte er nur ficken? Ich glaub, er schläft noch mit ner anderen. Interessiert er sich gar nicht richtig für mich? Findet er mich zu dick? Meine Brüste sind so klein. Warum gerate ich immer an die Falschen?

Machts euch nicht einfacher, klar. Aber immer diese komischen Vergleiche, keine Ahnung, ne.

Und zur Diskussion vorher: Klar erkennste sportlich-muskulös meist auch in Kleidung.

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 8 Stunden, Chadski schrieb:

Du hast dir die Antwort schon selbst gegeben. Incels sind verzweifelt und fallen dann vermehrt auf diese PU-Szene herein. Ich hab auch zuerst an das geglaubt, was RSD und andere auf yt erzählt haben. Wenn man dann realisiert, dass das ein reines betrügerisches Geschäftsmodell ist und nichts Wahres dahinter steckt, gelangt man in die Incel-Szene, da diese die PU-Szene entlarvt und eine Gegenbewegung darstellt, welche dann für die Leute interessant ist, die von PU enttäuscht / verarscht wurden. Hab nie Geld für irgendwas ausgegeben, aber dennoch viele PU-Inhalte konsumiert. 

incelszene bewegt sich garnicht. sitzen den ganzen tag am computer und suchen in ihren geheimratsecken nach ausreden warum sie solche versager sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Stunden, ConfusedSeeker schrieb:

Genieß dein Leben, du hast höchstwahrscheinlich nur das Eine. 

Ganz genau.

Hier gehts ja auch darum, dass sich hier einige das Hirn wegen irgendwelchen Weibern, Tindern, ONS und der Tatsache, dass sie nicht mit Model-Face auf die Welt gekommen sind das Hirn zerficken. Das ist die Sache absolut nicht Wert.

Auch ohne Sex und Frauen ist n glückliches Leben möglich. Das müssen einige halt mal mit sich klar bekommen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde, Cordelia schrieb:

Glaub, du hast nicht so die Ahnung, was Frauen für nen Aufwand betreiben...

Tut die schlanke Frau in gewissem Maße halt auch, ne.

Aber in deinem Posts gehts wahrscheinlich auch nicht darum, was ne Frau alles tut, um hübscher zu sein. Bzw. Im Vergleich zu nen Mann. Eher so, dass es unfair ist. Ist auch immer interessant hier zu lesen. Wie die Männer hier im Thread das, was sie selbst gerne hätten, dann  1 zu 1 auf die Frauen übertragen.

Könntest ja mal innem Frauenforum einen Heulthread lesen. Keine Ahnung, aber steht bestimmt: er ruft mich nach dem Sex nicht mehr an, bin ich hässlich? Wollte er nur ficken? Ich glaub, er schläft noch mit ner anderen. Interessiert er sich gar nicht richtig für mich? Findet er mich zu dick? Meine Brüste sind so klein. Warum gerate ich immer an die Falschen?

Machts euch nicht einfacher, klar. Aber immer diese komischen Vergleiche, keine Ahnung, ne.

Und zur Diskussion vorher: Klar erkennste sportlich-muskulös meist auch in Kleidung.

Behaupte nicht, das im Detail zu wissen. Kenne das von Ex Freundinnen oder befreundeten Frauen halt schon und ja, klar betreiben die Aufwand, haben ihre Selbstzweifel, verstecken das teilweise hinter Arroganz blabla. 

Eine HBvon mir (nennt man das im PU slang so?) zB hatte Extensions und Silikonbrüste. Das war schon hart, was die für die Brustvergrößerung so auf sich genommen hat. Is aber auch die Ausnahme und würde ich niemals verlangen. 

 Schlank sein is halt was anderes als 5-10kg Muskeln auf und dann irgendwann 10kg Fett abnehmen. Welche Frau interessiert sich optisch für den unsporltichen 1,80m, 70kg Typen? Wahrscheinlich kaum eine. 

Ja, es gibt auch Frauen, die mehr sind als nur schlank. Mir geht's halt um diese ganze Diskussion bzgl Looksmaxen bei Tinder oder casual sex.

Männern wird eine attraktive, schlanke Frau höchstwahrscheinlich total reichen. Im Zweifel machen sie Kompromisse, um überhaupt eine flachzulegen. Frauen verlangen hingegen den Bodybuilder. Am besten dazu groß, mit tollen kommunikativen Skills und erlernten Flirtlines, social cirlce und wenns geht noch Geld. Ich finde das Verhältnis dabei halt nicht ausgewogen, kannst du ja gerne anders wahrnehmen. 

 

Edit: Soll auch kein Gejammer bzgl unfair/Gleichheit bla Sülz sein oder ein Frauenbashing. Mir fällt das bei dem Thema halt nur immer wieder auf ^^

bearbeitet von ConfusedSeeker
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 10 Minuten, ConfusedSeeker schrieb:

Männern wird eine attraktive, schlanke Frau höchstwahrscheinlich total reichen. Im Zweifel machen sie Kompromisse, um überhaupt eine flachzulegen. Frauen verlangen hingegen den Bodybuilder. Am besten dazu groß, mit tollen kommunikativen Skills und erlernten Flirtlines, social cirlce und wenns geht noch Geld. Ich finde das Verhältnis dabei halt nicht ausgewogen, kannst du ja gerne anders wahrnehmen. 

Nene. Du schreibst viel Richtiges, aber das ist halt wirklich quatsch. Das ist eben genau das, was hier viele denken und eben nicht stimmt. Guck dir mal Mädels auf Insta an, wenn die Bilder mit ihren Typen posten. Da sieht er sehr oft wirklich schlechter aus als sie, weit entfernt vom 1,90 . Bodybuilder. Keine hässlichen Typen, aber eben nicht das was du beschreibst. Auch im Freundeskreis oder auf der Straße. Sicher gibts Mädels die auf die Fitnesspumper stehen, aber bei weitem nicht alle.

Das ist leider dieses toxische Männerbild, was hier verbreitet wird und ich keinem empfehle. 

Im Übrigen sehe ich auch nicht soooo viele Frauen, die morgen als Model anfangen könnten. Klar, wenn du bei Insta nur Female-Models aboniert hast und dir das den ganzen Tag reinziehst, haste halt irgendwann so ein Bild. Ist aber nicht die Realität. Da läuft frauentechnisch eben, genau so wie bei Männern, auch viel Durchschnitt rum.

 

  • LIKE 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 8 Minuten, Chris1337 schrieb:

Nene. Du schreibst viel Richtiges, aber das ist halt wirklich quatsch. Das ist eben genau das, was hier viele denken und eben nicht stimmt. Guck dir mal Mädels auf Insta an, wenn die Bilder mit ihren Typen posten. Da sieht er sehr oft wirklich schlechter aus als sie, weit entfernt vom 1,90 . Bodybuilder. Keine hässlichen Typen, aber eben nicht das was du beschreibst. Auch im Freundeskreis oder auf der Straße. Sicher gibts Mädels die auf die Fitnesspumper stehen, aber bei weitem nicht alle.

Das ist leider dieses toxische Männerbild, was hier verbreitet wird und ich keinem empfehle. 

Im Übrigen sehe ich auch nicht soooo viele Frauen, die morgen als Model anfangen könnten. Klar, wenn du bei Insta nur Female-Models aboniert hast und dir das den ganzen Tag reinziehst, haste halt irgendwann so ein Bild. Ist aber nicht die Realität. Da läuft frauentechnisch eben, genau so wie bei Männern, auch viel Durchschnitt rum.

 

Es ging mir um casual sex und tinder-gepoppe, sagte ich in irgendeinem Satz beiläufig.

Dass Frauen LTRs auch mit normaleren Typen eingehen, keine Frage. Ist sogar eher die Norm, schon rein statistisch gesehen und weil es schwerer wäre, den Typen alleine zu haben. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde, ConfusedSeeker schrieb:

Behaupte nicht, das im Detail zu wissen. Kenne das von Ex Freundinnen oder befreundeten Frauen halt schon und ja, klar betreiben die Aufwand, haben ihre Selbstzweifel, verstecken das teilweise hinter Arroganz blabla. 

Eine HBvon mir (nennt man das im PU slang so?) zB hatte Extensions und Silikonbrüste. Das war schon hart, was die für die Brustvergrößerung so auf sich genommen hat. Is aber auch die Ausnahme und würde ich niemals verlangen. 

 Schlank sein is halt was anderes als 5-10kg Muskeln auf und dann irgendwann 10kg Fett abnehmen. Welche Frau interessiert sich optisch für den unsporltichen 1,80m, 70kg Typen? Wahrscheinlich kaum eine. 

Ja, es gibt auch Frauen, die mehr sind als nur schlank. Mir geht's halt um diese ganze Diskussion bzgl Looksmaxen bei Tinder oder casual sex.

Männern wird eine attraktive, schlanke Frau höchstwahrscheinlich total reichen. Im Zweifel machen sie Kompromisse, um überhaupt eine flachzulegen. Frauen verlangen hingegen den Bodybuilder. Am besten dazu groß, mit tollen kommunikativen Skills und erlernten Flirtlines, social cirlce und wenns geht noch Geld. Ich finde das Verhältnis dabei halt nicht ausgewogen, kannst du ja gerne anders wahrnehmen. 

 

Edit: Soll auch kein Gejammer bzgl unfair/Gleichheit bla Sülz sein oder ein Frauenbashing. Mir fällt das bei dem Thema halt nur immer wieder auf ^^

einmal blick über uni campus/wg viertel/ parties: nope nicht wahr. schlanke 70kg auf 1.8 reicht den meisten frauen völlig.

 

Was viel mehr auffällt: die dudes geben tutorien, interessanten nebenjob, nehmens studium ernst/haben interessen, sind in nem verein usw.

Mal abgesehen davon, dass man so massiv viele  möglichkeiten hat, frauen kennenzulernen, führt man so zusätzlich nochn interessantes leben, hat gute communication skills usw..

 

zählt sowohl für ltr als auch für aufrisse auf parties usw

 

ausserdem kann man auch sportlich sein ohne wie ein bodybuilder auszusehen. garkein sport ist natürlich bad. aber welche frau will nen mann der nichtma edy ist die woche 4-6 stunden in seine form zu stecken?

bearbeitet von beyondurlvl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde, ConfusedSeeker schrieb:

Ich finde das Verhältnis dabei halt nicht ausgewogen, kannst du ja gerne anders wahrnehmen

Und wie meinst du kommen die Normalos an eine Beziehung? Unterschreiben die nen Vertrag, oder so ;)?

Also jede meiner Beziehungen hat mit viel casual Sex begonnen. Ob man mit einem Mann Sex hat, liegt am Gesamtpaket. Mein Ex (1,80m, 75kg oder so, wenig Haare, nur Ausdauersport, mit Bauchansatz, intelligent, viel Humor und ein bisschen zuviel Selbstbewusstsein) hat mir genauso gefallen wie mein nächster (1,86m, 5xdie Woche Fitnessstudio, six pack, sehr intelligent, relativ humorlos, mittelmässiges Selbstbewusstsein). Ich brauch niemanden, der perfekt ist. Aber so im Gesamten muss es passen. 

Wenn Aussehen halt nicht dein strong suit ist, ist überall, wo das im Vordergrund steht, natürlich unvorteilhaft. Auf Tinder kannste das aber auch teilweise wettmachen. Denn Frauen lesen aus deinen Fotos ganz viel raus (Obs immer stimmt, steht auf einem anderen Blatt). Du kannst dich auf Tinder als Fuckboy oder Schwiegersohn präsentieren, als Loser oder coole Socke, humorvoll oder zugeknöpft, als smarter Businesstyp oder abgefuckter Rocker.

Scheint den Männern auch nicht so klar zu sein, wenn man sieht, was die oft für unterirdische Fotos haben. Vor allem wenn man selbst als einziges Selektionskriterium "keinen fetten Arsch" hat. Siehste ja an @Oun. Sieht gut aus. Aber auf seinen Fotos ist er niemand. Läuft dann auch nicht.

vor 1 Stunde, ConfusedSeeker schrieb:

Kenne das von Ex Freundinnen oder befreundeten Frauen halt schon und ja, klar betreiben die Aufwand, haben ihre Selbstzweifel, verstecken das teilweise hinter Arroganz blabla. 

Ist schon wieder son Ding. Meinste wahrscheinlich gar nicht so.

Aber das hat nicht unbedingt was mit Unsicherheit zu tun, wenn man attraktiv sein möchte. Sondern vielleicht auch einfach damit, dass es sich gut anfühlt, attraktiv zu sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde, ConfusedSeeker schrieb:

Es ging mir um casual sex und tinder-gepoppe, sagte ich in irgendeinem Satz beiläufig.

Dass Frauen LTRs auch mit normaleren Typen eingehen, keine Frage. Ist sogar eher die Norm, schon rein statistisch gesehen und weil es schwerer wäre, den Typen alleine zu haben. 

 

Ach kann man auch nicht so pauschal sagen. Gibt hübsche Typen die sind keine 1,90 und breit wie´n Schrank, können sich trotzdem vor Frauen nicht retten. Gesamtpaket eben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.