Realistische Zahlen - Tinder

2.731 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Gast
Am 21.10.2019 um 14:19 , Ninja619 schrieb:

17.10
475/ 5 Matches / 1 Sie schreibt zuerst

Zum Verständnis:

Du hast 475 Mal nach rechts gewischt? Auf wie viele Fotos denn? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 8 Minuten, Ninja619 schrieb:

Wie meinst du auf wieviele Fotos? Auf 475 Damen eben.

Ich hatte dich so verstanden, dass du 475 Frauen geliked hast, sprich nach rechts gewischt. Von wie vielen? Was war also die Grundgesamtheit? Oder anders: wie viele hast du nach links gewischt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurze Rückmeldung 😁

Tinder lief bei mir gar nicht mehr, da an einem anderen Ort aufgesetzt. Gestern Abend neues Profil erstellen wollen, aber Tinder holt sich nun neuerdings von der bereits bekannten Nummer das Profil zurück (ich konnte es wegen Nicht-Erreichbarkeit nicht löschen, habe mehrere Nummern). Das war sonst nicht so -> neues Profil. Das alte Profil lief ohnehin besser. Anstatt der echten Like-Anzahl steht dort nur noch +99.

Ich hatte mit dem wieder aktivierten Profil zig neue Matches und Superlikes, leider sehr viele wegen meiner Reisen weit weg in D. Aber die aktuellen Matches kommen nur so rein, dass ich heute Stunden vebrraten habe. Hab nun auch recht sexuell geschrieben und gestern gleich ein SNL, für morgen eine feste Verabredung (+ weitere Alternative aus den alten Matches - einfach mal angeschrieben) mit einem sehr interessanten WA-Chat (+ ihre Adresse) -> Sextreffen. 26 Jahre alt,  weitere schöne Damen schreiben und schreiben. Auffallend ist, dass ich in zwei gewissen Orten abseits meiner Stadt in anderen Städten Frauen angezeigt werde, die mich matchen. Mit dem alten Account auch schon (inkl. SNL).

Mir wurden nun aus meiner Stadt zusätzlich neue HBs angezeigt, die im andren Account nicht angezeigt wurden. Tinder Gold würde mich in diesem erneuteren Account ein Vermögen kosten, 165 EUR/anno.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 57 Minuten, MrLong schrieb:

Kurze Rückmeldung 😁

Tinder lief bei mir gar nicht mehr, da an einem anderen Ort aufgesetzt. Gestern Abend neues Profil erstellen wollen, aber Tinder holt sich nun neuerdings von der bereits bekannten Nummer das Profil zurück (ich konnte es wegen Nicht-Erreichbarkeit nicht löschen, habe mehrere Nummern). Das war sonst nicht so -> neues Profil. Das alte Profil lief ohnehin besser. Anstatt der echten Like-Anzahl steht dort nur noch +99.

Ich hatte mit dem wieder aktivierten Profil zig neue Matches und Superlikes, leider sehr viele wegen meiner Reisen weit weg in D. Aber die aktuellen Matches kommen nur so rein, dass ich heute Stunden vebrraten habe. Hab nun auch recht sexuell geschrieben und gestern gleich ein SNL, für morgen eine feste Verabredung (+ weitere Alternative aus den alten Matches - einfach mal angeschrieben) mit einem sehr interessanten WA-Chat (+ ihre Adresse) -> Sextreffen. 26 Jahre alt,  weitere schöne Damen schreiben und schreiben. Auffallend ist, dass ich in zwei gewissen Orten abseits meiner Stadt in anderen Städten Frauen angezeigt werde, die mich matchen. Mit dem alten Account auch schon (inkl. SNL).

Mir wurden nun aus meiner Stadt zusätzlich neue HBs angezeigt, die im andren Account nicht angezeigt wurden. Tinder Gold würde mich in diesem erneuteren Account ein Vermögen kosten, 165 EUR/anno.

Du hast nun also erneut festgestellt, dass Tinder ein Gratis-Puff ist. Gratuliere.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weil Tinder nicht mehr funktioniert. 

Es ist total überschwemmt von Leuten, wird nicht mehr lange dauern, dann gibt es andere, spezifischere apps.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach zig Dates ohne das etwas langfristiges herausgesprungen ist, außer mal ein Fick mit HBs unterhalb meiner Liga, ist mir irgendwie die Lust vergangen und ich konzentriere mich gerade wieder mehr auf das echte Leben. Anstatt abends zu tindern lese ich lieber ein Buch.

bearbeitet von Vacay
  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, feinesüße schrieb:

Weil Tinder nicht mehr funktioniert. 

Es ist total überschwemmt von Leuten, wird nicht mehr lange dauern, dann gibt es andere, spezifischere apps.

 

Gebt der App doch nicht die Schuld, weil euch OG scheiße ist.

Ich habe meine aktuelle LTR auch via Tinder kennengelernt. Tinder ist nur das Medium, der erste Schritt.

Für den Rest seid ihr verantwortlich und bei Männern heißt es da vor allem, sich gegen die massive Konkurrenz

(und wir reden von hunderten Matches und Likes) positiv abzuheben. Sei es durch Fotos, durch Texte, Verhalten bei den

Dates.

  • LIKE 1
  • OH NEIN 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, feinesüße schrieb:

Weil Tinder nicht mehr funktioniert. 

Es ist total überschwemmt von Leuten, wird nicht mehr lange dauern, dann gibt es andere, spezifischere apps.

Ich kann aktuell nicht klagen. Habe innerhalb von 3 Wochen über 50 Matches erhalten und erhalte aktuell jeden Tag 2-4 neue Matches. Da sind Rematches bei und ein hoher Grad an Ausschuss, aber auch einige Frauen die echt ganz ansehnlich und in Ordnung sind. 

 

Was du mit spezifischeren Apps meinst würde mich allerdings schonmal interessieren, zumal es ja eine gute Anzahl von Apps neben Tinder gibt, die mehr schlecht als Recht funktionieren. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 57 Minuten, The bearded and famous schrieb:

 über 50 Matches erhalten und erhalte aktuell jeden Tag 2-4 neue Matches. Da sind Rematches bei und ein hoher Grad an Ausschuss,

Was heißt Ausschuss? Und warum hast du die geliked?

Zitat

Was du mit spezifischeren Apps meinst würde mich allerdings schonmal interessieren, zumal es ja eine gute Anzahl von Apps neben Tinder gibt, die mehr schlecht als Recht funktionieren. 

Die Apps würden mich auch interessieren. Das Geniale an Tinder ist ja gerade die unspezifische simple Art. Fokussiert, schnell, einfach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten, Sloggy schrieb:

Was heißt Ausschuss? Und warum hast du die geliked?

Diverse Gründe wieso ich diese Frau nicht daten würde. Im Regelfall die Kombination aus optischen Faktoren, Red Flags und der sehr expliziten Suche nach was Ernstem. 

Habe einfach mal experimentell relativ unselektiv Likes verteilt und alles gematcht was mir vermeintlich Likes gegeben hat, da ich in den diversen Versuchen vorher mit selektiven Likes nie besonders gut gefahren bin. Was soll ich sagen, ich fahre mit der Taktik deutlich besser. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 2 Stunden, The bearded and famous schrieb:

Diverse Gründe wieso ich diese Frau nicht daten würde. Im Regelfall die Kombination aus optischen Faktoren, Red Flags und der sehr expliziten Suche nach was Ernstem.

Optik und explizit siehst du nicht vorher schon im Profil?

Zitat

Habe einfach mal experimentell relativ unselektiv Likes verteilt und alles gematcht was mir vermeintlich Likes gegeben hat, da ich in den diversen Versuchen vorher mit selektiven Likes nie besonders gut gefahren bin. Was soll ich sagen, ich fahre mit der Taktik deutlich besser. 

Inwiefern besser? Dass du jetzt mehr Matches hast? Das heißt, deine zweite Einschätzung ist dann das Aussieben (Nach Chatten?). Und das funktioniert besser als deine erste Einschätzung (Das Liken). Höherer Aufwand, besseres Endergebnis. Versteh ich das so richtig?

Zitat

alles gematcht was mir vermeintlich Likes gegeben hat

Du meinst alles geliked, was dich geliked haben könnte. Witziges einziges Screeningkriterium. Das wäre ziemlich passiv. Aber nicht von der Hand zu weisen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden, Female_M schrieb:

Für den Rest seid ihr verantwortlich und bei Männern heißt es da vor allem, sich gegen die massive Konkurrenz

(und wir reden von hunderten Matches und Likes) positiv abzuheben. Sei es durch Fotos, durch Texte, Verhalten bei den

Dates.

Super. Und was bekomme ich für den ganzen Invest? Eine Frau, die so oft durchgerodelt wurde, dass sie vorne und hinten nicht mehr unterscheiden kann. Eine Frau, die neben mir noch andere Stecher hat, bis es exklusiv wird und ihre EX-FBs warmhält, falls es dann unerwartet (aber einkalkuliert) doch nicht klappt. Eine Frau, für die ich nur einer von vielen bin. Bei der kleinsten Gelegenheit wird dann fremdgevögelt.

Nein, danke, ich suche mir lieber psychisch gesunde, unauffällige Frauen für so ernstere Geschichten.

  • TOP 2
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten, StareAtTheSun schrieb:

Super. Und was bekomme ich für den ganzen Invest? Eine Frau, die so oft durchgerodelt wurde, dass sie vorne und hinten nicht mehr unterscheiden kann. Eine Frau, die neben mir noch andere Stecher hat, bis es exklusiv wird und ihre EX-FBs warmhält, falls es dann unerwartet (aber einkalkuliert) doch nicht klappt. Eine Frau, für die ich nur einer von vielen bin. Bei der kleinsten Gelegenheit wird dann fremdgevögelt.

 

 

Lustig. Genau das wird hier im Forum als ultimativer Lifestyle verkauft. 😁 Macht hier doch angeblich jeder so. Und wieso bist du überhaupt hier aktiv, wenn dich das alles so anwidert?

Interessantes Frauenbild übrigens. Sexistisch as fuck.

bearbeitet von Female_M
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es geht um eine ehrliche Beziehung mit einer guten Frau, eben kein Lifestyle-Produkt, liebe Female_M. Es sollte bei nahezu jedem angekommen sein, dass man auch auf Tinder keine gescheiten, psychisch! gesunden Frauen antrifft, schon gar keine für Beziehungen. Ich habe nun auch paar Monate Tinder mit verschiedensten Frauen erlebt. Aber eine für "mehr" war nicht wirklich dabei, weil die meisten sich dem Angebot stellen und alles mitnehmen, was nur geht. Eine von vielen ist bisher vielleicht für mehr denkbar. Mit ihr hatte ich bisher trotz schöner Treffen keinen KC und FC. Es läuft wie zu "alten" Zeiten.

Meine Beziehungen entstammten aus einer Zeit ohne Tinder bzw. sie hatten kein Smartphone und konnten folglich kein Tinder und Co. benutzen. Das hat sich geändert! Sicher sind auch nicht alle Frauen auf Onlineplattformen, aber es wird zunehmend schwieriger, weil einfach zu viele Möglichkeiten.

Mit sexistisch hat das nichts zu tun. Wir Männer mögen vermehrt keine Frauen, die sich regelrecht verhurt haben. Tinder ist nur die falsche Anlaufstelle, um "Beziehungsmaterial" zu finden. Als Lifesstyle kann es jedoch laufen und ist okay. Letztlich ticken aber nahezu alle Frauen gleich und springen, wenn sich die Möglichkeit ergibt, ins nächste Bett.

 

  • OH NEIN 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finds immer lustig das Tinder unterstellt wird das einem absichtlich Matches unterschlagen werden. Hab momentan über 1000 Matches und das mit dem ganz normalen Tinder (bei ca. 6 Monaten mal mehr mal weniger Nutzung) und hab auch zahlreiche Superlikes von wirklich hübschen Frauen. Hab noch nie einen Cent für die App gezahlt und hatte ca. 100 Dates. und ca. 30 davon FC. Hab meine Ex auch über die App kennen gelernt. Mittlerweile geht mir die Tipperei und die Daterei aber auf die Nerven.

Verbessert euer Profil und lernt bisschen Textgame. Tinder ist die beste App der Welt (vorallem für Ü30). Die Kohle die man für die App spart kann man auch in professionelle Fotos stecken. Nicht auf Tinder schimpfen sondern sich selber verbessern. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit solchen Storys brauchste hier nicht ankommen, da es der Realität nicht entsprechen kann. Tinder funktioniert nicht so, da das Geschäftsmodell dies untersagt, weil börsennotiert und Geld scheffeln...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 55 Minuten, Female_M schrieb:

 

Lustig. Genau das wird hier im Forum als ultimativer Lifestyle verkauft. 😁 Macht hier doch angeblich jeder so. Und wieso bist du überhaupt hier aktiv, wenn dich das alles so anwidert?

Interessantes Frauenbild übrigens. Sexistisch as fuck.

Verstehe nicht, wo hier schon wieder Sexismus gesehen wird, wenn ich das Datingverhalten von Menschen insgesamt für fragwürdig erkläre. Also auch von Kerlen. Wer Menschen nach Strichliste wählt und konsumiert, bekommt halt, was er verdient.

Das nennt sich Gesellschaftskritik. Nicht Sexismus.

Warum ich hier bin? Weil ich versuche, mich so gut wie möglich an die neuen Umstände anzupassen - das heißt aber nicht, dass ich die Entwicklung toll finde. Survival of the fittest. Da muss ich durch. War schon immer so.

Und ja, tatsächlich, ich beteilige mich nicht an dieser Massenabfertigung, wie sie einige betreiben. Lieber vereinsame ich und versuche dennoch, die Nadel im Heuhaufen irgendwann mal zu finden. Qualität > Quantität.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jede zweite Frau auf Tinder ist "nicht so eine" und schickt mir dann schon vor dem Treffen genug Material von ihrem (meistens) Traumkörper. Andere Kaliber bekommen meine Handynummer auch nicht mehr mittlerweile.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden