Shittest? Wie soll ich damit umgehen?

14 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen, 

1. Dein Alter: 21
2. Ihr/Sein Alter: 24
3. Art der Beziehung: monogam
4. Dauer der Beziehung: 3 Jahre
5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: 3 Monate 
6. Qualität/Häufigkeit Sex: Gut, 1-3 mal pro Woche
7. Gemeinsame Wohnung? Nein
8. Probleme, um die es sich handelt: Folgt
9. Fragen an die Community: Folgt

Vor ca. einem Jahr hat mein Freund in einem Kurs eine Frau kennengelernt. Er hat sie erst auf Facebook geadded und zur gleichen Zeit seinen Beziehungsstatus entfernt, was ich schon mal recht seltsam finde. Später hat er ihr auch noch seine Nummer gegeben, allerdings ist sein Profilbild ein Foto von uns beiden und scheinbar hat er ihr auch gesagt, dass er in einer Beziehung ist. Sie hat sich allerdings total in ihn verliebt, meinte er. Aber er habe auch klar gestellt, dass sie keine Chance hätte, da er vergeben und sie sowieso nicht sein Typ sei. Sie versucht es aber immer weiter, schickt ihm täglich Nachrichten, schreibt ihm "guten Morgen" und "gute Nacht" mit Herzchen und Kusssmileys (er schreibt das gleiche zurück), was man sich als Paar schreiben würde. Gestern waren mein Freund und ich verabredet, da hat sie ihm wieder geschrieben. Sie hat gefragt, was er macht woraufhin er gelogen hat und gesagt hat, er würde mit Kumpels lernen. Ich fand das ziemlich heftig, habe aber nichts gesagt. In dem Jahr, seit sie sich kennen haben sie sich auch schon getroffen, was er mir aber verheimlicht hat. Es ist ihm besoffen herausgerutscht. Angeblich haben sie sich aber in 1 Jahr erst ca. 6 mal getroffen, was wohl auch daran liegt, dass sie etwas weit weg wohnt. Er meinte zu dem Ganzen, es sei alles nur freundschaftlich und dass er sich auch mal gerne mit einer anderen Frau unterhalten würde. 

Wie seht ihr das? Ist das harmlos und verständlich trotz der Lügen?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geht für mich garnicht. 

Ich war mal in einer offenen Beziehung. Heißt, selbst wenn mein Freund mit einer anderen schläft, stört mich das nicht groß. Aber sobald er nicht zu der Beziehung steht, und/oder mich anlügt, ist Ende - und zwar der Beziehung. Da mache ich keine Ausnahmen oder Kompromisse, und es gibt auch keine zweite Chance... 

Dein Freund hat dich bewusst hintergangen, indem er mehrfach heimlich eine Frau getroffen hat, die offenbar mehr von ihm will. Ob da was gelaufen ist oder nicht, ist vollkommen egal, er wollte es dir verheimlichen. Und da wäre für mich der Cut.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ausgehend von deinem Text:

Er belügt dich mehrmals bzw. verheimlicht Dir deren Treffen und weiteres, er belügt ebenso diese Frau in deinem Beisein und verleugnet dich gleichzeitig (soviel zu Fronten klarstellen), sie schicken sich gegenseitig romantische Nachrichten (offensichtlich auch in deinem Beisein), er reizt Situationen also vollkommen aus, und das alles nur, weil er sich auch mal mit einer anderen Frau „unterhalten“ (warum soll das ohne Lügenkonstrukt nicht möglich sein?) will? Wer’s glaubt. 

Insgesamt verhält er sich Null Komma Null vertrauenswürdig. Ich habe keine Ahnung, ob er ein massives Bedürfnis nach Bauchpinselei hat - soll’s ja geben, nicht wahr? - oder was da alles passiert ist, aber so ein Verhalten ist für‘n Arsch. Und eure Dynamik begreife ich ebenso nicht, vor allem, dass du das duldest und einfach nichts sagst.

Zu deiner Frage also: selbst wenn von seiner Seite aus alles harmlos wäre (was ich allerdings nicht glaube), so ist sein Verhalten es aber definitiv nicht. Im Gegenteil. Ich empfinde sein Verhalten auf mehreren Ebenen als sehr respektlos. 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten, hanju schrieb:

Ausgehend von deinem Text:

Zitat

Er belügt dich mehrmals bzw. verheimlicht Dir deren Treffen und weiteres

Er meinte, er hätte nichts zu den Treffen gesagt, weil ich mich dann ohne Grund aufgeregt hätte. Sie hätten sich sowieso nur draussen mit ihren Hunden getroffen.

 

Zitat

verleugnet dich gleichzeitig

Ich habe mehrmals mitbekommen, dass er ihr geschrieben hat, dass er bei mir ist. Ausserdem bin ich ja auf seinem Whatsapp Profilbild. Ich weiss nicht, warum er in der Situation auf einmal gelogen hat.

 

Zitat

Insgesamt verhält er sich Null Komma Null vertrauenswürdig. Ich habe keine Ahnung, ob er ein massives Bedürfnis nach Bauchpinselei hat - soll’s ja geben, nicht wahr?

Hat er, er hat zugegeben, dass es ihn schmeichelt, dass sie auf ihn steht.

Oh Gott, das Ganze ist echt eine Scheiss-Situation...:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten, Aldous schrieb:

Na, dann weisste doch, was du davon hälst.

Zitat

Was ich übrigens nicht machen würde ist, auf Bewertungen hören, die in einem Forum von Außenstehenden auf Grundlage von ein paar Sätzen gemacht werden. Anstelle dessen kannste ihm doch mal entspannt aufs Butterbrot schmieren, was du davon hälst. Und dann guckste, was passiert.

 

Du hast vollkommen recht. Ich werde ihn einfach drauf ansprechen und sagen, dass ich sie kennenlernen will, um mir ein eigenes Bild von der Sache zu machen. Wenn er da nicht spurt, dann wars das.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klingt nach nem Plan!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, missforeveralone schrieb:

Hallo zusammen, 

1. Dein Alter: 21
2. Ihr/Sein Alter: 24
3. Art der Beziehung: monogam
4. Dauer der Beziehung: 3 Jahre
5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: 3 Monate 
6. Qualität/Häufigkeit Sex: Gut, 1-3 mal pro Woche
7. Gemeinsame Wohnung? Nein
8. Probleme, um die es sich handelt: Folgt
9. Fragen an die Community: Folgt

Vor ca. einem Jahr hat mein Freund in einem Kurs eine Frau kennengelernt. Er hat sie erst auf Facebook geadded und zur gleichen Zeit seinen Beziehungsstatus entfernt, was ich schon mal recht seltsam finde. Später hat er ihr auch noch seine Nummer gegeben, allerdings ist sein Profilbild ein Foto von uns beiden und scheinbar hat er ihr auch gesagt, dass er in einer Beziehung ist. Sie hat sich allerdings total in ihn verliebt, meinte er. Aber er habe auch klar gestellt, dass sie keine Chance hätte, da er vergeben und sie sowieso nicht sein Typ sei. Sie versucht es aber immer weiter, schickt ihm täglich Nachrichten, schreibt ihm "guten Morgen" und "gute Nacht" mit Herzchen und Kusssmileys (er schreibt das gleiche zurück), was man sich als Paar schreiben würde. Gestern waren mein Freund und ich verabredet, da hat sie ihm wieder geschrieben. Sie hat gefragt, was er macht woraufhin er gelogen hat und gesagt hat, er würde mit Kumpels lernen. Ich fand das ziemlich heftig, habe aber nichts gesagt. In dem Jahr, seit sie sich kennen haben sie sich auch schon getroffen, was er mir aber verheimlicht hat. Es ist ihm besoffen herausgerutscht. Angeblich haben sie sich aber in 1 Jahr erst ca. 6 mal getroffen, was wohl auch daran liegt, dass sie etwas weit weg wohnt. Er meinte zu dem Ganzen, es sei alles nur freundschaftlich und dass er sich auch mal gerne mit einer anderen Frau unterhalten würde. 

Wie seht ihr das? Ist das harmlos und verständlich trotz der Lügen?

 

Würde er das geil finden wenn du das machst? Nein. Die Sache ist für mich klar du musst ihm deutlich sagen, dass er es sein lassen soll oder sich verpissen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was mich interessieren würde ist wie du jeweils darauf reagiert hast. Habt ihr gestritten? Hast du Mal Drama gemacht? Hast du alles ignoriert und in dich hineingefressen? 

Auf dem ersten Blick sieht es leider nach einer nicht so schönen Situation aus, ich meine auch wenn er wirklich mit ihr nix am Laufen hat und es nur freundschaftlich sieht, spricht es nicht für ihn, dass er durch das Schreiben und Treffen immer wieder Hoffnung auf Mehr macht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten, farfalla schrieb:

Was mich interessieren würde ist wie du jeweils darauf reagiert hast. Habt ihr gestritten? Hast du Mal Drama gemacht? Hast du alles ignoriert und in dich hineingefressen? 

Auf dem ersten Blick sieht es leider nach einer nicht so schönen Situation aus, ich meine auch wenn er wirklich mit ihr nix am Laufen hat und es nur freundschaftlich sieht, spricht es nicht für ihn, dass er durch das Schreiben und Treffen immer wieder Hoffnung auf Mehr macht. 

Als er mir das erste mal von ihr erzählt hat, hat er vorgeschlagen dass wir uns zu Dritt treffen. Ich hab das ganze allerdings in den falschen Hals bekommen (er hat es aber auch komisch mitgeteilt "ich hab da eine kennengelernt...") und Drama gemacht.

Daraufhin hat er nichts mehr von ihr erzählt und sich einfach so (heimlich) mit ihr getroffen. Jetzt habe ich ihn wieder drauf angesprochen und gesagt, ich will, dass wir uns zusammen treffen. Ich werde jetzt warten, ob das auch passiert. Wenn nicht, werde ich gehen. 

Angeblich hat er ihr mehrfach klar gemacht, dass mehr als Freundschaft nicht laufen würde, da er vergeben ist und da sie nicht sein Typ ist. Ich weiss nicht, warum die immer noch an seinem Arsch klebt....

Was würdest du machen? 😕

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten, missforeveralone schrieb:

 

Was würdest du machen? 😕

Ich glaub jeder kennts, man schliesst meistens von sich auf Andere. Was für einem selber ein No-Go wäre, z.b andere Frauen/Männer in der Beziehung treffen, da man solche Treffen sexuell interpretiert, kann für jemand anderen etwas ganz Normales sein, da er ein solches Treffen freundschaftlich sieht und keine Hintergedanken hat. Du kennst deinen Freund am Besten und nach 3 Jahren sollte du im Stande sein, sein Verhalten einordnen zu können. Hat er viele weibliche Freunde? Trifft er sich regelmässig mit ihnen? Ist es das erste Mal? Verhält er sich seit diesem Mädel anders? etc...

Danach könntest du vlt auch noch ein Blick auf deine Beziehung werfen. Wie läuft diese? Gab es Veränderungen? Wie geht ihr miteinander um? Streitet ihr, falls ja wie oft? Ist die Beziehung noch aufregend? Ist es immernoch ihr zu zweit gegen die Welt? etc....Ne Beziehung zu beenden geht schnell, möglicherweise merkt man nicht bzw. übersieht man dann den Punkt, dass man selber auch Teil dieses "Problemes"/ der Veränderung war und im Schlimmsten Fall das Gleiche sich in der nächsten Beziehung wiederholen wird. 

Was ich machen würde? 

Ich würde mir die Fragen oben stellen. Würde mich fragen, ob ich mit dieser Situation und dieser Beziehung zufrieden bin. Ich würde mich fragen, ob mein Verhalten möglicherweise Gründe liefert mir nicht die Wahrheit zu sagen, ob ich der toxische Part bin. Wenn ich dann mit Sicherheit sagen kann, dass ich die Beziehung bis Anhin mit bestem Gewissen geführt habe würde ich meinen Partner darauf ansprechen und fragen wieso er sich mit dieser Person trifft, obwohl er wisse, dass diese Person ihn liebe und ob er es verstehen könnte, dass sein Verhalten Unruhe in die Beziehung bringt. Wenn da keine plausible Erklärung kommt und er sich weiterhin mit ihr treffen würde, müsste ich mich distanzieren und innerlich darauf vorbereiten bald alleine zu sein. 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beende es. Er belügt Dich, schreibt irgendwelche Kusssmileys hin und her und verheimlicht, dass er gerade etwas mit Dir macht? Ebenso hat er Sie "nur" 7x heimlich getroffen? Hör auf blind zu sein. Beende es.

PS: Was das ganze mit Shittest zu tun haben soll, erschließt sich mir nicht.

bearbeitet von johnnyBeGood
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, missforeveralone schrieb:

Angeblich hat er ihr mehrfach klar gemacht, dass mehr als Freundschaft nicht laufen würde, da er vergeben ist und da sie nicht sein Typ ist. Ich weiss nicht, warum die immer noch an seinem Arsch klebt....

Also aufgrund der Tatsache, dass er sich heimlich mit ihr trifft, eure Beziehung leugnet, dich dreist anlügt und ihr mit Herzen und Kuss Smileys schreibt (Was ich persönlich einer Freundin niemals bis selten senden würde. Genauso mit täglich ,,guten morgen'' ,,gute Nacht'' schreiben. Hat für mich null Mehrwert. Mal schreiben,okay, dann aber meistens mit ner Intention wie treffen oder so ). Würde ich mal mutig behaupten, dass er hier wieder dreist lügt. Das mit dem FB Beziehungsstatus finde ich btw ultra Panne.  

Mein Gefühl sagt mir, dass da böses im Busch ist. Alleine schon dieses dreiste lügen. Wieso lässt du dir so etwas gefallen ?  Für mich erschließt sich einfach nicht wieso man seine Freundin leugnet, wenn man doch nur befreundet ist. Was ich mich auch Frage, ist ja, wieso man sich überhaupt in einer Beziehung alleine mit nem anderen Mädel trifft. Wenn das jetzt eine alte Freundin ist von vor der Beziehung okay, allerdings wieso in der Beziehung und dann heimlich? Ich finds ja auch Scheiße würde meine Freundin sich heimlich mit anderen Typen treffen.
 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.