8 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Dein Alter 22
2. Ihr/Sein Alter 20
3. Art der Beziehung Monogam / LDR
4. Dauer der Beziehung 2 Monate
5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR 5 Monate
6. Qualität/Häufigkeit Sex mehrmals täglich
7. Gemeinsame Wohnung? Nein - demnächst möglich
8. Probleme, um die es sich handelt

 

Da wir mehrere Stunden auseinander wohnen sehen wir uns meist immer einige Tage(mindestens immer 3 Tage alle 2 Wochen). Die Zeit mit ihr(HB9) ist toll und wenn wir nicht beisammen sind telefonieren wir stundenlang und schreiben auch den ganzen Tag über. Wir lieben uns und der Sex ist perfekt (Sie plant schon weit vorraus - gibt mir ein gutes Gefühl). Mittlerweile hat sie schon öfters das Thema zusammenziehen angesprochen (Sie würde zu mir kommen bzw. zusammen neue/eigene Wohnung). Ich habe ihr klar und deutlich gemacht das ich da nichts gegen habe aber dies noch zu früh sei.

 

Sie denkt das mir andere Frauen stark hinterher rennen was sich allerdings extrem reduziert hat seitdem ich in der Beziehung mit ihr bin. Nun habe ich das Gefühl wenn ich mit ihr später wirklich mal zusammen ziehe verringert sich ihr Interesse da auch keine Mädels mehr in meinen Umfeld Aktiv sind die mich begehren. Die Zeit bevor ich mit Ihr zusammen gekommen bin habe ich verschiedene Mädels gedatet mit und ohne Sex wovon sie auch weiß (Sie hat sich auch schon gut ausgelebt was mich zwar stört aber womit ich klar komme).  Ich bin mir nicht ganz sicher wie ich reagieren soll wenn sie oder wenn ich eifersüchtig bin. Ich habe den "Konsum" von anderen Mädels für sie eingestellt was mich allerdings auch nicht stört. Im Gegenzug musste sie auch einige "Abstriche" machen was das angeht. 


9. Fragen an die Community

Bisher habe ich nur Lob des Sexismus gelesen. Welche Bücher würdet ihr in meiner Situation noch empfehlen?

 

Wie reagiere ich richtig darauf wenn sie eifersüchtig ist oder wenn ich eifersüchtig werde? Hatte das so noch nie

 

Habt ihr noch andere Tipps? Ich habe schon öfters gehört das alles blöd werden soll wenn man zusammen zieht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bro, ich würde niemals nach 2 Monaten mit einer Frau zusammen ziehen. Lies mal das Buch von Rollo Tomassi--The Rational Male. Da wird angesprochen, dass die Frau nach dem Zusammenziehen höchstwahrscheinlcih das sexuelle Interesse verliert, da sie dich sozusagen gebunden hat und dir die einfach die Auswahl fehlt und du auch gewissermaßen an Freiheit/Unabhängigkeit verlierst. Zusammenfassung vom buch findest du auch auf YT. 

Zudem: kennst du die Frau überhaupt richtig? Oder sind es grad nur deine Triebe/Emotionen die hier überwiegend eine Rolle spielen? Es ist schon eine große Entscheidung, die man nicht zu voreilig treffen sollte, grade wenn sie dich dazu drängt. Halt sie lieber auf Zehenspitzen. 

bearbeitet von TheCreat0r
  • LIKE 2
  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe ihr das schon deutlich gemacht das ich für mich erstmal noch nicht in Frage kommt. Sie akzeptiert es. Weiß nur nicht wie ich auf die eifersucht reagieren soll bzw wenn ich auch eifersüchtig bin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde dir sogar empfehlen, niemals mit dieser Frau zusammenzuziehen weil das auf Dauer mit ihr nicht gut gehen wird. Klingt hart, aber wird so enden.

Wenn sie nach der kurzen Zeit schon ständig mit ner gemeinsamen Wohnung kommt, und das obwohl ihr euch noch gar nicht wirklich kennt, dann versucht sie damit definitiv emotionale Löcher zu flicken.

vor 19 Minuten, HBBoss schrieb:

Ich habe ihr das schon deutlich gemacht das ich für mich erstmal noch nicht in Frage kommt. Sie akzeptiert es. Weiß nur nicht wie ich auf die eifersucht reagieren soll bzw wenn ich auch eifersüchtig bin.

Eifersucht bei dir lässt sich wegrationalisieren, bei ihr eher nicht. Ich kann dir "Der Weg des wahren Mannes" ans Herz legen, ist ein tolles Einsteigerbuch über alles, was die männliche Gefühlswelt so ausmacht. Bisschen zu sehr schwurbelig, muss man sich einen guten Mittelweg draus basteln

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 44 Minuten, HBBoss schrieb:

Ich habe ihr das schon deutlich gemacht das ich für mich erstmal noch nicht in Frage kommt. Sie akzeptiert es. Weiß nur nicht wie ich auf die eifersucht reagieren soll bzw wenn ich auch eifersüchtig bin.

Nimm sie nicht zu ernst, sondern durch 😄

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Enatiosis schrieb:

Wenn sie nach der kurzen Zeit schon ständig mit ner gemeinsamen Wohnung kommt, und das obwohl ihr euch noch gar nicht wirklich kennt, dann versucht sie damit definitiv emotionale Löcher zu flicken.

Was den für emotionale Löcher? Sie wurde mal betrogen.

 

vor 1 Stunde, TheCreat0r schrieb:

Nimm sie nicht zu ernst, sondern durch 😄

 Das mach ich auch genauso und es funktioniert gut. Nur was wenn wir telefonieren ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten, HBBoss schrieb:

Was den für emotionale Löcher? Sie wurde mal betrogen.

 

Schwierig zu sagen, wir kennen sie ja nicht. Aber du kannst davon ausgehen dass Mädels, sie schnell irgendwas forcieren wollen, definitiv Baustellen haben. Gut ich mein, sie ist halt auch erst 20, da ist der Charakter noch nicht super ausgeprägt. 

vor 14 Minuten, HBBoss schrieb:

 Das mach ich auch genauso und es funktioniert gut. Nur was wenn wir telefonieren ?

Thema wechseln, was witziges erzählen oder einfach zustimmen. Ja, du bist ein attraktiver Typ dem Mädels hinterherlaufen, so what? Nicht anfangen zu rechtfertigen. 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 44 Minuten, HBBoss schrieb:

Was den für emotionale Löcher? Sie wurde mal betrogen.

 

 

Beispielsweise, ohne Anspruch auf Vollständigkeit oder tatsächlichem Zutreffen auf Deine Freundin (aber halt Gründe, warum Männer wie Frauen durchaus zu schnellen, festen Bindungen neigen):

Nicht allein sein wollen, sich selbst nicht genug sein, "Sicherheit", "Angst vor Freiheit", Kontrolle, Wunsch nach Führung, etc.

Vor allem Kontrolle und irgendn Thema mit "Eigenverantwortung"  Unterstelle ich Mal ganz pauschal Menschen, die sehr früh zusammenziehen wollen.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.