1 Date und jetzt nur noch strange

49 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

So eine lange Diskussion für nix. Klarer Korb, dann trotzdem noch weitere Treffen anbieten -> willst du sie vögeln oder ihr bester Freund sein? Dann fragst du sie mehrfach nach Treffen, obwohl sie ständig absagt und dann schickst du noch solche "beleidigte-Leberwurst-Nachrichten". Wenn eine Frau nicht auf dich steht, wirst du das Ruder zu 99.9% nicht rumreißen, such dir andere und fertig. Der KC hat nix zu sagen, das wird dir noch öfter passieren, dass trotzdem nix mehr läuft.

Ansonsten ist hier klar das typische AFC Gedöns zu erkennen, absolut ungleicher Invest, PDM, Oneitis-Anzeichen etc...nur fehlende Eskalation kann man dir nicht vorwerfen, vllt war die aber auch schlecht kalibriert, kann man so schwer sagen.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Ja, stimmt alles. Und ich hab es mit Ansage gemacht. Dass sie überhaupt mitgeht hat mich dann überrascht, und ihre Nachricht "wir können uns schon treffen, wenn du magst" hat mich echt positiv überrascht.

Dass das nur eine Orbiter-Einladung war, habe ich so nicht erkannt und so "beleidigte Leberwurst" war ich nicht, ich wollte einfach Invest von ihr. All zu lange bin ich also nicht in ihrem "Orbit" geblieben.

Bin ich der einzige, der es komisch findet, dass sie mit erfundenen Anschuldigungen und einer mega-langen Nachricht das ganze beendet?

Wie gesagt: ist vorbei, ich hätte es gar nicht probieren sollen, hat nicht funktioniert, gut ist's.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, volume1 schrieb:

Bin ich der einzige, der es komisch findet, dass sie mit erfundenen Anschuldigungen und einer mega-langen Nachricht das ganze beendet?

Ich denke nicht. Die meisten hier wissen, das genau sowas von Typen kommt, die nicht verstehen wollen, das die Frau nicht auf sie steht. Du lässt nicht locker, schreibst es hat nicht gefunkt, bohrst aber dennoch nach. Sie wird wissen, das Du nicht aufhören wirst oder immer neu Diskussionen anfachst, so wie du es hier auch tust. Das ist pure Verzweiflung von ihr, um Dich loszuwerden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten, volume1 schrieb:

Ja, stimmt alles. Und ich hab es mit Ansage gemacht. Dass sie überhaupt mitgeht hat mich dann überrascht, und ihre Nachricht "wir können uns schon treffen, wenn du magst" hat mich echt positiv überrascht.

Reine Höflichkeit.

vor 14 Minuten, volume1 schrieb:

Dass das nur eine Orbiter-Einladung war, habe ich so nicht erkannt und so "beleidigte Leberwurst" war ich nicht, ich wollte einfach Invest von ihr. 

Dass man den nicht durch aktives Einfordern kriegt, hast du nun hoffentlich gelernt! 👍

vor 6 Minuten, Busterkane schrieb:

Ich denke nicht. Die meisten hier wissen, das genau sowas von Typen kommt, die nicht verstehen wollen, das die Frau nicht auf sie steht. Du lässt nicht locker, schreibst es hat nicht gefunkt, bohrst aber dennoch nach. Sie wird wissen, das Du nicht aufhören wirst oder immer neu Diskussionen anfachst, so wie du es hier auch tust. Das ist pure Verzweiflung von ihr, um Dich loszuwerden.

Genau so ist es leider. 

Wie alt bist du (TE) eigentlich bzw. wie alt ist die Frau? Gehört ja eigentlich sowieso an den Anfang des Threads.

Wenn du Anfang 20 bist, draus lernen und fertig.

Wenn du 30 bist bist...dann mal lieber schnell draus lernen als garnicht mehr! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Wenn Frau klar formuliert, dass es nicht gepasst hat und später dann dennoch auf ein weiteres Treffen eingeht bzw. das vorschlägt, dann ist die Zielrichtung oft nicht Date, sondern freundschaftliches Treffen.

Hab ab und zu auch schon so oder so ähnlich geschrieben: „Danke für den netten Abend, hat Spaß gemacht. Dennoch hat es für mich nicht gepasst. Find dich aber nett, wenn du mal Bock hast was zu machen, meld dich gerne.“ Das ist kein erneuter Datevorschlag, sondern freundschaftlich gemeint.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden, volume1 schrieb:

Mich würden trotzdem ein paar Meinungen interessieren.

Ich werde mal meine Meinung kund tun zu dem was du geschrieben hast.

vor 17 Stunden, volume1 schrieb:

1h weg ist. Wir beide sind ca. 1,30h auseinander.

Erste Merkwürdigkeit: Wieso gibst du dir so etwas? Gibt es keine Frauen, die in deiner Nähe wohnen?

vor 17 Stunden, volume1 schrieb:

du wohnst ziemlich weit weg und ich suche eher was festes. I

Zweite Merkwürdigkeit:  Wieso will du etwas festes mit einer Dame, die soweit weg wohnt.  So etwas schreit nach Needyness höherem Grades.

vor 17 Stunden, volume1 schrieb:

einen KC hat sie dann geblockt (ich bin ihr zu schnell),

3. Merkwürdigkeit. Am Anfang hat ihr euch geküsst, und dann blockst sie dich mit so einer Begründung. Hier stimmt etwas nicht mit deiner Beschreibung bzw. deine Beschreibung ist sehr unvollständig.

vor 17 Stunden, volume1 schrieb:

Spaziergang durch die Stadt, dann Café. Normal eskaliert, ihre Hand genommen, gestreichelt, weiter geredet… KC.

 

Nach ca. 2 Stunden haben wir uns langsam verabschiedet, sie hat sich bei mir untergehakt, einen KC hat sie dann geblockt

Was ist denn noch so alles nach dem KC passiert, dass sie plötzlich keinen Bock mehr hatte.

Für mich hört sich diese Geschichte ein wenig so an, dass du nach dem KC ziemlich unkalibriert weiter eskaliert hast, weil du sie unbedingt noch Layen wolltest. Das Verhalten der Dame ist so richtig typisch für Buyers-Remorse.

 

Aber wenn du da eine Game-Analyse möchtest, dann musst du diese Phase mal etwas detailierter beschreiben.

Denn als sie den KC geblockt hatte, war der Gaul eh schon tod.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 28 Minuten, wernerd schrieb:

Ich werde mal meine Meinung kund tun zu dem was du geschrieben hast.

Erste Merkwürdigkeit: Wieso gibst du dir so etwas? Gibt es keine Frauen, die in deiner Nähe wohnen?

Zweite Merkwürdigkeit:  Wieso will du etwas festes mit einer Dame, die soweit weg wohnt.  So etwas schreit nach Needyness höherem Grades.

3. Merkwürdigkeit. Am Anfang hat ihr euch geküsst, und dann blockst sie dich mit so einer Begründung. Hier stimmt etwas nicht mit deiner Beschreibung bzw. deine Beschreibung ist sehr unvollständig.

Was ist denn noch so alles nach dem KC passiert, dass sie plötzlich keinen Bock mehr hatte.

Für mich hört sich diese Geschichte ein wenig so an, dass du nach dem KC ziemlich unkalibriert weiter eskaliert hast, weil du sie unbedingt noch Layen wolltest. Das Verhalten der Dame ist so richtig typisch für Buyers-Remorse.

 

Aber wenn du da eine Game-Analyse möchtest, dann musst du diese Phase mal etwas detailierter beschreiben.

Denn als sie den KC geblockt hatte, war der Gaul eh schon tod. 

 

Na gut.

Wir sitzen im Café, halten Händchen (oh yeah wie süß), ich streichle ihre Hand, wir reden. Sie ließ alles zu, legte ihre Hand immer wieder in meine nachdem sie bissle rumgefuchtelt hatte, etc. Das ging ne Weile so, dann hab ich irgendwann ganz entspannt ihre Haare aus dem Gesicht gestrichen und zum KC angesetzt. Glaube ich hab ihren Redefluss mit "warte mal kurz" unterbrochen, weiß aber nichtmehr. Sie war kurz überrascht und hat dann mitgemacht.

Nachher war sie etwas durcheinander, hat vergessen, was sie sagen wollte. Wir sind noch bissle in dem Café gesessen, weiter geredet, ab und zu haben wir uns geküsst. Da meinte sie bei einem KC das ginge ihr etwas zu schnell jetzt. Hab nur gemeint "OK", bin bissle auf Abstand gegangen.

Wir waren beide in einer fremden Stadt und mussten noch heim, haben uns also nach dem Café langsam auf dem Weg zum Bus gemacht. Arm in Arm oder Hand in Hand, weiß nicht mehr. Uns unterhalten, gelacht, etc. Zwischendurch immer mal wieder geküsst, hat sie alles mitgemacht. Bus kam, Umarmung, Lachen, Abschiedskuss, fertig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie antwortet "Wir können uns treffen wenn DU möchtest." (Mir ist es eigentlich nicht so wichtig und ich brauche auch nicht unbedingt weitere Treffen, aber war ja nett und vielleicht wird es ganz lustig....)

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 9 Minuten, Samtschnute schrieb:

Sie antwortet "Wir können uns treffen wenn DU möchtest." (Mir ist es eigentlich nicht so wichtig und ich brauche auch nicht unbedingt weitere Treffen, aber war ja nett und vielleicht wird es ganz lustig....)

 

Ja genau, das war die Ausgangslage. Und jetzt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Gerade eben, volume1 schrieb:

Ja genau, das war die Ausgangslage. Und jetzt?

Nix und jetzt. Such dir ne andere. Und vor allem Alternativen. Wenn ne Frau schreibt „passt nicht“ zukünftig Finger weg. Maximal noch freundschaftlich treffen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten, volume1 schrieb:

Ja genau, das war die Ausgangslage. Und jetzt?

Ich finde sie zeigt dir in ihrer Antwort ganz deutlich auf, dass du willst und ihr es nicht wichtig ist. Warum soll sie dann großartig investieren?

Du sprichst von einem Ungleichgewicht und forderst sie auf mehr zu investieren damit es mit einem Treffen klappt. Das ist total unsinnig für sie.

Die Lösung wurde dir hier ja schon gesagt: Solche Körbe abhaken und weiterziehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kenn das von mir: wenn es einfach nicht geknistert hat, rein objektiv der Typ aber gut passen würde - dann gibt man einen Korb, aber bleibt nicht standhaft, falls er es weiter probiert („Können uns treffen, wenn du magst.“ = Wenn du es freiwillig weiter probieren willst, gern. Ich hab dir deutlich gesagt, es reicht nicht, also weißt du ja Bescheid und erwartest nicht Zuviel. Und vielleicht ändert sich das ja noch, weil du eigentlich ein toller Vorzeige-Freund wärst.“). 
Man geht aber auch nicht mehr ganz auf die Flirt-/Dateversuche ein, einfach weil da kein Verlangen/Gefühl ist, nur der Kopf, der sagt: es könnte passen! 
Wenn er dann anfängt rumzuzicken und man merkt „Oh dem ist das doch wichtig. Scheinbar stört ihn mein Verhalten.“ kann man gar nicht richtig erklären woran es liegt, also zählt man jede Kleinigkeit auf, die irgendwie blöd lief (ich glaub nicht mal, dass sie das alles erfunden hat: in ihrer Wahrnehmung wird es so gewesen sein). 

Aber wie auch immer: wenn man einen deutlichen Korb bekommen hat, dann sollte man sich jegliche Tricks sparen. 
Abhaken und entweder kommt die Person nochmal von allein an oder eben nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Ja, da ist was dran. Aber was will ich mit so einer?

Hatte so viel Geduld, wie es mir möglich war - wenn sie nicht will und das gleich sagt - next. So wie sie es erzählt hat, ist sie seit etlichen Jahren single. Denke, die weiß selber nicht, auf was oder wen sie wartet, aber das ist PDM und bringt mich kein Stück weiter.

Dein Text trifft eher auch auf mich zu. Ich fand auch das objektiv total viel gepasst hat und wollte es deswegen nicht im Online-Dating-Beliebigkeitsmodus verfallen lassen, kann aber gegen so einen Korb nichts machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 5.12.2019 um 23:24 , volume1 schrieb:

Nach ca. 2 Stunden haben wir uns langsam verabschiedet

Nach so kurzer Zeit endet kein erstes Date,bei dem beide attracted sind. Merken.

bearbeitet von Nebraska27
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Am 5.12.2019 um 23:24 , volume1 schrieb:

Treffen verlief harmonisch.

Naja, Freundinnen - Modus.

Ergebnis:

Von Ihr: hat nicht gefunkt, alles Gute.

Ab dem Punkt hätte ich eigentlich Schluss machen sollen. Für mich war es aber so unerklärlich, das Date so gut und der Kontakt mir so wichtig, dass ich nochmal was versuchen wollte. Hab spontan geantwortet „bei mir auch nicht, ciao“ und dann nach paar Tage geschrieben, dass ich es schade fände, wenn der Kontakt ganz abbricht, ich es ein gutes Treffen fand und gerne schauen würde, wohin es uns führt.

Sie hat nur noch aus Höflichkeit geantwortet, weil Du in Ordnung bist. Sehr gut war, daß DU KC gemacht hast.

Von ihr: ja, stimmt, können uns gerne wieder treffen, wenn ich mag.

wenn ich mag heißt = wenn ich keinen besseren Kerl date/ finde, kannste mich gern bespaßen. Du bist ja jederzeit wieder verfügbar

 

Kam unerwartet, aber hat mich gefreut, scheinbar back in the game.

nein, Du bist geparkt unter: Orbiter Nr 23. Vielleicht kommt Nachricht und sie ködert Dich, weil sie Fahrer zum Club und Drink Spendierer sucht.

 

Von ihr 2 Tage keine Antwort, dann ein abgefahrener Text:

 

Wenn du nach 2 Mal absagen, wo ich bei einem von denen krank war und ich da eigentlich schon bereit war dich zu sehen schon so genervt bist… und Stadt XY dir offensichtlich auch zu weit ist, da du schon genervt bist, obwohl du noch kein Mal hier warst ist es wirklich besser, wir lassen es. Wenn du die Strecke „schon mal fährst“ ist das sicher nichts auf Dauer 😉 Übrigens ist [die Stadt, wo wir uns getroffen haben] von mir aus weiter entfernt als von dir aus, und ich habe deswegen auch nicht rumgejammert. Außerdem hast du mir zu Anfang auch oft abgesagt, weil du zu beschäftigt warst, und ich bin deswegen nicht zickig geworden, owohl ich Ferien hatte. Also lassen wir es gut sein, das macht echt gar keinen Sinn.

 

Sie will Dich über pampiges Verhalten abschütteln, damit Dir die Lust auf sie vergeht.

Du warst nur ein Typ von vielen, den sie trifft. tinder ist Fließband und Frauen bekommen sehr viele Nachrichten.

 

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Eigentlich ist schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.

Was mich eigentlich am meisten stört ist das, was am Anfang angesprochen wurde. Auf der einen Seite war sie ziemlich "dominant" und hat extrem viel über sich geredet und wenig gefragt, es ging hauptsächlich um sie auf dem Date, Typ "Feministin" die dem Mann den Schwanz aberziehen will. Und dann ärgert sie sich über zu passive Männer, bei denen es trotz KC einfach "nicht funkt". Krasser Widerspruch zwischen Gefühlen (steht auf Dominanz) und Verhalten (Feministin).

Wenn ich lockerer und dominanter gewesen wäre während des Dates könnte ich jetzt selber viel besser mit der Absage leben. Wahrscheinlich wären wir dann schon während des Dates 'aneinandergeraten', ich hätte mich weniger zuschwallen lassen und ihr nicht die Bestätigung gegeben, die sie sucht. Egal.

Ist jetzt vorbei, noch wurmt es mich, aber das geht auch vorbei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 35 Minuten, volume1 schrieb:

Eigentlich ist schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.

Was mich eigentlich am meisten stört ist das, was am Anfang angesprochen wurde. Auf der einen Seite war sie ziemlich "dominant" und hat extrem viel über sich geredet und wenig gefragt, es ging hauptsächlich um sie auf dem Date, Typ "Feministin" die dem Mann den Schwanz aberziehen will. Und dann ärgert sie sich über zu passive Männer, bei denen es trotz KC einfach "nicht funkt". Krasser Widerspruch zwischen Gefühlen (steht auf Dominanz) und Verhalten (Feministin).

Wenn ich lockerer und dominanter gewesen wäre während des Dates könnte ich jetzt selber viel besser mit der Absage leben. Wahrscheinlich wären wir dann schon während des Dates 'aneinandergeraten', ich hätte mich weniger zuschwallen lassen und ihr nicht die Bestätigung gegeben, die sie sucht. Egal.

Ist jetzt vorbei, noch wurmt es mich, aber das geht auch vorbei.

Gut, dann auch von mir noch was.

Alles ist für Dich voll in Ordnung.

dann bekommst du  einen eindeutigen, klaren Korb und das kannst du dann überhaupt nicht akzeptieren.

Und dann kommen plötzlich auchnoch so Sprüche von: " Typ "Feministin" die dem Mann den Schwanz aberziehen will."

Ich finde: Voll peinlich.

Das hat damit zu tun, warum man z.B im Gym nur noch lauter Frauen begegnet, die krampfhaft an die Decke starren, um ja niemanden ansehen zu müssen.

Die kennen das schon. Sobald sie auch nur zurück lächeln besteht die Gefahr, dass er kein Nein mehr akzeptiert und am Schluss werden sie dann noch als "dumme Schlampe" beschimpft, wenn sie bei ihrem Nein bleiben.

bearbeitet von Deborah
  • OH NEIN 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.12.2019 um 12:53 , Deborah schrieb:

Das hat damit zu tun, warum man z.B im Gym nur noch lauter Frauen begegnet, die krampfhaft an die Decke starren, um ja niemanden ansehen zu müssen.

Die kennen das schon. Sobald sie auch nur zurück lächeln besteht die Gefahr, dass er kein Nein mehr akzeptiert und am Schluss werden sie dann noch als "dumme Schlampe" beschimpft, wenn sie bei ihrem Nein bleiben.

Das ist der größte Mist den ich je gelesen habe...

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten, Vrack schrieb:

Das ist der größte Mist den ich je gelesen habe...

Einzeller mit Einzeiler? Immer wieder charmant. Ist auch schwierig, Begründungen zu finden, wenn es so mit den Gefühlen wallt. Trotzdem Dir eine gesegnete Weihnacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 24.12.2019 um 18:14 , Deborah schrieb:

Einzeller mit Einzeiler? Immer wieder charmant. Ist auch schwierig, Begründungen zu finden, wenn es so mit den Gefühlen wallt. Trotzdem Dir eine gesegnete Weihnacht.

Was willst du für eine Begründung haben?

Einmal ins Gym und dann siehst du, dass das nicht der Wahrheit entspricht. Weiß ja nicht, in was für Läden du unterwegs bist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Yolo schrieb:

Was willst du für eine Begründung haben?

Einmal ins Gym und dann siehst du, dass das nicht der Wahrheit entspricht. Weiß ja nicht, in was für Läden du unterwegs bist.

So eine reicht mir schon.

Ist einfach der Tod jedes Forums, wenn die Leute sich nur noch:

" Das ist der größte Mist den ich je gelesen habe... " zu sagen haben. Irgendwie Sonderschule.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Deborah schrieb:

So eine reicht mir schon.

Ist einfach der Tod jedes Forums, wenn die Leute sich nur noch:

" Das ist der größte Mist den ich je gelesen habe... " zu sagen haben. Irgendwie Sonderschule.

Da stimme ich dir zu.

Die von dir beschriebenen Art Frauen (du hast es halt sehr überspitzt formuliert) finde ich auch grauslig. Haben sie uns aber gesellschaftlich selber so herangezüchtet. 

Zum Glück macht dieser Anteil an Frauen meiner Erfahrung nach nur einen kleinen Anteil aus.

bearbeitet von Yolo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Deborah schrieb:

So eine reicht mir schon.

Ist einfach der Tod jedes Forums, wenn die Leute sich nur noch:

" Das ist der größte Mist den ich je gelesen habe... " zu sagen haben. Irgendwie Sonderschule.

Was erwartest du denn, wenn du so einen Bullshit schreibst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten, Yolo schrieb:

Da stimme ich dir zu.

Die von dir beschriebenen Art Frauen (du hast es halt sehr überspitzt formuliert) finde ich auch grauslig. Haben sie uns aber gesellschaftlich selber so herangezüchtet. 

Zum Glück macht dieser Anteil an Frauen meiner Erfahrung nach nur einen kleinen Anteil aus.

Ich schreib das ja nicht so völlig aus der Luft. Ich verkehre in großen, billigen Discounterketten mit vielen Kursen und deshalb vielen Studentinnen. und ich lerne da viele Frauen kennen. Deshalb kann ich dir auch sagen, ich denke, die sind alle eigentlich ganz normal. Die sind offen und kein Problem, die kennen zu lernen. Und dann fangen die selben Frauen an zu erzählen, wie sie sich davor schützen, ständig abgechecked zu werden. Erst wunderst du dich natürlich, weil du denkst: "Mädel, ich check dich doch auch grad ab", und es macht dir nichts bis sie dann die ganzen creepy Erlebnisse der letzten Zeit erzählen. und dann versteh ich das schon.

Und da sind halt Typen wie der TE, die auch nach nem klaren Korb nicht aufhören können und zu den absoluten Stalkern werden oder mit "dumme Fotze" reagieren, absolut an der Tagesordnung.

Schließlich beeinträchtigt es mich dann halt doch auch, z.B. wenn wir uns gestern noch nach dem Sport in der Sauna getroffen haben, es heute heißt: ne, lieber nicht, ich möchte diesen Typen nicht in der Sauna begegnen.

"Haben sie uns aber gesellschaftlich selber so herangezüchtet. "

Ja, eben. Leider. Da macht man uns auch was kaputt.

Aber ist ja wahrscheinlich alles Bullshit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.