Wie mit Fetisch umgehen?

23 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Mein Alter: 32
2. Alter der Frau: 24
3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 0
4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Nur OG
5. Beschreibung des Problems: HB will DDLG
6. Frage/n: Wie verfahren? 
 

Hi, 

ich bin mir nicht sicher in welches Forum mein Anliegen soll, sorry dafür. 
 

HB 8 (Skandinavierin) schreibt mich im OG an und wechselt ziemlich schnell von sich aus auf WhatsApp und wirkt generell etwas frech. Habe dann meiner Meinung nach ziemlich solides und dominantes (ohne bis dahin von ihren Neigungen zu wissen) Textgame gefahren, woraufhin sie dann direkt Dinner vorgeschlagen hat (laut Profil steht sie auf Dinner). 

Hab ihr zwei Termine genannt und sie hat direkt für einen zugesagt (in 10 Tagen wegen Urlaub). 
 

Danach direkt message von ihr dass ich bitte berücksichtigen soll dass sie im Moment keine normale Beziehung sucht. Passt natürlich für mich und kein Problem. Danach zweite Nachricht dass es darüber hinaus noch eine andere Sache gäbe und die Frage ob ich ihre Hinweise in ihrem Profil verstanden hätte. 
 

Kurz reingeschaut und hashtag „daddyissues“ sowie „want to be treated like a small princess“ gesehen. 
Dann bissl gegoogelt und zum Schluss gekommen dass sie nen DDLG Fetisch haben muss. 

 

Um zu schauen ob ich richtig liege habe ich ihre Frage so beantwortet. 

„Sure little princess, everything is possible. And now go sleep, little naughty girls have to be in bed by this time ( war ca. 10 Uhr abends).“ 
 

Ihre Antwort Kurz später: 

„Yes Daddy i really should go to sleep. But I got a new book for Christmas and want to read it, but you are right“

Dann Kuss smiley von ihr und gute Nacht

So, Frage:

Hat jemand Erfahrungen in dem Bereich und kann mir weiterhelfen? Bin experimentierfreudig und würde das gerne mal abchecken. Muss ich bis zu unserem Treffen jetzt was beachten? Wenig/normales textgame bis zum Treffen? Normal verführen und eskalieren oder werden da die Regeln und das drum herum normal und nüchtern besprochen oder wie gehts jetzt los hier?

Danke, 

 

Uwe  

bearbeitet von HeyUwe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten, francisxs schrieb:

heißt wohl du sollst "großzügig" sein !?

Evtl. kann das im Fetisch ja auch was anderes bedeuten?

Sie hat laut Profil nen Master und nen guten Job, dazu kommt dass nicht wenige aus diesem Land viel mehr Geld haben als der Rest in Europa. 

bearbeitet von HeyUwe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, kann ich ja nicht wissen. Trotzdem erwartet sie ja irgendwie speziell behandelt zu werden. Ich würd normal weiter texten. Vielleicht abends mal den Daddy einbauen, wenn du das Gefühl hast, es könnte passen.Wenn sie drauf eingeht laufen lassen, wenn nicht, sein lassen. Würde die Daddy-Rolle aber eher dezent im Hintergrund einbauen. Wenn du den falschen Ton damit triffst, ist der Zauber schnell vorbei.

Ich hatte sowas mal in einem Chat. War ja mal ganz witzig, aber mir etwas zu anstrengend. Ist halt doch eine andere Art von Dominanz und muss zu einem passen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden, HeyUwe schrieb:

Bin experimentierfreudig und würde das gerne mal abchecken. Muss ich bis zu unserem Treffen jetzt was beachten? Wenig/normales textgame bis zum Treffen? Normal verführen und eskalieren oder werden da die Regeln und das drum herum normal und nüchtern besprochen oder wie gehts jetzt los hier?

Go for it, pass nur auf das das ganze keine finanzielle Note bekommt.

Normales vorgehen mit nem dominanten Touch. Und kein Gequatsche wegen Regeln, einfach machen und schauen ob sie sich damit wohl fühlt.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden, Nachtzug schrieb:

das ist kein Fetisch sondern psychisch krank

Wie kommst du darauf, bewerten zu können, was "psychisch krank" und was "nicht psychisch krank" ist? Welche Ausbildung hast du durchlaufen, um das beurteilen?

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe auch das Bauchgefühl, dass es hier um Bezahlung geht.  Richtung Sugardaddy evtl. Vieleicht auch nur ne schnelle Bezahlnummer. Ich kann mir vorstellen, dass einige ältere Sugardaddys genau so ne "kleine Prinzessin" suchen, die für Ihren Daddy "alles" macht...

In Skandinavien (weiss nicht ob in allen Ländern) ist Prostitution wohl verboten. Vielleicht wird das dort so indirekt umschrieben. Dass sie nen Master und nen "guten Job" hat, schliesst das ja alles nicht aus.   In Zeitungsartikeln über Escorts /Sugarbabies liest man ja immer wieder, dass auch durchaus eine Nachfrage nach eloquenten und gebildeten Gesprächs- und Bettpartnerinnen  im dem Business besteht. Die Verdienstaussichten werden bei entsprechendem Aussehen und Intelligenz bestimmt 99% der Standard-Akademikerinnenjobs bei weitem übertreffen...

 

Wurde selbst mal in Tinder von einer Frau angeschrieben, die entsprechende Bilder Richtung Domina in ihrem Profil und ihrem verbundenen Instagram Account hatte. Von wegen Bilder von Rosen und dann was in die Richtung "Braver kleiner Mann verwöhnt mich ja richtig". Zuerst echt gut geschrieben. Aber als sie irgendwann gemerkt hat, dass ich nicht devot bin, ist das direkt eingeschlafen. Habe dann aus Neugier über ihren IG-Account auch noch rausgefunden, dass sie in der Schweiz als Domina arbeitet. Soll heissen: Auf solchen Plattformen gibt es auch immer wieder Professionelle

 

Aber was hast Du zu verlieren. Kannst ja den Daddy-Frame versuchen zu fahren. Wenn sie drauf steht, dann läufts und Ihr habt Spaß. Falls Sie Geld dafür will, wird sie es irgendwann direkter formulieren.

Ist nur die Frage, wie geil sie Dich bis dahin gemacht hat und ob Du dann darauf eingehen willst 😂

bearbeitet von Blah123

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, werde auf jeden Fall verstärkt auf das finanzielle Interesse achten und sie erstmal ganz normal gamen wie jede andere. 
 

Zum finanziellen habe ich leider zu dem Thema online nichts finden können. Es geht wohl eher verstärkt um nen submissive Geborgenheit/Bestrafung Rollenspiel so wie ich das verstanden habe. Also so ne art BDSM Abzweigung. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du interpretierst den von Dir genannten Fetish in die Sache rein. Ob das wirklich so stimmt, ist ne andere Frage.

 

Und angenommen ne Frau hat irgend nen Fetish. Jetzt zB einfach nur Devot sein. Meinst Du, dass sie vor dem Date dann extra nochmal fragt, ob man die Hinweise im Profil verstanden hat?!

 

Ich würde auch ganz normal vorgehen, ruhig auch ab und zu die Daddy Anspielungen reinbringen. Wenn sie dann Andeutungen Richtung Kohle macht, ist es Deine Entscheidung, ob Du das machen willst und ob es Dir die Kohle wert ist.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dinner gibt's bei dir u Papi bestimmt, obs Taschengeld Gibt. Grund für Bestrafung Wird sich finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie nennt man das eigentlich andersherum, wenn ein Mann mit einer Frau bumst, die einen auf Kind macht und ihn Daddy nennt? Irgendwas mit P... glaub ich

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Solange

vor 1 Stunde, Nachtzug schrieb:

wie nennt man das eigentlich andersherum, wenn ein Mann mit einer Frau bumst, die einen auf Kind macht und ihn Daddy nennt? Irgendwas mit P... glaub ich

Solange der weibliche Part in Deinem Beispiel volljährig, nicht verwandt und zu nichts gezwungen ist, ist das meiner Meinung nach erstmal völlig neutral! Genauso wie Rollenspiele Richtung Chef/Angestelle, Lehrer/Schülerin, Fahrkartenkontrolleur/Schwarzfahrerin oder was weiss ich was... Das sind doch einfach nur Phantasien Richtung Machtmissbrauch und sexuelle Ausbeutung, welche im Liebesspiel zwischen zwei hoffentlich Gleichberechtigten umgesetzt werden.

Gibt ja allerlei Bunte Sexualpraktiken. Von einigen wird wahrscheinlich schon ausserehelicher Sex als P(ervers?) bezeichnet, für wiederum andere ist es Oral- oder Analverkehr. Und das geht so weiter, bis hin zu Leuten, die gerne Sexualpartner mit dem Stock verhauen oder sich gerne den Arsch versohlen lassen....

bearbeitet von Domimeister

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 25.12.2019 um 20:02 , HeyUwe schrieb:

Hi, 

ich bin mir nicht sicher in welches Forum mein Anliegen soll, sorry dafür. 
 

HB 8 (Skandinavierin) schreibt mich im OG an und wechselt ziemlich schnell von sich aus auf WhatsApp und wirkt generell etwas frech. Habe dann meiner Meinung nach ziemlich solides und dominantes (ohne bis dahin von ihren Neigungen zu wissen) Textgame gefahren, woraufhin sie dann direkt Dinner vorgeschlagen hat (laut Profil steht sie auf Dinner). 

Hab ihr zwei Termine genannt und sie hat direkt für einen zugesagt (in 10 Tagen wegen Urlaub). 
 

Danach direkt message von ihr dass ich bitte berücksichtigen soll dass sie im Moment keine normale Beziehung sucht. Passt natürlich für mich und kein Problem. Danach zweite Nachricht dass es darüber hinaus noch eine andere Sache gäbe und die Frage ob ich ihre Hinweise in ihrem Profil verstanden hätte. 
 

Kurz reingeschaut und hashtag „daddyissues“ sowie „want to be treated like a small princess“ gesehen. 
Dann bissl gegoogelt und zum Schluss gekommen dass sie nen DDLG Fetisch haben muss. 

 

Um zu schauen ob ich richtig liege habe ich ihre Frage so beantwortet. 

„Sure little princess, everything is possible. And now go sleep, little naughty girls have to be in bed by this time ( war ca. 10 Uhr abends).“ 
 

Ihre Antwort Kurz später: 

„Yes Daddy i really should go to sleep. But I got a new book for Christmas and want to read it, but you are right“

Dann Kuss smiley von ihr und gute Nacht

So, Frage:

Hat jemand Erfahrungen in dem Bereich und kann mir weiterhelfen? Bin experimentierfreudig und würde das gerne mal abchecken. Muss ich bis zu unserem Treffen jetzt was beachten? Wenig/normales textgame bis zum Treffen? Normal verführen und eskalieren oder werden da die Regeln und das drum herum normal und nüchtern besprochen oder wie gehts jetzt los hier?

Danke, 

 

Uwe  

Willst du Spass mit ihr oder ihr alles recht machen?

Sei doch einfach du selbst und sei froh neue Erfahrungen machen zu können...wenn du es willst und wenn es überhaupt stimmt, was sie dir erzählt, denn es gibt im OG auch viele Frauen, die dich nur bei Laune halten sollen.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die stehst darauf, dass du der "Daddy" bist, der sie erzieht, beschützt und ein kleines Mädchen zu spielen. Kann sexuell sein oder nicht. Hat aber nichts mit Sugar- oder Geld zu tun, das ist wieder was anderes.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zur Sache psychisch krank oder nicht: Psychisch krank ist jemand erst, wenn er großen Leidensdruck verspürt. Das ist laut WHO auch so definiert. Ist hier offensichtlich nicht der Fall, also auch nicht krank.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich find das immer ein wenig... spannend, wenn (vorrangig sind's hier meistens Kerle) sich jemand an den Fetisch eines anderen versucht anzupassen, ohne selbst dazu die Neigung zu haben bzw. Erfahrung oder Neugier darauf.

Wenn es dir, aus dir selbst heraus, eventuell Spaß macht und du merkst es ist etwas wo du dich reinsteigern kannst - dann ist ja eh alles gut, und mach einfach was dir taugt.

Und ansonsten mach bitte auch einfach was dir taugt und versuch nicht was vorzuspielen nur damit du sie ins Bett kriegst.

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 29.12.2019 um 21:33 , Helmut schrieb:

Ich find das immer ein wenig... spannend, wenn (vorrangig sind's hier meistens Kerle) sich jemand an den Fetisch eines anderen versucht anzupassen, ohne selbst dazu die Neigung zu haben bzw. Erfahrung oder Neugier darauf.

Wenn es dir, aus dir selbst heraus, eventuell Spaß macht und du merkst es ist etwas wo du dich reinsteigern kannst - dann ist ja eh alles gut, und mach einfach was dir taugt.

Und ansonsten mach bitte auch einfach was dir taugt und versuch nicht was vorzuspielen nur damit du sie ins Bett kriegst.

 

Grundsätzlich richtig, aber oft weiß man nicht, was einem gefällt, wenn man es nicht ausprobiert hat oder überhaupt nicht weiß, dass es das gibt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 50 Minuten, Nachtzug schrieb:

genau, deshalb unbedingt mal Sex mit nem Mann haben, Jungs

Helmut spricht auch von "Erfahrung oder Neugier darauf".

Hab' ich beides nicht, sorry.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎01‎.‎01‎.‎2020 um 19:15 , toniok schrieb:

Grundsätzlich richtig, aber oft weiß man nicht, was einem gefällt, wenn man es nicht ausprobiert hat oder überhaupt nicht weiß, dass es das gibt

jo, so wie hier:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurze Frage noch zum Daddy-Frame:

Habe gerade was mit ner Frau, welche angefangen hat, mich von sich aus per WhatsApp Daddy zu nennen (bin etwas älter als sie)

 

Gibts irgendwelche Tricks oder Herangehensweisen, wie man das intensivieren bzw den Frame vertriefen kann?

 

 

bearbeitet von Domimeister

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.