Zu gut zu ihr? oder Nicht?

13 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Ich 27

Sie 28

dauer der beziehung 6 Monate

Hi zusammen,

Bin ich zu gut zu ihr? falls schon wie krämpel ich das um um härter zu werden???

Meine Partnerinn hab ich gestern von der Arbeit abgeholt wir sind zu mir sie ist eingepennt weil sie müde war von der arbeit ich bin kurz in Supermarkt gefahren und hab gekocht als ich fertig war hatte ich sie geweckt zum essen und der nachtisch war scharf😈 🔥

am nächsten morgen schreibt sie mir das sie mich liebt ich der beste bin hat sich von herzen bedankt und dann schreibt sie so gut wie ich zu ihr bin kann sie nie zu mir sein ich übertriff alles danach noch kompliment etc. ja fands sweet von ihr...

so gut wie ich zu ihr bin kann sie nie zu mir sein???? wtf leute 

Dieses gefühl den Niceguy stempel abzukriegen soll mir fern bleiben😂 ich bin in andern situationen stets ein Mann schlagfertig & direkt.. ich find jetzt nicht ich hab ihr damit die welt zu füssen gelegt..

hat das damit zu tun das sie damals wie dreck behandelt worden ist von ihren exfreunden und es jezt nicht realisieren kann das sie einen Mann begleitet der ihr sicherheit und achtung gibt? hat sie auch schon gesagt am telefon ,,du bist nicht real du bist so gut zu mir schatz'' 

was soll man machen??? denkt ihr sie schätzt das ernsthaft? oder sollte ich mehr achten auf arschlochbasis.. und nicht mehr so gut zu ihr sein..?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Entweder du akzeptierst das stinknormale Kompliment oder achtest halt auf deine ''arschlochbasis''.

Hat ja anscheinend bei ihren Exfreunden gut geklappt.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten, Elcapirinha schrieb:

am nächsten morgen schreibt sie mir das sie mich liebt ich der beste bin hat sich von herzen bedankt und dann schreibt sie so gut wie ich zu ihr bin kann sie nie zu mir sein ich übertriff alles danach noch kompliment etc. ja

😂

was soll man machen??? denkt ihr sie schätzt das ernsthaft? oder sollte ich mehr achten auf arschlochbasis.. und nicht mehr so gut zu ihr sein..?

Sei authentisch. Fühle in Dich rein, nimm Dich wahr. Was spührst Du in Dir? Magst Du sie und tust das gerne, wenn Du nett zu ihr bist? Oder erwartest Du irgendwas, hast ihr aus Berechnung gekocht dafür was zu bekommen?

Frage Dich: Wieviel / Was kannst Du geben ohne zu nehmen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Elcapirinha schrieb:

was soll man machen??? denkt ihr sie schätzt das ernsthaft? oder sollte ich mehr achten auf arschlochbasis.. und nicht mehr so gut zu ihr sein..?

Nichts. Ja, vermutlich schätzt sie das und das ist doch gut. Zeig doch Einsatz, wenn Du Lust darauf hast und alles ist in Ordnung.

Erst wenn Du ihr aus Prinzip alles hinterherträgst, Deine eigenen Werte für sie verletzt, Dein Einsatz den ihrigen deutlich übersteigt oder Du Dich entgegen Deinen Prinzipien verhältst, solltest Du das rechtzeitig erkennen und runterfahren. Solange das nicht der Fall ist, gib der Lady den charmanten Verführer den sie verdient hat. Auch gern liebevoll.^^

bearbeitet von rich in mind's eye
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Meiner Partnerin habe ich gestern Wertschätzung entgegengebracht und ihr gezeigt, dass sie mir wichtig ist. Sie hat sich dafür von Herzen bedankt und weiß es zu schätzen. Soll ich mehr Arschloch sein?"

Ok, genug PU für heute...

  • HAHA 7
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 1 Stunde, Elcapirinha schrieb:

so gut wie ich zu ihr bin kann sie nie zu mir sein???? wtf 

Ist ein Push & Pull, wie er auch Teil von A3, BHRR ist. Ist kein Wunder, dass Du darauf negativ reagierst: Sie zeigt Dir durch ihren Vergleich hier, dass entweder

a) Eure Compliance Äquivalenz nicht passt oder

b) sie sich selbst schlechter bewertet als dich. (verzerrte Wahrnehmung)

Ob es a) oder b) ist, hängt davon ab, wie sie sich tatsächlich verhält: Gibt sie zurück oder nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht überinterpretieren. Tue einfach das, was Dir gefällt >> authentisch bleiben. Heisst, wenn Du sie mal nen Abend lang verwöhnen möchtest, dann tuste das. Und wenn Du da mal keinen Bock drauf hast, dann machste was anderes. 
Die Mischung macht's hier oft. Ist ne gute Idee, nicht vorhersagbar zu sein für eine Frau. Frauen lieben das, wenn der Mann sich ihren Erwartungen in in jede Richtung immer mal wieder entzieht.

Und ihr Geblubber von wegen "sie kann niemals so gut zu Dir sein" ignorierst Du einfach. Ich denke, Du weisst auch so, ob sie in Dich/Euch investiert oder nicht.

bearbeitet von botte
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, perfect10 schrieb:

Ob es a) oder b) ist, hängt davon ab, wie sie sich tatsächlich verhält: Gibt sie zurück oder nicht?

jep gibt sie. sie bezahlt sehr oft obwohl ich sag ich zahle schon..  Restaurants etc. und sie putzt meine Wohnung sie fährt mich egal wo hin wir lachen sehr oft und und...

also in meinen Augen gibt sie😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann ist doch alles fein🤷🏻‍♂️
Ich finds ok wenn man sowas mal ab und zu macht...solange es keine Regelmäßigkeit wird und dann irgendwann für selbstverständlich genommen wird. 
 

Also, keep goin homeboy

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden, Elcapirinha schrieb:

so gut wie ich zu ihr bin kann sie nie zu mir sein???? wtf leute

Ich kenne mich mit PU nicht so gut aus. Finde das Störgefühl aber schon berechtigt. Also nicht wenn so ein Spruch einmalig kommt, aber wenn so ein Spruch ein latentes Ungleichgewicht in der Beziehung zum Ausdruck bringt, wo sich das quasi einschleicht, dass es selbstverständlich ist, dass der Mann die Frau "auf Händen trägt", ist das nicht das Ideal einer Beziehung.

Die "Burden of Performance" bedeutet für mich, dass der Mann sich um sich selbst kümmert, sich um die Beziehung kümmert und achtsam ist, was von der Frau zurück kommt. Wenn es so sein sollte, dass die Frau den Frame setzt von wegen "lieber Mann, du machst so viel für mich, ich sage dir, das bekommst du nicht zurück und darauf solltest du dich für die Zukunft einstellen", dann wäre ich auch skeptisch.

Mit "Nice-guy" oder "Arschloch" hat das nix zu tun. Du bist "nett", freundlich, zugewand, liebevoll etc. und dadurch noch lange nicht ein "Nice-Guy". Ein "Nice-Guy" ist jemand, der "nett" ist, in der Erwartung, dadurch etwas zurück zu bekommen. "Arschlöcher" sind aus weiblicher Sicht alle, wo Frau sich was erhofft hatte und evtl. auch investiert hat, es aber nicht zum gewünschten Ergebnis (i.d.R. feste Beziehung) gekommen ist. Das sind dann alles "Arschlöcher". Zu mehr taugt die Unterscheidung nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden, Elcapirinha schrieb:

Dieses gefühl den Niceguy stempel abzukriegen soll mir fern bleiben😂

Nice Guy -> "Wenn ich ihr heute etwas koche, erwarte ich mir dass sie ________________  .  (such Dir was aus). Denn wenn ich __________ , muss sie mich einfach lieben" 

Du hast ihr aber etwas gekocht, weil Du es wolltest und hast Deiner Freundin eine Freude gemacht. 

Von daher ist alles gut. 

Behalte Dir das bei!  Ist ne Top Eigenschaft.

"Vorbehaltlos" ist das Zauberwort.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden, ariello schrieb:

"Meiner Partnerin habe ich gestern Wertschätzung entgegengebracht und ihr gezeigt, dass sie mir wichtig ist. Sie hat sich dafür von Herzen bedankt und weiß es zu schätzen. Soll ich mehr Arschloch sein?"

Ok, genug PU für heute...

Oh Mein Gott ist das geil :-D hahahahaha ich kann nicht mehr! Nice! Danke für den Post!

  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.