Mission Double My Lay Count 2021

145 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 3 Stunden, Rammelriegel schrieb:

Ich finde gerade das eher langweilig. Immer wieder die gleichen Geschichten, die gleichen Moves. Da kommt man sich irgendwann vor wie ein Roboter. Das ist dann meist der Punkt, wo für mich F+ wieder an Bedeutung gewinnen...bis ich dann wieder jagen will.

Ich weiß was du meinst. Ich konzentriere mich dann auf die Subkommunikation, wenn ähnliche Geschichten kommen. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.8.2022 um 17:27 , joeblow schrieb:

Bei Yasmin kanst Du wohl nächstes mal direkt einen Booty Call probieren....

Eigentlich macht sie das eher mit mir. Aber was beschwer ich mich 😂
Immerhin will sie nächstes was kochen, da fühl ich mich gleich besser dabei ...

bearbeitet von 7ties
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 17.9.2021 um 00:27 , 7ties schrieb:

Heute war das 2. Date mit Veronika (hübsch, rothaarig, und hab mich getäuscht, doch erst 23). Ich hol sie wieder vom Bahnhof ab, fahr von der ersten Minute an Kino, wir verstehen uns prima, trinken zwei Bier in einer Bar bei mir an der Nähe. Es fängt zum regnen an, ich leite einen Locationwechsel ein, gegen den sie wie gewohnt rebelliert und etwas zickig ist (sie versteht überhaupt nicht warum wir da jetzt weggehen ...).

Wir gehen ca. 15 Minuten zur Bar in leichtem Regen, ich ignoriere ihre Zickigkeit, woraufhin sie anfängt mit mir Händchen zu halten.
Wir gehen in die andere Bar, suchen uns einen abgelegenen Tisch, es kommt zu intensivem Blickkontakt. Ich setze mich in das Eck des Ecktisches, sie legt sich in meine Arme.
Ich setze erfolgreich zum KC an.

Der Rest des Abends ist eine Mischung aus viel Gelächter und Heavy Makeout mit grade noch gesellschaftlich akzeptiertem Grapschen.
Sie spricht auch unser letztes Date an, erwähnt in leicht beschwipstem Zustand dass meinen Kleidungsstil komplett schrecklich fand und anfangs deshalb total abgeschreckt war.
Hintergrund: Ich war für ein Dosenbierdate im Stadtpark angezogen wie ich das halt gerne mache, sie eben für eine hochpreisige Cocktailbar.

Im Verlauf des Dates hätte sie mich dann als unfassbar ehrlich, authentisch und locker wahrgenommen und gefunden dass ich richtig interessiert und offen sei.
Heute sei ich im Vergleich dazu richtig gut gekleidet (hab diesmal ein Hemd an). Sie erzählt mir dass ich ihr viertes Tinderdate bin uns es bisher noch nie so weit gekommen sei.

Ich versuche mehrfach zu mir zu pullen, mit halboffensichtlichen Vorwänden, sie lehnt leider wiederholt ab. Initiiert aber selbst immer wieder das Knutschen und streichelt mir über den Schwanz.

Leider drängt sie wirklich drauf noch heute heimzufahren (sie wohnt ca. 1h entfernt), wir gehen zur Straßenbahn, bei strömendem Regen. In den 10 Minuten bis ihre Bahn kommt drücke ich sie gegen die Wand, weiter Heavy Makeout mit heftigem Stöhnen ihrerseits.
Amüsanterweise steht ca. 100 Meter von uns entfernt ein anderes knutschendes Paar das auch auf die Bahn wartet. Sie findets lustig und prahlt damit, dass wir viel schärfer sind als die beiden.
Selbstverständlich hab ich währenddessen wieder den Pull zu mir (ca. 5 Minuten entfernt) zu machen, sie möchte aber heim.
Das Ende ist wie im Film, sie verpasst die Bahn durch das wilde Herumknutschen knapp, die Bahn fährt ab, der Fahrer bemerkt aber noch dass sie noch rein will uns bremst dann doch nochmal ab.

Meine Interpretation:

Ich glaube, ich mach momentan echt was richtig in Sachen Gesprächsführung, etc. Bei den Dates bei denen es gut läuft kriegt ich richtig oft zu hören, wie toll es war und die richtig schlechten Dates (ich klopfe auf Holz) gibt es schon lang nicht mehr. Auch auf der Arbeit (wechsle aktuell alle paar Monate wegen Ausbildung) bin ich aktuell das Epizentrum der guten Stimmung und der mit dem alle am besten können. Das läuft richtig gut und besser als früher.

Auf das Date mit Veronika bin ich richtig stolz, weil ich

A) permanent die Initiative ergriffen hab und alles versucht habe was drin war und
B) immerhin mit dem meinem Geschmack nach hübschesten Mädel meines bisherigen Lebens rumgemacht hab.

Ich werd selbstverständlich versuchen ein drittes Date zu kriegen. Ich bin mir nicht sicher, ob sie dafür auch noch offen ist, wenn die 2-3 Bier im Hintergrund nicht mehr da sind.
Drückt mir die Daumen!

Was würdet ihr als mögliches drittes Date vorschlagen? Damit hab ich echt 0 Erfahrung, hatte bisher nur SNL oder aller spätestens ein zweites Date direkt in der Wohnung.

Genau ein Jahr später spüre ich von Veronika erstmal ernsthafte Bindungsversuche. Es sind zwar im vergangenen Jahr immer wieder Andeutungen gekommen, dass sie mich schon gern für sich alleine hätte, wir haben uns aber eher selten getroffen und es ist längste Zeit sehr unverbindlich geblieben. Wir haben im Sommer mehr miteinander unternommen und ich hab die Zeit mit ihr durchwegs sehr genossen.

Vorgestern hat sie mir bei Pillow talk zum ersten mal gesagt, dass sie Angst hat sich etwas einzubilden zwischen uns was nicht da ist und dass es sie schon ein bisschen stört dass ich auch noch andere habe. Das hat sie so direkt bis jetzt noch nie gesagt.

Sie war dabei derartig angenehm und unaufdringlich und hat sich sogar mehrfach dafür entschuldigt mich damit zu nerven.
Hab ihr gesagt, dass ich mir mit ihr schon mehr und Exklusivität vorstellen kann. Hat sich gut und richtig angefühlt.
Sie hat dann zum ersten Mal zwei Nächte hintereinander bei mir geschlafen (sonst haben wir uns eigentlich maximal wöchentlich gesehen).

Die 20 Lays möcht ich vorher aber trotzdem noch gern voll bekommen.

bearbeitet von 7ties
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.9.2022 um 00:03 , 7ties schrieb:

Bis dato hat sie ja nur meine Intention ausgelotet und noch nicht konkret nach einer LTR gefragt.
Zumindest hab ich das so verstanden. 
Wenns wirklich soweit ist lass ich mich drauf ein.

Aber zwischenzeitlich sammle ich noch Erfahrung, von der wir letzten Endes auch beide profitieren. 

 

Hört sich für mich eher so an als würde sie dich nicht direkt fragen trauen, weil sie Angst hat, dass du dann weg sein könntest. Und du "überhörst" ihre Message wahrscheinlich mit Absicht. 

Ich gönn dir natürlich deine Lays und wenn es das ist was du willst - Go for it. Aber bitte, dass ihr BEIDE davon profitiert und du das auch für sie machst, da musst schon selber lachen, oder?. "Schatz, nur noch zwei Lays, dann bin ich endlich so weit mit dir eine richtig gute LTR zu führen. Ich muss nur noch Anal und Deepthroat abschließen und dann bin ich ready."😂

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 28.9.2022 um 01:12 , jerome86 schrieb:

Hört sich für mich eher so an als würde sie dich nicht direkt fragen trauen, weil sie Angst hat, dass du dann weg sein könntest. Und du "überhörst" ihre Message wahrscheinlich mit Absicht. 

Ich gönn dir natürlich deine Lays und wenn es das ist was du willst - Go for it. Aber bitte, dass ihr BEIDE davon profitiert und du das auch für sie machst, da musst schon selber lachen, oder?. "Schatz, nur noch zwei Lays, dann bin ich endlich so weit mit dir eine richtig gute LTR zu führen. Ich muss nur noch Anal und Deepthroat abschließen und dann bin ich ready."😂

Deepthroat machen wir schon. Anal scheitert mehr an meiner Psyche als an den Mädels 😂

Ich glaub schon, dass deine These stimmt. Ich hab ihr aber denke ich klar kommuniziert, dass ich verstehe was sie möchte.
Und dass ich das auch möchte aber noch ein bisschen dafür brauche bzw. dafür auch noch ein bisschen mehr Investment von ihr und von mir kommen muss.
Wir sehen uns immerhin erst seit kurzem überhaupt öfter als einmal alle 2 Wochen ...

Ich hatte den Eindruck sie hat sich da sehr drüber gefreut und ist auch zufrieden wenn das noch ein bisschen dauert.
Sie ist erst 24 und hat Optionen ohne Ende, hat also glaub ich einfach nicht den riesen Stress wen zu binden wie andere.

 

Das heutige Date mit Corinna, 27 Jahre, Irgendwas bei irgendeiner Behörde, Hb 3.5 war nicht das Gelbe vom Ei.
Wir schreiben heute neben der Arbeit auf Bumble, sie lädt sich nach 2-3 sprachnachrichten hin und her spontan zu mir zum Filmschauen ein und bringt eine Flasche Wein.
Leider war das sowas von einem Catfish, auf den Bildern war sie auch keine Mega-Granate, wirkt aber schlank und ganz ansprechend und vorallem wirkte sie in der Konversation sympathisch.
Zwar war ich aufgrund der schnellen Selbsteinladung noch unkritischer als sonst, vorallem nachdem mein letztes Date mit zu Hause treffen am Sonntag richtig gut war. Ersichtlich wären ihre Ausmaße auf den Fotos aber auch retrospektiv nicht gewesen.

In Wirklichkeit präsentiert sich in vor meiner Wohnungstür, die ich in diesem Moment am liebsten wieder zugemacht hätte eine geschätzte 95kg schwere Frau in einer blumigen Bluse mit einem günstigen aber halbwegs guten Weißwein. In der Situation würde ich sie wirklich am liebsten abwimmeln, weiß aber nicht wie.
Mit der Situation überfordert setzte ich mich mit ihr auf die Couch,  es dauert keine drei Minuten bis sie mich Küssen möchte und ich mach halt mit und die Biologie erledigt irgendwie den Rest.

--> Neuer Stand 19/20 und nach unter einer Stunde ist sie wieder weg.

Es tut mir auch selbst Leid wie ich über das Mädel schreib, sie war total nett, aber es war bis auf die 5 Minuten wo dank der Erektion mein Hirn ausgesetzt hat einfach nur unangenehm für mich. Hätt ich sie nicht zu Hause getroffen hätt ich sie nie im Leben mitgenommen. Sie wird schon wissen warum sie sich selbst einlädt. Derartiges passiert mir schon zum zweiten Mal dieses Jahr und ich möchte wirklich keine Dicken mehr vögeln.
 

  • LIKE 2
  • IM ERNST? 1
  • HAHA 4
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, 7ties schrieb:

In Wirklichkeit präsentiert sich in vor meiner Wohnungstür, die ich in diesem Moment am liebsten wieder zugemacht hätte eine geschätzte 95kg schwere Frau

du willst die 20 wohl schnellstmöglich vollkriegen

  • HAHA 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden, 7ties schrieb:



In Wirklichkeit präsentiert sich in vor meiner Wohnungstür, die ich in diesem Moment am liebsten wieder zugemacht hätte eine geschätzte 95kg schwere Frau in einer blumigen Bluse mit einem günstigen aber halbwegs guten Weißwein. In der Situation würde ich sie wirklich am liebsten abwimmeln, weiß aber nicht wie.
Mit der Situation überfordert setzte ich mich mit ihr auf die Couch,  es dauert keine drei Minuten bis sie mich Küssen möchte und ich mach halt mit und die Biologie erledigt irgendwie den Rest.

--> Neuer Stand 19/20 und nach unter einer Stunde ist sie wieder weg.

Es tut mir auch selbst Leid wie ich über das Mädel schreib, sie war total nett, aber es war bis auf die 5 Minuten wo dank der Erektion mein Hirn ausgesetzt hat einfach nur unangenehm für mich. Hätt ich sie nicht zu Hause getroffen hätt ich sie nie im Leben mitgenommen. Sie wird schon wissen warum sie sich selbst einlädt. Derartiges passiert mir schon zum zweiten Mal dieses Jahr und ich möchte wirklich keine Dicken mehr vögeln.
 

Das klingt ja fast schon wie eine Vergewaltigung als ein spaßiges Vergnügen. Sowas würde ich gar nicht als erfolgreichen Lay verbuchen, die Alte hat Dich gelayt. 😂

Sei beim nächsten Mal einfach ehrlich und sage der Dame, dass Du Dir optisch etwas anderes vorgestellt hast. Ein Match, ein Date, ist ja kein unterschriebener Arbeitsvertrag.

Obwohl diese Geschichte wieder meine These bestätigt, nämlich das eine Frau, egal wie schäbig sie aussieht, immer irgendeinen Typen findet der sie vögelt. Und der muss zwangsläufig gar nicht so schlecht aussehen.  Für mich ist das hier aber ganz weit weg von dem, was ich unter PU verstehe.

bearbeitet von DeeJay574

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, DeeJay574 schrieb:

Das klingt ja fast schon wie eine Vergewaltigung als ein spaßiges Vergnügen. Sowas würde ich gar nicht als erfolgreichen Lay verbuchen, die Alte hat Dich gelayt. 😂

Sei beim nächsten Mal einfach ehrlich und sage der Dame, dass Du Dir optisch etwas anderes vorgestellt hast. Ein Match, ein Date, ist ja kein unterschriebener Arbeitsvertrag.

Obwohl diese Geschichte wieder meine These bestätigt, nämlich das eine Frau, egal wie schäbig sie aussieht, immer irgendeinen Typen findet der sie vögelt. Und der muss zwangsläufig gar nicht so schlecht aussehen.  Für mich ist das hier aber ganz weit weg von dem, was ich unter PU verstehe.

Ja voll am liebsten würd ich mir dafür einen Strafpunkt geben.

Fühlt sich einen Tag später immer noch richtig schlecht an. Keine Ahnung warum man sowas macht. War überrumpelt.

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, 7ties schrieb:

Ja voll am liebsten würd ich mir dafür einen Strafpunkt geben.

 

Genau, das gibt einen Punkt Abzug. Du fällst deshalb zurück auf 17/20.

  • LIKE 1
  • HAHA 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, Bernd-das-Brot schrieb:

Genau, das gibt einen Punkt Abzug. Du fällst deshalb zurück auf 17/20.

Bin mal nicht so streng mit mir und lass den Zähler auf 18/20 stehen.

Bei meinem heutigen Nachmittagsdate in einem Cafe mit Carina, 27 aus der Ukraine, Hb7
präsentiert sich ein wesentlich hübscheres Mädchen. Sie kann perfekt Deutsch, ist seit 6 Jahren im Land und macht ihren Master in Ernährungswissenschaften. Leider ist sie eine totale Schlaftablette, es fühlt sich das ganze Date nach Slow Motion an. Ich bin von der Woche schon ziemlich geschafft und habe wenig Geduld.
Sie ist total nett und intelligent aber ich hab einfach keinen Bock auf sie und allgemein ist da null Verbindung zwischen uns. 
Und sie spricht echt in Zeitlupe. Unser Date dauert gefühlt einen halben Tag, rückblickend wars dann doch nur eine knappe Stunde und ich freue mich über den gewonnen Nachmittag.

Ich bin richtig froh, dass sie nicht das Hauptabendprogramm war. Aber immerhin hab ich von ihr gute Tipps für Museen bekommen und auch Tipps dafür wie vorgekochtes Hühnchen besser schmeckt.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, 7ties schrieb:

Bin mal nicht so streng mit mir und lass den Zähler auf 18/20 stehen.

Das kann ich leider in der Form nicht durchgehen lassen. 18/20 war vorher. Aber ein Punkt Abzug ist nunmal 17/20.

„Da musst du dir eben vorher Gedanken über die Konsequenzen machen!“, würde mein alter Lehrer sagen. So isses!

Ansonsten bewundere ich den Zeitaufwand, den du investierst. Ich habe in dem Alter meine Firma aufgebaut und oft unter dem Schreibtisch geschlafen. 

Vergiss jedenfalls deine Karriere nicht, sage ich als mittelaltes Brot. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Bernd-das-Brot schrieb:

Das kann ich leider in der Form nicht durchgehen lassen. 18/20 war vorher. Aber ein Punkt Abzug ist nunmal 17/20.

„Da musst du dir eben vorher Gedanken über die Konsequenzen machen!“, würde mein alter Lehrer sagen. So isses!

Ansonsten bewundere ich den Zeitaufwand, den du investierst. Ich habe in dem Alter meine Firma aufgebaut und oft unter dem Schreibtisch geschlafen. 

Vergiss jedenfalls deine Karriere nicht, sage ich als mittelaltes Brot. 

Völlig falsch. Ein Mann muss zu seinen Taten stehen und aus seinen Fehlern lernen. Daher wird das auch als vollständiger Lay gewertet, also 19/20. Warum den TE für so einen Missgriff auch noch mit zwei weiteren Frauen belohnen?

Also TE, wähle weise. Es ist nur noch eine übrig. 😂

bearbeitet von jerome86
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, jerome86 schrieb:

Warum den TE für so einen Missgriff auch noch mit zwei weiteren Frauen belohnen?

Das ist natürlich eine bestechende Logik. Der Angeklagte ist daher freizusprechen. 

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Bernd-das-Brot schrieb:

Das kann ich leider in der Form nicht durchgehen lassen. 18/20 war vorher. Aber ein Punkt Abzug ist nunmal 17/20.

„Da musst du dir eben vorher Gedanken über die Konsequenzen machen!“, würde mein alter Lehrer sagen. So isses!

Ansonsten bewundere ich den Zeitaufwand, den du investierst. Ich habe in dem Alter meine Firma aufgebaut und oft unter dem Schreibtisch geschlafen. 

Vergiss jedenfalls deine Karriere nicht, sage ich als mittelaltes Brot. 

Keine Sorge, ich hab das Big Picture im Kopf 😂

Bin Arzt an der Uniklinik, seit 2 Monaten im Job mit ca 60h Woche.
Die Dates gehen sich aus, weil ich die Frauen zu mir oder in meine unmittelbare Nähe bestelle. Abende mit Freunden und Sport sind auch noch drin, aber das Programm ist sehr dicht und am meisten wird beim Schlaf gespart.

Und ich schreibe diese Zeilen während ich mich für das heutige abendliche Date mit Judith, 27, Krankenschwester fertig mache.
Morgen früh steht ein weiteres Kaffeedate an, dazwischen besuch ich meine Family, geh mit Freunden essen und abends treff ich dann Veronika.
Irgendwo kommen die Woche auch noch zwei Trainingseinheiten unter. 

bearbeitet von 7ties
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bezüglich dem Date mit Judith, 27, Krankenschwester müsst ihr mir helfen! Steh ich jetzt bei 18, 19 oder 20 Lays?
Wir treffen uns bei der U-Bahn und spazieren zu einer Cocktailbar die ich schon lange ausprobieren möchte.

Es präsentiert sich eine Frau mit langen roten Haaren. Mit roten Haaren hat man meine Anziehung schon fast gewonnen, ich steh einfach total drauf.
Und glücklicherweise ist bei auch die Figur wie erwartet.
Die erste halbe Stunde gestaltet sich ein bisschen interviewartig, das Mädel fragt sehr viel und will alles sehr genau wissen.
Leicht ermüdet durch den Interviewstil trinke ich an einem zugegebenermaßen hervorragend guten Cocktail und komm ihr laufend näher.

Wir sitzen direkt an der Bar, auf den Hockern, exponiert so dass uns einige Leute zusehen. Es kommt trotzdem bald zum KC und viel Berührung.
Den zweiten Cocktail lass ich mir trotzdem nicht nehmen bevor wir zu mir gehen.

Immer wieder fragt sie wie oft ich das mache und die wievielte sie diese Woche ist, was ich die ersten 20 Mal mit C&F Antworten quittiere.
Am Weg zu mir gibt sie sich damit dann nicht mehr zufrieden und pocht auf eine Antwort. Wer so oft fragt und nicht nachgibt bekommt halt eine ehrliche.

Sie ist zwar baff, dass sie die vierte Frau ist mit der ich diese Woche schlafe, es verschreckt sie aber nicht. Nach und während dem Sex spricht sie's immer wieder an.
Sie ist selbst seit 4 Monaten Single und hatte seither keinen Sex. Gestern war ihr erstes Tinder Date, es war langweilig und es ist nichts dabei rausgekommen.
Heute mit mir ihr zweites.

Die Verabschiedung zieht sich, an der Tür langt sie mir nochmal in die Hose und zieht mich aus, sie müsse ja in Erinnerung bleiben.
Bin echt müde und freu mich auf den Schlaf. 
 

  • LIKE 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würde mich nicht mehr als 2 verschiedenen Frauen pro Woche treffen und die Qualität zulasten der Quantität hochschrauben. 

Ich weiß nicht, was deine Ziele sind, aber du bist an nem Punkt, wo dich das nicht mehr weiterbringt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 29.9.2022 um 21:26 , 7ties schrieb:

Mit der Situation überfordert setzte ich mich mit ihr auf die Couch,  es dauert keine drei Minuten bis sie mich Küssen möchte und ich mach halt mit und die Biologie erledigt irgendwie den Rest.

War es eigentlich so, wie es immer erzählt wird - geben sich dicke Frauen mehr Mühe?

Hast du mit Judith das erste Mal geschlafen? Dann zählt es natürlich als Frau Nummer 20. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden