88 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo Forum,

ich würde mir gerne ein paar Klamotten zulegen. Nicht für besondere Anlässe, nur zum ausgehen und arbeit. Dresscode gibt es in dem Unternehmen keinen.

Kurz zu mir. Ich bin 23, 1.75m groß und wiege 75kg. Ich mache regelmäßig Kraft- und Ausdauertraining. Meine Hautfarbe ist recht blass und wird auch im Sommer nicht wirklich braun. Haarfarbe ist schwarz und Augenfarbe blau. Ich studiere Maschinenbau, arbeite nebenbei im Bereich Konstruktion und interessiere mich für Motorräder, falls das wichtig ist. Ein Bild von mir kann ich bei Bedarf noch verschicken/ hochladen.

Folgende Outfits würden mir ganz gut gefallen.

https://pin.it/5RuKGM6

https://pin.it/11cxe8M

https://pin.it/1kj62zF

https://pin.it/2mkPYn2

https://pin.it/6YD2H0a

Folgendes würde ich mir davon zulegen:

Weiße T-Shirts/ Hemden

Jeans ohne Löcher in blau und schwarz

Chelseaboots von Loake in Schwarz Leder und braun Suede

Pullis und Mantel in Marineblau

Jeansjacke

Schwarze Lederjacke: Bevorzugt die Cafe-Racer von Aero Leather (über den Preis bin ich mir bewusst und will den auch gerne zahlen)

Sonnenbrille evtl. RayBan

Budget beträgt ca. 5000€, wovon ca. 1400 für die Lederjacke draufgehen

Anfangs will ich erstmal die Finger von farbigen Hemden/Shirts lassen. Begehe ich mit den Sachen irgendwelche Modesünden und passen die Sachen zu meinem Typ? Bilder von mir kann ich auf Wunsch gerne machen.

Freue mich schon auf Tipps und Anregungen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja das kann ich schonmal verschmerzen. Ich denke mal, dass so eine Jacke recht lange halten wird und nicht aus der Mode kommt.

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aeroleather ist natürlich Zucker, macht schon Sinn sich gleich was ordentliches fürs Leben zu kaufen. Weil du schreibst Krafttraining: Legst du noch Muskeln drauf oder hast du deinen Wunschbody erreicht? Würde mit dem Kauf der Jacke solang warten bis der Körper "so bleibt".

Die Chelseas von Loake hab ich auch, gibts immer mal wieder im Sale bei Langer&Messmer, lohnt sich drauf zu warten.

Bei wefashion.de kriegst du ganz annehmbare Basic T-Shirts zu günstigen Preisen.

Jeans halt die üblichen Raw Verdächtigen, Edwin, Nudie.. Zu Nudie gibts doch recht viel Hate, von wegen reißen im Schritt etc, kann das so nicht bestätigen, vll ist mein Dödel aber auch einfach nur zu klein dafür höhö.. Aber Achtung: Die haben ihr Sortiment kräftig umgekrempelt und viele Modelle gibts jetzt nur noch mit Elastan, das meiden wenn du ne "echte" Raw willst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war schonmal bei Gasoline Alley beim vermessen. Ich glaub das Problem mit zu vielen Muskeln werde ich nicht bekommen. Und etwas Luft ist noch an den Schultern und an der Brust.

Zwecks den Shirts, Hemden und Jeans wär ich zum Herrenausstatter um die Ecke gegangen. Der hat sowas wie PME Legend, TomTailor, Olymp und Club of Gents. Lieber die Finger davon lassen?

Ist bei den Shirts ein runder oder ein kleiner V-Ausschnitt besser mit nem schmalen Kinn? Also der Ausschnitt soll nicht bis zu den Brustwarzen runtergehen.

Kann man bei den Stiefeln auch die Standardeinlagen rausnehmen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Hasse1997 schrieb:

 

Zwecks den Shirts, Hemden und Jeans wär ich zum Herrenausstatter um die Ecke gegangen. Der hat sowas wie PME Legend, TomTailor, Olymp und Club of Gents. Lieber die Finger davon lassen?

I

Ja finger von lassen

T-shirts basic hier https://www.wefashion.de/de_DE/herren/fundamentals/

die Pullis sind auch in Ordnung für outfit 1

Peacoat von Susu wäre da ein Klassiker https://suitsupply.com/de-de/men/coats/peacoat-in-navy-mit-karomuster/J783.html

Jeans siehe @ruthless

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

5000 Euro sind für den Start ja echt eine Menge. Ich empfehle dir Schritt für Schritt vorzugehen und dich wirklich mit der Materie auseinander zu setzen. Ansonsten rennst du nachher mit einer Aero Leather mit Tom-Tailor-Jeans und Olymp-Hemden rum. 
 

Mit Aero Leather bist du auf jeden Fall auf der richtigen Seite. Wenn du selbst dort bestellst, dann liegst du mit Zoll (fuck Brexit) bei gut 1000 Euro. Schau dir die verschiedenen Leder genauer an. Soll es wirklich schwarz sein? Braun empfinde ich als schöner und variabler. Guck dir mal das Dark Seal Vicenza an. Das ist ein sehr dunkler braunton und das Leder ist nur mittelschwer. Das schwere Leder von Aero gleicht halt echt einem Panzer. Würde ich nur auf dem Motorrad tragen.

Zu dieser Jacke brauchst du definitiv eine hochwertige Jeans. Einsteiger-Klasse wären: Edwin, Nudie, Lee 101. Wenn du dir aber eine Aero holst, würde ich dir empfehlen, dich mal mit den hochwertigen japanischen Marken auseinander zu setzten: Fullcount, Samurai Jeans, Oni Demin, Pure Blue Japan, Sugar Cane, Warehouse, The Flat Head, The Strike Gold, usw. Bei deiner Körpergröße empfehle ich high-rise. Und zu einer Pferdelederjacke kein zu schmaler Schnitt.

Dann brauchst du aber auch noch ein paar kernige Boots. Deswegen würde ich mir nur einen Chelsea holen und dazu noch einen Red Wing Beckmann. Zumindest wenn du in der 300-Euro-Preisklasse bleiben willst.

Hemden sollten dann auch wertig sein. Und aus einem robusten Stoff: Flanell, Twill, Oxford, Chambray, Linen.

 

 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Jacke werde ich bei Gasoline Alley bestellen. Das wäre schon etwas unverschämt, sich von dem Herrn alles zeigen und erklären zu lassen und dann nichts bei ihm zu kaufen. Da er mir den genauen Preis noch nicht sagen kann, habe ich mit der Jacke noch etwas Bedenkzeit. Als Leder habe ich erstmal das schwarze Vicenza genommen, da ich mich in dem Schweren kaum bewegen konnte. Mir sagt schwarz irgendwie mehr zu. Wenn ich an ne Motorradlederjacke denke, hab ich immer schwarz im Kopf.

Aber jetzt krame ich erstmal ein Maßband heraus und fange mit den T-Shirts an. Ich nehme an, dass ich bei denen auch auf Elastan verzichten sollte. Irrt mich das oder fallen die bei WeFashion recht groß aus? Auf der Seite trägt der Typ mit 1.85m Größe M. Das wäre dann bei mir Zwerg Größe S. Kann das sein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, Hasse1997 schrieb:

 

Aber jetzt krame ich erstmal ein Maßband heraus und fange mit den T-Shirts an. Ich nehme an, dass ich bei denen auch auf Elastan verzichten sollte. Irrt mich das oder fallen die bei WeFashion recht groß aus? Auf der Seite trägt der Typ mit 1.85m Größe M. Das wäre dann bei mir Zwerg Größe S. Kann das sein?

Bendenke das alle Models meistens lauchs sind 

Bin 1.87 und 83kg derzeit trage L bei WE-Fashion

Aber bestell einfach s und m

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten, Zoidberg79 schrieb:

Soll es wirklich schwarz sein? Braun empfinde ich als schöner und variabler.

 

vor 12 Minuten, Hasse1997 schrieb:

Mir sagt schwarz irgendwie mehr zu. Wenn ich an ne Motorradlederjacke denke, hab ich immer schwarz im Kopf.

Tu es nicht. Leg dir am Anfang Teile zu, die man gut kombinieren an. Zu einer schwarzen Lederjacke passt fast nur ein All Black Outfit - schwarze Boots, schwarze Jeans, schwarze Jacke und maximal beim Oberteil ein paar (wenige!) Möglichkeiten. 
Dunkles Braun ist ein perfekter Kompromiss. Da kannste so gut wie jede Jeans und Chino mit kombinieren.

 

  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, ToTheTop schrieb:

 

Tu es nicht. Leg dir am Anfang Teile zu, die man gut kombinieren an. Zu einer schwarzen Lederjacke passt fast nur ein All Black Outfit - schwarze Boots, schwarze Jeans, schwarze Jacke und maximal beim Oberteil ein paar (wenige!) Möglichkeiten. 
Dunkles Braun ist ein perfekter Kompromiss. Da kannste so gut wie jede Jeans und Chino mit kombinieren.

 

Bis auf schwarz das sieht dann wieder nicht so gut aus mMn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

https://pin.it/2TwcAGc

https://images.app.goo.gl/uugqPDSef3FfoNwr5

https://images.app.goo.gl/AiXYZp8ucqiafUii9

https://images.app.goo.gl/Afcf1ymVPFcG61Gg7

Sind sowas no gos? Die Löcher in den Jeans bitte wegdenken. Ich habe nicht vor, farbige Shirts und Hemden dazu anzuziehen. Ich will erstmal langweilig weiß bleiben.

bearbeitet von Hasse1997
Links eingef.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was meinst du denn mit no go? Das schwarze Leder? Man kann das schon machen. Ich persönlich würde mir aber frühestens die dritte Lederjacke in schwarz holen. Das gilt für dich mit blasser Haut erst recht. Guck dir doch bei Insta mal den Hashtag Aeoroleather an. Da findest du echt coole Outfits.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 42 Minuten, Hasse1997 schrieb:

https://pin.it/2TwcAGc

https://images.app.goo.gl/uugqPDSef3FfoNwr5

https://images.app.goo.gl/AiXYZp8ucqiafUii9

https://images.app.goo.gl/Afcf1ymVPFcG61Gg7

Sind sowas no gos? Die Löcher in den Jeans bitte wegdenken. Ich habe nicht vor, farbige Shirts und Hemden dazu anzuziehen. Ich will erstmal langweilig weiß bleiben.

die letzen beiden bilder finde ich ja die ersten beiden gehen klar wobei bei bild 1 eine schwarze jeans die bessere wahl wäre

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also so dann?

https://www.instagram.com/p/B9LUDpHJibG/?igshid=1l4rlg7lwb75w

https://www.instagram.com/p/CJJgjDNj6j7/?igshid=1mlp5k40u232e

https://www.instagram.com/p/CM15iH8s4_G/?igshid=grl7z1eklb3i

https://www.instagram.com/p/BFhHVkPsftC/?igshid=2lp91gkqznem

 

Das dunkle (fast schwarze) braun sagt mir nicht so zu. Die letzte Jacke wär zwar ein Hingucker aber wieder schwer zu kombinieren. Richtig?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das helle Leder hat schon was. Allerdings aus meiner Sicht für die erste Jacke nicht optimal, da viel zu speziell.

Das Vicenza gibt es ja in unterschiedlichen Farben. Wenn dir das Dark Seal nicht gefällt, dann vielleicht das Seal oder Russet. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kleines Update

Weißes Shirt und Cafe Racer Jacke sind bestellt. Die Cafe Racer habe ich nun zwecks meinem Bleichgesicht in Russett genommen. Das Leder ist wie auf den Bildern unten. Geht das Outfit von dem so klar oder sollte ich was anders machen?

https://www.instagram.com/p/B9MsLrvJLql/?igshid=13qgg38ktvtel

https://www.instagram.com/p/B9LUDpHJibG/?igshid=1wpl58b9ahd6y

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, Zoidberg79 schrieb:

Die Links sind nicht anklickbar.

Fauler Sack 😄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten, ToTheTop schrieb:

Fauler Sack 😄

Nee... 😄 rauskopieren und öffnen geht bei mir auch nicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, so kann man das machen. Sieht nach einem Henley aus, wenn ich das richtig sehe. Jetzt brauchst du eine passende Jeans und Boots.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich lade erstmal ein paar Fotos mit der Jacke und nem weißen T-Shirt hoch, bevor ich Jeans und Boots kaufe. Währenddessen kann ich mich ja mal ins Thema RAW Denim und Boots einlesen. Da gibt´s mit Sicherheit wieder was zu beachten, was ich noch nicht weiß.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   1 Mitglied