Der tägliche Wahnsinn aus der Matrix

20 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Diese Topic soll dazu dienen, sich über den täglichen Wahnsinn in der Matrix zu amüsieren.

Wenn sich der "sozial konditionierte Blue Piller" seine Welt irgendwie erklärt, und er dabei allerlei fantastische Aussagen macht.

Schönes Beispiel:

 

Herrlich absurde Antworten von: "Guys have always been into older women"

bis zu "You have money. You’re sexually experienced. You’re attractive. You’re not interested in playing mind games. Now that our society has freer information flow young men are realizing that, when it comes to flings, you are probably a superior choice to an immature and insecure twenty-something."

 

 

man stelle sich vor, man würde denen die Wahrheit sagen: "jüngere Männer layen auch ältere Frauen, einfach weil sie nehmen was verfügbar ist. Wenn 20jährige HBs gleich genügsam und willig für wären wie alte Damen, dann würden sie natürlich diese bevorzugen."

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bumble kräftig den Vogel abgeschossen:

Zitat

But over the years, Bumble received feedback from women who found that making the first move was “a lot of work” or “a burden,

https://www.nytimes.com/2024/04/30/style/bumble-dating-apps.html

 

Jetzt ändern sie ihr Geschäftsmodell, sodass nicht mehr immer die Frau den ersten Schritt machen muss.

Kannste dir net ausdenken 🤣

  • LIKE 1
  • HAHA 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 13.5.2024 um 13:08 , holywater schrieb:

Bumble kräftig den Vogel abgeschossen:

https://www.nytimes.com/2024/04/30/style/bumble-dating-apps.html

 

Jetzt ändern sie ihr Geschäftsmodell, sodass nicht mehr immer die Frau den ersten Schritt machen muss.

Kannste dir net ausdenken 🤣

Nur vermutlich ist denen die Empfindung der Frauen ziemlich egal weil Sie Dollar Zeichen in den Augen haben. Ich bin mit deren Strategie und Monetarisierung nicht vertraut, ist länger her das ich bumble genutzt habe. Das Alleinstellungsmerkmal brauchte man vll um sich von dee Konkurrenz abzugrenzen und um Marktanteile zu holen. Gleichzeitig schränkt das vermutlich die Monetarisierung ein, weil auch aud bumble vermutlich Männer diejenigen sind die die Zeche zahlen. Das muss nun geändert werden weil die Zahlen zu schlecht sind. Da Interessiert es keinen ob es für die Frau zu viel Aufwand ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 13.5.2024 um 13:08 , holywater schrieb:

Jetzt ändern sie ihr Geschäftsmodell, sodass nicht mehr immer die Frau den ersten Schritt machen muss.

Muss sie trotzdem noch, allerdings werden ihr paar zufällige Fragen vorgeschlagen, die sie dem Typ einfach zur "Qualifizierung" hinwerfen kann...

Größter BS an Bumble: der Ablauf der Matches nach nur 24 Stunden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

NFL-Profi hält basierte Rede vor Uni-Absolventen

https://www.spiegel.de/panorama/nfl-profi-harrison-butker-haelt-sexistische-rede-vor-uni-absolventinnen-a-8b2639a3-1efc-4f33-8c5f-b54dcd31f39a

 

Das passiert wenn man Red Pill Wahrheiten ungefragt einem unvorbereiteten Publikum präsentiert 🤣

Alle gleich wieder Schnappatmung bekommen und sich am distanzieren.

Ist natürlich schon hart "sexistisch" wenn man erklärt, dass Karriere nicht alles ist (besonders für Frauen) und dass eine erfüllte Ehe mit Kindern, welche von der Mutter betreut werden, auch seine Vorteile hat.

 

Die Rede in voller Länge:

 

 

bearbeitet von holywater
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wofür unsere GEZ-Gebühren verwendet werden:

https://www.tagesschau.de/inland/gesellschaft/dating-coaches-100.html

Zitat

Lasse Landeck erklärt in anderen Videos, welche Frauen man treffen sollte und welche nicht. Frauen, die zum Beispiel nur mit Männern befreundet wären, hätten einen schlechten Charakter. Wer Frauen trifft, die oft im Club feiern, sollte diesen Frauen klar machen, dass einem das nicht gefällt. Dort würden sie nur von anderen Männern "angemacht" werden, so Landeck.

"schlechter Charakter" finde ich polemisch formuliert. Aber dass es eine Red Flag ist und HBs für eine LTR mit einem qualitativen Mann disqualifiziert steht ausser Frage.

Das "Klarmachen, dass einem Clubbesuche der Frauen nicht gefallen" empfinde ich als die falsche Reaktion auf ein nachvollziehbares Problem. Eine qualitative Frau wird solche Clubbesuche automatisch einstellen, wenn sie in einer erfüllten LTR ist. Wenn sie das nicht tut, dann ist es ein Indikator dafür, dass sie keine qualitative Frau für ne LTR ist. Man darf als Mann dann von einer solchen Frau einfach nicht mehr erwarten als ONS oder F+.

 

Zitat

Der Coach Moritz von Känel sagt, man müsse Frauen gegenüber dominant auftreten. Er rät für Dates: "Setz oder stell dich breitbeinig hin." In anderen Videos geht es darum, wie Männer ihre Persönlichkeit weiterentwickeln können, um so attraktiver für Frauen zu werden.

Wie fest "breitbeinig", darüber kann man diskutieren. Aber eine gesunde Maskulinität welche auch Dominanz beinhaltet ist absolut nichts verwerfliches. Dass das so negativ konnotiert formuliert wird, ist das wahre Problem.

 

Zitat

Gegenüber tagesschau.de sagt er, es liege ihm fern beizubringen, wie man Frauen manipulieren kann. Auch bei ihm gehe es darum, eine Beziehung zu finden. Gleichzeitig wirbt Landeck mit Berichten, in denen Kunden erzählen, mehrere Frauen gleichzeitig zu treffen. Einer sagt, er habe eine Frau bei einem Treffen "nach Lehrbuch geneckt und sexualisiert", was zu Sex nach dem ersten Date geführt haben soll.

Na ist doch wunderbar. Weshalb man sich darüber jetzt aufregen sollte erschliesst sich mir beim besten Willen nicht.

 

Zitat

Charly Imsel glaubt, dass es unterschiedliche Energien zwischen den Geschlechtern gibt. Männer sollten deswegen nicht zu viel Zeit mit Frauen verbringen. Feminine Energien würden Männer verweichlichen. Stattdessen sollten Männer mit anderen Männern zusammen auch mal "rumrülpsen".

Schamlos, einfach so "rumrülpsen", was fällt denen aber auch ein sich so unzivilisiert zu verhalten. Wir brauchen mehr Häkelkurse für Männer!!!

Zitat

"Männer sollen laut diesen Coaches gesund, stark zielorientiert, aktiv, wenig emotional, reich und potent sein", sagt die Psychologin Johanna Degen. Das baue Druck auf und verletze die männlichen Zuschauer selbst.

Also wer sich von diesen Attributen verletzt fühlt, der ist vielleicht wirklich besser in einem Häkelkurs aufgehoben.

 

Zitat

Auf Plattformen wie Instagram und TikTok sind vor allem junge Menschen aktiv, auch junge Männer. Die Geschlechterbilder der Coaches kommen dort gut an.

Hm, könnte das vielleicht sein, weil es unserer natürlich, biologischen Programmierung entspricht? Nein, es muss dieses toxische Patriarchat sein.

 

Zitat

Eine psychologische Ausbildung hat Landeck nicht. Der angebliche Erfolg seiner Kunden gebe ihm recht, sagt er. Gleiches sagt auch Charly Imsel. Ihre vermeintlich Expertise haben die beiden von anderen Coachings gelernt.

Gut, in einem Psychologiestudium wird man auch eher weniger Red Pill Inhalte gelehrt bekommen, habe ich Recht @Pauline ?

Wäre ein Red Pill Coach automatisch akzeptierter wenn er ein Psychologiestudium absolviert hätte?

 

Zitat

Die Paartherapeutin Johanna Degen erklärt, dass für schöne Treffen mit potenziellen Partnern keine sogenannten "Methoden" und vorgefertigten Antworten der "Dating Coaches" nötig sind. "Eigentlich brauchen wir nur unsere Intuition und ein wenig Mut

Man kann auch komplett ohne Wissen "wer wird Millionär" gewinnen. Einfach durch richtiges Raten. Aber man steigert seine Erfolgschancen ungemein, wenn man nicht komplett ahnungslos ist.

Im Dating läuft es genau gleich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Man muss sich immer wieder Fragen warum man sich über Blue Pill Cucks unterhält:

1. Kriegt man einen Dopamin Shot weil man so viel smarter ist

oder

2. Um sicherzustellen, dass man nicht so wird.

 

im ersten Fall ist man meiner Meinung nach nicht viel besser, weil man immernoch nur nach seinen Gefühlen und Emotionen reagiert, wenn current Theme gerade: Flüchtlinge, Corona, Krieg A, Krieg B ist, dann ist man nicht redpilled nur weil man die konträre populäre Meinung hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 21.5.2024 um 11:29 , holywater schrieb:

Wäre ein Red Pill Coach automatisch akzeptierter wenn er ein Psychologiestudium absolviert hätte?

Nie im Leben. Das Problem liegt doch ganz woanders, man will die Leute doch dumm halten was das betrifft (ja ich weiß der große Verschwörungstheoretiker;))

Im ernst ich denke es gibt Wissen von dem will man nicht dass es groß die Runde macht weils für den Kapitalismus eher von Nachteil wäre...

Wieso sollte man sonst Geld in die Hand nehmen um das Ganze aktiv zu bekämpfen?

Ich denke über kurz oder lang wird das eh auch im Westen wie in China werden wo es dann normal ist nen VPN zu haben wenn du auch an den Informationen interesiert bist vor den dich die Regierung meint schützen zu müssen...Gibt ja genug Schwachmaten auf der politischen Bühne die schon sehr genaue Fantasien darüber haben wie so etwas ausschauen könnte..

bearbeitet von Danisol

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Stunden, Danisol schrieb:

Ich denke über kurz oder lang wird das eh auch im Westen wie in China werden wo es dann normal ist nen VPN zu haben wenn du auch an den Informationen interesiert bist vor den dich die Regierung meint schützen zu müssen...Gibt ja genug Schwachmaten auf der politischen Bühne die schon sehr genaue Fantasien darüber haben wie so etwas ausschauen könnte..

Richtige Endzeit Gedanken, in denen du dich wohl gerne suhlst. 

Verglichen mit Asien haben wir hier eine extrem durchmischte Gesellschaft. Nur weil du deine Gedanken vermutlich dann nicht mehr im Internet äußern darfst (deshalb willst du nen VPN), gibt es noch genug klar denkende Menschen (viele mit Migrationshintegrund, die eh schon eine parallel Gesellschaft haben) auf der Straße, die deine Ansichten teilen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

https://www.nzz.ch/international/fitnessstudio-bussgeld-weil-transfrau-zutritt-zum-frauengym-verwehrt-wird-ld.1833507

In meinen Augen absolut gerechtfertig von der Betreiberin, so jemanden abzulehnen.

Männer sollen in solchen geschützen Frauenräumen keinen Zutritt haben.

  • LIKE 1
  • HAHA 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde, holywater schrieb:

https://www.nzz.ch/international/fitnessstudio-bussgeld-weil-transfrau-zutritt-zum-frauengym-verwehrt-wird-ld.1833507

In meinen Augen absolut gerechtfertig von der Betreiberin, so jemanden abzulehnen.

Männer sollen in solchen geschützen Frauenräumen keinen Zutritt haben.

Geiles Geschäftsmodell! Wenn der Typ 2500€ bekommt, geh ich demnächst arschfrei und mit Haarreif auf der Glatze zum nächsten Frauenfitnessstudio und meld mich da an.

  • LIKE 1
  • HAHA 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde, DoItAgain schrieb:

Haarreif auf der Glatze 

Endlich mal brauchbare Tipps zum Peacocking👍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 17.5.2024 um 14:49 , holywater schrieb:

NFL-Profi hält basierte Rede vor Uni-Absolventen

https://www.spiegel.de/panorama/nfl-profi-harrison-butker-haelt-sexistische-rede-vor-uni-absolventinnen-a-8b2639a3-1efc-4f33-8c5f-b54dcd31f39a

 

Das passiert wenn man Red Pill Wahrheiten ungefragt einem unvorbereiteten Publikum präsentiert 🤣

Alle gleich wieder Schnappatmung bekommen und sich am distanzieren.

Ist natürlich schon hart "sexistisch" wenn man erklärt, dass Karriere nicht alles ist (besonders für Frauen) und dass eine erfüllte Ehe mit Kindern, welche von der Mutter betreut werden, auch seine Vorteile hat.

 

Die Rede in voller Länge:

 

 

ganz schwierig an einer Uni davon zu sprechen, dass Frauen sich auf ihre Zeit als Mutter freuen dürfen und das als beste Zeit ihres Lebens sehen werden. Mag ja manchmal so sein, will ich nicht beurteilen.

Aber das einer Gruppe junger Menschen zu sagen, die gerade mega viel Kohle investiert haben, zum Großteil krasse Schulden haben und sich auf eine Karriere einstellen, finde ich maximal schwierig. Ich verstehe, dass es eine katholische Uni ist und daher werden die das sicherlich schon einordnen können, aber allgemein kann ich den Aufschrei schon verstehen, den die Präsi ausgelöst hat.

 

Wofür ich Hochachtung habe, ist seine Art des Vortragens, selten so einen pointierten Redner gesehen. Das ist wirklich oberste Schublade

 

und zum eigentlichen Thema:

verstehe nicht, dass das ein Beispiel für die voke, sozial konditionierte Welt von heute sein soll. 
Deine "Wahrheit" ist doch nur eine weitere der durchaus plausiblen Gründe sein, die dort angegeben werden.

Verstehe ich nicht

bearbeitet von SirRoyTh
  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

«Die Liebe meines Lebens ist 16 Jahre jünger als ich»

Gorana (43) und Stefan (26) sind seit sechs Jahren ein Paar und haben schon viel erlebt. Der grosse Altersunterschied war nie ein Thema.

Vor sechs Jahren lernten sich Gorana (43) und Stefan (26) kennen.

Zuerst hatten sie eine Zeit lang unverfänglichen Kontakt, danach verliebten sie sich.

Der grosse Altersunterschied interessiert weder die beiden noch deren Familien.

Nachdem Stefan mit der Beziehung auch drei Kinder in seinem Leben begrüsst, bekommt das Paar knapp zwei Jahre später ihr erstes gemeinsames Kind.

Nach vielen Auf und Abs, darunter auch die Auflösung der Verlobung, sind die beiden heute glücklich. Ein erneuter Antrag soll sogar schon geplant sein.

https://www.20min.ch/story/my-lovestory-die-liebe-meines-lebens-ist-16-jahre-juenger-als-ich-103121629

 

SchreiendesMurmeltier.avi :lol:

Ich wüsste nicht mal, wer von den beiden am Ende mehr Red Flags aufweist, aber da haben sich wirklich zwei gefunden.:shok:

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden, holywater schrieb:

bekommt das Paar knapp zwei Jahre später ihr erstes

sein erstes

  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mod-Mode:

Politik beiseite lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.