Die Bedeutung des Aussehens beim PU

14.719 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Kann das nicht in irgendeinen Sportbereich-Bilderthread?

Die ganze Poserkacke spamt hier alles voll. Interessiert nur euch. Und dieser Buchert? Wo hat der denn seine Augen?

u mad u ugly bro.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Je mehr ich hier lese, desto eher habe ich das Gefühl, in einer anderen Welt zu leben als du anderen Menschen.

Wahrscheinlich bin ich ein Alien und Aliens paaren sich nicht mit Menschen.

Das Wuki-Alien imitiert zwar erfolgreich viele Verhaltensweisen, scheitert aber an den entscheidenden Stellen, was ihn entlarvt.

Deswegen komme ich auch nicht zum Stich.

Anders kann ich es mir nicht erklären.

Vermutlich fällt es mir auch nur unglaublich schwer zu glauben, dass es einzig und alleine an Eskalations- und GeschlechtsverkehrAngst lag. Seit 6 Jahren. Irgendwie... skurril.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rudelfuchs beschreibt halt Hirnamputierte Prolls, die sich zum Affen machen.

Was ist denn, wenn jemand einen super Charakter hat, und eine super Physis? Spricht doch nix dagegen.

Und klar ist es ne Ego-Streicheleinheit, wenn den Leuten auf einmal das Lachen vergangen ist - solange man das ganze nicht macht, um anderen was zu beweisen hat man ja trotzdem kein Gekränktes Ego. Man freut sich halt über Erfolge.

Z.b. Ich für mich möchte mich ja mit meinem Resultat für mich selbst freuen am Ende, weil mich das Thema interessiert, nicht weil dann Leute die mich früher ausgelacht haben, auf einmal meine best Friends sein wollen.

Oder weil Franziska, die ich inzwischen sowieso hässlich finde, mich auf einmal nach Hause einläd.

bearbeitet von Spartanbreed

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
solange man das ganze nicht macht, um anderen was zu beweisen hat man ja trotzdem kein Gekränktes Ego.

Warum postest du dann "Webcamgammelbilder" bei Facebook und achtest penibel auf die "likes"?

Du hast Grundsätze, erklärst sie hier breit, aber viele deiner Handlungen entsprechen denen nicht. Das ist glaub ich auch das Problem, dass viele hier mit dir haben. Ich weise dich nur mal dezent darauf hin, bevor wieder so denglischer Kiddieslang als "Konter" kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
solange man das ganze nicht macht, um anderen was zu beweisen hat man ja trotzdem kein Gekränktes Ego.

Warum postest du dann "Webcamgammelbilder" bei Facebook und achtest penibel auf die "likes"?

Du hast Grundsätze, erklärst sie hier breit, aber viele deiner Handlungen entsprechen denen nicht. Das ist glaub ich auch das Problem, dass viele hier mit dir haben. Ich weise dich nur mal dezent darauf hin, bevor wieder so denglischer Kiddieslang als "Konter" kommt.

Mir ist wayne wer ein Problem mit mir hat, das gehört hier auch nicht zum Topic, wer mit wem beef hat.

Es ist mir eben aufgefallen weil es so oft geliked wurde und ich wollte hier damit nur sagen, dass eine positive Ausstrahlung ebenfalls wichtig ist.

Und ich schreibe mit welchem Slang ich will. Auch wenn's Dir nicht in deinen Kragen passt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
solange man das ganze nicht macht, um anderen was zu beweisen hat man ja trotzdem kein Gekränktes Ego.

Warum postest du dann "Webcamgammelbilder" bei Facebook und achtest penibel auf die "likes"?

Du hast Grundsätze, erklärst sie hier breit, aber viele deiner Handlungen entsprechen denen nicht. Das ist glaub ich auch das Problem, dass viele hier mit dir haben. Ich weise dich nur mal dezent darauf hin, bevor wieder so denglischer Kiddieslang als "Konter" kommt.

Woher kommt auf einmal dein großes Interesse an unserem Sparta?

Der trollt hart und provoziert nur seinen Bann, weil dieser eh unausweichlich ist. Lehn dich zurück und genieß die Show, General! ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Woher kommt auf einmal dein großes Interesse an unserem Sparta?

Der trollt hart und provoziert nur seinen Bann, weil dieser eh unausweichlich ist. Lehn dich zurück und genieß die Show, General! ;-)

Das würde mich auch sehr treffen wie du siehst, lege ich extrem großen Wert drauf nicht gebannt zu werden.

Da ich ein Nerd bin wie manch anderer hier.

THIS FORUM IS MY LIFE!!!!!!!!!!!!! :( Lächle dir schön in dein Dyelg Fäustchen, wenn ich gebannt werde ;p

Ist auch wohl das einzige, an was sich ein Internet-hater ohne RL erfreuen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Fuchs, schön dich wieder zu lesen.

Tag, hab auch schon wieder ein schlechtes Gewissen überhaupt hier zu sein^^

Je mehr ich hier lese, desto eher habe ich das Gefühl, in einer anderen Welt zu leben als du anderen Menschen.

Wahrscheinlich bin ich ein Alien und Aliens paaren sich nicht mit Menschen.

Das Wuki-Alien imitiert zwar erfolgreich viele Verhaltensweisen, scheitert aber an den entscheidenden Stellen, was ihn entlarvt.

Deswegen komme ich auch nicht zum Stich.

Anders kann ich es mir nicht erklären.

Vermutlich fällt es mir auch nur unglaublich schwer zu glauben, dass es einzig und alleine an Eskalations- und GeschlechtsverkehrAngst lag. Seit 6 Jahren. Irgendwie... skurril.

Ja. Du kommunizierst anders, zumindest anders als ich. Das ist nicht wertend gemeint, einfach eine Feststellung. Dir fehlt die Erfahrung im Umgang mit Frauen beim flirten, tanzen, küssen, vögeln. Das ist nicht schlimm, das lässt sich alles nachholen und da bist du ja auch gut dabei. :) Nur diese Erfahrungen muss man auch irgendwann gemacht haben, dutzende Male, hunderte Male, immer wieder, laufend. Stück für Stück fließt das mehr, die Form verbessert sich, die Selbstsicherheit, das Maß halten, kurz die Kalibrierung auf das Gegenüber, das Empathievermögen und die sozialen Antennen stellen sich ein. Du wirst mutiger, waghalsiger, frecher, erfolgreicher. Und du lernst im richtigen Moment nicht zu reden sondern zu handeln. Oder dich zurückzuziehen, was beinahe noch wichtiger ist als vorpreschen zu können. Und einen oft sehr viel weiter bringt als jede Volleskalation.

Du hast einen fortgeschrittenen Körper, aber die sozialen Fähigkeiten eines Anfängers. Was das vögeln angeht wäre dein Wahnsinns Vorrat Energie und dein Ehrgeiz in Gesprächen mit Frauen in der Bücherei oder im Supermarkt besser aufgehoben als im Gym oder Club. besserer Tanzstil, oder mehr Msukeln/Defi werden dich in der Richtung einfach nicht weiter bringen als jetzt schon. Vögeln wird über weite Teile überbewertet, aber wenn es ein Ziel von dir ist, musst du auch in die richtige Ecke investieren.

Rudelfuchs beschreibt halt Hirnamputierte Prolls, die sich zum Affen machen.

Was ist denn, wenn jemand einen super Charakter hat, und eine super Physis? Spricht doch nix dagegen.

Nein, ich beschreibe ganz normale Jungs. Einige davon aus meinem Freundeskreis, andere kenne ich nicht, wie Arschlöcher sahen aber auch die nicht aus. Nur haben diese sich so darauf verstiegen, dass ihr Körper ihre Probleme für sie lösen wird, dass sie niemals angefangen haben diese anzugehen. Das ganze Energie für das Training ist am eigentlich Problem nie eingesetzt worden. Sie kommen daher nie über ihre Blockaden hinaus. Und erreichen den Status eines "toller Körper und toller Charakter" nicht. Da ist alles eine Waagschale geflossen und der Rest wurde vernachlässigt. Bei einigen sind stattdessen nur noch mehr Komplexe dazu gekommen. "Ich muss Cutten, scheiße so viel Fett (ich seh kein Fett) so will mich doch niemand am Strand sehen...blablablub. Klar, der vergleich ist trockene Typ ausm Netz. Wirklich "notwendig" um von den meisten hübschen Frauen als attraktiv angesehen zu werden ist deutlich! weniger. Bis vollkommen andere Sachen. Nehmen wir mal Joyclub, weil hier so oft Onlinegame herangezogen wird. Ich kenne ein paar Mädels die da aktiv sind/waren. Die werden natürlich zugespamt, von allen möglichen leuten. Ästhetische Außenseiter wie Egon 47 145 kg, Heinz fahles Gesicht 56kg, aber auch von Mainstreamschönlingen wie Ingo der Sportstudent mit 25cm Riemen und 12% Körperfett, Peter der leicht alternative mit Tattoos und Hund, sowie ein paar Frauen. Die Ingos sind nicht auffallend häufiger zum Stich gekommen als andere äußerlich die Mindestansprüche erfüllende Leute. Da hat dann trotz allem das "game" und die Persönlichkeit die Entscheidung Maßgeblich mit beeinflusst.

Das ist der Grund warum hier so oft von "innergame" geredet wird. Es bringt einen sehr viel weiter als es Sport könnte. Die Kombination aus beidem ist natürlich ideal. Sieht man irgendwie nur sehr selten. Hier im Forum wirkt jedenfalls kaum einer der bekannten Sportler sonderlich selbstsicher.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich kenne keinen Natural Typen, der das ganze macht um Frauen zu imponieren, viele fangen deswegen an, aber das sind die Disziplinlosen Discopumper, die mit dem falschen Ziel langfristig die Sache bestreben.

Es geht einfach viel zu schleichend, man muss 10x härter Trainieren und wird mit 1/10 davon "belohnt" und die lassen das gnze dann eh sausen.

Sicher gibt es Stoffies, die ihre Kur machen und dann alles auf den Body schieben, dass der ihnen dann einfach alle Erfolge gewährleistet.

Solche Typen haben dann binnen 1 Jahr nen Traumkörper, der schneller gekommen ist als sie es realisieren konnten und sie denken sich eben: Ok. jetzt müssen mich alle Frauen eskallieren.

Und diese schießen dann auch weit über das Ziel der Allgemeinen Definition von Ästhetik hinaus.

http://www.youtube.com/watch?v=s4gGfEEC-X4

Dann wisst ihr bescheid.

1 Jahr hardcore gestofft. Nicht mehr, nicht weniger.

bearbeitet von Spartanbreed

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OK, jetzt hab ich es amtlich.

Ich hab keine Ahnung von social skills, keine Ahnung von Frauen und meine Art zu kommunizieren wird mir im Nachtleben nix bringen.

So wie ich bin, bin ich offenbar nicht in Ordnung, egal was mir dutzende Menschen vermittelt haben.

Wahrscheinlich waren auch alle IOIs nur pure Einbildung.

Puh... ganz schöner Einschnitt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute geilsten Pump gehabt. Meine Arme sind fast geplatzt.

Die Bedeutung des Pumps für das Wohlbefinen ist doch wichtiger.

Und was soll eine Frau mit ihrer Pussy anfangen, wenn sie keinen Schwanz hat, mit dem sie sie stopfen kann?

Sowas gibt es nicht.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute geilsten Pump gehabt. Meine Arme sind fast geplatzt.

Die Bedeutung des Pumps für das Wohlbefinen ist doch wichtiger.

Und was soll eine Frau mit ihrer Pussy anfangen, wenn sie keinen Schwanz hat, mit dem sie sie stopfen kann?

Sowas gibt es nicht.

steeringwheel hat Recht. Jede, absolute jede Alte kriegt nen Schwanz ab - egal wie tief ihre Titten hängen, wie viel KFA sie hat, ob sie gebildet ist oder nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also diese ganzen Klischees über sozial inkompetente Sportler und langweilige weibliche Schönheiten, die sind mir irgendwie zu viel.Ich sehe keinen Grund, warum Kraftsportler / Hobby-Bodybuilder nicht ebenso sozialkompetent sein sollten wie bierselige Barbecue-Fans oder warum HBit'sover9000 nicht ebensolche Interessen und Ambitionenhaben sollte wie HB0.005.Deckt sich auch nicht mit meiner Erfahrung. In dieser Hinsicht hat das Aussehen wohl eher eine geringe Bedeutung.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Hearts and Minds, danke dass du den Beitrag verfasst hast, sonst würde es heißen ich beziehe immer alles auf mich.

Sein Beitrag sollte mindestens 50 Likes bekommen, amen.

War auch meine Meinung immer, auch zu Zeiten wo ich mit BB nix am Hut hatte.

Leute mit deinem Tiefgründigem Mindset sind die besten Männer, und auch Frauen :)

bearbeitet von Spartanbreed
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast miu

Also diese ganzen Klischees über sozial inkompetente Sportler und langweilige weibliche Schönheiten, die sind mir irgendwie zu viel.Ich sehe keinen Grund, warum Kraftsportler / Hobby-Bodybuilder nicht ebenso sozialkompetent sein sollten wie bierselige Barbecue-Fans oder warum HBit'sover9000 nicht ebensolche Interessen und Ambitionenhaben sollte wie HB0.005.Deckt sich auch nicht mit meiner Erfahrung.

Sehe ich genauso. Vor allem bei Frauen neigen viele (leider) dazu, sie von vornherein für unterbelichtet und dumm, zickig und tussig zu halten, nur weil sie schön oder gestyled sind. Deckt sich nicht mit meiner Erfahrung. Bei Männern ist's aber eigentlich auch das gleiche. Also die meisten Hobby-BBler, die ich kenne, sind schlaue Köpfe, die nicht nur trainieren weil sie Muskeln wollen, sondern auch weil sie gesundheitsbewusst leben wollen (gesunde Ernährung spielt für alle Kraftsportler, die ich kenne, eine wichtige Rolle. Überhaupt haben die meisten von denen einen rundum gesunden Lifestyle mit wenig Alkohol etc., und auch was die Sozialkompetenz betrifft haben sie keinerlei Probleme). Natürlich gibt es Menschen, die den gängigen Klischees entsprechen, aber es ist falsch deshalb zu denken, dass ALLE so sind.

steeringwheel hat Recht. Jede, absolute jede Alte kriegt nen Schwanz ab - egal wie tief ihre Titten hängen, wie viel KFA sie hat, ob sie gebildet ist oder nicht.

Klar kann auch eine Frau, die alles andere als hübsch ist, einen Kerl abkriegen. Ist halt aber dann die Frage, ob sie den dann auch wirklich attraktiv findet oder nur nimmt, weil kein anderer sie haben will.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man z.B. hier ständig die Stereotype vorgesetzt bekommt, wie soll sich denn ein anderes Bild entwickeln?

Ich kenne genug Sportler, die das nicht vor der Brust tragen und die absolut sozialkompatibel sind. Genauso Intelellektuelle.

Was aber zu bedenken ist, dass sobald jemand in einem Bereich in die Extreme geht, sich andere Kompetenzen eben nicht gleich entwickeln. Wie soll das auch gehen? Da wo man "Experte" ist, da steckt der grösste Teil der Persönlichkeitsdefinition nunmal drin. Schliesslich wird immer gesagt, arbeite an deinen Stärken, und vernachlässige deine Schwächen. Das ist dann das Ergebnis. Und so entstehen Klischees.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast miu

Wenn man z.B. hier ständig die Stereotype vorgesetzt bekommt, wie soll sich denn ein anderes Bild entwickeln?

Ohje. Das klingt so wie "Der einzige BBler, den ich kenne, ist Spartanbreed. und den finde ich dumm und deswegen... SIND ALLE BBLER DUMM!!!" ich weiß, dass es nicht so gemeint war, aber so klingt es ;)

Da wo man "Experte" ist, da steckt der grösste Teil der Persönlichkeitsdefinition nunmal drin. Schliesslich wird immer gesagt, arbeite an deinen Stärken, und vernachlässige deine Schwächen.

Also in dem Umfeld, in dem ich lebe, sind die Leute alle sehr offen und versuchen, sich in jeder Hinsicht weiterzuentwickeln. Natürlich definieren sie sich dann hauptsächlich über ihr "Spezialgebiet", aber das heißt nicht, dass sie ansonsten nichts draufhaben. Selbst die Profisportler unter denen. Vielleicht kennst du einfach nur die falschen Leute ;)

bearbeitet von miu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute geilsten Pump gehabt. Meine Arme sind fast geplatzt.

Die Bedeutung des Pumps für das Wohlbefinen ist doch wichtiger.

Und was soll eine Frau mit ihrer Pussy anfangen, wenn sie keinen Schwanz hat, mit dem sie sie stopfen kann?

Sowas gibt es nicht.

steeringwheel hat Recht. Jede, absolute jede Alte kriegt nen Schwanz ab - egal wie tief ihre Titten hängen, wie viel KFA sie hat, ob sie gebildet ist oder nicht.

Nee, pssst. Unattraktive Frauen haben es doch sooo schwer, viel schwerer als unattraktive Männer.

Deswegen gibt es ja auch ein rieeeeesen Forum im Internet, wo sich unattraktive Frauen austauschen können, wie sie überhaupt einen Mann kriegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe nicht gesagt "nichts", ich habe gesagt, "nicht so doll, wie das andere". Herrje.

Und ja ich kenne (anscheinend) die falschen Leute. Ich kenne nämlich welche die Freude am Leben haben, und es sich nicht durch gequälte Disziplin selbst beschränken. Die sind mir persönlich lieber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast miu

Ich kenne nämlich welche die Freude am Leben haben, und es sich nicht durch gequälte Disziplin selbst beschränken. Die sind mir persönlich lieber.

Gehst du davon aus, dass Sportler oder Leute, die sich auf (irgendein) Gebiet spezialisieren, ihren Erfolg nur durch "gequälte Disziplin" erreichen? Schon mal was von "Leidenschaft" gehört?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gehst du davon aus, dass Sportler oder Leute, die sich auf (irgendein) Gebiet spezialisieren, ihren Erfolg nur durch "gequälte Disziplin" erreichen? Schon mal was von "Leidenschaft" gehört?

Leidenschaft heisst eben, sich woanders auch einzuschränken. Ich kenn das von mir auch. Aber, ich will ja nicht ganz hoch hinaus in meinem Gebiet. Ich will nicht der Beste sein, ich will nicht unbedingt an die Spitze, ich will mich nicht unbedingt mit anderen messen. Nur wer diese Ambitionen hat, der quält sich eben bzw. muss es tun. Da ist keine Wertung dabei wenn ich sage, mir ist das nichts, mit denen habe ich keinen Spaß.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese Pumper-Diskussion geht mir auf den Sack.

Entweder leute liften oder nicht.

Ist man hässlich muss man liften, sieht man so schon gut aus braucht man es nicht.

Punkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.