Erste Anlaufstelle für Anfänger DER Fragen - Megathread

4.284 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

wär ganz sinnvoll bei Sachen, die offensichtlich schon ein bissl mehr wert sind.

Eig werde ich immer nur in letzter Sekunde überboten, um einen Euro oder so. Ich wollte schon ganz gerne im Rahmen von 50-60€ bleiben, wenn ich noch zum Schneider damit muss. Sonst ist mir gebraucht auch zu teuer ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, wenn du auf Sakkos mit NP von >200 € bietest, dann musst du dich nicht wundern, wenn die villeicht auch für 80€ weggehen, sofern sie gut erhalten sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wär ganz sinnvoll bei Sachen, die offensichtlich schon ein bissl mehr wert sind.

Eig werde ich immer nur in letzter Sekunde überboten, um einen Euro oder so. Ich wollte schon ganz gerne im Rahmen von 50-60€ bleiben, wenn ich noch zum Schneider damit muss. Sonst ist mir gebraucht auch zu teuer ^^

Einfach in den letzten Sekunden bieten 10 Sekunden vor Schluß oder so.

ZUm anderen, wenn selbst H&M Jacketts 150 Euro kosten, sind 80Euro für Teile die mal 500 Euro gekostet haben auch nicht so viel. Zumal niemand sieht, daß sie gebraucht sind.

Schneiderarbeiten sind auch nicht so teuer, falls die Schulter stimmt.

Außerdem sollte man einjfach bei Ebay Geduld mitbringen. Es ist ja wurst, ob du dein Jackett morgen oder in drei Wochen ersteigerst. Da nicht immer ds dabei ist, was man sucht, und man eben überboten wird. Eifach immer wieder reinschauen mit Muße und GEduld, es läuft dir ja nicht davon.

Ansonsten, wie wäre es denn mit dem dukelblauen Jackett von Eduard Dressler? Für den Preis kann man ncihts sagen und gewi´besser als Boss, Joopf und Co.

LINK

Kannst du als Blazer benutzen, ich würde vorschlagen, damit es noch mehr den Charakter eines casual "Sportsakko bekommt, einfach braune Knöpfe aus Büffelhorn

332823271322.jpg

LINK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hehe, ich danke euch.

Ich bin ja durchaus geduldig. Und so ein feines dunkelblaues Sakko habe ich mir gerade schon ersteigert. Ist heute sogar schon angekommen (die Marke ist CORNELIANI). Nach dem Besuch beim Schneider werde ich mal ein Bild hochladen. Das mit den Knöpfen scheint mir eine feine Idee zu sein.

Momentan suche ich eher noch was feines Graues oder etwas ausgefallenes gemustertes, wie in den anderen Links. Aber es wäre ja auch langweilig wenn ich zu schnell drankommen würde.

Bei Ebay war es nur immer ärgerlich weil es wirklich nur 1€ mehr war der dann geboten wurde. Das mit den 10€ war ja eher ironisch zu sehen.

MfG nobody ;-)

Beobachte gerade noch folgende:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewIt...e=STRK:MEWAX:IT

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewIt...e=STRK:MEWAX:IT

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewIt...e=STRK:MEWAX:IT

Das zweite finde ich sehr fresh.

bearbeitet von nobody85

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Burberry ist eine der Marken die den meisten Menschen ein Begriff ist, deswegen im ebay immer teurer. Harris Tweed dagegen nicht so, aber die fallen boxig aus.

Das Corneliani ist ein Dreiknopf, und sieht irgendwie komisch geschnitte aus, aber liegt sicher auch an der Kompetenz des Photographen.

bearbeitet von Solutas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Burberry ist eine der Marken die den meisten Menschen ein Begriff ist, deswegen im ebay immer teurer. Harris Tweed dagegen nicht so, aber die fallen boxig aus.

Das Corneliani ist ein Dreiknopf, und sieht irgendwie komisch geschnitte aus, aber liegt sicher auch an der Kompetenz des Photographen.

Das mit dem Dreiknopf habe ich zu spät gemerkt. Finde ich nicht so toll, aber ist nun auch nicht so schlimm.

Erstmal herzlichsten Dank für eure Hilfe :)

Mich bekommen wir auch noch chicé...

MfG nobody :crazy:

Edit: mit boxig meinst du eckig, klobig?!

bearbeitet von nobody85

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wieviel Falten am Rücken vom Sakko sind i.O und wie lang sollte es normalerweise sein?

lg

nobody

Was meinst du mit "Falten" ? Meinst du:

->Seitenschlitze, kommt drauf an :-D .

->öffnen de Rückenfalte -> nach Geschmack. Nur für stilsichere Leute, die nicht danach fragen müssten.

->Normale Falten sollte ein Sakko im Idealfall fast keine haben (in der Realität gibt es das so gut wie nie, mit Außnahme weniger bespoke Stücke).

Die Länge sollte ein kleines bisschen übers Gesäß reichen.

Grüße Hannes

bearbeitet von HannesZ_RT

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich suche verzweifelt den Link zum Thread mit den Rauleder Brogue Schuhen in dunkelblau. Kann mir da jemand helfen?

Gruß Sean

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich suche verzweifelt den Link zum Thread mit den Rauleder Brogue Schuhen in dunkelblau. Kann mir da jemand helfen?

Gruß Sean

Den hier ?

Sowas gibt's von Sanders, Trickers, Grenson etc. .

Grüße Hannes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was ist von folgendem Sakko zu halten: http://www.breuninger.com/store/product/De...wt_mc=amcfroo10 ? Laut Markenliste im ersten Post soll ja Boglioli empfehlenswert sein.

Das Sakko ist in Ordnung, ich hab's hier im Breuninger schon anprobiert :-D . Allerdings würde ich es nicht in schwarz nehmen, in beige, blau, etc. würde es (da Sportsakko) besser aussehen.

Grüße Hannes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist ein schönes Beispiel für ein Sportsakko, das in navy sehr schön zu tragen ist und viel weniger formell als ein klassischer Blazer ist. Für junge Männer ist ein solches Kleidungsstück meiner Meinung nach einer der wenigen Must-Haves, wenn man sich nicht allzu formell-klassisch kleidet, aber trotzdem Wert auf schöne Kleidung legt.

Und wenn Hannes sagt, das Sakko sei in Ordnung, da kannst du sicher zugreifen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
das schon, aber kannst Du das auch kombinieren?

Ohne Herausforderungen wäre das Leben ja langweilig :huh:

Zum Gibaldi würde mir momentan eine helle Chino einfallen, aber bevor ich es nciht in den Händen halte ist eh das meiste Spekulation.

Wobei eine violette Krawatte und eine violette Chino auch sehr steil wären. Schuhe, kein Plan)

Wie würest du es kombinieren?

MfG nobody :-D

bearbeitet von nobody85

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was ist von folgendem Sakko zu halten: http://www.breuninger.com/store/product/De...wt_mc=amcfroo10 ? Laut Markenliste im ersten Post soll ja Boglioli empfehlenswert sein.

Das Sakko ist in Ordnung, ich hab's hier im Breuninger schon anprobiert :huh: . Allerdings würde ich es nicht in schwarz nehmen, in beige, blau, etc. würde es (da Sportsakko) besser aussehen.

Grüße Hannes

Danke für die Antwort. Ich werde es dann mal die Tage anprobieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weisst du eigentlich welche Schultergrösse dir passt? Das eine Sakko hat ja 54 cm und das andere 50 cm - ein doch ziemlich beträchtlicher Unterschied...

Eine schlechte Passform und das beste Sakko ist nicht anziehbar!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weisst du eigentlich welche Schultergrösse dir passt? Das eine Sakko hat ja 54 cm und das andere 50 cm - ein doch ziemlich beträchtlicher Unterschied...

Eine schlechte Passform und das beste Sakko ist nicht anziehbar!

Nunja, ich bin genau dazwischen ^^

~ 52 Schulter

Aber das schwierige ist eh dass sie unterschiedlich ausfallen. Vor allem wenn man sie bei Ebay oder im Netz besorgt, kann man ja nie sicher sien dass sie passen. ICh werde erst zuhause sehen was passt. Und wenn es nciht passt, werde ich es wieder verkaufen.

MfG nobody 8-)

Worin liegt eig der Unterschied bei der Größenangabe? Es gibt ja Bspw Größe 52 und es gibt Größe 27...

bearbeitet von nobody85

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Marken sind mir unbekannt. Kann ich da zugreifen?

[Link]

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewIt...e=STRK:MEWAX:IT

Das ist nix für dich ! Das Revers schreit nach Opas-Erbstück-Sakko, ich glaube nicht, dass du damit glücklich wirst.

MfG nobody ^_^

Mit der Kombinationsfrage hat af1 völlig Recht ! An deiner Stelle würde ich erstmal langsam machen, Schnäppchen gibt's bei ebay immer wieder (vor allem bei ebay uk).

Noch eine Anmerkung zu Boglioli:

Die normalen Boglioli Sachen (Boglioli Coat) sind nicht unbedingt überragend verarbeitet (verklebte Einlagen etc.) , dafür haben die oft schöne Stoffe und einen (für mich und wahrscheinlich für viele andere halbwegs sportlich gebauten Herren hier) optimalen Schnitt. Die regulären Preise sind meiner Meinung nach zu hoch (vor allem beim Breuninger oder bei Bungalow), reduziert (z.B. über yoox) kann man da aber gerne zugreifen.

Grüße Hannes

bearbeitet von HannesZ_RT

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um mal meine Ahnungslosigkeit zu zeigen:

Ich sehe keinen UNterschied bei dem Revers (dem Kragen?^^) der beiden Links.

MfG nobody ^_^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.