LuFoX

User
  • Gesamte Inhalte

    16
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

7 Neutral

Über LuFoX

  • Rang
    Neuling
  1. Hi Leute folgendes Problem: Und zwar hatte ich Lovoo früher mal benutzt und da wurde ja einem mithilfe des x angezeigt, wenn das Mädl kein Interesse an einem hatte. Probiere es seit kurzem wieder aus. Jetzt hab ich festgestellt, dass ich bei jedem Chat nur noch nen Grünen Haken mit der Bemerkung die Nachricht wurde gelesen angezeigt bekomme. Selbst wenn ich Lovoo im Webbrowser öffne sehe ich nur die Grünen Haken. Wurde das geändert bzw muss ich da irgendwo was einstellen oder wird einem nicht mehr angezeigt, wenn das Mädl kein Interesse an einem hat ?
  2. Ok danke für den Hinweiß, dass war mir nicht bewusst. Ich werde in Zukunft drauf achten
  3. First Violin, danke für deinen Beitrag, der ist auf alle fälle wertvoll für mich zu 1: ich meinte schon FB, weil ich der Meinung war, dass das ganze mit diesem Mädl in diese Richtung hätte gehen können. Sie hat ja selbst die Aussage gemacht, dass sie momentan nichts festes sucht zu 2: Da gebe ich dir Recht bzw da werde ich dran arbeiten. zu 3: Damit haste auch absolut recht Ich hab es auf alle fälle schon mal überflogen, werde es aber nochmals genauer durchlesen :)
  4. Update: Also ich nehme mal an, dass das ganze durch ist. Mein Vorschlag zu einem Treffen wurde ihrerseids ja nicht angenommen. Außerdem schrieb sie später noch, dass sie sich freuen würde, wenn wir auf freundschaftlicher Basis Kontakt halten können. Mein Fehler war wohl, dass ich das Eskalationsfenster auf der Tanzfläche verpasst habe und ich nicht einfach zum KC angesetzt hatte. Hielt das vor der ganzen Gruppe einfach nicht für richtig. Bzw ich hätte sie einfach mal früher isolieren sollen. Ich hab das getippsel mit ihr dann eingestellt evtl sehe ich sie in einer Woche nocheinmal auf einem Geburtstag und probiere es da nochmal. Denn wie TheAge schon gesagt hat, mehr als kein Sex mir ihr kann nicht passieren. Aber erstmal kümmere ich mich um meine Alternativen :)
  5. Dein Alter: 24 Ihr Alter: 18 Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: Keins (Bisher 2x getroffen beim furtgehen) Art der Beziehung: Absichtliche Berührungen (enges tanzen) Hallo liebe Community, ich habe vor kurzem ein FB über meinen SC kennengelernt. Beim ersten mal, als wir unterwegs waren hab ich sie nicht wirklich betrachtet bzw wir hatten nur ein wenig smalltalk geführt. Jetzt waren wir letzten Sa wieder gemeinsam mit der Gruppe in einer örtlichen Disco. Dabei kam es, dass wir nach einiger Zeit ziemlich eng miteinander getanzt haben (Inklusive deep eye Contact). Mein fehler war, dass ich es nicht geschafft habe sie von der Gruppe zu isolieren/ zum KC anzusetzen bzw grade als ich dies vorhatte sich ein Teil der Gruppe aufgelöst hat bzw Heim wollte. Die gute Freundin des HB hatte persönlich Probleme, weshalb sie selbstverständlich mit ihr heimgefahren ist Ich schrieb sie am nächsten Tag in Facebook an und hab nach kurzem smalltalk versucht ein Date mit ihr auszumachen (Kaffee trinken). Dies hat sie mit der Begründung abglehnt, dass sie momentan nicht genügend Mut für sowas hätte (Hab ich bisher auch noch nicht so gehört :D) Meine Antwort darauf hin, dass das kein Problem für mich ist bzw sie Ihren Mut schnell finden sollte, da sie den spätestens für die nächste Klausurenphase wieder benötigen würde. Damit war für mich das Thema eigentlich durch. Jetzt kam vor kurzem Ihre Antwort HB: Ich meinte mit keinem Mut, dass ich keine lust auf was festes habe. Was machst du in den Semesterferien bzw was hast du momentan geplant zu tun ? Bilde ich mir ein oder besteht hier die Chance auf was einmaliges bzw eine FB (Sehe ihre letzte Antwort als Invest in solch eine Richtung). Ich wäre dem gegenüber nicht abgeneigt. Mein weiteres vorgehen wäre jetzt, dass ich ihr vermittel, dass ich auch nicht unbedingt auf eine Beziehung aus bin bzw würde ein Treffen vorschlagen Wie würdet ihr vorgehen ?
  6. Habe genau die selbe Erfahrung gemacht. Vorallem wenn man den selben SC teilt ist Diskretion das A und O. Kann mich nur zu gut an das Drama erinnern, welches ich ausgelöst hatte, als ich mich nicht dran gehalten haben. Das brauche ich nicht noch mal. Kann da jedem nur empfehlen den Mund zu halten und das erlebte für sich selbst zu genießen.
  7. Hi Marox, das klingt doch bisher ziemlich gut. Ihr scheint euch zu mögen, habt Sex und viel Spaß miteinander. Was mir nur auffällt in dem Text, ist der Punkt, dass du versuchst die Frau an dich verbindlich zu binden. Vergiss aber nicht, die Frau bindet ;) Wegen der Klausurenphase. Glaub mir, dass geht bei weitem noch schlimmer. Ich kenne einige Kumpels, die sperren sich sprichwörtlich zu hause ein. Da kann man froh sein, wenn se einem noch schreiben. Von dem her mach dir da keinen Stress bzw schau das du dich ablenkst oder dir alternativen besorgst. Ich würde dir dementsprechend raten, dich nicht zu melden. Du hast die Führung abgegeben, also stehe auch dazu. Kongruenz ist da das Stichwort. Ich hab das bisher auch so gehandhabt und 3x darfst du raten bisher kam noch immer nach paar Tagen die Nachricht vom HB zwecks treffen, etc. Vorrausgesetzt Attraction ist vorhanden. Das scheint mir aber bei dir kein Problem zu sein :)
  8. In Wirtschaftsinformatik brauchst du definitiv keinen Master um einen guten Arbeitsplatz zu bekommen. Mit dem Schnitt würdest du garantiert was finden. Ein Kommiliton von mir kennt einen, der wurde sogar mit einem 4,0er Schnitt noch mit Handkuss genommen. Das er jetzt nicht bei einer größten Beratungsagentur gelandet ist, versteht sich von selbst ;) Aber das zeigt mir zumindest, dass der Bedarf immer noch groß ist. Also im Raum München und Umgebung zumindest. Ich würde dir den Master nur raten, wenn du wirklich Interesse und Spaß daran hast. Ich bin nämlich grade dabei ihn zu machen und kann zumindest bisher sagen, dass ich doch noch was gelernt habe. Bisher zumindest :) Sonst würde ich dir empfehlen eine Stelle zu suchen. Wegen dem Schnitt, da musst du mal recherchieren. Bei uns war z.B kein NC notwendig. Kam mir gelegen, da ich auch nur 2,7 als Schnitt hatte. Und achja wegen dem Beginn des Masterstudiums. Bei uns war das so, dass man ohne Bachelorarbeitsnote schon das Masterstudium aufnehmen konnte. Man musste die Note nur bis zum Beginn des ersten Tages an dem du eine Prüfung in dem kommenden Semester schreibst vorweisen. Kenn auch noch ne andere Uni, wo das so gehandhabt wird.
  9. Danke dir, dass du dir doch noch die Mühe gemacht hast und alles durchgelesen hast Was mir nur aufgefallen ist –jetzt nicht nur explizit bei dir–, dass hier viele etwas gegen eine Fernbeziehung "haben". Wundert mich persönlich schon ein wenig. Finde daran jetzt nichts verwerfliches. Natürlich sollte die Fernbeziehung kein Dauerzustand sein. Aber über einen gewissen Zeitraum ist das meiner Meinung nach kein Problem. vielen Dank apu. Ganz so leicht ist es natürlich nicht. Aber ich komme bisher eigentlich gut klar. Liegt vielleicht auch daran, dass das nicht meine erste Trennung war. Ich würde sagen es lag definitiv daran. Wann und wie genau das passiert ist, weiß ich immer noch nicht so genau. Bzw sie hat mir auch nicht viel mehr erzählt als: "ich habe keine Gefühle mehr für dich". Ich hatte in dem Moment aber schon das Gefühl, dass da noch mehr war. Aber mei, wollte auch nicht ewig nachbohren. Das war mir in dem Moment dann auch zu blöd.
  10. Wie die meisten schon befürchtet hatten, die Beziehung ist zuende. Sie hat mir im Gespräch gegenüber erwähnt, dass sie keine Gefühle mehr für mich hätte bzw. nur freundschaftliche Gefühle. Daraufhin hab ich ihr klar gemacht, dass eine Freundschaft für mich nicht möglich wäre, da ich das gefühlstechnisch nicht hinbekommen würde. Mehr hat sie mir auch nicht wirklich erzählt. Das tut aber meiner Meinung nach eh nichts zur Sache. Ich habe dann für mich beschlossen, dass es keinen Sinn mehr macht so weiter zu machen. Hab ihr das dann auch so kommunziert. Sie wollte das Schluss machen nicht wirklich aussprechen. So kam es mir zumindset vor (Hat sich so ein bisschen drum gewendet). Ok das war keine leichte Situation für uns beide. Ist klar. Wie auch immer es wird weiter gehen. Für mich ist es sicherlich erstmal besser keinen Kontakt mehr zu ihr zu haben. Danke nochmal an alle, die sich die Mühe genommen haben und bisher geantwortet haben. Ihr seids super
  11. Heute Mittag rum, werde ichs erfahren. Da wollten wir uns im Cafe zum reden treffen. Kann gerne bescheid geben, wie das ganze dann verlaufen ist. Auf wenn sich einige dann bestätigt sehen und sich manch einer profilieren kann ;) Und dann? Wenn sie tatsächlich fremdgegangen ist oder schon einen Neuen hat, dann kommen hier die ganzen Lappen wieder hervorgekrochen, schlagen sich auf die Brust und sagen "siehste. hab ich doch gesagt. frauen sind alles fotzen". Es interessiert überhaupt nicht, ob sie schon einen neuen hat oder nicht. Es interessiert nur, dass der TE, über kurz oder lang, einen massiven Attractionverlust erlitten hat. Da muss er nicht seine Freundin für verantwortlich machen, sondern sich selber. Das muss er reflektieren und daraus für seine nächsten Beziehungen lernen.Du bringst es ziemlich gut auf den Punkt. Es gab in letzter Zeit einen massiven Attractionverlust. Ich weiß bloß nicht warum, bzw. es dazu gekommen ist. Ich erhoffe mir da im Gespräch mehr erfahren zu können. Auf alle fälle ein Punkt an dem ich arbeiten kann und werde. Hab nicht vor, dass mir das in Zukunft wieder passieren wird :) Weil eine Fernbeziehung auch Vorteile haben kann. Also meiner Meinung nach. Alles eine Frage eines guten Zeitmanagments. Natürlich sollte irgendwann ein Ende der Fernbeziehung in Sicht sein. Aber über einen gewissen Zeitraum ist das gut möglich ;) Achja weil auch gefragt wurde uns trennen ca 55 km das ist jetzt nicht die Welt und in 1h mit dem Auto gut möglich
  12. Vielen Dank für eure Antworten. Ich hab mir mal paar rausgepickt, auf die ich näher eingehen will ;) Das ist ne verdammt gute Frage. Wir hatten beide ziemlichen Lernstress, sodass wir es eigentlich nur geschafft haben uns vormittags zu treffen. Sie wohnt bei ihren Eltern, deshalb war das dann immer so eine Sache. Wobei wenn ich so drüber nachdenke hat sie den letzen Monat Situationen vermieden in denen es ums gemeinsamen übernachten ging. Das war wohl auch schon ein zeichen. Das dachte ich mir schon, danke für deine Bestätigung. Werde ich beim nächsten mal nicht mehr so machen :) Du als Frau solltest eigentlich wissen, dass die Beziehung, die in meinen Augen keine ist, aus ihrer Sicht schon vorbei ist. Was bringt es da noch rumzuskypen. Was hast du denn für einen tollen Tip, wenn sie das Skypegespräch flaked und das wird sie. Was sie macht ist die Vermeidung einer Konfliktsituation kurz vor ihrem Silvesterurlaub. Als Mensch mit gewissen moralischen Werten kann es unter Umständen gut fürs eigene Seelenheil sein die Sache offiziell zu beenden. Erleichtert das Abschließen und erspart Schuldgefühle beim Knutschen mit der Nächsten ;) Wenn sie das Skypegespräch flaked dann tuts in der Situation auch eine Nachricht. Besser als nichts zu tun und sagen aber sich zu verhalten als ob man bereits getrennt ist. Auch wenn sie sich blöd verhält muss man sich nicht auf ihr Niveau hinab begeben. Per Skype wäre für mich keine optimale Lösung. Vll bin ich da altmodisch oder so keine Ahnung. Aber ich will bzw brauch bei sowas einfach ein persönliches Gespräch. Ich will das direkt aus ihrem Mund hören, während sie mir gegenüber sitzt Du als Frau solltest eigentlich wissen, dass die Beziehung, die in meinen Augen keine ist, aus ihrer Sicht schon vorbei ist. Was bringt es da noch rumzuskypen. Was hast du denn für einen tollen Tip, wenn sie das Skypegespräch flaked und das wird sie. Was sie macht ist die Vermeidung einer Konfliktsituation kurz vor ihrem Silvesterurlaub. Als Mensch mit gewissen moralischen Werten kann es unter Umständen gut fürs eigene Seelenheil sein die Sache offiziell zu beenden. Erleichtert das Abschließen und erspart Schuldgefühle beim Knutschen mit der Nächsten ;) Wenn sie das Skypegespräch flaked dann tuts in der Situation auch eine Nachricht. Besser als nichts zu tun und sagen aber sich zu verhalten als ob man bereits getrennt ist. Auch wenn sie sich blöd verhält muss man sich nicht auf ihr Niveau hinab begeben.Was bringt es dir seelisch ob du deine Antwort 1 Tag vor Silvester oder in ein, zwei Wochen bekommst. Ich hab ihm geraten, dass er jetzt auf der Silvesterparty oder danach neue Frauen kennenlernen soll und nicht, dass er mit jeder Frau rumknutschen soll, die ihm über den Weg läuft, obwohl die Trennung noch nicht verbal geäußert wurde. Man kann auch Frauen kennenlernen und deren Nummern bekommen, wenn man nicht sofort mit denen rummacht oder mit nach Hause nimmt. Und solange bis seine Freundin sich meldet (ich tippe mal auf spätestens Ende nächster Woche) werden die Nummern halt auf Eis gelegt ("Hi Marie/Sarah/Steffi, ich hab die erste Januar Woche beruflich sehr viel um die Ohren. Ich meld mich Anfang kommender Woche nochmal bei dir"). Dann trauert er am WE kurz und anschliessend meldet er sich bei Marie, Sarah und Steffi.Genau danach werde ich versuchen jetzt zu verfahren. Ich werde mich einfach weiter ablenken. War letztens mal wieder in der Disko mit paar Kumpels, sowie im Salzburger Casino. Wer hat eigentlich diesen Satz aufgestellt: "Glück in der Liebe, Pech im Spiel" ? Sollte eher heißen "Pech in der Liebe und Pech im Spiel" :D :D. Silvester ist für mich auch schon geplant. Es geht auf ne Privatparty
  13. Dein Alter: 24 Ihr Alter: 22 Dauer der Beziehung: ca 1 Jahr: Art der Beziehung: LTR (Fernbeziehung) Hallo liebe Community, ersteinmal paar Informationen über unsere Beziehung. Ich und meine Freundin führen eine Fernbeziehung. Sie wohnt in der nähe meines Studienortes. Ich pendle an diesen Ort. Dementsprechend sehen wir uns 1x in Woche (meist am Wochenende). Meiner Meinung nach, lief unsere Beziehung bisher recht harmonisch (kein Klammern, jeder hat seinen eigenen Social Circle gepflegt etc). Bis letzte Woche jetzt zumindest. Wir feierten gemeinsam den Geburtstag ihres Dad. Als wir dann später in der Nacht gemeinsam im Bett lagen ging das Drama los. Ich wollte mich gerade an sie ankuscheln, als sie auf einmal jeglichen Körperkontakt von mir blockierte und anfing an zu heulen. Ich hab natürlich versucht den Grund dafür herauszufinden. Aber keine Chance. Sie hat einfach abgeblockt. Da ich schon ziemlich müde war, hab ich ihr dann angeboten, dass ich auf der couch schlafen könnte und sie in ihrem Bett. Das wollte sie aber auch nicht, sodass wir im endeffekt dann gemeinsam in ihrem Bett geschlafen haben (mit deutlichem Abstand zu einander). Am nächsten Tag kam dann von ihre eine Whats App Nachricht, in der sie sich für ihr Verhalten entschuldigte. Wir haben uns an dem Tag nicht mehr persönlich gesehen, da sie früh aufstehen musste um in die Arbeit zu kommen. Am 1 Weihnachtsfeiertag gabs dann per Whats App den zweiten Paukenschlag. Sie ist sich ihrere Gefühle nicht sicher bzw mit diesen überfordert und es wäre evtl besser wenn wir uns vorerst nicht treffen würden. Ebenfalls schrieb sie, dass nicht ich daran Schuld bin, sonder vielmehr sie und sie erst mal Zeit zum nachdenken benötige. Daraufhin hab ich ihr nur geschrieben,dass ich das verstehe und sie sich Zeit nehmen soll und wir das ganze dann persönlich und nicht im Chat besprechen. Außerdem hab ich gesagt, dass sie sich dann melden soll, wenn sie weiß was sie will (Fehler ?). Dies hat sie mir noch bestätigt und seitdem haben wir uns auch nicht mehr getroffen bzw miteinander geschrieben. Ich habe seitdem jeglichen Invest zurückgefahren. Heute kam von ihr die Nachricht, dass es mit dem Treffen vor Silverster (sie fliegt Silvester über nach London) nicht mehr klappt und ob wir uns dannach treffen können. Ich würde jetzt gerne wissen, wie ich weiter vorgehen soll bzw ob das ganze noch zu retten ist ? Bis zu diesem ersten Ereignis lief unsere Beziehung ja relativ gut. Ich nehme mal an, dass ich in letzter Zeit einiges an Attraction verloren habe (hatten auch seit ca einem Monat keinen Sex mehr). Oder sollte ich das ganze doch lieber aufgeben, das treffen abwarten und an diesem dann die Beziehung beenden ? Was meint ihr ? Vielen Dank schon mal an alle, die es bis hierhin geschafft haben und sich alles durchgelesen haben :)
  14. Das bestätigt meinen Verdacht, dass ich keinen/zu wenig Comfort, geschweige denn Attraction aufgebaut habe. Du hast Recht, so habe ich das noch gar nicht betrachtet gehabt. Ich muss zugeben, wenn ich jetzt nochmal drüber nachdenke, kommt das echt creepy rüber Nehmen wir an du wärst in meiner Situation gewesen, hättest du sie dann an der Bar gar nicht angesprochen. Ich meine gut sie war am arbeiten. Aber sie am Nächsten Tag einfach online anzuschreiben, wäre doch auch nicht sonderlich smarter gewesen oder ? Vielen Dank für deinen Post the-ocean :)
  15. 1. Mein Alter: 22 2. Alter der Frau:19 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 0 4. Etappe der Verführung: Leichte / Unabsichtliche Berührungen 5. Beschreibung des Problems: Hallo Leute, (ich hoffe ich bin hier Richtig. Bin erst seit kurzem hier im Forum aktiv unterwegs.) ich habe momentan ein Problem mit einer HB 7 und würde diesbezüglich mal gerne eure Meinung/Ratschläge hören. Vorgeschichte: Ich habe das besagte HB auf Lovoo angeschrieben. Nachdem wir eine Zeitlang geschrieben hatten, verlief sich das Gespräch. (Sie hatte meine Frage nach einem Treffen abgelehnt/nicht beantwortet, worauf ich mich anderen Frauen zuwandte) Aktuelle Situation: Seit dem sind jetzt ca 3 Monate vergangen, ohne das wir voneinander gehört hatten. Ironischer weiße habe ich das HB letzte Woche zufällig in einem Club getroffen (Sie arbeitet dort nebenbei an der Bar). Als ich mir darauf hin bei ihr einen Drink holte, dachte ich mir, sprichst du sie einfach mal an. Natürlich konnte sie sich nicht mehr an mich errinnern . Auch als ich erwähnt, dass wir schon mal gechattet hatten. Wir führten daraufhin ein mehrminütigen Gespräch, in dem sie sichtlich begeistert war, weil ich noch einige Sachen über sie wusste. Wohnhort, Studiengang etc (fragt mich nicht warum, ich kann mir sowas irgendwie merken ) Ich schaffte es an diesem Abend, sie sogar dazu zu überreden ein "Geburtstags Ständchen" für meinen Kumpel anzustimmen Später am Abend sprach ich sie nochmal an. Ich fragte sie, ob wir Handynummern austauschen könnten, da ich sie gerne als Dank für das Ständchen auf einen Drink einladen wollte. Sie sagte zu, wollte mir aber nur ihren Facebook namen geben (evt war ich hier nicht hartnäckig genung). Wie auch immer, ich ging darauf ein und schrieb sie am darauffolgend Tag an. Nachfolgend poste ich noch den Chatverlauf. Chatverlauf: LuFoX: Hi HB na alles klar bei dir ? Hats aufräumen noch lange gedauert ? HB: hey mir gehts gut und dir ? ja um halb 6 war i daheim LuFoX: sehr gut oha da bin ich schon im bett gelegen bei mir passt alles bin nur sau müde, weil ich kaum geschlafen habe und ich natürlich auch noch früh raus musste HB: naja hab mir nu voll wehgetan ? ohoh. arbeit oder wie ? LuFoX: Oh, hoffentlich nix schlimmes. Beim aufräumen ? Nein, ich bin mit paar Freunden nach XY gefahren. Sind da gerade in einem Camp. Ist "sau" schön dort, richtig idyllisch HB: Ja treppe runtergefallen mei arsch tut so weh in nem camp ? LuFoX: haha, musste jetzt lachen Aber gut, dass geht vorbei. Spreche da aus Erfahrung. Jup, ist ein Sportcamp. Da kannste alles machen, von Volleyball bis Fußball. Einziger Nachteil...Frühstück ist um 8 Uhr am Morgen. (Ich weiß mit der Nachricht hab ich es verbockt...keine Ahnung was mich da geritten hat) Daraufhin kam ein Tag lang nichts von ihr. Bzw schrieb sie mir ein Tag später, um ca 4 Uhr in der Früh HB: ja sorry des war gar ned witzig. hat voi wehda ok geil LuFoX: Ja, da haste recht, war unpassend. Sorry. Ohhja schaff es jetzt endlich das erste Mal zum Frühstück Achja, du wie siehts bei dir unter der Woche aus ? Hast du Morgen schon was vor ? (Ich glaube hier war ich zu voreillig) Daraufhin habe ich bisher noch keine Anwort bekommen. 6. Frage/nIch würde jetzt gerne wissen, wie ich am besten weiter vorgehen soll. Klar habe ich durch das "Chatgespräch" einiges verbockt, dennoch würde mich diese Frau schon reizen. Würdet ihr sie nochmal anschreiben oder sollte ich sie freezen/nexten ? Auch würde ich mich über konstruktive Kritik freuen :).