Kvothe the Magician-

Member
  • Inhalte

    121
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    2
  • Coins

     57

Kvothe the Magician- gewann den letzten Tagessieg am Juni 24 2012

Kvothe the Magician- hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

73 Neutral

Über Kvothe the Magician-

  • Rang
    Herumtreiber
  • Geburtstag 28.02.1996

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Frankfurt
  • Interessen
    Liebe & Leidenschaft.

Letzte Besucher des Profils

2.907 Profilansichten
  1. Hey Sharkk. Ich schon wieder ;) Ich würde mir gern von dir Rat einholen um besser zu werden im Game. Allgemein. Ich erzähle dir am besten von mir, wie ich Sachen angehe und wie ich Sachen sehe. Korrigiere mich bitte, wenn deine Realität anders aussieht. Ich würde mich selbst in die Gesellschaftliche Mittelschicht einordnen. Ich bin 19, habe Abitur gemacht, hab viele Freunde und ein gesundes und gutes Soziales Umfeld. Ich bin ein halbwegs cooler Typ, top durchtrainiert, kein besonders krasser Modegeschmack aber ich trage Sachen die gut ansitzen und style haben. Fashion Technisch würde ich mir von 10p 7 -8 Punkte geben. Ich sehe nicht krass gut aus und aufgrundessen das ich Asiate bin falle ich womöglich auch nicht ins typische Raster Europäischer Mädchen, aber es reicht damit in regelmäßigen Abständen fremde Mädels mich einfach auf Facebook adden oder mich anschreiben. Ich kann ohne Probleme auf Geburtstagen, Hauspartys, auf der Straße, bei Freunden, im Club auf Frauen zugehen. Heißt ich kann Openen. Ich rede dazu auch noch verhältnismäßig viel, heißt ich kann Gespräche am laufen hallten und die Leute auch dazu animieren in das Gespräch einzusteigen. Im Gegensatz zu vielen Pu Nerds im Forum hab ich einen funktionierendes Umfeld und merk damit was Bullshit ist. Das ist keine ausrede dafür nicht zu Eskalieren oder auf Frauen zuzugehen, aber was manche für komische Sprüche auspacken ist schlicht und ergreifend Peinlich in meinen Augen. Ich lebe nicht auf dem Mars und glaube nicht an Zaubersprüche. Wenn ich aber ehrlich bin, kann ich womöglich nichts in Pu. Im Daygame hab ich noch halbwegs eine Struktur aber sonst Nada. Ich sprech das Mädchen an. Im Club pumpe ich ziemlich viel Fun Zeugs aber ansonten rede ich mit ihr über die typischen Themen. Tausch mit ihr Nummer und versuch dann ein Date auszumachen. Also wenn es klappt, dann liegt es daran dass ich und das Mädchen exakt auf einer Wellenlänge sind oder sie mich schlicht und ergreifend will. Jap. Ich bin womöglich im Sinne von Pu bewusstes agieren womöglich der schlechteste der in diesem Forum unterwegs ist. Eigentlich ist es so, ich hätte das Forum nie finden müssen, und würde es genauso machen. Das alles reicht für ab und zu Sex, ab und an rummachen im Club, und regelmäßig Dates. Manche Menschen sind ja der absoluten Überzeugung sie bumsen nur Victoria Secret Models, aber ich bin realistisch nur weil ich sie gut fand, sind sie objektiv keine Top Models. Sie sahen allesamt durchschnittlich gut aus. Mädchen die in meinem Alter womöglich jeder gern mal gevögelt hätte aber niemand über die man ganze Gruppen tuscheln oder man Bewunderung ernten würde. Ich bin 19 und habe mit 8 Frauen geschlafen. Als Zahl wirkt das ganz schön gering, aber ich denke ich liege damit im durchnitt. Als persönlichen Stickipoint sehe ich den sexuellen Teil. Viele reden von sexueller Attraction. Wenn ich ehrlich bin, gehe ich immer davon aus, entweder findet die mich heiß oder eben nicht. Meinst du wirklich sowas kann man erzeugen sowie Fun Attraction? Ich kann gut labern. Im Alltag setz ich z.B einfach drauf dass sie mich heiß findet. Von Eskalation hab ich auch keinen Plan. Ich betatsch sie sozusagen einfach und setz irgendwann wenn ich die Eier finde zum Kuss an. Achja, Eskalationsangst habe ich auch. Jedes mal eine ziemliche überwindung. Deswegen wollte ich Seduction Roadmap. Das war ein Produkt dass auf diese 2 Bereiche angesetzt hat. Wie kann man besser werden? Woran sollte ich arbeiten? Ist es in der Realität überhaupt möglich? Oder ist es letztendlich nur Basics zusammenbekommen und dann ein Numbersgame? Aussehen zählt, das ist mir natürlich 200% Bewusst, aber wie krass zählt es deiner Meinung nach wirklich? Ich bin Asiate, das weißt du ja. Vom Typ her, fall ich wahrscheinlich nicht in das typische Raster vom durchschnittlichen Deutschen Girl. In meinen Augen hab ich damit automatisch schlechtere Karten. Ein Limiting Belief den ich als Ausrede nutze? Ich hallte es eher für die Realität. Das Ding ist, meine Jungs meine Freunde, paar von denen sehen echt abgefuckt gut aus. Die sind auch cool drauf und witzig. Gute Fußballer und Musiker. Das sind die Jungs mit denen ich mich Vergleich und tatsche ist, die bumsen mehr. Was würdest du mir raten, wich ich koordiniert und strukturiert an die Sachen gehen soll um besser zu werden?
  2. Kennt jemand "The Seduction Roadmap" von Sinn? Ich sehe sexuelle Eskalation als meine Schwäche an, und darauf spezialisiert das Progamm sich ja. Kann einer ein review dazu verfassen? Kvothe
  3. Ich bedank mich erstmal mega Fett für die Antwort!! Das Thema beschäftigt mich schon etwas länger, und das war womöglich die erste qualifizierte Antwort die ich dazu bekommen habe!!! Ich kenne nur Leute die eine Seite kennen und kann die auf Basis von nicht Erfahrung ziemlich schlecht einschätzen und gegeneinander abwägen. Und dein Post sprengt meine Erwartung um weites. Welche weiteren Faktoren meinst du? NIcht etwa die Uni selbst? Natürlich sind Elite Unis wie die Tu Münschen oder Darmstadt geradezu non plus Ultra an qualifikation, aber eigentlich wollte ich an keine Elite Uni. Und die restlichen Einrichtungen geben sich nicht viel. Ein paar fallen aus dem Raster mit einem wirklich sehr schlechten Ruf aber joa ausnahmen. Du gibst dem falschen die Lorbeeren. Natürlich kann ich mich noch entwickeln aber auf momentanen Stand bin ich nicht besonders Cold Approach stark in der Großstadt ( Frankfurt ) Ich schätze mal, Urlaub rausgerechnet, in etwa alle Ladys mit denen ich geschlafen hab, kommen 5 - 10 % von Cold Approaches. Womöglich weniger. Und Wg Partys sind geradezu fertig gekochtes Essen versus Essen Fangen in der Stadt oder seh ich das falsch? Wg Partys in der Großstadt? Weit aus seltener als in den kleineren Städten? Warscheinlich oder? Was unterscheidet das Studentenleben in der Stadt denn generell vom Leben in der Stadt? Ich tendiere persönlich eher zur Großstadt weil ich da wie du eher den größeren Fun Faktor sehe, aber die Gelegenheit in eine Studentenstadt zu ziehen bietet sich einem doch geradezu nie wieder oder? Denn ich schätze nach einem Studium, werde ich womöglich in einer Großstadt arbeiten. Sehr warscheinlich schätze ich mal, den da läuft das Arbeitsleben. Ich ziehe mein Studium natürlich so gut wie möglich durch, aber ein schönes Leben setzt ich mal für mich über ein 1.0 Studium. Ich will geile Erfahrungen erleben und die möglichkeit auf maximalen Fun Faktor. Wie ich das mit dem Studium vereinbaren kann, sehe ich dann. Ob ich genug lerne liegt an mir, nicht an der Stadt. Natürlich sind mehr Optionen mehr Verlockung aber Vernunft siegt hierbei. Ich werde Prioritäten setzen aber trotzdem, Ich will die Mögichkeit auf maximal Spaß und das Leben ausleben. Hab mich direkt nach dem Post im Studentenwerk Bonn und Mainz eingetragen. Hatte vor im Studentenwohnheim unterzukommen. Ist die günstigste Variante, und ich schätze mal da geht auch einiges. Das ist echt ne coole Idee!! Ich bedank mich aufjedenfall gleich nochmal für die top ausführliche Antwort! Hat mega geholfen. Weiß gar nicht wirklich was mich im zweiten Teil noch erwarten soll. Ps. Bin eigentlich null % noch mit Puas unterwegs, die die meine Freunde geworden sind mal nicht mitgezählt. Und im Internet rumstöbern ist auch schon lange her. Ich check das Pu Forum nur noch um mal was von dir zu lesen!!! Mega dank, dass du deine Zeit hierfür aufopferst. Man merkt das du Ahnung davon hast wie das Leben wirklich aussieht und nicht in einer verblendeten Pu Blase lebst. Mega Daumen Hoch Kvothe
  4. Na Community? Ich wollt euch mal nach einem Lebensrat fragen, keine Game Frage. Geht das klar? Ich habe jetzt mein Abi geschrieben und hinter mir. Ich bin 19 Jahre alt, und hallte das für ein gutes Jahr um auszuziehen und selbständiger zu werden. Die Frage nun ist, in welche Stadt möchte ich ziehen? Ich wollte Maschinenbau oder Elektroteschnick studieren, was prinzipiel in jeder Stadt angeboten wird. Die Frage ist nun Großstadt oder Studentenstadt? Und dann welche? Im Internet findet man relativ wenig dazu, und in meinem Freundeskreis sind die wenigsten schon weit rumgekommen in Deutschland. Und jeder hällt seine Stadt für die größte haha. Egal wo ich bin, kritik an die eigene Stadt kriegt man nur ganz selten zu hören. Natürlich ist das eine sehr persönliche Frage, die ich selbst abwägen muss wohin ich will, aber da ich mich nicht entscheiden kann wollte ich mal euren Rat hören. Die Optionen wären Studentenstadt wie z.B Regensburg, Münster, Mainz Der Vorteil wäre, es sind viele Studenten, die großteils auch neu hingezogen sind. Eine vielzahl orgienartige Wg Partys, schnelle Kontaktbildung Nachteill: Fehlende Anonymität, weniger Club Möglichkeiten, insgesamt weniger Chicks und Möglichkeiten. oder doch die Großstadt? z.B Köln, Hamburg, Berlin, Stuttgart. Vorteil: Vielzahl an Möglichkeiten, Menschenmasssen Nachteil: Weniger Möglichkeiten Freunde zu finden, bzw. schwerer. Viele kontakte hauptsächlich aus Cold Approach. Worin seht ihr eher den Fun Faktor? Was denkst ihr wo sollte man hin, wenn man eine menge Sex und Spaß will? Was sind für euch die coolsten Städte zum leben? Die Vorteil Nachteil Argumente , sind Sachen die mir spontan einfallen. Ich hab weder in einer Großstadt noch in einer Studentenstadt jemals gelebt. Zeit neue Erfahrungen zumachen oder?
  5. Servus Sharkk. Na? Wie gehts alles gut? Ich wollt dich mal nach einem persönlichen Lebensrat fragen, keine Game Frage. Geht das klar? Ich habe jetzt mein Abi geschrieben und hinter mir. Ich bin 19 Jahre alt, und hallte das für ein gutes Jahr um auszuziehen und selbständiger zu werden. Die Frage nun ist, in welche Stadt möchte ich ziehen? Ich wollte Maschinenbau oder Elektroteschnick studieren, was prinzipiel in jeder Stadt angeboten wird. Die Frage ist nun Großstadt oder Studentenstadt? Und dann welche? Im Internet findet man relativ wenig dazu, und in meinem Freundeskreis sind die wenigsten schon weit rumgekommen in Deutschland. Und jeder hällt seine Stadt für die größte haha. Egal wo ich bin, kritik an die eigene Stadt kriegt man nur ganz selten zu hören. Natürlich ist das eine sehr persönliche Frage, die ich selbst abwägen muss wohin ich will, aber da ich mich nicht entscheiden kann wollte ich mal deinen Rat hören. Die Optionen wären Studentenstadt wie z.B Regensburg, Münster, Mainz Der Vorteil wäre, es sind viele Studenten, die großteils auch neu hingezogen sind. Eine vielzahl orgienartige Wg Partys, schnelle Kontaktbildung Nachteill: Fehlende Anonymität, weniger Club Möglichkeiten, insgesamt weniger Chicks und Möglichkeiten. oder doch die Großstadt? z.B Köln, Hamburg, Berlin, Stuttgart. Vorteil: Vielzahl an Möglichkeiten, Menschenmasssen Nachteil: Weniger Möglichkeiten Freunde zu finden, bzw. schwerer. Viele kontakte hauptsächlich aus Cold Approach. Worin siehst du eher den Fun Faktor? Was denkst du wo sollte man hin, wenn man eine menge Sex und Spaß will? Was sind für dich die coolsten Städte zum leben? Die Vorteil Nachteil Argumente , sind Sachen die mir spontan einfallen. Ich hab weder in einer Großstadt noch in einer Studentenstadt jemals gelebt. Zeit neue Erfahrungen zumachen oder?
  6. Hab gehört es würde Karten nur online geben, auf der WEbsite steht auch nix von Karten Preisen für Privatpersonen vor Ort. Weiß jemand genaueres?
  7. Mal ne Frage zur Fibo. Lohnen sich vorab Karten? Es gibt keinen ausverkauf oder?
  8. Hi Sharkk Ich hoffe auf einen konkreten Tipp, oder Fehler hinweise bzw. hätte ich gerne einfach deine Meinung. Ich glaub ich dreh grad komplett am Rad, und kann meiner Einschätzung nicht glauben. Sie ist 17 und ich bin 18. Es geht um ein Mädchen, ich hab sie auf einem Volleyball Tunier kennen gelernt und festgestellt, dass sie bei mir auf die Schule geht. Sie hat mich geaddet, ich hab nach 2-3 Nachrichten sie angerufen, wir haben uns Montag getroffen und ich hab die direkt geballert. Das ging ziemlich schnell. Die fand mich warscheinlich von vornehin einfach geil. ~40min. Alles sehr unkompliziert wir haben und 3x mal getroffen sex gehabt und so weiter. Wir habens komplett undercover gemacht d.h. keiner weiß davon außer ich sie ihre beste Freundin und jetzt jeder der das ließt. Sie hatte die ganze zeit über noch Kontakt zu ihrem Ex. War mir meist egal, was sie gemacht hat und mit wem sie sich trifft. Eines Tages (Samstag) haben ma gechillt, und geredet und sie meinte zu mir sie würde Gefühle entwickeln für mich. Aber für ihren ex mit dem sie schluß gemacht hat auch noch. 51/49 Mässig. Für mich. Ihre Worte. Sie hat auch mega angefangen zu weinen. Tja. Hab sie getröstet hatten sex, das Thema war erstmal vom Tisch. Aber nicht für mich. Ich hatte Sonntag ein mega schlechtes Gewissen. Ich hatte parallel zu ihr, noch was mit anderen, dachte mir es sei nur fair jetzt schluss zu machen. Und ich wolle ja ehh keine Beziehung. Da hab ich sie angerufen, und sagte ihr das auch so sinngemäß. Hat wie wild am Telefon geweint. Zugegeben hatte ich auch den hinter Gedanken, dass es so nur eine frage der Zeit ist bis ich gewinn. Da sie ja immer an mich denken wird wenn sie mit ihm zusammen ist und er damit in der schlechteren Position ist. 3 Tage später wollt sie mich unbedingt mal treffen zum reden. Ich war mit ihr in einem cafee und sie erzählte mir, dass sie jetzt aus kurzschluss entscheidung wieder mit ihrem Ex zusammen ist. Und ich war extrem Emotional und sagte sinngemäß. Du bist mir wichtig. Der Anruf war ein Fehler. Ich könnt mir doch etwas mit dir vorstellen. Ich hab versuch sie zu küssen, sie blockte. Nun ist es so, die schreibt mir fast täglich. Mal schreiben wir mehr mal weniger. Telefonieren auch öfters. Ihre Beziehung mit ihrem Ex scheint gut zulaufen. Aber bei mir ist totales Chaos. Seit sie weg ist, will ich sie irgendwie unbedingt. Die Frage ist, wie handle ich das am besten? Wenn sie schreibt? Wenn sie zu mir in der Schule kommt? Das mit mir und ihr ist fast so als währ ich ihr bester schwuler Freund. Und sehr wichtig. Fehler Analyse? Und ich weiß, ich hab gegen Ende ziemlich verkackt. xd
  9. Hahaha, das coolste seit langem. Der Text war sehr Unterhaltsam zu lesen, und die Idee wird auch irgendwann Umgesetzt. :D
  10. machst du das immer so? immerhin hätte dein freund auch die Freundin von der du nichts wolltest beschäftigen können... wäre zwar nicht nötig gewesen da sie cool drauf war und nicht im geringsten gecockblockt hat, aber das wusstest du da ja noch nicht. ich muss glaube ich mal mit meinen Wings reden, ich glaube die machen mir viele sets kaputt Ja ich sage alle meinen Freunden, falls ich mal mit welchen rausgehe, was sehr selten ist, dass sie mich in Ruhe lassen sollen, sobald ich mit einem Mädchen spreche und das sie dann abhauen sollen und auch nicht in der Ecke stehen und uns anglotzen, sondern am besten komplett verschwinden. Ich sag es ihnen immer wieder, nur leider machen sie es trotzdem nicht und sprechen mich an und nerven mich im Set. Dann muss ich nicht nur darum kämpfen das Mädchen zu kriegen, ich muss dann auch noch gegen meine Wings kämpfen, damit sie mir das Set nicht vermasseln. Deswegen gehe ich grundsätzlich nur alleine raus. Es gibt aber ab und zu Ausnahmen, wie halt diesen Sonntag. Denn es gibt nichts positives das ein Wing zu einem Set beitragen könnte. Wings haben generell nur Nachteile, der größte Nachteil ist, dass das Mädchen deinen Wing sogar attraktiver als dich finden kann und dann hast du komplett verkackt. Man muss vielleicht paar mal die Erfahrung machen, aber irgendwann merkt man, dass man besser ohne Wings klar kommt. Also mein Tipp ist: Alleine rausgehen! Du pflegst nicht unbedingt guten Kontakt zu anderen Menschen oder? Algemein dein Fieldreport. Sorry, aber wenn ich einen Field Report lese läuft in meinen Kopf ein Film mit ab und ich stell mir das so vor, dass da ein verrückter durch die Bar tappt und total needy, das Mädel mit Sex Talk voll texted. Du interressierst dich nicht für das Mädchen, nicht für deine Freunde, interressiert dich überhaupt was außer dem sex mit einer wildfremden? Da gibt es so eine geile Erfindung, nennt sich Bordell :D
  11. Beantwortet dass deine Frage ausreichend? Och je. Meinste, Clubgame stirbt auch irgendwann aus?
  12. Kurz und Prägnant. Das Buch gehört zu den besten die ich gelesen habe. Das was bei diesem Buch wirklich bemerkenswert ist, es ist realistisch und zeigt dir Wege wie du wirklich besser mit Frauen wirst. Matthew ist auch relativ nett und cool ;)
  13. Gerade eben, hat mich einer aus Frankfurt aufgrund meiner Posts angeschrieben, ob ich nicht mal bock hätte mit dem zu "Sargen". Seit einer gefühlten Ewigkeit nicht mehr gemacht, Jedenfalls hat das mich daran erinnert, dass ich diesen Thread eigentlich zum Abschluss bringen wollte, was ist aus dem letzten Set geworden ist. Der besagten Postkarte. Sie kahm anfang dieses Jahres, knapp nach den Sommerferien, hier an. Ich hab ihr zwar eine Postkarte geschickt, hab aber total vergessen, dass sie mir auch eine schicken wollt. Geil. Hab mich mege gefreut. Ich hab in etwa eine Stunde mit ihr gechillt. Sie bloß 0,37 sec lang geküsst und sie dann nie wieder gesehen und trotzdem hat sie nach 5 Monaten daran gedacht, mir eine Postkarte zu schicken. Wie geil ist dass denn? Damit will ich nur noch mal verdeutlichen, wie gut die Mädels einem nach einen solchen Approach im Gedächnis behallten werden. Jungs. Das wetter wird besser. Ich kann euch nur sagen. Seien wir Ehrlich. Es wird viele Körbe und Flakes geben, aber es lohnt sich.
  14. Coolster Lay Report seit langem. Du scheinst es echt drauf zu haben. Schon mal überlegt Coachings zu geben? Würde die 30sek Opening Lay Routine den nämlich auch gerne lernen. :D