Marco19

Rookie
  • Inhalte

    7
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Marco19

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

266 Profilansichten
  1. Das Problem ist, dass ich in einer Kleinstadt (~23k Einwohner) mit einer Ingenieurhochschule wohne, das bedeutet allgemein wenige Besucher und geringerer Frauenanteil. Leider sind in dem Club auch nur wenige öffentliche Partys, wo man mal neue Gesichter sieht. Viel rumvögeln wird da also vermutlich nicht stattfinden, zumal ich einige HBs auch schon kenne. Ziel ist eh eine LTR. Der Club hat allerdings auch ein bisschen Barcharakter, d.h. ich hab durchaus die Möglichkeit mit den HBs ein paar Worte zu wechseln (es sei denn sie rennen weg, nachdem sie ihr Getränk bekommen haben), da ich selbst an den besten Tagen nicht soo viel Stress haben werde und ich dort eh kein Geld kriege, ich also auch nicht gefeuert werden kann.
  2. Hallo, ich bekomme demnächst die Möglichkeit in einer Disco als Barkeeper zu arbeiten. Leider in einer Kleinstadt, wo man die üblichen Verdächtigen meist nach kurzer Zeit schon kennt, aber ist halt nicht zu ändern... Meine Frage ist nun, wie ich dort am besten HBs kennenlernen kann. Sie "müssen" ja zunächst erstmal zu mir, um sich Getränke zu holen, allerdings weiß ich nicht wie ich daraus dann am besten ein Game entwickeln kann. Einen hohen sozialen Status und Bekanntheit erlange ich dadurch ja erstmal, aber viele HBs werden nachdem sie ihr Getränk geholt haben einfach wieder zurück zu ihrer Gruppe gehen, was ich natürlich vermeiden will 😏 Da ich dort ehrenamtlich arbeiten würde (Studentenclub) kann ich auch Mal das ein oder andere Gespräch führen, ohne das ich Ärger vom Chef zu erwarten habe :) LG Marco
  3. Wie werde ich die verdammte "Angst" vor dem KC los? Jedes Mal schaffe ich es so gut zu eskalieren, dass sie eigentlich auf jeden Fall dafür bereit sein sollte, aber traue mich dann doch nicht zu KCen. Ich weiß nicht Mal warum ich da so eine Blockade hab :( Gibts da irgendwelche Tricks gegen?
  4. Ach die Ausrede war doch schon 4 Monate oder so her, außerdem musste ich sie ja irgendwie isolieren, da waren mir die 2,30€ relativ wurscht. Sie hatte zwischenzeitlich wirklich starkes Interesse gezeigt, auf was ich wegen des nextes aber nicht wirklich eingegangen bin. Bis zu dem Abend halt. Wieder sehen werde ich sie auf jeden Fall, vermutlich schon am Samstag. Bin mir nur nicht sicher ob ich da lieber meinen Plan B (HB5) gamen sollte, von der ich aber nicht wirklich viel will. Wie würde das auf sie wirken, wenn sie mich mit der anderen sieht? Den Freeze sollte ich lieber noch ein bisschen verlängern, oder?
  5. Hallo Leute, es geht um ein HB7-8 (19 Jahre alt, wie ich). Habe sie vor einigen Monaten bei uns im Studentenclub kennengelernt (wir studieren beide das selbe), haben uns 2-3 Mal in einer Bar getroffen, allerdings hatte sie immer Freunde dabei. Hab es hinbekommen, die Typen loszuwerden bzw hab sie einfach gegamed als wären sie gar nicht da. Leider ist es nicht mal bis zum KC gekommen (habe in der Hinsicht leider noch Unsicherheitsprobleme :(), starkes Kino incl. an den Arsch fassen war aber drin. Die Treffen schienen ihr auch gut gefallen zu haben. Als ich sie nun zu unserem ersten "richtigen" Treffen einladen wollte (zsm kochen) meinte sie nur so "Danke ich hab schon eine andere Verabredung". Hab ihr mit "Okay kein Problem :)" geantwortet und den Kontakt zunächst abgebrochen. Wollte sie eigentlich nexten, hab mich in der Zwischenzeit auch auf andere konzentriert, aber irgendwann fing sie an, wieder mit mir reden, tanzen usw zu wollen. Sie hat sich sogar über ein einfaches zulächeln wie ein Schneekönig gefreut :) Dachte mir also, warum soll ich es denn nicht noch mal probieren. Hab sie dann den einen Tag in einem Club getroffen (sie liebt feiern genauso sehr wie ich) und gleich mal das übliche Programm ausgepackt (Drink ausgeben, Kino escalation, flirten usw.). Leider hab ich ihr an dem Tag viel zu sehr das Gefühl gegeben, dass sie mich sicher hat, ein ungünstiges Treffen vereinbart (letzten Tag vor einer Prüfung zsm lernen), zu dem sie aber zunächst sofort zugestimmt hat. Ich Volldepp hab ihr dann natürlich auch noch gesagt "Ich will unbedingt mal wieder was mit dir machen" *facepalm* . Naja hab dann noch einige Nachrichten mit ihr gewechselt und weil ich das treffen selbst nicht wirklich für sinnvoll erachtet habe meinte ich dann zu ihr, ich würde es verstehen wenn sie nicht an dem Treffen teilnimmt weil Prüfung erstmal wichtiger ist. Ist dann auch so gekommen, aber jetzt schreiben wir nicht mehr. Offenbar ist ihr Interesse unheimlich gesunken, weil ich zu needy gewirkt habe (bzw ihr viel zu zeitig das Gefühl von "du bist die eine" gegeben hab). Wie kann ich jetzt in der Hinsicht am besten wieder zurück rudern? Stichwort "Willst du gelten, mach dich selten". Will sie ungern schon wieder nexten :( LG Marco
  6. Wie ist das Kino-Gedächtnis von Frauen? Hatte vor etwa 2-3 Monaten einige lockere Treffen mit einem Mädel, bin dabei ziemlich heftig eskaliert (an den Arsch und die Innenseiten ihrer Oberschenkel fassen war möglich), leider kein KC gemacht, aber hab etwa 2 Wochen täglich mit ihr geschrieben. Ich frage sie also bei Whatsapp nach einem Treffen zum gemeinsamen kochen (wäre das erste nicht unter Alkoholeinfluss gewesen), sie lehnt ab mit der Begründung "Danke aber ich hab schon eine andere Verabredung". Ich hab sie also genexted "Okay kein Problem ;)" - Invest lag eh eher auf meiner Seite. Danach war einige Wochen Funkstille und wir sind uns bei Partys in der Studentendisco aus dem Weg gegangen. 3 Wochen nach dem Next kam sie bei einer Party auf mich zu und wollte mit mir tanzen (Walzer, es war ein etwas förmlicherer Anlass mit Anzug und Co.). Ich tanzte also einige Minuten mit ihr, gab ihr ein Kompliment, schenkte ihr aber danach keine Aufmerksamkeit mehr. Vorletzte Woche zeigte sie dann wieder Interesse, ich unterhielt mich ein paar Minuten mit ihr und gab ihr und einem gemeinsamen Kumpel (eher Bekannter) einen Kurzen aus, verbrachte den Rest des Abends aber mit anderen Leuten. Nächstes Mal wenn wir uns im Club sehen hatte ich geplant, sie noch Mal zu eskalieren. Ist das eine gute Idee und wenn ja auf welcher Stufe der Eskalationsleiter muss ich beginnen?
  7. Hallo, Ich: 19, rAFC in der Lernphase, Student an einer kleineren Hochschule. Sie: 26, HSE, hat das gleiche studiert wie ich, arbeitet seit 2 Jahren an der Hochschule und unentgeltlich im Studentenclub. Durch folgende Situation habe ich sie kennengelernt, ich war zu der Zeit noch wirklich schlecht was den Umgang mit Frauen anbetrifft: Ich wollte am Anfang des Semesters/Studiums (Oktober 2016) Barkeeper in unserer Studentenbar werden (dem Studentenclub beitreten), bin also zu einem Treffen gegangen, hab sie aber nicht mal bewusst wahrgenommen. Wenige Tage später, auf einer Veranstaltung von der Hochschule, wo der Studentenclub ausgeschenkt hat, kommt sie zu mir und fragt mit mehr Körperkontakt als eigentlich nötig wäre, ob ich denn Lust hätte in ein paar Tagen in der Studentendisco mit auszuschenken. Ich hab kurz meine Freunde gefragt, ob jemand mit macht, aber alle wollten eigentlich selbst nur feiern, also verneinte ich. Fand sie völlig okay. Auf dieser Party angekommen sieht sie mich nach etwa einer halben Stunde zufällig und fällt mir erstmal um den Hals, als würden wir uns schon lange kennen. Ich wusste nicht wie ich reagieren sollte, weil ich beim besten Willen nicht davon ausgegangen bin, dass da was laufen könnte und ich außerdem noch an einem anderen Mädel hing. Bin also mit ihr zur Bar, wo wir ein bisschen erzählt haben (wer sie ist, was sie macht ...), sie war wieder auf heftigen Körperkontakt aus (nicht erotisch, aber sie hat vor allem die unauffälligen Stufen der Eskalationsleiter komplett ausgelassen). Ich hab sie (fast) gar nicht gegamed, weil ich es nicht glauben konnte, dass eine 7 Jahre ältere wirklich was von mir will. Über die Zeit hinweg wollte sie dann immer weniger von mir, vermutlich da ich nicht auf ihre Annäherungsversuche eingegangen bin. Dennoch begrüßen wir uns immer mit Umarmung (mach ich sonst eigentlich nie), sie wollte mal auf einem Ball (zwanglos) ein Foto mit mir machen (wurde aber aus irgendeinem Grund nicht veröffentlicht) und sonst wenn wir uns sehen versucht sie öfters Mal "aus Versehen" Körperkontakt mit mir aufzubauen. Ich sehe sie übrigens ausschließlich im Club. Letztens wollte ich sie dann etwas gamen, sie erschien nicht wirklich abgeneigt davon, aber trotzdem etwas abweisend, so als hätte sie keine Zeit oder was auch immer. Sie war auch insgesamt nur wenige Minuten auf der Tanzfläche, zuerst hat sie am Eingang mit einem anderen aus dem Studentenclub Eintritt eingesammelt und später hab ich sie gar nicht mehr gesehen. Das "Game" belief sich dann auf wenige Sätze, ein bisschen über den nackten Rücken streicheln und ein indirektes Kompliment, was sie vielleicht nicht mal als solches verstanden hat. Irgendwelche Ideen/Strategien, die man hier anwenden könnte? Ich sehe sie halt nur alle 2 Wochen mal, und auch nur wenn sie die Party auch besucht, es müsste also zeiteffizient sein. Ich denke, sie könnte auf ONS, FB oder F+ aus sein, irgendwas "anonymes" was nicht jeder weiß - hab ich so im Gefühl. Schreibt doch Mal was ihr so über die Sache denkt. LG Marco