SilkRoad

User
  • Inhalte

    15
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     93

Ansehen in der Community

0 Neutral

1 Abonnent

Über SilkRoad

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

114 Profilansichten
  1. Guten Abend Community, Direkt zu meiner Frage: Wie kommt man mit Frauen zu einer einvernehmlichen Sexbeziehung? Ich weiß, zu dieser Frage/Thema gibt es ein paar Threads, jedoch befriedigen mich die Antworten wie z.B. : "Ist doch ganz einfach: F#cken, und beim nächsten mal wieder f#cken.... so irgendwie nicht. Mein Problem: Ich approache die Frau X auf der Straße. Die Nummern werden ausgetauscht, es wird auf Whatsapp geschrieben. Ein paar Tage später kommt es zum Treffen/Date. Man amüsiert sich, versteht sich, die Frau beginnt Hoffnungen zu entwickeln. Man hat Sex. Ich merke, wie ich langsam immer wichtiger für die Frau werde und ich weiß, was sie sich ausmalt. .... (Aus Erfahrung😞 Bringe ich ihr jetzt bei, dass ich nur was "Lockeres" mit ihr möchte, bricht ihre Welt zusammen, ich bekomme Heul-und Schlurzsprachnachrichten und werde gehasst. Ich habe wieder ein Herz gebrochen. Hätte ich jedoch von Anfang an beim ersten Chat, beim ersten Date klar gemacht, dass ich keine feste Beziehung suche, wäre es nie zum Sex gekommen. (ebenfalls bereits getestet) Also wie lässt sich meine oben gestellte Frage beantworten? (Mein Ziel: Ich will keine Herzen mehr brechen und mein Gewissen sauber halten und trotzdem Sex mit den Süßen haben) Danke an alle Helfer:)) LG SilkRoad
  2. Mir geht es gedanklich 1 zu 1 wie dir. Der komplette Gedankengang mit dem Schreiben hätte von mir sein können. Ebenfalls läuft es bei mir mit älteren Frauen erstaunlich gut. Meine Vermutung: Die wissen mittlerweile was Qualität bedeutet 😄 Damit meine ich: Die sin nicht mehr so verspielt und suchen das, was sie nie finden werden, (genau so wie wir alle jetzt gerade) Zu deiner Aussage mit den Frauen die Interesse haben: Woran merkt man, ob eine Frau Interesse an XY hat? - Ganz einfach - Sie hat Interesse an XY. ... Klingt so einfach, ist es aber auch. (Meine Meinung /Erfahrung) Habe vor zwei Wochen ein Set gemacht, wie ich es noch nie zuvor gemacht habe. Meine Hände haben danach noch Minuten lang gezittert. Wie es während des Sets war, weiß ich nicht, ich war im Rausch. Jedenfalls habe ich in diesem Set meine wohl zukünftige Freundin für LTR klar gemacht (bis jetzt läuft alles in diese Richtung). Was mir bei ihr, als auch bei allen anderen Frauen die ich innerhalb des letzten Jahres klar gemacht habe durchs Streeten, aufgefallen ist: Ich habe gemerkt, dass sie eine vernünftige ist, bei der man keine Psycho-Spielchen nötig hat, weil es einfach auch SO harmoniert hat. Der Datevorschlag kam von ihr, direkt nach kurzem Small-Talk, der sich außer auf die Situation bezogen, kaum bis garnicht von den anderen Chats aus vergangenen fehlgeschlagenen NC's unterschieden hat. Das interessante: Der Approach bei diesen Frauen verlief im Endeffekt genau so wie alle bisherigen auch, sodass ich nach der Verabschiedung genau so wenig ahnte wie bei denen, die sich zwar gemeldet haben, ein Date jedoch nicht zustande kommen lassen haben. Meine Meinung mittlerweile zu PickUp: Viel Gelaber, Viel Fake, Viel Geldmacherei. (Oder gibt es hier jemanden, der behaupten würde, er könnte JEDE HB >7 Frau die Single und Hetero ist auf der Straße klar machen? - Wenn nicht gibt es jemanden, der behaupten würde, er würde es bei mind. 70% der zuvor genannten schaffen?) Also Ich glaube eher, dass man sich da mit der Zeit in etwas verrennt, was zu einem unlösbaren und schlussendlich zu einem immer größer werdenden Problem für die eigene Psyche wird. Ganz anders als Männer ticken Frauen auch nicht, und ich werde auf Instagram auch das ein oder andere Mal von Frauen angeschrieben, die nicht hässlich sind, aber halt einfach nicht mein Typ sind. Diese Frauen könnten machen was sie wollten (außer mir vielleicht sehr viel Geld dafür bieten) dass ich mich mit ihnen treffen würde und ich mit ihnen ins Bett steigen würde... Wenn eine Frau nicht auf Südländer steht, oder auf Typen die zu dünn oder zu dick sind, Typen die Sommersprossen haben, was auch immer, dann hilft da meiner Meinung nach auch kein Negg, keine DHV-Story, Push&Pull oder eine sonstige Art des Mehrwertbeweises... Sie hat einfach kein Interesse, weil sie (hier i.d.R. mal ein Gegensatz zu den Männern) nicht hauptsächlich an sex denkt, sondern an die Zukunft mit dem Mann. Morgens zusammen aufwachen, den Eltern vorstellen, im Freundeskreis vorzeigen .. (BINDUNG)... Und da eine hübsche Frau (AUSWAHL) hat, sucht sie sich hierfür den aus, den sie auch wirklich haben will. (BTW. Es gibt immer Ausnahmen, aber auf diese sollte man nicht bauen) LG SilkRoad
  3. Danke für die zwei Antworten @Marcel Herzog und @Masterminder. Hier habt ihr mir genau zwei unterschiedliche Meinungen präsentiert😄 Zu Masterminders Antwort: Es fällt mir nicht schwer den Frame zu fahren, er ist quasi ein Teil meine Persönlichkeit. Aber auch mal locker lassen und dumme Witze machen ist ein Teil dieser. Das einzige Problem nach einer geraumen Zeit ist es nur: Die Frames nicht zu vermischen, sodass ich nicht mit einem HB am Schreiben bin und plötzlich nach und nach voll aus meiner coolen Rolle rutsche und ein Date am Ende doch abgelehnt wird. Zu Marcels Antwort: Ja nach der ewigen Optimierung sträubt es mir.... ich will endlich weiterkommen. Vielleicht hast du Lust dir mal meinen zweiten Thread (Ich habe bis jetzt erst 2) durchzulesen, wenn du mir da helfen kannst, wäre ich sogar bereit für ein Coaching bei dir. LG SilkRoad
  4. Hi, wenn du dir meine Beiträge durchliest wirst du feststellen, dass ich selbiges Problem wie du habe:D Und weißt du was das witzigste ist: Ich erkenne mich fast 1 zu 1 in deiner Schreibweise wieder. Ich glaube wir machen genau den selben Fehler. Nur gefunden habe ich ihn bei mir auch noch nicht. Meine aktuelle Vermutung: Unser Schreibstil passt überhaupt nicht zu unserem Auftretem im Reallife beim Streeten. Folglich wirken wir Unkongruent und komisch. Ich hoffe uns wird geholfen. Ich und ich hoffe du auch, werden nicht aufgeben!;) LG SilkRoad
  5. @Mister Grey Mateo macht den Frauen auch Komplimente und es führt zu Dates... Aber ich teile deine Meinung, nur wie macht man es richtig/besser? Die Sache ist ja die: Ich spreche eine Frau auf der Straße an, mache ein direct Opener mit dem Grund warum ich gerade "sie" anspreche ... bis dahin läuft alles perfekt. Dann schreiben wir z.B. ein paar Stunden nach dem Numberclose und ab da steckt bei mir der Wurm drin. Ich scheine beim Schreiben ein falsches Bild von mir zu zeigen, weil warum sollte die Frau, der ICH meine Nummer gegeben habe, sich bei mir melden, wenn sie Anfangs nicht interessiert gewesen wäre? - Bisher habe ich immer normal geschrieben und ein paar Negs und C&F eingebaut. Kann es vielleicht sein, dass gerade das "Un-Kongruent" wirkt? Weil im Set war ich ja eher auf einer Wellenlänge mit ihr. Im Chat fange ich dann an, mit den "werkzeugen des Verführers, so wie es in LDS heißt" zu arbeiten, um mich (Mehrwerttechnisch) über sie zu stellen. Was ich z.B. oft beobachtet habe ist, dass eine Frau mir die ganze Zeit antwortet, bis ich dann irgendwann mal mehrere Stunden nicht antworte, aber hin und wieder online bin. Meine Vermutung: Sie ist enttäuscht, weil sie gesehen hat, dass sie mir doch nicht soo wichtig ist, wie ich es ihr beim Approach vermittelt habe. Genau so wie beim Einbau von Negs: "Hä wieso ärgert der mich denn jetzt wegen meiner piepsigen Stimme? Vorhin war er doch ganz angetan von mir?" Ebenfalls habe ich schon ausprobiert beim Schreiben eher weniger Interesse zu zeigen, als ich es im Set getan habe, was bisher immer dazu führte, dass ihr Interesse ebenfalls teilweise bis auf 0 sank. - Sind alles nur Vermutungen, ich stecke tief in einem psychischen Dilemma und nehme jeden Ratschlag und jede Hilfestellung mit Küsse auf eure Augen entgegen 😄 Was ich zum Beispiel auch vermute ist, dass ich durch den Approach, mein Auftreten, meine Körpergröße von 195cm und meinem guten Aussehen (vom hören Sagen und ja, ich finde mich auch selbst nicht hässlich) bereits genug Attraction erzeugt habe, um im Chat dann direkt mit dem Vertrauensaufbau beginnen könnte, ohne mir mit dummen Aktionen noch Attraction erkämpfen zu müssen? - Jmd. Erfahrungen damit? Danke ! LG SilkRoad
  6. Hi Denny, mh also so telefonieren jedes mal finde ich ein bisschen komisch wenn ich ehrlich bin. Also es ist momentan echt frustrierend. Ich schreibe und jedes mal verläuft das Gespräch im Sande, oder ein Date wird dann doch abgelehnt. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll ... Wie oben bereits geschrieben bekomme ich in den Sets beim Streeten echt gutes Feedback und viele Nummern. Aber danach geht es dann bergab -.- Wenn dieses Problem noch behoben wird, dann wird es dafür exponentiell eskalieren! Nur wie komme ich zu der Erkenntnis, was ich bislang falsch mache? Ich glaube auch nicht dass es konkret darum geht, was ich schreibe, sondern eher darum, welches Mindset ich dabei habe und was für einen Eindruck ich vermittel. Auf der Straße bin ich sehr direkt und mache ihr ein Kompliment und beim Schreiben versuche ich dann eher etwas unbedürftiger zu wirken oder sogar den Spieß umzudrehen (sodass sie versucht sich zu qualifizieren). HILFE 😞
  7. Hi ich habe in der letzten Zeit erkannt, dass zwar mein Innergame sehr gut geworden ist, ich jedoch den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr gesehen habe und den Frame deshalb teilweise stark vernachlässigt habe. Kurz ein paar themenrelevante Infos: 23 Jahre alt, von Beruf Polizeibeamter. Gelesene Bücher: Die Mystery Methode und Lob des Sexismus. Ich differenziere zwischen: Innergame: State und Mindset und Outergame: Frame (äußeres Auftreten) (Sollte ich mit diesen Begriffen durcheinander gekommen sein, bzw. etwas verwechseln so bitte ich um Korrektur. Sollte ich richtig liegen, würde ich mir dennoch eine Bestätigung dieser Erkenntnis wünschen. Danke!) Seitdem ich mich mehr darauf konzentriere einen bestimmten Frame zu fahren: Vor Wochen/Monaten noch "Cocky&Funny-Frame , Gruppenanimateur-Frame", fahre ich jetzt wieder den Frame: "Cooler-Player-Frame, Arrogant-Frame", wie früher, als es noch besser lief. Mit dem C&F-Frame und der Gruppenanimatuer, der dafür sorgt, dass alle Leute ins Gespräch kommen und die Party in Gange kommt, habe ich zwar allen eine gute Laune verpasst und den Frauen hat es auch gefallen aber trotzdem fehlte es am Ende doch an Attraction. Die Attraction hat der ein oder andere coole Freund von mir bekommen, der sich die ganze Zeit eher im Hintergrund gehalten hat und etwas verschlossener war. Ich habe mich vor Wochen gefragt: Was läuft eigentlich anders als damals, als es noch besser lief als jetzt, obwohl man sich mittlerweile viel Leid angetan hat und auch viel gelesen und getestet hat? - Mein Gedanke: Teile aus dem Buch Die Mystery Methode haben etwas an meinem Frame verändern lassen. Dazu schreibt Mystery sinngemäß folgendes: "Streife mit einem Lächeln durch die Location. Versuche nicht Cool und Though auszusehen, das ist alles, aber nicht cool". Außerdem beschreibt er das Fusionieren von Gruppen, was laut seiner Meinung einen Alpha ausmacht. Man soll am besten jeden kennen und mit einer Vielzahl von Leuten ins Gespräch kommen. (Social Proof) Diesen Gedanken habe ich verfolgt und habe mich dementsprechend entwickelt. Das hat auch funktioniert. Gespräche liefen reichlich, Frauen amüsierten sich in meinen Sets. Doch wie oben bereits geschrieben: Am Ende war ich wohl doch nur der Animateur und ein Cooler Typ, der zwar gut aussieht, aber die Frau sich am Ende doch eher für das Arschloch neben mir entschieden hat. Das war vor dieser Umstellung nicht so oft der Fall. Seitdem habe ich mich wieder meinem coolen Playerframe, Arschloch, Arrogant, FuckOfUrOpinion-Frame gewidmet und muss sagen es geht auffällig Berg auf. Auf Partys bin ich eher zurückhaltend und verschlossen: Frauen setzen sich in meine Nähe und versuchen mich immer wieder in Gespräche zu involvieren. "Trinkst du gar nicht?" -Doch siehst du doch. "Ja aber nur Bier, ich meine ob du auch was richtiges trinkst?:D" -Ne ich muss noch fahren später. "Oh ist doch langweilig, viele schlafen hier heute, du kannst doch auch hier schlafen" -Mh mal gucken, muss später vielleicht noch weg. ... usw. Am Ende Nummern ausgetauscht und jetzt wollen sie sich treffen (auf 3 Partys so in etwa abgelaufen) Man sieht, es scheint mir wohl einfach besser zu stehen. Was nicht heißt, dass bestimmt auch viele HB's von so einem Auftreten abgeschreckt/abgeturnt wären. Jetzt zu meiner Frage: 1. Ich erwische mich immer wieder dabei, wie ich aus dem Frame rutsche. Häufig passiert das nach 1-2 Tagen. Da fehlt mir auf einmal voll mein Leitfaden, sodass ich mir teilweise schon Notizen gemacht habe und mir diese immer wieder durchlesen muss, um State-technisch wieder auf diesen Frame zu kommen, gekoppelt an mein Innergame. Wie festigt man einen Frame, sodass er quasi zur eigenen festen Persönlichkeit wird, ohne dass man sich konzentrieren muss? 2. Ist es normal, dass ich mich auf der Arbeit (Dienststelle/Wache) oder innerhalb der Familie anders verhalte, als wie oben beschrieben: Player-mäßig, Selbstüberzeugt und Cool? - Sodass man quasi eine Maske für das Arbeits- und enge Sozialleben hat und eine separate für die Frauenwelt? Weil würde ich mich auf der Arbeit so verhalten, wie ich es tue, wenn ich in der Anwesenheit von potentiellen Targets oder beim Feiern/Streeten/Online Game mache, wäre ich sehr schnell durch bei den Kollegen und erst Recht bei meinem Chef und dem Bürger. Also ist es normal dass man Frames für unterschiedliche Lebensbereiche führt oder ist es die Quintessenz beim Pickup und erst Recht in der Persönlichkeitsentwicklung immer und überall das selbe Auftreten zu vermitteln? Danke für die Aufmerksamkeit und danke für eure Tipps. Ich würde mich auch sehr über eure Erfahrungsberichte freuen, vielleicht hat jemand mal genau das gleiche bemerkt und festgestellt, dass ihm ein ganz anderer Frame als sein GURU/Metor ihn fährt, mehr Erfolge einbringt. LG SilkRoad
  8. @Thxggbb schreib mir doch mal wenn du Zeit hast, würd mich echt freuen. Habe mir deinen Thread durchgelesen. Ist geil. Mein Humor. Können uns ja mal austauschen. LG SilkRoad PS: Cool dass du SilkRoad aus dem Darknet kennst;D
  9. @Debri27 Ich habe bisher übers Streeten mehr ü25 Jährige gedatet als u25. Oft sehen die nicht älter aus als ich. Rekord ist bisher eine 37 Jährige. Es ist ja auch nicht so, dass ich gar keinen Erfolg hätte, aber wenn ich Ehrlich zu mir selbst und zu euch bin: Die Frauen, die ich wirklich will, bekomme ich nicht. Alle anderen Weiber die ich bisher hatte, bis auf 3,4 Ausnahmen hätten sich meiner Meinung nach auch mit einem noch krasseren NiceGuy Verhalten von mir knallen lassen, als ich es jetzt schon teilweise an den Tag bringe. Bitte ein bisschen auf meine Zuvor gestellte Frage/ Text eingehen, wo ich auch das mit den eigentlichen Grundsätzen erwähne und wie es sein kann, dass andere YouTuber damit Erfolg haben: Oder liegt es daran, dass die auch nur die Weiber klären, die sich so oder so nicht Quer gestellt hätten, wie der Großteil von meinen bisherigen Erfolgen? LG
  10. Aber es kann doch nicht die Lösung sein, nur weil es mir gerade nicht liegt, nicht solange dran zu arbeiten bis es Klick macht... Ich bin immer eine Vertreter von dem dummen Gedanken, dass man im Leben alles schaffen kann und es immer einen Weg gibt. Ich denke, ich muss nur irgendwas an meiner Art beim Schreiben grundlegend ändern, also eher so das Mindset beim Schreiben. Aber bevor ich da weiter meine zeit verschwende, würde ich gerne vorher ein paar Ratschläge einholen. Eventuell von Leuten, die vor Jahren das selbe Problem hatten. Auch würde mich interessieren, ob es hier Leute gibt, die die Dame ähnlich wie Mateo umgarnen und laut Literatur "ehr den netten Typen der sie toll findet" fahren? @Lafar Danke dir für deinen Post. Aber ich kann und will mich leider nicht damit abfinden:/ erst Recht möchte ich nicht aufgeben. Metaphorisch kannst du dir meine Lage gerade so vorstellen wie das Bild wo die beiden Menschen unter der Erde nach Gold suchen und der eine, der nur noch einmal die Schaufel hätte ansetzen müssen, um die Wand zum Gold zu durchbrechen. Der hat sich jedoch dafür entschieden aufzugeben, während der andere weiter grub. LG
  11. Hallo und Danke schon mal für die Antworten. Ich habe mir jetzt mal den Textgame-Guide von Mateo (Flirt-Forschung) reingezogen. Endergebnis: Jetzt bin ich noch mehr durcheinander 😞 Mateo schreibt mit den Frauen richtig nett (Nice Guy mäßig), macht Komplimente zum Aussehen und drückt quasi seine volle Bedürftigkeit aus. Er zeigt volles Interesse an der einen Frau, was ja eigentlich gegen die ganzen Grundsätze im PU spricht, wie z.B. "Gib ihr nicht das Gefühl aktuell die einzige Frau in deinem Leben zu sein" , "Vermittel quasi das Gefühl, dass dir ein Korb nichts ausmachen würde, weil du Auswahl hast" , "Mach nur Komplimente bzgl. des Charakters wenn die es verdient hat ABER niemals zum Aussehen" , "Benutz nicht zu viele Smileys", "Entschuldige/Rechtfertige dich nicht wenn du mal länger nicht geschrieben hast" ... und so weiter ... Ich weiß, hört sich alles echt blöd an, aber wir alle wissen doch, dass es so gelehrt wird? Ich habe langsam das Gefühl, ich würde heutzutage besser in der Frauenwelt fahren, wenn ich mir niemals ein Buch über PU durchgelesen hätte. Eine weitere Frage, die ich mir nicht beantworten kann, aber einer von euch vielleicht: Man soll nicht bedürftig rüber kommen und nie zu viel Interesse zeigen... Aber wenn ich eine Frau in der Stadt anspreche ist das doch gerade genau das was ich dabei zeige oder nicht? - Soll man dann wirklich beim Chatten mit der Frau auf einmal einen auf Cool machen und anfangen Push/Pull, Negs, (nie sofort zurückschreiben obwohl man gerade eh online ist), ... und versuchen den Spieß umzudrehen und mich rar zu machen - ganz nach dem Motto: You're the Target ? Das ganze beschäftigt mich aktuell sehr, da ich nicht weiß wie ich das Problem lösen könnte. Mir geht es dabei auch nicht um eine bestimmte Frau, sondern um meine persönliche Entwicklung, also ich habe wirklich keine Probleme damit Körbe zu bekommen und Frauen zu verlieren aber langsam ist es schon ein bisschen komisch, da ich im "echten Leben" also ohne Chatten, echt erfolgreicher bin und teilweise sogar von Frauen angesprochen werde weil diese mich attraktiv fänden. Ich habe einen Freund, der hat mit PU nichts am Hut und er klärt seine Frauen alle ausschließlich über Instagram. Er ist relativ klein, aber hat ein hübsches Gesicht und einen guten Klamottengeschmack. Er schreibt teilweise über Monate und Jahre mit den Frauen ohne dass die das Interesse verlieren, im Gegenteil, die fragen teilweise sogar schon das X'te mal nach einem Treffen. Habe mir seine Art vom schreiben mal durchgelesen aber bei mir funktioniert diese Art einfach nicht. Ich glaube dass jeder Typ seine eigene Art beim Chatten vertreten muss, weil alles andere nicht Kongruent wirken würde. Aber wenn ich es wüsste würde ich euch hier ja nicht auf den Keks gehen. Ich glaube oft, dass Frauen bei mir eine gewisse Erwartungshaltung haben, welche ich dann mit meiner "konzentrierten PU-Art" nicht erfülle. Einfach ich selbst sein ... Ja ... wie komme ich denn da wieder hin? Jedes Wort einer Frau wird analysiert: Wie meint sie das?, Warum sagt sie das so und nicht anders?, Ist es ein Shit-Test?, Wie reagiere ich optimal darauf? - Komischer Weise habe ich dieses Problem nur beim Chatten. Stehe ich neben der Frau läuft in der Regel alles automatisch. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie Dankbar ich jedem von euch bin, der sich die Zeit nimmt mir hierbei weiter zu helfen. LG SilkRoad
  12. @John Preston Kannst du mir das mit dem softclose mal erklären ich verstehe das nicht... LG
  13. HB 8 in der Fußgängerzone angesprochen und ihr meine Nummer gegeben: 1,5 Stunden später meldet sie sich auf Whatsapp: Der ganze Verlauf hat sich innerhalb von 6 Stunden abgespielt abgesehen von den beiden letzten Nachrichten (Siehe unten) Sie hat immer innerhalb von 2 Minuten geantwortet Sie: "Winksmiley" Ich: Na Pommes brav aufgegessen? Sie: Ja halb 😄 Ich: Versau mir hier nicht das Wetter ich freue mich gerade das es endlich schön ist 😱 Sie: Bis Sonntag bleibst ja trocken 😄 Ich: Ja hoffentlich 😄 Auch Ich: Hast du das Wochenende frei? Sie: Ne muss leider arbeiten und du? Ich: Sprachnachricht - Das ist ja nicht so schön bei dem Wetter, ich muss zum Glück Montag erst wieder, aber morgen hätte ich zeit, was hältst du davon, wenn wir morgen einfach draußen irgendwo chillen? Können ja zum Phoenixsee oder so und n bisschen quatschen.... Sie: Was machst du denn beruflich? 😄 Ich würde sagen Wir machen das einfach ganz spontan? Ich: (drei Stunden später) : Sry ich war noch am Auto fahren Ich: Beruflich 🤔 die wichtigste Frage was würdest du vermuten? Sie: Hm schwierig Sie: Verrate es mir Ich: Du bist ja nicht so kreativ 😄 Ich: Ich bin Polizist und du? Sie: Ah krass Sie: Was denkst du denn was ich mache? Ich: Jetzt hast du mich Sie: Hmm Ich: Echt schwierig zu sagen aber ich denke auf jeden Fall nichts auf der Baustelle? 😄 Sie: 😄 Sie: Ich arbeite im Krankenhaus Ich: Ich hätte sonst Krankenschwester getippt aber auch nur geraten Sie: 🙂 Sie: Wie alt bist du denn? Ich: Hört sich aber cool an dann sind wir uns bestimmt schon über den Weg gelaufen (Ich bin als Polizist ab und zu im Krankenhaus für Ermittlungen etc.) Sie: Ja vllt 🤷‍♂️ Ich: (Auf die Altersfrage) Sprachnachricht - Jetzt wirst du ja neugierig, jetzt werde ich ja richtig ausgequetscht hier, also ich bin 23 und um dir weitere Fragen vorweg zu nehmen, ich komme aus Dortmund und... ja gut das soll auch erstmal reichen haha und du? Sie: Ah 23 🤓 Sie: Ich bin aus (Zensiert) Ich: Sprachnachricht - Ja dass du aus (XXX) kommst weiß ich noch, das hab ich mir gemerkt. Aber was soll denn der Smiley hinter der 23 sein? Willst du mich jetzt als jungen Hüpfer darstellen lassen oder wie soll ich das jetzt verstehen ? haha Sie: Ja ich bin 26 Ich: Ich hätte dich so 28 geschätzt aber im Alter schätzen habe ich heute bei meinem Friseur schon verkackt 😄 Sie: Echt so alt? 😾🤷‍♂️ Ich: Ja sahst so erwachsen aus aber ich musste dich ansprechen bist schon mein Typ Sie: Bist schon mein Typ? Auch gut 😄 Sie: Hast du Insta? Ich: Sprachnachricht - Haha du weist doch wie ich das meine, und ne also auf Insta bin ich nicht aktiv,habe nur mein Bild auf Whatsapp für dich haha Du denkst dir bestimmt gerade ahh wie sah der nochmal aus, lohnt sich das überhaupt sich mit dem zu treffen? haha Das musst du wissen, mehr kann ich dir nicht sagen 😄 Sie: 😄 Ich weiß noch wie du aussiehst 🙂 - nächster Tag - 10 Stunden später Ich: Das ist schon mal sehr gut 👍 Ich: Ich schaffe das heute leider doch nicht aber kommen ja noch ein paar sonnige Tage auf uns zu (Eig. könnte ich aber ich denke sie hätte abgesagt) Sie: Kp Kann selber nicht ( Gekränktes Ego?) - Ende - Anfangs lief es, sie hatte Interesse, aber dann irgendwann (Wie es immer bei mir abläuft) bricht das Kartenhaus zusammen. Eine Rechtfertigung am Rande: Die Sprachnachrichten mache ich, weil ich das Gefühl habe so deutlich authentischer rüber zu kommen (Erfahrungsgemäß) klappte das auch bei der Mehrzahl der Lays die ich dann doch irgendwie übers Texten überzeugen konnte. :: Meiner Empfindung nach zu früh nach einem Treffen gefragt, jedoch wird es in der PU'Szene ja eigentlich so geraten um keine unnötigen Baustellen zu errichten 🤷‍♂️ Danke an alle Helfer !
  14. Jahrgang: 1997 Wohnort: Dortmund Stand: Anfänger / Fortgeschrittener Präferenz: Club / Street / Bar / Daygame / Nightgame Kurze Vorstellung: Hi, ich bin ein aufgeschlossener Zielstrebiger Typ. 195cm groß, durchtrainiert. Ich suche Leute, die so sind wie ich, aber das aller wichtigste ist das man sich auf einander verlassen kann, ich suche nicht nur einen Wing, sondern ggf. auch einen guten Freund, mit welchem man den Weg des PU'ler gemeinsam gehen kann. Wenn du dich ein wenig mit "Mateo von Flirtforschung" oder "Sascha Stark" identifizieren kannst, bist du genau mein Wing, andernfalls vllt. auch. Gelesen habe ich bisher "Die Mystery Methode" und "Lob des Sexismus" Ich wohne alleine und beruflich bin ich Polizist in Bochum. Meldet euch auch, wenn dieser Post bereits veraltet ist, ich checke meine Mails.
  15. Sehr geehrte Community, Zu meiner Person: 23 Jahre alt Ansprechen in der Stadt, im Laden, im Park, im Club, egal wo ... ich kriege es mittlerweile sogar hin, wenn ich ganz alleine unterwegs bin. Ich habe folgendes Problem: Wenn ich die Nummer bekomme oder ich ihr meine Nummer gegeben habe und sie sich meldet: Das Ansprechen LIEF SO GUT, teilweise zittern die Girls sogar an den Händen beim Nummern eintippen und sind ganz nervös, zeigen viele Interessenindikatoren, fragen mich viele Sachen, schlagen teilweise selbst Instant-Dates vor-----> und dann versaue ich es immer (IMMER) innerhalb der ersten fünf Nachrichten auf Whatsapp, sodass aufein mal ihr Interesse deutlich spürbar sinkt. Ich weiß einfach nicht was ich falsch mache. Ich möchte keine Textbausteine auswendig lernen etc. Ich möchte einfach gerne wissen an welcher stelle es beim Frame oder Mindset hakt. Oft habe ich den Eindruck, dass meine sehr humorvolle Art im Reallife sehr gut rüber kommt und gut verstanden wird, ich aber beim schreiben eher missverstanden werde. Ist aber nur eine Vermutung. Und nein ich habe kein hässliches Bild etc. drin, sonst würden die meisten ja auch gar nicht erst schreiben. Ich bekomme Nachrichten von meinen "auf der Jagd gewonnen HB's" und dann fängt es bei mir im Kopf schon an: Wie antwortest du jetzt am besten, Smileys - Ja/Nein? (Ich habe es auch schon ausprobiert mit "Fuck of, ich antworte wonach mir ist"-Einstellung) oder ("Wenn sie mich wirklich will kann ich schreiben was ich will"-Einstellung) ... Dieser Punkt ist wirklich der einzige, was mich von meinem großen Erfolg bei Frauen fern hält, ich bin dankbar um jeden Ratschlag und am meisten freue ich mich über Leute, die dieses Problem selbst besiegt haben. Danke MfG Silk