SilkRoad

User
  • Inhalte

    25
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     144

Ansehen in der Community

0 Neutral

1 Abonnent

Über SilkRoad

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

174 Profilansichten
  1. Ich bin gespannt, ich hoffe ich werde irgendwann die Erkenntnis haben ... Danke! PS: ich weiß nicht, wie ihr alle immer so cool zitiert, ich kanns nicht:D
  2. Eine HB10 hatte ich noch nie. Deshalb bin ich ja hier. Und bei den Jungs ist es teilweise noch so, dass sie Ansprechangst oder sonstige Unsicherheiten im Set haben.. ist immer bisschen schwierig. Meinst du Fickbar beim Masken-Streetgame? oder generell Streetgame vor Corona?
  3. Alter! Vielen Dank für deine Mühe! echt das beste was mir bisher jemand so geschildert hat, wirklich. Du hast mich echt gut durchschaut. Mit den Yes-Girls die ich bisher hatte zähle ich bis auf eine Ausnahme eigentlich nur "gesunde" also HSE Frauen ohne viel Tamtam und Faxxen in der Verführung. Ja ich habe ehrlich das Bedürfnis mein Ego damit zu pushen, aber nicht nur weil ich es cool finde mit einer sexy HB an der Seite gesehen zu werden, sondern viel mehr: Weil es mein Ziel ist solche HBs regelmäßig anzuziehen. Um es kurz zu fassen: Sie sind Mittel zum Zweck, mich interessiert es nicht, was ihr Ex-Freund alles doofes getan hat, etc. Doch ob man jetzt das Ziel hat, Frauen einfach nur zu vögeln (Libido befriedigen) oder eben, wie bei mir (mein Ego) dürfte ja im Vorgehen keinen Unterschied machen? Der eine will halt nur ficken, ich will nur mein Ziel was ich mir vorgenommen habe (Erfolg bei den Frauen, die ich wirklich will) erreichen. Ich habe schon oft gehört: Das Mindset ist entscheidend, mit so einem Mindset wird das nichts. .... Aber es muss doch irgendwie gehen, es funktioniert doch auch bei anderen. Ein Freund von mir "Natural" hat deutliche Selbstwertkomplexe (Ist sehr schnell bei Kritik verletzt und rechtfertigt sich verletzend zurück, und will seinen Wert nur mit HBs aufwerten, gönnt anderen nie einen Erfolg und stellt sich immer über andere) hat auch regelmäßig Erfolg bei Frauen die genau das sind was ich suche. Hinzu kommt, dass er sich auch nicht für die interessiert sondern nur ficken will. Ergo: Es muss doch auch mit dieser Intention einen Weg geben, ohne dass ich mir in mein Unterbewusstsein reinreden muss und versuchen muss meine Intentionen zu verschleiern und mir einreden, dass ich das nicht bräuchte? So nach dem Motto: WERDE ERST EIN RICHTIGER MANN DER DIE FRAU AUCH VERDIENT (ihr kennt es bestimmt) 😄 Lächerlich, ich manipuliere mich doch nicht selbst, oder wie siehst du / ihr das?
  4. Aufmunternde Worte! Trotzdem will mein Kopf mir nicht zugestehen, dass es vielleicht an einer falsch gewählten Konversation liegt ...
  5. Wenn sie garnicht erst antworten würden und keine IOIs senden würden wäre ich ja 100% bei dir, aber ich komme ja schonmal durch den Filter der ganzen anderen Bitsteller ... ?
  6. Die Girls die du meintest, die nur YES gesagt haben, weil sie mich von Grund auf attraktiv gefunden haben.
  7. Wegen Corona. Mit Maske spreche ich nicht an, weil ich da bis jetzt, und meine Jungs auch, nur schlechte Erfahrungen gemacht haben. Eine Maske denkt so viele wichtige Partien im Gesicht der Frau ab, das kann schlimm sein:D Also mir ist das auch zu blöd ihr dann zu sagen, dass ich doch kein Interesse habe, wenn sie sich dann komplett zeigt oder ich ihr hinterher nicht schreibe. UUND Ich will in dem, in dem ich schlecht bin, bzw. bis dato war, besser werden. Nur weil man etwas nicht gut kann, heißt das ja nicht, dass man es nicht lernen kann. Das ist meine EInstellung zu allen Lebensbereichen, sonst könnten wir wohl auch alle kein Fahrrad fahren. Danke euch bis jetzt, die Erläuterung mit Carlos fande ich sehr gut!
  8. Aber was macht Carlos anders (richtiger) als ich? Aber die meisten kriegen ja noch nicht mal eine Antwort von den HBs, die bekomme ich ja schonmal + IOIs
  9. Auf Tinder etc. bin ich nicht, ist mir unangenehm. ABER vor gut einem Jahr war ich für eine kurze Zeit da und da lief es genau so ab wie oben geschildert.
  10. Guten Abend, Mittag, Morgen liebe Community, wann immer ihr euch das hier anseht (und hoffentlich auch lest und kommentiert xD) Seit Corona habe ich sehr an meinem Instagram-Account gearbeitet und muss sagen das ich mittlerweile sehr zu frieden bin. Ich habe mir halt sagen lassen, dass dies das wichtigste ist, wenn du beim Anschreiben Erfolg haben willst. Zu Recht, die Antwortrate ist gestiegen. Jetzt zum nächsten Problem 1: Ich schreibe mit der ein oder anderen Dame und bin nett. -> Es kommen ein zwei, vielleicht auch drei Chats mit der Dame zu Stande und dann ist Ende. Nachricht gelesen aber keine Antwort mehr auf z.B. meine Frage, was sie denn beruflich/schulisch macht. Oder dass ich ihre Bilder hübsch finde etc. (Bei den Yes-Girls klappt das immer bis zum FC) Ich weiß, ihr wollt jetzt wahrscheinlich Chatverläufe aber im Grunde genommen habe ich es oben ausreichend erläutert. Ich führe fort: Versuche ich aber jetzt während des Anschreibens zwar Interesse zu zeigen, dann aber die Dame zu qualifizieren um den Spieß quasi umzudrehen, bricht der Kontakt genauso ab. Ich habe mal eine HB7 ein paar Tage später gefragt, warum das genau so gekommen wäre: "Du hast irgendwie so komisch geschrieben". Fazit: Bin ich nett und höflich, klappts nicht. Bin ich aber herausfordernd und "der Preis" klappts auch nicht. Ich bin langsam am verzweifeln. Im Daygame (Streeten) habe ich fast eine 100% NC Rate, also ohne doof zu klingen, ich bin 195cm groß, Athletisch gebaut und höre öfters dass ich sehr attraktiv sei. Ich habe also die besten Karten, aber verliere trotzdem immer? - Da muss doch ein Denkfehler (Mindset/Frame) etc. Schuld dran sein. Hinzu kommt, dass ich bisher eigentlich immer nur mit meinem sog. (Niceguy-Frame) Erfolg hatte. Den aber nur bei Yes-Girls! Vielleicht das ein oder andere mal bei Maybe-Girls. Zu meinem Niceguy-Frame: Charmant, Höflich, Komplimente on mass (auch zur Figur etc) - Es hat oft geklappt, auch bei Frauen die echt begehrt in der Männerwelt sind, aber zum Schluss nicht die Art von Frauen waren, die ich wirklich haben will. Zudem kam, dass diese HBs sich immer sehr in mich verliebt haben und eine Trennung jedes mal in Tränen endete. Dazu habe ich schonmal einen Thread geöffnet. Mein Problem 2: Ich stehe optisch sehr auf ("Bitches/Tussies mit Fakenägeln und einer Prämisse für eigenes gutes Aussehen) und Ich suche im Moment keine feste Beziehung, d.h. qualifiziere ich Frauen im Textgame oder im Gespräch, bringt es eigentlich eh nichts, weil ich sie eh nur knallen will weil ich ihren geilen Arsch einmal will (Ich weiß, schlechtes Mindset, aber lieber ändere ich meine Strategie, als meine Ziel - hoffentlich mit eurer Hilfe) Von Yes-Grils habe ich die Schnauze voll, ich weiß, dass ich in der Lage bin, mir eine vernünftige HSE Frau zu suchen und mit dieser eine LTR einzugehen. Jetzt geht es mir aber um PickUp und ich bin auf der Jagd nach den o.g. Tussies, welche i.d.R. sehr gefragt auf den sozialen Netzwerken sind, daher handelt es sich bei diesen Damen häufig um Maybe-Girls oder sogar No-Girls. Mittlerweile reagieren diese o.g. Tussi-Damen auf mich, adden mich zurück, liken Bilder zurück und antworten mir auch. Heißt für mich: Optisch komme ich in Frage. Aber wieso geht es nicht so weit, dass ich bis auf ein Treffen komme? Wenn ich konkret nach Treffen frage, werden diese Nachrichten i.d.R. bisher ignoriert, manchmal gar nicht mehr erst gelesen oder das wars. Korb. Bin ich aber wie oben bereits erwähnt dabei, mich mit DHV und Qualifying zu pushen, reißt der Faden auch... Ich bin an dem Punkt angelangt, an dem ich mir teilweise wünsche, niemals ein PU-Buch gelesen zu haben, weil ich einfach viel zu viele Gedanken habe. Ich glaube ohne dieses ganze Wissen würde man als Natural deutlich besser und entspannter fahren. Aber jetzt ist es nun mal so, das kriege ich nicht mehr raus, also muss ich es zu ende bringen und den Fehler suchen. Ich bedanke mich im Voraus bei allen Helfern.
  11. Guten Abend Community, Direkt zu meiner Frage: Wie kommt man mit Frauen zu einer einvernehmlichen Sexbeziehung? Ich weiß, zu dieser Frage/Thema gibt es ein paar Threads, jedoch befriedigen mich die Antworten wie z.B. : "Ist doch ganz einfach: F#cken, und beim nächsten mal wieder f#cken.... so irgendwie nicht. Mein Problem: Ich approache die Frau X auf der Straße. Die Nummern werden ausgetauscht, es wird auf Whatsapp geschrieben. Ein paar Tage später kommt es zum Treffen/Date. Man amüsiert sich, versteht sich, die Frau beginnt Hoffnungen zu entwickeln. Man hat Sex. Ich merke, wie ich langsam immer wichtiger für die Frau werde und ich weiß, was sie sich ausmalt. .... (Aus Erfahrung😞 Bringe ich ihr jetzt bei, dass ich nur was "Lockeres" mit ihr möchte, bricht ihre Welt zusammen, ich bekomme Heul-und Schlurzsprachnachrichten und werde gehasst. Ich habe wieder ein Herz gebrochen. Hätte ich jedoch von Anfang an beim ersten Chat, beim ersten Date klar gemacht, dass ich keine feste Beziehung suche, wäre es nie zum Sex gekommen. (ebenfalls bereits getestet) Also wie lässt sich meine oben gestellte Frage beantworten? (Mein Ziel: Ich will keine Herzen mehr brechen und mein Gewissen sauber halten und trotzdem Sex mit den Süßen haben) Danke an alle Helfer:)) LG SilkRoad
  12. Mir geht es gedanklich 1 zu 1 wie dir. Der komplette Gedankengang mit dem Schreiben hätte von mir sein können. Ebenfalls läuft es bei mir mit älteren Frauen erstaunlich gut. Meine Vermutung: Die wissen mittlerweile was Qualität bedeutet 😄 Damit meine ich: Die sin nicht mehr so verspielt und suchen das, was sie nie finden werden, (genau so wie wir alle jetzt gerade) Zu deiner Aussage mit den Frauen die Interesse haben: Woran merkt man, ob eine Frau Interesse an XY hat? - Ganz einfach - Sie hat Interesse an XY. ... Klingt so einfach, ist es aber auch. (Meine Meinung /Erfahrung) Habe vor zwei Wochen ein Set gemacht, wie ich es noch nie zuvor gemacht habe. Meine Hände haben danach noch Minuten lang gezittert. Wie es während des Sets war, weiß ich nicht, ich war im Rausch. Jedenfalls habe ich in diesem Set meine wohl zukünftige Freundin für LTR klar gemacht (bis jetzt läuft alles in diese Richtung). Was mir bei ihr, als auch bei allen anderen Frauen die ich innerhalb des letzten Jahres klar gemacht habe durchs Streeten, aufgefallen ist: Ich habe gemerkt, dass sie eine vernünftige ist, bei der man keine Psycho-Spielchen nötig hat, weil es einfach auch SO harmoniert hat. Der Datevorschlag kam von ihr, direkt nach kurzem Small-Talk, der sich außer auf die Situation bezogen, kaum bis garnicht von den anderen Chats aus vergangenen fehlgeschlagenen NC's unterschieden hat. Das interessante: Der Approach bei diesen Frauen verlief im Endeffekt genau so wie alle bisherigen auch, sodass ich nach der Verabschiedung genau so wenig ahnte wie bei denen, die sich zwar gemeldet haben, ein Date jedoch nicht zustande kommen lassen haben. Meine Meinung mittlerweile zu PickUp: Viel Gelaber, Viel Fake, Viel Geldmacherei. (Oder gibt es hier jemanden, der behaupten würde, er könnte JEDE HB >7 Frau die Single und Hetero ist auf der Straße klar machen? - Wenn nicht gibt es jemanden, der behaupten würde, er würde es bei mind. 70% der zuvor genannten schaffen?) Also Ich glaube eher, dass man sich da mit der Zeit in etwas verrennt, was zu einem unlösbaren und schlussendlich zu einem immer größer werdenden Problem für die eigene Psyche wird. Ganz anders als Männer ticken Frauen auch nicht, und ich werde auf Instagram auch das ein oder andere Mal von Frauen angeschrieben, die nicht hässlich sind, aber halt einfach nicht mein Typ sind. Diese Frauen könnten machen was sie wollten (außer mir vielleicht sehr viel Geld dafür bieten) dass ich mich mit ihnen treffen würde und ich mit ihnen ins Bett steigen würde... Wenn eine Frau nicht auf Südländer steht, oder auf Typen die zu dünn oder zu dick sind, Typen die Sommersprossen haben, was auch immer, dann hilft da meiner Meinung nach auch kein Negg, keine DHV-Story, Push&Pull oder eine sonstige Art des Mehrwertbeweises... Sie hat einfach kein Interesse, weil sie (hier i.d.R. mal ein Gegensatz zu den Männern) nicht hauptsächlich an sex denkt, sondern an die Zukunft mit dem Mann. Morgens zusammen aufwachen, den Eltern vorstellen, im Freundeskreis vorzeigen .. (BINDUNG)... Und da eine hübsche Frau (AUSWAHL) hat, sucht sie sich hierfür den aus, den sie auch wirklich haben will. (BTW. Es gibt immer Ausnahmen, aber auf diese sollte man nicht bauen) LG SilkRoad
  13. Danke für die zwei Antworten @Marcel Herzog und @Masterminder. Hier habt ihr mir genau zwei unterschiedliche Meinungen präsentiert😄 Zu Masterminders Antwort: Es fällt mir nicht schwer den Frame zu fahren, er ist quasi ein Teil meine Persönlichkeit. Aber auch mal locker lassen und dumme Witze machen ist ein Teil dieser. Das einzige Problem nach einer geraumen Zeit ist es nur: Die Frames nicht zu vermischen, sodass ich nicht mit einem HB am Schreiben bin und plötzlich nach und nach voll aus meiner coolen Rolle rutsche und ein Date am Ende doch abgelehnt wird. Zu Marcels Antwort: Ja nach der ewigen Optimierung sträubt es mir.... ich will endlich weiterkommen. Vielleicht hast du Lust dir mal meinen zweiten Thread (Ich habe bis jetzt erst 2) durchzulesen, wenn du mir da helfen kannst, wäre ich sogar bereit für ein Coaching bei dir. LG SilkRoad
  14. Hi, wenn du dir meine Beiträge durchliest wirst du feststellen, dass ich selbiges Problem wie du habe:D Und weißt du was das witzigste ist: Ich erkenne mich fast 1 zu 1 in deiner Schreibweise wieder. Ich glaube wir machen genau den selben Fehler. Nur gefunden habe ich ihn bei mir auch noch nicht. Meine aktuelle Vermutung: Unser Schreibstil passt überhaupt nicht zu unserem Auftretem im Reallife beim Streeten. Folglich wirken wir Unkongruent und komisch. Ich hoffe uns wird geholfen. Ich und ich hoffe du auch, werden nicht aufgeben!;) LG SilkRoad
  15. @Mister Grey Mateo macht den Frauen auch Komplimente und es führt zu Dates... Aber ich teile deine Meinung, nur wie macht man es richtig/besser? Die Sache ist ja die: Ich spreche eine Frau auf der Straße an, mache ein direct Opener mit dem Grund warum ich gerade "sie" anspreche ... bis dahin läuft alles perfekt. Dann schreiben wir z.B. ein paar Stunden nach dem Numberclose und ab da steckt bei mir der Wurm drin. Ich scheine beim Schreiben ein falsches Bild von mir zu zeigen, weil warum sollte die Frau, der ICH meine Nummer gegeben habe, sich bei mir melden, wenn sie Anfangs nicht interessiert gewesen wäre? - Bisher habe ich immer normal geschrieben und ein paar Negs und C&F eingebaut. Kann es vielleicht sein, dass gerade das "Un-Kongruent" wirkt? Weil im Set war ich ja eher auf einer Wellenlänge mit ihr. Im Chat fange ich dann an, mit den "werkzeugen des Verführers, so wie es in LDS heißt" zu arbeiten, um mich (Mehrwerttechnisch) über sie zu stellen. Was ich z.B. oft beobachtet habe ist, dass eine Frau mir die ganze Zeit antwortet, bis ich dann irgendwann mal mehrere Stunden nicht antworte, aber hin und wieder online bin. Meine Vermutung: Sie ist enttäuscht, weil sie gesehen hat, dass sie mir doch nicht soo wichtig ist, wie ich es ihr beim Approach vermittelt habe. Genau so wie beim Einbau von Negs: "Hä wieso ärgert der mich denn jetzt wegen meiner piepsigen Stimme? Vorhin war er doch ganz angetan von mir?" Ebenfalls habe ich schon ausprobiert beim Schreiben eher weniger Interesse zu zeigen, als ich es im Set getan habe, was bisher immer dazu führte, dass ihr Interesse ebenfalls teilweise bis auf 0 sank. - Sind alles nur Vermutungen, ich stecke tief in einem psychischen Dilemma und nehme jeden Ratschlag und jede Hilfestellung mit Küsse auf eure Augen entgegen 😄 Was ich zum Beispiel auch vermute ist, dass ich durch den Approach, mein Auftreten, meine Körpergröße von 195cm und meinem guten Aussehen (vom hören Sagen und ja, ich finde mich auch selbst nicht hässlich) bereits genug Attraction erzeugt habe, um im Chat dann direkt mit dem Vertrauensaufbau beginnen könnte, ohne mir mit dummen Aktionen noch Attraction erkämpfen zu müssen? - Jmd. Erfahrungen damit? Danke ! LG SilkRoad