Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'verabredung'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

13 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo Community, gestern hatte ich ein sehr geiles Daygame. Ich war mit einem Freund und einer weiblichen Bekannten zum Mittagessen in der Stadt verabredet. Das Mädchen und ich kennen uns schon seit einiger Zeit, aber sie zählt auf keinen Fall zu meinem täglichen sozialen Umfeld. Ich sehe sie nur ziemlich selten. Zu erwähnen ist, dass sie seit langer Zeit eine Beziehung führt. Dennoch gibt es bei jedem Aufeinandertreffen diese bestimmte „Energie“ zwischen uns und wir werfen uns dementsprechende Blicke und Sprüche zu. Sie ist auf jeden fall eine HB9 mit sehr ausgeprägtem Sexdrive, was sie auch offen zugibt. Dementsprechend verlaufen auch unsere Gespräche, da sie fast nur von Sex, Beziehung etc. handeln. Das Meeting gestern mit ihr war wie oben beschrieben sehr flirty und anmachend. Wir haben sogar ausführlich über das Fremdgehen gesprochen, wobei sie klar Stellung dazu bezog, dass sie gerne Sex mit anderen Männern hätte trotz ihrer Beziehung. Es kam ein wirklich gutes Gespräch zu Stande und die Situation zwischen uns wurde immer sexueller, sodass mein Kollege immer weniger am Gespräch beteilgt wurde. Da wir in der selben Straße geparkt hatten, liefen wir zu zweit noch einige Meter zusammen. Ich spürte eine wahnsinnige Energie zwischen uns und lief bewusst ziemlich eng neben ihr, was sie merkte und sich ständig durch die Haare streichelte oder mich mit zur Seite geneigtem Kopf anlächelte. Die klassischen Interesseindikatoren. Ich überlegte ob ich sie einfach auf der Straße küssen sollte, da wir beide diese Energie spürten. Leider hielt mich der Gedanke, dass sie vergeben ist und eventuell nicht mitspielen würde zurück. Wobei ich im Nachhinein denke, dass sie meinem Kuss erwiedert hätte. Ich schrieb sie abends an und ging auf diese Situation ein. Sie bestätigte sofort diese Energie während wir zum Parkplatz liefen. Ich schlug ihr vor, dass sie mich bald mal in meiner Wohnung besuchen kommen soll und sie ging ohne Einwende direkt darauf ein. So ist der Standpunkt jetzt. Ich finde das Ganze super sexuell anziehend und dass sie vergeben ist macht mich noch geiler auf sie. Moralisch vielleicht ziemlich unterste Schublade, aber diese Chance lasse ich mir nicht nehmen. Schönes Wochenende allen. M4j3sty
  2. Hallo PU Community, mich hat am Ostermontag eine SMS ziemlich überrascht und zwar hat sich eine Exfreundin gemeldet mit der ich vor 3 Jahren zusammen war. Ich habe die Frau sehr geliebt und sie leider schlecht behandelt, weshalb sie es auch zurecht beendet hat. Ich habe geklammert, war eifersüchtig und habe ihr Unrecht getan. Es verging fast ein Jahr bis ich darüber weg war, das war eine harte Lektion für mich. Wir hatten die letzten 3 Jahre eigentlich überhaupt keinen Kontakt mehr und haben nichts mehr miteinander zu tun. Ich hatte Schuldgefühle das ich mich nie bei ihr entschuldigen konnte um ihr zu sagen, das es mir leid tat wie ich zu ihr war. Das zur Vorgeschichte. Ich habe mir immer gewünscht sie noch einmal wiederzusehen, aber ehrlich gesagt nicht daran geglaubt. 3 Jahre sind eine lange Zeit und im Prinzip kenne ich diesen Menschen kaum noch. Jetzt zur aktuellen Situation. Ende letzten Jahres hat sie sich gemeldet... Sie hat mich angeschrieben und mir vorgeworfen ich hätte sie morgens angerufen und ich soll das unterlassen... nach 2 Jahren?!? allerdings hatte Sie eine neue Nummer, weshalb das gar nicht möglich gewesen wäre. Ende vom Lied ich hatte ihre neue Nummer... Im März hatte ich mit einer Freundin ein Gespräch über frühere Beziehungen und habe ihr danach eine SMS geschrieben, in der ich mich quasi dafür entschuldigt habe wie leid es mir tat, das ich sie schlecht behandelt habe und nach einem Treffen fragte. Da sie nie auf irgendwas in den 3 jahren reagiert hat, dachte ich mir auch nicht das jetzt eine Reaktion kommen wird. Nja und gestern kam die Antwort, sie meinte sie hat nachgedacht und wir können uns am Samstag treffen, sie hat 4 Stunden Zeit und glaubt mir auch, das ich das mit dem Anruf nicht war. Sie sei im Grunde kein schlechter Mensch und gibt mir die Möglichkeit das zu sagen was ich ihr per SMS geschrieben habe.... Frage: Ja was haltet ihr davon? Sie hat nie auf irgendwas reagiert und dann schlägt sie aus dem nichts ein Treffen vor um nach 3 Jahren alte und zum größten Teil vergessene Dinge aufzuwärmen? Ich habe das auch im exback Thread gepostet, allerdings finde ich das unpassend, weil ich die ganze Sache nicht einordnen kann und jetzt auch nicht die Absicht hatte was in diese Richtung in die Wege zu leiten. Aber ich freue mich aufjedenfall sie wieder zu sehen, bin gespannt was sie aus sich gemacht hat :) Liebe Grüße PS: eine Stunde vor der SMS wurde sie mir auf Tinder vorgeschlagen, vermute mal das das bei ihr auch so war, vielleicht kam deswegen eine Nachricht.
  3. 1. Mein Alter: 33 2. Alter der Frau: 22 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung: Küssen 5. Beschreibung des Problems: Hi, ich bin neu hier und habe auch gleich mal eine Frage. Ich habe über eine Mitfahrgelegenheit eine Studentin kennengelernt. Wir haben dann etwas geschrieben und letztes Wochenende sind wir dann was trinken gegangen. Es lief während des Dates immer besser und nachdem ich sie nach Hause gefahren habe, gab es einen KC, den sie eingefordert hat :). Seitdem haben wir etwas geschrieben. Das Problem ist, dass wir uns erst am Freitag in einer Woche sehen können. 6. Frage/n: Die Frage ist nun, wann ich sie anrufen sollte wegen dem 2. Treffen. Außerdem wollte ich wissen, ob ich richtig liege, wenn ich auf WhatsApp erstmal verzichte, weil das ja oftmals irgendwann langweilig wird und es mich ehrlich gesagt auch stresst, weil ich z.B. nicht weiß was sie genau meint oder mal länger nicht schreibt. Wäre cool, wenn mir da jemand helfen könnte. Thx !
  4. So, kurze Übersicht zum Sachstand (der Admin soll entscheiden, ob die Frage in der richtigen Kategorie ist): Ich, 36, bin verheiratet und interessiere mich für eine Affäre mit einer Frau (30), die auch in einer Beziehung ist. Kennengelernt habe ich sie, da wir mal beruflich was miteinander am Telefon besprochen haben. Da sie mir super sympathisch war, habe ich sie dann später nochmal in ihrem Büro angerufen und um eine Verabredung zum Mittagessen gebeten. Sie hat sofort zugesagt. Sie hat aber, so ihre Aussage, nicht gecheckt, dass ich sie anbaggern wollte. Sie weiß auch, dass ich verheiratet bin. Wir haben uns dann ein paar mal - immer allein - zum Mittagessen getroffen, viele Whatsapp geschrieben usw. Vor einiger Zeit hatte ich dann den Kontakt abgebrochen, weil es mir zu anstrengend geworden war. Sie hat sich dann nach einigen Wochen wieder per Whatsapp gemeldet, da ich mein Whatsapp Foto geändert hatte. Text: "Ich hatte Dich irgendwie attraktiver in Erinnerung." (Mein neues Whatsappfoto war eins auf dem ich ein Karnevalkostüm als Assi an hatte - ich sah also wirklich scheisse aus). Ich habe darauf nach einigem Warten reagiert, sie angerufen und wir sind wieder zum Mittagessen gegangen. (Sie hebt übrigens immer sofort ab, wenn ich anrufe, bzw. ruft sofort zurück). Das war wie üblich sehr lustig und wir haben uns wirklich super unterhalten. Ich habe sie nach dem Essen aber extra nicht nach einer neuen Verabredung gefragt. Sie hat auch nichts gesagt sondern sich mit "Bis irgendwann" verabschiedet. Ich bin dann schwach geworden und habe ihr eine Whatsapp geschickt, in der ich ihr gesagt habe, dass ich das Treffen sehr schön fand und sie sich mal melden soll, wenn sie Lust hat. Ihre Reaktion: "Ich fand es auch toll usw. Machen wir bald wieder." Das ist nun 5 Wochen her. Sie hat sich nicht mehr gemeldet (wobei ich allerdings aus dritter Quelle weiß, dass sie in der Arbeit gerade den Megastress hat und manchmal bis 1 Uhr nachts im Büro sitzt). Was soll ich nun tun? Weiter abwarten? Mich selbst wieder melden? Falls letzteres: soll ich ihr dann sagen, dass ich es nicht gut finde, dass sie sich nicht meldet, vielleicht in witziger Weise? Ach ja, und eine weitere Frage: wie schätzt ihr ihre Whatsapp-Nachricht ("Hatte dich attraktiver in Erinnerung") ein? P.S.: Falls ihr noch mehr Information braucht, sagt mir Bescheid
  5. Hallo! Natürlich ist die Überschrift nicht ganz Ernst gemeint, aber wenn ich in diesem Forum keine Hilfe darüber finden sollte, würde es mich schwer wundern. ;) So erstmal zur Situation: Gestern hab ich eine echt heiße HB8 flachgelegt. Sie kommt aus dem Ausland, war ein paar Tage zu Besuch bei einem Freund und ihr Flieger zurück ging heute morgen. Der ganze Abend verlief echt super und wir verabredeten uns, dass ich sie im nächsten Urlaub mal besuche. Beim Verabschieden gebe ich ihr mein Handy, sie tippt ihren Namen in die Facebook-Suche, ich drücke auf "Freundschaftsanfrage versenden" und stecke das Telefon wieder weg. Dann noch eine wilde Knutscherei zum Abschied und unsere Wege trennen sich. Daheim nehme ich meine Handy, schalte es ein und sehe nur noch den Hinweis "Anfrage konnte nicht versendet werden!" und die App stürzt ab... Nach einem kurzen Blutsturz meinerseits, der sich mittlerweile in Ärger darüber verwandelt hat, dass ich nicht die Papier und Stift Variante gewählt hatte, bleibt mir jetzt nur noch folgendes festzuhalten: Ich kenne von ihr nur Vornamen, Alter, Land und den letzten Teil ihres Nachnamens. Ich weiß, dass der sie einen Doppelnamen hat und der Name bei FB mehrmals vorkommt. Ihr Profilbild würde ich sofort erkennen. So jetzt zu meiner Frage an die technisch versierten Stalker hier: Die FB-Suche (und auch Google) lassen meines Wissens keine Suche nach Teilen von Namen (oder Begriffen) zu. Auch die Variante nur nach dem Vornamen zu suchen und sich durch alle Profile zu klicken führt ja ebenfalls nicht zum Erfolg (mal ganz abgesehen, von der Zeit, die man bräuchte), da 1. der Vorname so häufig vorkommt und 2. die FB-Suche auch immer nur eine begrenzte Anzahl von Suchergebnissen anzeigt Hat einer eine Idee, wie ich Facebook trotzdem das richtige Profil entlocke? P.S.: Reminder an mich: Papier und Stift, Papier und Stift, Papier und Stift...
  6. Hallo, ich habe auf den ersten Seiten keine Lösung gesehen: Frau bzw. eine Freundin lädt mich auf Ostern ein. Sie meldet sich und sagt sie hat über Ostern nichts vor und würde sich freuen was zu unternehmen. Heute melde ich mich und nebenbei sagt sie zwar ich könne ruhig kommen, aber sie sei nicht da. Sie hat sich mit anderen Leuten verabredet. Ein Widerspruch an sich. Die letzten Treffen liefen so ab: sie wünscht sich meine Anwesenheit für einen Spaziergang oder Essen gehen. Letztlich kommt es immer anders und kaum trifft man sich hat sie andere Vorstellungen: mal sagt sie direkt ab und ist totmüde, mal erwartet sie am nächsten Tag Besuch von einer Bekannten und muss noch putzen. Dann geht man statt 1h in den Park genau 5 Minuten bis sie keine Lust mehr hat. Jeder Versuch - selbst sehr hartnäckig - führt nicht dazu dass sie sich überreden läßt. Die letzten Jahre lief es zwischen uns perfekt. Was soll ich machen? Ich habe mir Ostern freigehalten weil wir uns treffen wollten. Ich habe es ihr so gesagt. Sie entschuldigt sich, da sie nicht mit meiner Zusage gerechnet habe. Ich habe nach dem allerersten, misslungenen Treffen vor ein paar Monaten schon einen Freeze und meine Laune rausgelassen. Dennoch ging das Spiel nach 4 Wochen weiter. Sie hat vor 6 Monaten versucht mich zu verführen, aber ich habe sie abgelehnt. Eventuell hängt es auch damit zusammen. Soll ich sie anrufen und auf das Treffen bestehen?
  7. Hallo miteinander, ich habe folgendes Problem: Ich bin seit ca. 3 Monaten mit einer Frau "befreundet" und wir verstehen uns gut, necken uns gegenseitig,... Jetzt haben wir uns mal zum Essen verabredet aber woher soll ich Wissen ob diese Verabredung freundschaftlicher Natur oder mehr ist? Das Problem ist dass falls es nur freundschaftlich ist, ich diese Freundschaft nicht mit einem offensiven Verhalten gefährden will. Hat da jemand Tipps für mich? Danke schon mal im voraus. Gruß Rox
  8. Hey Community, Ich habe mir Ende der letzten Woche Lovoo zugelegt und nun ein paar Nummern abstauben können. Mein Ziel war/ist es möglichst schnell ein Treffen auszumachen da ich nicht allzu begabt im OG bin. Nun würde ich sie (ganz nach dem PUA-Style) anrufen und eine Verabredung ausmachen, allerdings bin ich mir unsicher ob das bei/nach einem OG richtig bzw. sinnvoll ist. Zum einen habe ich sie ja noch nie zuvor persönlich getroffen und bisher auch sehr wenig mit ihr geschrieben. Außerdem sind meine Targets eher etwas jünger (16-19; in diesem Fall 19) und sie könnten vielleicht etwas überfordert sein (?), da sie ja meist wirklich nur mit Nachrichten bombardiert werden. - Ich selber bin 18 Ich wüsste gerne von euch, wie ihr die Situation bewertet und wie ich weiter Vorgehen sollte. Als Ergänzung hier der Chatverlauf: Chat an sich ist recht zufällig entstanden und wie gesagt echt nicht gut :D Ich: Hey HB: hey ? Ich: so als Begrüßung... HB: ? Ich: Was möchtest wissen? HB: check das hier grade nicht (Smiley) Ich: Nimm dir Zeit… Hast du verursacht ;) HB: wieso ich meinte ganz normal heeeeeeey Ich: Ja mit nem Fragezeichen was mich irritiert hat (smiley) HB: war ausversehen Ich: Jau, Dann dann tranier das bis morgen nochmal :D Hb: hahahahah alles klar _ __ __ _ _ _ __ _ _ _ __ _ _ Am nächsten Abend haben wir dann ca 15 -20 Nachrichten hin und her geschrieben bis ich nach ihrer Nummer gefragt habe… Ich: magst mir deine Nummer geben? Hb: ja schreib einfach :D (Y) XXXX ////// Ok, das mit dem ,,schreib einfach'' habe ich erst nach dem verfassen des Beitrages gesehen, sollte ich dennoch anrufen? mfG Frangere
  9. Ich 27 Sie auch. Knapp 1 Jahr LTR Wir haben vor kurzem Klettern als Hobby für uns beide entdeckt und wollen es eigentlich mindestens 1 mal die Woche ausüben. Da wir sonst relativ wenig gemeinsame Hobbies haben, hat es einen relativ hohen Stellenwert für unsere Beziehung. Wir verbringen Zeit zu zweit, lösen gemeinsam Kletterprobleme und helfen uns. Jetzt schreibe ich kommende Woche eine Klausur und muss daher sehr viel lernen, nebenbei auch noch arbeiten. Gestern Abend war also fürs Lernen reserviert und wir wollten heute morgen Klettern gehen, da es zeitlich die einzige Option war. Sie rief dann am Abend noch an und wollte gerne zu mir kommen. Ich antwortete ihr, dass mich das leider ablenken würde und ich den Abend lieber alleine verbringen möchte. Sehr abrupt legte sie auf, ohne dass wir genau festgelegt hatten, wann wir klettern gehen. Auf meine Nachfrage, wieso sie einfach auflege und was denn mit Klettern sei, bekam ich als Antwort: Ich geh gleich noch weg, werde also wohl morgen früh nicht fit sein, lass uns ein anderes mal gehen. Diese eindeutige Trotzreaktion auf meine Ablehnung macht mir gerade zu schaffen. Sie wusste sehr genau, dass es vorerst keine andere Möglichkeit gibt und wie wichtig mir die Verabredung war. Ich habe sie heute darauf angesprochen, gefragt, ob sie wisse, wie wichtig mir das war und warum sie so trotzig reagiere. Für sie ist es keine Trotzreaktion, sondern sie "wollte einfach nicht zu Hause rumsitzen an einem Freitag Abend." Das ist natürlich grundsätzlich auch okay, allerdings ist anhand des Ablaufs ziemlich offensichtlich, dass es eben nicht nur einfach das, sondern ein Heimzahlen war. Sie wisse nicht, wo das Problem sei, ich würde ja auch ständig spontan absagen. Damit hat sie zwar Recht, allerdings entschuldige ich mich für spontane Absagen, biete direkt Alternativen an und die Absagen sind zu 95% der Fälle arbeitsbedingt und keine Lust-und-Laune-Absagen. Wie kann ich ihr sinnvoll kommunizieren, dass es sich hier nicht um vergleichbare Situationen handelt und es schlicht eine trotzige Reaktion von ihr war, die nun mal nicht einfach so okay ist? Oder habe ich unter Umständen eine falsche Sicht auf die Dinge? Was denkt ihr?
  10. Normalerweise ist ein erstes wichtiges Ziel der NC oder @C. Ich habe den kürzlich mal aus Trägheit oder nicht genügend Interesse verpasst. Danach fand ich es schade und habe nach einer Möglichkeit der Kontaktaufnahme gesucht. In FB bin ich nicht, und die HB auch nicht. Ich kannte aber aus dem Erstgespräch den Vornamen, den Beruf und die Firma der HB. Dadurch gelang es mir, auf der Internetseite der Firma den Nachnamen und dann im Online-Telefonbuch die Telefon-Nr. und Adresse herauszufinden. Ich entschied mich intuitiv, ihr zu schreiben statt anzurufen, zumal ich nicht wusste, ob sie in einer LTR lebt. Sie war zwar sehr erstaunt, von mir Post zu bekommen, und auch etwas erschrocken, dass ich ihre Adresse herausbekommen hatte. Aber sie fand es auch sehr schön und spannend, vielleicht weil sie Ossi ist. Im Osten wurden ja früher viel mehr Briefe geschrieben, weil es kaum private Telefonanschlüsse gab. Sie sagt, dass sie Briefe spannender findet als SMSn. Wir haben uns dann per Brief verabredet, und schon beim ersten Date KC. Also: Nach einem verpassten NC/@C muss man nicht unbedingt aufgeben. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gesammelt?
  11. Hej werte pickupforum-User, da ihr definitiv mehr Erfahrung habt als ich, habe ich gehofft ihr könnt mir bei folgendem Problem weiterhelfen. Ich hatte vor 2 Jahren eine traumhafte Frau kennengelernt, mich mit ihr verabredet und es haben sich Sympatien entwickelt. Zu einem zweiten Date kam es jedoch nicht, da ich ihre zurückhaltende Art (im anschließenden Handy-Kontakt) als Desinteresse geteudet hatte und erst danach zu Erkenntnis gekommen bin, dass sie ein sehr braves/fast schon schüchternes Wesen hat, daher ihre Zurückhaltung. Ich hatte es also falsch gedeutet (meine dummheit) und mich zurückgezogen. Da wir uns Online weiterhin als Kontakt gespeichert hielten, habe ich letzte Woche, als ich nach einem Jahr im Ausland wieder nach Hause kam, wieder Kontakt zur ihr aufgenommen. Anfangs war sie noch beleidigt, da sie dachte ich könnte mich ein zweites Mal "zurückziehen" und das will sie nicht riskieren und kein weiteres Mal enttäuscht werden, da sie mich sehr gerne hatte. Also meinte sie, meine jetzigen Näherungsversuche wären nicht glaubhaft und ich würde es nicht ernst meinen, daher habe ich sie nun eine Woche lang mit "herzerwärmenden" Online Benachrichtigungen zugeschüttet bis ihr Vertrauen wieder da war. Nun stehe ich vor folgendem Problem (um das ganze hier mal abzukürzen haha): Ich habe sie nun überzeugt das ich es ernst meine und habe versucht an ihre aktuelle Handynummer zu kommen, damit wir uns treffen und ein "zweites Kennenlernen" haben, darauf hat sie mir dann geschrieben "ok schön langsam :))))" Gleich darauf habe ich ihr geschrieben, dass ich sie keineswegs unter druck setzen wollte und ihr nur mit dieser ganzen "Liebesroman"-Nachrichtenüberflutung zeigen wollte das ich es ernst mir ihr meine. Ein leichtsinniger Fehler ihr gleich darauf so etwas zu antworten ich weiß, anschließend ist man immer schlauer haha. Darauf kam keine Antwort mehr von ihr gestern obwohl sie es gelesen hatte. Also bleiben mir nur diese Online Benachrichtigungen, jedoch keine Handynummer, also alles sehr unpersönlich. Wie kann ich diese Story wieder zu meinen Gunsten drehen. Ich dachte mir ich warte 3,4 Tage und lockere das ganze wieder etwas humorvoll auf. Anschließend würde nur oberflächlicher Smalltalk einige Wochen bestehen bis ich sie dann erneut nach ihrem Handykontakt frage. Richtig/Falsch/Bessere Annäherungsmethoden/Vorschläge? Aber bitte macht mich nicht auf meine Fehler aufmerksam, denn wenn man eine "besondere" Frau kennenlernt, dann stellt man sich auch oft besonders blöd an und fühlt sich in den Kindergarten zurückversetzt haha.
  12. Ich bin 34 und sie 30 wir hatten schon 5 treffen was alles von ihr aus ging. sie sagt sie möchte es locker angehen und das war es auch, sie hat sehr häufig geschrieben und die ersten 4 treffen waren super. seit einigen wochen ist aber ein ziemliches hin und her. Sie trifft verabredungen und einen tag vorher oder am selben tag kommt nichts mehr von Ihr und meist paar tage später meldet sie sich wider als wäre nichts gewesen. Sie hängt viel mit ihrem Ex rum das Sie mit ihm ein Kind hat und war jetzt auch mit ihm im Urlaub wo nix lief sagt sie. Sie sind seit über einen halben Jahr getrennt und laut ihrer aussage will Sie auch nichts mehr von ihm da er Ihr in der zeit ihrer Beziehung nur schulden hinterlassen hat. Sie hat auch 2 Verabredungen ohne Grund platzen lassen und war statt dessen mit Ihrer Schwester unterweg! und als sie sich dann wider gemeldet hat kam die besten ausreden! Heute wäre wieder ein Tag wo Sie was mit mir unternehmen wollte und das ist seit 2 Wochen geplant, gestern schrieb sie sie wollte mit mir und Ihrer schwester fussball schauen und heute kommt nichts von Ihr außer guten morgen! also ich frage heute auch ne nach sondern warte ob sie kommt! wie soll man reagieren wenn Sie sich erst tage danach wider melden sollte, da es jetzt die 3 Verabredung wäre die Sie platzen lassen würde für Ihre Schwester, welche Sie sehr oft Sieht. wäre cool wenn Ihr mir paar anregungen geben könntet!
  13. also ich gehe demnächst in einen Club mit einem Mädchen, heute in Facebook hat mich eine andere mit der ich mich paar mal getroffen habe gefragt ob ich mit ihr genau in diesen Club gehe, dann halt so bla bla und dann hab ich ihr gesagt das ich mich schon mit einer anderen da verabredet habe...wie verhalte ich mich am besten das ich die 2 möglichst beide nicht verschreck oder weiß nicht wie ich es ausdrücken soll...also die mich in Facebook gefragt hatte wird auch im Club da sein, sie fragte ob ich mit ihr was trinke aber ich meinte halt weiß nicht wegen der anderen und sie meinte dann okay dann nicht. also ich will mir die andere "warm halten"...