Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'hb7'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

30 Ergebnisse gefunden

  1. Guten Tag liebe Community, ich verfolge und halte mich seit einiger Zeit an die Tipps aus diesem Forum und konnte bereits einige (kleinere) Erfolge feiern. Leider bin ich mit meiner jetzigen Situation völlig überfordert und konnte auch im Forum keine Antwort/Lösung hierzu finden. Würde mich freuen, wenn ihr meine Situation bewertet und euch die Zeit nehmt mir Ratschläge mit auf den Weg zu geben. Vergangenen Montag hat eine neue Kollegin bei uns angefangen. Ja ich weiß, Kollegin. Ist auch nicht meine liebste Situation jedoch ist die genannte Person unglaublich (HB7+) und da ich im Außendienst bin, werde ich sie nach dieser Woche (beruflich) nicht mehr sehen. Die genannte Kollegin ist eine „Rückkehrerin“ sprich sie war bereits vor ca. zwei Jahren angestellt und kennt einige Kollegen. Daher war sie bereits in ihrer ersten Woche mit auf einer Firmenparty wo sie sich neben mich gesetzt hat (eher zufällig). Wir hatten jedoch bereits im Büro einige Blickkontakte. Der Abend lief super! Wir haben uns einige Zeit intensiv unterhalten, hatten Spaß (witzige aber auch emotionale Unterhaltung) und waren auf einer Wellenlänge. Ich habe einige natürliche Berührungen mit einfließen lassen, die sie erwidert hat. Da es ja eine Party war, habe ich mich selbstverständlich irgendwann auch mit anderen Kollegen unterhalten und wollte ihr damit zeigen, dass sie nicht direkt den Löwenanteil an Aufmerksamkeit bekommt bzw. ich auch andere gute Kontakte habe. Kurzum: Gegen Ende der Party kam sie wieder zu mir, wir haben gefeiert, getanzt und sind vor Ende der Party zusammen raus. Sie hat mich mit Riesenaugen angesehen und diesen geilen Blick gehabt. Ich wusste, dass ich sie küssen soll habe ich es jedoch nicht gemacht, da immer noch der Gedanke „Neue Kollegin + Firmenfeier“ im Hinterkopf war. Kurze Zeit später fand ich mich jedoch in derselben Situation wieder und diesmal habe ich es durchgezogen. Mehrere Küsse. Wollte sie heimbringen doch sie meinte, dass sie auf Kollegen warten muss, weshalb wir gemeinsam warteten, bis alle da waren und habe mich dann in die andere Richtung verabschiedet. Sie gab mir ihre Nummer, hab ihr am nächsten Nachmittag geschrieben alá: „Bin gespannt wie deine Entschuldigung aussieht, nachdem du mich einfach so stehen lassen hast“ Antwort von ihr kam, kurzer Chat, sie meinte u.a. ‚Ich mach’s wieder gut“ (Zwinkersmiley). Meine Antwort nach mehrere Stunden war etwas gewagt aber ich dachte mir, wenn dann ganz oder gar nicht: „Diesmal mach ich es dir aber nicht so einfach, da kannst du nicht einfach so über mich herfallen“ (durch Emojis kenntlich gemacht, dass nicht ganz ernst gemeint). Keine Antwort. Tage vergehen. Da ich eh kein Freund von Chats bin, dachte ich mir ich spreche sie nochmal an. Meine Einladung zum Kaffee (auf der Arbeit) wurde sehr freundlich angenommen, wir sind kurz spazieren gegangen. Hab mich natürlich nicht entschuldigt für meine Nachricht aber vermittelt, dass wir auf einer Wellenlänge (auch vom Humor) sind und ich an die lustige Konversation auf der Party anknüpfen wollte. Sie hat sich gefreut über die Erklärung (auch vom Mut sie direkt anzusprechen) und zugegeben, dass sie leicht verunsichert war bzw. nicht wusste was sie antworten soll. Wir hatten wieder kleinere Berührungen und sind dann positiv auseinander. Sie meinte „lass uns gerne schreiben und verabreden“. Meine Anfrage für Donnerstagabend wurde abgelehnt mit der Begründung dass sie bereits etwas geplant hat. Soweit so gut. Fortan wieder kleinere Unterhaltungen auf der Arbeit, supersüßes Lächeln wenn ich vorbeikomme, wieder dieser Blick. Am Abend als sie ging, hat sie gefragt ob ich auch Feierabend mache. Leider konnte ich aufgrund eines Termins nicht. Spät abends eine kurze Nachricht von mir (Anknüpfung an die Urlaubsunterhaltung auf der Party um positive Gedanken und Emotionen bei ihr zu wecken). Wieder keine Antwort seit zwei/drei Tagen. Chat steht seitdem still. Habe sie nun gefreezt. Kleinere Anfrage bzgl. Mittagessen (via. Arbeitschat) wurde ignoriert. Wenn ich jedoch mit ihr rede immer wieder dieser Blick, spüre das sie mir hinterherschaut und bemerke, dass sie teilweise auf den Boden blickt wenn ich vorbeilaufe. Ich weiß nicht wie ich die Situation nun handhaben soll. Auf der einen Seite ist es toll wenn wir uns unterhalten, sie hat diesen sexy Blick, wir verstehen uns super, lachen. Auf der andere Seite (obwohl Sie meinte „lass uns chatten“) keinerlei Reaktion auf meine Nachricht/Anfragen. Spielt sie hard to get? Ich bin mir bewusst, dass auch die Situation mit der Arbeit eine Rolle spielt und sie nicht als „neue Schlampe“ gelten will aber wenn wir beieinander sind ist es toll. Ich habe ja versucht die Unterhaltung auf eine private Ebene zu verlagern und die Arbeit weitestgehend wegzulassen, jedoch ist es genau andersrum. Sie ignoriert mich privat und auf der Arbeit haben wir (teilweise) guten Kontakt. Wie soll ich mich verhalten? Freezen bis Invest von ihr kommt? Ganz abschreiben? Habt ihr Erfahrungen/Tipps/Ratschläge oder ähnliche Situationen erlebt? Bin dankbar für alles!! Geiles Forum! :)
  2. 1. Mein Alter 30 2. Alter der Frau 26 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 2 Dates (Date 3+4 schon geplant) 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") KC, sexuelle Berührungen 5. Beschreibung des Problems Um mich von meinem aktuellen (komplizierten) HB abzulenken ... ... habe ich mich nach den hier viel angepriesenen ALTERNATIVEN umgesehen. Über TINDER hatte ich vergangenen Samstag Abend ein Match mit einem HB. Ich habe ihr einfach so irgendeine Nachricht geschrieben und sie hatte sofort geantwortet. Ich wollte nicht lange rumfackeln und habe versucht innerhalb der ersten Nachrichten (schnell von Tinder auf WhatsApp gewechselt) sofort ein Date zu vereinbaren. Mein Textgame lief sehr gut und der Datevorschlag (diesen Donnerstag, also morgen) wurde sofort dankend angenommen. Ich habe die letzten Monate sehr schlechte Erfahrungen mit chatten und Tipperei gemacht deshalb auch der schnelle Datevorschlag. Das Hb allerdings war sehr anhänglich und interessiert und hat viel getippt. Es kam dann dazu, dass wir uns gleich am nächsten Tag Abends bei ihr in der Wohnung getroffen hatten. Ich bin selbstsicher und nicht-nervös in das Treffen gegangen. Die Situation erschien komisch (Einladung nach einem Tag Tipperei abends in ihre Wohnung) aber lief prächtig. Vom Gesicht her ist sie ein HB7 und vom Körper her ein verdammtes HB9! Schöner Knackarsch, Hammer Beine, durchtrainierter Bauch und schön geformte, große Brüste. Wir haben uns gut verstanden und so locker unterhalten als ob wir uns schon lange kennen. Was direkt auffiel war, dass sie mich mit ihren Augen aufgefressen hat, mich dauerhaft halb-verliebt anstarrte, mich ständig umsorgte und wohl eine große Anziehung zu mir verspürte. Das „Umsorgen“ ging weit über normale Freundlichkeit hinaus (sie bestand sogar darauf, mir ein tolles Abendessen zu kochen, das wirklich geil geschmeckt hat!) - und war schon fast ein bisschen viel. Nach dem Essen sind wir dann schnell auf der Couch gelandet und haben zwei Filme angesehen. Es gab viel körperliche Nähe (von ihr initiiert, noch bevor ich irgendetwas unternehmen konnte) und deshalb habe ich auch relativ schnell einen KC initiiert. Ohne irgendeine Routine oder einen Spruch, etc. - einfach nach der Devise „Just do it“. Hat funktioniert, ohne jeglichen Block. Bin dann um 01:30 Uhr Nachts nach Hause gefahren - Date dauerte somit ca. 6 Std. Ohne weitere Ausführungen: Am nächsten Tag fand sofort das nächste Date statt, was prinzipiell exakt gleich verlief. Nur mit noch mehr Nähe. Sie überschüttet mich mit Freundlichkeit, Liebe, Küssen, Kuscheleinheiten, Zuneigung. Ich habe das erstmal „genossen“, weil es exakt das ist, was mir bei meinem anderen HB (emotionslos, gefühllos, kalt, abweisend, K&W, fehlende Eigeninitiative, etc. - Thread oben verlinkt) absolut gefehlt hat. Auf der anderen Seite fand ich die Vertrautheit fast schon ein bisschen einschüchternd und übertrieben nach 1-2 Treffen. Sie sucht den Kontakt zu mir extrem und hält keine Stunde des Tages aus ohne mir zu schreiben. Sie ist ein braves und normales Mädel, das keine große Dateerfahrung hat, nicht rumhurt und aus einer LTR kommt (wohl 1 Jahr her) - keine Tinderbitch. Sie zeigt aktuell Anzeichen von Needyness, Bedürftigkeit, Verliebtheit, etc. Hier mal ein paar „Highlights“: - Sie schreibt mir von morgens bis Abends - die erste Guten-Morgen-SMS kommt zwischen 6 und 7 Uhr und die letzte Nachricht kommt direkt bevor sie schlafengeht. Wenn ich 30min. nicht antworte, kommt direkt die nächste Nachricht nach. - Sie pusht zu Treffen und möchte mich am liebsten jeden Tag sehen - Sie fragt mich was sie mir das nächste Mal zum Essen kochen soll, weil sie schon passende Rezepte raussuchen will - Sie möchte einen Pullover von mir, weil sie meinen Duft und die Erinnerung dauerhaft bei sich tragen will - Sie bietet mir an, Anziehsachen etc. bei ihr zu lassen - Sie überschüttet mich mit „Zuneigungsbekundungen“ und hinterfragt vorsichtig wie das denn bei mir ist (Verlustangst) Dass das alles im ersten (!) Augenblick erstmal schön ist und das Ego ein bisschen pusht mag ich nicht bestreiten. Problem ist aber dass ich mir nichts festes vorstellen kann derzeit. Geschuldet auch einem schwierigen Wohnzustand. Ich pendle eh schon 200km zu meinem Arbeitsplatz (1x Hinfahrt, 1x Rückfahrt pro Woche, Sonntag bis Freitag). Das HB wohnt knapp 50km von meinem Arbeitsplatz („Wohnort unter der Woche“) entfernt - das sind 100km Wegstrecke für ein Treffen. Prinzipiell erstmal kein Problem, ich fahre gerne und viel Auto und wenn es nicht jeden Tag ist passt das. Habe allerdings keine Zukunft an diesem Ort hier und werde den Ort irgendwann zwischen Januar und April 2019 verlassen (jeweils wieder ca. 200km entfernt) bzw. nur noch sporadisch besuchen. Das alles weiß Sie natürlich nicht - warum auch, nach zwei Treffen.. Also selbst wenn sie sich in den nächsten Wochen als „die große Liebe“ herausstellt, hat das Ganze keine Zukunft. Punkt. 6. Frage/n 1.) Ich möchte gerne Sex mit ihr haben. Ich denke nicht dass es zu größeren Problemen / Blocks kommen wird. Sollte wohl bei Date 3 oder 4 stattfinden. Ich hadere aber ein bisschen mit mir. Ich gehe mal davon aus, dass durch die Inimität - im Normalfall - die Zuneigung und Anziehung noch stärker wird (von Ihrer Seite aus)? 2.) Ich bin definitiv kein Arschloch sondern behandle Frauen gut. Vielleicht bin ich manchmal auch zu nett und zeige auch körperlich, dass mir eine Situation gefällt und ich Ihre Anwesenheit gut finde. Ich verberge mich da nicht komplett. Hier beim aktuellen HB habe ich Angst, dass Sie sich in mich verliebt und weit mehr möchte (das zeichnet sich definitiv schon jetzt ab). Wie kann ich dem vorbeugen? Ich möchte aktuell „nur“ eine schöne Zeit genießen. Gerne mit Vertrautheit, und allem was in einer Beziehung dazugehört aber halt eben OHNE Beziehungen und Verpflichtungen. Mehr kann ich von mir aus nicht zusichern und bieten. Wie vermittle ich ihr das (verbalisieren sollte man ja tunlichst vermeiden) ohne sie zu verletzen? Sie ist wirklich nett (wenn auch in der Beziehung vielleicht etwas naiv und mit romantisierter Sicht) und ich werde ihr nix schlechtes antun. Ich finde die Frage auch abgesehen von diesem Einzelfall / Thread sehr wichtig und spannend. Ich lese hier im Forum immer nur, wie man ein HB verfügt und dass man es auch besser zurücklassen sollte wie man es vorgefunden hat. Nirgendwo aber gibt es (viele) konkrete Anleitungen oder Erfahrungsberichte darüber wie es nach der Verführung weiterging - vor allem wenn die Frau mehr will. Meist kommen ja nur Threads in denen es die Verführer verkacken. 3.) Wie bringe ich ihr schonend bei, dass die Textkommunikation zu viel ist? Ich hätte theoretisch die Zeit dafür bzw. kann sie mir nehmen. Aber soviel Texten ist nicht gut und lässt die Sache auch schnell abflauen. Sie schreibt wirklich viel und oft. 4.) Sonst irgendwelche Tipps, Anmerkungen und Interpretationen zu der Situation?
  3. Hallo Liebe Community, Mein Alter: 28 Alter der Frau: 24 Anzahl der Dates: 4 aber keine richtigen Dates Sporadisches treffen Etappe der Verführung: Kino Beschreibung der Situation, ich habe Sie vor ca. 5 Jahren mal in einem Club angequatscht gehabt, ich bin aber kurz darauf mit einer anderen zusammen gekommen und habe dann Ihre Nummer gelöscht. November 2018 habe ich Sie dann zufällig bei mir auf der Arbeit (Lebensmittelgeschäft) gesehen jedoch nicht wieder erkannt, erst dann: als ich an der Kasse saß und Sie jemand bei Namen gerufen hatte. Also habe ich Ihr dann den Abend noch bei Facebook geschrieben ob Sie das heute gewesen war und da fing dann das kontinuierliche schreiben an, normal Smalltalk und das ging ca. bis Anfang Januar. Die letzte Nachricht war von Ihr, (eine Nachricht meiner Meinung nach wo das Gespräch beendet war) also hatte ich Ihr auch nicht mehr geschrieben. Doch zwei Wochen später, kam von Ihr wieder eine Nachricht ,,ob ich noch leben würde'' und so ging das Geschreibe weiter, bis sie mich beim ersten Treffen auf der Arbeit besucht hat, ca.1 1/2 stunden haben wir uns Unterhalten. Nach meinem Feierabend Kam Sie dann abends noch zu mir, wir haben zusammen einen Film geschaut (wir lagen nebeneinander). Ich habe während des Films versucht sie zu Küssen, aber Sie hat geblockt. Ich dachte mir Ok, kein Problem Probier ich es später halt nochmal und wie es kam habe ich es nach ca. ner Halben stunde noch mal Probiert und was War wieder geblockt. ich habe Sie dann gefragt, warum sie so zurückhaltend Wäre oder ob Sie eine von der Schüchternen Sorte ist und ihr einen klaps auf den Hintern gegeben, Ihre Antwort war: dass sie beim ersten Treffen nie jemanden küssen würde. Danach noch den Film zu Ende geguckt und Sie ist gefahren da wir es schon 1:00 Uhr hatten und ich um 5 Uhr wieder aufstehen musste zur Arbeit. So ging das schreiben wieder hin und her, zwischen durch haben wir uns auch mit Kosenamen angeschrieben (Schatz, Baby und über eine gemeinsame Zukunft geschrieben) jedoch dauert das immer mehrere Stunden bis Sie antwortet oder erst am nächsten Tag aber immer mit Fragen, damit das Gespräch nicht einschläft. Bis Sie mich nach ca. 3 Wochen wieder kurz auf der Arbeit besucht hat. Da habe ich Sie gefragt, warum eine Antwort von Ihr erst nach Stunden Kommen würde: das wäre normal bei Ihr und Sie wäre nicht so Handy fixiert. Schön und gut was ich Ihr aber nicht abkaufe, weil wenn ich mal Antworte ist Sie gerade online, eine Antwort kommt trotzdem erst stunden Später. So ich Habe immer wieder nach nem Treffen gefragt, jedoch Ihre Antworten waren immer dass sie verplant wäre oder Arbeiten müsste. Vor zwei Wochen haben wir uns bei Mecces auf einen Kaffe getroffen, für wieder nur 2 stunden. Von ihr kam die aussage, das müssen wir öfter machen und ich habe nur gesagt das sie sich ja nie zeit nehmen würde, ihre Antwort darauf habe ich vergessen. Dann hat es mir gereicht und ich hab Ihr ne Sprachnachricht geschickt von Wegen, nach Vier Monaten schreiben wird es mal Zeit für ein Richtiges Date. Da ich Kurde bin und Sie Deutsche hat sie sich gewundert, weil Sie dachte ich würde Spaß machen mit dem Kosenamen und so und wohl auf Ihrer Arbeit ihr eingetrichtert wurde von wegen Türken zu Türken und Deutsche zu Deutsche. Sie hat mich gefragt, ob ich nicht auch so denken würde und dann hab ich Ihr erklärt das ich nicht auf Nationalität achte, sondern für mich alle nur Menschen sind egal welche Religion oder Nationalität. Schön und gut sie hat es verstanden, dann habe ich ein einen Tag für das Date vorgeschlagen am Wochenende (Samstag), da würde sie aber mit ihren Eltern schon Essen gehen und Sie wäre ab Donnerstag bis Samstag Abend weg und würde wo anders schlafen, weil sie wen besuchen würde der weiter weg Wohnt. ich habe es so hingenommen, Ihr geschrieben Schade dann ein anderes mal vllt. Wir texten zwar noch aber ich bin nicht mehr auf ein treffen aus bzw. Antworte jetzt auch erst stunden später, weil ich nicht der Typ bin der einer Frau hinterher rennt. Ich hoffe, in dieser Kurzfassung ist es verständlich für euch nun zu meiner Frage: Wie würdet Ihr meine Situation beurteilen und weiter Voran gehen ?
  4. Hallo Pickup-Gemeinde, nun bin ich seit einigen Tagen hier registriert und schreibe jetzt meinen ersten Beitrag. Ich verfolge das Forum schon etwas länger und habe somit bereits einige Dinge in der Praxis getestet. 1. Mein Alter 21 2. Alter der Frau 20 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben Ich nenne es mal 1 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Leichte, zufällige Berührungen 5. Beschreibung des Problems Ich habe durch Zufall vor ein paar Tagen wieder Kontakt zu einer alten Freundin HB7 (aus meinem SC) gehabt. Diese kannte mich bisher als AFC und reagierte aufgrund meines „neuen“ Schreibstils leicht verwundert. Nunja, wir waren uns einig, dass wir uns wieder mal treffen sollten und sie ging natürlich auch auf meinen konkreten Vorschlag ein. Auch während des Treffens heute habe ich versucht einige Techniken umzusetzen (sie als Übungsperson gesehen), jedoch entschieden, egal wie es läuft, nicht mit einem KC zu eskalieren. Das Treffen an sich lief meiner Meinung nach gut, wir hatten einen lustigen Abend, ein paar zufällige Berührungen und sie „ging davon aus“, dass ich zahle, hat mir jedoch im Vorfeld das Geld für ihre Getränke gegeben. Folgende Probleme habe ich: 1. Spiegelung der Körpersprache funktioniert nur in ihrem Frame 2. War es wirklich ein Shittest? 6. Frage/n 1.Ich habe ihre Körpersprache unauffällig reflektiert und mehrmals versucht sie in meinen Frame zu ziehen, jedoch hat es nicht wirklich funktioniert. Warum ist sie nicht in meinen Frame gewandert? Wie reflektiert ihr beispielsweise wenn eine Frau sich durch die Haare fährt oder an ihrer Halskette spielt ? 2. Folgende Situation: Wir haben darüber gesprochen dass sie wieder mit dem Tanzen anfangen will und eine neue Tanzschule sucht, was sich als schwierig erwiesen hat etc.. Ich: Dann brauchst du wohl einen Manager, der eine Tanzschule findet, die zu dir passt . HB7: Wie wärs denn mit dir ? Ich: Das kostet. HB7: Wie wärs denn mit einem Tagessatz von x€? Ich: Nein, so billig gebe ich mich nicht her! War das ein shittest von ihr, oder einfach nur gutes C&F? Danke schonmal 😉
  5. Hey allerseits, War gestern mit zwei Kollegen im Club. Gute Stimmung und top abend. Da die beiden nicht in der Stadt wohnen, nahmen sie die letzte Bahn. Ich beschloss noch ein wenig zu bleiben. Als sich dann auch der Abend für mich zum ende neigte, begab ich mich zum Ausgang. Dort waren HB7, ihre Freundin und ein Kumpel. HB7 sagte im Vorbeigehen etwas. Sind dann alle zusammen zur Bahn gelaufen und haben uns noch unterhalten. Wollen nächste Woche gemeinsam in den Club - Vorschlag HB7. Meine Bahn kam eher also bin ich dann los. Daraufhin hat mich die Freundin von HB7 auf Facebook geaddet und an geschrieben. Nur an der habe ich kein Interesse. Habe HB7 auch bei Facebook gefunden, nur hat sie ein Freund. Der aber nicht einmal Thema in unserer Unterhaltung war. Wie komme ich jetzt an HB7 ran? Über die Freundin versuchen oder bis Freitag warten wenn wir uns wieder im Club sehen. Wie gehe ich dann am besten vor - da sie ja ein Freund hat.. Für Tipps & Tricks bin ich sehr dankbar! LG J.B.
  6. Hey PUA’s ich benötige eure bei folgendem Problem. Ich versuche mich dabei relativ kurz zu halten auch wenn es eine längere Story ist. 1. 27 2. 30 3. 2 Dates 4. Absichtliche Berührungen 5. Ich habe die Frau auf der Arbeit kennengelernt. An dieser Stelle möchte ich anmerken, dass ich während dieser Zeit noch eine LTR hatte, was sie Anfangs auch wusste. Anfangs habe ich mir nichts weiter dabei gedacht, aber mit der Zeit haben wir uns immer besser verstanden und aus oberflächlichen Gesprächen zwischen Tür&Angel wurden immer intensivere Gespräche und es baute sich immer mehr eine gewisse Anziehung auf, sodass wir uns auch des Öfteren auf der Arbeit umarmt haben und letztendlich einen gemeinsamen Trip nach *** gebucht haben, da wir beide gerne reisen und aus dem scherzen darüber plötzlich ernst geworden ist. Ihre Nummer hat sie mir damals von sich aus gegeben. Bevor wir die Reise gebucht haben, haben wir uns 2 mal getroffen. Bei ersten Date waren wir im Kino und sind anschließend noch durch die “Nacht” gelaufen und haben viel miteinander gesprochen und ich habe sie dann während des Abends immer wieder in den Arm genommen was sie auch erwidert hat. Bei zweiten Date waren wir bei ihr zu Hause und es lief alles wunderbar, allerdings habe ich es dann mies verkackt als zur Sprache kam, dass ich noch eine Freundin habe (ja, ich weiß es nicht gerade die feine englische Art sich während einer Beziehung mit einer anderen zu treffen) worauf sie den Kurztrip mit mir gecancelt hat, obwohl ich ihr gegenüber nicht einmal erwähnt hatte das es zwischen meiner Freundin und mir aus war (sie ist einfach davon ausgegangen). Der Kontakt ist daraufhin auch komplett abgebrochen. Vor ein paar Wochen hat sie dann meine jetzige EX-Freundin (damals noch Freundin) und mich gesehen. Nun zu meinem Problem: Sie ging mir während der gesamten Zeit nicht aus dem Kopf und ich habe auf der Arbeit ab und an versucht wieder Kontakt herzustellen, was des Öfteren auch in längeren Gesprächen geendet ist, auch hätten wir zwischenzeitlich wieder starken Kontakt über WhatsApp. Der dann auch wieder zum Erliegen kam weil ich immer noch in der LTR war. Die LTR ist nun seit ein paar Wochen vorbei und da mir die Frau nicht aus dem Kopf geht wollte ich noch mal einen Versuch starten. Auf der Arbeit haben wir uns in der letzten Woche länger unterhalten und ich habe das Gefühl das Ihrerseits auch noch Interesse besteht, sie aber aufgrund der Tatsache das sie mich mit meiner Ex gesehen hat gewisse Zweifel hegt. Gestern habe ich sie dann einfach mal angeschrieben (mit einem Opener den ich hier im Forum gesehen habe) Das Gespräch verlief bislang wie folgt: Ich: Hey XXX! Ich musste gerade an dich und unsere Treffen damals denken - ich weiß nicht genau warum, aber der Gedanke gefiel mir. :) wie geht es dir denn? Ich hoffe du genießt das Wochenende?! :) Sie: Hey Lx...mhhh ich weiß irgendwie nicht so recht wie ich darauf antworten soll, da ich mir immer noch nicht vorstellen kann dass deine Freundin das gut findet Ich: Hi XXX... was du darauf antworten sollst kann ich dir nicht sagen, ich kann dir nur sagen, dass ich keine Freundin habe. Und um ehrlich zu sein würde ich dich auch gerne außerhalb der Arbeit wiedersehen. Aber für den Anfang reicht es mir wenn du mir meine Fragen beantwortest. :) Sie: Hey! Naja wer auch immer das vor ein paar Wochen am XXX-See war sah halt so aus wie eine/deine Freundin... Und wie kommt das jetzt auf einmal wieder? Und um deine Fragen zu beantworten: mir geht es gut und mein Wochenende war irgendwie sehr arbeitsreich und selbst? 6. Wie gehe ich jetzt am besten vor? Ich würde das Thema mit meiner Ex gerne blocken und weiß nicht so recht wie auf die Frage “Wie kommt das jetzt auf einmal wieder” antworte ohne needy zu wirken. Einfach ehrlich sein, dass sie mir nicht aus dem Kopf ging? Ich bin neu auf dem Gebiet des Pick-Up´s und habe daher wenig Erfahrung. Ich hoffe ihr könnt mir helfen! Sorry für den langen Text! P.s.: Wenn die Situation aussichtslos ist sagt es mir einfach dann investiere ich nicht mehr in sie.
  7. 1. Mein Alter 232. Alter der Frau 203. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 04. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") noch nicht getroffen5. Beschreibung des Problems Hallo Community! Habe HB7 bei Instagram angeschrieben, Sie hat am selben Tag geantwortet. Ne Woche geschrieben, wobei wir uns teilweise richtige Romane geschickt haben, was für beide ungewohnt war. Sehr offen & direkt, viele Komplimente gemacht, um dann auf Ihren Wahnsinnskörper zu sprechen zu kommen. Am Anfang eher verlegen gewirkt, danach stolz über ihre Kurven gesprochen. Direkt Nummern ausgetauscht am Donnerstag vor 10 Tagen! Direkt den Freitag hat sie ein Date mit nem anderen Typen, was Sie mir aber direkt gesagt hat, was ich aber nicht kommentiert habe und einen Mini-Freeze angesetzt. Nächsten Tag schreibt Sie, wie verrückt und erzählt auch, dass das Date mehr Interesse an Ihr hat, als Sie an Ihm. Die Woche etwas weniger geschrieben, aber Mittwoch gefragt wie es mit nem Treffen aussieht. Sie ist das ganze Wochenende unterwegs, selbst Montag verabredet. Immer sehr dominant, aber höflich gefragt. Daraufhin gefragt, wann Sie denn überhaupt Zeit hätte, aber auf die Frage kam keine Antwort, sondern nur die belanglosen Fragen nebenbei beantwortet. Seit dieser Nachricht Freitag nix mehr geschrieben.6. Frage/n Soll ich sie Dienstag anrufen, klar fragen, ob Sie diese Woche Lust hat oder lieber warten bzw. einfach sein lassen?
  8. Und da ist er schon, bin noch nicht lange dabei und schon folgt mein erster Beitrag. Wie die Zeit doch vergeht. :D Habe in einer Disco eine Frau kennengelernt HB7 bzw. sie hat mich kennengelernt. Hatte 4 Jahre lang eine Beziehung und bin noch nicht lange hier aktiv. Hatte schon 8 Dates seitdem, manche mehr manche weniger gut. Kein Meister fällt vom Himmel. Möchte einfach eure ehrliche Einschätzung folgender Situation. Werde nicht schlau daraus :D ICH: 21 HB: 18 Ich ging mit meinen Kumpels Nachts, es war schon nach Mitternacht, in die Disco um noch etwas zu feiern. 5 Min nachdem wir drinnen waren spricht mich HB von der Seite an, da merkte ich schon, dass sie ziemlich betrunken war. Bisschen Smalltalk und ne Stunde später als wir draussen waren KC von ihr aus. An dem Abend mehrmals. Mal von ihr dann von mir. Ich gab ihr meine Nummer und sie Bestand darauf mich sofort anzurufen, dass ich ihre auch hab. Dann musste sie weg, damit sie und ihre Freundinnen den Zug erwischen, war bereits 4 Uhr morgens. Das ich sie heimfahre verneinte sie, da sie einer zuviel waren und ich zwei Mal hätte fahren müssen. Am nächsten Tag schrieb ich ihr, ob sie denn gut heimgekommen wären. KEINE Antwort. Am nächsten Tag rief ich sie an. KEINE Antwort. Nun gut dachte ich mir, doch am Abend schrieb sie mir, dass sie arbeiten war (bedient am Sonntag) meine Nachricht nicht gelesen hat und das alles gut bei ihr ist. Danach folgte etwas Smalltalk, versuchte mich wirklich kurz zu halten. Nur das Nötigste. Sie versuchte viel über mich herauszufinden( Nachname, wo ich herkomme etc. ) da wir uns an dem Abend wirklich ständig geküsst haben, nur Smalltalk geredet haben. Auf die Frage hin, dass wir uns gerne am Abend bei nem Essen unterhalten können , verneinte sie, da sie schon etwas anderes vor hat. 2 Tage später schrieb sie mir, ob ich mit ihr auf die Feier von ihrer Freundin gehe. See schrieb auch gleich die Adresse dazu. Doch ich antwortete, dass ich am Abend mit Kumpels ins Fitness Studio gehe und danach etwas trinken. Bin ich auch, doch ich springe auch nicht gleich wenn sie schreibt. Sie schrieb " Schade, aber kein Ding :)" Am nächsten Tag fragte ich, ob sie Lust hat etwas in der Stadt zu unternehmen, ich hole sie um 19:00 Uhr ab. Sie schrieb zurück, dass sie abends schon verplant sei, aber ob mir Samstag passen würde. Also super dachte ich mir, wir machten eine Uhrzeit aus, sie schrieb mir ihre Adresse ( telefonieren wollte sie immer noch nicht) und gut. Samstag holte ich sie ab, wir waren Eisessen, haben lange geredet. Danach auf einen Aussichtsturm bei mir in der Nähe, es kam wieder zum KC, diesmal von mir aus. Haben viel gelacht, habe sie viel berührt. Habe eigentlich alles richtig gemacht. Sie sagte dann, bei ihr in der Nähe ist ein Dorffest, auf dem auch alle ihre Freundinnen und ihre Kumpels sind, ob ich Lust hätte mitzugehen. Wir fuhren zu ihr, sie stellte mich wirklich allen ihren Freundinnen vor(ein paar davon kannte ich aus der Disco) und alle aus ihrem Dorf sahen uns zusammen. Dort erzählte sie mir, dass sie kommende Woche für 4 Tage in den Urlaub fährt. Wir redeten wieder viel, küssten uns lange und ich fuhr sie danach heim. Auf die Aussage, dass ich noch mit zu ihr hoch gehe, sagte sie dass sie echt müde ist, aber ein wunderschöner Abend war. Sie küsste mich und ging rein. Am nächsten Tag schrieb ich ihr abends, dass ich ihr einen schönen Urlaub wünsche und sie schrieb "Vielen Dank". Danach schrieb ich ihr 5 Tage nicht, da ich beschäftigt war und sie ja im Urlaub. Am Wochenende darauf, fragte ich, ob sie schon mal klettern war. " Bei mir in der Nähe gibt es einen Klettergarten. Könnten klettern gehen. ;) " Sie schrieb darauf einen ganzen Tag nicht zurück und ich natürlich auch nicht. Lauf ihr ja nicht hinterher. Am nächsten Tag schreibt sie:" Ich muss ehrlich sein, ich denk das mit uns wird leider nichts. Tut mir leid, wenn ich deine Zeit verschwendet hab, aber bei mir ists zurzeit einfach ne schlechte Zeit für sowas, weil ich ständig weg bin und auch allgemein. Du bist echt richtig cool aber es geht zurzeit einfach nicht und dann sag ichs lieber gleich als später." Hab darauf angerufen( sie geht natürlich wieder nicht hin, langsam verzweifel ich an der Logik, dass man besser anrufen soll :D ). Hab ihr geschrieben, dass ich akzeptier wenn sie so denkt, aber was dagegen spricht, dass man sich tdm trifft. Darauf meint sie: " Ich weiß nicht, ob das so eine gute Idee wär" Meine Frage: Versteh nicht warum sie mich erst allen Freundinnen vorstellt, mich mit zu sich nimmt und sich ne Woche später um 180 Grad dreht. Wie ne Fahne im Wind? Soll ich nichts mehr schreiben darauf? Schon etwas schreiben? Und was? Vielen Dank
  9. Hey Leute, ich bin mal wieder mit einem Field Report am Start, dieses mal eine kurze Runde Daygame. Nachmittags befand ich mich nach der Uni und ging zum Einkaufszentrum direkt am Hauptbahnhof. Ich entschied mich dazu, dass es mal wieder Zeit für ein wenig Daygame war nachdem eine Pause von 5 Tagen gemacht hab. Zunächst lief ich wie ein verwirrter Hund auf der Suche nach seinem Knochen durch das Einkaufszentrum. Es gab nicht wirklich viele heiße Mädels, dafür aber einen Typen der oben ohne und wahrscheinlich betrunken herumlief^^. Nach einiger Zeit sah ich eine hübsche Brünette (HB8) herumsitzen und sprach sie an. Ich sagte sowas wie "Hi hab dich gesehen und finde dich echt hübsch". Danach hab ich sie gefragt, ob ich neben ihr sitzen könnte. Sie sagte ja, allerdings konnte ich erkennen, dass sie kein Interesse hatte. Sie fragte mich: "Was willst du genau?" und ich sagte: "Dich". Daraufhin erfuhr ich das sie seit 6 Jahren einen Freund hat, woraufhin ich nur noch ein wenig platonisch geredet hab und nach 6 Minuten wieder gegangen bin. An dieser Stelle eine Frage: Bei mir tendieren Mädchen manchmal zu übertrieben positiven Reaktionen und viel Lachen, eigentlich ist das ja ein gutes Zeichen, aber mir kommt es so vor als wäre dahinter keine Attraction. Kann das sein? Nach einer langen Stunde taten meine Füße schon weh, doch ich musste es noch einmal versuchen dachte ich mir. Ich lief auch an ein paar hübschen Mädchen vorbei, reagierte aber nicht schnell genug. An dieser Stelle eine Frage: Wie schnell reagiert ihr wenn ein Mädchen euch entgegenkommt, und wie kann man diese Reaktionsgeschwindigkeit erhöhen? Schließlich sah ich eine süße Blondine (HB7) herumsitzen und ging rüber zu ihr. Ich fragte sie relativ schnell was sie denn grade mache, und sie sagte sie warte. Daraufhin sagte ich: "Du wartest aber nicht auf deinen Freund oder?" und zu meinem Unglück war dies tatsächlich der Fall. Sie meinte die beiden seien schon 5 Jahre zusammen. Wieder unterhielt ich mich ein wenig mit ihr, wobei sie ungefähr dauernd lachte. Ich verstand nicht genau warum, deswegen bin ich wieder nach 5 Minuten gegangen. Ich habe irgendwie massive Probleme mit dem erzeugen von Anziehung und denke es hat was mit meinem Nice Guy Syndrom zu tun. Ich bin in den Momenten nicht ich selber, und das merke ich. An dieser Stelle eine abschließende Frage: Geht das Syndrom von selber weg, wenn man nur genug approached hat und es einem dann egal ist, oder muss man konkret Inner Game betreiben und an seinem Leben arbeiten (Dinge die man auch so tun sollte, nur für diesen Fall verstärkt). Danke schon mal im vor raus für eure Hilfe! Ich würde mich über Kritik jeglicher Art sehr freuen. Mfg Rei.
  10. 1. 172. 153. -4. Sexuelle Berührungen (Küssen , Hand in ihrer Hose , grabschen)5. Ich habe gestern auf einer party ein Mädchen kennengelernt welche kurz vorher von ihrem Freund betrogen wurde . Hab ich diesen Vorwand halt genutzt ("Ich weiß wie du dich rächen kannst" und mit ihr rumgeleckt . Ich war nicht der einzige an dem Abend mit dem sie rumgemacht hat (bestimmt noch 2-3 andere) und man hat auch gemerkt dass sie schon ziemlich betrunken war. Nach zirka 10 Minuten hat ihre ältere Schwester sie dann draußen von mir weggeholt und in die Halle gebracht6. Wie komme ich jetzt zum Sex mit ihr ? Ich weiß dass das nicht so einfach ist wie es gestern Abend war wieder an Sie ranzukommen (alleine wegen dem Alkohol) aber ich hätte echt gern Sex mit dem Mädchen und wüsste jetzt nicht wo ich ansetzen sollte . Ich hab sie jetzt in Facebook und wollte sie später mal anschreiben ob sie vielleicht Bock hätte mal was zusammen zu unternehmen , aber hab die Befürchtung dass sie sich nichtmal an mich errinnert . Eine andere Möglichkeit wäre einfach das Geburtstagskind mal zu fragen ob der da was regeln könnte (aber glaube das würde als "Pussyhaft" bei dem Mädchen ankommen). Ich wäre über jeden Vorschlag dankbar , zu verlieren hab ich nichts da ich sie bis jetzt Nochnie in der Stadt gesehen hab und sie auch etwas außerhalb wohnt
  11. 1. Mein Alter: 27 2. Alter der Frau: 19 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: Diese Wochenende, also seit Donnerstag jeden Tag gesehen, seit Freitag beeinander übernachtet 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): mehrmals Sex 5. Beschreibung des Problems: Sie ist die Ex-FB meines besten Freundes, der nun sauer auf mich ist, weil ers erst einen Tag später erfahren hat... 6. Frage/n: Wie soll ich mich meinem besten Freund ggü verhalten? Wie soll ich mich der HB gegenüber verhalten? Hey Leute, ich bräuchte mal wieder euren guten Rat. Kurze Vorgeschichte: Mein bester Kumpel hat ne LTR, die momentan ein halbes Jahr im Ausland lebt. Vor ca. 2 Monaten hat er dann seine FB kennengelernt, mit der er seine Freundin ca. 2 Wochen lang beschissen hat (war nicht kommuniziert, dass die beiden sich ausleben dürfen in der Zeit wo sie weg ist). Mit der FB ging es ihm rein um Sex, keine Emotionen und er erzählte mir einiges darüber. Anfangs hab ich sie nicht wirklich beachtet, da ich mehr oder weniger ein Auge auf ne andere geworfen hab (siehe Thread "KC im Club - wie zum Date"). Da ihn nach einiger Zeit das schlechte Gewissen plagte, hat er die Geschichte mit ihr im Sande verlaufen lassen, auch sie wusste, dass es nur körperlich war - seinen Aussagen zufolge erhoffte sie sich mehr (was sie jedoch abstreitet). So und jetzt komm ich ins Spiel: letzen Donnerstag hab ich sie getroffen und wir haben ein paar Drinks getankt und uns unterhalten, unter anderem auch über die Geschichte mit meinem Bro. Um das ganze jetzt etwas abzukürzen, es hagelte IOIs, das ganze endete im KC und sie meinte betrunken dass sie, als sie mich kennenlernte zu ihrer besten Freundin meinte wenn sie die Wahl gehabt hätte, sie sich von Anfang an für mich entschieden hätte, doch sie hat mich ja erst später kennengelernt. Sie steht also schon längere Zeit auf mich (wusste aber dass ich zu dem Zeitpunkt als es mit meinem besten Freund schon mehr oder weniger aus war, ich eine andere wollte). Am Ende des Abends Date für den nächsten Abend darauf ausgemacht - sie meinte (da sie auch etwas weiter wegwohnt) dass ich doch gleich bei ihr pennen könne. Natürlich schlägt man so ein Angebot nicht ab, speziell wenn sie für den besten Freund nur ne Bettgeschichte wär (hätte er mehr von ihr gewollt, hätte ich die Finger von ihr gelassen). Gesagt, getan - wir gingen miteinander feiern. Wieder schnell zum KC, FC wurde nichts, da ich (womöglich aufgrund der Vorgeschichte) keinen hochbekommen hab (Schande über mein Haupt, sie hat nen heißen Körper...). Samstag Abend gingen wir wieder miteinander feiern, diesmal kams dann wieder nicht zum FC - jedoch gestern dafür gleich 4x. Ums etwas kürzer zu machen, wir haben uns das ganze Wochenende gesehen, bis einschließlich gestern Abend wo ich wieder bei ihr gepennt hab (Ging eig. hauptsächlich von ihr aus). Mein bester Freund ist nun extrem sauer auf mich, nicht wegen der Sache mit ihr, sondern weil er erst am Samstag nachmittag davon erfuhr dass ich nun was am Laufen mit ihr habe. Ich hab ihm gesagt, dass es mir Leid tut dass ichs ihm nicht sofort erzählt hab, weil ich selbst nicht wusste wie ich mit der Story umgehen soll und er meinte, dass er jetzt ziemlich enttäuscht von mir ist und er sowas aus Prinzip nicht machen würde (vom LTR bescheißen mal abgesehen ist er ja ein guter Typ). Was HB betrifft, bin ich mir sicher, dass sie mich will. Also so richtig will. Erstens hat sies erwähnt, zweitens fand sie den Sex mit mir toll und jetzt kommts - sie hat mich sogar bereits ihren Eltern vorgestellt (jaja ihr denkt euch jetzt "WTF?!" - aber glaubt mir, ich denke mir momentan auch "WTF?" was das komplette Wochenendet betrifft :D). Was will ich? Ich will meinen besten Freund nicht verlieren - aber ich will auch sie. Sie ist Hammer im Bett, ich mag ihre Art (wir liegen auf einer Wellenlänge, schönes Gefühl wenn ich ihr in die Augen sehe, konnte das ganze WE mit ihr verbringen ohne dass sie mir auf den Sack ging) und ich könnte mir durchaus mehr mit ihr vorstellen - also in Richtung LTR. Momentan hab ich noch 2 FBs nebenher laufen, Alternativen, die mich momentan aber nicht mehr wirklich interessieren. Wie soll ich mich meinem besten Freund gegenüber verhalten? Ihm Zeit geben und mich erstmal nicht bei ihm melden, bis er sich an die Sache gewöhnt hat? Das ganze mit ihr war echt nicht geplant, da sie aber auch keine LTR hatten bzw. er ja sowieso ne Freundin (!!) - verbietet der Bro-Code mir ja nicht unbedingt was mit ihr zu machen, was hättet ihr gemacht? Die Geschichte mit meinem besten Freund und ihr ist bereits seit 2 Wochen durch und da lief nix mehr. Der HB gegenüber natürlich das übliche, LTR nicht kommunizieren und einfach weiterhin Spaß mit ihr haben oder was meint ihr? (Sie weiß von den anderen Mädels und hält mich generell für den Spielertypen, meint aber auch dass sie denkt dass ich mehr von ihr will - hab das aber spielerisch abgetan) Ihre letzte LTR dauerte 5 Jahre, endete im Jänner und bis jetzt hat sie sich ihrer Aussage nach etwas "ausgetobt" - diese Phase liegt ihr aber nicht unbedingt und sie will wieder was ernsteres. Sorry für die lange Story - hoffe es ist zumindest einigermaßen unterhaltsam und danke vorab für euren Rat. :) PS: Date mit ihr steht wieder, sie will mich am nächsten Wochenende wiedersehen. Will ich eigentlich auch, würde aber auch gern die Sache mit meinem Bro zuerst ordentlich regeln...
  12. 1. Mein Alter: 272. Alter der Frau: 203. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 4-5 (Treffen im Club, dann mal bei mir - bei ihr etc.)4. Etappe der Verführung: mehrmals Sex5. Beschreibung des Problems: Flake bei vagem Date6. Frage/n: Rechtfertigung per WhatsApp - wie soll ich mich verhalten? Hey Leute! Bräuchte mal wieder eure Hilfe, es geht um eine meiner Alternativen (FB). Da ich noch etwas ungeübt bzw. aus der Übung bin wär ein guter Rat nicht schlecht. Die Suche mit allen möglichen Flake-Themen hab ich bereits abgegrast. Ich kenn die gute schon ca. 6 Monate, hatte jedoch damals noch eine LTR. Vor ca. 3 Wochen hab ich sie im Club getroffen - KC, Heavy Makeout, SNL (also FC) war alles kein Problem. Wir haben uns bereits des Öfteren getroffen, mal bei ihr - mal bei mir und hatten mindestens 3x Sex jedes Treffen. Ihren eigenen Aussagen nach ist der Sex sehr gut ("du machst mich fertig", "wie kann man bloß so ne Ausdauer haben" etc.) Generell würde ich sagen sie war/ist massiv attracted, anschreiben von ihr aus, ich solle kommen - sie braucht Sex etc. Versautes schreiben über WhatsApp und gute Bilder inkl. - sie hat nen ziemlichen drive und ich will sie als FB gerne behalten, leider ist sie etwas unzuverlässig. Letzten Freitag war ein loses Treffen für diesen Dienstag nachmittag vereinbart, sie meinte sie freut sich darauf dass sie nach langem Lernen endlich ihren Belohnungssex bekommt. Dienstags war ich dann noch trainieren (ja man verschiebt doch keine Trainingseinheit wegen Sex! :D) - und meinte so um 2 ca. sie solle dann um 5 in meine Heimatstadt kommen und ich entführ sie an nen geheimen Ort, da ich da fertig bin. Fand sie gut aber später kam dann nur ne WhatsApp mit dem Inhalt "wir müssen den Belohnungssex leider verschieben" auf die Frage warum kam dann dass sie Stress hat und am nächsten Tag früh raus muss wegen Abschlussfeier etc. aber sie meinte ich könnte ja kommen weil ihr das Zeit sparen würde. Ich fragte dann (weils mir egal war) ja, wär kein Problem für mich. Sie dann aber längere Zeit offline und ich wusste nicht wann und ob ich kommen sollte (einfach so ohne Voranmeldung wär mir zu Blöde gewesen, wohnt noch bei ihren Eltern) - gut. Um 8 rief ich sie an - ging nicht ans Handy. Später WhatsApp dass sie ihr Handy nicht gefunden hat. Gut, denk ich mir - mach dir nichts draus - war zwar angepisst aber hab dann nur mit "war wohl nix heute" reagiert, sie meinte darauf dass das nicht ihr Tag war und wann ich sonst Zeit hätt. Ich meinte nur ja was war los? und dass ich evtl. am Freitag nm Zeit habe. Am Tag darauf dann ihre ellenlange Rechtfertigung, dass sie komplett kaputt war (kein Wunder, hat sich am Montag etwas besoffen) und dass ich keine Freude mehr mit ihr gehabt hätte. Und dass es ja vl. dann am Freitag was wird. Ich hab ihr seit gestern Abend nicht mehr geantwortet - wie soll ich mich verhalten? Denke momentan an "alles klar, verstehe." und mehr nicht. Irgendwas mit "das musst du aber wieder gutmachen" finde ich etwas needy und bedürftig... Anrufen kommt bei ihr nie gut, sie hat meistens ihr Handy nicht bei ihr und geht dementsprechend selten ran. Erneutes Date mit ihr ausmachen und wenn sie wieder flaked next oder warten bis sie konkret was vorschlägt? Was meint ihr? Achja btw. - sie ist wsl heute in nem Club in der Nähe - könnte es auch dort wieder auf SNL anlegen. Danke vorab schonmal, bin auf eure Vorangehensweisen gespannt.
  13. Moin Jungs, momentan bin ich in der Klausurenphase an der Uni. Das Leben der Studenten ist entsprechend eintönig, während draußen geiles wetter ist. Szenario: In Bib sitzt seit einiger zeit immer einer hb7 in meiner nähe, die ich schon seit einiger Zeit ansprechen wollte, nur leider ergab sich außerhalb des Lesesaals nie eine Gelegenheit. Heute hat sie sich dann also schräg hinter mich gesetzt. Nach der Mittagspause dachte ich mir: "fuck it, du musst jetzt gleich zur Vorlesung, sprich sie einfach an, ist gerade eh etwas leerer im Lesesaal." Also hab ich mich sitzend schräg zu ihr hingedreht, damit wir die gleiche höhe haben und meinte: Approach-Dialog: Ich: "Hey hast du Bock später so um 16Uhr nen Kaffe zu trinken?" Sie (überrascht): " Ich spreche nachher noch Klausuren durch, morgen vielleicht." (Ich bilde mir ein, dass sie ein wenig gelächelt hat :D) Ich: "Ok, dann morgen" Stehe auf und gehe zur Vorlesung. Danach: Nach der Vorlesung bin ich nochmal für 2 std in die bib gegangen und sie war zwischenzeitig mal so 10 min an ihrem platz. Hab aber nichts gemacht. Bin dann iwann gegangen, dachte mir jetzt so lange zu warten bis sie da ist und nochmal ansprechen wirkt schwer needy. Frage: Ich hab ja gar kein richtiges Closing gemacht oder? NC wollte ich nicht, da die eh jeden tag iwo im Saal sitzt. Wie stehen meine Chancen? Und vor allem wie soll ich mich morgen verhalten? Ich hab sie ja so angesprochen, dass das ungefähr 25 Leute mitbekommen haben. Zeugt das von Eiern oder ist das einfach nur dämlich? Mein aktueller Pick-up Background: Habe alle Materialien hier vor 2-3 Jahren intensiv durchgearbeitet. Hatte jetzt bis vor 2 monaten eine 2 jährige Beziehung in der ich oft die Grundlagen von PUA angewendet habe (insbesondere Push&Pull ist perfekt für eine Beziehung). Hab also keine Angst vor dem Date mit Kino, DHV, P&P, Storytelling. Nur das Ansprechen habe ich schwer verlernt und hatte auf einmal auch wieder approach anxiety. Falls Ihr heute Abend noch ein paar Ratschläge parat hättet, wäre ich euch extrem verbunden!!!! :D
  14. 1. Mein Alter 25 2. Alter der Frau 22 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 2 Dates 4. Etappe der Verführung KC / Makeout 5. Beschreibung des Problems Kenne die kleine (HB7) schon einige Jahre, bin nun zufällig durch einen Jobwechsel im Januar wieder über Sie gestolpert. Hab Sie dann spontan angeschrieben und auf ein Feierabend-Bier eingeladen. Date fand statt, wir haben uns super verstanden, es gab viel Kino von mir und auch einige IOIs von ihr. Danach direkt ein zweites Date ausgemacht, welches aber erst im Juni stattfinden soll, da Sie sonst nie Zeit hat und ich auch nicht. Soweit so gut. Zwischendurch hat Sie immer wieder Fotos von sich geschickt und mich abends angeschrieben. Nun das knifflige: Vorletzte Woche habe ich Sie an einem Samstag spontan gefragt, ob Sie mich an eine Party begleiten möchte; ich würde da sowieso mitgehen. Zuerst wollte Sie nicht (zuviel, heimweg, blabla). Als Sie dann aber ein wenig angetrunken war, wollte Sie wohl doch noch mitkommen. Hab ihr dann geschrieben dass das klar geht, ich Sie aber nicht heimbringen könne weil ich schon jemanden im Schlepptau (Kumpel) hab. Sie fragte Sofort, ob es denn wenigstens eine hübsche Frau sei (Eiversucht?). Anyway, Sie kam dann zur Party. Da Sie sehr schüchtern ist und praktisch nie unterwegs ist, kannte Sie auch niemanden. Ich hab Sie dann erstmal durch den Club geführt und alles gezeigt und zwischendrin "zufällig" sämtliche Mädels die ich kenne angetroffen. Die teilweise sehr stürmischen Begrüssungen meiner Kolleginnen scheinen Ihr wohl ein bisschen missfallen zu haben, Sie hat dann 10 Minuten später mich abgeknutscht und mit mir rumgemacht. War echt nett und es schien, als wolle Sie mich nie wieder gehen lassen. Wir hatten echt ne Gute Zeit da. Da mein Kumpel verschwunden war, brachte ich Sie dennoch nach Hause, damit Sie nicht ne Stunde durch den Regen gehen muss. Seither ist sie ein wenig reserviert, schreibt weniger und wirkt zurückhaltend. Ich versuch dann ihr auch nicht zu schreiben, man will ja nicht zu needy wirken. Wir haben uns Heute zum Tee getroffen im Geschäft und Sie meinte in einem Nebensatz, dass Sie ja sowieso von Liebesgeschichten momentan nichts wissen wolle. Shittest? Hab mich da mal nicht beunruhigen lassen davon, wir haben ja bloss ein wenig rumgemacht. Sie erzählte nur von Ihrem Wochenende und interessierte sich überhaupt nicht für mich. Aber ich mag die Kleine halt :) 6. Frage/n - War ich zu needy mit meiner Schreiberei? Zwischendurch hatte ich Sie mal gefragt ob wir uns spontan treffen können noch, aber war ihr dann zuviel und Sie ging in eine Abwehrhaltung über vonwegen Sie habe soviel um die Ohren (hat sie wirklich, aber versuchen kann mans ja...) - Was will sie (von mir)? Meine rationale Einschätzung der Situation: Sie ist sehr schüchtern und mag nichts aussprechen, vorallem nicht wenn man sich im Geschäft trifft. Ich würde nun einfach mal das nächste Date in 3 Wochen (erst) abwarten und dann dort eskalieren. Wie geht es zwischendurch weiter? Ich möchte nicht wie ihr "bester Freund" enden, welcher absolut hardcore in der Friendzone bei ihr sitzt. Alternativen sind vorhanden, aber nur sexuelle....
  15. Guten Tag Leute. 1. Ich: 20 2. Sie: 18 3. Anzahl der Dates: 1 4. Etappe der Verführung: Küssen 5. Folgende Sache: Ich habe über diese Dating App "Lov**" (ihr wisst schon), ein Mädel entdeckt, welche nur ein Foto drin hatte wo man ihr Tattoo auf ihren Bauch sieht. Habe ihr geschrieben und man wurde sich schnell sympathisch. Nummern ausgetauscht, bisschen mit Sprachnachrichten hin und her geredet, sie war ziemlich attracted, weil ich mit behinderten Menschen zusammenarbeite, kochen kann usw. Haben halt so ein bisschen von uns erzählt. Sie hat dann am Montag spontan gefragt, ob ich nicht ein Kaffee mit ihr trinken möchte. Da sagte ich nicht nein. (obwohl ich noch nicht mal ihr Gesicht gesehen habe. Sie hatte einfach nirgends ein Bild. Ich hab auch nicht danach gefragt, was sie auch ziemlich gut fand. Ich fand sie halt vom Reden schon sehr sympathisch. Hatte dann kurz davor meine Zweifel, ob sie nicht wie die Buckelhexe aus Hänsel und Gretel aussieht, hab mich aber zusammengerissen. Ja und ich bin verdammt froh, diese Entscheidung gemacht zu haben. Aussehen absolut mein Typ. Charackter noch besser. Sie raucht Shisha, zockt, geht gerne auf Festivals, hört meine Musik, will später auch reisen usw. Alles Sachen, die auf mich auch zutreffen. Wir waren glaube ich beide sehr attracted voneinander, weshalb, dass Date einen Vibe hatte, den man nicht in Worte fassen kann. Hab irgendwann gemerkt, "Oh bisschen wenig Kino gemacht. Holen wir das mal lieber nach." Hab dann Kino technisch einiges rausgeholt, dann noch ein Kompliment und sie ballerte mich förmlich mit IOIs zu. Hat sich durch die Haare gefahren, mir wie ein Serienmörder ununterbrochen in die Augen geschaut und mich von selbst berührt. Da waren sie. Die Zeichen zum eskalieren. Kurz bevor wir beschließen wollten zu zahlen schloss ich die kleine Distanz, die unsere Gesichter von einander trennten und küsste sie. Wir bezahlten, ich nahm draußen ihre Hand, fuhr sie nach Hause und küsste sie an der Tür noch ein paar mal. Success! Das war gut gelaufen. Ich schrieb ihr, dass mir das Treffen gefallen hat und wir gerne ein 2. machen können. Ich persöhnlich finde, ich hätte an dem Punkt noch ein bisschen mit dem Vorschlag zum 2. Date warten können. Naja was solls. Sie meinte sowas wie "Ja kriegen wir sicherlich hin :)." Nichts Halbes und nichts Ganzes. Toll ich merkte schon wie der tief in meinem Körper eingesperrte AFC Sachen aus seiner Zelle rief. "Das wird nichts! Sie meldet sich bestimmt nicht!" "Halt dein Maul." dachte ich mir nur und lies meinen inneren AFC labern. Ich meldete mich 2 Tage später, erzählte ihr, dass ich am Samstag und Sonntag chillen wollte und sie mir Gesellschafft leisten kann. Sie meinte was von Schule bla bla Oma bla bla und dass das noch dauern kann mit dem Wiedersehen. Jo wahrscheinlich dachte ich mir. Warum sind Frauen so kompliziert? Man fühlt sich wie auf einem Minenfeld mit Sachen die man Falsch machen kann. Kann es nicht mal simpel sein? Fands etwas schade, dass sie mich nicht weiter kennenlernen konnte. Ich schrieb ihr nichts. Gestern gegen 16 Uhr bekomme ich ne Nachricht von ihr: "Marcooo, na was machst du?" Sehr gut, sie kommt von selbst. Das Spiel ist wohl doch noch nicht vorbei. Ich nahm meinen alten selbstbewussten Frame wieder ein, den ich ein bisschen schleifen lies, da ihr Charackter mich echt umgehauen hat. Sie erzählte mir, dass sie in eine Disco gehen wollte usw. und ob ich auch da bin. Ich antwortete mit Sprachnachricht, dass ich generell bock hätte, aber meine Leute in dem anderen Club sind und ich nicht ins Parkhaus (So heißt die Disco) geh, wenn ich da niemanden kenne außer sie. Da sie halt mit ner Gruppe von Mädels hin wollte. Ich schlug aber vor, dass ich eventuell beim Rückweg mal vorbei schaue, ich aber nichts versprechen kann. Handy war später leer und ich bin da tatsächlich mit dem Taxi vorbei gefahren. Konnte ihr dann nartürlich nicht schreiben und fuhr einfach weiter nach Hause. Schrieb ihr heute Morgen (um 14 uhr *Hust*), wie gestern ihr abend war und sagte, dass ich sogar noch beim Parkhaus vorbei kam Sie schrieb: "Waaas? Warum hast du nicht geschrieben? Ich war alleine zu Hause und nur 15 Minuten vom Parkhaus entfernt." Klingt sehr nach ner Einladung, wenn ihr mich fragt. Ich entgegnete: "Handy war leer :D. Aber stimmt wäre wirklich nicht weit zu dir gewesen." Sie:"Oh schade. Was machst du?" Ich: "Rumliegen. Ich glaube ich schaue gleich König der Löwen." Sie: "Beneidenswert. Viel Spaß" Ich: "Danke und dir guten Appetit. Wir gehen diese Woche zum Weihnachtsmarkt" Sie: "Bla bla ich mag kein Bus fahren nach dem essen bla. Das schaffen wir bestimmt." Ich: Jap dann übersteh mal die Busfahrt :D. Ich meld mich die Tage dann schauen wir mal" Sie:" Alles klar." 6.Soo last but not least, die Fragen die ich habe: - Hätte ich vielleicht direkt ein paar Tage nennen sollen? Oder ist das ok, zu schreiben, dass ich mich die Tage melde? - Mein Vorhaben wäre jetzt ihr morgen Abend 2 Tage zu nennen, an denen ich kann. Bessere Vorschläge oder geht das fit? - Soll ich mehr mit smileys schreiben? Ich schreib halt gerade so auf die kalte Art, ohne Smileys, höchstens mal einen Lachsmiley. Sie reagiert darauf mit dem selben Scheiß und schreibt so "kalt" zurück. - Wie sehr schätzt ihr ein, hat sie bock auf mich und wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass das was mit der werden könnte. Wie sind halt (bisher) sehr auf einer Wellenlänge.
  16. Tag Leute, HB7 war bei mir, nachdem SIE mir gesagt hat, dass wenn ich Gesellschaft brauche, ich bescheid geben soll. Habe es bewilligt und keine 20 Minuten später war sie bei mir. Haben TV geguckt gechillt irgendwann kam man sich natürlich näher. Anfangs gekuschelt habe ich zum KC angesetzt. Sie meinte anfangs: "aber nur kuscheln!" was ich getrost ignoriert habe. Vorm KC hatte sie mich noch angeguckt und wollte es mit worten stopen, was ich wieder ignoriert hatte. Beim KC hat sie leidenschaftlich mitgemacht, es kam garkeine Gegenwehr. Nach dem KC sind wir wieder in Kuschelposition gegangen, sie hat mit ihrer Hand ihren Mund blockiert und meinte nach 15 Minuten dass sie geht. Verabschiedung lief ganz normal, nur warum die Flucht? Habe krasses Herzschlagen ihrerseits gespürt bei der ganzen Aktion. Wie soll ich weiter vorgehen, irgendwelche Tips?
  17. Hallo, ich habe in dem Thread "eure Meinungen zum Thema Ehe" diesen Post von Alerio gefunden und wollte mal eure Meinung dazu hören: Glaubt ihr wirklich dass der Wert eines Mannes im Alter steigt, ich dachte je älter man wird umso schwieriger wird es bei den jüngeren HBs ? Bekommt man z.B. mit 60 noch eine Frau unter 30 ? Kennt ihr in eurem Umfeld Leute über 60 die so junge Frauen haben ?
  18. Hallöchen, ich habe mal wieder ein kleines Anfängerproblemchen. Ich habe mich bis jetzt halbwegs gut eingelesen und auch schon viele Dinge ausprobiert die mit Erfolg gekrönt waren. Mein bester Freund nennt das mittlerweile schon meine erotische Anziehungskraft auf die Damenwelt. Allerdings hänge ich momentan an einer HB 7 und bin dennoch bei einigen Dingen etwas hilflos. Ich beschreibe einfach mal die Ausgangssituation und die Situationen die mich etwas "hilflos" machen: Wir haben uns übers Internet kennengelernt, aber nachdem sie nur 10 Minuten zu Fuß von mir entfernt wohnt, haben wir uns dann ziemlich schnell getroffen. Wir schreiben ziemlich viel via Whatsapp und sind öfter miteinander feiern gegangen. Hier muss ich erwähnen, dass sie ziemlich oft (eig, fast immer betrunken ist) Als wir das erste mal miteinander weg waren habe ich nicht lang gefackelt und es hat keine 10 Minuten gedauert, da haben wir schon sehr "leidenschaftlich" rumgeknutscht. Sie hat mich dann noch mit zu sich nachhause geschleppt weil sie nicht allein sein wollte, hat irgendwie geheult und ist in meinen Armen eingeschlafen. Ich bin dann in der Früh abgedampft, weil ich einen Termin hatte. Die nächsten male Feiern darauf, habe ich ziemlich schnell festgestellt, dass ihr eig. jeder die Zunge in den Hals schieben kann sobald sie besoffen ist. Das fand ich nicht so cool und auch nicht wirklich spannend und habe meine Energie dafür auch nicht mehr aufgewandt, weil mich das eben nicht reizt,da habe ich mich lieber anderen Damen hingegeben. Wenn wir uns im nüchternen Zustand unterhalten ist sie wieder ganz anders. Dieses typische harte Wand aber innerlich total verweichlicht. Es gibt Tage da schreibt sie mir ununterbrochen, selbst wenn ich nicht antworte. Dann gibt's auch mal wieder absolute Funkstille. Manchmal habe ich das Gefühl, dass ein Freezeout bei ihr gar keine oder die gegenteilige Wirkung hat von dem, was ich damit eigentlich bezwecken möchte. Sie erzählt mir viele Dinge, die man einem Menschen den man gar nicht kennt eigentlich nicht anvertrauen würde. Ich weiß das zu schätzen, kann aber nicht einschätzen, ob ich jetzt der Kumpel bin oder vil. doch ein gewisses anderes Abenteuer. Sie dreht auch oft den Spieß um. Letztens habe ich Sie zu mir zum Frühstück eingeladen, um mal ein neues Pancake Rezept auszuprobieren. Jetzt lautet der Plan, dass ich sie aufwecke und bei ihr Frühstück mache, welches wir dann auch gemeinsam zu uns nehmen. Mir fällt da das unterscheiden schwer, ob ich jetzt nur der Depp vom Dienst bin oder eben doch etwas anderes. Man merkt ich bin etwas verwirrt. sowas passiert mir absolut nicht oft, bisher eigentlich noch gar nicht. Ich finde sie nur so furchtbar interessant, nehme mich aber bewusst oft zurück um nicht Needy zu wirken. Wenn jemand einen Tipp hat, wie ich mich in Zukunft besser verhalten soll, bitte unbedingt mitteilen. Falls jemand dieses Durcheinander verstanden hat :D
  19. Hi Leute, Ich 20 Sie 19 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 0 4. Etappe der Verführung: Leichtes Sexting 5. Beschreibung des Problems: ich hab seit ca. 3 Wochen wieder Kontakt zu ner HB7, die ich seit längerem nicht mehr gesehen habe. Zwischen uns lief nie was, weil sie damals einen Freund hatte, sagte aber dennoch, dass sie mich sympathisch fände. (Natürlich hatte ich damals noch keine Ahnung von pu und den IOIs - da waren nämlich einige, wenn ich mich so erinnere) So nun zur Situation: Sie ist seit geraumer Zeit single und schreibt mir jeden Tag - da ich aber nicht viel von Schreiberei mit HBs halte, antworte ich meist sehr kurz. Aber dann natürlich auch c&f und sowas. Wir hatten auch ein paar mal geskyped und es ging dann schon in den dirty talk -sie ist voll drauf eingestiegen. Nunja, sie hatte mich nach kurzer Zeit der Kontaktaufnahme, dann zu sich eingeladen - und sie hakte auch immer nach - "Das klappt ja?" Ich stimmte dem zu und freute mich ebenfalls sie mal wiederzusehen, hatten ja direkt ausgemacht, abends feiern zu gehen - mit anschließendem schlenker zu ihr natürlich. DOCH: Heute schreibt sie mir plötzlich: "Ich muss das alles nochmal überdenken - unsere Gespräche gingen in eine Richtung in die ich momentan nicht gehen kann - mir geht's momentan nicht gut, weil ich sehr an meinem ex hänge - ich könnte nichts mit jemand anderem haben im Moment." Meine Antwort darauf: "Keine sorge, ich will nur kuscheln" Treffen werde ich mich mit ihr wohl nicht mehr. *freeze* 6. Frage/n ABER: Was bitte soll das denn jetzt? (Achtung Fotzendiagnose :'D)
  20. Moin PUA's, Zum reinlesen: Erstmal kenne ich sie zurzeit nur von Bildern & Whatsapp & wir sind beide 18 Jahre alt Nun kommt es dazu das wir uns am Donnerstag treffen & ich vorher im Chat meinte das Sie nicht sonderlich gut singen kann, was ich natürlich etwas charmanter ausgedrückt habe ;) Dann kam es dazu das ich zu ihr meinte , dass sie eventuell andere Sachen ganz gut könnte. Darauf kam von Ihr "Was denn zum beispiel?" ich meinte :"Ich weiß nicht, sag du es mir!" Sie meinte :" du kannst dich ja selbst überzeugen lassen" ich: " Auf was genau möchtest du jetzt hinaus?" sie :" das sag ich dir nicht" ich:" Raus mit der Sprache! ;)" sie :" das bleibt geheim"; ich (dadurch das wir uns auch nächste woche noch einmal treffen) :" Vielleicht find ich es ja dann am Dienstag raus? ;)" sie :"vielleicht ja auch schon am Donnerstag?" ich: "wer weiß?" sie :" du eventuell" ich :" kann schon möglich sein ;)" sie: "sags mir" ich:" Lass es einfach auf dich zu kommen & dich überraschen" Danach nurnoch belangloses gerede. Jetzt bin ich mir unsicher ob sie damit eine lay chance vorgibt & das am ERSTEN treffen oder schlichtweg etwas anderes meint. Denn durch andere teile kann ich schon behaupten das sie mir ziemlich am arsch klebt & das nach ca. 5 Tagen gechatte
  21. talkia

    Sie vermeidet Blickkontakt

    Mein Alter: 17 Ihr alter: 16 Bisher: Facebook, extrem kurzer EC Ziel: Erst kennenlernen, dann LTR oder FB wenn es gut läuft. Hallo PUAs, Ich war der wahrscheinlich grösste AFC noch vor paar Monaten. Steckte in vier Friendzones drin (alle mittlerweile genextet). Zu der Zeit fing ich auch an mit einer HB7 aus der Schule in Kontakt zu kommen per Internet. Blöderweise hab ich mich nie getraut sie anzusprechen, nur ca. einmal alle drei Monate mal getraut sie anzuschreiben. Dadurch wurde jede Begegnung in der Schule richtig creepy und wir haben uns aus Unsicherheit in der Schule zwei Jahre lang ignoriert. Nun hatten wir ein Jahr lang kein Kontakt, weil sie Opfer eines Mobbingangriffs oder so wurde und ziemlich platt war und kein Bock auf alles hatte. Jetzt hab ich aber mit PU angrfangen seit paar Wochen, habe mich sehr stark mit der Materie beschäftigt. Mein Innergame ist gut, ich übe zurzeit paar Skills (z.b. p&p, c&f) an Freundinen, um besser zu werden. Letztens hab ich sie wieder angeschrieben und ich habe einige Skills des OG angewandt und bin sogar so weit gekommen, dass wir uns einig wurden uns mal zu treffen, wenn ich mal irgendein WE nichts zu tun haben sollte. Nun hab ich sie heute wieder in der Schule gesehen( sehe sie nicht oft) und sie hat schon wieder weggeguckt, obwohl ich die ganze Zeit EC aufbauen wollte und sie schon fast angestarrt hab. Sie hat mich garantiert bemerkt, ist aber nur mit einem arroganten Blick an mir vorbei gegangen. Macht sie das aus Unsicherheit? Oder ist das so eine Art pubertierendes bitchshield? Wie soll ich sie ansprechen wenn sie das nächste Mal an mir vorbei läuft? Ich würde da am liebsten mit einem Neg-hit openen bezüglich ihrer Schüchternheit. Ideen? Anschreiben will ich sie nicht, denn das mach ich fast immer und will nicht needy wirken. Auch mein State in der Schule ist relativ hoch. Freue mich auf Antworten :)
  22. Hallo zusammen, das hier ist mein erster Beitrag. Hab schon einiges gelesen. Möchte jetzt aber gerne mal nach der Meinung der Community fragen: Situation: 1. Mein Alter: 34 2. Alter der Frau: 30, HB 7 (Psychologin!) 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 5-7 4. Etappe der Verführung: KC+ (Sie blockte bei der zweiten Eskalation den Griff unter die Bluse ab) 5. Beschreibung des Problems: Es läuft soweit alles nach Plan. Attraction und Rapport aufgebaut und gehalten. Meinen frame habe ich ihr, nach dem zweiten KC (hier blockte sie mein Streicheln unter der Bluse ab) klar gemacht und behielt diesen bei. Habe klar formuliert, dass ich mit ihr schlafen möchte, aber kein Interesse an einer Beziehung habe. Sie hingegen möchte keine Affäre sein und sucht eine Beziehung. Sie gab mir das klar zu verstehen. Allerdings auch, dass Sie sehr an mir interessiert ist. Habe daraufhin gefreezed. Am vergangenen Freitag haben wir uns verabredet und sie kam wieder auf das Thema Beziehung zu sprechen. Ich hielt meinen frame und habe es ihr abermals deutlich formuliert. Sie hat es nun geschnallt und sich später in der Bar etwas geziert. Habe dennoch eskaliert und bin tatsächlich wieder zum KC gekommen. Samstag Abend war ich dann wieder bei Ihr. Habe Sie an den Beinen und am Po (sehr heißes Teil!) gestreichelt. Allerdings blockte sie wieder ab, als ich ihr unter die Bluse wollte. Gestern hat sie mich auch zum ersten Mal mit der Zunge (!) geküsst. Das ist mir beim ersten mal schon aufgefallen. Hatte mir da aber noch keine Gedanken darüber gemacht. Ging davon aus, dass sie mich so bewusst noch auf Distanz halten will. Aber gestern ist es mir dann wie Schuppen von den Augen gefallen, dass Sie ggf. noch Jungfrau sein könnte!! 6. Frage/n: Bin jetzt dabei meine Strategie zu hinterfragen. Ist es besser, einfach weiter am FC zu arbeiten oder aber die Strategie zu ändern und erst herausbekommen, ob sie evtl. tatsächlich noch Jungfrau ist und dann langsam wieder annähern?Vielleicht habt ihr einen gute Tipp parat. Bin für jeden Ratschlag dankbar. Grüße pokpok
  23. Moin, ich hab dieses Forum nach einiger Zeit wiederentdeckt und ich habe einige Fragen. Manche davon sind allgemeiner Art, manche beziehen sich jetzt auf diese spezielle Situation: 1. Mein Alter 17 2. Alter der Frau 17 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben Einmalige Begegnung, Chat und letztens Telefonat 4. Etappe der Verführung - 5. Beschreibung des Problems Allgemein zu meiner Person: ich bin ein extrovertierter Typ und bin auch sehr gerne auf Partys, wo ich nur 1-2 Personen kenne. Mir wurde auch schon häufiger gesagt, das ich gut aussehe (ab und zu wurde ich vom Aussehen her auch schon mit Leo di Caprio verglichen haha) und dass ich charmant bin. Momentan gibt es mehrere Mädchen, die ich in den letzten 2-3 Wochen kennengelernt habe, mit denen ich mir was vorstellen könnte und mit denen ich im regen Whatsapp/ Telefonkontakt bin. Ich würde mich eigentlich fast als Natural (wenn Natural nicht so ein großes Wort wäre) bezeichnen, allerdings nutze ich seit einigen Wochen auch Pick-up bewusster. Allgemein bin ich selbstbewusst und habe ein stabiles Innergame. Die Situation: joa ich gehe in die 12. Klasse und hatte vor fast 2 Monaten eine Art "Klassenfahrt", wo mein Profil mit einer anderen Schule ein Planspiel gemacht hat. Bei dieser Gelegenheit habe ich auch ein Mädchen kennengelernt was (objektiv gesehen) ne HB7 ist. Auf der Klassenfahrt war ich Alpha. Wir haben uns gut verstanden und dann die Facebook-ID (ja ich weiß Nummer ist besser - hab aber leider nicht dran gedacht) ausgetauscht, wenig später hat sie mich aber auf Fb (als ne Reaktion von ner Anspielung von mir) nach meiner Nummer gefragt und wir haben auf Whatsapp weitergeschrieben. So weit so gut. Nächster Schritt (dachte ich) wäre n Date. Also n erstmal unverfängliches Treffen mit n paar Locationwechseln, n paar unauffällige Frames (ich mach immer Ehrlichkeit, Begehrtheit und verlangen nach "Romantik") und dann gucken was zurückkommt. Ich frag sie also vor ca 1 Monat ob sie am Freitag Zeit hätte und sie verneinte. Ich hab dann (aus ner spontanen Eingebung heraus) noch nachgefragt ob sie Samstag Zeit hätte und sie antwortete wiederum nein. Allerdings fühlte sie sich dabei relativ "schuldig" weswegen sie mehrmals schrieb, dass es ihr Leid tut. Da ich den ganzen Kram nicht persönlich kommunizieren kann (sie wohnt eher weit entfernt, zufälliges Treffen im Alltag ist unmöglich) hatte ich mit der Sache trotzdem abgeschlossen. Nach einiger Zeit (ca. 2 Wochen) hatten wir aber wieder Kontakt und ich hatte wieder interesse, weshalb ich sie fragte ob sie Zeit zum telefonieren hätte (ich kann besser telefonieren als chatten). Sie verneinte wiederum (keine Zeit) und schrieb daraufhin immer knapper zurück. Ich hatte wieder abgeschlossen, konnte mir aber nicht verkneifen ihr noch ein "nicht antworten ist übrigens uncool habe ich gehört ;)" hinterher zu schicken. Nach zwei Tagen dann kam eine gigantische Whatsapp-Nachricht, in der sie mir ihre Situation (viel Stress, Schule, Arbeit, Sport, Freund(!)) darlegte und mir außerdem versprach, mir ab sofort immer noch am selben Tag zu antworten (haha). Auch fragte sie mich ob wir nicht mal telefonieren könnten. Massiver invest also, sie hatte mir zuvor allerdings noch nicht gesagt, dass sie einen Freund hatte, obwohl wir schon länger geschrieben haben. Wir machten einen Termin aus und ich rief sie so gegen 22.00 an (n bisschen spät, ich weiß, aber früher ging nicht). Wir unterhielten uns ca ne halbe Stunde, bis sie (weil sie am nächsten Tag Englischprüfung hatte) dann noch lernen musste. Am Ende des Gesprächs haben wir einen weiteren Termin ausgemacht (heute). Lief also ganz gut. 6. Frage/n Ich habe mehrere Probleme: 1. Eine allgemeine Sache ist, dass ich zwar sehr viele Mädchen kennenlerne und wir auch immer Nummern austauschen (hab allein in den letzten 2 Wochen 5-6 Nummern bekommen) aber es nur sehr selten zu einem Date kommt. Schade ist es vor allem, weil meine Stärke der persönliche (also nicht online) Kontakt ist. Was sind eure Zwischenstationen zwischen Nummer bekommen und Date ausmachen? (bedenkt bitte mein Alter, 16-20 Jährige Mädchen sind nicht so selbstbewusst) 2. Das mit dem Freund war ein Shittest oder? Immerhin hat sie während sie das beiläufig erwähnte ein Telefonat vorgeschlagen und danach einem weiteren Telefonat zugestimmt. Ausserdem wird sie sich ihren Teil bei meinem Interesse denken können... 3. Sie ist nicht etwas schüchtern, wie sollte/ könnte ich sie um ein Date bitten (beim Telefonat?) wenn ich maximale Erfolgschancen habe (so viele Versuche hab ich nicht mehr) und wohin sollte ich sie ausführen? (bitte Alter beachten) 4. Eure Meinungen bitte zu meinem sonstigen (bisherigen) Vorgehen und der Situation. Nu geht die Welt nicht unter, wenn da bei der nichts passieren würde (ich lerne ja jede menge Mädchen kennen) aber schön wäre es auf jeden Fall. Ich könnte mir sie sogar für ne LTR vorstellen. --- joa Ich für meinen Teil hoffe nun das hier ein konstruktiver Dialog entsteht und ich alle Begrifflichkeiten richtig benutzt habe. Ich wünsche euch noch nen schönen (und erfolgreichen) Samstag ;) Grüße
  24. Guten morgen freunde... ich habe da so eine kleine sache, ich muss etwas weiter ausholen damit es verständlich ist, schätze ich...es gibt HB1, HB2 und HB3 Also: Ich habe bei lovoo n paar mädels kennengelernt...es geht hier im speziellen um 3 HBs, also mit der einen hatte ich am samstag mit HB1 ein 1. Date und das sollte im schwimmbad stattfinden, ich fand sie jetzt auf den Bildern nicht sooooo geil (hb 6,5?!) und habe mich am samstag deswegen nicht gemeldet so von wegen "was ist jetzt eig mit schwimmen?" die 2 anderen mädels wussten dass ich mit ner "bekannten" schwimmen wollte (ich bin ehrlich) eigentlich hatte ich abends an dem "schwimmtag" vor HB2 (vll hb 6,8) bei ihr zuhause auf nen film zu treffen, sie meinte dann dass evtl noch ne freundin kommt worauf hin ich meinte "nenee macht ihr euch mal nen schönen mädels abend ;)" Ich habe dann an dem Abend HB3 (hb 7) getroffen und es lief für das erste Date ne Menge (komplett nackt, fingern und blaserei). HB2 (filmlady) schrieb mir an dem abend dann noch "und was machst du jetzt noch?" Ich hatte aber nur selten auf mein Handy geguckt an dem abend weil ich eig recht beschäftigt war... Am nächsten Tag meinte ich dann zu ihr dass ich noch jemand anders getroffen habe und sie weiß dass es nicht die vom schwimmen ist..sie meinte dann sowas wie "dein ziel ist es ja scheinbar echt so viele mädels wie es geht klar zu machen" was ich mit "blabla ich habe keine ziele usw" abgetan habe... ich meinte dann noch wieso sie mich trotz dass sie das denkt treffen will, worauf hin sie meinte "du bist nett, siehst gut aus" also wird es wohl diese woche ein film bei ihr werden denke ich (oder fändet ihr schwimmbad besser?!) Ich frage mich nun ob das ganze nach all diesem heckmeck nicht total peinlich wird, weil sie mich die ganze zeit mit diesem player scheiß aufziehen wird...wie kriege ich die balance zwischen sexuell wirken und kein arschloch dass sie echt nur nageln will hin?! vielen dank für das lesen... edit: sry für die groß- und kleinschreibung, bin auf der arbeit ;)
  25. Hallo miteinander, SIE : 27 Kulturwissenschaftlerin, arbeitet bald an Ihrer Promotion HB 7, aber ne echte Lady, ehrgeizig, sehr gutes Elternhaus ICH : 26 Situation : waren beide im Schützen-Zelt über nen Club in dem ich allerdings recht neu bin und noch niemanden kannte STATUS : habe sie vom tisch isoliert, ihr dann gesagt, das ich sie süß finde und ich das Gefühl habe das sie mich küssen will ( hat irgendwas lächelnd erwidert ) danach heftiges rumgeknutsche auf der Wiesn 20 min, beide natürlich angetrunken, haben vorm küssen nur ne std miteinander gequatscht am Tisch über alles mögliche, v.a. was wir so machen sie musste dann aber plötzlich los, weil ihre fahrtgelegenheit zurück musste.. beim Abschied nochmal geküsst, sie hat mir ihre FB Daten gegeben. Problem : wohnen circa 2,5 h Autofahrt auseinander, kenne aber nen freund der sone Beziehung seit 8 Jahren gebacken kriegt, lustigerweise in der gleichen Stadt in der Sie lebt ICH via FB am Sonntag : Hi Da waren wir beide auf der veranstaltung in D-stadt ( Anm.: war vor 2 jahren über nen gemeinsamer Club in dem wir sind ) und haben uns nicht gesehen.. ;) lass doch die Woche telefonieren. Dienstag/Mittwoch Abend hätte ich Zeit Guten Start in die Woche R SIE: heute 20 Uhr Hey, hoffe du hattest auch einen guten Wochenstart! Mensch, wie konnte das denn passieren, dass man sich bei ca 800 Personen sich nicht über den Weg läuft :D Ich glaube ich weiß aber jetzt welchen asiatischen münchner freund du meintest, der saß in D-stadt (glaube ich) sogar beim Frühstück an unserem Tisch. Wie wars noch auf der Wiesn? Klar können wir gerne machen ... du hast nur meine Nr nicht ... ;) 0190 66666 Wünsche dir einen schönen Abend! werte ich, das sie immernoch angetan ist. Allerdings habe ich bisschen Bammel von phomegame - bin da echt nicht, gut, rede meistens zu lange und über zu belangloses, stelle dann meistens nur immer weitere positive Fragen um den Gesprächsfluss am laufen zu halten, da Angst es könnte Stille aufkommen .. Meine Idee ist nur recht kurz mit ihr zu telefonieren ( Ausrede ich hab noch was mit nem Freund oder so ausgemacht ) und recht schnell treffen bei Ihr in der Stadt am WE auszumachen ( nur wie schaff ich das ohne das es needy wirkt, weil ich ja in Vorleistung geh wg Anfahrt etc) habe nur bammel wie ich den übergang richtig finde bzw. die attraction ladder so hoch halte, das sie "einwilligt".. oder hätte ich vl gleich ein Date vorschlagen sollen bei ihr ohne phonegame ? und wie mach ichs am besten beim treffen - relativ früh küssen oder Eskalation wieder ganz von vorne beginnen ? Ich mein sie scheint ja noch sehr attracted zu sein