MateoD

Elite Player
  • Inhalte

    202
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     47

Ansehen in der Community

10 Neutral

Über MateoD

  • Rang
    Routiniert

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

3.986 Profilansichten
  1. Ich glaube das kommt ganz drauf an. Studium ist nur die Eintrittskarte zum mitspielen. Ich bin mit 40k mit BWL Master eingestiegen un nach 6 Jahren bei 70k. Allerdings wird es ab hier auch schon dünn bzw. musst du dich extrem versklaven. Muss es einem auch Wert sein.
  2. Ihr habt recht. Vor ihrem Urlaub war ich auf einem guten Weg. Die Attraktion ist seit ihrem Urlaub unten. Und ich habe aktuell keinen Auftrag bei der Frau. Es bleibt mir wohl nichts anderes übrig als den Invest komplett rauszunehmen. Sie schreibt mich allerdings die ganze Zeit an. Aber frägt nicht nach einem direkten Treffen etc. Z.B. Sie hat noch meine Sonnenbrille und schickt mir davon Bilder etc. warauf ich antworte "Sorry aber meine Sonnenbrille steht nicht jedem so wie mir"Smily etc. Aber Invest in dem Sie Date vorschlägt wie vor ihrem Urlaub kommt nicht.... Ich geh darauf jetzt auch nicht mehr ein. Ich bin freundlich. Aber mache keinen Invest mehr und behandele Sie wie eine Kollegin ohne beleidigt zu sein. Ich denke jede weitere Investition in Form von Daten etc bringt gar nichts mehr. Einfach bescheuert wie der Urlaub das gewendet hat.
  3. Also ich denke auch, dass es das beste ist den Invest massiv runterzufahren. Mag auch nicht mehr. Wenn Sie was will muss Sie kommen. Ich mach da von meiner Seite aus nichts mehr. Ich habe das Gefühl mit jedem weiteren Treffen wo nichts passiert geht die Attraction weiter runter. Jetzt will ich aber das was passiert. Wie soll ich es anstellen, wenn Sie sich mit mir trifft aber nichts zulässt. Wieso treff ich mich dann überhaupt mit jemand. Und eier dann auf was weis ich für einem Brett mit dem Ex wo sie angeblich nicht zusammen ist und schon seit 4 Monaten ausgezogen ist aber es nicht final geklärt ist. Was ist das für ein Bullshit. Trifft sich mit mir und erzhählt mir wie schön das ist aber lässt nichts zu seit dem Urlaub. Keine Ahnung was hier jetzt das Rezept ist oder ob das Ding komplett durch ist? Ich werde jetzt zumindest den Invest total rausnehmen, wenn dann soll Sie mal investieren.
  4. Sorry was ist ASD? Komplett richtig. Das Problem ist, ich habe mich schon paarmal getroffen und Sie lässt die Eskaltion nicht zu. Das schreit zu sehr nach Orbiter und Friendzone kommt nicht in Frage. Ich habe darauf auch keine Lust. Das Problem ist, dass die Frau mir wirklich sehr gefällt. Und das nervt mich wirklich selbst. Vielleicht sollte ich ihr mal sagen, dass sich das für mich nicht stimmig anfühlt und Sie erstmal ihre Gefühlswert klären soll bevor irgendwas anderes passiert und mich dann auf andere Frauen konzentrieren.
  5. Hi Zusammen, ich möchte euch mal ein Update zu der Situation geben: Wie ist es weiter gegangen? Sie ist zu mir gekommen und wir haben zusammen am Grill Pizza gemacht sowie wirklich einen schönen Abend gehabt. Sie hat die Berührungen auch nicht mehr geblockt sowie wir haben dann am Sofa gekuschelt. KC hat sie allerdings dann geblockt und ist relativ schnell aufgebrochen und gegangen. Im Anschluss hat Sie sich aber gemeldet sich für den tollen Abend bedankt etc. So weit so gut, Sie ist in den Urlaub gefahren. Haben uns geschrieben und Sie hat mir noch geschrieben, dass das nächste mal unbedingt ich mitkommen muss etc. Darauf hin hab ich geschrieben..Ok...Aber dann musst du dein Thema Flugangst auf die Reihe bekommen etc. Deal...Sie gute Idee etc... Sie hat sich eigentlich immer wieder aus dem Urlaub gemeldet etc. Nach ihrem Typen habe ich nicht gefragt. Gesten ist Sie aus dem Urlaub wieder gekommen. Darauf hin haben wir was für Abends an einem aktuellen Sonnwendfeuer ausgemacht. Bis hier hin alles super. Wir haben uns getroffen es waren noch einige Freundinnen und Freunde von ihre da. War ganz nett. Aber irgendwie war sie distanziert. Daraufhin habe ich Sie versucht zu isolieren und bin mit ihr auf die andere Seite des Feuers und habe versucht erst mal mit Berührungen da weiter zu machen wo wir aufgehört haben. Das hat Sie komplett geblockt!!!!! Ich war etwas verwundert. Sie hat sich doch aus dem Urlaub gemeldet. Das mit dem zukünftigen Wegfahren erzählt etc. Daraufhin hat Sie zu mir gesagt, dass Sie das aktuell nicht kann da es mit ihrem Typen immer noch nicht geklärt ist usw. aber da nichts mehr läuft und Sie trotzdem einfach ein schlechtes Gewissen hat etc. Ich habe ihr darauf hin geantwortet, dass ich für Sie bei dem Thema der falsche Ansprechpartner bin und ich ihr nur raten kann das Sie das Thema ihretwillen final klären sollte. Wie durch Zufall kamen dann zwei ihrer Freundinnen vorbei und haben uns mitgeteilt, dass Sie gehen müssen. Daraufhin war Sie etwas irritiert. Ich habe habe mich ebenfalls verabschiedet. Hätte auch nicht gewusst was ich jetzt mit ihr weiter reden soll. So bin gegangen und prompt wo ich daheim war kam die nächste Whatsapp das es ihr leid tut wie das gerade ablief und das Sie gerade total überfordert mit der Situation ist. Sie mag mich total gern und möchte keinen Stress mit mir. Unter anderen Umständen hätte Sie sich einfach komplett anders verhalten. Daraufhin habe ich ihr geantwortet, das ich durch ihr Verhalten nicht durchsteige und das auch nicht muss. Ich habe ihr geraten, dass Sie für sich mal einiges klären sollte. Das ich das Gefühl hatte, das wir UNS gut finden aber ich irgendwie anscheinend da aktuell nicht richtig liege und ich mir das aktuell nicht antun möchte. Ich auch nicht ihre beste Freundin bin sondern ein Mann und ihr nur den Rat geben kann, dass Sie für sich und die Situation mit ihrem Typen klären sollte. Ich glaube meine Nachricht war schon sehr barsch und unverständlich oder? Sorry aber ich check das gerade Alles nicht. Vor dem Urlaub war der Weg doch gut und jetzt kann ich nicht anknüpfen. Habe ich keine Attraction mehr bzw. nicht genug? Ich habe auf so eine komische Nummer eigentlich keine Lust gerade. Auf meine letzte Nachricht kam jetzt nichts mehr. Was geht da gerade vor sich und wie würdet ihr euch weiter verhalten? Bin ich raus? Danke für die Unterstützung?
  6. Das ist mir aktuell auch relativ egal. Das heißt du würdest versuchen dich vor dem Urlaub nochmal mit ihr zu treffen und nochmal versuchen durchzueskalieren? Wenn es wieder block sinkt wahrscheinlich meine Attraktion. Wäre es ggf. nicht besser den aktuellen guten Status zu halten und die Zeit für sich spielen zu lassen und nach dem Urlaub noch mal in den Kontakt zu gehen? Ggf. hat Sie sich dann sortiert.
  7. Danke für die Antworten. Also generell zu dem 30 Jahre alt. Ich habe ehrlich gesagt keine Lust mir mein Alter um die Ohren hauen zu lassen. Das ist doch völlig egal. Es geht darum konstruktive Kritik bzw. Anregungen oder Vorschläge zu bekommen. Zum Case: Klar gefällt mir die Frau. Jetzt könnte ich sagen next oder neben anderen Mädels auch an ihr dranbleiben. Wenn ich dranbleibe ist die Frage wie.... Sollte man überhaupt aktiv vor ihrem Urlaub nochmal mit einem Vorschlag für eine gemeinsame Aktion bringen? Und dabei Sie nochmal versuchen zu verführen damit Sie einem im Urlaub im Gedächtnis behält? Könnte aber gut sein, dass Sie dies wieder blockt. Eine Vorlage hat Sie mir mit alias Sie wartet noch auf ihre Pizza per Whatsap gegeben. (Habe einen Pizzaofen zuhause) Oder wirklich den kompletten Invest rausnehmen und ggf. mal nach ihrem Urlaub bei ihr melden? Wie hält man sich in dieser Situation am besten im Spiel ohne uninteressant zu werden? Danke für eure Meinung.
  8. 1 Mein Alter 30 2. Alter der Frau 29 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1stes Date 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Zufällige Berührungen. Versuchtes Händchen halten, welches Sie dann final geblockt hat. 5. Beschreibung des Problems Hi Zusammen, ich habe eine interessante Geschichte und bräuchte eure Meinung zum weiteren Vorgehen. Mein Dad war auf einer Nachbarschaftsfeier eingeladen und da waren zwei Töchter von einem Nachbarn, die ich auch noch so vom sehen kenne. Mein Vater hat mir dann von dem Abend erzählt und war sehr von den Mädels begeistert. Er hat mir erzählt, dass die sich nach mir erkundigt haben etc.. Daraufhin habe ich die eine von den beiden Schwestern (wir sind auf FB befreundet) mal angeschrieben und geschrieben...Ob Sie denn nicht aufhören könnte meinen Dad anzuflirten etc. :-)) Darauf hat sich rausgestellt, dass mein Dad wohl von der anderen Schwester so begeistert war. Habe ich als Vorwand genommen und die andere Schwester geaddet die wirklich Zucker ist. Long Story Short...Sind dann auf Whatsapp umgestiegen und haben uns für gestern verabredet. Ich habe Sie abgeholt und sind auf ein Streetfestival gegangen. Sind rumgeschländert und haben uns gut unterhalten, was gegessen etc. Daraufhin hat Sie mir erzählt, dass Sie wohl aktuell seit Februar wieder daheim wohnt und von ihrem Freund bzw. Ex etc. ausgezogen ist. Allerdings hab ich so rausgehört, dass es einfach nicht passt. Aber er kommt ab und zu vorbei. Aber es läuft definitiv nichts mehr. Aber irgendwie haben Sie das noch nicht 100 pro geklärt ist. Sie passen eigentlich nicht zusammen und Sie kann sich aber auch so schlecht lösen etc. und fahren jetzt kommenden Samstag noch mit ihrer Schwester und dem Freund, also zu viert in den Urlaub. Hab darauf relativ wenig gesagt und das Thema wieder auf andere Dinge gerichtet. Daraufhin einen Lokationwechsel gemacht. Bei uns am Stadtrand war Sonnwendfeuer. Ihre Schwester und ihre Mutter waren zufällig auch da. Haben uns alle gut unterhalten. War sehr gemütlich. Habe mich glaub ich gut präsentiert. Haben unter anderem über Pizza am Gasgrill geredet. Das ich so ein tolles Teigrezept habe. Sie war neugierig. Hab zu ihr gesagt, dass verrate ich nicht aber Sie kann ja mal sich persönlich davon überzeugen etc...Sie hat gesagt, musst du halt mal einladen... Haben nochmal einen Lokationwechsel gleich bei ihrer Wohnung gemacht und sind spazieren gegangen. Hatte reinzufällig eine Decke dabei...:-) Haben uns am Wasser an eine Bank gesetzt und ich habe natürlich die Decke rausgeholt. Habe erst meine Hand so hinter die Lehne, dann irgendwann um ihre Schulter und irgendwann habe ich gefragt ob ihr noch kalt ist. Sie na ja geht so ...Daraufhin habe ich ihre Hand genommen und geschaut gesagt die Hände sind ein bischen Kalt etc. Irgendwann hat Sie die Hand weggezogen und gemeint, Sie kann mit mir kein Händchen halten weil das mit ihr und ihrem Typen noch alles nicht 100 pro geklärt ist. Und ob ich jetzt entäuscht bin. Ich habe darauf erwiedert, dass dies ganz und gar nicht so ist und ich das Gefühl habe, dass Sie gerne mit mir hier ist und das ich auch gerne mit ihr hier Zeit verbringen. Habe dann das Thema gewechselt. Daraufhin sind wir dann irgendwann gegangen. Habe Sie noch vor die Tür gebracht und ihr noch einen kurzen Schmatzer an die Schläfe gegeben und mich verabschiedet. Heute früh hat Sie mir geschrieben: Guten Morgen:-) Danke fürs abholen und alles.. war echt mal was anderes...;-) 6. Frage/n Wie seht ihr das? Wie würdet ihr weiter vorgehen bzw. schreiben? Das blöde ist Sie fährt am Samstag mit dem Typen noch weg in den Urlaub. Lösung 1: Sie in Ruhe lassen und nach dem Urlaub Sie mal einladen und schauen wie der Status ist und dort weiter machen wo wir aufgehört haben... Lösung 2: Ich versuche mit ihr jetzt noch was vor nächsten Samstag zu unternehmen und versuche weiter zu eskalieren damit ich bei ihr im Kopf bin. Allerdings bin ich mir ziemlich sicher, dass Sie nicht mehr zulassen wird so lange das mit dem anderen Mann nicht geklärt ist. Schätze ich definitv so ein... Lösung 3: ??? Was meint ihr dazu?
  9. Ich habe meinen Invest runtergefahren und Sie kommen lassen. Was hätte ich den Anderes machen sollen? Ihr hinterherlaufen? Ich habe es sachlich akzeptiert. Wir haben noch ein schönes Wochenende verbracht und danach habe ich Sie kommen lassen. Aber es kam eben kein Vorschlag wegen Treffen etc. Und ja, es ist schwierig über die Entfernung. Hat keiner gesagt, dass es einfach ist. Da muss man investieren. Wenn das jemand nicht will oder kann ist kein Thema. Allerdings das Ganze per whatsap zu beenden....!? Sorry geht gar nicht!
  10. Du triffst den Nagel auf den Kopf. Es war kein Freezen sondern Low Invest. Ja das war es. Obwohl Sie vorher noch gesagt hat, dass Sie das ja nicht beenden will sondern ihr das so total gefällt. Allerdings es ihr wegen ihrem ach so stressigen Lehrerinnen Job zu stressig ist. Und ja für mich hat sich das Alles nicht schöne angefühlt. Das Thema ist durch. Sie hat es ja nicht mal für nötig gehalten sich telefonisch mit mir auseinanderzusetzen. Das ärgert mich aktuell wirklich sehr. Da hätte ich mehr erwartet. Ich laufe in keinster Weise nach oder werde mit der Frau nochmal anbandeln. Das Thema hat sich jetzt auch erledigt.
  11. Ja ist ja kein Problem. Wenn Sie keine Lust mehr hat, dann kann man über Alles normal reden. Allerdings finde ich es mehr als nur enttäuschend sowas per whatsap zu regeln mit einem Schwachsinn alias Arzt etc. Man ist doch keine 12 mehr. Das hat aus meiner Sicht mit Respekt voneinander zu tun. Das ist doch feige und respektlos dem anderen Menschen gegenüber. Das finde ich einfach enttäuschend und hätte mehr erwartet. Ich würde niemals auf die Idee kommen mich per whatsap einem klärenden Gespräch auszuweichen. Anscheinend habe ich da zu viel erwartet.
  12. Guten Morgen, ich habe mich zurückgezogen. Ich habe mich nicht mehr groß gemeldet und hauptsächlich nur reagiert. Bin ihr definitiv nicht hinterhergerannt etc. Habe aus NY noch eine zuckersüße Postkarte bekommen und eigentlich erwartet, dass Sie wieder ein Treffen vorschlägt. Hat Sie nicht. Nachdem 1,5 Wochen nichts mehr gekommen ist habe ich Sie mal versucht anzurufen. Sie hat geschrieben, dass es ihr aktuell nicht besonders gut geht. Kann schlecht schlafen und hat hohen Puls bla bla bla. Na ja, nachdem ich gemerkt habe das da nix kommt habe ich versucht Sie anzurufen. Ist nicht hin. Hat mir nur geschrieben, dass Sie aktuell nicht telefonieren kann weil es ihr nicht gut geht und Sie sich meldet. Nach einer Woche drauf wollte ich ein klärendes Gespräch. So macht das für mich ja auch keinen Sinn. Darauf kam die Nachricht, dass Sie aktuell nicht mehr die Gefühle hat für mich und Sie nicht mit mir telefonieren kann weil ihr Arzt empfohlen hat. bla bla bla....Das man sowas nicht mal richtig klären kann finde ich für eine studierte Lehrerin mit 29 Jahren einfach absolut eintäuschend. Da hätte ich mir definitiv mehr erwartet. Aber wo und wie hätte ich denn anders regieren sollen? Ich habe mich zurückgezogen und bin ihr definitiv nicht hinterher gerannt.
  13. Ich: 30 Sie: 29 Phase: 2-3 Monate Situation: Ich habe heute wieder das Finale erlebt, dass sich wie ein Muster bei mir einschleicht und möchte hierfür euren Rat um es besser zu verstehen und an mir zu arbeiten. Ich habe im August eine Frau ca. 250 km weit weg kennengelernt. Das ganze hat super angefangen. Haben uns getroffen. Ich habe eskaliert, beim zweiten Treffen Sex etc. Ich habe ein Wochenende Sie besucht und das nächste Sie mich. Vor 5 Wochen kam Sie recht genervt zu mir und hat mir mitgeteilt, dass ihr das jedes Wochenende zu stressig ist und das Sie mit ihrem Unterricht nicht hinterherkommt und wir ja auch noch in der Kennenlernphase sind und man sich da nicht jedes Wochenende sehen muss. Das empfand ich als ziemliches Brett. Wir haben uns bis zu diesem Zeitpunkt super verstanden und die Zeit die wir verbracht haben war wirklich schön bis dahin. Ok, dass WE haben wir schön verbracht etc. Beim darauf folgenden Wochenende hat Sie abgesagt. Sie hat so viel zu tun etc. Ich habe darauf kein Probleme geantwortet und mich folglich etwas zurückgezogen. Hab nicht mehr so viel geschrieben und Sie kommen lassen. Hat Sie auch gemacht....Danach ist Sie nach NY...Hab eine super liebe Postkarte mit "Ich vermisse dich" etc. bekommen. Ich war freundlich aber bin ihr jetzt auch nicht hinterhergelaufen. Ich empfand, dass Sie nach der letzten Ansage ein Treffen einleiten hätte müssen. Da kam nada. Sie war recht genervt und hat gemeint, dass Sie so schlecht in NY geschlafen hat und jetzt auch noch Schlafprobleme hat etc. Ich habe ihr gute Besserung gewünscht etc. Keine Frage bezüglich Treffen etc. Nach über einer Woche Funkpause habe ich Sie mal versucht anzurufen. Es kam eine Nachricht zurück, dass Sie mit ihrer Schwester Geburtstag feiert und mich morgen anruft. Darauf habe ich einen Fehler gemacht und ihr viel Spass gewünscht und geschrieben das ich mich mal mit ihr unterhalten möchte. Es kam kein Anruf nichts. 5 Tage später habe ich nochmal angerufen. Sie ist nicht ans Telefon gegangen und hat mir geschrieben, dass Sie aktuell nicht telefonieren kann weil ihr es nicht gut geht. Ich ihr darauf zurückgeschrieben, dass dies doch Schmarrn ist wenn Sie auf Arbeit geht und das Sie es sagen soll, wenn Sie keine Lust mehr hat. Es kam 4 Tage lang nichts und heute kam eine Nachricht. Dass Sie nicht weis warum, aber es haben sich die Gefühle für mich geändert und es tut ihr leid, aber der Arzt sagt, dass Sie sich nicht mit belastenden Dingen beschäftigen soll und da gehört wohl die Situation mit mir auch dazu. Das wir gerne irgendwann darüber reden können. Aber aktuell aus gesundheitlichen Gründen nicht. Ich finde es total respektlos dem anderen Menschen gegenüber sowas per whatsap zu klären. Was soll das!!! Fragen: Ich habe die Situation jetzt öfters erlebt, dass es super gestartet ist und nach ein paar Wochen oder Monaten von der Frau wegen Mangel an Gefühlen wieder beendet worden ist. Und am Schluss haben die Frauen es tatsächlich per Whatsap beendet ohne eine Gespräch etc. Wieso verlieren Frauen von jetzt auf Gleich das Interesse und schwenken von total interessiert auf ich habe keine Gefühle mehr um. Anscheinend werde ich relativ schnell uninteressant oder sonst etwas. Ich verstehe aber auch nicht warum. Ich melde mich nicht dauernd. Renn niemanden hinterher. Habe einen guten Job und auch einen sozialen Zirkel. Von total interessiert auf keine Gefühle mehr innerhalb von ein paar Wochen oder 2 Monaten. Wieso klärt man sowas nicht vernünftig und zieht sich per Whatsap aus der Affäre. Ich finde das total respektlos und daneben. Was meint ihr dazu?
  14. Ich möchte mich bei Allen für eure Antworten, Meinungen und Denkanstöße bedanken. Ich verstehe, dass dies nicht die richtige Frau für mich war bzw. ist. Das hat keinen Sinn und ich habe es auch nicht nötig so mit mir umgehen zu lassen. Frage: Wieso hat man nach so einer Aktion den anderen Menschen noch im Kopf? Warum vermiss ich trotz Allem diese Frau? Am meisten regt es mich auf, dass mir diese Frau nicht aus dem Kopf geht. Das finde ich total krank....
  15. Hi Zusammen, ich möchte mich erst einmal für die vielen Infos bei euch bedanken. Eine Rückfragen habe hierzu gestellt. Ich habe sicherlich nicht Alles richtig gemacht. Aber ich hätte erwartet, dass man ehrlich und aufrichtig ist. Ich habe ehrlich und aufrichtig gesagt, was ich erwarte und mir wünsche und Sie nicht betrogen. Wenn ich darüber nachdenke frage ich mich, ob vielleicht ich doch irgendwie eine Schuld habe. Ich versuche es zu reflektieren und mir gehen Gedanken in den Kopf wie vielleicht stimmt ja mit mir einfach was nicht etc. Hab ich ne unlockere Einstellung. Hätte sie da vielleicht nicht mit "Ich will mir was aufbauen einengen dürfen". Es hat sich beim Arzt herausgestellt, dass die Frau mir nen Pilz angehängt hat. Das ging zwar schnell wieder weg. Aber Hey...Wie verantwortungslos ist das!!!!! Ich bin unglaublich wütend und enttäuscht. Hätte ich mich mit ihr treffen sollen und ihr Alles noch mal an den Kopf werfen sollen? Vielleicht hätte ich dann besser damit abschließen können. Ein zurück gibt es von meiner Seite aus zu 100 Prozent nicht mehr. Ich möchte euch noch die letzte Kommunikation für das komplette Bild auf den Weg geben. Diese Kommunikation kam nach meinem Hotelauszug um 2 Uhr früh im Urlaub am nächsten Tag. Ich habe mir früh ein neues Hotel gesucht und einen Rückflug gebucht. Das beste hierzu war..... Am Rückflug war sie rein zufällig auch. Sie: Ich bin gerade nur fassungslos und wahrscheinlich ist dem nichts hinzuzufügen. Ich kann dir nur sagen dass ich dich niemals verletzen wollte, obgleich einen Handy Code zu lösen in keinerlei Kontakt gehört, weder Freunde noch Beziehung. Dass ich mit meinen Freunden über dich geredet habe und dass ich überrascht darüber war, dass du nochmal schauen wolltest, obwohl seit Wochen nichts mehr kam und du! auch noch niemals diesen Urlaube mehr machen wolltest (also ich niemals mehr etwas gehört hätte von dir eigentlich, weil du ja nur durch den Kontakt nochmal auf die Idee kamst zu überlegen), da fällt mir nichts mehr ein, gekränkt zu sein darüber, dass andere nicht davon ausgehen, dass nicht Schluss wäre. Mir fehlen jegliche Worte. Aber wenn du es noch genauer wissen willst: ich hatte Gefühle für dich, die ganze Zeit. all das ist durch vieles mehr oder weniger brüchig geworden. Ich wusste ich muss mich sowieso von dir entfernen, da sonst du es irgendwann tun würdest. Und die Zeit, die ich einfach nicht aufbringen konnte zum jetzigen Zeitpunkt. Alles, was hier im Urlaub passiert ist war echt, bis auf die Tatsache, dass ich dir etwas in meinen Augen legitimes ( was den Zeitpunkt angeht) verschwiegen hatte (Sex gehabt zu haben), denn du siehst ja, wie du auf so etwas reagierst. Was wiederum nichts damit zu tun hatte dass ich gehofft habe wir können über alles sprechen. Egal, was du davon glaubst oder nicht, es ist ja dir offenbar eh egal, wenn du gehst. Die Art und Weise zu gehen ist nicht okay gewesen. Wenn ich dich verletzt habe tut es mir dennoch aufrichtig leid Zur Erklärung: Sie war Studentin und hatte meiner Meinung jede Menge Zeit. Ich wollte den Urlaub stornieren. Sie hat mich gebeten es nicht zu tun. 3 Wochen vor Flug wurde mir das Alles zu viel und ich habe mich auch zurückgezogen. Und ihr mal diktiert wann ich Zeit habe. Darauf ist aber Sie nicht eingegangen. Davor hatte Sie immer klargestellt, wann Sie Zeit hatte. Ich: Du hast mit mir noch im Urlaub gekuschelt, liegst neben mir, hast noch was mit mir und schreibst parallel über Sex" Ich habe Druck" "Volle Ladung" mit einem Anderen und verabredest dich für Sex nach dem Urlaub und erzählst mir allen ernstes was von Gefühlen etc. Das ist das allerletzte. Wie abgebrüht muss man sein. So geringwertschätzend und respektlos hat mich noch niemand behandelt. Ich habe mir den Verlauf durchgesehen und weis wie lange das ging und hab auch die anderen Sachen durchgelesen. Das ist so enttäuschend. Du hast mich schon mehrere Male betrogen und es ging schon vor unserem Streit los. Verkaufe mich nicht für dumm. Ich kann ein Datum gut lesen. Ich weis es und es ging auch schon viel früher los als vor 3 Wochen. Und auch nicht nur dieser Mann sondern in den 1,5 Jahren war das nicht nur der Einzige. Lüg dich selbst an aber mich nicht. Du hast mich auf die Frage ob es jemanden Anderen gibt knallhart angelogen und hattest was mit Anderen Männern. Du lügst mir eiskalt ins Gesicht und hast mit mir gespielt. Ich war nur bequemes Spielzeug. Es muss dir reichlich egal sein, was du anderen Menschen damit antust und für Wunden hinterlässt. Das ist so traurig. Wieso verletzt man Menschen unter Vorsatz. Weil man wohl denkt es kommt Alles nicht raus. So viel Egoismus ist mir noch nicht unter gekommen. Wie kannst du das mit deinem Gewissen vereinbaren. Das ist einfach nur eiskalt und du hast scheinbar keines und schon gar keine Gefühle oder Gewissen. Wo andere Menschen ihr Herz haben scheint bei dir ein Stein zu sitzen wenn es um die Gefühle Anderer geht. Für mich waren wir auch nie getrennt. Wir haben es nie danach benannt und ich habe mir bei deinen Auszeiten auch keine Affäre gesucht. Das könnte ich emotional gar nicht leisten. Du liegst ernsthaft mit mir im Bett, kuschelst mit mir und schreibst mit dem Typen über Sex nach den Urlaub. Mit sowas assozialem habe ich allerdings nicht gerechnet. Du schläfst auch ohne Kondom mit anderen Männern. Das ist verantwortungslos für Dritte und einfach nur noch ekelhaft. Das du dir da nicht selbst zu Schade bist dich als Matratze für Männer mit Druck zur Verfügung zu stellen. Du scheinst dich nur durch Sex und Männer zu definieren. Das ist einfach nur noch krank mir da noch was von Gefühlen etc. zu erzählen. Das ist für mich charakterlich unterste Schublade. Lügst mir eiskalt ins Gesicht, merkst das mir was daran liegt und schreibst mit deiner Affäre andauernd und verabredest dich zu Sex und erzählst mir allen ernstes was von ehrlichen Gefühlen...Bin ich froh, dass wir nie zusammengezogen sind etc. Ich will mit dir nichts mehr zu tun haben. Es hat mich in meinem ganzen Leben noch niemand so verletzt, respektlos behandelt und enttäuscht wie Du! Da ist das Handy anzuschauen ein kleines Vergehen . Und ich hatte wie man sieht allen Grund dazu. Das schlimme ist, dass ich wirklich ehrliche und aufrichtige Absichten hatte und mir was mit dir aufbauen wollte. Hoffentlich passiert dir sowas ebenfalls mal. Ich wünsche dir das du dir selbst begegnest. Kontaktiere mich nie wieder.Ich möchte dich nicht mehr in meinem Leben haben und weder hören noch sehen. Per Email bin ich ab JETZT ebenfalls nicht mehr erreichbar . Sie: Ok, das gefährliche an solchen Recherchen ist, dass man seine eigene Wahrheit daraus bildet. Ich kannte ihn tatsächlich bereits länger, aber seitdem mit ihm wirklich etwas gelaufen ist, war mit dir danach nichts mehr sexuell, also darüber musst du dir keine Gedanken machen. Und warum ich das habe laufen lassen, war schlicht weg der Grund dass es mir etwas bedeutet hat, um Sex ging es primär dabei nicht, auch wenn du genau die Stelle natürlich am Ende gelesen hast.. wenn du den ganzen Verlauf genauer recherchiert hast dann hätte man das merken müssen, dass es dabei nicht um Sex geht. Auch wenn ich nachvollziehen kann dass das genauso verletzend sein mag. Du kannst dich natürlich berechtigterweise fragen, warum ich den Kontakt zu dir nicht beendet habe ab dem Moment. Naja, ganz einfach, weil ich tatsächlich nicht mit dir abgeschlossen hatte und unter anderem auch den Urlaub dafür nutzen wollte mit dir nochmal Kontakt zu haben, weil ich gehofft hatte, dass das irgendwie klappt. Die entscheidenen Punkte gingen dann leider nicht richtig für mich. Aber wozu sollte ich mit dir kuscheln usw wenn es mir absolut egal ist, welchen Sinn macht das? Und wenn wir eine Lösung gefunden hätten, hätte ich das auch nicht laufen lassen. Sag mir bitte nicht ich hätte kein aufrichtiges Interesse gehabt, denn dann hätte ich doch keinen Kontakt gehalten oder dir geschrieben wie schade das ist. Was die anderen Männer angeht in den 1,5 Jahren: ich weiß nicht woraus du das aus dem Text ziehst, denn es gab nur meinen Ex Freund mit dem ich mich getroffen habe und das war nichts sexuelles. Und wie man im Verlauf erkennt, haben wir ganz sachlich über berufliche Wege geredet. Alle anderen Kontakte waren Freunde oder Einer noch aus tinder, den ich nicht mal getroffen habe ( die nicht eingespeicherte Nummer) Ich hätte im März, als es zwischen uns fragwürdig war nicht mit jemand anderem Sex haben dürfen, das tut mir auch aufrichtig leid. Was mir aber nicht leid tut ist dass ich dir dann eben widersprechen muss, wenn du denkst da wäre noch etwas gewesen, oder ich hätte kein aufrichtiges Interesse an dir gehabt. Denn ich habe keinen Grund mehr zu lügen, du bist weg .. Erklärung: Die Fette Aussage hat mich definitiv getroffen. Nachdem ich zuhause war kam ein Brief den ich nicht mehr gelesen habe und ihr zurückgesendet habe. Danach kamen noch 3 Whats ap. 1. Können wir irgendwann darüber reden? 2. Ok, ist wohl Alles besser so. Sehr erwachsen von dir. Schönes Leben noch 3. Ich will dir nur sagen, dass ich Alles verstehe was du gesagt hast. Ich verliebe mich einfach immer in einen bestimmten Typ Mann. Das ist Fakt. Ich hätte es mir gerne anders gewünscht. Alles Gute. Das war der sämtlich Kontakt. Fakt ist, Sie war von Anfang an unehrlich und hat mit mir ihren Ex betrogen, ohne das ich dies wusste. Sie hat lieber bei ihrem Hund geschlafen als bei mir. Sie hatte Kontakt zu ihrem Ex etc. während der Beziehung. Sie hat lieber mit einer Freundin aus einem Psychoforum Silvester gefeiert als mit mir. Sie hat ne lange Affäre gehabt im Gegensatz zu mir und es nicht klar gestellt. Sie hat mir eiskalt ins Gesicht gelogen und war unehrlich. Was jetzt war ist und was nicht kann ich nicht erahnen. Die Wahrheit liegt wohl irgendwo dazwischen und sie erklärt mir, dass ich Schuld war. Soweit hätte es nie kommen dürfen. Ich hätte das spätestens nach Silvester beenden sollen. Jetzt weis ich das. Ich frage mich was mit den Menschen los ist und ob diese Menschen sich nicht selber und ihr Verhalten reflektiere. Jeder kann so sein wie er will, aber er sollte das von Anfang an klarstellen und nicht andere Menschen vorführen.