Bulut

Rookie
  • Inhalte

    4
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     48

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Bulut

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

311 Profilansichten
  1. Das kenne ich ebenfalls sehr gut. Ich denke der Schlüssel ist, dass man trotzdem konsequent in seinem Frame bleibt bzw. sein klaren Grenzen beibehält und nicht plötzlich alles mit sich machen lässt. Mit Sicherheit kommt man sich in einer LTR mehr entgegen und man wird etwas "weicher", trotzdem darf man nicht betaisieren lassen! Jegliche Aktion der Frau ein betaisieren hervorzurufen kann als Shittest gesehen werden, den es zu bestehen gilt (welche andere Möglichkeit hat eine Frau in einer bestehenden LTR den Mann zu testen).
  2. Ich würde den Kontakt abbrechen. Du bist immer die Summer der Menschen mit denen du dich umgibst. Wenn dein Mädchen ständig Depris schiebt, hat das auch Auswirkungen auf dich (mal davon abgesehen, dass es für Sie vermutlich auch besser ist, wenn du den Kontakt - ohne Spielchen - abbrichst). Das wäre mir dann auch der Sex nicht wert.
  3. Auch auf die Gefahr hin, dass ich keine Antwort bekomme: Wie steht es um das München Lair? Finden hier die Freitagstreffen noch statt? Bzw. gibt es noch regelmäßigen Austausch? Ich war vor 3 Jahren einige Male dort und suche gerade den Austausch in gemütlicher Atmosphäre, sowie damals. Falls es keine regelmäßigen Treffen mehr gibt, soll das hier gleichzeitig der Versuch sein, ein solches aufzubauen. Daher liebe Münchner PUler, meldet euch falls ihr ein ähnliches Interesse habt und wir gehen das an. Gruß Bulut
  4. Ran an den Speck! Das Beste um Vorschritt zu machen ist die Praxis. Daher würde ich an deiner Stelle einfach loslegen. Eventuell hilft es dir, wenn du dir ein paar Ziele steckst (z.B: X Frauen bzw. Sets pro Woche approachen etc.). Mit deiner Ausgangssituation sollte es dir nicht an schönen Frauen mangeln, die du ansprechen kannst. Hinsichtlich Lektüre sind für mich vor allem zwei Bücher entscheidend: 1. Das Robbins Power Prinzip - Anthony Robbins (Extrem gutes Buch hinsichtlich innerer Einstellung bzw. inner Game) 2. Die Psychologie des Überzeugens - Robert B. Caldini (liefert Grundlagen der Psychologie und somit nützliches Wissen fürs Game) Viel Spaß und viel Erfolg im neuen Umfeld 👍