6.683 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Gast Psycho Dad
vor 7 Stunden schrieb jasonbourne:

Fame? Muss man den kennen?

Er schaut eben nicht mal annaehernd gut aus, aber auf den Fotos eben schon, da ist ne Welt dazwischen. Oder eher zwei.

Wenn das bei nem girl so ist, ist das date sofort gelaufen.

1. sehen viele auf den Fotos weitaus besser aus als real, das muss man quasi bereits präventiv einrechnen. Auch wir sehen nicht so gut aus, wir auf unseren besten Fotos.

2. gibt es genug, die die Frau dann trotzdem ficken, auch wenn sie real 15 kg mehr hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 4.1.2017 um 08:24 schrieb Psycho Dad:

Auch wir sehen nicht so gut aus, wir auf unseren besten Fotos.

Gar nicht wahr! I know I know I look better in real life :-p

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist das eigentlich mit der Entfernungsangabe von Matches?

Passt die sich automatisch an, wenn man den Standort verändert? Beispiel: Ich bin mit dem Match 1km auseinander und fahre dann in eine andere Stadt. Habe bisher nicht wieder die App geöffnet, wird meinem Match dann immer noch die alte Entfernung angezeigt und wird erst angepasst, wenn ich Tinder öffne oder muss ich Tinder dafür nicht öffnen?

You know what I mean???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hatte bei bisher den meisten mit folgendem Opener Erfolg:

"Yo (NAME), was läuft bei Dir? Bin jetzt mal neugierig. Bist Du so chillig, wie Du auf deinem Bild aussiehst oder bist Du so ne Trantüte, die nur auf lahme  Tindersprüche/komplimente wartet nur um die Leute wieder genervt zu entmatchen?"

Bisher hat es immer Reaktionen wie "Ich hoffe mal, dass ich chillig bin :) " oder "Jaa, diese dummen Anmachsprüche gehen mir mittlerweile echt auf die Nerven :D" hervorgebracht - aber es hat Reaktionen erzeugt. Meine Methode besteht darin, die HBs nicht wie HBs sondern wie nen Kumpel zu behandeln und mit ihr auch zu reden, wie mit nem Typen. Sobald die Aufmerksamkeit erst einmal da ist kann man dann mit nem Opener starten, der aber bloß nicht wie Copy&Paste aussehen darf.

Also nach dieser Reaktion zu schreiben "Bist Du selbstbewusst genug für ein ehrlich gemeintes Kompliment" geht von der Kernbotschaft her zwar danach, aber ich würde es dann nicht so Copy&Paste-mäßig schreiben. Eher "Super! Bist du auch selbstbewusst genug für n ehrlich gemeintes Kompliment, statt irgendso einer schmalzigen, aus dem Internet kopierten Standartscheiße?". Und danach geht's wie gehabt weiter. Wichtig ist meiner Ansicht nach eben, dass man seinem eigenen Schreibstil treu bleibt und seine eigene Art in seinen Schreibstil fließen lässt. Die Ladies merken es, wenn irgendetwas aus dem Netz kopiert ist. Kleine aber Feine Merkmale in der Syntax bemerken die Sofort. Ist als ob die Sensoren dafür haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie komisch. Normalerweise - früher wenn man die App installierte und sich einloggte mit einem neuen Profil- hagelte es Matches  (sicher so 25 Matches in den ersten Tagen )und Likes und ich musste viele wegdrücken. Jetzt ist es irgendwie irritierend. Ich habe Tinder neu installiert, die Bilder sehr gut ausgewählt und bin mir sicher, dass ich mit denen gut ankommen sollte (EIGENTLICH) Doch es tut sich irgendwie nichts! Ich habe 2 Superlikes erhalten, sonst kein einziges Match. Zudem habe ich auch nur bei denen geliked, die mir auch wirklich sehr gut gefallen.

Hattet ihr am Anfang auch schon etwas Startschwierigkeiten?

Und wie oft wechselt ihr den Ort? Muss man dann mehrere Tage dort bleiben, damit es überhaupt was bringt mit dem Verändern des Standortes oder reicht ein Tag?

Frpher hat man gemerkt, wenn jamend ein Like hinterliess (Meine Einstellungen waren auf ca 15 km Entfernung eingestellt ) es zeigte mir dann Frauen an, die aber 21km oder mehr Distanz zu mir hatten. Da war man dann sicher, dass die Interesse haben. Jetzt ist das nicht mehr der Fall bei mir, sowas nervt :D

Grüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Tschurikin:

Irgendwie komisch. Normalerweise - früher wenn man die App installierte und sich einloggte mit einem neuen Profil- hagelte es Matches  (sicher so 25 Matches in den ersten Tagen )und Likes und ich musste viele wegdrücken. Jetzt ist es irgendwie irritierend. Ich habe Tinder neu installiert, die Bilder sehr gut ausgewählt und bin mir sicher, dass ich mit denen gut ankommen sollte (EIGENTLICH) Doch es tut sich irgendwie nichts! Ich habe 2 Superlikes erhalten, sonst kein einziges Match. Zudem habe ich auch nur bei denen geliked, die mir auch wirklich sehr gut gefallen.

Hattet ihr am Anfang auch schon etwas Startschwierigkeiten?

Und wie oft wechselt ihr den Ort? Muss man dann mehrere Tage dort bleiben, damit es überhaupt was bringt mit dem Verändern des Standortes oder reicht ein Tag?

Frpher hat man gemerkt, wenn jamend ein Like hinterliess (Meine Einstellungen waren auf ca 15 km Entfernung eingestellt ) es zeigte mir dann Frauen an, die aber 21km oder mehr Distanz zu mir hatten. Da war man dann sicher, dass die Interesse haben. Jetzt ist das nicht mehr der Fall bei mir, sowas nervt :D

Grüsse

 

Bei mir funktioniert Tinder nicht mehr, nachdem ich es einmal neu Installiert hatte (iPhone SE). Es scheint mir, dass meine Telefonnummer verbrannt ist. Bei der neu-Installation muss ich auch keine Telefonnummer zur Aktivierung mehr angeben, der Aktivierungscode per SMS fällt auch weg. Wenn ich dazu kommen werde ich mir mal eine Prepaid-Karte zulegen und es nochmal testen.  Zur Zeit ist die App für mich unbenutzbar. 

bearbeitet von Vacay

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt! Musste ich auch nicht machen! Interessanter Input! Könnte also daran liegen, dass sich gar NICHTS tut! Schade... hab mir sogar für n Monat n Premium geholt, war wohl umsonst :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tinder will einem allem Anschein nach nur noch das Geld aus der Tasche ziehen. Hatte es neulich mal ein wenig auf die Probe gestellt.

Erst einmal 4 Tage lang normal die Ladies die mir zugesagt haben nach rechts geswyped, den Rest nach links. Endergebnis: Nach etwa 500 Swypes vielleicht 2 Matches. Dann hab ich mal meinen Boost benutzt. Instant innerhalb von 2 Stunden 9 Matches bekommen. Da stimmt doch irgendwas nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt es denn eine Möglichkeit, komplett alles auf Null zu stellen bei Tinder?? Oder muss man wirklich eine neue SIM kaufen fürs Handy? Sehe da denn Sinn nicht, nur wegen einer App extra die SIM zu wechseln..Schade kann man seine Daten nicht alle irgendwo aus dem System löschen und von ganz Neu anfangen. Oder hat wer ne Idee? Ist wirklich tot bei mir das Zeug, es tut sich nichts....
Zum Glück läufts im Real Life, aber schon schade. Wollte Tinder mal etwas unter die Lupe nehmen :-D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wozu denn eine neue SIM Karte? Tinder ist doch via FB verbunden, da reicht es doch einfach die App unter Facebook-Einstellungen heraus zu löschen um danach die App neu zu installieren. Oder habe ich was verpeilt? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb Arkaine:

Tinder will einem allem Anschein nach nur noch das Geld aus der Tasche ziehen. Hatte es neulich mal ein wenig auf die Probe gestellt.

Erst einmal 4 Tage lang normal die Ladies die mir zugesagt haben nach rechts geswyped, den Rest nach links. Endergebnis: Nach etwa 500 Swypes vielleicht 2 Matches. Dann hab ich mal meinen Boost benutzt. Instant innerhalb von 2 Stunden 9 Matches bekommen. Da stimmt doch irgendwas nicht.

Sehr aufschlussreich!

Mein Stand seit 11. Dezember 2016 liegt bei insgesamt 8 Matches (ohne Boosts, ohne Premium), LOL.

Und wenn's daran liegen soll, dass ich für die App halt nicht attraktiv genug sein soll (wie jetzt hier sicher behauptet werden wird), warum, verdammt, hab ich dann Matches mit verdammt hübschen Frauen? Mein Gefühl sagt mir, dass da wirklich was nicht stimmt ... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Psycho Dad

Mit weniger als 50 FB-Freunden braucht man eine SMS-Verifikation.

Bei Tinder gibt es meiner Erfahrung nach zwei Faktoren: ELO-Score und Visibility.

Der ELO-Score rated deine Attraktivität, vermutlich in erster Linie aufgrund deiner Swipes und der Swipes, die du erhältst. Das ist im Grunde simpel, wobei es sicher auch andere Faktoren gibt:

Swipest du mit einem hohen Score eine mit einem niedrigen Score left, dann wird das deinen ELO wenig (bis gar nicht) verändern, ihren vermutlich auch nicht sonderlich.

Swipest du mit einem hohen Score eine mit einem niedrigen Score right, dann wird das deinen ELO wenig verändern, ihren vermutlich jedoch steigern.

Für beide Fälle gilt jedoch: Swiped sie sich nun left, wird das deinen Score senken, da dein ELO>ihr ELO, vermutlich noch stärker, wenn du sie rechts gewischt hast. Bei beidseitigem left bei unterschiedlichem ELO frage ich mich, was sinnvoll wäre. Swiped sie dich right, wird es wieder wenig Einfluss auf deinen Score haben.*

Swipest du eine mit einem ähnlichen Score left, und sie dich auch left, (oder auch beide einander right) wird es wohl bei beiden wenig ändern. Wenn aber nur einer von beiden ein Right bekommt, dann wird es den ELO des Empfängers steigern und den ELO dessen, der selbst ein Right abgegeben hat aber ein Left erhalten hat, senken.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ein Right-Swipe für jemanden, den du nicht bumsen würdest, bringt nichts, außer dass du Gefahr läufst deinen ELO zu senken, da sie dich links wischt - besonders desaströs bei UGs, die einen niedrigen ELO haben.* Daher sollte man selektiv swipen. Es ist klar, dass rageliken deinen ELO killt, das wurde oft genug bestätigt. Du kannst ein perfektes Profil haben, wenn du alles rechts wischt, wirst du trotzdem deinen ELO senken und im Endeffekt nicht das vorgeschlagen bekommen, was du gerne hättest und was dir aufgrund des Profils "zustehen" würde.

Natürlich sollte man auch wissen, wo man steht. Mit einem schlechten Profil nur SHBs rechtswischen (sofern du überhaupt welche angezeigt bekommst) wird zu keinen Matches führen. Grundlegend werden einem jedoch Vorschläge mit einem ähnlichen ELO angezeigt. Zwischendurch gibt es aber auch Serien von UGs (ELO niedriger) oder auch SHBs (ELO höher). Bekommst du nur UGs vorgeschlagen, dann habe ich schlechte Nachrichten für dich. :-D Prämisse sollte IMMER selektives Swiping sein. Man kann/sollte auch SHBs leften, wenn man sie nicht bumsen würde (aus welchem Grund auch immer).

Man kann sich z.B. nach Manila beamen und seinen ELO künstlich steigern, da einen dort quasi alle rechts wischen. Wenn man "zurück kommt" bekommt man kurz die Oberklasse hier vorgeschlagen, ABER der ELO rekalibriert sich dann schnell wieder auf einen Level, der hier angemessen ist, da einen die Ultra-SHBs eh alle leften. Bringt einem somit eh nichts, außer, dass man live erleben kann, was es bedeutet einen extrem hohen ELO zu haben, in Manila auf Dauer und hier kurzfristig. Habe ich selbst nicht fieldtested, aber im Misc haben das einige gemacht.

Jetzt zum Thema Visibility:  Wischt du jemanden rechts, dann kommst du eher oben auf den Stack. Wo du platziert wirst, wenn du jemand noch nicht gewischt hast? Keine Ahnung. Zum Thema Visibility melkt Tinder allerdings die Cashcow. Mit Boosts steigerst du deine Visibility, sowohl für den Fall, dass du gewischt hast, als auch allgemein. Was heißt das nun für normale Swipes (bzw. allgemein Visibility) ohne Boost? Ich weiß es nicht, vermutlich wird man ohne Boosts hinter den ganzen Boostern im Stack der Vorschläge verschwinden und kommt dann irgendwann man nach oben und es kann zu einem Match kommen. Jedoch nur, wenn die Frau überhaupt mal bis zu dir durchwischt. Tinder hat die Visibility für Normalos jedenfalls gesenkt, was man so in den Foren liest. Es kann natürlich auch sein, dass die Visibility nicht künstlich gesenkt wurde, sondern indirekt durch getätigte Boosts anderer User. Man kann ohne Boosts wohl so 1-3 Matches pro Tag erhalten. Mit Boosts innerhalb einer halben Stunde um die 10 - bei selektivem Swiping und einer guten Boostzeit.

Die Visibility ist bei einem neuen Account oder eine neuen Location sehr hoch, allerdings nur für 1-2 Tage, vermutlich um mal deinen ELO zu kalibrieren und um dich anzufixen. Daher gibt es anfangs auch viele Matches.

Zudem hängt die Visibility von anderen Faktoren ab, evtl wie man allgemein swiped (alles leften wird zwar deinen ELO nicht sonderlich beeinflussen, aber deine Visibility, wogegen alles righten beides senken wird - du agierst ja wie ein Bot). Weiters wird deine Visibility Null, wenn du nichts tust. Ich hab noch keine Vorschläge gesehen, die länger als eine Woche nicht online waren, die meisten kurzlich aktiv. Sprich: swipe einfach 2 mal am Tag ein wenig, dann bist du sichtbarer.

Zusammengefasst: Wählerisch sein, die Profile vor einem Wisch genau anschauen und die beiden Tinder Grundregeln einhalten:

1. Be attractive

2. Don't be unattractive

Wie schon 100 mal in diesem Thread erwähnt: Diese Regeln beziehen sich auf die Fotos.

*Nachtrag: In Summe heißt das nun folgendes: Swipest du ein UG rechts, dann kommst du auf ihren Stack, hast du einen hohen ELO, dann vermutlich sogar recht weit oben. Was kann nun passieren: Bestenfalls swiped sie dich rechts und du hast einen Match, der dich nicht interessiert und deinen ELO nicht sonderlich beeinflusst, eventuell sogar senkt (du matchest ja mit niedrigeren ELOs, anscheinend gefallen dir UGs). Schlimmstenfalls swiped sie dich links und senkt deinen ELO erst recht. So gesehen ist eine schlechte (bis nicht vorhandene) Visibility bei Damen mit niedrigen ELO ja etwas Gutes. Man sollte sich nur nicht absichtlich mit einem Right-Swipe sichtbar machen und riskieren, dass man genoped wird.

bearbeitet von Psycho Dad
Tipffehler ausgebessert und Sachen ergänzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke der Erläuterung! 
Höre das auch zum ersten Mal. Aber interessant zu wissen. Gibt's dazu auch eine Quellenangabe? 

Zu Tinder nochmal selbst: 
Ich hatte bei Tinder auch nur selten Dates und wenn, dann schrieben die meisten Matches auch nicht zurück. Hingegen bekomme ich fast jedes mal beim Ausgehen IOI's von Mädels zugesendet bzw auch auf der Arbeit oder Uni. Also im echten Leben läuft's definitiv besser, wobei ich sicherlich nicht allein mit dieser Auffassung stehe. Freunde von mir, alle samt gut aussehend, sportlich, arbeiten teilweise nebenbei als Models haben sich ebenfalls über die niedrige Quote auf Tinder beschwert. Während sie im echten Leben problemlos Frauen flachlegen können, so stagnieren auch sie teilweise auf Tinder. 
Ich glaube auch, dass viele Profile einfach in der großen Datenmenge untergehen und somit viele (männliche) Teilnehmer nicht erkannt werden. Oder die Frauen selektieren beinhart ihre Targets aus und vergeben nur Likes für absolute Adonismänner mit dementsprechenden Profilbildern.
Appropo. Satsang hat einmal einen guten Thread darüber verfasst wie man seine Profilbilder optimal gestalten kann. Hab das zwar selbst noch nie ausprobiert, da wie gesagt ich kein großer OG Fan bin. Aber hat das jemand schon mal ausprobiert bzw. kann Resultate vorlegen? Wäre mal interessant zu wissen, ob es wirklich so fruchtet wie Satsang es beschrieben hat. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Psycho Dad
vor 20 Minuten schrieb pMaximus:

Danke der Erläuterung! 
Höre das auch zum ersten Mal. Aber interessant zu wissen. Gibt's dazu auch eine Quellenangabe? 

Zum ELO gibt es nur vage Aussagen, aber was ein ELO-Score allgemein ist, kann man ja nachlesen. Das Thema Visibility erklärt sich von selbst, seit es Boosts gibt, die ja deine Visibility steigern.

vor 20 Minuten schrieb pMaximus:

Ich hatte bei Tinder auch nur selten Dates und wenn, dann schrieben die meisten Matches auch nicht zurück. 

Meinst du, du hast selten Dates oder selten Matches. Realistisch ist eine 70-80% Responsequote der Matches. Wie viele Dates man da rauszieht, hängt dann von diversen Faktoren ab, in erster Linie wohl Zeit.

vor 20 Minuten schrieb pMaximus:

Hingegen bekomme ich fast jedes mal beim Ausgehen IOI's von Mädels zugesendet bzw auch auf der Arbeit oder Uni. Also im echten Leben läuft's definitiv besser, wobei ich sicherlich nicht allein mit dieser Auffassung stehe. Freunde von mir, alle samt gut aussehend, sportlich, arbeiten teilweise nebenbei als Models haben sich ebenfalls über die niedrige Quote auf Tinder beschwert. Während sie im echten Leben problemlos Frauen flachlegen können, so stagnieren auch sie teilweise auf Tinder. 
Ich glaube auch, dass viele Profile einfach in der großen Datenmenge untergehen und somit viele (männliche) Teilnehmer nicht erkannt werden.

Es liegt an den Fotos und weiters am Texten. Außerdem muss man einfach auf Masse gehen, damit ein paar Dates rumkommen. Du kannst aber nur auf Masse gehen, wenn du viele hochwertige Matches bekommst, die du nur bekommst, wenn dein Profil passt. Idealerweise hast du selbst auch genug Alternativen.

 

vor 20 Minuten schrieb pMaximus:

Oder die Frauen selektieren beinhart ihre Targets aus und vergeben nur Likes für absolute Adonismänner mit dementsprechenden Profilbildern.
Appropo. Satsang hat einmal einen guten Thread darüber verfasst wie man seine Profilbilder optimal gestalten kann. Hab das zwar selbst noch nie ausprobiert, da wie gesagt ich kein großer OG Fan bin. Aber hat das jemand schon mal ausprobiert bzw. kann Resultate vorlegen? Wäre mal interessant zu wissen, ob es wirklich so fruchtet wie Satsang es beschrieben hat. 

Es sollte das Ziel sein, diesen Adonis zu verkörpern und aus der Masse hervorzustechen. Du hast beide Tinder-Regeln gebrochen, kein Wunder, dass es nicht so gut läuft.

Ich habe einige Iterationen mit neuen Accounts durch, wobei ich meine Bilder und das Profil sukzessive verbessert habe. Ich habe somit live miterleben können, wie mit jedem neuen Profil der ELO besser wurde. Dazu kommt, dass es immer mehr Alternativen gab und ich daher immer selektiver geswiped habe. Ich habe gemerkt, dass eben die Vorschläge, Matches und Dates immer besser und besser wurden.

bearbeitet von Psycho Dad

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr spannende Diskussion.

Ich habe, nachdem ich Tinder installierte, gut 2 Tage gar nichts an der App gemacht. Das erklärt wohl auch die Flaute bei den Matches. Wer selber nicht aktiv wird, wird auch nicht geboosted zu Beginn.

Also dies ist für mich sehr frustrierend. Ich abe mir nach einer erneuten Installation von Tinder durchaus mehr erhofft. An meinem Profil und den Bildern kann es eigentlich nicht liegen. Habe da früher, also vor ein paar Monaten unglaublich viele Likes erhalten und habe auch da sehr oft die Frauen gedisliked und nur wenn sie mir gefielen ein Herz vergeben. Irgendwie liegt der Wurm drin. Befinde mich in einer Grossstadt, aber es zeigt mir trotzdem kaum Frauen an!!
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Just now, Dretch said:

Das war doch nen Troll-Post 1f914.png

 

Der Post ist geil,
 

nur was man mit ihm Anfangen soll ist die Frage.

Denn, und das ist wieder das typische Problem von Leuten die nicht gut reflektiert sind, seine Art & seine pics sind nciht einfach zu kopieren.
Keine Ahnung ob er das ist auf dem Krav Maga Bild, ich mach das selber und man kennt sich in der Szene,
aber so wie Satsang insgesamt rueber kommt ist das kein Typ mit demich gerne n Bier trinken wuerde - eher jemand der sein Ego n bissl zu wichtig nimmt und irgendwas ueberkompensieren muss,
mit nem gewissen Geltungsdrang. Ist jetzt aber auch nicht das Thema, sondern:
Nicht jeder hat seinen Look ( der ja ganz gut ist) und sein Style im Texten killt die Konversation eher als das er sie am Leben erhaelt. Irgendwann ist  push & pull und fluffy talk halt auch am Ende, und via Text ist das auch ned easy zu kalibrieren.
Imo hat das zwei Folgen: Es gibt ne chance das sie flaked bzw. es nie zum date kommt, wenn es dazu kommt massig Shit tests & LMR.
Warum? Er hat sie doch eh cool an der Angel- das zeigt einfach das die girls ihn attraktiv finden- er koennte bei allen relativ easy die Nummer holen und am Phone weiter machen. 

Man kann aus dem Post also ziehen:
- welche Methode man verwendet um herauszufinden was man fuer ein Profil braucht
- das dass Profil / der Look alles ist (PICs)
- das es hinterher fast egal ist, weil die girls dann echt bereit sind zu investieren
- Wichtig ist einfach keines dieser Standart Profile mit Bouldern, Freunden und normalen Pics zu haben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb jasonbourne:

Der Post ist geil,

Unterhaltsam fand ich ihn. Wirklich, ich dachte beim Lesen das wäre nicht ernst gemeint :lol:

So schöne Küchenpsychologie, herrlich:

Zitat

Du machst einen 1-2 Pixel dünnen Rahmen um dein Bild in der selben Farbe wie Tinder

Das suggeriert was?

VERTRAUEN

Zitat

Mein Bild zeigt mich mit den Mädels unseres Krav Maga Kurses nach dem Training, wie wir uns alle umarmen.

...

Weil es den Zahn der Zeit trifft, und Sicherheit suggeriert. Es zeigt, der Typ kann mich vor fiesen Grapschern beschützen.

 

Da fand ich deinen Link wie man Fotos macht weitaus besser ;-)

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Psycho Dad
vor 10 Minuten schrieb Dretch:

So schöne Küchenpsychologie, herrlich

Der Rahmen mit der Farbe suggeriert natürlich gar nix. Aber es hilft vielleicht kurz die Aufmerksamkeit beim Dauer-Linkswischen zu erregen und inne halten zu lassen, bevor sie über einen drüberwischt.

vor 21 Minuten schrieb jasonbourne:

DIrgendwann ist  push & pull und fluffy talk halt auch am Ende, und via Text ist das auch ned easy zu kalibrieren.

Ich mache erst 80% Spaß und dann 20% Ernst, d.h. ein kurzes Interview hinsichtlich Privatleben und Job, jedoch auch mit Spaß eingeleitet. Danach nochmal kurz auf die Funschiene und zum Abschluss die Nummer holen, wobei das Date schon im Raum stand. Das hat sich für mich am besten bewährt, aber ich bin auch gut im C&F-Texten. Kommt es nach etwas Fun zu schnell zur Telefonnummer dann verläuft sich der Kontakt schnell, auch weil ich selbst zu wenig Comfort habe und nix vom Gegenüber weiß und das Interesse verliere. Zieht sie beim Fun nicht mit, langweilie ich mich und die Konversation ist auch schnell tot.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Just now, Psycho Dad said:

Der Rahmen mit der Farbe suggeriert natürlich gar nix. Aber es hilft vielleicht kurz die Aufmerksamkeit beim Dauer-Linkswischen zu erregen und inne halten zu lassen, bevor sie über einen drüberwischt.

Ich mache erst 80% Spaß und dann 20% Ernst, d.h. ein kurzes Interview hinsichtlich Privatleben und Job, jedoch auch mit Spaß eingeleitet. Danach nochmal kurz auf die Funschiene und zum Abschluss die Nummer holen, wobei das Date schon im Raum stand. Das hat sich für mich am besten bewährt, aber ich bin auch gut im C&F-Texten. Kommt es nach etwas Fun zu schnell zur Telefonnummer dann verläuft sich der Kontakt schnell, auch weil ich selbst zu wenig Comfort habe und nix vom Gegenüber weiß und das Interesse verliere. Zieht sie beim Fun nicht mit, langweilie ich mich und die Konversation ist auch schnell tot.

Sein Text ist halt auch eher ein Beispiel fuer C&F und P&P als sonst was- er brennt in der Conversation halt ein Feuerwerk ab, er hat sie hooked, aber sie droht trotzdem 2x Mal das abzubrechen bzw. die Kommunikation totlaufen zu lassen.
Man kann das jetzt als "frame halten" bezeichnen, oder halt als seinen Style das sie nicht von der Angel springt.
98 von 100 typen hier im Forum fliegen mit dem Textstyle aus der konversation.
Finde seine Combo von Profil Pics, Text und Textgame halt schon krass, da hat er sich auf jeden Fall Gedanken gemacht und zieht das auch echt durch.
Sowas bringen nicht viele.

Ich versuche das einigermassen zu kalibrieren und wenigstens etwas ueber sie rauszufinden, hab aber auch nen relativ standart - heisst moderaten Profiltext.
Warte aber aktuell noch auf neue Bilder, dann werd ich das auf jeden Fall mehr C&F bringen.

Einfach aus der Masse herausstechen ist die Kunst, drum ist z.b. das Bild von dem einem mit dem T-Rex halt auch mega.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was habt ihr in euren Bios stehen??

Lasst mal hören Ladies and Gents. Ich brauche ein paar Inspirationen. Gerne was Lustiges oder Freches!
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast _deleted_

tinder.png

Im Moment hab ich nur einen Satz drinstehen. Davor hatte ich versuchshalber nichts drinstehen.

Manchmal wird man darauf angesprochen. Ich würds jetzt nicht überbewerten.

Jeder Copywriter sagt eigentlich, Texte so lang und episch wie möglich zu machen. Kann man so handhaben. Für mich ists jedoch eher Marketing als Sales. Ich will mich nicht verkaufen.

Interessantere Infos und Signale kommen dann in den nächsten 2-3 Nachrichten. Die Profilbeschreibung ist dafür da, deine Persönlichkeit durchschimmern zu lassen.

Trockene Selbstbeschreibungen wie bei einer Bewerbung interessieren keinen. Macht dich langweilig.

Die Ausnahmen sind, wenn ich reise. Dann schreibe bspw "Ich reise gern, bin gerade in Burkina Faso. Ich spreche Deutsch, Englisch und Suaheli". Das ist interessant.

Unter dem Strich bin ich jedoch ein Freund von "Show, don't tell". Mein verknüpftes Instagramprofil signalisiert mehr als ein Text. Auch hab ich keine Lust auf "Haha, lustig" nur um die Aufmerksamkeit von verwöhnten Gören zu fassen.

bearbeitet von _deleted_

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Psycho Dad
vor einer Stunde schrieb Tschurikin:

Was habt ihr in euren Bios stehen??

Lasst mal hören Ladies and Gents. Ich brauche ein paar Inspirationen. Gerne was Lustiges oder Freches!

Jedenfalls keine langweilige Kacke.

Die Bio wird vor dem Wischen eh meistens nicht gelesen, aber nach einem Match könnte sie relevant werden. Bewährt hat sich etwas in meiner Bio, womit ich sie openen kann. Oder etwas, was ihr die Möglichkeit gibt sich zu qualifizieren. Das ganze garniert mit etwas Witz und läuft. Das ganze muss aber zu deinem Stil passen, weswegen du dir selbst was einfallen lassen solltest. :-D

bearbeitet von Psycho Dad

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist ja auch meine Idee, dass ich mir selber was einfallen lasse. War nur neugierig und bin es immer noch, worauf ihr baut. :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.