Letztes Gespräch versagt

37 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Guten Abend an alle,

ich les mich hier seit paar Wochen durch vor allem das InnerGame ist eine Sache an der ich arbeite.

Zu meinem Problem: Ich hab meine 6 monatige Beziehung hinter mir. Vor ungefähr einem Monat habe ich Kontakt zur meiner Ex aufgenommen. Frag nicht wieso.

Und hab es meiner Freundin erzählt sie ist durchgedreht und wir hatten erst mal eine Woche kein Kontakt hab sie komplett ignoriert und dann versucht mich für mein Verhalten zur entschuldigen. Sie hat ganze Zeit abgeblockt. Hat mich getestet hab mehrmals versagt und um mich eifersüchtig zu machen hat sie angefangen sich mit anderen Männer zu geben in der Uni, die ich bis dato nicht kannte. Ich hab falsch drauf reagiert also wütend. Dann kam es immer wieder zu Worten, wer ich denn sei? das ich ihr nix mehr zu sagen habe. Sie hat auch andere Sachen gebrochen die wir woher besprochen haben. Und heute haben wir uns getroffen um ein letztes mal zu reden. Sie kam mit 2 Freundinnen haben uns dann von dehnen getrennt und geredet. Eigentlich wollte ich so dahin gehen das ich mir nix vorwerfen lasse und selber nicht mehr will und auch ihre Fehler anspreche. Als es dann zum Gespräch kam wurde ich weich und hab ihre Fehler nicht angesprochen hab mir gedacht vielleicht kann ich das ganze noch retten. Doch am Ende wirkte sie nur Abwesend und ging. Ich weiss das sie mich noch liebt. Ich weiss auch das ich viele dumme Fehler gemacht habe und auf bestimmte Sachen ohne Nachdenken reagiert habe. Das es aus ist macht mich nicht so sehr fertig, als das ich mich wie eine Pussy verhalten habe. So etwa "ich kann nicht ohne dich Leben". Ich weiß auch das, das meine Attraktion ziemlich geschrumpft hat. Aber dieses Gefühl mich wie ein Feigling verhalten zu haben ärgert mich sehr. Anstatt ihr meine Meinung zu sagen habe ich wie eine Pussy gehandelt :(

Jetzt meine Frage wie kriege ich das aus mir raus dieses Gefühl von Versagen raus? Sollte ich versuchen sie nochmal zu treffen und ihr meine Meinung sagen? Ich fühl mich echt wie ein Versager! Es nervt mich extrem das ich so wie ein Weichei gehandelt habe!!

Was soll ich jetzt tun ?

Und denkt ihr ich hab noch eine Chance bei ihr? Und wie soll ich vorangehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Versager? Eher Dummkopf!

Du nimmst Kontakt zu deiner Ex auf,weißt noch nicht mal warum,wahrscheinlich weil du Sie einfach mal wieder ficken wolltest, rennst damit zu deiner Freundin und wunderst dich über ihre Reaktion!? Wie blöd ist das denn?!!

Kontakt zu deiner (Ex)Freundin einstellen und abwarten. Chancen derzeit keine mehr,so wie du dich verhälst.

Dein handeln ist ein Spiegel deines Innersten, sieht so aus das du, zumindest momentan, eine Weichflöte bist. Das heißt arbeite an deinem InnerGame, hast du ja bereits erkannt.

bearbeitet von House54

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vor ungefähr einem Monat habe ich Kontakt zur meiner Ex aufgenommen. Frag nicht wieso.

Und hab es meiner Freundin erzählt sie ist durchgedreht und wir hatten erst mal eine Woche kein Kontakt hab sie komplett ignoriert und dann versucht mich für mein Verhalten zur entschuldigen

Du hast dich dafür entschuldigt dass du mit einer Frau geredet hast mit der du mal eine Beziehung hattest ? Da gibt es nichts zu entschuldigen unter erwachsenen Menschen

ist es ganz normal das man auch nachdem man sich getrennt hat miteinander reden kann.

Sie hat auch andere Sachen gebrochen die wir woher besprochen haben.

Solche Vereinbarungen funktionieren oft nicht weil auf logischer ebene etwas vereinbart wird obwohl es sich um emotionale Thematiken handelt.

Triff solche vereinabrungen in zukunft sowenig wie möglich. Wenn ihr vereinbart habt nicht mit anderen zu schlafen wird sie es tun wenn sie wirklich will

genauso wie du es tun wirst wenn du es wirklich willst daher sind solche vereinbarungen Käse.

Eigentlich wollte ich so dahin gehen das ich mir nix vorwerfen lasse und selber nicht mehr will und auch ihre Fehler anspreche.

Du suchst die Fehler ja schon bei dir selbst. Fehler bei anderen zu suchen ist in der Regel für dich wertlos da du dich damit nur von deinem

eigenen mist ablenkst. Der Punkt an dem es hakt ist ein anderer, nämlich der das du ihr verhalten legetimierst und dich dafür entschuldigt hast

das du mit deiner ex geredet hast

Ich weiss das sie mich noch liebt

Gewöhn dir am besten ab wissen zu wollen was andere Leute denken machen oder fühlen. Das kannst du vielleicht vermuten

aber nicht wissen.

Anstatt ihr meine Meinung zu sagen habe ich wie eine Pussy gehandelt

Es ist gut das du eins deiner Probleme erkennst. Entschuldige dich niemals für etwas bei dem du dir nichts vorzuwerfen hast

nur weil es jemand (eine Frau) erwartet !

Und denkt ihr ich hab noch eine Chance bei ihr? Und wie soll ich vorangehen?

Nein , vergiss sie. Sie es mal so eine Frau die so austickt wenn du mit deiner Ex redest ist eh nicht unbedingt die

geeignetste Partener für eine Beziehung - ja ich weiss du liebst sie bla bla bla aber das gibt sich auch wieder ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn mir das mit dem "Verbrenn ihn" früher einmal jemand gesagt hätte.

TE du bist auch ne Pussy, wenn du wegen sowas jetzt ständig rumheulst.

Lass es gut sein und machs nächste mal besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt meine Frage wie kriege ich das aus mir raus dieses Gefühl von Versagen raus? Sollte ich versuchen sie nochmal zu treffen und ihr meine Meinung sagen? Ich fühl mich echt wie ein Versager! Es nervt mich extrem das ich so wie ein Weichei gehandelt habe!!

Was soll ich jetzt tun ?

Und denkt ihr ich hab noch eine Chance bei ihr? Und wie soll ich vorangehen?

Weist du, was ich an dem Konzept des "Kriegers" mag? Das ist der Gedanke der Makellosigkeit. Sie unterscheidet ihn von den kleinen Kindern und den Frauen.

Frauen spüren instinktiv, ob ein Mann makellos ist. Solange er sich als Versager fühlt, solange er ratlos ist und wie ein Weichei handelt und sich in den Dingen, die seine Frau betreffen, schwach und klein benimmt, wird sie ihn als unterlegen oder als Kind behandeln. Als Partner verliert er jede Attraktivität. Das geht so weit, dass sie ihn wegen seiner Schwäche hassen wird.

Wenn du merkst, dass dich dein Verhalten annervt, hast du die Gelegenheit, es zu ändern. Aber das ist eine Angelegenheit, die du mit dir selbst ausmachen musst. Nur du allein kannst entscheiden, ob du ein Mann werden willst. Nur diiese Entscheidung kann bewirken, dass du dich selbst annervst.

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Renn ihr nicht nochmal hinterher. Das mit dem Brief ist an sich nicht schlecht um zu Verarbeiten. Nur schick ihn halt nicht wirklich ab....

Warum du deine Ex nochmal kontaktiert hast? Weil du nicht drüber hinweg und geradewegs in eine neue Beziehung geschlittert bist. Das macht dich fertig, du meldest dich bei deiner Ex, hast dann auch noch schlechtes Gewissen obwohl wenn wirs genau nehmen absolut nichts falsch oder verkehrt daran ist. Aber du weißt was du wolltest und deswegen macht dich das fertig. Sei froh das du die Ex nicht auch noch gefickt hast....been there, done that....nicht schön sowas aber man lernt ja daraus, nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kindergarten.

Hör' auf IC.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lieber TE,

Sie liebt dich nicht, wenn sie sich so verhält.

Wenn ich eins nicht abkann dann bescheurtes möchtegern "wie du mir so ist dir verhalten".

Sie hat nun eine Ausrede für jeglichen Mist.

jede Frau die so ist und geht ist ein Geschenk für dich. So ein Mist muss man sich nicht antun.

Du hast dich sogar entschudligt (hätte ich mich nicht). Damit hast du alles getan.

Wenn ich mal schauen will wie es einer Ex geht dann mache ich das. Muss ja nicht heissen das man sich allein mit ihr trifft oder so.

----

und jetzt mal zu dir persönlich. Schon der Schreibstil deines ersten Posts erweckt in mir den Eindruck, dass du ein ziemlich planloser Harry bist,.

Du schreibst überhaupt nichts klar und verständlich. Ist schon richtig Schluss? Oder nur kein Kontakt ? Etc. etc.

Lern mal deine Gedanken zu ordnen bevor du schreibst ! Wenn du so im realen Leben auftrittst wundert es mich nicht, dass Gespräche nichts bringen!

bearbeitet von MrJack

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie liebt mich noch hab ich heute von einer ihrer Freundin erfahren! Wie soll ich mich jetzt verhalten? Soll ich Kontakt aufnehmen?

Und was kann mann gegen das verlangen tun sich bei ihr zu melden, weil mein weiss sie liebt noch einen und man angst davor hat das sie einen schnell vergisst?

Ja bin zurzeit wirklich planlos, es ist ehrlich gesagt ungewiss wo lang es in meinem Leben jetzt gehen wird. Sie meinte gestern sie will nicht mehr und es macht kein Sinn, aber sie liebt mich noch. Wieso sie dann nicht mehr will weiss ich auch nicht. Klar habe ich mich mal scheisse benommen und ihre shittest verkackt, aber deshalb doch sicherlich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier war ja keiner dabei aber ich finde die Sache recht merkwürdig. Wie kommt man von ich hab mit meiner Ex einen Kaffee getrunken zu ich kann nicht mehr ohne dich leben?

Was hast du denn falsch gemacht das du dich so behandeln lässt, dass sie dich einfach so ignorieren kannst und du aus Verzweiflung bei ihren Freundinnen um Infos anfragst.

Das ist doch super needy. Wenn die Freundin zu ihr hingeht und sagt der gstar hat mich ausgefragt der will dich unbedingt zurück.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab nur mit meiner Ex wieder Kontaktaufgenommen, weil ich mitgekriegt habe das sie mich die ganze Zeit stalken tut knapp 1 Jahr. Ich war etwas schadenfroh darüber das sie immer noch nicht über mich hinweg ist, da sie damals Schluss gemacht hat. Deshalb war ich neugierig und hab Kontaktaufgenommen. Meine jetzige Freundin dachte dann ich empfinde was für sie und wurde dadurch richtig sauer, obwohl von sowas kann gar nicht die Rede sein.

Nach dem sie das Erfahren hat war sie erstmal stinkig und erst mal war stille zwischen uns. Ich wollte das sie sich beruhigt. Und in der Zeit hat sie sich an Abmachungen nicht gehalten was mich wiederum sauer machte und sie hat mich öffterst mit shittest getestet und ich bin immer durchgefallen. Ich wurde richtig betasiert. Strahle ihr gegenüber mehr keine Attraktion mehr aus. Hab keine Infos bei der Freundin gefragt, hab sie auf der Strasse gesehen und sie meinte ich soll sie mal besser behandeln und dies das. Die Freundin kam auf mich zu und durch das Gespräch habe ich erfahren das sie noch für empfindet.

Jetzt ist 2 Tage stille beim letzten treffen meinte sie noch sie will nix mehr, aber das hat sie nur gesagt weil ich keine Eier gezeigt habe und sie noch sauer ist. Wie jetzt am besten verhalten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

DU verhälst dich ENDLICH mal wie ein Mann und nicht wie ein Waschlappen und sagst ihr

"Hey Mädel ich mag dich sehr. Aber ich mag nicht dieses Theater wegen nichts. So geht das nicht. Wenn du das verstanden hast lass uns in Richtug Sonne fahren".

Hand reichen + klare Ansage. So macht das ein Mann.

bearbeitet von MrJack
  • TOP 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wann soll ich das zu ihr sagen seit 4 tagen Funkstille. soll ich einfach hinfahren und sie überraschen? und wie lange sollte die Funkstille noch anhalten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mann, wach doch mal auf!

In deinem Eingangsthread hast du geschrieben, dass du dich wie eine Pussy verhältst. Kann ich nur bestätigen: PDM, Neediness, Oneitis.....volles Programm. Solange du so in diesen Dramen aufgehst, werden dich deine Frauen konsequent spiegeln und sich so verhalten, wie sie das gerade tun.

Alleine dein letzter Beitrag spricht schon wieder Bände: "Soll ich dies, soll ich das." Du bist nicht in der Lage, eine Entscheidung zu treffen. Wie unmännlich ist das.

Das Konzept der Funkstille hast du auch nicht verstanden. Du hältst sie, weil du deine Freundin gefügig machen willst. Das ist lahm und typisch für einen Beta, der mit billigen Tricks kontrollieren will. Hämmer dir ein: In einer Beziehung funktioniert Kontrollwahn nicht!!!

Wenn du eine Funkstille machst, dann weil du dich um dich selbst kümmerst. Funkstille hat mit Eigenliebe zu tun.

Ich würde dir raten, das ganze Drama mit den Frauen mal zur Seite zu legen. Lies dich ein, lerne was über Männlichkeit, Attraction, Frames, Beziehungen und werde souverän. Mit deiner flatterigen Unentschlossenheit kannst du keine vernünftige Beziehung führen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab nur mit meiner Ex wieder Kontaktaufgenommen, weil ich mitgekriegt habe das sie mich die ganze Zeit stalken tut knapp 1 Jahr. Ich war etwas schadenfroh darüber das sie immer noch nicht über mich hinweg ist, da sie damals Schluss gemacht hat.

Karma is a bitch. Schadenfroh sein, dass die Ex nicht über dich hinwegkommt und jetzt selbst rumheulen und dir von der Freundin erzählen lassen, was deine neue Ex angeblich denkt und fühlt.

Mein Tipp: Kindergarten einstellen, an dir arbeiten, bei der nächsten Frau besser machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie wärs mal wenn einer antwortet! Ich weiss das ich an mir arbeiten muss, sonst hätte ich mich ja nicht hier angemeldet!!! Aber zur jetzigen Sache brauch ich Rat. Ist ein Freeze out sinvoll? Oder soll ich mich bei ihr melden mal schreiben und reden als ob nix wäre?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo gdstar34,

die anderen haben dir doch entsprechende Antworten auf deine Frage gegeben. Auf die Frage hin, ob du dich bei ihr melden sollst, hast du vermehrt die Antwort "Nein" erhalten. Das ist auch richtig so. Die Gründe für das Nein kannst du den vorigen Antworten entnehmen. Steht eigentlich alles drin, was wichtig ist. Solltest du einfach die Antwort hören wollen, dass du dich bitte bei ihr melden sollst und alles so weiter geht wie bisher, bist du hier leider an der falschen Stelle. Den Rat wird dir hier niemand geben. Dennoch triffst du deine Entscheidungen selbst und kannst von unseren Ratschlägen abweichen. Viel Glück.

bearbeitet von face2face
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Allein aus seiner andauernden Hinterfragung nach dem Melden, merkt man das er sich nur eine Absolution zum melden erhofft. Wie du erkannt hast gdstar34, musst/sollst du an dir selbst arbeiten und wir können dir nur das Rezept (PU) mitgeben, wie du etwas verbesserst. Um in der Sprache der Medizin zu bleiben, eine Spritze zur schnellen Abhilfe gibt es nicht. Du kannst trotzdem vermeiden dich weiter in die Scheisse zu reiten, in dem auf die anderen Mitglieder hier hörst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verstehe schon, dass ich an mir arbeiten muss!!!! Was ich auch tuhe!!!! Was sollte ich den unbedingt lesen damit mein Selbstbewusstsein steigt?

Und wieso ich ganze Zeit immer wieder frage was ich jetzt tun soll? Weil ich meine Gefühle zu ihr nicht einfach in Staub auflösen kann. Man kann ja beides Parallel machen an sich arbeiten und die Beziehung retten! Das ich an mir arbeiten muss egal wie es mit ihr Ausgeht ist mir schon die ganze Zeit klar und seit paar Wochen mache ich das auch, weil mich meine eigene Lage am meisten stört. Trotzdem würde ich ausser das ich an mir arbeiten muss paar Ratschläge oder Tipps hören wollen wie ich die ganze Situation mit ihr retten kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh mann, Leute! Stellt endlich diesen Kontakt zu Euren Exen ein! Das ist kontraproduktiv und bringt in einer neuen Beziehung nur Vertrauensverlust. Es ist einfach respektlos dem neuen Partner gegenüber Kontakt mit der Ex zu unterhalten. Um es scharf und provokant zu formulieren, ist es "mentales Fremdgehen".

Dies geht nur in drei Fällen:

a) Man will immer noch etwas von dieser Person, dann sollte man aber keine neue Beziehung eingehen.

b) Man hat gemeinsame Kinder, dann sollte man den Kindern zu Liebe in Kontakt bleiben.

c) Man hat einen enormen gemeinsamen Social Circle den man einfach nicht entfreunden kann.

Ansonsten, Kontaktabbruch, alle Nummern löschen, aus dem Leben verbannen. Tut Dir gut - und Deiner neuen Beziehung auch.

Dass Deine Freundin so reagiert hat, kann ich verstehen und nachvollziehen.

In casu hast Du, lieber TE, Mist gebaut. Für diesen musst Du wie ein Mann einstehen. Entschuldige Dich und lass es sein mit irgendwelchen Überraschungen oder anderem Pussyzeugs. Sag Du hast einen Fehler gemacht, dass Du bittest dieses Fauxpas zu vergeben und gut ist.

Arbeite an Deinem Selbstwertgefühl (und Deiner Rechtschreibung) und alles wird wieder gut laufen. Sie wird sich - soweit sie nicht ganz doof ist und Du ihr wirklich nichts bedeutest - schon danach von alleine melden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh mann, Leute! Stellt endlich diesen Kontakt zu Euren Exen ein! Das ist kontraproduktiv und bringt in einer neuen Beziehung nur Vertrauensverlust. Es ist einfach respektlos dem neuen Partner gegenüber Kontakt mit der Ex zu unterhalten. Um es scharf und provokant zu formulieren, ist es "mentales Fremdgehen".

Dies geht nur in drei Fällen:

a) Man will immer noch etwas von dieser Person, dann sollte man aber keine neue Beziehung eingehen.

b) Man hat gemeinsame Kinder, dann sollte man den Kindern zu Liebe in Kontakt bleiben.

c) Man hat einen enormen gemeinsamen Social Circle den man einfach nicht entfreunden kann.

Schmarren. Einfach nur Schmarren. Wie kommt Mann auf sowas?

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vor ungefähr einem Monat habe ich Kontakt zur meiner Ex aufgenommen. Frag nicht wieso.

Und hab es meiner Freundin erzählt sie ist durchgedreht

Was willst Du denn noch mit ihr? Wenn sie wegen sowas die Beziehung drauf gehen lässt, war es ihr nicht wichtig genug.

Dieses Gefühl das Du bei dem Treffen nicht gesagt hast was Du sagen wolltest, ja, ist Scheiße, aber lass das nicht an ihr aus. Das ist nur Dein Ding.

Du musst nur in die positive Grundeinstellung zurückkommen.

Du bist wieder frei für Neues. Du hast Zeit für Dich. Du hast zum Glück einen wichtigen Fehler gemacht und kannst Dich weiterentwickeln. Und so weiter und so fort.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.