Sexuell unerfahrene Freundin!

13 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hey, folgendes "Problem",

Seit knapp 2 Monaten befinde ich mich in einer Beziehung, wir verstehen uns super, sind total auf einer Wellenlänge und ich merke wie sie sich mir immer mehr öffnet.

Vor ein paar Tagen hat sie dann das Thema Sex angesprochen und gefragt auf was ich denn so stehe. Dabei ist dann rausgekommen, dass sie eher unerfahren ist was den sex angeht. Wir haben recht oft sex, nur halt immer Standard Sex. Nie irgendwas ausgefallenes oder oder wirklich besonderes. Ich will nicht sagen das der Sex nicht gut ist, aber ich bin halt anderes gewohnt.

Sie ist recht schüchtern wenn es um Sex geht und ich würde halt gerne, für Sie neue Sachen, mit ihr ausprobieren.

Meine Frage nun,

Soll ich beim nächsten Mal einfach drauf los machen und einfach irgendwas neues ausprobiere oder vorher nochmal mit ihr drüber quatschen, von wegen ob sie damit einverstanden ist das wir dies und jenes mal ausprobieren?

Ich habe das Gefühl bei ihr, dass sie wirklich noch nie richtig durchgevögelt worden ist (obwohl wie sie selbst sagt, schon häufiger Sex hatte).

Danke :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist ein bisschen wischiwaschi beschrieben. Nur Standardsex=Missionar? Was neues=Bondage, Anal, SM? Wenn du nur ne andere Stellung probieren willst, wirds schon nich so wild. Bei anderen Sachen, wirst du, wenn du ein bisschen Acht gibst, schnell selber merken was ihr gefällt und was nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast beutelding

Seit knapp 2 Monaten befinde ich mich in einer Beziehung

(...)

Ich habe das Gefühl bei ihr, dass sie wirklich noch nie richtig durchgevögelt worden ist

Eher Dein Problem. Einfach machen. Nicht reden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommt drauf an. Wenn es nur um Stellungswechsel geht, dann einfach machen. Wenn es um SM, Anal ect. geht, vorher drüber reden.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich weis ja nicht in welchem alter ihr euch befindet, denke mal so zwischen 16-20.

Persönlich habe ich die Erfahrungen gemacht das einige Frauen sehr offen darüber gesprochen haben was sie wollen, Grund war das mit sie einfach was davon haben und nicht nur drauf los gef.... ist ;)

Sonst würde ich auch einfach sagen machen solange es nur um Orte/Stellungen und so was geht oder ihr sagen sie soll ihren Mund aufmachen wenn ihr was nicht passt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Soll ich beim nächsten Mal einfach drauf los machen und einfach irgendwas neues ausprobiere oder vorher nochmal mit ihr drüber quatschen, von wegen ob sie damit einverstanden ist das wir dies und jenes mal ausprobieren?

Weder noch..

Darüber quatschen -> nein

Einfach drauf los -> vorsichtshalber sag ich dir -> auch nein

Nimm sie mit auf die Reise und führe sie, fall aber nicht mit der Brechstange ins Haus und spritze ihr direkt ins Gesicht, oder sag ihr schluck wenn ich komme. Ein guter Verführungsjedimeister weiß, was noch nicht geschrieben steht und nimmt sie etwas an die Hand. Steigere dich dann einfach von mal zu mal.

Viele Grüße

Thamsite

bearbeitet von Thamsite
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Frage nun,

Soll ich beim nächsten Mal einfach drauf los machen und einfach irgendwas neues ausprobiere oder vorher nochmal mit ihr drüber quatschen, von wegen ob sie damit einverstanden ist das wir dies und jenes mal ausprobieren?

Ich habe das Gefühl bei ihr, dass sie wirklich noch nie richtig durchgevögelt worden ist (obwohl wie sie selbst sagt, schon häufiger Sex hatte).

Erstmal ist es völlig sinnlos, euch einen Rat zu geben, wenn man nicht weiß, wie alt ihr seid. Es ist ein himmelweiter Unterschied, ob dein HB 16 oder 26 ist. Mit einer 26jährigen könntest du reden, mit einer 16jährigen habe ich da Bedenken.

Einfach machen? Kommt wiederum entscheidend drauf an, was du willst. Wenn es eine der Standartsachen ist, wie zB reiten, von-hinten, Löffelchen, dann kannst du das gerne tun. Wird sie sicher gut finden. Wenn es irgendwas ist, was viele Frauen nicht von Anfang an geil finden (anal, fesseln, würgen, peitschen etc.), dann darf ich dir eins sagen: Frage sie vorher!!! Mach keinen Scheiß!

Eine juristische Warnung: Du machst dich ganz schnell strafbar, wenn du die Ebene des einverständlichen Sex verlässt. Darum nicht einfach machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was J.O. gesagt hat... FÜHRUNG übernehmen!

Wie es aussieht, bist du ja kein Typ der sie körperlich oder seelisch gefährden wird... kannst ruhig machen.
Probiere aus, nimm sie richtig durch, passe gleichzeitig auf sie auf, übernehme die Führung!
Sei einfach ein Mann und alles cool.

Viel Spaß

Besten Gruß

Ata The Crow

bearbeitet von AtaTheCrow

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soll ich beim nächsten Mal einfach drauf los machen und einfach irgendwas neues ausprobiere oder vorher nochmal mit ihr drüber quatschen, von wegen ob sie damit einverstanden ist das wir dies und jenes mal ausprobieren?

Wenn Du Bock hast ihn hinten reinzustecken, dann tu das einfach und lass das Rumgelaber!

...nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hattest zwei Monate Zeit sie ordentlich durchzuvögeln... warum hast dus nicht gemacht? Du bist viel zu verkopft...

Steiger doch einfach mal langsam. Du sollst sie nicht heimlich ans Bett fesseln, steigere das halt langsam step by step. Versuchs mit ein bisschen Dirty Talk. Nimm sie etwas härter ran. Sei dominant. Du merkst doch, wie sie dann reagiert.

Stehst du auf anpinkeln oder anal, dann solltest du mit ihr vorher drüber reden. Aber versuch sie doch erstmal, step by step, härter ranzunehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gib ihr Zeit, finde herraus was ihr beide mögt und taste dich langsam an neue Dinge hervor. Sex sollte beiden Seiten Spaß machen, also übertreib es nicht gleich und probier es lieber langsam aus. (Anstatt ihn einfach anal reinzustecken wie einige es raten, sich zum Beispiel beim Sex erstmal mit nem Finger dort bei ihr hintasten. Hab ich bei einer Ex von mir auch so gemacht.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.