83 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Würdest Du ihr denn die Chance auf eine echte LTR geben, wenn sie wirklich eine Therapie macht bzw. auch ohne Therapie sagt, dass sie sich auf die 2-3 mal wöchentlich treffen einstellt?
Wichtig: Sie sagte auch: "Mit meinem vorigen Freund (mit dem sie zusammenwohnte und einmal täglich mindestens Sex haben konnte) hat es ja auch nicht geklappt. Vielleicht ist es ja wirklich besser so, wie wir es machen würden mit nur weniger treffen."

Was meinst du/ihr dazu?

Zu MrJack

: Hast du denn klar gesagt du zweifelst ihre Fähigkeit zur Treue an? Oder hast du feige drumherum geredet ?

Habe gesagt, dass ich mal früher betrogen wurde, und dass es auch ein Stück mein Problem ist, dass ich misstrauisch bin, ohne dass ich explizit ihr sowas unterstellen würde.

Also indirekt/diplomatisch formuliert, aber im Ergebnis: Ja habe ich gesagt.

bearbeitet von Pedro de la Luz*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aus Deiner Beschreibung erkenne ich, dass ihr beide nicht gerade gefestigte Persönlichkeiten seid. Bei Aussagen wie "Da hab ich den perfekten Mann ..." sind Enttäuschungen einfach vorprogrammiert. Sie schreit da herum und Du versuchst Deinen Frame aufrecht zu erhalten, was Dir bisher mit Biegen und Brechen gelingt, aber irgendwann sackst Du ein, weil zuviel Drama. Schwächen kommen zum Vorschein, Betaisierung, der nächst Beste wird sie geiler machen, Du liebst sie mehr, als Dir lieb ist. Lt. Deinen Aussagen ist sie oft "zickig und launisch". Drama und Schmerz ist einfach vorprogrammiert, da hilft der beste Frame nix, schon gar nicht, wenn so viele Gefühle im Spiel sind. Ob Du da durch möchtest, musst Du selber wissen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

einmal pro tag braucht sie also sex?

einmal? pro tag?

alta. wenn dir das schon sorgen macht, lass dich niemals nicht mit kinderlosen ü-30-frauen ein. DAS ist wahnsinn. *ächz*

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dem Post von LegallyHot ist nichts hinzuzufügen! Beobachtet man öfter, dass das, was in so einem Thread zusammengesponnen wird, sich völlig verselbständigt, sei es auch noch so weit hergeholt, und einen noch unsichereren TE zurücklässt. Und dann kommt sowas dabei raus.

bearbeitet von Elisa_Day

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dem Post von LegallyHot ist nichts hinzuzufügen! Beobachtet man öfter, dass das, was in so einem Thread zusammengesponnen wird, sich völlig verselbständigt, sei es auch noch so weit hergeholt, und einen noch unsichereren TE zurücklässt. Und dann kommt sowas dabei raus.

Frame ist Resultat von Erfahrung, nicht vom Lesen von Ratschlägen in irgendwelchen Foren, egal, ob die Beiträge positiv oder negativ sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
und nu isse weg.

Würdest du denn sagen, dass aus ihrer SMS herausklingt, dass sie nur Beziehung will oder gar nichts, also nun doch nicht "Friends with benefits" oder so?

Ich würde sagen, da läuft der ultimative Frametest. Für sie.

Wenn sie wirklich weg bleibt, war´s ne gute und du hast sie dank dem Theater hier abgeschossen.

Für mich wäre einer, der damit überfordert ist, dass ich Sex gerne mag, auch unten durch. Für jedwede Beziehungsform.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich liebe sie halt schon. Weiß nicht, was ich machen soll. Rational steht gegenüber emotional in der Sache. Vielleicht wäre es ja ok, es einfach zu versuchen mit nur 2-3 mal pro Woche sehen und monogam versuchen. Vielleicht zu hart, ihr nicht mal eine Chance gegeben zu haben.

bearbeitet von Pedro de la Luz*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Reden wär ein Anfang gewesen.

Ganz banal.

Sie braucht einmal täglich Sex, du kannst nicht täglich bei ihr sein und hast auch nicht die Eier für ne offene Beziehung.

Ergo - wie stellt sie sich das vor?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde hier diskutieren Extreme miteinander. Es geht nicht um gesunden Sexdrive oder nicht. Überhaupt nicht.

Wir alle wissen, dass sich solche Probleme anderweitig äußern. Und nicht ob man gerne täglich Sex hat oder nicht.

Ersetzt "Nympho" mit "Essstörung" und 100% der Leute im Forum raten direkt zu "nein".

Fakt ist

1. Ihre Ansage und Begründung war so nicht hinnehmbar für jemand der ne gute normale stressfreie LTR sucht.

2. Zweifel an ihr sind da absolut verständlich. Ich würde unter diesen Bedingungen auch nicht einfach mal blind ne LTR eingehen.

Aber das würde ich sowieso nicht so schnell.

3. Die Wege wie man das mit ihr bespricht sind unterschiedlich (das hätte ich wahrscheinlich auch anders gemacht).

@TE

Du hättest dich mit ihr darauf einigen sollen, dass sie sich um ihre "Probleme" kümmert (Also professionell Rat sucht) und ihr euch erstmal näher kennen lernt und dann schaut wo das mit euch hinläuft. Du hast quasi direkt "schluss" gemacht.

Dabei hat ihr so dermaßen oberflächlich & kindisch (mein Eindruck) über das Problem geredet, dass es schon grotesk ist.

Bisl tiefer gehts dann schon.

bearbeitet von MrJack

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

einmal pro tag braucht sie also sex?

einmal? pro tag?

Das grenzt schon an Frigidität.

Einfach mal ganz entspannt ficken, Zeit miteinander geniessen, ficken, und sich das Hirn aus der Rübe ficken ist scheinbar heute nicht mehr en vouge.

Aber das passiert halt immer wieder, wenn man Worten mehr Gewicht als Taten zuschreibt.

"Ich bin Nymphomanin" - "Cool, und ich bin Teddybärbaumzüchter. *Zunge tief in ihren Hals stecken auf das die Küsse brennen*"

LeDe

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welches Problem, Jack?

Dass sie täglichen Sex möchte?

Dass sie (19 Jahre alt) ab und zu mal emotional ist?

Das ist ein Ding, das mich hier im Forum regelmäßig stört - das krasse pathologisieren.

Ich stelle mir dann vor, wieviele junge Frauen sich von ihren PU-Casanovas in RL anhören dürfen, sie hätten ernste psychische Probleme, seien instabil oder weiß-der-Geier, weil die Jungs selbst wahlweise zu inkompetent, frameschwach oder schlicht faul sind, ganz normale Situationen zu handeln.

Das is Bullshit und fördert dieses ewige "ich mach alles richtig, irgendwie sind die (deutschen) Frauen alle kaputt". Wie wahrscheinlich ist das?

Ich rate keinem, einen Menschen wegen einer Esstörung zu nexten. Warum sollte ich?

Was gehen mich andrer Leute Esstörungen an? Was als nächstes? Depressionen? Zählen nur die offiziell diagnostizierten oder alle?

Und wenn ja, was bedeutet das für all die offen depressiven User hier im Forum? Kein Fickificki mehr, bis die Therapie abgeschlossen ist?

Zweierlei Maß ist unhot.

  • TOP 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte ihr nochmal geschrieben, dass icj sie nicht verletzen wollte und sie nicht ganz aus meinem Leben haben will, weil mich das fertig machen würde.

Hier ihre Antwort: Was meint ihr dazu?

Sie schrieb, "dass sie glaubt, dass ich einfach zuviel Angst habe es zu versuchen und deswegen vorher das beende. Dass ich sie ja schon lange kenne und ihre Libido.

Sie wolle mich und das am liebsten komplett. Aber sie wolle mich auch nicht unter Druck setzen und deswegen soll ich Bescheid sagen, wenn ich sie sehen will und sie schaut dann was sie schafft ohne dass es ihr schlecht dabei geht. "

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welches Problem, Jack?

Dass sie täglichen Sex möchte?

Dass sie (19 Jahre alt) ab und zu mal emotional ist?

Das ist ein Ding, das mich hier im Forum regelmäßig stört - das krasse pathologisieren.

Wenn en 19 jähriger Typ zu dir (der jungen LH) sagt er braucht täglich Sex und ihr müsst euch deswegen täglich sehen, weil er ist Nymphoman.

Und seine letzte Beziehung war problematisch und er hatte auch sehr viele Sexpartnerinnen wegen seinem Problem,..

Dann erwartest du ja erstmal auch keinen emotional gesunden LTR Partner oder? Dann würdest du auch erstmal "Moment mal" denken oder?

Und auch vorsichtig sein und keinesfalls vorschnell eine LTR eingehen. Oder?

nur darum gehts.

Es ist nicht die Frage ob man damit umgehen kann wenn man will. Irgendwie gehts immer. Sondern was man sich geben will und was nicht.

Sonst um nix. Wie der TE das letztlich handled. Ist seine Sache. Natürlich könnte er enfach mal schauen was passiert.

Das hier sind nur Meinungen. Sollte klar sein.

Machen und Entscheiden muss das der TE selber. Er darf ja schließlich auch wählen. Also muss er das können.

Ob er dem ne Chance gibt oder nicht. Oder zu welchem Bedingungen etc.

Ich würde ihm als Kumpel raten ihr klar zu sagen vor was er Angst hat wie es laufen könnte und was er keinesfalls möchte.

und dann schauen was sie dazu sagt. Und wenn sie äußert das wird schwer für sie mit dem Treu sein und nicht austicken bei nicht

täglich sehen, dann würde ich ihr ihr auch professionelle Hilfe anraten.

bearbeitet von MrJack
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

2. Zweifel an ihr sind da absolut verständlich. Ich würde unter diesen Bedingungen auch nicht einfach mal blind ne LTR eingehen.

Aber das würde ich sowieso nicht so schnell.

Der TE kennt die Dame seit April, das sind 8 Monate. Also so schnell ging es dann nun nicht.

Ich frag mich, wie es hier zu Aussagen wie "sie wird dich auf jeden Falll betrügen" kommt. Hab ich überlesen, dass sie bisher in Beziehungen untreu war?

Auf der einen Seite wird hier oft genug bemängelt, dass viele Frauen nicht zu ihrer Sexualität stehen, dass ein hoher Sexdrive / ein gutes Sexleben eins der Screeningkriterien überhaupt ist - und dann kommt ein Mädchen, das gerne täglich Sex hätte (davon, dass sie sich den woanders holt, wenn der TE mal keine Zeit hat, steht hier übrigens nichts), und alle schreien auf.

Ich weiß nicht, warum der TE das nicht einfach hat laufen lassen. Ist ja nicht so, als könnte man Beziehungen nicht auch wieder beenden. Gut, das hat sich jetzt ja scheinbar schon erledigt.

Und jetzt denkt das Mädel (21!) auch noch, sie gehöre in Therapie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alter...da sagt ein Mädel dass sie gerne vögelt am liebsten jeden tag und hier klappern die Zähne. Was ist los mit euch zum Teufel. Sich freuen, nicken und sie bügeln wann immer man sie sieht. Kannste mal sehen wie happy die dann ist. Alles mögliche wird hier dämonisiert ...kommt mal klar.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier ihre Antwort: Was meint ihr dazu?

Sie schreibt dir den gleichen Käse zurück, den du ihr serviert hast. Und wahrscheinlich wird sie ihre Antwort auch mit ihren Freundinnen durchgekaut haben - so wie du das hier im Forum machst.

Die Kleine ist halt genauso verunsichert, wie du. Wird ein Grund sein, warum ihr aufeinander steht. Blöde ist nur, dass sich eure Unsicherheit potenziert, wenn ihr euch näher kommt. Was nicht daran liegt, dass ihr unsicher seid. Sondern daran, dass ihr vom jeweils anderen Sicherheit erwartet. Podestdenken und Betaisierung und so. Was nix bringt.

Hast zwei Möglichkeiten:

1. Du machst weiter, wie bisher. Dann wirds wahrscheinlich auch so weiter gehen, wie bisher. Also mit Stress.

2. Du machst was anders. Und guckst was passiert.

Beispielsweise kannste anfangen, ihr zu vertrauen. Allerdings nicht darauf, dass sie so wird wie du das willst. Weil das eh nicht funktionieren wird. Auch bei anderen Frauen nicht.

Sondern darauf, dass sie so ist wie sie ist: Sie mag dich und sie will eine Beziehung mit dir. Und sie wird möglicherweise irgendwann fremdvögeln und wahrscheinlich wird eure Beziehung irgendwann scheitern. Bedeutet möglicherweise nicht weniger Stress - aber sicherlich mehr Beziehung. Und Beziehung ist doch das, was du willst. Oder?

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich frage mich, warum sich alle hier nur auf's vögeln versteifen.. dass die ihn rausschickt, weil sie in der Wohnung ein paar Sachen zerlegen möchte, sehe ich eher als Problem. Da frag ich mich dann, was, wenn ich mit der in einer Beziehung bin. Anfangs noch alles tip top, bald zickt die wegen jeden Scheiß. Das ist keine Frage des mit Problemen nicht umgehen könnens, sonder, ob ich das will. Ist halt Ansichtssache, einige hier haben halt genug von Drama und erkennen mögliche Probleme, die sie dem TE ersparen möchten. Aber wie gesagt, bin letztendlich doch Anhänger der aus-Erfahrung-lernt-man-Fraktion. Daher wünsch ich dem TE, sich darauf einzulassen, eher auf die Leute hier zu hören, die das positiver sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Manche, gerade junge, Frauen sind wie Hunde.

Sobald jemand (in intimer Beziehung) vor ihnen steht der Unsicherheit ausstrahlt bzw. Planlosigkeit, wissen sie nicht weiter und werden aggressiv und ängstlich. Und agieren bzw. reagieren eben dann auch in dieser "Emotion". Das meint LH mit Frame. Würde es den hier geben, wäre da auch kein bis geringes Drama. Sie braucht hiere ne Haltung. Nen Stand. Drama ist nicht einfach da. Drama hat ja nen Grund. Und der ist ja hier offensichtlich.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welches Problem, Jack?

Dass sie täglichen Sex möchte?

Dass sie (19 Jahre alt) ab und zu mal emotional ist?

Das ist ein Ding, das mich hier im Forum regelmäßig stört - das krasse pathologisieren.

Wenn en 19 jähriger Typ zu dir (der jungen LH) sagt er braucht täglich Sex und ihr müsst euch deswegen täglich sehen, weil er ist Nymphoman.

Und seine letzte Beziehung war problematisch und er hatte auch sehr viele Sexpartnerinnen wegen seinem Problem,..

Dann erwartest du ja erstmal auch keinen emotional gesunden LTR Partner oder? Dann würdest du auch erstmal "Moment mal" denken oder?

Und auch vorsichtig sein und keinesfalls vorschnell eine LTR eingehen. Oder?

nur darum gehts.

Tatsächlich hatte die junge LH mit genau so einem Typen eine Beziehung. Er tiefunsicher, am posen ohne Ende, relativ gutaussehend (schlimme Sache in dem Alter bei dem Ego) und widerlich von sich überzeugt. Damals hat mich sowas beeindruckt. Deshalb konnte ich solche Erfahrungen machen. Deshalb u.a. greife ich dir heute unter anderem ohne ein Wort mit jemandem zu wechseln aus einer beliebigen sozialen Gruppe an Männern den scheinbaren und den tatsächlichen Anführer raus. U.a. weil ich heute weiß, worin sich Pseudoüberlegenheit und ein solider Frame unterscheiden.

Und das weiß ich, weil ich Erfahrungen gemacht habe. Grade auch mit Menschen, die nicht rund laufen. Mal mehr mal weniger.

Tatsächlich gibt es keine Menschen ohne Störung auf dieser Welt. Dazu sind wir inzwischen viel zu gut darin, Dinge für abnorm zu erklären. Der eine is zu fröhlich, der andere is zu traurig. Der erste zu aufgeschlossen der zweite zu verschlossen. Irgendeine Klatsche kannst du jedem anhängen.

Mein Fazit nach diversen Jahren der wilden Lebens ist: Die mit dem größten Scheiß im Erfahrungsschatz, die dadurch nicht abgestürzt sind und/oder sich wieder aufgerafft haben, sind am Ende die mit Abstand solidesten Persönlichkeiten.

Das zieht sich durch meinen kompletten engeren Freundeskreis. Da ist mehr als eine Story bei, die man erst mal überleben muss. Nicht nur körperlich, sondern auch mental. Schließt mich ein. Sind am Ende sicher nicht immer einfache Menschen, aber solche, deren Bekanntschaft unbezahlbar ist.

Die Frage ist nie und darf nie sein, welche Defizite hat oder hatte jemand sondern wie geht er damit um/was macht er draus.

  • TOP 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na ja,

was, bitte, hast du erwartet?

Ich finde die Nummer hier typisch-PUF-ig hochgepusht. Sie is jung und erzählt was von Nymphomanin. Ob das überhaupt auf ihren Mist gewachsen ist, weiß kein Schwein. Gut möglich, dass ihr das irgendein Depp eingeredet hat, weil er keine so sexuell aktiven Frauen kannte.

Was da hier draus konstruiert wird, auch an schwebenden Diagnosen... schon ein bisschen lustig.

Dazu du, TE.

Die Hosen voll, den Fokus überall, nur nicht auf dir. DU hattest Schiss vor Konkurrenz und daraus wurde die Angst, SIE könnte fremdgehn weil sie ja sexuell so aktiv ist. Das mag sehr verklausuliert sein, aber de facto ist es nichts anderes als die klassische Doppelmoral.

Im Bett soll sie der Kracher sein, draußen eine Nonne, sonst kriegt man ja Angst, man müsse mit irgendwelchen Konkurrenten mithalten. Das Problem hattest doch von Anfang an du. Nicht sie.

Dann hast du dich hier von wildfremden Nicks im Internet schön in deine Angst vorm Versagen reinreden lassen bis hin zu "kein Beziehungsmaterial" - was hier keine Sau einschätzen kann, wenn wir ehrlich sind, denn alles, was wir wissen ist, was du umschreibst, also absolut subjektiv intoniert - und jedes noch so kleine Zucken von ihr dankbar sofort überinterpretiert. "Aha!! Da! Da war Drama! Oder.. sowas... ähnliches.."

Du warst mit simpelsten, ganz normalen Situationen überfordert. Sicherlich auch, weil du nicht mal versucht hast, Verantwortung und den Lead zu übernehmen, sondern dich recht bequem auf diesem "wir haben ja festgestellt, sie is komisch!" ausgeruht. Sie hatte keine Chance mehr, irgendwas richtig zu machen.

Jetzt hast du - völlig framefremd. Das kann man förmlich rauslesen - nachexerziert, was man dir eingeredet hat und das entgegen deinem eigenen Bauchgefühl aber auch dankbar erleichtert, weil du dich so gar nicht mit deinen Ängsten konfrontieren musstest... und nu isse weg.

Was... hast du denn erwartet?

#Sehr sehr schöner Beitrag - dem ist nichts weiter hinzuzufügen.

Lerne nun daraus und mach es beim nächsten Mal besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat mir vorhin auf meine Nachricht geschrieben, dass sie mich halt am liebsten ganz will. Und ich solle Bescheid sagen, wenn ich mal wieder sie sehen will, und dann sollten wir schaiuen, wie das für sie gehen kann, ohne unglücklich zu sein.

Habe ihr daraufhin geschrieben, dass ich sie liebe und dass ich morgen bei einem Essen mit ihr in jeder Hinsicht ergebnisoffen reden will.

Grund: Ich vermisse sie. Und will mir nicht vorwerfen, ihr gar keine Chance gegeben zu haben. Schauen wir mal was das Gespräch morgen ergibt.Vielleicht kann ich mich auf eine LTR einlassen, ich schaue mal wie es läuft.

Was meint ihr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.