26 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Mein Alter: 20
Freundin: 19
Hb: 18


Servus,
ich hab da ein kleines Problem und zwar bin ich seid ca einen Monat mit meiner Freundin zusammen. Es läuft wirklich sehr gut sie ist ein sehr liebevolles Mädchen, ich fand sie vor einigen Jahre schon immer ziemlich attraktiv und anziehend. Hätte mir niemals vorstellen können das ich mal mit ihr zusammen komme. Einige Tage bevor ich mit meiner Freundin zusammengekommen bin hatte ich noch eine HB die mir ziemlich Kopffickerei gebracht hat, kam nie zum Sex nur kurz davor wurden gestört 3mal..was mich ziemlich abgefuckt hat. Irgendwie hat sich das auseinander gelebt und wir hatten keinen Kontakt mehr bis gestern. Wir gehen zur selben Schule. Sie sah mich wohl in der Schule wie ich eine Prüfung geschrieben habe und schrieb mir wie die prüfung den gewesen sein soll, dachte mir nichts dabei und meinte sie war ok. Sie fing direkt an zu schreiben das es scheiße ist wie alles gelaufen ist. Hatte mich dann mit ihr in der Pause getroffen. Hatte ihr meine Situation erklärt mit Freundin usw. aber ich hatte dennoch das verlangen sie zu küssen. Nachdem wir uns in der Pause gesehn hatten schrieb sie mir noch paar komplimente das ich heute gut aussehe usw. Später schrieben wir halt bisschen und sie meinte das sie gern noch eine chance haben würde und sie noch gefühle hat sie dachte das ich kein interesse gehabt habe und sie mich vergessen könnte. Habe ihr geschrieben das ich denke das es besser ist wenn wir es bei freundschaft belassen aber uns gerne nochmal aussprechen können, bei mir. 

Nun gut, ich weiß nicht wirklich was ich machen soll ich bin ziemlich glücklich mit meiner Freundin. Nur ich hab wirklich verlangen mit der HB Sex zu haben, weil ich in ihrer nähe ziemlich von ihr gereizt bin. Ich hab ja jetz schon ein wenig schlechtes gewissen allein weil ich mir das schon überlege und mit ihr schreibe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du bist seit einem Monat mit deiner Freundin zusammen und spielst jetzt schon mit dem Gedanken, deine Freundin zu betrügen? Klingt irgendwie nicht gerade "glücklich" und "harmonisch".

Wie genau stellst du dir das denn nun vor?
Du willst mit HB einmal vöglen, weil du früher nicht dran kamst? Oder willst du eine längere Affaire mit ihr starten?
Dir muss auch bewusst sein, dass HB schon Gefühle für dich hat. Das heißt, sie ist NICHT MEHR die entspannte, lockere Frau die zwischendurch mal mit dir vögelt.
Im schlimmsten Fall wird sie so von ihren Gefühlen geleitet, dass sie es deiner Freundin alles steckt.

Wie gesagt. Mir würde da persönlich zu viel auf dem Spiel stehen.
Die Entscheidung liegt jetzt ganz alleine bei dir.
Du musst nun entscheiden, was für dich wichtig, wertvoll und vor allem was dich glücklich macht.

 

bearbeitet von Silberhauch
  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du etwas mit dem anderen Mädchen haben willst, dann sagst du deiner Freundin (seit wann ist man nach einem Monat eigentlich schon "zusammen"??) dass du auch eine andere triffst, fertig. Wo ist das Problem? Männer die Eier haben stehen dazu wenn sie auch andere Mädchen bzw Frauen treffen. Hast du keine? :)

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb R0M:

ich weiß nicht wirklich was ich machen soll ich bin ziemlich glücklich mit meiner Freundin. Nur ich hab wirklich verlangen mit der HB Sex zu haben, weil ich in ihrer nähe ziemlich von ihr gereizt bin. Ich hab ja jetz schon ein wenig schlechtes gewissen allein weil ich mir das schon überlege und mit ihr schreibe.

The story of my life.

Mach was die Herzdame schreibt.

 

Und in Zukunft nicht unbedingt sofort ne LTR starten. Erstmal Zeit lang kennenleren, gucken was läuft, und dann weiter nachdenken. Frag mich nicht warum, aber irgendwie tauchen so Nebenbewerberinnen mit besonders hoher Frequenz in den ersten Wochen auf. Könnte an deiner Ausstrahlung liegen, wenn du verknallt bist. Oder irgendwas triggert da irgend nen Jagdtrieb. Keene Ahnung. Jedenfalls ist so ne Übergangszeit ganz OK, wo es nicht ganz so eng ist mit der Monogamie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Aldous die Antwort ist doch simpel: Er ist entspannter und nicht so needy. Das wirkt anziehend. Er riecht halt regelrecht nach Muschi :)

Und diesen Effekt gibts nicht nur am Anfang von Beziehungen sondern auch später, es kommt halt darauf an ob man als Beta oder Alpha in Beziehung rumläuft. Die traurigen Männergestalten, die beim Kaffeekränzchen wie begossene Pudel neben ihren Frauen sitzen kennen wir sicher alle zu Genüge.

bearbeitet von Tessai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Joah, so schauts wohl aus.

Darum ist auch so gut, was die Herzdame schreibt. Entscheiden und die Konsequenzen tragen. Sorgt langfristig für gute Laune. Und das wirkt anziehend.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast الحكيم

Ich schließe mich allen meinen Vorrednerinnen und Vorrednern an. Schon mal dran gedacht, dass dein HB dich nur wegen ihrem Ego flachlegen will? Kenne genug Frauen, die sich damit brüsten "er hat seine Freundin mit MIR betrogen, was bin ich doch für eine geile Stute".

Du bist ein Mann und hast dich für deine Freundin entschieden. Klare Ansage machen und den Worten Taten folgen lassen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Schwielenschorsch:

"er hat seine Freundin mit MIR betrogen, was bin ich doch für eine geile Stute".

Du kennst aber lustige Frauen :) Wo findet man die?

 

vor einer Stunde schrieb Silberhauch:

Du bist seit einem Monat mit deiner Freundin zusammen und spielst jetzt schon mit dem Gedanken, deine Freundin zu betrügen? Klingt irgendwie nicht gerade "glücklich" und "harmonisch".

Du gehst zu sehr von dir aus. Für dich schließt sich das aus, was ich 100 % verstehen kann. Einige Menschen trennen aber Sex und Gefühle, was ich auch nachvollziehen kann. Der Wunsch, mit anderen Menschen Sex zu haben, kann auf Probleme in der Beziehung hindeuten, muss es aber nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Oderdoch:

Du kennst aber lustige Frauen :) Wo findet man die?

Ego polieren gehört dazu. Macht jeder. Gleichzeitig ist es natürlich total dämlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb Aldous:

Ego polieren gehört dazu. Macht jeder. Gleichzeitig ist es natürlich total dämlich.

Ziemlich albern, wenn man sich was drauf eingebildet, ist ja keine Leistung und demnach auch keine Egopolitur. nen Kerl ist Bett zu bekommen ist einfach zu einfach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du bist glücklich und willst nach der kurzen Zeit eine andre flachlegen ? Meiner Meinung bist Du nur im jugendlichen Hormonrausch.

Wenn ihr schon zusammen seid, ist es billig nun deinen Fehler zu ihrem zu machen und eine Ausrede wie "Seit wann ist man nach einem Monat schon zusammen ?" zu benutzen. Mich wundert immer wenn so eine Aussage kommt. Wie passt das mit "Ich hinterlasse sie besser, als ich sie vorgefunden habe" zusammen ?

Das ist nicht männlich, das ist zu feige zu seinem Fehler zu stehen. Das hat auch nichts mit Ehrlichkeit und Respekt einer Person gegenüber zu tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten schrieb Schwielenschorsch:

Ich schließe mich allen meinen Vorrednerinnen und Vorrednern an. Schon mal dran gedacht, dass dein HB dich nur wegen ihrem Ego flachlegen will? Kenne genug Frauen, die sich damit brüsten "er hat seine Freundin mit MIR betrogen, was bin ich doch für eine geile Stute".

Du bist ein Mann und hast dich für deine Freundin entschieden. Klare Ansage machen und den Worten Taten folgen lassen. 

Das denke ich nicht, weil sie garnicht wusste das ich eine Freundin habe. Habe es ihr gesagt.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb R0M:

Nun gut, ich weiß nicht wirklich was ich machen soll ich bin ziemlich glücklich mit meiner Freundin. Nur ich hab wirklich verlangen mit der HB Sex zu haben, weil ich in ihrer nähe ziemlich von ihr gereizt bin. Ich hab ja jetz schon ein wenig schlechtes gewissen allein weil ich mir das schon überlege und mit ihr schreibe.

Du wirst innerhalb einer Beziehung immer andere Frauen geil finden. is einfach so und auch völlig normal. Man kann deswegen nicht alle bespringen (ok, man kann´s versuchen).

Wenn´s für dich ok ist dass deine Freundin sich von anderen Kerlen durchnehmen lässt solltest du evtl. eine offene Beziehung vorschlagen. Wenn es nicht ok ist dann solltest du auch monogam bleiben. Behandel´ andere so wie du selbst behandelt werden möchtest.

Ich hab in deinem Alter mal ausprobiert wie da so ist mit dem Fremdgehen und hab mich danach so richtig, richtig beschissen gefühlt. Wenn du beim schreiben schon ein schlechtes Gewissen hast, was denkst du wie du dich nach dem Fremdvögeln fühlen wirst?

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Juninho

Ja, schöne scheiße. Normalerweise regelt man solche Dinge bevor man eine LTR eingeht. In deinem Alter würde ich sagen, vögel sie mal und sieh danach weiter. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heißes Thema. Du liebst deine Freundin? Die Vorstellung ihr Vertrauen zu zerstören und ihr weh zu tun, lässt dein Gewissen laut werden? Schön, dann bleib treu. Monogamie ist vereinbart. Wenn du das ändern möchtest, dann musst du mit ihr drüber reden und zwar vor dem Vertrauensbruch. Will sie weiterhin Monogamie solltest du überlegen, ob du das so möchtest oder doch noch lieber ein bisschen rumvögeln willst. Deine Freundin zu betrügen ist irgendwo ganz unten moralisch angesiedelt, aber es gibt nichts worüber man nicht reden kann. Und nun ja, dieses HB dient nur allein deinem Ego. Es hat an sich so keinen Nutzen, außer dass dein Ego gepusht wird. Und ist dir dieser kleine Booster so viel Wert um eine Beziehung zu zerstören? Ziehe doch lieber den Booster daraus, dass du eine große Selbstkontrolle hast und damit sehr diszipliniert. Also entweder offene Beziehung, treu bleiben oder trennen. Fremdgehen ist wirklich keine schöne Option.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du bist mit 20 Jahren nach 1 Monat Beziehung bereit deine Freundin zu betrügen? Ist das deine erste Beziehung? Hast du dich sexuell noch nicht ausgelebt? Hast du dich zu Polygamie schon eingelesen? Wenn du doch Lust auf verschiedene Leute hast, dann führ doch ehrliche, offene Beziehungen. Sonst fliegt dir irgendwann alles um die Ohren. Wieso würde man sich in ständiger Angst wiegen wollen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden schrieb Silberhauch:

Du bist seit einem Monat mit deiner Freundin zusammen und spielst jetzt schon mit dem Gedanken, deine Freundin zu betrügen? Klingt irgendwie nicht gerade "glücklich" und "harmonisch".

 

Ich dachte in diesem Forum ist es gemeinhin akzeptiert, dass das Verlangen nach wechselnden Partnern nachvollziehbar ist und nicht mit Gefühlen zu tun hat. Der Junge ist 20, klar reizen ihn andere hübsche Mädels, Gefühle hin oder her.

Ich würde da mit offenen Karten spielen, obwohl ich sicher bin, dass du deine Flamme verlieren wirst. Oder du machst es wie 50% aller in Beziehungen lebenden Menschen, verschweigst es deiner freundin und gehst trotzdem mit der HB ins bett. So wird es zwar von der Gesellschaft verteufelt, dennoch praktiziert und somit ist es dann doch wieder okay, oder Silberhauch? ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb flooder:

Ich dachte in diesem Forum ist es gemeinhin akzeptiert, dass das Verlangen nach wechselnden Partnern nachvollziehbar ist und nicht mit Gefühlen zu tun hat. Der Junge ist 20, klar reizen ihn andere hübsche Mädels, Gefühle hin oder her.

Ich würde da mit offenen Karten spielen, obwohl ich sicher bin, dass du deine Flamme verlieren wirst. Oder du machst es wie 50% aller in Beziehungen lebenden Menschen, verschweigst es deiner freundin und gehst trotzdem mit der HB ins bett. So wird es zwar von der Gesellschaft verteufelt, dennoch praktiziert und somit ist es dann doch wieder okay, oder Silberhauch? ;)

 

Ja natürlich wird das hier allgemein akzeptiert. Es ist mMn allerdings dann auch nur fair, dies mit der Partnerin zu besprechen.
Dementsprechend kann ich deine Aussage "Oder du machst es wie 50% aller in Beziehungen lebenden Menschen, verschweigst es deiner freundin und gehst trotzdem mit der HB ins bett" nicht zustimmen.

Wenn man Monogamie eingeht, sollte man dies auch so leben. Oder man entscheidet sich halt dagegen. In Absprache mit der Partnerin. 
Ich habe oben schon geschrieben, dass es seine Entscheidung ist und er das mit sich alleine ausmachen muss.

Der TE muss sich halt klar werden, was er will und dementsprechend Konsequenzen ziehen (wie Herzdame schon schrieb)

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden schrieb Doc Dingo:

 

Ich hab in deinem Alter mal ausprobiert wie da so ist mit dem Fremdgehen und hab mich danach so richtig, richtig beschissen gefühlt. Wenn du beim schreiben schon ein schlechtes Gewissen hast, was denkst du wie du dich nach dem Fremdvögeln fühlen wirst?

Kann Doc Dingo nur zustimmen. Hab die Erfahrung auch mal gemacht und eine ltr mal betrogen. Da beißt dir dein Gewissen in den Arsch.

Vielleicht brauchst du dieErfahrung, um daraus zu lernen und deine zukünftige Partnerin dann besser schätzen zu können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus Leute,
also ich bin mal in mir gegangen.

Folgenendes: Ich habe leider nicht die größten Erfahrungen mit HB's im Bett gehabt, weil ich nie wirklich jemanden zuhause einladen konnte,deswegen ists eher selten zum Sex gekommen. Nun hab ich mir eine eigene Wohnung gegönnt und hol mir demnächst meinen ersehnten BMW. Ich hab das gefühl das ich noch soviel erleben muss im Bereich Frauen, weil ich glaub genau jetzt ist meine Zeit um mich auszutoben und endlich habe ich die Möglichkeiten dafür.

Auf der anderen habe ich noch nie so ein Mädchen kennengelernt wie meine Freundin so liebevoll. Sie hat so einen guten Character, ihr ist das egal wie viel ich verdiene oder wie ich aussehe sie liebt mich so wie ich bin. Und das beeindruckt mich halt extrem.

Ich hab das Gefühl egal wie ich mich entscheide es ist falsch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb R0M:

Ich hab das Gefühl egal wie ich mich entscheide es ist falsch.

Es gibt kein falsch oder richtig.
Jede Handlungsweise hat einen Vorteil für dich, du zahlst aber auch einen Preis dafür.

Du bist jung. Du musst deine Erfahrungen machen.
Wichtig ist nur: Triff eine Entscheidung und stehe dann auch dazu und zieh sie durch.

Welche Erfahrungen willst du gerade machen? Dich austoben? Eine liebende Freundin und eine Beziehung? Herausfinden, ob und wie du eine offene Beziehung führen kannst?

Am Ende ist nur wichtig, dass du eine Entscheidung triffst. Besser früher als später. Passivität bewahrt dich nicht vor der Entscheidung. Sie ist auch eine. In diesem Fall wäre das dann eine halbherzige für deine Beziehung. und wenn ich dir eins raten kann: Halbherzig ist immer scheiße. Entscheiden. Durchziehen. Das Beste draus machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.