Expertenthread Marquardt: Mark gibt Antworten

56 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Sorry das ich hier länger nicht mehr reingeschaut habe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Marquardt,

ich, 30, bin seit 2 Jahren raus aus dem Game, da ich in monogamen Beziehungen war.

Ich hatte zwar 2018 ein Coaching aber weiß nicht so recht wie ich wieder reinkomme...

Hast du vielleicht einen Tipp als Starthilfe?

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Hei ich bin 26 und wohne in Wien in einem Studentenheim und hab den KC verkackt 🤐

Vor ner Woche ist nices HB aus Dänemark für 6 Monate eingezogen. Hab sie gleich angesprochen, bisschen smalltalk mit ihr gehabt und sie nach der Nummer gefragt, nachdem ich schnell weg musste, welche sie mir auch gleich gegeben hat. 

Hatten uns vorgestern zum dritten mal alleine in der Gemeinschaftsküche auf einen Spritzer getroffen. Bin dann nach ner halben Stunde auf sex Themen übergegangen worauf sie gleich voll eingestiegen ist und meinte dass sie erst seit 4 Wochen wieder single ist, es eh schon länger beenden wollte, dass er ihr erster Typ war und eigentlich noch recht unerfahren ist was sex angeht.

Nach zwei Stunden sind wir dann beide raus aus der Küche und in Richtung unserer Zimmer gegangen wo ich ihr dann noch leicht über den Rücken gestreichelt hab und mit nem frechen Lachen ,,good night'' gesagt hab. 

Gestern hatten wir dann (mit 2 anderen Freunden) nen Filmabend in der Küche. Bin neben ihr gesessen und hab versucht bisi touchy zu werden, hat aber gar nicht funktioniert. Hatten dann auch schon echt viel getrunken und so gegen Mitternacht sind wir dann alle raus aus der Küche und in unsere Zimmern. Ich wollte sie noch bevor sie in ihr Zimmer geht ranziehen und Küssen, was ich mich zuerst nicht getraut hab..... dann bin ich aber nochmal zurück und hab geklopft, sie machte auf und ich hab nur gesagt: I forgot to give you something. Hab dann nen Schritt in die Tür gemacht und sie sofort, no no no no, und ich hab dann nur gesagt ,,sorry i am drunk af'' und bin dann wieder gegangen 🤦‍♂️

Hab ihr dann heute noch geschrieben: hei, i Hope your are fine, btw sorry for that strange attempt to kiss you. Sie: I'm good 😂 sure I understand. it was a bit awkward tho 😅 But I get it u were drunk so as a good friend I'll pretend it didnt happen. 

 

Sorry für den langen Text aber wollte euch nen groben Überblick geben. und ja ich weiß dass ich so ziemlich alles falsch gemacht hat was man falsch machen kann aber bin noch eon rookie 😬

Hab ich es komplett versaut? bzw wa soll ich jetzt tun? 

Danke!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.1.2021 um 16:22 , James Chooser schrieb:

Hey Marquardt,

ich, 30, bin seit 2 Jahren raus aus dem Game, da ich in monogamen Beziehungen war.

Ich hatte zwar 2018 ein Coaching aber weiß nicht so recht wie ich wieder reinkomme...

Hast du vielleicht einen Tipp als Starthilfe?

 

Gruß

Erstmal ist eine monogame Beziehung kein Excuse komplett mit dem Game aufzuhören. Damit du nicht wieder "reinkommen" musst, gehst du am besten überhaupt nie raus. 

Warum machst du nicht noch ein Coaching? Hat dir das erste gut geholfen?

Ansonsten würde ich mir viele Wings suchen und viel rausgehen!

Einfach rein da, nicht lange rumfackeln. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 25.1.2021 um 20:20 , Eternity 930 schrieb:

 

 

Hei ich bin 26 und wohne in Wien in einem Studentenheim und hab den KC verkackt 🤐

Vor ner Woche ist nices HB aus Dänemark für 6 Monate eingezogen. Hab sie gleich angesprochen, bisschen smalltalk mit ihr gehabt und sie nach der Nummer gefragt, nachdem ich schnell weg musste, welche sie mir auch gleich gegeben hat. 

Hatten uns vorgestern zum dritten mal alleine in der Gemeinschaftsküche auf einen Spritzer getroffen. Bin dann nach ner halben Stunde auf sex Themen übergegangen worauf sie gleich voll eingestiegen ist und meinte dass sie erst seit 4 Wochen wieder single ist, es eh schon länger beenden wollte, dass er ihr erster Typ war und eigentlich noch recht unerfahren ist was sex angeht.

Nach zwei Stunden sind wir dann beide raus aus der Küche und in Richtung unserer Zimmer gegangen wo ich ihr dann noch leicht über den Rücken gestreichelt hab und mit nem frechen Lachen ,,good night'' gesagt hab. 

Gestern hatten wir dann (mit 2 anderen Freunden) nen Filmabend in der Küche. Bin neben ihr gesessen und hab versucht bisi touchy zu werden, hat aber gar nicht funktioniert. Hatten dann auch schon echt viel getrunken und so gegen Mitternacht sind wir dann alle raus aus der Küche und in unsere Zimmern. Ich wollte sie noch bevor sie in ihr Zimmer geht ranziehen und Küssen, was ich mich zuerst nicht getraut hab..... dann bin ich aber nochmal zurück und hab geklopft, sie machte auf und ich hab nur gesagt: I forgot to give you something. Hab dann nen Schritt in die Tür gemacht und sie sofort, no no no no, und ich hab dann nur gesagt ,,sorry i am drunk af'' und bin dann wieder gegangen 🤦‍♂️

Hab ihr dann heute noch geschrieben: hei, i Hope your are fine, btw sorry for that strange attempt to kiss you. Sie: I'm good 😂 sure I understand. it was a bit awkward tho 😅 But I get it u were drunk so as a good friend I'll pretend it didnt happen. 

 

Sorry für den langen Text aber wollte euch nen groben Überblick geben. und ja ich weiß dass ich so ziemlich alles falsch gemacht hat was man falsch machen kann aber bin noch eon rookie 😬

Hab ich es komplett versaut? bzw wa soll ich jetzt tun? 

Danke!!

Klingt fast so, als ob du keine Auswahl hast, weil du dich an deine Mitbewohnerin ranmachst. Lieg ich da richtig?

Denke dir auch das sie die gleichen Ängste hat wie du: Sagen wir mal sie mag dich und würde evtl. sogar Sex mit ihr haben... *was ist, wenn wir uns dann nicht mehr verstehen irgendwann und uns aber trotzdem die ganze Zeit sehen müssen?*

Also so Sachen wie bei dir oder auf der Arbeit macht man NUR, wenn man sich 100% sicher ist, da es sonst zu so awkward Sachen kommt wie bei dir. 

Generell machen so etwas auch eher Männer, die nicht genug Auswahl haben. 
Wärst du nämlich mehr rausgegangen, dann hättest du es wohl überhaupt nicht nötig, sondern hättest mehr Frauen am Start, die dir deutlich besser gefallen würde. 
Natürlich würde sie dann spüren, dass du Auswahl hast. Du wärst souveräner mit ihr und sie würde dich attraktiver finden, was deine Chancen verbessert, ABER du bist ja nicht genug weggegangen. 

  • IM ERNST? 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Marquardt

Ich habe mit der Suchfunktion nichts dazu gefunden. Möchte dich fragen wie du über folgendes denkst: Ob Nice Guys bei Frauen IMMER Verlierer sind - oder wann sich die "Nice Guy Strategie" wirklich lohnt.

 

A) "Strategien" für Männer um Frauen näher zu kommen:

  • Alphas, PUA (redpill)
  • Nice Guys (bluepill)
  • Den "Arschloch" - bin nicht sicher welche Pille wenn's dir einfacher fällt bzw. der Einfachheit halber musst du nichts zu dieser "Arschloch-Strategie" schreiben/machen.

B) Dann gibt es Arten der Interaktionen z.B.: ONS, Fuck Buddy, LTR, MLTR

C) Alter der Frauen: 18 - 99 (Altersbereiche)

D) HB-Skala 1 - 10

 

Kurz gesagt: Bei welchen Frauen (HB 1 - 10) bei welchen Alter der Frauen (18 - 99) und bei welchen Arten der Interaktionen (z.B. ONS, Fuck Buddy, LTR, MLTR) lohnt sich am meisten die Nice Guy Strategie?

Alternativ formuliert: Bei welchen Frauen und bei welchen Arten der Interaktionen (z.B. ONS, Fuck Buddy, LTR, MLTR) ist am besten die Nice Guy Strategie?

bearbeitet von morgen-steif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.