Lse/hse Unterschied Qualität und Quantität der Tests

16 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo

In LDS heisst es.

Lse sind hochmanipulativ . Hse testen so dass man es kaum mitbekommt. Machen auch keine so harten Shittests.

 

Könnt ihr hierzu bespiele bringen, sodass der Unterschied klarer wird.

Z.b. Andeutungen / Rückzug und anschließend beleidigt sein wenn man nicht draußen reinfällt würde ich der LSE Dame zuordnen.

Liegen die Unterschiede somit in der Arzt und Weise sowie in der Häufigkeit. Auch begründet?

Hoffe ich könnt ein paar Beispiele hierzu aufführen.

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das größte Problem an dem Modell: Es gibt nicht 0 und 1. Keine zwei klar abgrenzbaren Kategorien. Das ist eine kontinuierliche Skala mit den zwei Polen. Aber alle Menschen sind eine Mischung von beiden. Praktisch niemand ist das komplette Extrem.

Punkt 2: Was soll dir dieses Wissen helfen?

bearbeitet von Herzdame

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anstatt dir die Frage zu stellen, ob jemand LSE oder HSE ist, solltest du dich lieber fragen, wie viel Bullshit du bereit bist, zu akzeptieren und dann entsprechend zu handeln.

Am Ende des Tages ist es völlig egal, wie viel Selbstbewusstsein du deinem Gegenüber unterstellst. Ihr müsst miteinander klar kommen. Weiterhin muss eine LSE Person nicht zwangsläufig manipulativ sein und versuchen, dein Leben zu zerstören. Andererseits gibt es nun mal auch Frauen, die deutlich selbstbewusster als du sind und keinen Bock auf deinen Bullshit haben. 

Und manchmal passen zwei Leute eben nicht zusammen, völlig unabhängig von deren Selbstbewusstseinslevel. Insofern macht es einfach keinen Sinn, Leute in Selbstbewusstseinskategorien einzuteilen und das eigene Handeln daran anzupassen. Entweder ihr habt Bock aufeinander, oder eben nicht.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden, seatleon schrieb:

Hallo

In LDS heisst es.

Lse sind hochmanipulativ . Hse testen so dass man es kaum mitbekommt. Machen auch keine so harten Shittests.

 

Könnt ihr hierzu bespiele bringen, sodass der Unterschied klarer wird.

Z.b. Andeutungen / Rückzug und anschließend beleidigt sein wenn man nicht draußen reinfällt würde ich der LSE Dame zuordnen.

Liegen die Unterschiede somit in der Arzt und Weise sowie in der Häufigkeit. Auch begründet?

Hoffe ich könnt ein paar Beispiele hierzu aufführen.

Danke

Einfache Faustformel:

Wenn ein HB Dir mehr und härtere shit tests drückt als es Dir passt, nextest Du die einfach, da sie sich zu Dir in der Situation um die es geht LSE verhält. Ob sie abstrakt und grundsätzlich, nach Meinung des PU-Forums oder von Dr. Sommer (oder auch von niemandem) "LSE", "zeta-cantauri" oder "Chemtrail-Alien" ist - ist für die Praxis relativ egal.

 

 

Echte, hardcore-LSE-babes (z.B. Borderline) sind relativ selten - das ist aber nicht der Punkt.

Die Lektion an dem ganzen LSE-Kram ist folgende:

Wenn eine Frau sich schon bevor überhaupt irgendwas lief(!) so verhält, dass DU Dich unwohl fühlst, es überkomplex, krankhaft emotional, richtig nervig mit shit tests, negativ oder schwarz-düster-schlecht läuft - dann ist diese Frau definitiv nicht die richtige für DICH.

Und da Du ja Pick-Upper bist und kein Kern-AFC, der für den kleinsten Hauch Mumu gleich jeden (eventuell sogar destruktiven oder kranken) Mist mitmacht (denn Du hast ja preselection, laberst konsequent Mädels an und hast Alternativen, wie es hier im Forum tausend mal steht ;-) ) - hast Du für "Problemmädels" oder "Zimtzicken" schlicht keine Zeit.

Denn Du bist doch der Preis, oder?

Und ein Preis, ein König, wie immer Du es nennst - der verschwendet auf Frauen die (zumindest ihm gegenüber, zumindest in der Situation die gerade relevant ist!) Bullshit bauen und Probleme machen schlicht keine Zeit.

Denn Könige sind keine Therapeuten, Prügel-Sandsäcke oder Frustmülleimer für HBs.

Ganz egal ob HB5 oder HB9,999.

(Genau so wie sich eine "Königin" keinen weinerlichen Weichling oder keine plumpe Hans-Wurst ins Bett holt...)

  • LIKE 1
  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
7 minutes ago, Vierviersieben said:

Die Lektion an dem ganzen LSE-Kram ist folgende:

Wäre wirklich wunderschön wenn die Welt so wäre wie du da schreibst :D.
Der Punkt ist im Prinzip: Wer schon nachfragen muss, der hat gute Chancen darauf, so ein Verhalten gar nicht zu kennen, weil er für solche Frauen nicht interessant ist bzw. solche Frauen nicht interessant findet.
Die Regel / Realität, die ja auch hier im Forum gut dokumentiert wird ist, dass die meisten Menschen auch dann weiter Daten, wenn es genug RedFlags gibt, dass ich meine Wohnung damit tapezieren könnte. Und zwar im besseren Fall; Im schlimmeren Fall solche Schoten abgezogen werden, dass man  gerne den Film dazu sehen möchte.

Von daher liegt der Fokus in der Community viel zu wenig auf 'wie komme ich von LSE zu HSE' liegt = ernsthafte und langweilige Persönlichkeitsentwicklung.
Das Gerücht besagt, dass es 'sich raus wächst' wenn man PU betreibt bzw. erfolgreich PU betreibt (was in Wahrheit das selbe ist), aber ich bin geneigt, das anzuzweifeln.

bearbeitet von zaotar
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 54 Minuten, zaotar schrieb:

Wäre wirklich wunderschön wenn die Welt so wäre wie du da schreibst :D.
Der Punkt ist im Prinzip: Wer schon nachfragen muss, der hat gute Chancen darauf, so ein Verhalten gar nicht zu kennen, weil er für solche Frauen nicht interessant ist bzw. solche Frauen nicht interessant findet.
Die Regel / Realität, die ja auch hier im Forum gut dokumentiert wird ist, dass die meisten Menschen auch dann weiter Daten, wenn es genug RedFlags gibt, dass ich meine Wohnung damit tapezieren könnte. Und zwar im besseren Fall; Im schlimmeren Fall solche Schoten abgezogen werden, dass man  gerne den Film dazu sehen möchte.

Von daher liegt der Fokus in der Community viel zu wenig auf 'wie komme ich von LSE zu HSE' liegt = ernsthafte und langweilige Persönlichkeitsentwicklung.
Das Gerücht besagt, dass es 'sich raus wächst' wenn man PU betreibt bzw. erfolgreich PU betreibt (was in Wahrheit das selbe ist), aber ich bin geneigt, das anzuzweifeln.

Das sehe ich genau so. Das Ding ist aus meiner Sicht, dass das alleinige anwenden von Techniken zwar kurzfristig den Erfolg bringt, langfristig aber eher noch zu mehr Komplikationen führt. Das bloße Anwenden von den ganzen Techniken (Freeze, Push/Pull etc. pp.) imitiert eigentlich nur ein selbstbewusstes Verhalten. Wenn ich aber von innen heraus selbstbewusst bin, brauche ich mit darüber wenig Gedanken zu machen.

Langweilige Persönlichkeitsentwicklung würde ich noch nicht mal sagen. Ich definierere es lieber als unangehem. Man muss sich vieles eingestehen und es kann z.T. mal richtig weh tun, je nachdem was man so an Mist zu Tage befördert.

 

@seatleon Ich habe keine Ahnung der wieviele Thread das mittlerweile ist, den zu dazu aufgemacht hast. Ich denke ich liege richtig in der Annahme, wenn ich an die Highlights der ganzen Threads denke, die du eröffnet hast, dass es sich um ein und die selbe Frau handelt. Egal ob die Dame LSE, HSE oder schlagmichtot ist....sie scheint einen Hirnfick bei dir loszutreten, der größer ist als das Universum. DAS sollte dir zu denken geben. Da wirst du auch nicht mit irgendwelchen "fancy" Techniken oder Erkenntnissen zum Thema LSE/HSE weiterkommen. Da musst du anfangen an dir zu arbeiten.

Schau mal in deine Threads rein, wenn die nicht schon gelöscht wurden. Da haben dir mittlerweile unzählige Leute Tipps gegeben. Meine Güte: MACH WAS DRAUS!

bearbeitet von Gerry
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da du explizit nach Beispielen gefragt hast (worauf hier niemand eingegangen ist..)

Bindungs/Screening Tests bzgl

HSE Menschen, geben sich sowas nicht. Wer sie nicht mag, bzw wen sie nicht mögen, wird einfach freundlich ignoriert.
Shit-Tests sind sanft, weil es teilweise nur paar Fragen sind, um zu checken, wie du drauf bist.
HSE ist attracted, aber fragt nach ein paar Vorlieben zB, oder Ansichten: Je nach pos/neg Aussage, bist du raus oder weiter im Spiel. Sie brauch niemanden, der nicht zu ihr passt
und auch keine Ego Pusher.
Passt es nicht > Next.
Diese Personen sind selbstbestimmt und unabhängig von anderen.

 

LSE Menschen "manipulieren" dich dahingehend, das du nach ihrer Pfeife tanzt. Die Art u Weise, Häufigkeit ist da ganz Unterschiedlich. Tests können da auch ins Extreme gehen.
LSE ist attracted, tested dich aber zB massivst, um ihre Unsicherheiten zu kaschieren. Sie "testet" dich immer wieder, weil es eine Art von "Aufmerksamkeit" ist.
Wenn ihr ne Aussage nicht passt (auch wenn sie attracted ist), lässt sie sich das iwo gefallen, bzw versucht dich dahingehend zu ändern.
Sei´s duch Machtspielchen ala H2G, oder Sprüche usw. unter die Gürtellinie. Sie will dich (egtl. die Aufmerksamkeit, die du ihr gibst) nicht verlieren.
Hier ist die Devise: "Wird passend gemacht! (teilweise)Um jeden Preis!"
Diese Menschen sind von außen bestimmt und abhängig von anderen.

Du kannst diese grobe "Schablone" auf div. Dinge übertragen.

 

 


 

  • TOP 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
17 hours ago, seatleon said:

Z.b. Andeutungen / Rückzug und anschließend beleidigt sein wenn man nicht draußen reinfällt würde ich der LSE Dame zuordnen.

Du machst seit Wochen immer neue Threads (8 oder so mittlerweile) zu genau diesem einen Verhalten deiner Freundin und versuchst dir vom Forum die Bestätigung zu holen das es ihre Schuld ist.

Hör bitte auf damit.

Was ich dir jedenfalls garantiere ist das du LSE bist. Da solltest du dran arbeiten, wie Gerry schon gesagt hat.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Noodle

Besten Dank für die Antwort.

 

Zur LSE: Ich sehe es auch so, dass es der Frau eigentlich mehr um die Aufmerksamkeit an sich geht als um den Mann selbst.

Bsp: Fau macht Andeuteungen, du gehst drauf ein, sie will nicht darüber reden und du nimmst ihr Bedürfnis ernst. Sie ist aber dann beleidigt will du ihr nicht hinterherhächelst.  Wäre LSE oder wie siehst du das?

Bsp: Frau zeigt dir immer wieder Bilder von sich und du sollst ihr sagen wie schön das sie ist -> LSE?

Bsp: Frau erwähnt  immer wieder andere Männer auch in der Beziehung um dir zu zeigen, dass sie auch bei anderen begehrt wäre, aber eigentlich will sie Aufmerksamkeit -> LSE?

Bsp: Frau macht sich selber schlecht und du sollst das Gegenteil davon behaupten, wenn nicht, wird sie böse -> LSE?

Bsp: Frau versetzt dich beim Date, du fragst nach wo sie bleibt, Stunden später kommt eine böse Nachricht von ihr, dass ich ja so gemein zu ihr bin und mich nicht für sie interessiere -> LSE?

Vieleicht kannst du mal noch auf die oben genannten Beispiele eingehen, ob man diese einer LSE-Frau zuordnen kann.

Was meinst du mit LSE-Frauen testen so massiv um ihre Unsicherheit zu kaschieren? Wie soll ich das verstehen?

Besten Dank im Voraus.

bearbeitet von seatleon
Ergänzung:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bin neu hier und kein profi.

Wenn aber LSE für low self esteem steh soll, dann frage ich dich, ob es nicht noch offensichtlicher geht. Würde fragen ob sie ein Problem mit sich hat und ggfls. drauf eingehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.4.2017 um 16:21 , seatleon schrieb:

Bsp: Frau zeigt dir immer wieder Bilder von sich und du sollst ihr sagen wie schön das sie ist -> LSE?

Bsp: Frau erwähnt  immer wieder andere Männer auch in der Beziehung um dir zu zeigen, dass sie auch bei anderen begehrt wäre, aber eigentlich will sie Aufmerksamkeit -> LSE?

Bsp: Frau macht sich selber schlecht und du sollst das Gegenteil davon behaupten, wenn nicht, wird sie böse -> LSE?

Bsp: Frau versetzt dich beim Date, du fragst nach wo sie bleibt, Stunden später kommt eine böse Nachricht von ihr, dass ich ja so gemein zu ihr bin und mich nicht für sie interessiere -> LSE?

Vieleicht kannst du mal noch auf die oben genannten Beispiele eingehen, ob man diese einer LSE-Frau zuordnen kann.

Hey Seatleon,

das ist nicht nur LSE, das ist auch nicht erwachsen. Dieses Mädel ist noch in der Pubertät und für ne Beziehung noch nicht geeignet. Jedoch, scheint sie dir als Übungsobjekt gesandt worden zu sein. Oder du ihr? Scheinst ja auch noch nicht so zu dir selber gefunden zu haben. Gleich und gleich gesellt sich gern. Denk mal über deine Rolle in dieser Beziehungskiste nach. Erkenntnisse über dich selber, werden dich weiter bringen als Erkenntnisse über sie.

 

 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ja ich war vor 10 Jahren so ähnlich. Aber wuusst ehrlich gesagt nie warum. Deshalb ist die Frau irgendwie interessant für mich, weil ich mich dadurch selber besser verstehen will. Ich bin nicht mehr so, aber irgendwie weis ich auch nicht warum ich damals so was wie sie nun und deshalb ist der Informativ Wert daher für mich sehr hoch.  Wobei die Frau bereists 24 Jahre alt ist und daher muss ich sagen Pubertät eigentlich ausgeschlossen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

andere Frage:

Kann es auch einfach sein, dass die Frau die Tests einfach so macht und dabei aber eigentlich HSE ist? Nur um wirklich zu sehen wie stark der Mann ist?
Weit hergeholt oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 17.4.2017 um 12:53 , seatleon schrieb:

Wobei die Frau bereists 24 Jahre alt ist und daher muss ich sagen Pubertät eigentlich ausgeschlossen...

Einige brauchen länger, andere entwickeln sich früher. Ihr Verhalten zeigt, dass sie noch ein bisschen länger braucht.

Am 17.4.2017 um 13:25 , seatleon schrieb:

 

andere Frage:

Kann es auch einfach sein, dass die Frau die Tests einfach so macht und dabei aber eigentlich HSE ist? Nur um wirklich zu sehen wie stark der Mann ist?
Weit hergeholt oder?

 

Sehr weit, wirklich sehr, sehr weit...hergeholt.

Ein bisschen mehr Realitätssinn würde dir gut tun. Halte dich an Fakten und nicht an Wunschvorstellungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.