ALARMSTUFE ROT!!! Erbitte kreativen Vorschlag für erstes Date mit supermega Traumfrau fürs Wochenende!

16 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo an alle! =)

Ja, ich habe mich eingelesen. Ja, ich weiß es gibt viele Themen zu meiner Frage. Aber ihr Verführungskünstler habt sicher Verständnis dass einem Neuling wie mir massivst die Düse geht und ich in der Eile den Wald vor lauter Bäumen nicht sehr.

Werde fürs Wochende ein Mädel für ein Date einladen. Wir sind beide 26 und kennen uns noch nicht lange. Ich weiß nicht wie sie tickt. Sie verhält sich relativ ruhig. Ob sie schüchtern ist oder vor großem Selbstbewusstsein so cool wirkt kann ich leider nicht sagen. Daher kenne ich ihre Vorlieben nicht. Sie hat mir aber durch Zweideutigkeiten wissen lassen, dass sie ein ganz zärtliches und liebevolles Mädel ist und ich daher eigentlich nichts zu befürchten hab. Also keine Dramaqueen. Da ich ein Pechvogel bin der aufgrund meiner positiven Ausstrahlung schnell auf die Kumpelschiene rutsche sollte das Date die Anziehungskraft erhöhen und nicht noch mehr meinen Cofort erhöhen. Sie sollte also geil werden. Vertrauen ist genug da. Also kein Plauderstündchen am See wie es viele jetzt zum Sommeranfang machen würden. Sie muss irgendwie den Kick kriegen. Zumal ich auch oft nicht weiß was ich sagen soll. Da sollte die Dategestaltung so sein, dass wir was cooles erleben damit es nicht zu einem peinlichen Anschweigen kommt. Auf der anderen Seite will ich sie auch nicht überrumpeln mit zu viel Einsatz. Also keine sportliche Aktivität oder so. Sondern halt irgendwas spezielles.

Positiv: Wir leben in Berlin. Da fällt euch sicher was ein =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mach niemals was Spezielles. Mach was, auf das du Bock hast.

Grundsatz sollte sein, es sollte niemals anstrengend sein und es sollte niemals zu weit von deiner Homebase stattfinden.

Behandele sie wie einen Freud mit Titten, den du flachlegen willst. Was kennst du denn in Berlin? Ich hab schon Frauen in Berlin gelegt, nur weil ich am Mendelsohn-Bartholdy-Platz ausgestiegen bin und den Frauen die Stille Schönheit einer Großstadt gesteift habe. Kennst du das Wellenmuster von der Seite?

Der Kernpunkt aber ist und bleibt, ohne Eskalation bleibt die Hose trocken. Deine Beschreibung hin oder her, die wird nicht auf deine Flöte hopsen, wenn du nicht führst. Sowas passiert zu 90 Prozent nur, wenn die Püppie voll dicht ist oder du grad träumst.

Was weißt du über Berlin? Führe sie an die drei Ecken, die nicht mit Hundescheiße beflastert sind. Dann läuft es, aber nur, wenn du eskalierst!

Hab ich Eskalation schon erwähnt?

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist das dass 1.Date deines Lebens? Geh in ne Bar wo junge Leute sind und die Musik was flotter ist. Dann nach 1 Stunde wechsele auf eine Bar in der Gegend wo es eher gediegen ist ( Kerzenschein, Sofas ). -> da kannst du Sie dann KC. Gratuliere zum Date! Jetzt ist es fast soweit! 

 

 

 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten, Rittersporn schrieb:

Mach niemals was Spezielles. Mach was, auf das du Bock hast.

Grundsatz sollte sein, es sollte niemals anstrengend sein und es sollte niemals zu weit von deiner Homebase stattfinden.

Behandele sie wie einen Freud mit Titten, den du flachlegen willst. Was kennst du denn in Berlin? Ich hab schon Frauen in Berlin gelegt, nur weil ich am Mendelsohn-Bartholdy-Platz ausgestiegen bin und den Frauen die Stille Schönheit einer Großstadt gesteift habe. Kennst du das Wellenmuster von der Seite?

Der Kernpunkt aber ist und bleibt, ohne Eskalation bleibt die Hose trocken. Deine Beschreibung hin oder her, die wird nicht auf deine Flöte hopsen, wenn du nicht führst. Sowas passiert zu 90 Prozent nur, wenn die Püppie voll dicht ist oder du grad träumst.

Was weißt du über Berlin? Führe sie an die drei Ecken, die nicht mit Hundescheiße beflastert sind. Dann läuft es, aber nur, wenn du eskalierst!

Hab ich Eskalation schon erwähnt?

Ich bin gerade wieder zurück in Berlin weil ich längere Zeit in Süddeutschland zu tun hatte. Bis ich eine neue Wohung habe lebe ich zurzeit in einem Hostel. Da kann ich sie schlecht flach legen. Stehe gerade auf dem Schlauch und habe keinen Plan wie das Date enden soll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich geh zum Beispiel gern ins Naturkunde Museum  (i love Dinosaurs) oder ins Planetarium. 

Ansonsten werde zum Geschichten Erzähler. Nicht zu egozentrisch aber kleine Anekdoten um unangenehme Stille zu füllen.

es gibt viele coole Erlebnis Bars in Berlin wo man z.B. Burlesque Shows ansehen kann oder Transen Bingo gibt.

Was das Ende des Abends angeht hat sie ja ne Heimat oder? Biete ihr an sie nach Hause zu bringen. Und noch "auf einen Kaffee" mit rein kommen wird nie alt ;)

bearbeitet von Frau S.
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die besten frauen legt man bei einem kaltgetränk vom kiosk flach. Es ist schönes wetter, lauft rum, setzt euch in biergärten, füttert enten. Komplett wumpe. Angenehme sexueller vibe in zwangloser atmosphäre begeistert die meisten frauen. Gut unterhalten, augen und körperkontakt steigern und wenn es so weit ist küssen. Kann auch beim zweiten date sein. Entspanntes verführen. Ist nicht so schwer. Sie kennt dich ja bereits und trifft dich auf ein date. Die findet dich schon interessant du musst nicht mehr dick auftragen. 

Zur logistik...sie hat sicherlich auch eine wohnung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 44 Minuten, Liebesstürmer schrieb:

Hallo an alle! =)

Ja, ich habe mich eingelesen. Ja, ich weiß es gibt viele Themen zu meiner Frage. Aber ihr Verführungskünstler habt sicher Verständnis dass einem Neuling wie mir massivst die Düse geht und ich in der Eile den Wald vor lauter Bäumen nicht sehr.

Werde fürs Wochende ein Mädel für ein Date einladen. Wir sind beide 26 und kennen uns noch nicht lange. Ich weiß nicht wie sie tickt. Sie verhält sich relativ ruhig. Ob sie schüchtern ist oder vor großem Selbstbewusstsein so cool wirkt kann ich leider nicht sagen. Daher kenne ich ihre Vorlieben nicht. Sie hat mir aber durch Zweideutigkeiten wissen lassen, dass sie ein ganz zärtliches und liebevolles Mädel ist und ich daher eigentlich nichts zu befürchten hab. Also keine Dramaqueen. Da ich ein Pechvogel bin der aufgrund meiner positiven Ausstrahlung schnell auf die Kumpelschiene  rutsche sollte das Date die Anziehungskraft erhöhen und nicht noch mehr meinen Cofort erhöhen.

"Pechvogel" Nein, das Universum hat sich nicht gegen dich verschworen und als ewigen Kumpel auserwählt. Wahrscheinlich hattest du bei vielen dieser Damen, die dich als Kumpel abgestempelt haben, schlichtweg nicht eskaliert. Eine Location alleine wird dir da keine Hilfe sein. -> Eier in die Hand und ESKALIEREN.

Sie sollte also geil werden. -> Deine Aufgabe, nicht die der Location.

Vertrauen ist genug da. Also kein Plauderstündchen am See wie es viele jetzt zum Sommeranfang machen würden. Sie muss irgendwie den Kick kriegen. *Fick (Sorry, konnte nicht widerstehen) Zumal ich auch oft nicht weiß was ich sagen soll. Da sollte die Dategestaltung so sein, dass wir was cooles erleben damit es nicht zu einem peinlichen Anschweigen kommt. Auch eine penible Planung bis in die letzte Sekunde wird dir das Reden nicht abnehmen. Sei spontan, sei du selbst und vor allem authentisch. Nicht verstellen.  Auf der anderen Seite will ich sie auch nicht überrumpeln mit zu viel Einsatz. Also keine sportliche Aktivität oder so. Sondern halt irgendwas spezielles.

Positiv: Wir leben in Berlin. Da fällt euch sicher was ein =)

Anscheinend hast du dich nicht genügend eingelesen oder ich war zu blöd, denn die eindeutige Meinung zum Thema Location (zumindest empfinde ich es so) lautet:

- nichts "außergewöhnliches", d.h. teures, aufwändiges o.Ä.

- eher was "simples" (Bar, Spaziergang, Tretboot fahren, Eis essen, .....), sodass sich die Dame 1. auf dich konzentrieren kann und 2. du sie so kennen lernen kannst. Die HB soll sich nicht in die Location oder die Attraktivität vergucken, sondern in dich.

 

Anmerkung von mir: Nicht aufs Podest stellen, du nennst sie im Titel ja schon "super mega Traumfrau" bevor ihr überhaupt das 1. Date hattet.

 

Augen zu und durch. Du machst das schon. Mindfuck abstellen und Spaß haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Backerbse

am Flughafen tempelhof gibts auf der neuköllner seite einen Weg am u-bahnhof Leinestrasse der zwischen zwei friedhöfen durchführt .... der geht direkt bis runter zum flughafen 

 

da stehen noch die alten SignalTürme , die sind je nach Lage unterschiedlich hoch , da oben ein picknick bei sonnenuntergang !!! BÄM !!!

 

Der Imbiss ist zwar nicht mehr da aber der weg existiert noch ....

 

bearbeitet von Backerbse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, Liebesstürmer,

Picknick ist super: Mein Vorschlag: Picknick im Volkspark Friedrichshain direkt am See oder in einem anderen Park am See. Enten füttern geht dann auch. Ansage: "Ich bringe das Equipment und den Wein mit, Du etwas zu Essen." Du bringst also einen Picknickkorb oder und eine Picknickdecke mit, eine Flasche Rosé-Wein oder Cremant und zusätzlich Erdbeeren und schaust mal, was sie mitbringt. Vorteil 1: Screeningmöglichkeit: Was bringt sie mit? Leckeres Selbstgemachtes? (+) Doofes Selbstgemachtes? (-) Kartoffelsalat vom Discounter? (-) Petit Fours aus dem Feinkostladen? (+)  Vorteil 2: Auf der Picknickdecke kannst Du hervorragend eskalieren. Ich liebe Picknick-Dates.

Good Luck, mache Deinem Namen alle Ehre!

Explorer

bearbeitet von Explorer1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

wenn es euer erstes geplantes Treffen/Date ist, dann mach da nicht so ein Aufwand. Einfacher Spaziergang, kleine decke im Rucksack und evtl. eine kl. Packung Erdbeeren. Dann um einen See, dann kann man immer noch Tretboot fahren, falls Bedarf besteht.

Alles so unkompliziert und einfach wie irgendwie möglich, schön entspannt und cool bleiben! 

 

Viel Erfolg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...und vor allem: mach Dich mal locker! Das ist sicherlich eine tolle Frau, aber eben auch nur eine Frau. Ob sie zärtlich und liebevoll ist, soll sie Dir erstmal zeigen, nicht sagen. Und kennenlernen soll sie Dich, nicht Berlin. Geheiratet wird bitte auch nicht beim ersten Date, sondern gefummelt.

Also vereinfacht: 'Liebesstürmer' >> 'Schlüpferstürmer'. Na ja, so ungefähr.

bearbeitet von botte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frag ihn doch mal: 

 

Der lebt auch in einem Hostel, hat ein tolles Mädel kennen gelernt und hatte inzwischen ein wenig Zeit zum Einlesen. Vllt. kann er Dir einen Tipp geben? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Hallo an alle! =)

Hallo an Dich ! =)


 

Zitat

 

ALARMSTUFE ROT!!! 

 

 

 

Alle Mann in die Bunker. Es wird ernst. Wenn das Date mit der Frau, die wir überhaupt noch nicht kennen, schief läuft, geht die Welt unter. Alleine der Threadtitel trieft schon vor needyness. Deine Laune ist von ihrer Reaktion abhängig. Du gibst ihr einen extrem hohen Wert weil du sonst keine Frauen am Start hast... 

Zitat

Werde fürs Wochende ein Mädel für ein Date einladen. Wir sind beide 26 und kennen uns noch nicht lange. Ich weiß nicht wie sie tickt. Sie verhält sich relativ ruhig. Ob sie schüchtern ist oder vor großem Selbstbewusstsein so cool wirkt kann ich leider nicht sagen. Daher kenne ich ihre Vorlieben nicht. Sie hat mir aber durch Zweideutigkeiten wissen lassen, dass sie ein ganz zärtliches und liebevolles Mädel ist und ich daher eigentlich nichts zu befürchten hab

 

Wieso weißt du nicht wie sie tickt ? Wie hast du sie denn kennengelernt ? Im Internetz ?


 

Zitat

 

Da ich ein Pechvogel bin der aufgrund meiner positiven Ausstrahlung schnell auf die Kumpelschiene rutsche sollte das Date die Anziehungskraft erhöhen und nicht noch mehr meinen Cofort erhöhen. Sie sollte also geil werden.

 

 

 

Das ist ein Widerspruch in sich. Nur weil sie dir mehr vertraut heißt es nicht, dass sie nicht auch geil werden kann... Und wegen deiner positiven Ausstrahlung bist du ganz sicher noch nie in die Kumpelschine gerutscht ...

 

Zitat

Also kein Plauderstündchen am See wie es viele jetzt zum Sommeranfang machen würden. Sie muss irgendwie den Kick kriegen.

 

Genau so mache ich es. Zuerst ein Plauderstündchen am See. Ich will sie schließlich erstmal kennenlernen um dann entscheiden zu können ob ich sie wieder sehen will...

 

Zitat

Zumal ich auch oft nicht weiß was ich sagen soll. Da sollte die Dategestaltung so sein, dass wir was cooles erleben damit es nicht zu einem peinlichen Anschweigen kommt.

Das Problem ist  nicht die Dategestaltung. Du kannst nicht 100 Dates lang mit ihr Fallschirmspringen gehen. Irgendwann musst du mit ihr reden. Da musst du durch ... Wenn du von deinem Wert überzeugt bist musst du sie nicht mit irgendwelchen coolen Aktivitäten beeindrucken. Dann beeindruckst du sie alleine mit deiner Anwesenheit...

 

Zitat

Positiv: Wir leben in Berlin. Da fällt euch sicher was ein =)

Ich wohne zwar nicht in Berlin aber ein Plauderstündchen am See wäre wahrscheinlich meine erste Wahl ... 

bearbeitet von ZZR
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum kann man in einem Hostel nicht vögeln? Sonst würde ich nicht so die große Romantikschiene fahren. Warum nicht einfach beim Hostel um die Ecke eine Partie Billard spielen? Vielleicht ist sie gar nicht so cool sondern total langweilig. Und dann stehst du da mit deinem Picknickkorb und Entenfutter...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden, Liebesstürmer schrieb:

Da ich ein Pechvogel bin der aufgrund meiner positiven Ausstrahlung schnell auf die Kumpelschiene rutsche sollte das Date die Anziehungskraft erhöhen

Das Problem ist dass du dir erhoffst dass sie durch das Date geil auf dich wird. Wird nicht passieren. Sie wird nur geil auf dich wenn du sie geil auf dich machst. Das geht aber nicht über die Art des Dates sondern is ne Kopfsache. In erster Linie deine Kopfsache.

Du rutscht nicht in die Kumpelschiene weil deine Ausstrahlung so positiv ist oder weil du Pech hast. Nein. Du rutscht in die Kumpelschiene weil du

- zu nett

- zu unsicher

- sexuell Anziehend wie Hausstaub

bist.

 Warum?

Weil Du Angst hast sie zu verlieren. Das macht dich vorsichtig, bedächtig, beobachtend. Diese Angst lähmt dich, du trittst auf der Stelle, du suchst nach heimlichen Anzeichen oder Erlaubnissen von ihr dass du sie berühren & küssen darfst. Die Angst lähmt dich solange bis du dich der Angst stellst.

 

Wie wird sie nun geil auf dich?

Indem du Eskalierst. Kino, Kino steigern, Küssen usw..

In dem du nicht ängstlich bist. Indem du tutst worauf du Lust hast. Indem du authentisch bist und nicht versuchst ihr zu gefallen. Wenn du sie berühren willst, berühr sie. Wenn du sie küssen willst dann küsse sie. Wenn sie etwas nicht will wird sie es dir sagen. Führe sie, vorallem schüchterne Mädels brauchen Führung, sie werden es dir danken. Stille Wasser sind tief und dreckig.....hachja....stille Wasser.......diese geilen......egal....*seufz* Jedenfalls, versuch nicht ihr zu gefallen. Füjhre sie, mach worauf du Bock hast, verbieg dich nicht, Kino, Küssen. Fertig.

Das musst du selbst machen, das kann nicht das Date für

Wenn du noch nen Anhaltspunkt brauchst: Wenn du mit ihren Haaren spielen kannst ohne dass sie blockt oder etwas dagegen unternimmt, dann kannst du sie küssen.

  • TOP 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mir ist noch ne Date Idee gekommen die ich immer mal ausprobieren wollte:

Frag die Person ob sie schonmal einen vollständigen Ring gefahren ist und das du es für den urban myth hältst das die wirklich einmal rundherum fährt. je nach kreativität kannst du Verschwörungstheorien spinnen mit Wurmlöchern und zeitreisen. Ziel ist es dann an einem Wochenende gemeinsam einmal vollständig den Ring in einer Richtung zu fahren. Nur dadurch lässt sich Klarheit und Beweis deiner Verschwörungstheorie erbringen.

Am besten dann auch essen und trinken mitbringen und Picknick in der Bahn Veranstalten. Hier kann man sich dann Problemlos über seine Mitfahrer unterhalten wenn einem der Gesprächstoff ausgeht. Wer sind sie - was machen sie und was ist ihr Ziel. usw. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt.

Und wenn ihr doch irgendwann keinen Bock mehr habt steigt aus und geht irgendwo in den Park, was essen / trinken usw.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.