Freundin schreibt noch mit Ex

11 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

  • Dein Alter 22
  • Ihr/Sein Alter 23
  • Dauer der Beziehung 1/2 Jahre
  • Art der Beziehung monogam

 

Hey,

meine Freundin und ich haben uns bei einem Auslandssemester kennengelernt (wohnen derzeit, wieder in DE, beieinander). Sie war bereits 1 Monat im Ausland, als ich sie kennengelernt hatte und hatte sich ein paar Tage zuvor von ihrem Ex getrennt, da es über die Distanz zu schwierig für beide war und sie die Beziehung auch zuvor bereits für schädlich gehalten hatte. Kurz und knapp: Bei uns ging es relativ schnell (wir wohnten in einer WG zusammen), wir haben uns ineinander verliebt, eine sehr gute Zeit gehabt, alles gut. Erst einen Monat später hatte ich aber mitbekommen, dass sie noch mit dem Ex schreibt (hatte den Namen immer aufm Whatsapp Display gesehen und dann mal nachgefragt...).Hat mich erstmal sehr gestört und wir hatten ein tiefergehendes Gespräch. Kurz: Sie liebt mich, war aber mit dem Ex für ein Jahr zusammen und hat noch Gefühle, sie habe ihn zwar nie wirklich geliebt, aber eben eine starke zwischenmenschliche Bindung. Geschrieben haben die beiden sehr viel über jeden Tag hinweg, wobei immer über alltägliche Sachen, also eher nichts romantisches usw. Habe ihr gesagt, dass ich verstehe, dass sie sich gerade erst getrennt hat und das schwierig ist, es aber aus meiner Sicht am sinnvollsten sei, wenn sie den Kontakt für zB einen Monat kpmplett abbrechen würde, um einfach die Gefühle ruhen zu lassen. Meinte, das könne sie nicht, da sie dann sehr traurig sei. Habe das erstmal hingenommen und sie hat auch deutlich weniger mit ihm geschrieben. Zurück in Deutschland (wir hatten beide entschlossen, die Beziehung weiterführen zu wollen, da wir wirklich sehr zueinander passen) hatten die beiden ein "klärendes Gespräch", sie schreibt aber noch immer mit ihm (seit 2 Monaten wieder in DE). Sie hatte von sich aus beschlossen, den Kontakt 3 Wochen zu stoppen, meinte aber, bereits in der ersten Woche häufig sehr traurig gewesen zu sein und dass ihr zB ein kompletter Monat zu viel sei, weshalb sie nun auch wieder mit ihm schreibt, wenn auch wie gesagt nichts romantisches, sondern eher alltägliches und laut ihr bereits mit weniger Emotionen verbunden. Dies sei ihr Weg, "sanft" die Beziehung hinter sich zu lassen (entegegen meines Vorschlags, es mal komplett ruhen zu lassen).

Kurz meine Gedanken:

Ich verstehe ihre Sicht und es ergibt durchaus Sinn, dass sie nach einem Jahr Beziehung den Kontakt weiter pflegen will, um daraus mittel- oder langfristig eine reine Freundschaft aufzubauen (so ihre Überelgung). Zwischen uns läuft es abseits davon wie gesagt sehr gut. Sie ist eine hammer Frau, wir passen sehr gut zueinander und lieben uns. Was mich nur wurmt: Ich bin dabei, viel in eine Frau zu investieren, die es nicht schafft, einen Monat nicht ihrem Ex zu schreiben. Sie weiß, wie sehr es mich stört, meint aber, dass es sie sehr fertig machen würde, den Kontakt für einen längeren Zeitraum komplett abzubrechen. Für mich ist das ganze wie so ein lästiges Kratzen am Gaumen. Ansich fühlt sich alles super an und läuft auch, aber dieses Kratzen kommt imm wieder mal auf, und wenn man es berührt, wirds noch elendiger. Mein Gefühl ist, ich investiere stark und sie ist die einzige Frau, auf die ich fokussiert bin; während dies bei ihr (noch) nicht der Fall ist.

Ich bin gerade am Überlegen, wie ich am besten mit der Situation umgehen kann, also so, dass es für mich, aber auch für sie langfristig emotional am besten ist...bin offen für jeden kritischen Blick..

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du bist halt der Reboundboy. Ich meine wieso willst du mit einer Frau zusammen sein, die ihre alte Beziehung noch nicht verarbeitet hat? Natürlich hat sie noch Gefühle für ihn, meinst du sie würde sonst mit ihm schreiben? So leid es mir auch tut für dich, aber ich seh da keine rosige Zukunft, denn würde sie wirklich in dich verschossen sein, würde sie ihrem Ex definitiv nicht regelmässig schreiben...In eurem Fall bringt ein EX Unruhe in die Beziehung, sie ist sich dessen auch bewusst, aber trotzdem ändert sie ihr Verhalten nicht, da ihr entweder die Beziehung nicht viel bedeutet oder/und sie sicher ist, dass du sie nicht verlässt...

  • TOP 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten, farfalla schrieb:

Du bist halt der Reboundboy. Ich meine wieso willst du mit einer Frau zusammen sein, die ihre alte Beziehung noch nicht verarbeitet hat? Natürlich hat sie noch Gefühle für ihn, meinst du sie würde sonst mit ihm schreiben? So leid es mir auch tut für dich, aber ich seh da keine rosige Zukunft, denn würde sie wirklich in dich verschossen sein, würde sie ihrem Ex definitiv nicht regelmässig schreiben...In eurem Fall bringt ein EX Unruhe in die Beziehung, sie ist sich dessen auch bewusst, aber trotzdem ändert sie ihr Verhalten nicht, da ihr entweder die Beziehung nicht viel bedeutet oder/und sie sicher ist, dass du sie nicht verlässt...

THIS.

+

Ich finde, du lenkst das Thema viel zu oft auf ihren Ex.
Sie schreibt mit ihm, obwohl du es nicht gut findest: Zieh deine Konsequenzen daraus. Entziehe ihr ein wenig deine Aufmerksamkeit, steigere deine Attraction. Es hatte seinen Grund, weshalb die beiden nicht mehr zusammen sind. Ihr seid jetzt zusammen. Kümmer' dich nicht um ihn. Wenn die was starten wollen, werden die es tun. Das einzige, was du tun kannst, ist dein Leben weiter zu leben und zu genießen. Entweder sie sieht wie großartig du bist und vergisst ihn, oder aber du klammerst und lenkst den Fokus so lange auf den Ex, bis sie ihn bespringen will (Das Verbotene reizt uns alle).

LG

Hitch

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sowas ist weder für männlein, noch für weiblein gut, sich zu trennen, und dann direkt wieder was neues anzufangen. hier sieht man ein sehr schönes beispiel.

ich sag die hat noch nicht mit ihrem ex abgeschlossen. villt kommt sie ja irgendwann, und sagt dir, das sie ihn doch  wieder möchte. die sache wäre mir persönlich zu heiß. das muss aber jeder selber wissen. ich wäre an deiner stelle echt vorsichtig! normal kickt nämlich jede frau spätestens beim neuen freund ihren ex aus dem leben. auch ein grund, warum ich grundsätzlich keinen weiteren kontakt mit meiner ex pflege, selbst wenn wir wirklich im guten auseinander gegangen sind, das bringt eigentlich nichts. sieht man hier auch sehr gut. da ist noch was im busch, das musst du rausbekommen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super falsches Screening von dir. Bei der Nächsten musst du dich vorab definitiv einlesen bzgl red flaggs. 

Warum fängst du was mit einer an die so frisch getrennt ist? Kein Wunder, dass du nur der Rebound bist. Und warum akzeptierst du so etwas ein halbes Jahr lang. Wie lange denkst du soll das noch gehen? Wird sie in 60 Jahren dann neben dir oder ihm bestattet? Da kriegt man doch Magengeschwüre... Mach ne Ansage und zieh Konsequenzen. Du vertust nur deine Zeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du tolerierst ihn, er toleriert dich. Warum soll sie den Kontakt abbrechen, wenn sie ohne Konsequenzen die Aufmerksamkeit von Freund und Orbiter haben kann?

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten, Individualchaotin schrieb:

Du tolerierst ihn, er toleriert dich. Warum soll sie den Kontakt abbrechen, wenn sie ohne Konsequenzen die Aufmerksamkeit von Freund und Orbiter haben kann?

Bäm so siehts aus, für sie ist das einfach positiv. 

TE hat folgende Möglichkeiten: invest zurückfahren, ebenfalls mit einer "Freundin" schreiben (mit der du dir mehr vorstellen kannst), da gleiches vorstellen kannst. Gleiches recht für alle, gell?!

Oder du tolerierst es nicht und machst mal ne richtige ansage, ohne dich von ihr weichklopfen zu lassen. 

Das sind die zwei richtigen Möglichkeiten, die du hast. 

 

"Sie hat ihn nie richtig geliebt" hmmm weiß nicht wie ich das glauben soll, vielleicht biegt sie sich selber die Wahrheiten hin. Du hast mit ihr zusammen gewohnt, sie vermisste die Nähe von ihrem Ex, sie haben sich nur wegen der Distanz getrennt. Mein Lieber das klingt überhaupt nicht gut für dich. Wie ließt sich das denn?

Sie ist nicht monogam im Kopf, das ist dein Grundproblem. Entweder wirst du auch nicht monogam im Kopf oder du erklärst ihr, das du so etwas doof findest und es nicht magst. 

In dieser Position, die ihr beide verhandelt habt, hat sie deutlich die Oberhand. So etwas ist einfach nicht fair und du solltest dich nicht einmal beschweren, du solltest ihr das aufzeigen und ganz rational sagen das du so etwas nicht akzeptierst. Du wirst dich entweder auch etwas nach anderen Optionen umschauen oder (und meiner Meinung nach ist das fast etwas die schlechtere Option) von ihr verlangen, dass sie keinen Kontakt mehr hat. 

  • TOP 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rebound Guy klang hier schon an. Find ich grundsätzlich nicht schlimm. Schlimm wirds erst wenn du so ne AFC Eifersuchtsnummer (oder in deinem Fall ne AFC Eifersuchtsnummer light) fährst mit Gesprächen über deine Gefühle gegenüber ihrem Geschreibsel mit dem Ex. Keiner hier kann mir erzählen, dass die nicht selbst drauf kommt, dass ihr Geschreibe mit dem Ex bei dir nicht gerade für Begeisterung sorgt. Fakt ist, dadurch dass du es angesprochen hast, hast du draus ne verbotene Frucht gemacht. Cleverer wäre es gewesen, die beiden chatten zu lassen, bis er anfängt sie zu langweilen und sie das ganze abkühlen lässt (die schreiben über alltägliche langweilige Sachen. Wie lange ist sowas schon interessant?). Nexten finde ich alleine wegen dem Gechatte mit dem Ex total übertrieben. Wie bereits erwähnt, mit den Gefühlsgesprächen machst du es nur noch schlimmer. Ignorieren wäre eine Möglichkeit. Eine andere wäre es, sich selber ein Paar Freundinnen zuzulegen. Mach das aber bloß nicht um ihr einen auszuwischen, sondern weil du da Spaß dran hast. Bei Machtspielchen in Beziehungen verlieren am Ende immer beide!!!

Aber mach dir keine Ilusionen. Nur weil du dir Freundinnen zulegst, wird sie nicht aufhören mit ihrem Ex zu chatten. Es wird nur dich weniger stören.

Hoffe ich konnte Helfen. Have fun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 22 Stunden, Normell schrieb:

Ich bin gerade am Überlegen, wie ich am besten mit der Situation umgehen kann

Sei doch froh wenn er oft schreibt, damit legt er ihre Pussy definitiv trocken.

 

Andererseits klingt das alles für mich als wäre deine Freundin ein Mensch der sich schwer festlegen kann kann und sich gern alle Türen offen hält.

 

 

vor 22 Stunden, Normell schrieb:

Mein Gefühl ist, ich investiere stark und sie ist die einzige Frau, auf die ich fokussiert bin;

Das is auch so n Ding, es is ok und richtig und wichtig wenn man sich in einer monogamen Beziehung zu einem Menschen bekennt. Allerdings sollte man sich deswegen keinesfalls auf eine Person fokussieren, das sollte man Grundsätzlich nie machen. Denn vorallem dadurch gibt man die Eigenverantwortung gern aus der Hand und steckt sie dem Partner zu. Folge sind oft Faulheit, eigene Betaisierung, Oneitis, usw.. 

Das einzigste auf das du deinen Fokus legen sollst ist dein Leben. Und dann wird einiges plötzlich deutlich entspannter.

bearbeitet von Doc Dingo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast KillEmAll

Süss. 

Spieß umdrehen + einen draufsetzen. Du triffst dich jetzt mit ner "Freundin" und vereist auch für paar Tage mit ihr nach - lass mich mal überlegen - Malle/Ibiza. Rein freundschaftlich versteht sich. Keine Gefühle oder dergleichen. 

Anfängliches Drama einfach weglächeln, Frame beibehalten und zuschauen was mittelfristig passiert. Wird ganz toll mit ihren neugewonnen Gefühlen und Bemühungen und so. Sie bettelt ja förmlich danach. Auf keinen Fall passiv bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.