15 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Mein Alter: 32
2. Alter der Frau: 29
3. Anzahl der Dates: ca 25
4. Etappe der Verführung: Sex
5. Beschreibung des Problems: siehe Beitrag
6. Frage/n: siehe Beitrag

 

Hi,

Mein Problem ist folgendes: Ich habe vor 2 Monaten eine Frau bei Tinder (LSE-HD) kennengelernt, es kam ziemlich schnell zum Sex und auch eine emotional Bindung sowie tolle Gespräche fanden statt. Sie war allerdings gerade 1 -2 Wochen aus ihrer LTR raus. Mit der Zeit wurde ich immer mehr needy, nach 4 Wochen waren wir zusammen im Kurzurlaub und ich habe gesagt, dass ich mich manchmal in ihrer Nähe unsicher fühle und ob sie mir nicht mehr Zuwendung zeigen könnte. Daraus entwickelte sich dann ein Drama-Gespräch wo sie am Ende meinte Sie könne das ganze mit mir nicht. Wir haben uns aber die ganze Zeit in den armen gehalten und waren beide sehr traurig. Nachdem wir vereinbart hatten uns eine Woche erstmal nicht zu sehen, kam sie nach 2 Tagen an und meinte sie vermisst mich. Daraufhin lief es dann wieder zwei Wochen sehr gut.

2 Wochen später hatte sie mir erzählt das sie mit einem Kumpel von sich Sex hatte. Wir hatten recht früh vereinbart, dass es ok ist wenn wir mit anderen schlafen. Ich hatte auch zwischendurch ein ONS und es ihr auch erzählt (Bei dem "Streit" in unserem Kurzurlaub). Allerdings habe ich es nicht gut weggesteckt wo sie es mir erzählt hatte, dass sie es auch getan hat und ich wurde eifersüchtig. Habe dann im Gespräch immer zwischen "Geh jetzt, ich kann das nicht" und "Bleib hier, ich mag/brauche/will dich" geschwankt. Das war ihr sehr unangenehm und das Gespräch hat sich im Kreis gedreht. ICh habe daraufhin gesagt, "Ok wir machen jetzt ein Arrangement" und meinte wir können mit anderen schlafen aber dafür sind wir fest zusammen. War das erstbeste was mir einfiel, damit diese sich-im-kreis-drehen ein Ende hat. Sie hat zugestimmt, ist aber an dem Abend nach Hause gegangen.

Am nächsten Tag haben wir telefoniert und sie hat das Ganze beendet, weil sie sich nicht wohl fühlte und mir gesagt, was sie alles an mir stört.

Knapp eine Woche später haben wir uns nochmal getroffen weil ich gesagt habe ich will reden. Habe ihr gesagt, dass ich das ganze viel zu krampfhaft angegangen und auch die Gründe genannt, die in meiner Person liegen. Am Ende meinte ich "Ich werde es auf jeden Fall bei der nächsten Person, die in mein Leben tritt anders machen, aber das wirst nicht Du sein und das ist sehr schade". Darauf hin sie "Ich finde es auch schade, ich habe dich mehr vermisst als ich dachte". Daraufhin KC, bin aber recht früh aus dem Kuss rausgegangen anstatt weiter zu eskalieren (Fehler ?), war als push-aktion gedacht.

Daraufhin haben wir geredet und sie hat erzählt, dass bei ihrer Familie gerade die Kacke am dampfen ist (Das stimmt wirklich, Mutter schwer psychisch krank usw..) und sie sich darauf konzentrieren möchte. Weiter waren ihre Worte "Ich weiß nicht ob es mit uns nochmal was wird", "Wenn es mit uns nochmal was werden soll dann in Ultra-Slow-Mo" und "Ich fühle mich gut mit dir und es lenkt mich ab (von familiären Problemen), aber ich will mich gerade nicht ablenken, habe auch Tinder gelöscht". Weitern Körperkontakt hat sie zwar nicht abgeblockt aber ist auch nicht weiter drauf eingesteigen. Sind so verblieben, dass wir uns nach den Feiertagen/im nächsten Jahr weitersehen, sie meinte auch "Vielleicht änderst du bis dahin deine Meinung".

Seitdem seit einer Woche komplette Funktstille, von ihr kommt auch nichts.

Jetzt die Frage wie ich weiter vorgehen soll, sie ist eine tolle Frau und ich will sie in meinem Leben behalten, habe selten so jemanden getroffen. Ich spiele Ende der Woche mit meiner Band ein Konzert und überlege sie zwanglos dazu einzuladen, so nach dem Motto "Hey, wir spielen am Freitag, würde mich freuen dich zu sehen", oder schreiben "Was machst du morgen, ich wil dich sehen" oder komplett die Füße stillhalten und bis Anfang des Jahres warten. Dieses warten macht mich aber fertig

bearbeitet von davedavies

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein TIpp: GAR NICHT! Allein beim Lesen der Story kriegt man schon zu viel, wäre Ich live dabei gewesen wäre mir vermutlich der Kopf geplatzt, oder zumindest einer von Beiden.

AUßerdem bist du ein Needy Lappen. Ihr vereinbart, dass Sex mit Anderen OK ist, dann hat Sie Sex mit Anderen und Es ist NICHT ok ( vermutlich weil du selbst keine Alternativen hast ).

Du bist ein Larry. Entweder durchknattern oder einlesen,aber ich befürchte jetzt bleibt dir nur noch einlesen.

 

Ach ja: Wenn man nicht mit einer offenen Beziehung oder Affären klar kommt, dann lass Es.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten, davedavies schrieb:

Ich habe vor 2 Monaten eine Frau bei Tinder (LSE-HD) kennengelernt,

Wenn du die Einteilung in LSE und HSE kennst und nutzt, dann weißt du aber auch, dass man mit LSE eigentlich keine LTR eingehen sollte, oder?

Denn Drama ist vorprogrammiert. Kann ne zeitlang ganz unterhaltsam sein, aber irgendwann nervt es nur noch und zieht runter.

Daher, wenn du es kannst, lockere Fickbeziehung weiter führen. Wenn es dich jetzt schon fertig macht, NEXT.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten, davedavies schrieb:

habe gesagt, dass ich mich manchmal in ihrer Nähe unsicher fühle und ob sie mir nicht mehr Zuwendung zeigen könnte

Gay

vor 16 Minuten, davedavies schrieb:

Wir haben uns aber die ganze Zeit in den armen gehalten und waren beide sehr traurig

Klingt wie "Mitten im Leben." 

vor 17 Minuten, davedavies schrieb:

Habe dann im Gespräch immer zwischen "Geh jetzt, ich kann das nicht" und "Bleib hier, ich mag/brauche/will dich" geschwankt

Kein Rückgrat. Pussy.

vor 18 Minuten, davedavies schrieb:

"Ok wir machen jetzt ein Arrangement" und meinte wir können mit anderen schlafen aber dafür sind wir fest zusammen

Affig. Das ist schon alles echt eklig was man da von dir liest.

Kurz gefasst: Du verhälst dich wie eine Pussy und wirst entsprechend behandelt wie eine Pussy. Was erwartest du?

Du hast mMn ganz andere Probleme als die Frau wieder zu kriegen. Versuche dich doch erstmal wie ein Mann zu verhalten.

 

  • LIKE 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Antworten

Ja, ich habe mich needy/pussy/larry verhalten. Die Fehler sind mir bewusst

Meine Frage ist , wie ich Attraction aufbauen kann, nachdem ich erst wegen Needyness abserviert wurde, danach aber ein "Vielleicht, mal abwarten" bekommen habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

LSE trifft LSE - passt doch

sorry für die harten Worte - aber du hast es in deiner Hand es zu ändern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten, davedavies schrieb:

Meine Frage ist , wie ich Attraction aufbauen kann, nachdem ich erst wegen Needyness abserviert wurde, danach aber ein "Vielleicht, mal abwarten" bekommen habe.

Auf sowas folgt nunmal nach PU bzw. Paolo Pinkel ein Freeze. Machst du ja gerade auch. Aber ein Freeze, den du nicht durchhälst, ist keiner.

Ich sag dir nicht, dass du sie durch den Freeze zurückbekommst. Aber eher als durch eine Einladung zu deinem Konzert etc.

Also abwarten und andere Frauen kennenlernen.

 

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 48 Minuten, davedavies schrieb:

Meine Frage ist , wie ich Attraction aufbauen kann, nachdem ich erst wegen Needyness abserviert wurde, danach aber ein "Vielleicht, mal abwarten" bekommen habe.

Erstmal gar nicht. Stell dir vor, du triffst ein Mädel was richtig dick ist, die aber eigentlich nen guten Charakter hat. Dann würde ich vielleicht frühstens in einem Jahr mal gucken, was Stand der Dinge ist (fit oder fett). Jetzt übertrag das auf deinen entwicklungstechnischen Zustand und du hast die perfekte Antwort.

  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden, Gerry schrieb:
vor 15 Stunden, davedavies schrieb:

habe gesagt, dass ich mich manchmal in ihrer Nähe unsicher fühle und ob sie mir nicht mehr Zuwendung zeigen könnte

Gay

😂Wenn man gerade aufgewacht ist und das erste was man liest ist sowas😂 danke dafür😂😂

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So die Burschen haben dir ja schon ganz gut den Kopf gewaschen hier. Ich versuche es nochmal bisschen auszuführen:

Wenn du wie ein Fähnchen im Wind wehst, dann ist es klar, dass das Mädchen auch unsicher ist und Drama macht. Sie provoziert eine Reaktion von dir! Sie will einen gefestigten Mann, und niemanden der bei einem leichten Hauch bereits umfällt.

Wir Frauen führen uns manchmal wie Irre auf, wenn wir verliebt sind (ok, manche auch einfach so) "Ich vermisse dich" vs. "Das klappt nicht mit uns" - Das macht sie doch nur, um zu sehen, wie du damit umgehst. Nein, sie macht das nicht bewusst, aber wenn du ihr keinen Halt gibst - sprich Kante zeigst - dann hängt sie irgendwo in der Luft.

Ist dir klar, was ich damit sagen will?

Dich stört es, wenn sie mit anderen vögelt? Gut, dann sag ihr, dass du das nicht willst! Punkt.

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden, davedavies schrieb:

1. Mein Alter: 32
2. Alter der Frau: 29
3. Anzahl der Dates: ca 25
4. Etappe der Verführung: Sex
5. Beschreibung des Problems: siehe Beitrag
6. Frage/n: siehe Beitrag

 

Hi,

Mein Problem ist folgendes: Ich habe vor 2 Monaten eine Frau bei Tinder (LSE-HD) kennengelernt, es kam ziemlich schnell zum Sex und auch eine emotional Bindung sowie tolle Gespräche fanden statt. Sie war allerdings gerade 1 -2 Wochen aus ihrer LTR raus. Mit der Zeit wurde ich immer mehr needy, nach 4 Wochen waren wir zusammen im Kurzurlaub und ich habe gesagt, dass ich mich manchmal in ihrer Nähe unsicher fühle und ob sie mir nicht mehr Zuwendung zeigen könnte. Daraus entwickelte sich dann ein Drama-Gespräch wo sie am Ende meinte Sie könne das ganze mit mir nicht. Wir haben uns aber die ganze Zeit in den armen gehalten und waren beide sehr traurig. Nachdem wir vereinbart hatten uns eine Woche erstmal nicht zu sehen, kam sie nach 2 Tagen an und meinte sie vermisst mich. Daraufhin lief es dann wieder zwei Wochen sehr gut.

2 Wochen später hatte sie mir erzählt das sie mit einem Kumpel von sich Sex hatte. Wir hatten recht früh vereinbart, dass es ok ist wenn wir mit anderen schlafen. Ich hatte auch zwischendurch ein ONS und es ihr auch erzählt (Bei dem "Streit" in unserem Kurzurlaub). Allerdings habe ich es nicht gut weggesteckt wo sie es mir erzählt hatte, dass sie es auch getan hat und ich wurde eifersüchtig. Habe dann im Gespräch immer zwischen "Geh jetzt, ich kann das nicht" und "Bleib hier, ich mag/brauche/will dich" geschwankt. Das war ihr sehr unangenehm und das Gespräch hat sich im Kreis gedreht. ICh habe daraufhin gesagt, "Ok wir machen jetzt ein Arrangement" und meinte wir können mit anderen schlafen aber dafür sind wir fest zusammen. War das erstbeste was mir einfiel, damit diese sich-im-kreis-drehen ein Ende hat. Sie hat zugestimmt, ist aber an dem Abend nach Hause gegangen.

Am nächsten Tag haben wir telefoniert und sie hat das Ganze beendet, weil sie sich nicht wohl fühlte und mir gesagt, was sie alles an mir stört.

Knapp eine Woche später haben wir uns nochmal getroffen weil ich gesagt habe ich will reden. Habe ihr gesagt, dass ich das ganze viel zu krampfhaft angegangen und auch die Gründe genannt, die in meiner Person liegen. Am Ende meinte ich "Ich werde es auf jeden Fall bei der nächsten Person, die in mein Leben tritt anders machen, aber das wirst nicht Du sein und das ist sehr schade". Darauf hin sie "Ich finde es auch schade, ich habe dich mehr vermisst als ich dachte". Daraufhin KC, bin aber recht früh aus dem Kuss rausgegangen anstatt weiter zu eskalieren (Fehler ?), war als push-aktion gedacht.

Daraufhin haben wir geredet und sie hat erzählt, dass bei ihrer Familie gerade die Kacke am dampfen ist (Das stimmt wirklich, Mutter schwer psychisch krank usw..) und sie sich darauf konzentrieren möchte. Weiter waren ihre Worte "Ich weiß nicht ob es mit uns nochmal was wird", "Wenn es mit uns nochmal was werden soll dann in Ultra-Slow-Mo" und "Ich fühle mich gut mit dir und es lenkt mich ab (von familiären Problemen), aber ich will mich gerade nicht ablenken, habe auch Tinder gelöscht". Weitern Körperkontakt hat sie zwar nicht abgeblockt aber ist auch nicht weiter drauf eingesteigen. Sind so verblieben, dass wir uns nach den Feiertagen/im nächsten Jahr weitersehen, sie meinte auch "Vielleicht änderst du bis dahin deine Meinung".

Seitdem seit einer Woche komplette Funktstille, von ihr kommt auch nichts.

Jetzt die Frage wie ich weiter vorgehen soll, sie ist eine tolle Frau und ich will sie in meinem Leben behalten, habe selten so jemanden getroffen. Ich spiele Ende der Woche mit meiner Band ein Konzert und überlege sie zwanglos dazu einzuladen, so nach dem Motto "Hey, wir spielen am Freitag, würde mich freuen dich zu sehen", oder schreiben "Was machst du morgen, ich wil dich sehen" oder komplett die Füße stillhalten und bis Anfang des Jahres warten. Dieses warten macht mich aber fertig

Ach Junge, hatte auch mal sowas mit allem was dazu gehört, Drama, Nedynis, Eifersucht, PDM, Frame verlust und weiss was ich nicht alles.

Wichtig ist das du daraus Lernst und die Fehler nicht nochmal machst, nach dem Motto aufstehen Mund abwischen und weiter.

Lass die kleine ziehen und Arbeite an deinem Inner Game.

  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten, NurnichtSo schrieb:

Sind so verblieben, dass wir uns nach den Feiertagen/im nächsten Jahr weitersehen...

vs.
 

Ich spiele Ende der Woche mit meiner Band ein Konzert und überlege sie zwanglos needy dazu einzuladen, so nach dem Motto "Hey, wir spielen am Freitag, würde mich freuen dich zu sehen"...

Erster Schritt:
Lerne, Dir eine klare Linie in Dein Leben´zu bringen.

Du solltest Dich dringend hier einlesen zum Thema "Frame" - mit Deinem Rumgeeiere in allen Belangen schießt Du Dich auch bei der nächsten Frau raus.

Gibt da so eine Old-School-Redensart: "Ein Mann. Ein Wort!":
Wenn Du was ankündigst, dann machst Du das auch. Dann hat die Frau auch etwas, an dem sie sich orientieren kann.

  • IM ERNST? 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Antworten,

fällt mir schwer mit der Dame abzuschließen und mich auf mich selbst zu konzentrieren, so lange dieses "Vielleicht" noch in der Luft hängt, daher auch die Frage wie ich weiter vorgehen sollte (melden/ nicht melden).

Aber wahrscheinlich will ich gerade einfach nur nicht einsehen, dass der Zug längst abgefahren ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.