wie kommt es, daß es (scheinbar) mehr needy Männer als needy Frauen gibt?

174 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Am 6.3.2019 um 13:37 , geilerstecher schrieb:

Ich bitte um detailliertere Antworten. 

Wenn ein Mann Sex will oder eine Freundin haben will, muss er etwas tun.

Mit der Frau sprechen, Alkohol zusammen trinken und das ganze Zeug.

Hinterher sagt man, daß der Mann die Frau abgeschleppt hat, aufgerissen, klar gemacht und wie man es sonst so nennt.

Die Frau braucht dabei nicht sehr viel zu tun.

Aber die Frau will ja genau so Sex wie der Mann oder vielleicht auch eine Beziehung.

Aber der Mann muss aktiv etwas tun, die Frau passiv.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden, Herzdame schrieb:

es gibt massenweise Frauen, die viele Jahre lang unglücklich in Beziehungen sind oder von Beziehung zu Beziehung hüpfen, nur weil sie nicht allein sein wollen.

Offtopic: Hast du hierzu einen passenden Thread oder mehr Info? Also was dieses Verhalten über die Frau aussagt oder aussagen kann. Hab über die SuFu nix gefunden. Spontan fällt mir da nur LSE als möglicher Grund ein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, RoadLeaf schrieb:

Also was dieses Verhalten über die Frau aussagt oder aussagen kann. Hab über die SuFu nix gefunden. Spontan fällt mir da nur LSE als möglicher Grund ein.

Dieses Verhalten sagt aus, daß Frauen auch negative Gefühle genießen können.

Deswegen bleiben sie in unglücklichen Beziehungen.

Nur eins können sie nicht ertragen, nämlich wenn sie keine Aufmerksamkeit bekommen.

Aber solange der Mann sie schlecht behandelt, bekommen sie ja Aufmerksamkeit.

Und das genießen sie.

In Südamerika oder Russland gibt es auch ein Sprichwort dazu:

Schlägt er sie nicht mehr, liebt er sie nicht mehr.

  • OH NEIN 1
  • IM ERNST? 2
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, DarkTriad schrieb:

Schlägt er sie nicht mehr, liebt er sie nicht mehr.

Du hast ja echt einen am Appel.

@RoadLeaf ich vermute auch LSE, Angst vor dem Alleinsein, evtl. Sorge von außen als Versagerin da zu stehen, emotionale oder finanzielle Abhängigkeit. Solche Dinge spielen da ggf. zusammen rein.

  • LIKE 1
  • TRAURIG 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, RoadLeaf schrieb:

Offtopic: Hast du hierzu einen passenden Thread oder mehr Info? Also was dieses Verhalten über die Frau aussagt oder aussagen kann. Hab über die SuFu nix gefunden. Spontan fällt mir da nur LSE als möglicher Grund ein.

Naja nicht allein sein können / wollen kann unterschiedliche Gründe haben. Nicht mit sich selbst allein sein wollen, sich nicht zutrauen das eigene Leben ohne Unterstützung hinzubekommen, Angst vor dem Unbekannten...

Wichtig ist an der Stelle aber vor allem, dass das systematisch Auftritt ( 3, 4 Beziehungen nach dem Muster). Ist das nur in einer oder zwei Beziehungen so, kann da auch viel anderes mit reinspielen (zb Einfluss des Partners).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten, DarkKitty schrieb:

Du hast ja echt einen am Appel.

Ich habe dieses Sprichwort nicht erfunden.

Aber es zeigt, daß Frauen süchtig nach Aufmerksamkeit sind und auch negative Gefühle genießen können.

vor 21 Minuten, DarkKitty schrieb:

ich vermute auch LSE, Angst vor dem Alleinsein, evtl. Sorge von außen als Versagerin da zu stehen, emotionale oder finanzielle Abhängigkeit. Solche Dinge spielen da ggf. zusammen rein.

Das kann jeder Frau passieren.

Auch solche, wo man das niemals denken würde.

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, DarkTriad schrieb:

Ich habe dieses Sprichwort nicht erfunden.

Aber es zeigt, daß Frauen süchtig nach Aufmerksamkeit sind und auch negative Gefühle genießen können.

Das kann jeder Frau passieren.

Auch solche, wo man das niemals denken würde.

Mit negative Gefühle genießen ist so etwas wie Traurigkeit gemeint und kein Schmerz! 

Dir müsste mal wieder einer ne Schreibsperre verpassen. 

 

 

Magnetism

  • LIKE 1
  • OH NEIN 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, DarkKitty schrieb:
vor 5 Stunden, DarkTriad schrieb:

Schlägt er sie nicht mehr, liebt er sie nicht mehr.

Du hast ja echt einen am Appel.

Uralter Spruch.  Könnte von M.Luther sein. Ist im übertragenden Sinne gemeint.

 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, DarkTriad schrieb:

Russland gibt es auch ein Sprichwort dazu:

Schlägt er sie nicht mehr, liebt er sie nicht mehr.

Höre ich zum ersten mal so Sprichwort.

vor 7 Minuten, Magnetism schrieb:

Mit negative Gefühle genießen ist so etwas wie Traurigkeit gemeint und kein Schmerz! 

Ja, so habe ich es auch in Erinnerung aus einem ganz tollen Buch, glaub der @endless enigma war der Co. Autor.😀

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Joa, ist mir schon klar. Man muss ja trotzdem nicht alles wiederholen.

Ich erzähle ja auch nicht, dass die Erde ne Scheibe ist, nur weil man das früher dachte und es heute noch.... auserwählte Subjekte gibt, die das glauben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten, Magnetism schrieb:

Mit negative Gefühle genießen ist so etwas wie Traurigkeit gemeint und kein Schmerz! 

Und warum sind Frauen dann mit Männern zusammen, die sie schlagen?

Jetzt wirst du LSE sagen.

Aber das passiert auch Frauen, wo man das niemals denken würde.

Warum?

Die Gründe dafür habe ich genannt.

  • LIKE 1
  • OH NEIN 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, DarkTriad schrieb:

Und warum sind Frauen dann mit Männern zusammen, die sie schlagen?

Jetzt wirst du LSE sagen.

Aber das passiert auch Frauen, wo man das niemals denken würde.

Warum?

Die Gründe dafür habe ich genannt.

  • Co-Abhängigkeit,
  • Vater war gewalttätig
  • Emotional nicht verfügbare Eltern
  • In der Kindheit so gelernt
  • Niedriger Selbstwert

Nur um paar beispiele zu nennen.

Kenne auch ein Paar, von der Dame deren Vater war ein Trinker und jetzt ist die mit einem verheiratet der rate mal was ist. 

  • TRAURIG 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute, NurnichtSo schrieb:

Nur um paar beispiele zu nennen.

Wenn man es auf den Kern reduziert, bleibt süchtig nach Aufmerksamkeit und negative Gefühle genießen können.

Es kommt ja auch darauf an, was man mit dem Wissen anfängt.

Ein Beispiel:

Würdest du mit einer Frau eine feste Beziehung eingehen, wenn sie dir sagt, daß ihr Ex-Freund sie geschlagen hat?

Ich nicht.

Weil ich nämlich weiss, daß sie sich nicht an die Regeln halten wird, damit es Theater gibt.

Also daß sie wieder negative Gefühle genießen kann.

Ich hab aber nicht gesagt, daß man Frauen schlagen sollte.

Das wäre nämlich eine emotionale Reaktion auf ein Fehlverhalten.

Das sollte man aber nicht tun.

Wenn die Frau nämlich weiss, wie sie den Mann aus der Fassung bringen kann, hat sie die Kontrolle über ihn.

  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten, DarkTriad schrieb:

Und warum sind Frauen dann mit Männern zusammen, die sie schlagen?

Jetzt wirst du LSE sagen.

Aber das passiert auch Frauen, wo man das niemals denken würde.

Warum?

Die Gründe dafür habe ich genannt.

Einige Gründe dafür hat @NurnichtSo gerade genannt. Frauen die mit Schlägern und Trinkern zusammen sind denken unbewusst Sie haben das verdient. Und die Gründe dafür liegen fast immer in negativen Kindheitsprägungen.

 

 

Magnetism

  • LIKE 1
  • TRAURIG 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, Magnetism schrieb:

Frauen die mit Schlägern und Trinkern zusammen sind denken unbewusst Sie haben das verdient.

Das denken sie bewusst.

vor 2 Minuten, Magnetism schrieb:

Und die Gründe dafür liegen fast immer in negativen Kindheitsprägungen.

Auch Frauen mit sehr positiven Kindheitsprägungen kann das passieren.

  • LIKE 1
  • OH NEIN 1
  • IM ERNST? 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten, DarkTriad schrieb:

Und warum sind Frauen dann mit Männern zusammen, die sie schlagen?

Jetzt wirst du LSE sagen.

 Aber das passiert auch Frauen, wo man das niemals denken würde.

 Warum? 

Die Gründe dafür habe ich genannt. 

Die Gründe sind größtenteils auf der Makroebene zu suchen, also auf gesellschaftliche Strukturen zurückzuführen. Du hast selbst das Beispiel Russland angesprochen. Wenn man sich mal vor Augen führt, wie viele Frauen dort jährlich von ihren Männern tot geprügelt werden, ohne daß es irgendwen groß stört, wird einem erst das ganze Ausmaß bewusst. Das damit zu begründen, diese Frauen bräuchten Aufmerksamkeit, ist einfach nur widerlich und menschenverachtend.

  • TRAURIG 1
  • TOP 1
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten, DarkTriad schrieb:

Das denken sie bewusst.

Auch Frauen mit sehr positiven Kindheitsprägungen kann das passieren.

Ja das kann passieren aber dann werden Sie vermutlich auch dann gehen und das wars.

bearbeitet von NurnichtSo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten, Urindanger schrieb:

Die Gründe sind größtenteils auf der Makroebene zu suchen, also auf gesellschaftliche Strukturen zurückzuführen.

Das hat damit nichts zu tun.

Dann gäbe es das ja nicht in Deutschland und anderen feministischen Ländern.

Aber dort gibt es das auch.

Es ist auch nicht so, daß es das nur bei Asozialen und Alkoholikern gibt.

Das kommt auch in den besten Kreisen vor.

Aber mir ist mal eins aufgefallen:

Frauen können es nicht ertragen, wenn sie keine Aufmerksamkeit bekommen.

Dann sind sie sehr schnell weg.

Aber in einer unglücklichen Beziehung sein, können sie ertragen.

Weil Frauen nämlich auch negative Gefühle genießen können.

vor 5 Minuten, NurnichtSo schrieb:

Ja das kann passieren aber dann werden Sie vermutlich auch dann gehen und das wars.

Nein, werden sie nicht.

Ihr habt ganz falsche Vorstellungen von der ganzen Sache.

bearbeitet von DarkTriad

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten, DarkTriad schrieb:

Auch Frauen mit sehr positiven Kindheitsprägungen kann das passieren.

Schon, aber die bleiben dann nicht in solchen Beziehungen, sondern trennen sich. 

 

 

Magnetism

 

 

 

  • LIKE 2
  • TRAURIG 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, Magnetism schrieb:

Schon, aber die bleiben dann nicht in solchen Beziehungen, sondern trennen sich. 

Nein, tun sie nicht.

Glaub es mir.

  • OH NEIN 2
  • VOTE-4-AWARD 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten, DarkTriad schrieb:

Nein, tun sie nicht.

Glaub es mir.

Ja, seine unfehlbare selektive Wahrnehmung sagt es ihm.

Es IST so. Sonst würde er es nicht sagen. 

Wir alle sehen es einfach nicht.

bearbeitet von Awakened
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben, Awakened schrieb:

Ja, seine unfehlbare selektive Wahrnehmung sagt es ihm.

Wie viele Frauen kennst du denn, die in Prügelbeziehungen sind oder waren?

Und was würdest du einer solchen Frau raten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 56 Minuten, DarkTriad schrieb:

Und warum sind Frauen dann mit Männern zusammen, die sie schlagen?

Jetzt wirst du LSE sagen.

Aber das passiert auch Frauen, wo man das niemals denken würde.

Warum?

Die Gründe dafür habe ich genannt.

Nur weil du das nicht denken würdest heißt das ja nicht, dass diese Frauen keine Issues haben  🤣🤣🤣

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, DarkTriad schrieb:

Wie viele Frauen kennst du denn, die in Prügelbeziehungen sind oder waren?

Und was würdest du einer solchen Frau raten?

0

Und ich hab einen ziemlich offenen engen Umgang mit meinen Freundinnen. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.