DarkTriad

Member
  • Inhalte

    403
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     1.365

Ansehen in der Community

90 Neutral

1 Abonnent

Über DarkTriad

  • Rang
    Routiniert

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Ja

Letzte Besucher des Profils

843 Profilansichten
  1. Warum hast du das gemacht? Hast du noch nichts von Diskretion gehört? In Zukunft diskreter sein. Aber ob das mit ihr nochmal was wird, glaub ich eher nicht. Du hast sie erst auf ein Podest gestellt und dann gehst du fremd und erzählst ihr das auch noch. Dann kommt das nicht gut.
  2. Ja, weil sie die ganze Situation jetzt viel besser einschätzen kann. Ihr schimpft zwar immer auf Fremdgänger, habt aber nie die andere Seite gehört. Caroline ist da etwas neutraler und objektiver. Also hab ich ihr erklärt, was ein Fremdgänger denkt und fühlt, was ihn bewegt und wie es dazu kommen kann. Was sie jetzt macht, liegt aber alleine bei ihr. Woher weisst du, daß er das nicht gemacht hat? Aber seine Freundin hat etwas getan, was ihm ein schlechtes Gefühl gegeben hat. Die andere Frau war lieb zu ihm, was ihm ein gutes Gefühl gegeben hat. Und dann hat er diese Gelegenheit genutzt, obwohl er vorher immer gegen sowas war. Was macht dich so sicher, daß dir sowas nicht passieren kann?
  3. Ihr sprecht hier über Fremdgeher. Und ich schildere die Dinge aus der Sicht des Fremdgehers, was ihn dazu bewegt oder bewegen kann. Das kannst du natürlich alles kindisch finden und dich überlegen fühlen. Aber Caroline hat Angst, daß ihr Freund fremdgehen könnte. Also hab ich ihr die Dinge aus einer anderen Perspektive gezeigt. Was sie damit anfängt, liegt bei ihr.
  4. Solche Respektlosigkeiten sollten dir zu denken geben. Davon kannst du ausgehen.
  5. Sagt sie, muss aber nicht stimmen. Ja, so eine ähnliche. Das Problem bei solchen Frauen ist, daß sie sich selbst nicht respektieren. Deswegen können sie auch andere Menschen nicht respektieren. Das wollen sie auch nicht, sondern sie wollen Streit und schlimmeres, um diese negativen Gefühle zu genießen. Bei mir hat sie das auch versucht. Ich hab gleich gemerkt, daß mit ihr was nicht stimmt, als sie behauptet hat, ihr Ex-Freund hätte sie immer schlecht behandelt. Ich wusste damals noch nicht so genau, was mit solchen Frauen nicht stimmt, aber mir war klar, daß man mit denen keine feste Beziehung eingehen sollte. Wir hatten dann eine zeitlang sowas wie eine Freundschaft Plus oder wie man das nennt. Ich hab ihr auch immer gesagt, daß es nicht mehr gibt. Und als mir das mit ihr alles zu blöd wurde, hab ich die Sache beendet.
  6. Frauen können auch negative Gefühle genießen. Wenn eine Frau schon 3 solche Beziehungen hatte, steht sie auf solchen Shit. Du solltest auf keinen Fall eine feste Beziehung oder sowas mit ihr eingehen. Denn dann würde sie alles dafür tun, daß sie wieder so einen Shit erleben kann.
  7. Das ist dann aber schon der 2. Schritt. Es muss vorher etwas gewesen sein, daß es zu dem 2. Schritt kommt. Ich geb dir mal ein Beispiel: Ich habe einen Kumpel, der immer gegen fremdgehen war. Er war da sogar noch strenger als ihr hier. Und obwohl er viele Gelegenheiten gehabt hätte, hat er das nie genutzt. Aber dann hat sich seine Freundin mal sehr respektlos verhalten. So kam es dann, daß er für ein paar Wochen eine Affäre mit einer anderen Frau hatte. Es kam also zu dem 2. Schritt, eine Gelegenheit nutzen, weil vorher etwas gewesen ist.
  8. Wenn bei einem Mann der Coolidge-Effekt nicht stark ausgeprägt ist, dann geht er deswegen fremd, weil in der Beziehung etwas nicht stimmt. Aber zu einer Beziehung gehören immer zwei. Hier wird ja so getan, als wären Frauen unfähig, etwas falsch oder schlecht zu machen. Und wenn in der Beziehung etwas nicht stimmt, schieb man die Schuld allein dem Mann zu. Kein Wunder, daß manche Frauen da bequemlich werden. Aber dann dürfen sie sich nicht wundern, wenn der Mann fremdgeht.
  9. Jedes Verhalten erzeugt eine Reaktion. Wenn ich mich so und so verhalte, kann ich damit rechnen, daß die Reaktion so und so ist. Also überlege ich mir, wie ich mich verhalte. Wenn ich auf einen Faustkampf mit dir aus wäre, könnte ich mich so verhalten, wie du es beschrieben hast, damit du dich dann auf den Faustkampf einlässt. Wenn ich keine Lust dazu habe, verhalte ich mich anders.
  10. Doch, das weiss ich sogar sehr gut. Bei mir ist es nämlich stark ausgeprägt.
  11. Ich habe überlegt, warum er in der Vergangenheit fremdgegangen ist. Der Coolidge-Effekt scheint bei ihm nicht besonders stark ausgeprägt zu sein. Also muss es andere Gründe gegeben haben. Nämlich daß die Frauen ihm Gründe gegeben haben, daß er fremdgegangen ist.
  12. Das klingt doch schon mal ganz gut. So wie ich es sehe, ist er nicht fremdgegangen, weil der Coolidge-Effekt bei ihm stark ausgeprägt ist, sondern weil die anderen Frauen ihm Gründe dazu gegeben haben. Wenn du alles richtig machst, wird er dir wohl nicht fremdgehen.
  13. Dann musst du halt darauf achten, daß du ihm keinen Grund gibst, daß er fremdgeht.
  14. Warum wäre es denn ein Problem für dich, wenn er fremdgehen würde? Keine Frau will einen Mann haben, den sonst keine Frau haben will. Wenn er ab und zu mal was mit anderen Frauen hat, weisst du, daß er ein fesches Kerlchen ist.
  15. Der Beitrag richtete sich an chiller97. Aber hier werden Shittest, also Respektlosigkeiten, immer gefeiert als wäre das was gutes oder unvermeidliches. Auf der anderen Seite wollen die Männer hier stark und dominant sein oder werden. Wenn die Frauen es aber wagen, sich respektlos zu verhalten, ist es mit der Stärke und Dominanz nicht weit her. Deswegen hab ich zu chiller97 gesagt, daß er an seiner Wirkung arbeiten sollte, damit Frauen nicht erst auf die Idee kommen, sich respektlos zu verhalten. Und Männer natürlich auch nicht. Steaksauce auf Toast schmeckt sehr gut. Besonders wenn man noch ein Steak dazu isst.