DarkTriad

Member
  • Inhalte

    804
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     3.224

Ansehen in der Community

235 Gut

2 Abonnenten

Über DarkTriad

  • Rang
    Ratgeber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Ja

Letzte Besucher des Profils

1.416 Profilansichten
  1. Ich seh da nur Bilder von irgendwelchen Frauen. Aber kein einziges Kamel.
  2. In islamischen Ländern gibt es auch Monogamie. Aber die sind nicht besonders weit entwickelt.
  3. Arbeitet man im Marxismus nicht für das Kollektiv? Im Marxismus wird sogar ziemlich wenig gearbeitet, weil das Material ja immer so knapp ist. Es muss nur jeder zur Arbeit gehen, damit es so aussieht, als gäbe es keine Arbeitslosigkeit.
  4. Und warum muss im Marxismus dann jeder arbeiten? Es gibt zwar nicht so viel zu tun, weil das Material immer knapp ist, aber jeder muss zur Arbeit gehen. Im Kapitalismus kann es auch Arbeitslose geben. Und denen geht es sogar besser als einer Arbeitskraft im Marxismus.
  5. Stimmt. Wenn man in der Wüste den Marxismus einführt, wird der Sand knapp. Und wenn es weniger Sand gibt, haben auch weniger Leute Sand in der Vagina. So ist zumindest für Friede und Freude gesorgt.
  6. Nein. Ja. Ich bin sehr entspannt. Aber so wie sich jemand verhält, kann ich ihn einordnen, für was ich ihn gebrauchen kann und für was nicht. Oder sie. Und dabei bin ich ganz ruhig und entspannt. Wenn hier einer unentspannt ist, dann bist du das.
  7. Eine Handlung an und für sich kann harmlos sein. Aber wenn diese Handlung eine Respektlosigkeit ist, muss man überlegen, was zu tun ist. Hier ist ein Beispiel: Du sagst Weib zu mir. Das ist erstmal völlig harmlos, aber auch respektlos. Hätte ich in echt mit dir zu tun, würde ich mir jetzt überlegen, für was ich dich gebrauchen kann. Ich würde dich entsprechend einordnen.
  8. Wenn eine Frau fremdgeht, macht sie das, weil sie den Mann nicht respektiert. Aber es gab vorher ja schon Respektlosigkeiten. Dann muss er sich überlegen, für was er sie noch gebrauchen kann. Er sollte keine feste Beziehung mit ihr eingehen oder die Sache beenden. Wenn ein Mann aber Respektlosigkeiten duldet oder sogar für eine ganz tolle Sache hält, darf er sich nicht wundern, wenn die Frau irgendwann auch fremdgeht.
  9. Das fremdgehen an und für sich ist nicht das Problem, sondern daß sie den Mann nicht respektiert. Aber das merkt man ja schon vorher. Also kann man sich überlegen, was man machen kann. Entweder keine feste Beziehung mit ihr eingehen oder die Sache beenden. Narzissmus bedeutet, daß man sich selbst nicht runter macht. Wenn man in einer Gesellschaft lebt, wo es erwünscht ist, daß man sich selbst runter macht, gilt das natürlich als eine schlechte Eigenschaft.
  10. Nein. Na und? Ich mach auch kein Pick up. Hab ich auch nie behauptet. Und weiter? In dieser allerfeinsten Comfort-Zone kann ich Beziehungen führen wie ich will und Sex haben wie ich will und mit wem ich will. Und jetzt halt dich fest, ganz ohne Pick up.
  11. Aktuell bin ich solo, weil ich letzten Monat eine Beziehung beendet habe.
  12. Ja. Was ich beschreibe, ist keine Theorie. Es passiert jeden Tag milliardenfach auf der Welt. Ist das hier kein Pick-up-Forum? Habt ihr kein Sex?
  13. Wenn die Leute wüssten, wie man Würste und Gesetze macht, würden sie beides nicht mehr wollen. Hat Bismarck mal gesagt. Der übrigens auch ganz gerne fremdgegangen ist. Ja. Daß es nur für sie gilt, muss sie ja nicht wissen. Aber ich dränge mich da ja nicht auf. Es sind immer die Frauen, die eine feste Beziehung mit mir wollen. Und wenn eine ganz okay ist, mach ich den Spaß halt mit. Du sollst die Dinge nicht immer durcheinander bringen. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.
  14. Wir sind hier zwar in ein Pick-up-Forum, aber du solltest mal die pick-up-Brille absetzen. Ich weiss, hier im Forum sind die Frauen angeblich alle ganz locker, poly und sonst was und die Männer haben angeblich nur mit Frauen zu tun, die noch viel mehr locker, poly und sonst was sind. Aber die allermeisten Menschen sind nicht so. Außerdem belüge ich sie nicht, ich bin einfach nur diskret. Der Beherrschte muss nicht immer alles wissen, was der Herrscher macht. Ich hab dir vorhin schon gesagt, daß deine Manipulationsversuche bei mir nicht funktionieren.