72 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 1 Minute, Metronom schrieb:

um im Kino gefickt zu werden?

Ist nicht so ein vorteilhafter Ort.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 4 Minuten, mbennet schrieb:

Deswegen bin ich ja hier:)

Find ich gut, dass Du es mit Humor nimmst. Aber, hast Du auch verstanden, was ich geschrieben habe? Weglächeln ist eine Sache, Verständnis eine andere.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, Alibi schrieb:

Find ich gut, dass Du es mit Humor nimmst. Aber, hast Du auch verstanden, was ich geschrieben habe? Weglächeln ist eine Sache, Verständnis eine andere.

Naja teils teils. Es ist halt besser, wenn du mir genau sagen könntest was die hb meinen, mit dem was sie sagen. Ich lerne von konkreten Beispielen aus meiner Situation mehr.

Aber du hast definitiv Recht, ich kann indem Bereich definitiv nachbessern.

bearbeitet von mbennet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 13 Minuten, mbennet schrieb:

Naja teils teils. Es ist halt besser, wenn du mir genau sagen könntest was die hb meinen, mit dem was sie sagen. Ich lerne von konkreten Beispielen aus meiner Situation mehr.

Aber du hast definitiv Recht, ich kann indem Bereich definitiv nachbessern.

Du weißt vielleicht, was man sagt, die besten Ratgeber sind die schlimmsten Köche... oder so.

Willst Du sie? Sag es ihr! Du musst nicht immer stark sein. Bei ihr sehe ich das eher so, dass sie eine Aversion entwickelt nach einer gewissen Zeit, weil Du irgendwie nie du selbst bist. Ich kenne Dich nicht, aber ich projeziere mal, dass Du eigentlich ein guter Kerl bist, der nach Ausreden sucht. Ich hab in meinem anderen Post ehrlich gesagt ein wenig geflunkert, hab ein bißchen real-talk eingestreut, um zu erforschen, ob Du nicht nur ein Poser bist, sondern jemand, der Absolution will für sein Verhalten. Schlechte Nachricht? Die Poser sind irgendwie besser dran. Die sind halt doof, wissen das aber selbst. Du wirfst mit so Schwachmaten-Vokabular wie Respekt rum, um dich selbst zu schützen und weil Du eventuell hoffst, mit 20 wäre das okay.

Deswegen meine Frage an Dich:

Liebst Du dich selbst? Also ich meine damit deine Stärken und Schwächen?

Wie gehst Du mit dir selbst um? Bist Du stolz auf deine Leistungen? Und viel wichtiger, was fühlst du, wenn andere Leute dich loben? (Hinweis, fühlst Du nichts positives, hast Du ein Problem.)

 

Im Endeffekt geht es um Deine Gefühle. Aber im Endeffekt geht es um Selbstliebe. Und die kann man nicht mit technischen Vokabeln beschreiben, wie du es tust.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sach mal, diese ADHS-Diagnose, wie sehr spielt die in deinem Leben eine Rolle? Liegst du da tatsächlich aufm Spektrum oder war das ne helikoptersche Überreaktion auf Erziehungsprobleme damals? Wurde das ordentlich getestet oder nach kurzer Inaugenscheinnahme mal eben im Vorbeigehen vermutet? 

Denn ADHSler haben regelmäßig Probleme im zwischenmenschlichen Umgang, können Situationen und Verhalten Anderer nicht gut deuten und produzieren durch ihr impulsives Verhalten selbst jede Menge Chaos. Wenn das der Fall ist, dann sollte das bei deiner Beziehungskiste dementsprechend berücksichtigt werden. Es ändert nicht alles, aber einiges (zum Beispiel erklärt es auch deine Jagd nach dem Dopaminkick, den die Frau dir verschafft, indem sie Dir den Zugang zu Sex erschwert). 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 4 Minuten, Minou schrieb:

 

Denn ADHSler haben regelmäßig Probleme im zwischenmenschlichen Umgang, können Situationen und Verhalten Anderer nicht gut deuten und produzieren durch ihr impulsives Verhalten selbst jede Menge Chaos. Wenn das der Fall ist, dann sollte das bei deiner Beziehungskiste dementsprechend berücksichtigt werden. Es ändert nicht alles, aber einiges (zum Beispiel erklärt es auch deine Jagd nach dem Dopaminkick, den die Frau dir verschafft, indem sie Dir den Zugang zu Sex erschwert). 

Hast Du da einen Link für? Rein logisch würde ich Dir sofort zustimmen. Auch in dem Punkt, dass ADHS heute wohl auch ab und an als Mode-Diagnose gestellt wird, um übervorsichtige Eltern ruhig zu stellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier steht was dazu, bezieht sich aber allgemein auf Freundschaften und Beziehungen. Überreizung, divergentes Denken, Erinnerungslücken und das Überspringen von Infos sowie distanzloses Verhalten, übermäßiger Bewegungsdrang und emotionale Impulsivität machen soziale Situationen halt oftmals schwieriger. Es kommt aber immer auch darauf an wie tolerant das Umfeld reagiert, wie stark die ADHS ausgeprägt ist und ob der ADHSler funktionierende Copingstrategien entwickelt hat. Grundsätzlich sind ADHSler aber durchaus in der Lage, gute Beziehungen zu führen. 

bearbeitet von Minou
Dings. Bums.
  • LIKE 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten, Minou schrieb:

Sach mal, diese ADHS-Diagnose, wie sehr spielt die in deinem Leben eine Rolle? Liegst du da tatsächlich aufm Spektrum oder war das ne helikoptersche Überreaktion auf Erziehungsprobleme damals? Wurde das ordentlich getestet oder nach kurzer Inaugenscheinnahme mal eben im Vorbeigehen vermutet? 

Denn ADHSler haben regelmäßig Probleme im zwischenmenschlichen Umgang, können Situationen und Verhalten Anderer nicht gut deuten und produzieren durch ihr impulsives Verhalten selbst jede Menge Chaos. Wenn das der Fall ist, dann sollte das bei deiner Beziehungskiste dementsprechend berücksichtigt werden. Es ändert nicht alles, aber einiges (zum Beispiel erklärt es auch deine Jagd nach dem Dopaminkick, den die Frau dir verschafft, indem sie Dir den Zugang zu Sex erschwert). 

Ja, es war eine richtige Diagnose. als Kind mit ca 3-4 Jahren. waren oft bei extra Kinderpsychologen. Hab Ritalin bis zur 6Klasse genommen. Habe auch verschiedene Zettel noch gefunden, wo alles drauf steht. Ab der 6ten meinte meine Eltern ich brauche das nicht mehr, naja. Ich  bin tatsächlich jemand der gerne provoziert.

Wäre super , wenn du erläutern kannst was das nun ändert im sach verhalt.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, du schreibst ja, dass sie dich regelmäßig blockt, wenn du Sex möchtest. Ist halt die Frage wie du das initiierst. Plump immer druff führt nun mal in nem Großteil der Fälle zu Abwehr, wenn die "Attacke" völlig ausm Blauen kommt. Das wär zum Beispiel so ein Punkt. Genauso wie ich ja bereits geschrieben habe, dass ihre Verweigerung dazu führt, dass die Jagd interessanter wird für dich und damit schlussendlich zu nem größeren Dopaminausstoß führt - der Stoff, der ADHSlern nun mal fehlt. Und, das nur anekdotisch, aber meiner Meinung nach finden ADHSler häufig Partner, die ähnlich ticken oder ne komplementäre Störung mitbringen. Normalos haben oft gar nicht die Geduld für die diversen Eigenheiten des Dopamin-Junkies. Es könnte also durchaus sein, dass sie ähnlich drauf ist und ihr beiden deswegen so ein Theater zusammen veranstaltet. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Minou schrieb:

Naja, du schreibst ja, dass sie dich regelmäßig blockt, wenn du Sex möchtest. Ist halt die Frage wie du das initiierst. Plump immer druff führt nun mal in nem Großteil der Fälle zu Abwehr, wenn die "Attacke" völlig ausm Blauen kommt. Das wär zum Beispiel so ein Punkt. Genauso wie ich ja bereits geschrieben habe, dass ihre Verweigerung dazu führt, dass die Jagd interessanter wird für dich und damit schlussendlich zu nem größeren Dopaminausstoß führt - der Stoff, der ADHSlern nun mal fehlt. Und, das nur anekdotisch, aber meiner Meinung nach finden ADHSler häufig Partner, die ähnlich ticken oder ne komplementäre Störung mitbringen. Normalos haben oft gar nicht die Geduld für die diversen Eigenheiten des Dopamin-Junkies. Es könnte also durchaus sein, dass sie ähnlich drauf ist und ihr beiden deswegen so ein Theater zusammen veranstaltet. 

Ich weiß nicht ob adhs irgendwann weg geht oder es für immer bleibt. So genau habe ich mich damit nie beschäftigt. ich bin allerdings über die Jahre ruhiger geworden. Trotzdem muss ich ehrlich sagen, genieße ich es Aufmerksamkeit zubekommen, vorallem von anderen Person. Das hört sich sie dumm an, wenn ich sage ich habe ein gutes selbstbewusstsein , aber ziehe auch selbstbewusstsein davon wenn mir andere Aufmerksamkeit geben, allerdings falls ich es nicht bekomme, fühle ich mich auch nicht schlechter. Ist wie mit den alternativen. Ich habe welche, aber die geben mir nicht das was ich will.

Ich weiß nicht ob ich damit nochmal zum Arzt gehen sollte, allerdings läuft mein Leben gerade echt super.

bearbeitet von mbennet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ADHS ist nicht heilbar. Jede Behandlung dient "nur" dem Managen der Symptome. Solange du klar kommst, seh ich aber keinen Grund, damit wieder beim Arzt vorstellig zu werden. Ich würde die Option aber im Hinterkopf behalten, vor allem falls du später mal in einer weiterführenden Ausbildung oder bei der Arbeit Probleme bekommen solltest. Und bezüglich deiner sozialen Beziehungen: Psychoedukation, also das Aufklären über typische Probleme und ein besserer Umgang damit, gehört zu einer guten Behandlung dazu. Das kann man aber, wenn man möchte, ein Stück weit auch in Eigenarbeit machen. Es gibt mittlerweile viel Literatur zum Thema und auch einige Foren, in denen sich Betroffene austauschen. Das kann Dir helfen, sollte aber nicht dazu führen, dass du plötzlich überall Probleme siehst und dich selbst stigmatisierst. Wenn du keinen wirklichen Leidensdruck oder Interesse daran hast, ist das aber auch nicht unbedingt nötig.

Vielleicht reicht es auch schon, wenn du dir darüber bewusst bist, dass du sehr wahrscheinlich ein ordentlichen Teil zu schwierigen Situationen beiträgst. Gerade das ständige Provozieren bis der Andere mit einem Superreiz reagiert, ist typisch und ziemlich nervig für dein Umfeld. Wenn du dann noch mit Unverständnis oder hypersensibel auf die vermeintliche Ablehnung reagierst, ist der Clusterfuck halt komplett. 

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Minou schrieb:

Ich würde die Option aber im Hinterkopf behalten, vor allem falls du später mal in einer weiterführenden Ausbildung oder bei der Arbeit Probleme bekommen solltest

Also ich beende nächste Woche meine Ausbildung als Krankenpfleger und muss sagen es läuft ganz gut. Schulisch gesehen natürlich eher bescheiden, weil ich gerne Mal provoziere und das bei Drama Queens halt scheiße ankommt. 

Allgemein bin ich mir bewusst, dass ich oft auflöse für Streits bin. Ist halt dann einfach so, find ich nicht geil ... Aber deine Erklärung macht Sinn, warum ich immer noch was mit ihr mache, obwohl alternativen bestehen.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, Alibi schrieb:

Die Frauen wollen von Dir ne klare Ansage. Sie sind "gute" Frauen, weil sie dir die Möglichkeit geben, die Beziehung zu initiieren, damit du nicht als abgefuckter Loser dastehst, den eine Frau in eine Beziehung quatschen muss. Weil sie denken dass "Ihro Hirntotheit" (also Du), mit seiner Dusseligkeit einem tieferen Plan nachgeht. Einfach weil er keine Signale verarbeiten kann und damit Reaktionen triggert.

Aber Du bist offensichtlich kernbehindert. Die fünf Texte hier von Dir reichen aus um zu wissen, Du hast mal Null Ahnung, was Frauen sagen und was Frauen meinen. Du bist der Typ Mann, der auf die Frage "Ich würde gern im Kino gefickt werden!" und die dich dabei anzwinkert sagt: "Ich will aber den Film schauen. Btw. Der neue Stallone läuft!"

A-aber der neue Stallone is gut 😮

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Weil ich gerne mal provoziere... ich oft Auslöser von Streit bin." 

Sehe ich oft bei Kids in der Schule mit ADHS, welche nicht richtig eingestellt sind. Bekommen sie dann Ritalin oder werden besser eingestellt, läuft es oft viel besser in zwischenmenschlichen Beziehungen, weil diese Impulsivität besser unter Kontrolle ist. 

Hast du manchmal Konzentrationsschwierigkeiten? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten, Samtschnute schrieb:

Hast du manchmal Konzentrationsschwierigkeiten? 

Das habe ich eigentlich gut unter Kontrolle, also nein. 

Früher Extrems aber inzwischen nicht mehr

 

Aber ich würde jetzt nicht sagen, dass ich stark provoziere, bzw viele Streits provoziere. Das hab ich eigentlich gut unter Kontrolle. Ab und an passiert das klar, aber nicht mehr oft

bearbeitet von mbennet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um auf die alternativen zurück zukommen. Ich habe mich gestern mit einer alten Freundin getroffen. Wir kennen uns seit 4 Jahren , ich wollte auch früher Mal was von ihr, war aber unerfahren daher friendzone, weil nicht eskaliert.

Wir haben in letzter Zeit kaum was gemacht. Jedenfalls gestern dann. Bin sehr viel Kino gefahren, was teilweise erwidert. Irgendwann saßen wir dann Arm in Arm auf der Couch und ich war wieder an dem Punkt wo das ganze Adrenalin in mir schoss, weil ich so Angst hatte sie zu küssen, wie damals . Ich wusste aber, wenn ich nichts mache habe ich selber schuld. Vllt kennt ihr oder kanntet diesen Moment. Nachdem ich kurz eine Minute in mir gegangen bin, habe ich es einfach gemacht. Sie hat es zwar geblockt, was für mich nichtmal schlimm war. Ich war einfach glücklich das ich es gemacht habe. Das ich die Eier hatte, sie endlich zuküssen. Naja danach scherzten wir weiter Rum, so als ob wäre nie was gewesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden, mbennet schrieb:

Vllt kennt ihr oder kanntet diesen Moment.

Am Anfang sind die Momente immer irgendwie Stressig, aber mit der Zeit liebte ich sie irgendwann, dieses Spiel mit dem Knistern, wenn man nicht weiß was kommt.....der Puls steigt.....man spürt das Adrenalin......herrlich.....

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 6.7.2019 um 18:37 , mbennet schrieb:

Okay eine Sache noch, ich finde es total nervig und auch provokant, wenn man nicht zsm ist also nur fickt oder nur eine schöne Zeit hat, wenn die andere Person einen dauerhaft vorhält , dass man niemals eine Beziehung eingehen würde und dauernt sagt, ja wir ficken nur. 

Das war bei der letzten auch so immer "ja du wärst viel zu klein für eine Beziehung, wir würden nicht zsm passen"

Ich weiß nichtmal warum, ich habe nie richtig Beziehung gepushed und trotzdem kommt sowas. Finde das einfach respektlos . Oder wie die besagte hb gestern mit dem , willst du mit mir gehen. Ich weiß nicht warum, aber das triggert mich, weil es auf meine Person geht und das einfach respektlos ist.....

Steak Pommes Problem

1. Du gehst in ein Restaurant und bestellst Pommes. Du bekommst die Pommes. Alle Glücklich

2. Du gehst in ein Restaurant und bestellst Pommes . Der Kellner sagt: „Einmal Pommes für sie. Das Steak hätte ich Ihnen eh nicht gebracht.“  = Du fühlst dich schlecht weil du das Gefühl hast das Steak nicht wert zu sein. 

  • LIKE 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Update nach über einem Monat:

Es lief weiter wie ihr es gesagt hatte. Einen Tag hatte ich dann genug . Ich wollte mit einem Kumpel normal zocken , während sie wollte ich zu ihr gehen. Ich meinte dann ist nicht ich zocken jetzt. Sie macht Drama bis zum geht nicht mehr, ich hätte schon fast gesagt Bye . Allerdings war es mir da egal und ich schrieb nichts drauf , wäre da bei anderen hb. So also machte sie Drama ich meinte nur sie solle mich nicht nerven und antwortet den ganzen Abend nicht mehr , während ich Spaß mit einer anderen hatte.

Am nächsten Tag fuhr ich zu ihr um es eigentlich zubeenden, weil ich merke ich brauche Sex und lieber mache ich nichts und nutze meine Zeit sinnvoll als so ein Müll, wo kein Sex bei rumkommt.

Allerdings war die da wie ausgewechselt, sie fiel über mich her und wir hatten echt guten Sex. Man denkt jetzt ohhh alles wieder gut. Aber ne, nachdem wir dann in dieser Nacht öfters hatten. Tja allerdings war es nur dieser Tag. Danach haben wir noch Mal uns so 2-3 gesehen wo wieder nichts lief , weil sie ja ihre Tage hat , deswegen kann man nicht andere Sachen machen neeeee.

Dann hat sie jetzt die letzten Tage bei mir geschlafen und dann hat's mir gereicht, ich lasse dir doch nicht bei mir schlafen und nichts passierte. Alles klar.

Letztes Mal war ich kurz davor tschüss zusagen, und das wusste sie. Sie weiß das ich Konsequenzen ziehen und jetzt tue ich das. Sie spielt Sex als Machtmittel aus und das finde ich unter alle Sau. Hallo mit meiner letzten hatte ich bei jedem treffen mehrmals Sex und bei ihr vllt 1-2 im Monat und das ist nicht genug. Naja von meiner Seite aus gibt's jetzt Konsequenz und sie ist erstmal raus und ich widme mich der anderen hb wieder 

Nochmal danke für eure Hilfe, aber schade dass es erst soweit kommen musste.

 

Achja denke die ist LSD und deswegen wird das egal was passiert keine Zukunft haben. Ist ja auch nicht meine Aufgabe eine lsd zur hsd zumachen.

Und jedes Mal diese Verlustangst Karte zuspielen ist Kindergarten deswegen naja.

bearbeitet von MB

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Leute, hab folgendes Problem. Das ganze hat sich umgedreht, ich bin der der kaum investiert und sie gibt alles dafür was zumachen , sex zuhaben und Blabla. Aufjedenfall langweilt sie mich jetzt seit gut einem Monat, fachlich ausgedrückt , sie hat keine attraction mehr. Ich sage treffen ab , weil ich keine Lust habe und mache dann mit anderen hbs was.

Da gibt es nur ein Problem, ich kriege es nicht beendet. Ich kann nicht sagen „wir sollten es lassen“ warum auch immer. Bei jeder anderen hb, ohne Probleme. Allerdings nicht bei ihr. Ich verstehe nicht warum, weil sie kein Mehrwert hat, es gibt viel geilere hb die nicht versuchen ein auf Alpha zutun und dabei um Längen besser aussehen. Zudem hatte ich ihr zum Geburtstag ein Tag im tropical Island geschenkt und um ehrlich zusein, hab ich selber darauf gar kein Bock mehr. Ich weiß nicht wie ich da raus kommen kann. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dadurch das die Situation umgedreht ist streichelt es dein Ego und deswegen kannste nicht nexten, weil Bestätigung und so das du cool bist.

Ansonsten sehe ich das wie @willian_07.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.