Kranke Situation mit (evtl vergebenem) HB nach 1. Date

11 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

.1 Mein Alter: 29
2. Alter der Frau: 27
3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1
4. Etappe der Verführung: leichte Berührungen, Händchen halten
5. Beschreibung des Problems

 

Servus Leute,

Sorry schonmal für die Wall of Text, aber ich glaube die Details sind alle wichtig.

ich schreib hier gerade zum ersten mal seit Jahren..aber mir gehts grad echt nicht so gut, deshalb wollt ich mir heute mal n Rat holen:

Habe vor ca 12 Tagen n Mädel online kennen gelernt...direkt viel geschrieben, abends relativ lang telefoniert n paar Tage hintereinander.

Hatten dann nach 5 Tagen (letzten Mittwoch) n mega intensives Date, sind 7 Std. durch die Stadt gelaufen bzw haben uns dann wo reingesetzt unterhalten und am Ende halt nur Händchen gehalten. Habe bei der Verabschiedung an der Straßenbahn versucht sie zu küssen, sie ist dem aber ausgewichen. Hatte mir auch vorher mal erzählt, dass sie das nicht so direkt mag am Anfang und ich mach das bei ersten Dates eigtl auch nie, also alles in Ordnung. Ich hatte seit meiner Ex Ex vor einigen Jahren nicht mehr so ein gutes Date und hab mich leider direkt in sie verschaut. Dachte hinterher "jo, das geht eindeutig in Richtung Beziehung" Sie hat auch während dem Date schon Pläne geschmiedet für die nächsten Dates etc.

Als wir dann beide zu Hause waren, haben wir noch ne Stunde telefoniert und sie hat mir echt viele Komplimente gemacht, die sie sich angeblich live nicht getraut hat zu sagen. Dass sie mich wahnsinnig männlich findet, meine ruhige Art sehr schätzt und sich rundum wohl gefühlt hat mit mir.  Deckt sich auch mit meinem Eindruck..habe immer mehr Körperkontakt aufgebaut, sie gestreichelt, ihre Hand genommen im Café etc. Außerdem hat sie erwähnt, dass sie sich während des Dates Sex mit mir vorgestellt hat. Sie wollte während des Dates auch irgendwann n Bild von meinem Sixpack sehen, fand das etwas ungewöhnlich, aber hab das dann gemacht, woraufhin sie mir dann später auch n Bild in Unterwäsche zeigte...fand das jetzt zwar nicht gewöhnlich, aber auch nicht besonders ungewöhnlich.

Naja..jedenfalls sagte sie mir 1 oder 2 Nächte vorher am Telefon dass sie mal n traumatisches Erlebnis hatte, mit der Andeutung, dass es bei Frauen ja nicht so viel gibt, was traumatisch sein kann. Sprich sie wurde mit 4 von 2 Personen die sie eigtl beschützen sollten misshandelt oder vergewaltigt.

Am Morgen nach dem Date sagte sie mir, dass sie einen Albtraum von dieser Situation hatte und ich darin vorkam was sie sehr verunsicherte...bla bla. Sie war da gerade auf dem Weg in ihre Studienstadt, da sie dort zwar wohl nicht mehr wohnt, aber für 1-2 Wochen wegen ihrer Doktorarbeit (in Medizin) dorthin müsse. Sie wolle sich in der Zeit ein paar Sachen überlegen und ein wenig Bedenkzeit, versprach mir aber sich jeden Tag zu melden. sie sagte auch, sie könne ja dann direkt zu mir in die Stadt kommen, bevor sie zu ihren Eltern fährt usw.  Dabei gings wohl nicht darum ob sie mit mir mehr Zeit verbringen will, sondern wie sie mit dem Erlebten umgeht. Meinte auch, dass sie gern ne Therapie machen würde, woraufhin ich meinte, ich würde sie da unterstützen etc. Am Ende des Gesprächs am Donnerstag, also einen Tag nach dem Date, sagte sie sie würde jetzt heute erstmal ankommen wollen, früher schlafen gehen und sich dann am Abend oder am nächsten Tag melden. Achso nebenbei noch: sie meinte zu mir während dem Date, sie würde bei einer Freundin übernachten und eröffnete mir da, dass sie 1 bis 2 Wochen bleibt. Vorher hieß es am Telefon mal, dass sie maximal ca ne Woche bleibt.

Abends kam leider nichts mehr, wie ich irgendwie erwartet hatte. Am nächsten Morgen (Freitag) schrieb sie dann ganz normal. Ich sagte ihr dann nachmittags, dass ich jetzt in die stadt fahre und paar Erledigungen mache. Habe ihr dann abends gg 19 Uhr ne Voicemail und 2 Bilder geschickt und war bei nem Freund zum Grillen.

23.43 Uhr sehe ich n verpassten Sprachanruf im Whatsapp, direkt darauf kommt ne Sprachnachricht von nem Kerl übe rihr Handy: "Ey du Schwuchtel, du schreibst die ganze Zeit mit meiner Freundin, lass das mal bleiben, sonst komm ich nach XY und polier dir die Fresse. Hast du nichts besseres zu tu.." Sprachnachricht abgerissen. Noch ein Sprachanruf, den ich nicht mitbekommen habe und als ich das nächste mal geschaut habe, war die Sprachnachricht gelöscht.

Habe ihr dann nur geschireben: "Ich glaube du musst mir was erklären, Fräulein." Logischerweise hab ich die Nacht kaum geschlafen, weil ich irgendwie aus allen Wolken gefallen bin. Aber irgendwie hatte ich echt schon so ein mieses Gefühl seit Donnerstag, dass sie noch nen Kerl hat und deswegen nicht schreiben kann.

Am nächstens morgen (Samstag)hab ich gesehen, dass sie on ist und direkt gebeten mir das zu erklären. Sie meinte nur "_Ja, liebend gern" 20 Minuten später schrieb sie mir dann erst wieder, dass sie ihren Ex getroffen hätte und er ihr das Handy weggenommen hätte und sie es ne Weile nicht hatte, deshalb hat sie mir auch erst am nächsten Tag geantwortet, angeblich und weil sie wohl total am Ende war. Im Endeffekt wollte er wohl ihr Handy durchstöbern um zu beweisen, dass sie ihn damals betrogen hat. Laut ihrer Aussage während unseres Dates ist sie seit 9 Monaten ca single. Wie passt das noch zusammen?

Naja, jedenfalls meinte ich dann, ich würde das gerne am Telefon mit ihr klären, weil es mich mega mitgenommen hat und ich auf die Situation nicht klar kam. Sie meinte nur, sie wolle nicht sprechen, sie sei so fertig,  weil er sie wohl als mega Hure hingestellt hat, obwohl sie ihn ja nie betrogen hätte, nächste Antwort von ihr kam 4 Stunden später und dann wieder 2 Stunden später. Abends kam dann gar nichts mehr. Wo ich mir wieder dachte, das passt genau zu der Theorie, dass sie bei ihrem Ex oder Freund ist und er nicht mitkriegen darf, dass sie mir schreibt. Habe nachmittags 2x versucht sie, anonym, anrufen, Sie war glaube im DND Modus, habs dann später von ner anderen Nr probiert, das selbe. 
Ich hab ihr dann als sie mir um 19 Uhr am Samstag schrieb noch ein paar Nachrichten geschickt, in denen ich ihr erklärt habe, wieso ich gerne mit ihr am Telefon sprechen würde und dass es für mich auch ne scheiß Situation ist, wie meine Gefühlslage momentan ist, ich sie aber verdammt mag. Im Nachhinein ärgere ich mich mega darüber, weil ich wohl viel zu emotional war und mich dadurch einiger, wenn nicht jeglicher Dominanz beraubt habe, die ich sowohl beim Treffen als auch sonst vorher eigtl immer an den Tag gelegt habe. Es kam am Samstag dann nichts mehr woraufhin ich mit mehreren Freundinnen und Freunden, darunter ein paar klinische Psychologen gesprochen habe und wir eigtl alle zu dem Schluss kamen, dass ich ihr erstmal nicht mehr antworten soll, wenn sie schreibt und sie wohl von alleine kommen wird, wenn ihr was an mir liegt.

 

Sie hat mir jetzt heute (Sonntag) am morgen folgendes geschrieben: 

"Ich versuche mich einfach voll darauf zu konzentrieren, dass ich meine Prüfung (Staatsexamen im Oktober) schaffe und meine Präsentation rechtzeitig fertig habe, das ist alles. Es tut mir wirklich leid, wenn du dich weggestoßen fühlst! Jetzt versuche ich aber gerade mich voll von meinen Gefühlen abzukapseln und stur meine Aufgaben zu erledigen. Ich habe diesen Mann einmal geliebt. Jetzt zu hören wie schlecht dieser mich wahrnimmt und mich sogar anspuckt, weil er sich völlig in was verrannt hat, ist schon ziemlich hart. Dabei war er Derjenige, der ständig was hinter meinem Rücken getan hat."

2. Message: "Aber bitte bedränge mich jetzt nicht, das macht es alles für mich noch schlimmer. Diese ganze Sache ist sowieso schon belastend genug."

Klingt beides irgendwie nicht nach irgendwelchen ernsten Absichten in meine Richtung, was?

 

Mein Problem jetzt an der Sache ist, ich hab halt echt keine Ahnung was abgeht. Klar, es gibt so eifersüchtige Exfreunde die sowas mit dem Handy machen und Leute wie sie,  die viel Freiraum nach solchen Situationen brauchen, aber irgendwie find ichs halt echt merkwürdig, dass sie Abends nie schreibt und das spricht für mich und meine Vertrauten irgendwie dafür, dass sie noch nen Kerl hat. Auch wenn man es nicht wissen kann. Meine ex Ex hat ähnliches in der Kindheit erlebt und brauchte auch viel Freiraum am Anfang.

Ich hab ihr jetzt wie gesagt seit heute morgen um 9 nichts mehr geschrieben, sie seit diesen 2 Messages aber auch nix mehr, und dachte mir, ich schaue mal was noch kommt. Ich würde halt echt gern rausfinden, was wirklich abgeht. Wenn sie nen Freund hat, ist sie bei mir halt echt unten durch, aber den Sex (den sie ja offensichtlich nach ihren Aussagen wollte) würd ich dann trotzdem mitnehmen wollen um mich irgendwie trotzdem als Sieger zu fühlen, auch wenn das vllt. schäbig klingt, aber warum soll ich nicht trotzdem meinen Vorteil sehen?

Wenn von ihr nichts mehr kommt, dachte ich, ich schreibe ihr am Abend (Montag) oder Dienstag, dass wir das klären, wenn sie wieder hier ist und ich davon ausgehem, dass sie sich meldet. Würde das aber gerne dominant rüberbringen und auch ein wenig gleichgültig, damit sie merkt, dass man so mit mir nicht umgehen kann und ich dann weg bin. (Wenn ihr das egal ist, hab ich halt Pech)

Was würdet ihr mir empfehlen, was kann ich schreiben, damit sie das Gefühl kriegt, es entgeht ihr was, wenn sie mich verliert bzw. was würdet ihr schreiben oder soll ich sie einfach solange freezen/ghosten bis sie angekrochen kommt? Ist halt die Frage, ob das überhaupt jemals passiert. 

Andererseits denk ich, mit dem Freeze out gebe ich ihr ja indirekt das was sie will, und wenn sie nen Freund hat, macht sies sich dann ungestört mit dem schön und hinterher meldet sie sich ganz bequem bei mir als wär nix gewesen und sie hätte ihren Freiraum gebraucht bla blubb.

 

Wenn ihr mehr Infos braucht, bitte fragt. Bin für jede Hilfe dankbar!

 

 

So, sorry nochmal für den langen Text und die vllt. wirre Schreibweise, aber ich war echt ewig nicht mehr so aufgebracht und mitgenommen von einer zwischenmenschlichen Situation. Bin seit Februar single, hatte vorher 3,5 Jahre Beziehung und das Girl hats einfach geschafft mir total das Hirn zu ficken...

 

 

 

 

 

 

bearbeitet von primetime.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 46 Minuten, primetime. schrieb:

Was würdet ihr mir empfehlen

Du gehst jetzt ins Bad, wedelst du dir einen vor der Palme und dann überlegst dir nochmal, ob du auf so ein Kinderkram Lust hast. So bedürftig kann doch keiner sein. 

  • LIKE 1
  • HAHA 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hattest mit der Frau nichts (!) und trotzdem machst du ein unfassbares Drama!

vor 2 Stunden, primetime. schrieb:

"Ich glaube du musst mir was erklären, Fräulein."

Warum? Habt ihr ein exklusiven Vertrag geschlossen? Wenn dich eine "flüchtige Bekanntschaft" schon so aus der Bahn reißen kann, überleg mal was das über dich aussagt und wie du von der Frau wahrgenommen wirst.

vor 2 Stunden, primetime. schrieb:

"Aber bitte bedränge mich jetzt nicht, das macht es alles für mich noch schlimmer. Diese ganze Sache ist sowieso schon belastend genug."

!!!!!!!! Du schreibst ihr gar nicht mehr. Wie deutlich soll sie denn noch werden?

vor 2 Stunden, primetime. schrieb:

damit sie das Gefühl kriegt, es entgeht ihr was, wenn sie mich verliert bzw

Man oder Frau kann nichts verlieren was man noch nie hatte!

vor 2 Stunden, primetime. schrieb:

Wenn ihr das egal ist, hab ich halt Pech

Richtig wäre "Wenn ihr das egal ist, hat sie halt Pech!" Warum machst du dich so klein?

vor 2 Stunden, primetime. schrieb:

dass wir das klären

Du willst das klären, Sie aber nicht! Daher gibt es nichts was ihr klären müsst! Das musst du mit dir klären!

vor 2 Stunden, primetime. schrieb:

was traumatisch sein kann. Sprich sie wurde mit 4 von 2 Personen die sie eigtl beschützen sollten misshandelt oder vergewaltigt. 

Am Morgen nach dem Date sagte sie mir, dass sie einen Albtraum von dieser Situation hatte und ich darin vorkam was sie sehr verunsicherte...

So Leid es mir um sie auch tut, aber das ist eine Mega Red Flag. Kein Mann wird in ihren Augen jemals unschuldig sein, das zeigt ihr Traum leider ganz deutlich. Du als personifizierter Mann trägst Schuld.

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Red flags. Vergiss sie einfach.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein und nochmals nein.

Es gibt Leute die flüchten in andere Länder um dem täglichen Leid zu entfliehen. Es gibt Leute denen passieren schreckliche Dinge (ohne direkt etwas dafür zu können). Es gibt Männer, denen ein Kind untergejubelt werden bzw. die Bekanntschaft von ihm schwanger werden nach 2x Sex. Es gibt Frauen die mit einem Neugeborenen/schwanger sitzengelassen werden.

Du jedoch fährst in bewusst in die Wand. Du hast das Lenkrad in der Hand und volle Kontrolle über das Gas-/Bremspedal. Du bist (momentan) nicht stabil unterwegs und darum solltest du ein wenig Gepäck ablegen anstatt Gepäck (Sie) aufladen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Vorredner haben es schön auf den Punkt gebracht. Warum sagen Deine klinischen Psychologen-Freunde eigentlich nicht mal, dass Du ein dickes Problem hast, anstatt zu überlegen, dass man der nicht mehr schreiben soll? Du bist fast 30 und machst so ein Theater wegen Händchenhalten! Und ohne Kuss wolltest Du in eine Beziehung?? Und sie soll Dir was erklären müssen? Hahaha. Arbeite hart an Dir und werde ein Mann! Und lass sowieso die Finger davon. Nachher kriegst Du wegen Händchenhalten noch was von nem fremden Kerl aufs Maul. Das wärs ja noch.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für eure Antworten.

Die Sache hat sich mittlerweile erledigt. Sie hatte mir heute mittag nochmal geschrieben, dass sie irgendeine Uniklinik wegen ihrem PJ angenommen hat. Nachdem ich dann in der Uni 4 Std. nicht geantwortet habe kam noch ein ein "Und jetzt werde ich ignoriert, so ist das also...so viel zum Thema "Ich bin für dich da".

 Anschließend hat sie mich blockiert bevor ich antworten konnte. 

Und ja ich war da schnell involviert, ich weiß nicht wieso. Ich hatte in letzter Zeit viele Dates und viel Sex mit Frauen, aber sie hatte einfach etwas das mich gecatched hat. Finde es nicht verwerflich, dass man nach nem tollen Date gehyped ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, primetime. schrieb:

Finde es nicht verwerflich, dass man nach nem tollen Date gehyped ist. 

Ist es auch nicht. Eher im Gegenteil. Das hat hier aber auch kein Mensch behauptet.

Der "Hype" hat dir aber leider deinen Verstand geraubt und das ist immer kritisch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja das stimmt,  las sich aber teilweise schon sehr hart. Man ist ja nicht psychisch labil, nur weil man sich was erhofft 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Leben ist halt auch hart. Und erst bei der kompletten Nummer klingelt das Handy. Haste jetzt was  gelernt. Mach was draus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.