Synchro

User
  • Inhalte

    34
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     163

Ansehen in der Community

13 Neutral

Über Synchro

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

141 Profilansichten
  1. Nein und nochmals nein. Es gibt Leute die flüchten in andere Länder um dem täglichen Leid zu entfliehen. Es gibt Leute denen passieren schreckliche Dinge (ohne direkt etwas dafür zu können). Es gibt Männer, denen ein Kind untergejubelt werden bzw. die Bekanntschaft von ihm schwanger werden nach 2x Sex. Es gibt Frauen die mit einem Neugeborenen/schwanger sitzengelassen werden. Du jedoch fährst in bewusst in die Wand. Du hast das Lenkrad in der Hand und volle Kontrolle über das Gas-/Bremspedal. Du bist (momentan) nicht stabil unterwegs und darum solltest du ein wenig Gepäck ablegen anstatt Gepäck (Sie) aufladen.
  2. Persönliche Einschätzung: Eventuell würde ich da, des Geldes wegen, nicht auf mysteriös machen. Sag einfach; "Nein, keine Dates-, kein Fickificki gehabt." Einfach gucken dass die Lügd dann am Schluss nicht auffliegt. (WA-Status...)
  3. Ich denke für diesen Typ Orbiter bräuchten wir einen neuen Begriff: Wie wäre es mit Mond (fixer Bestandteil eines Planeten bzw. deren Umlaufbahn) oder Lander (sind Sonden die auf den Himmelskörper landen.) 🤷‍♂️ Zum Thema: Ja, manchmal haben Orbiter Glück. Die Frau hat da jedoch 100% Kontrolle ob sie ihn ranlässt während der Orbiter nur auf sein Glück hoffen kann.
  4. "Hallo Lisa, keine Ahnung was Nadine damit meint... Donnerstag gönn ich mir ein Tiramisu-Eis bei Luigi. Kommste mit?" - Kommt sie mit, verführen. - Sagt sie ab mit einem Gegenvorschlag, auch super. - Sagt sie ab ohne Gegenvorschlag: "Du verpasst was. Man sieht sich." Dann ist sie erneut dran mit Investieren.
  5. Schwieriges Thema Bin 29 und mache mir auch Gedanke darüber. Einerseits will ich wirklich herumvögeln und frei sein andererseits will ich so eine Verantwortung 15-20 Jahren lang übernehmen? Ein Aspekt ist für mich persönlich ebenfalls wichtig. Meine Eltern sind noch fit und würden (oh wunder) sich über Enkel freuen. Und ich würde mir Wünschen dass meine Kinder ihre Grosseltern kennen lernen und mit Ihnen Zeit verbringen könnten. Ich hatte nähmlich keine solchen Bezugspersonen. Was nicht sein darf; 1) Die nächstbeste nehmen und innert zwei Jahren schwängern. 2) Verzweifelt herumrennen und nach einer Paarungswilligen Frau suchen. Das wird das Gegenteil bewirkendeine Attraktivität senken und die Gefahr erhöhen an eine Frau zu gerate die nur einen Provider sucht. Erwas behalte ich im Hinterkopf: Mit 30-35 werden bezogen auf das Gender die Karten neu gemischt. Frauen konnten sich austoben in den ihren 20ern. Sie hatten meist nur mit den Fingern zu schnipsen um an Sex heranzukommen. Ab 30 bemerken die Frauen dann langsam dass sie nicht unbedingt hübscher werden mit den Jahren und fangen langsam an ihre jugendliche Unbeschwertheit zu verlieren. Ich beobachte aus meinem Kreis, dass die Frauen nun (so mit 28 Jahren) langsam von ihren Weltreisen zurückkommen, nachdem sie in jedem Land die Schwänze zum glühen gebracht haben und nun sich die Fragen stellen wie sie jetzt innert wenigen Jahren den richtigen Prinzen finden sollen für eine eigene Familie. Und das meine ich mit "Karten werden neu gemischt." Männer haben keine biologische Uhr. Ihre Familienplanung hat kein Verfallsdatum. Ob mit 33, 39 oder 42 ist für den Mann nicht relevant. Und Männer entfalten ihre Männlichkeit wirklich erst ab 30. P.S. Die angegebenen Zahlen sind natürlich nicht absolut, sondern Richtwerte.
  6. Ja, ich selbst auch (Süden). Das Problem ist dass die Kleinen vom TE auch keine ins Gesicht kassieren bei so Sprüchen, das ist m.M. auch ausschlaggebend weshalb sie weiter über ihn herziehen können. Ich würde mich übrigens ebenfalls nicht mit 19 jährigen Buben prügeln, versteht das nicht falsch!!
  7. Ich denke das ist der wahre Grund. ------ Aber mit 19 hätte ich mich nicht getraut einen 27 jährigen so derart zu beleidigen wenn er vor mir gestanden hätte. Und iwie auch jetzt nicht. Aber mach dir kein Kopf solange es nur bei einer Dame vorkommt (respektiv deren Clique). Einmal ist keinmal :)
  8. Hatten zusammen einen schönen Abend und Sex... danach habe ich 2x in einer Woche Termine vorgeschlagen für ein weiteres Treffen. Sie hat bereits was vor und die letzte Antwort von ihr: "Sorry, kann am Do. nicht .... bla bla bla... und habe dann 2 Wochen Notdienst"

    Habe ihr geschrieben "viel Spass am Do. und meld dich sobald du wieder Luft hast."

    Denke, ich habe richtig reagiert, da von ihr nicht mal Alternativdaten vorgeschlagen wurden.

    Oder bleibt ihr da jeweils hartnäckiger?

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  7 weitere
    2. magick

      magick

      Ich hatte schon öfter mal Frauen, die kamen noch nach vielen Monaten/Jahren irgendwann mal wieder. Einfach locker bleiben und neben hinlegen. Wer weiß, wann ihr die Muschi mal juckt und sie ein Posting in WhatsApp von dir sieht 😉

    3. BonvivantNamedDom

      BonvivantNamedDom

      Ich glaube auch nicht, dass die sich nochmal meldet. Sie hat dir direkt n Grund vorgeschoben warum sie direkt 2 WOCHEN! eh nicht kann. Nach den 2 Wochen wird sie andere viel zu viel zu tun haben. Sie muss ihre Freundinnen mal wieder treffen, die Mutter, Oma, Uroma, Schwester kommen alle zu Besuch, sie muss ihre Katze Gassi führen und mal hat sie auch echt keinen Bock auf irgendetwas und braucht Ruhe vom Stress.

      Wir waren alle mal doof genug das nochmal zu probieren. Wenn sie Bock hätte, und das hast du richtig erkannt, würde sie einen Weg finden. Menschen die nicht wollen finden Ausreden.

    4. Synchro

      Synchro

      Absolut eure Meinung!! Habe 2x erwas vorgeschlagen. Absagen ist das eine, jedoch keine Alternativdaten vorzuschlagen war das Kriterium für mich.

      Weisst manchmal nur nicht wie hartnäckig man sein muss. Habe beobachtet das Frauen (nicht nur Targets) im allgemeinen um Wochen voraus ausgebucht sind. Nun, mein Lebenstil wäre es nicht.

      Bei dieser Dame starte ich in den nächsten Monaten bestimmt kein Invest.

  9. Eventuell @bob12345 macht ein PU Coaching Sinn. Unsere Sorge ist eher dass das Gaming mehr als ein Zeitvertreib ist. Dann ist ein PU-Coaching vielleicht weniger zielführend in diesem Moment. Aber schlussendlich kann sich der TE auch als Belohnung, wenn er mit dem Gaming aufhört dass Coaching als Belohnung geben. Ich denke, es gibt mehr Leute die kein Coaching hatten, deshalb kann es schwierig werden hier wenn man ausgeglichene Antworten erwartet, weil eben die meisten kein Coaching hatten. Übrigens liebäugle ich auch mit einem Coaching. Komme jedoch aus der Schweiz und habe auch einen entsprechenden Dialekt 🙂
  10. Ich hatte solche Situation ganz selten. Mein Indikator wenn ich alles stehenlassen und das Weite suchen soll; Wenn der Typ von 0 auf 100 aggressiv wird wie in deinem Fall. Dann gehe ich davon aus dass der Typ per se ein Problem hat und weiter gehen wird/kann (Messer) als der Bekim oder Carlos der mir eine Federn will weil ich an seine Alte dran bin. Und nächstes Mal, kein Geschubse oder ähnliches. Verpissen oder eine reinhauen dass er nicht mehr aufsteht. Ich würde die erste Option nehmen, weil er die wenigsten Konsequenzen mit sich sich zieht. Eine reinhauen kann Rache etc. nach sich ziehen
  11. Kleiner Offtopic; Lösch die Online Games Accounts und entferne die Spiele. Dann hast du schonmal 60% des Suchtfaktors eliminiert. Danach wirst du eventuell auf den Boden landen, aber zumindest musst/kannst du nicht weiterzocken und Punkte/Level sammeln. Dann ab aufs Fahrrad oder so am Abend. Musst dich für den Anfang ja nicht komplett erfinden innert 24h. Falls du Ahnung von Informatik/Computern hast, Am Handy DNS (Android muss gerootet werden) so einstellen dass du nicht mehr auf die einschlägigen Seiten kommt -> 9Gag, News-, Gamingseiten etc. (auch beim Router DNS ändern) Gruss
  12. Tinder installiert in einer Beziehung? Naja... dafür gehen Männer in Bordell um paar Bier zu kippen 😉 Hast dich doch ok verhalten. Deine Grenze wurde mehrmals überschritten. Du hast das offen kommuniziert dass du das schräg findest.
  13. Da war definitiv nur Comfortaufbau und kaum Attractiongame meinerseits bis zum Tanz. Im Nachhinein muss ich sogar sagen dass ich untypisch sehr wenig c&f war und sie kaum aufgezogen habe. Mache das ansonsten verdammt gerne. Wir hatten elektronisch noch kurz Kontakt gehabt. Ja nächstes Treffen werde ich noch vorschlagen. Habe eher an Outdoor gedacht und was zum erleben.
  14. So, der Samstag ist um 🙂 Wir hockten im Garten und redeten über Gott, die Welt und über uns. Ich liess sie über sich selber reden. Körperkontakt erwies sich erwartungsgemäss schwierig auf den Stühlen. Ich hatte mich schräg gegenüber am Tisch platziert. Nächsten Sommer brauche be Lounge im Garten 😉 Alkohol war auch im Spiel, jedoch hatten wir uns zum Glück nicht gegenseitig unter dem Tisch gesoffen. Aber es war auch nicht wenig. Sie hatte beim essen erwähnt dass sie gerne tanzt und die Salsa Grundschritte kennt. So um 23 Uhr, nachdem die Gespräche begannen langsam abzuflachen, drohte natürlich dass sich der Abend ein wenig festfährt. Nun musste Action erfolgen. Nun gut, was machste? Aufs Ganze gehen, langsam angehen? Soll ich ihr die Reisebilder auf meinen Computer zeigen? Vorschlag reinzugehen und auf das Sofa bequem zu machen hätte zu künstlich gewirkt und die Sommernachts Stimmung erheblich gestört oder wahrscheinlich zerstört. Ich entschied mich, die Option Bilder zeigen als Plan B auszuwählen, falls Plan A fehlschlägt. Ich stand auf und sagte dass sie mir nun die Salsa Schritte zeigen soll. Auf Spotify ne Salsa Playlist ausgewählt. Ich war mit den Gedanken bereits irgendwo anders als wir gegenüber standen und meine Hände sich an ihre Hüfte schwiegen: Sie hat nicht nur ne super Persönlichkeit, ihr Körper ist sowas von weiblich und sportlich, meine Fresse. Nun gut, die Schritte vorwärts/zurück geübt zusammen, nach 2-3 Min konnte ich langsam die Führung übernehmen. Wir genossen die Nähe, blödelten immer wieder rum. Ja, ich hatte schon einen harten, passte m.M. noch nicht wirklich in die Szene rein, dass sich mein kleiner Freund bereits meldet. Aber Ihr Körper!!!! Nun gut, ich fing beim Tanzen an sie um Ihre eigene Achse zu drehen, ihr Hüftschwung wurde bereits sinnlicher. Wir synchronisierten uns mit den Körperbewegung immer mehr, während die Musik aus den Lautsprecher floss und die Kerzen auf dem Tisch flackerten. Ich dachte mir, was für ein Sommernachtstraum! "Gott, du kannst mich jetzt zu dir nehmen, ich habe nun alles erlebt auf dieser Erde." Ich zog sie immer wieder näher zu mir, wir schauten uns tief in die Augen. Drückte sie auch immer wieder ein wenig weg von mir. Ich mag es den Moment aufzuspannen (und die Frauen erst). Als wir mit dem Gesicht erneut sehr nahe waren, legte ich meine Hand unter ihrem Kinn und initiierte denn Kuss. Absolut keinen Widerstand von ihr. Was danach folgte war Filmreif; Wir tanzten, wir lächelten uns an, küssten uns, drückte sie an die Wand beim Küssen, sie drückte mich an die Wand, küsste Ihren Hals. Einfach Wow. Leidenschaft pur. Wir landeten im Bett. Ich kam nicht zum Abschluss, aber es war bereits 2 Uhr morgens, der Alkohol, die Müdigkeit und die Hitze vom Tag hat ihren Tribut gefordert. Der Johannes machte nicht mehr mit nach 20Min. Aber hey, es hat die Stimmung keines Wegs zerstört und das Vorspiel war ein Feuerwerk. Fazit: - es war keine Verführung nach Lehrbuch - Tanzen funktioniert tatsächlich (musste ich tatsächlich 28 werden um das zu erfahren?) - So schlecht tanze ich gar nicht. - Immer wieder dasselbe: um 02:00 morgens mit Alkohol macht mein kleiner Freund nicht lange mit. - Sommernächte liebe ich - Verführung @home muss ich besser planen, sonst wird das nichts mit der Eskalation (zusammen kochen, Gartencouch etc.) - Ich will diese Frau wiedersehen! Die hat mir ein wenig den Kopf verdreht 😉 Gruss und Danke
  15. Danke für deine Antwort. Guter Tipp mit dem Tanzen. Ja, die Eskalationsangst ist da bzw. vorhanden.. bei mir umso mehr wenn sie im Bekanntenkreis sind. Verkrampft an die Sache will/werde ich jetzt nicht gehen. So wie ich sie einschätze, kann Sie sich auch selber wehren, sollte ich total unkalibriert rangehen Klar, initial Knutschen im Stehen oder aufm Sofa 👍 Gruss