Forehowt

Member
  • Inhalte

    377
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     22

Ansehen in der Community

472 Bereichernd

Über Forehowt

  • Rang
    Routiniert

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Interessen
    mannigfaltig

Letzte Besucher des Profils

11.179 Profilansichten
  1. Ich trinke kaum, unregelmäßig und in Maßen. Wenn überhaupt, dann auf Parties/Feierlichkeiten, aber meist nur 1 bis 2 Bier, da ich gerne wieder mit meiner Karre heim fahre. Gerne bleibe ich dann einfach bei Wasser, Cola oder Apfelschorle. Und jedes Mal, wirklich ohne Ausnahme werde ich gefragt, wieso ich nichts trinke. Oder eben, wieso ich Wasser oder Coke trinke. Die Antwort darauf ist für die Fragenden meist so derartig trivial, dass es ihnen schier die Sprache verschlägt. “Weil es mir schmeckt.” Dem ist dann auch idR nix hinzu zu fügen. Mit so einer Antwort rechnet keiner. Es kommt mir meistens auch so vor, als seien die dann bis zu einem gewissen Grad genervt. Wahrscheinlich weil diese Antwort für ihre betäubte Birne zu rational ist, um sie irgendwie einzuordnen, geschweige denn zu verarbeiten. Klar, wenn wir daheim sind, ggf Gäste haben, dann gerne auch noch ein drittes und viertes Glas Rotwein. Auf Rotwein ficke ich auch gut; meine Perle ist nach Rotwein auch kaum zu halten.
  2. Canon- Teleobjektiv bei Amazon 100€, bei Media Markt 229. Will die Mondfinsternis fotographieren. Denkt ihr, Media Markt lässt dich drücken??

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  5 weitere
    2. Alibi

      Alibi

      vor 5 Minuten, MrLong schrieb:

      Gut, wollte ich jetzt auch nicht schreiben. Ich hatte lange Zeit den Trümmer 300 2.8 IS + Konverter, selbst hier reicht es am Crop nicht aus, von KB mal ganz zu reden. Mit meinem 600er + TC geht's schon eher, aber man braucht dann auch mehr oder weniger ein Stativ, teuer und so. Besser noch das 800er. Aber was soll ich sagen? Ich werde heute Abend bei gutem Wetter einen Gipfel ansteuern und es live genießen. Die Bilder schaut man sich nie mehr an.

      Für Architektur braucht's auch nicht diese teuren Objektive, wenn man nicht gerade Mittelformat etc. hat.

      Ich habe "Gut", "Für" & "Architektur" & "teuren" verstanden.

      Was sollte Vorhaut denn für die Mofi kaufen? :-D

    3. MrLong

      MrLong

      Die teuren Objektive kann man auch leihen, gut, in der Großstadt. Das wäre meine Empfehlung. Könnte aber knapp mit 100 EUR werden.

      Man könnte auch ausrechnen, wie groß die Abbildung auf dem Sensor wäre. Ist Mathematik. Formeln findet man im Netz, z. B. auf www.dslr-forum.de

      Die Enttäuschung ist doch recht groß, wenn der Mond auf dem Bild einer Erbse gleicht und in der 100 % Ansicht noch fiese chromatische Aberrationen hat + verschwommen ist wegen des schwülen Wetters. Aber wahrs. haben wir eh Wolken...

      Sorry, Vorhaut!

    4. Forehowt

      Forehowt

      Also, Nachtfotographie ist, wenn man so will, meine „Spezialität“ innerhalb des Hobbies „Fotografie“. Macht auch am meisten Spaß, weil man da wirklich Ergebnisse der Mischung aus unendlicher Geduld, Ausprobieren und eines ruhigen Händchens (manueller Fokus) sieht. Stativ, Fernaualöser etc. pp ist natürlich alles da. 

      300mm wären so das ideale Mittel für die Mondfinsternis, 400mm wären natürlich viel besser, 200mm das absolute Minimum. Dass da bei 300mm ne Erbse zu sehen wäre, stimmt nicht.

      Das Objektiv war bei Media Markt leider nicht vorrätig. Hab zu spät geschaltet. Aber jo, scheiß drauf. Werd ich eben ficken 😄

  3. Warum halten Otter eigentlich Händchen?

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  5 weitere
    2. Berserker
    3. Rudelfuchs

      Rudelfuchs

      Otter ersaufen manchmal ihre artgenossen beim spielen. Gängige praxis unter jungtieren um durch weniger Geschwister  ihre überlebenschancen zu erhöhen. 

       

      Einige Otterarten fressen Alligatoren.

    4. Beat94

      Beat94

      weil sie es können ;-)

       

  4. Jupp aus „Voll Normal“
  5. Forehowt

    Spitzname Cat

    Pinkel, kennste den? Treffen sich zwei Schwule. „Mir ist gestern das Kondom geplatzt.“ “Was, im Ernst?“ “Ne, im Dieter.“ @ TE: Heißt du Sabine?
  6. Die genannten Herren unterscheidet ein fundamentaler Faktor von dir: sie betreiben ihr Immobilien-Geschäft gewerblich und lassen ihr Kapital haften. Sicher reden die auf der Bühne auch geil daher; generell wird auf solchen Veranstaltungen aber auch mit viel Pathos jongliert und sich gegenseitig ordentlich in die Taschen gewichst. Und wenn man bspw einen Andreas Sell googelt, kommen so semi-professionelle Internetauftritte, auf denen man sich seinen Immobilien-Ratgeber zum Selbstkostenpreis sichern kann. Gelacht. Ganz im Ernst: ich finde deine Story hart lächerlich. Nicht falsch verstehen, ich bin kein hater - Jedem das Seine. Aber wenn ich auf Seite 10 dieses Threads lese, dass du deinen Porsche (Boxter GTS, so viel Zeit muss sein), nun in 10, anstatt in 4 Jahren abstotterst, weil dir die monatliche Belastung zu hoch war und das alles im Gesamtkontext mit deinen diversen 110%-Finanzierungen für „deine“ Ost-Immobilien und den dazugehörigen dilettantischen Milchmädchen-Cashflow-Rechnungen sehe, dann ist für mich alles gesagt. Nix für ungut, ist aber irgendwie nicht geil. In diesem Sinne, weitermachen.
  7. Zunächst lässt Du dir im Sparring von ihr n Veilchen verpassen. Wenn sie kein völliger Sozialkrüppel ist, wird sie sich zumindest bei dir entschuldigen. Du spielst das easy runter und verwickelst sie in ein unverfängliches Gespräch. Am Ende Nummer clearen und sich verabreden - allerdings nur unter der Voraussetzung , dass sie nen guten Abdeckstift für dein blaues Auge hat. Am Ende sagst du ihr noch, dass du ihre Nummer unter "Regina Halmich" eingespeichert hast.
  8. "Müssen unser Date verschieben, Dortmund spielt."
  9. This. Sie will aus eurem frischen, unverfänglichen Miteinander vor euren gemeinsamen Bekannten noch (!!) nichts Verfängliches machen. Ganz einfach. Sie scheint mir insofern auch diskret, was viele Gründe haben kann, wie bspw., dass sie dich wirklich gern hat, sich aber noch unwohl fühlt, das vor ihrer Freundin zu zeigen. Ich meine, ihr habt ja auch im Urlaub gevögelt, als ihr alleine gewesen seid. Na, klingelt's? Sie ist definitiv attracted. Also male hier mal nicht den Teufel an die Wand. Versuche unter keinen Umständen, sie darauf (ihre Ernsthaftigkeit dir gegenüber) anzusprechen oder ihr ne Szene zu machen. Und schalte auf Durchzug, wenn deine Kumpels dir erzählen, sie wäre irgendwie ernst oder dergleichen. Und das mit den Tinder-Mädels lässt du mal schön bleiben. So nen billigen und knabenhaften Shit-Test rieht die Dame nämlich 100m gegen die Meeresbrise. Also: Cool bleiben, sie nicht bloß stellen. Sie wird es dir danken - auf ihre Weise. Glaub mir einfach mal 😉
  10. Forehowt

    Bitcoins

    Dass das Generieren von Bitcoins Geld kostet und die Party durch Angebot und Nachfrage am Laufen gehalten wird, ist mit natürlich klar. Auch, dass man "Sachen" ins Verhältnis (also in Relation zueinander) setzen kann, weiß ich als geneigter Beobachter der Finanzmärkte. Bspw. BTC/EUR, BTC/USD, BTC/XRP, BTC/Neymar. Und vice versa. Worum es mir auch ging, war, ob und wenn ja, worin dann der genaue Unterschied beim Bitcoin-Trading besteht, wenn ich die Codes in nem wallet habe oder in meinem Online-Aktiendepot, über welches ich auch meine Aktien und ETFs verwalte, besteht. Steuerliche Behandlung ist klar. Danke.
  11. Forehowt

    Bitcoins

    @Neice und @yeluojfolgende Frage: Habt ihr somit (1) tatsächlich "harte" Währung, also bitcoins in eurem e-wallet (oder wo auch immer) als kryptographischen Code ODER (2) tradet ihr einfach Forex, sprich Fremdwährung über nen normalen Broker wie bspw flatex, oder eine Plattform wie bitstamp.com, ohne jedoch wirklich Codes einem wallet zu haben? Das sind - für mein Verständnis - nämlich zwei fundamental unterschiedliche Ansätze. Oder liege ich damit falsch?? Denke nicht, oder? Beschäftige mich auch schon seit einigen Wochen damit und beiße mir nun in den Arsch, nicht eingestiegen zu sein. Aber nun gut, DEN richtigen Einstiegsmoment gibt es ohnehin nicht. Würde mich daher sehr freuen, wenn ihr euch hierzu äußern könntet. Konkret zu eurer Herangehensweise, ggf. auch dazu, über welche Plattformen ihr drin seid und, sofern zutreffend, welche e-wallets ihr nutzt und welche Sicherheitsvorkehrungen ihr diesbzgl noch getroffen habt. Danke vorab.
  12. Aussteigen, begrüßen (in welcher Form auch immer) und zum Auto begleiten. Dann - natürlich - die Beifahrertür aufhalten. Die Anmerkung "Wow, ein wahrer Gentleman!" abwarten (denn die kommt dann garantiert) und entgegen mit: "Bild dir da nichts drauf ein, mache ich nur bei nem neuen Auto oder ner neuen Frau." Frau kichert sich einen. Abfahrt. So läuft das. EDIT: Verabschiedung so wie @Hexer sagt.
  13. Nix für Ungut, Junge. Aber wer (1) einer Tinder-Bekanntschaft 500 km weit hinter fliegt, (2) sich versetzen lässt, (3) nicht sauber durcheskaliert (im Gegenteil, die Frau machen lässt, bis sie keinen Bock mehr hat, da sie merkt, dass von dir nix km), (4) dessen Kussversuchen ausgewichen wird und (5) dessen Einladungen stets abgewiesen werden, der muss sic nicht fragen wie er seinen Alpha-Frame zurück bekommen kann. Nein. Der muss sich eingestehen, dass er nie - auch nicht mal im aller Entferntesten - überhaupt ein Alpha war. Ostblock-Frauen-Game ist darüber hinaus noch ne ganze andere Nummer, weil die Damen eben auf ganz andere Dinge als den "West-Standard" abfahren.